Aktuelles

Nachrichten


Druckansicht
[zurück]

Leverkusen, 03. September 2018

Leverkusen ist beim RhineCleanUp Day am 15. September 2018 dabei

Eine Initiative aus Düsseldorf will den Kampf gegen den Müll im Rhein aufnehmen. Am 15. September soll das Ufer von ehrenamtlichen Helfern gereinigt werden - und zwar von der Quelle in der Schweiz bis zur Mündung in den Niederlanden. (www.rhinecleanup.org, @rhinecleanup auf Facebook)

Heinz Gladbach vom Verein Leben in Hitdorf e.V. hatte über diese Rhein-Reinemach-Aktion in der Zeitung gelesen und war direkt begeistert von der Idee. Mit dem Gedanken „Da sollten wir aus Leverkusen doch auch mitmachen“ wandte er sich per E-Mail an Birgit Conrad von der Stadtwerbung  (Organisatorin der Leverkusen Frühjahrsputzaktion „WIR für unsere Stadt“), die die Idee von Heinz Gladbach direkt unterstützte.

Am 15. September 2018 um 10.00 Uhr treffen sich nun alle fleißigen Helfer in Leverkusen-Hitdorf an der Kreuzung Wiesenstr. / Ecke Am Werth. (https://www.google.de/maps/place/Hitdorf,+51371+Leverkusen/@51.0573163,6.9217989,20z/data=!4m5!3m4!1s0x47bf2dfe33034409:0x6e1de8f9870ed8bd!8m2!3d51.0624644!4d6.920369)    

Dort wird auch das Material – Müllsäcke und Handschuhe – ausgeteilt. Ein Container steht ebenso an dieser Stelle, hier werden alle gesammelten Säcke entsorgt.

Wer mitmachen möchte kann am 15. September direkt nach Hitdorf kommen. Gerne werden Anmeldungen aber auch vorab per E-Mail an Hg-hitdorf@t-online.de oder an birgit.conrad@stadt.leverkusen.de angenommen.

 



Pressekontakt: Stadt Leverkusen, Julia Trick
[Zurück]

Stadt Leverkusen - Pressestelle, Friedrich-Ebert-Platz 1, 51373 Leverkusen, Telefon: (0214) 406-8860 - Telefax: (0214) 406-8862 Mail: presse@stadt.leverkusen.de

Die Pressestelle "Stadt Leverkusen" ist Mitglied bei presse-service.de [http://www.presse-service.de/]. Dort können Sie Mitteilungen weiterer Pressestellen recherchieren und per E-Mail abonnieren.