[Druckansicht]


[Suche]

Pressemitteilung der Stadt Iserlohn vom 30.09.2019


Konzert „VIOLIN FANTASIE“ eröffnet die “Internationalen Herbsttage für Musik“ in Iserlohn

Iserlohn. )%>

Am morgigen Dienstag, 1. Oktober, sind alle Interessierten herzlich eingeladen zum Auftaktkonzert der 42. „Internationalen Herbsttage für Musik“ in Iserlohn: Bomsori Kim, eine der dynamischsten und aufregendsten Geigerinnen der Gegenwart, eröffnet das Festival mit dem Konzert „VIOLIN FANTASIE“ um 20 Uhr im Parktheater Iserlohn (Alexanderhöhe).
Violinsonaten von Robert Schumann und Sergej Prokofjew, drei Charakterstücke von Jean Sibelius („Scène de danse“, „Danse caractéristique“ und „Rondeau romantique“) sowie die hochvirtuose „Carmen-Fantasie“ für Violine und Klavier des amerikanischen Filmmusikkomponisten Franz Waxman geben Bomsori Kim und ihrer Klavierpartnerin Natsumi Ohno Gelegenheit, die Vielseitigkeit ihrer Kunst vorzustellen und die Saiten ihrer Instrumente in allen musikalischen Ausdruckstiefen zwischen gefühlvoll und feurig zum Klingen zu bringen.

Eintrittskarten für fünfzehn bis achtzehn Euro gibt es noch bei der Stadtinformation Iserlohn, Bahnhofsplatz 2, unter Telefon 02371 / 217-1819, unter www.herbsttage.de und an der Abendkasse.
Nach dem Konzert besteht bei einem Weinumtrunk Gelegenheit zum Gespräch in Anwesenheit der Künstler.



Zu dieser Meldung können wir Ihnen folgende Medien anbieten:

Bomsori Kim, Violine / © Harald Hoffmann, Deutsche Grammophon

Natsumi Ohno / © Zuzanna Specjal

[Zurück]

STADT ISERLOHN Bereich Medien- u. Öffentlichkeitsarbeit Schillerplatz 7 58636 Iserlohn Tel. 02371/217-1251 Fax 02371/217-2992 pressestelle@iserlohn.de www.iserlohn.de


Die Pressestelle "Stadt Iserlohn" ist Mitglied bei https://www.presse-service.de/. Dort können Sie Mitteilungen weiterer Pressestellen recherchieren und per E-Mail abonnieren.