Aktuelles

Nachrichten


Druckansicht
[zurück]

Leverkusen, 25. Februar 2019

Medienfachtage Leverkusen 2019 – Jetzt anmelden

Die Digitalisierung in Schulen bedeutet auch für die Lehrerinnen und Lehrer eine Herausforderung. Nachdem gerade das Medien-Studio zur Fortbildung am Goetheplatz vorgestellt wurde, folgen am 17. und 18. Mai 2019 die Medienfachtage Leverkusen 2019. Dabei können Lehrerinnen und Lehrer sowie pädagogisches Fachpersonal unter fachkundiger Leitung die „Unterrichtspraxis mit Digitalen Medien“ an zwei halben Tagen in bis zu 160 Workshops erkunden und ausprobieren. Organisiert wurden die Medienfachtage vom Kommunalen Bildungsbüro Leverkusen zusammen mit dem Kompetenzteam Leverkusen, der Gesamtschule Schlebusch und dem Freiherr von Stein Gymnasium.

Den Einführungsvortrag auf den Medienfachtagen hält Jöran Muuß-Merholz. Er ist Diplom-Pädagoge und Medienexperte aus Hamburg und hält weltweit Workshops und Vorträge zu den Schnittstellen zwischen Bildung & Lernen und Medien & Kommunikation.

Innerhalb von vier Workshopblöcken gibt es danach die Gelegenheit, sich über Datenschutz, Möglichkeiten der eBook-Erstellung, Arbeit mit iPads im Unterricht allgemein und am Beispiel verschiedener Apps, Programmieren für die Grundschule, Biparcours, Internet ABC, Erstellen und Nutzen von Erklär-Videos, den Technologien Augmented und Virtual Reality oder den Nutzungsmöglichkeiten eines Active Boards zu informieren und fortzubilden.

Außerdem können sich die Teilnehmer in einer kleinen begleitenden Ausstellung über Akteure der digitalen Bildungslandschaft in Leverkusen sowie weitere digitale Angebote informieren.

Die Medienfachtage werden aus den Fortbildungsetats der einzelnen Schulen und von der Stadt Leverkusen mit Unterstützung des „Medienkompetenzrahmen NRW vor Ort“ finanziert.  Auch die Covestro AG beteiligt sich wieder an diesem weiteren Meilenstein im Ausbau der digitalen Bildung.

Anmeldung zu den Medienfachtagen sind für interessierte pädagogische Fachkräfte unter www.gls-lev.de/mftl.htm möglich.



Pressekontakt: Stadt Leverkusen, Heike Fritsch
[Zurück]

Stadt Leverkusen - Pressestelle, Friedrich-Ebert-Platz 1, 51373 Leverkusen, Telefon: (0214) 406-8860 - Telefax: (0214) 406-8862 Mail: presse@stadt.leverkusen.de

Die Pressestelle "Stadt Leverkusen" ist Mitglied bei presse-service.de [https://www.presse-service.de/]. Dort können Sie Mitteilungen weiterer Pressestellen recherchieren und per E-Mail abonnieren.