Print Kreis Borken | presse-service.de

Meldungsdatum: 01.06.2021

Nach Unterschreiten des Inzidenzwertes von 35 im Kreis Borken:

Landrat Dr. Kai Zwicker: „Die bisherigen umfangreichen Lockerungen werden nun ab Mittwoch, 2. Juni 2021, 0 Uhr, noch erweitert!“

Im Kreis Borken lag am gestrigen Montag, 31. Mai 2021, am fünften Werktag in Folge (einschließlich Samstag) die Inzidenz unter dem Schwellenwert von 35. Somit tritt ab dem übernächsten Tag die Inzidenzstufe 1 der Lockerungen bei den Corona-Beschränkungen in Kraft. Dies stehe nun am Mittwoch, 2. Juni 2021, ab 0 Uhr an, teilt Landrat Dr. Kai Zwicker erfreut mit.

Zu den bereits weitreichenden Lockerungen, die seit dem Unterschreiten des Schwellenwertes von 50 im Kreis Borken (28. Mai 2021) gelten (s. dazu http://www.presse-service.de/data.aspx/static/1072281.html), treten ab Mittwoch, 2. Juni 2021, unter anderem folgende über die Erleichterungen der Stufe 2 hinausgehende Regelungen der Inzidenzstufe 1 (regionale Inzidenz unter 35) in Kraft:

Allgemeine Kontaktbeschränkung:

Außerschulische Bildung:

Kinder- und Jugendarbeit:

Kultur:

Sport:

Freizeit:

Einzelhandel:

Messen/Märkte:

Tagungen/Kongresse:

Priv. Veranstaltungen (ohne Partys):

Partys:

Große Festveranstaltungen:

Gastronomie:

Beherbergung/Tourismus:

* Geimpfte/Genesene sind von der Begrenzung der Personenzahl oder Haushaltszahl nicht umfasst.
** Bürger-, Arbeitgeber- oder Schultestung, Geimpfte/Genesene stehen Getesteten gleich. Test ist 48 Std. gültig.

Pressekontakt: Ellen Bulten 02861 / 681-2427


Zu dieser Meldung können wir Ihnen folgendes Medium anbieten:

Wappen des Kreises Borken

©  
Wappen des Kreises Borken