Meldungsdatum: 06.09.2022

Wahl des Seniorenbeirats der Stadt Oer-Erkenschwick

Am Donnerstag, 17. November 2022 wird der Seniorenbeirat der Stadt Oer-Erkenschwick gewählt. Der Seniorenbeirat besteht aus 9 Mitgliedern, die Wahl findet ausschließlich per Briefwahl statt.

Die Mitglieder des Seniorenbeirats setzen sich für alle Frauen und Männer ab 60 ein. Der Seniorenbeirat vertritt die Interessen der älteren Einwohner gegenüber den politischen Gremien, den Verbänden und der Verwaltung,berät den Rat, seine Ausschüsse und die Verwaltung in allen örtlichen Angelegenheiten, die die Interessen der Senioren berühren. Weiterhin wirkt der Seniorenbeirat bei der Planung und Durchführung von Seniorenangeboten mit und ist Sprachrohr für die älteren Menschen in der Öffentlichkeit.

Wahlberechtigt sind alle Bürger, die am Wahltag das sechzigste Lebensjahr vollendet und seit mindestens dem 42. Tag vor der Wahl (also am 06.10.2022) ihren Hauptwohnsitz in Oer-Erkenschwick haben. Ausgeschlossen vom Wahlrecht ist, wer nach deutschem Recht das Kommunalwahlrecht nicht besitzt.

Wählbar sind alle Wahlberechtigten mit Ausnahme der Personen, die am Wahltag dem Rat der Stadt Oer-Erkenschwick angehören bzw. als Beschäftigte oder Beamte im Dienst der Stadt Oer-Erkenschwick stehen. Nicht wählbar ist, wer infolge Richterspruchs in der Bundesrepublik Deutschland die Wählbarkeit oder die Fähigkeit zur Bekleidung öffentlicher Ämter nicht besitzt. Als Wahlbewerber kann jeder Wahlberechtigte benannt werden, sofern er seine Zustimmung schriftlich erteilt hat; die Zustimmung ist unwiderruflich.

Mit der Zustellung der Briefwahlunterlagen spätestens am 21. Tag vor dem Wahltag wird jeder Wahlberechtigte benachrichtigt, dass er im Wählerverzeichnis eingetragen ist. Die Wahlbenachrichtigung enthält zudem allgemeine Informationen zur Durchführung der Wahl. Weitere Details zur Seniorenbeiratswahl 2022 können der Wahlordnung (PDF-Dokument) entnommen werden.

Pressekontakt: Andre Thyret


Zu dieser Meldung können wir Ihnen folgendes Medium anbieten:

Logo der Stadt Oer-Erkenschwick

©  Stadt Oer-Erkenschwick
Logo der Stadt Oer-Erkenschwick

Mit einem erstklassigen Naherholungsbereich, leistungsstarker Infrastruktur, einem vielfältigem Kultur- und Bildungsangebot und einer außergewöhnlichen Lage im Ballungszentrum der Metropole Ruhr bietet die Oer-Erkenschwick eine einzigartige Kombination von Standortfaktoren. Oer-Erkenschwick ist das Tor zum Naturpark Hohe Mark und das Tor zur Erholung. Die Anziehungskraft der Haard strahlt über die Nachbarstädte des Kreises Recklinghausen hinaus, der Tages- und Wochenendtourismus mit Wandern, Walken, Mountainbiking und Reitsport genießt einen entsprechend hohen Stellenwert.