Print Kreis Borken | presse-service.de

Meldungsdatum: 23.05.2022

Die Besten des Vorlesewettbewerbs der vierten Klassen kommen aus Vreden und Bocholt

„Ohren auf – jetzt lese ich!“: Kreisentscheid der vierten Klassen im Kreishaus in Borken

Die Besten des Vorlesewettbewerbs der vierten Klassen stehen fest: Insgesamt zwölf Schülerinnen und Schüler haben dazu im Kreishaus in Borken „um die Wette“ gelesen und traten so im Finale des kreisweiten Wettbewerbs „Ohren auf – jetzt lese ich!“ an, der vom Bildungsbüro des Kreises Borken und den örtlichen Büchereien mit Unterstützung des Lions-Club Hamaland veranstaltet wird. Hier siegte in diesem Jahr Lena Schemming von der St. Marien-Schule in Vreden. Den zweiten Platz machte Theo Flores von der Kreuzschule Mussum in Bocholt. Platz drei ging an Mats Ratering von der Biemenhorster Schule in Bocholt.

Der Kreisentscheid für die vierten Klassen war coronabedingt vom Februar auf den vergangenen Samstag (21. Mai) verschoben worden. „Wir freuen uns, dass es jetzt wieder möglich war, das Finale für die Viertklässlerinnen und Viertklässler ‚live‘ vor Ort zu machen – das ist immer ein toller Tag für die Kinder“, sagte Elisabeth Büning, Leiterin des Fachbereichs Bildung, Schule, Kultur und Sport, die auch die Veranstaltung moderierte.

Zunächst stellten die jungen „Bücherwürmer“ ihr Können mit einem Text ihrer Wahl unter Beweis, aus dem sie drei Minuten vorlasen. Die spätere Siegerin Lena Schemming entschied sich dabei für „Das Geheimnis des Bücherhüters“ von Corinna Gieseler, Zweitplatzierter Theo Flores für Silas Matthes‘ „RalfTube“ und Mats Ratering für „Die unlangweiligste Schule der Welt – Auf Klassenfahrt“ von Sabrina J. Kirschner. Im zweiten Durchgang ging es für die Teilnehmenden an einen unbekannten Text: Die Viertklässlerinnen und Viertklässler lasen in diesem Jahr aus dem Buch „Die Tierwandler“ von Martina Baumbach vor.

Die Leistungen der Schülerinnen und Schüler beurteilte eine Jury aus Vertreterinnen und Vertretern von Büchereien, Buchläden und Schulen des Kreisgebietes. In der Jury saßen Regina Harbig, Schulaufsicht im Kreis Borken, Barbara Hoffmann, Buchhändlerin aus Ahaus, Klaudia Kroesen, Bibliothekarin aus Bocholt, Anne Robers, Lehrerin aus Stadtlohn, und Michael Schürmann, Bibliothekar aus Vreden. Nach der Siegerehrung zog Elisabeth Büning ein positives Fazit: „Die Kinder haben in diesem Jahr erneut gezeigt, zu welchen Bestleistungen die faszinierende Welt der Bücher anspornen kann.“ Die Preise für die vierten Klassen wurden von der stellvertretenden Landrätin, Silke Sommers, und dem Präsidenten des Lions Club Hamaland, Thomas Eing, überreicht. Alle Finalistinnen und Finalisten erhielten eine Urkunde sowie ein Exemplar des Fremdtextes. Für die drei Besten gab es überdies weitere Preise, wie zum Beispiel einen Buchgutschein und eine Buchstütze.

Über ein besonderes Highlight konnte sich bereits im Vorfeld des Kreisentscheids Max Mohnfelder mit seinen Klassenkameradinnen und -kameraden von der St. Sebastian-Schule in Raesfeld freuen. Eine Lesung mit der Autorin Sabine Zett wurde unter den Finalistinnen und Finalisten verlost, mit ausreichend Vorlaufzeit, damit die Lesung noch geplant werden konnte. Dieser Preis wurde auch in diesem Jahr wieder durch die Förderung des Lions Clubs Hamaland ermöglicht.

Das Kreisfinale der sechsten Klassen des Vorlesewettbewerbs des Börsenvereins für den Deutschen Buchhandel fand bereits im Frühjahr – digital – statt. Dabei setzten sich Finja Alfert von der Canisiusschule Ahaus beim Nordkreis und Emilia Gößling vom Gymnasium Remigianum in Borken beim Südkreis durch. Die beiden Gewinnerinnen qualifizierten sich durch ihren Sieg für den Bezirksentscheid.

Pressekontakt: Vicky Dörries (Volontärin) 02861 / 681-2428


Zu dieser Meldung können wir Ihnen folgende Medien anbieten:

Besonders freuen sich Lena Schemming (1. Platz, Mitte), Theo Flores (2. Platz, links) und Mats Ratering (3. Platz, rechts).

©  
Besonders freuen sich Lena Schemming (1. Platz, Mitte), Theo Flores (2. Platz, links) und Mats Ratering (3. Platz, rechts).


Die Teilnehmenden des Lesewettbewerbs der vierten Klassen mit der Jury und den Gratulantinnen und Gratulanten.

©  
Die Teilnehmenden des Lesewettbewerbs der vierten Klassen mit der Jury und den Gratulantinnen und Gratulanten.