Aktuelle Meldungen der Stadt Hanau

RSS-Feed abonnieren


[Suche]

Druckansicht

Hanau, 18. November 2022
Studieren in Hanau – das geht
Brüder Grimm Berufsakademie lädt zum Tag der offenen Tür

Der Wunsch, in Hanau die Möglichkeit zum Studieren zu schaffen, wird seit vielen Jahren im Zusammenhang mit einer von vielen geforderten Fachhochschule debattiert. Dass es aber bereits jetzt die Chance zu einem ganz besonderen Studium vor Ort gibt, ist weniger bekannt: Die Brüder-Grimm Berufsakademie bietet das sogenannte „duale Studium“ in mehreren Fachrichtungen und mit einem deutschlandweit einzigartigen Konzept an. Informieren kann man sich darüber beim „Tag der offenen Tür“ am Samstag, 26. November.

Die staatlich anerkannte „Brüder Grimm Berufsakademie / University of Cooperative Education“ bietet Studiengänge in den Bereichen Designmanagement, Produktgestaltung sowie Innovationsmanagement und Marketing an. Das Besondere am dualen Weg ist dabei die enge Vernetzung von Ausbildung und Studium. Am Ende schließen die Studierenden ihre Studienzeit an der Akademie sowohl mit einem „Bachelor of Arts“ als auch mit einem klassischen Ausbildungstitel ab. In den Bereichen Produktgestaltung und Designmanagement sind das die Ausbildungen zu staatlich anerkannten Goldschmiedinnen und Goldschmieden oder Metallbildnerinnen und Metallbildnern sowie in Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern zu Holzbildhauerinnen und Holzbildhauern, Elfenbeinschnitzerinnen und Elfenbeinschnitzern und Mediengestalterinnen und Mediengestaltern. Im Studienbereich Innovationsmanagement und Marketing wiederum können die Ausbildungsgänge mit den Abschlüssen als staatlich anerkannter Kaufmann beziehungsweise Kauffrau in den Branchen Industrie, Marketingkommunikation oder Büromanagement erfolgreich absolviert werden.

Die spezielle duale Form des Studiums verbindet eng den Weg zum klassischen Hochschulabschluss mit der praktischen Ausbildung in einem Betrieb und erfreut sich in Deutschland seit Jahren steigender Beliebtheit. Die Studiengänge an der Brüder Grimm Berufsakademie nehmen zum einen die Tradition der seit 250 Jahren in Hanau betriebenen Ausbildung zu Gold- und Silberschmieden auf und setzen ihren Schwerpunkt im kreativwirtschaftlichen Bereich. Zum anderen werden mit Angeboten etwa beim Innovationsmanagement neue Berufsbilder aufgenommen.

Wie ein duales Studium funktioniert, wieviel Kreativität ein Designstudium voraussetzt, wie aus guten Ideen Innovationen werden und wie man in gerade einmal dreieinhalb Jahren zwei Abschlüsse machen kann – all diese Fragen werden beim Tag der offenen Tür in der Berufsakademie beantwortet. Von 10 Uhr bis 16 Uhr werden künftige Studierende ebenso wie interessierte Bürgerinnen und Bürger in die Zeichenakademie, Akademiestraße 52 eingeladen, dem Sitz der Akademie. Studierende präsentieren dabei ihre Arbeiten, Lehrende stellen die Studiengänge vor und an Gesprächstischen gibt es Informationen rund um die Berufsakademie.

Den ganzen Tag über kann man auf eigene Faust das Gebäude und deren hochmoderne Werkstätten erkunden. Zudem gibt es geführte Touren unter fachkundiger Leitung um 10 Uhr und um 11.30 Uhr. Um 11.30 Uhr stellen die Professoren Martin Krämer, Ariane Schwarz und Andreas Brettschneider die dualen Studiengänge vor. Ab 14 Uhr präsentieren Studierende ihre erfolgreichen Bewerbungsmappen und ab 15 Uhr wird für Interessierte an den Studiengängen Produktgestaltung und Designmanagement eine spezielle Studienberatung und Beratung zur Erstellung von Bewerbungsmappen angeboten.

Weitere Infos zum Tag der offenen Tür und insgesamt zu den Angeboten von Hanaus „kleiner aber feiner“ – so die Eigenwerbung – Hochschule gibt es unter www.bg-ba.de im Internet.



Pressekontakt: Stadt Hanau, Dominik Kuhn, Telefon 06181/ 18000 – 820




Zu dieser Meldung können wir Ihnen folgendes Medium anbieten:

BGBA TdoT
Studierende stellen Interessierten ihre Arbeit vor: Die BGBA, Brüder Grimm Berufsakademie, öffnet am Samstag, 26. November, ihre Türen.


[Zurück]


Stadt Hanau
Öffentlichkeitsarbeit
Am Markt 14-18
63450 Hanau


Die Pressestelle "Stadt Hanau" ist Mitglied bei presse-service.de [https://www.presse-service.de/]. Dort können Sie Mitteilungen weiterer Pressestellen recherchieren und per E-Mail abonnieren.