Print Kreis Borken | presse-service.de

Meldungsdatum: 24.07.2021

Aktuelle Informationen zum gestrigen (23.07.2021) Impfgeschehen im Kreis Borken:

„Impfmobil“ in Anholt und Bocholt – Impfung von 12- bis unter 16-Jährigen im „Impfzentrum Kreis Borken“ angelaufen

Das „Impfmobil“ war gestern (23.07.2021) im Kreisgebiet unterwegs. Dabei gab es zwei Stationen:

Weitere Vor-Ort-Einsätze des „Impfmobils“ im Kreis Borken sind in den nächsten Tagen geplant. Zu gegebener Zeit wird darüber informiert.

Das „Impfzentrum Kreis Borken“ in Velen, Schlatt 23, hat am Freitag erstmals Impfungen von 12- bis unter 16-Jährigen durchgeführt. An dem Tag gab es dort insgesamt 549 Impfungen, davon mit dem Impfstoff von:

Da im Impfzentrum nicht die Möglichkeit einer Auswertung nach Altersgruppen besteht, lässt sich derzeit nur schätzen, wieviele Kinder und Jugendliche der genannten Altergruppe dort an dem Tag geimpft wurden. Die medizinische Leitung des Impfzentrum geht davon aus, das sie rund 2/3 der 526 BioNTec-Impfungen ausmachten.

Am heutigen Samstag (24.07.2021) und morgigen Sonntag (25.07.2021) hat das Impfzentrum zu üblichen Öffnungszeiten von 14 bis 19 Uhr für alle Impfwilligen geöffnet. Dabei werden auch wieder Impfungen für 12- bis unter 16-Jährige möglich sein. Die Einwilligung zur Impfung hat durch alle Sorgeberechtigten zu erfolgen. Eine vorherige Terminabsprache mit dem Impfzentrum ist nicht erforderlich. Im Impfzentrum findet dann zunächst jeweils ein intensives Aufklärungs- und Beratungsgespräch durch einen Kinderarzt statt. Anschließend erfolgt die Impfung mit dem Impfstoff von BioNTec.

Mitzubringen sind Impfpass, Versichertenkarte und ein Ausweisdokument. Das Aufklärungsmerkblatt sowie weitere Informationen über das Impfen finden sich hier: https://kreis-borken.de/de/newspublic/coronavirus/impfzentrum/ unter „Informationen und Vordrucke zum Download“ („Aufklärungsmerkblatt… mRNA-Impfstoffe“). Diese Materialien sollten nach Möglichkeit bereits vorab zuhause durchgesehen werden.

 

Pressekontakt: Karlheinz Gördes, Tel.: 0 28 61 / 681-2424


Zu dieser Meldung können wir Ihnen folgendes Medium anbieten:

Das "Impfzentrum für den Kreis Borken"

©  
Das