Aktuelles

Nachrichten


Druckansicht
[zurück]

Leverkusen, 02. Oktober 2018

Ehrenamtliche Helferinnen servieren Mittagstisch in Hitdorf

Ein neues Angebot des Vereins „Leben in Hitdorf e.V.“ im Hitdorfer Stübchen

Der Verein „Leben in Hitdorf e.V.“ möchte in Zusammenarbeit mit dem Hitdorfer Stadtteilmanager ein weiteres Angebot zur Steigerung der Lebensqualität in Hitdorf schaffen. In Kürze soll er starten, der „Gesellige Mittagstisch“, der an zwei Tagen in der Woche (Dienstag und Donnerstag) im Stübchen der Hitdorfer Stadthalle serviert werden soll.

David Froessler, der Hitdorfer Stadtteilmanager, hatte dazu in der letzten Ausgabe der Stadtteilzeitung „Hitdorf im Blick“ einen Aufruf gestartet, um für ein solches Angebot ehrenamtliche Helferinnen und Helfer zu gewinnen. Die Resonanz war unerwartet hoch und so konnte im Rahmen von ersten Treffen und „Testessen“ bereits ein motiviertes und für diese Tätigkeit hervorragend qualifiziertes Team von sechs ehrenamtlichen Helferinnen gegründet werden.

Immer dienstags und donnerstags möchten diese Helferinnen in Zukunft im Stübchen der Hitdorfer Stadthalle einen preiswerten Mittagstisch servieren. Er soll von der Hitdorfer Gaststätte „Em Schokker“ geliefert werden und 6 Euro pro Mahlzeit kosten. Kostenfrei wird es dazu Mineralwasser und auch den leckeren Kaffee danach geben.

Dieses Angebot richtet sich zum einen an alleinlebende Seniorinnen und Senioren, die zumindest zweimal in der Woche gerne in Gesellschaft ihr Mittagessen genießen möchten. Aber auch Hitdorferinnen und Hitdorfer aller anderen Altersgruppen sind herzlich eingeladen, dieses Angebot zu nutzen und sich von den ehrenamtlichen Helferinnen bei leckerem Essen verwöhnen zu lassen.

Anmeldungen zu diesem neuen Angebot, das in wenigen Wochen starten soll, nimmt David Froessler, Stadtteilmanager von Leverkusen-Hitdorf, unter der Rufnummer 0163 - 341 8843 oder der E-Mail-Adresse hitdorf@urbano.de gerne entgegen.



Pressekontakt: Stadt Leverkusen, Julia Trick
[Zurück]

Stadt Leverkusen - Pressestelle, Friedrich-Ebert-Platz 1, 51373 Leverkusen, Telefon: (0214) 406-8860 - Telefax: (0214) 406-8862 Mail: presse@stadt.leverkusen.de

Die Pressestelle "Stadt Leverkusen" ist Mitglied bei presse-service.de [http://www.presse-service.de/]. Dort können Sie Mitteilungen weiterer Pressestellen recherchieren und per E-Mail abonnieren.