Märkischer Kreis - Pressemeldungen


Die Museen der Burg Altena und das Deutsche Drahtmuseum schließen

[Pressemeldungen abonnieren]
[Pressemeldungen durchsuchen]
#Printlink#


[Zurück]

13. März 2020
Die Museen der Burg Altena und das Deutsche Drahtmuseum schließen
Märkischer Kreis. (pmk).

Nach Empfehlung von Landesministerpräsident Armin Laschet in der Corona-Krise bleiben auch die Museen des Märkischen Kreises auf der Burg Altena und das Deutsche Drahtmuse-um ab Samstag, 14. März, bis zum Ende der Osterferien für den Publikumsverkehr geschlos-sen. Der Zugang zum Burgrestaurant ist weiterhin möglich. Die Öffnungszeiten des Restaurants sollten vor einem Besuch telefonisch erfragt werden (02352/5488695).



Pressekontakt: Märkischer Kreis,Ursula Erkens 023519666149


Zu dieser Meldung können wir Ihnen folgendes Medium anbieten:

Die Museen des Märkischen Kreises auf Burg Altena und das Deutsche Drahtmuseum in Altena bleiben vorübergehend bis 19. April geschlossen. Foto: Klaus Sauerland/Märkischer Kreis


Die Museen des Märkischen Kreises auf Burg Altena und das Deutsche Drahtmuseum in Altena bleiben vorübergehend bis 19. April geschlossen. Foto: Klaus Sauerland/Märkischer Kreis


[Zurück]

Märkischer Kreis, Öffentlichkeitsarbeit / Tourismus,
Pressereferent Hendrik Klein (V.i.S.d.P.), Heedfelder Straße 45, 58509 Lüdenscheid,
Telefon 02351/966-6150, Fax 02351/966-6147,
E-Mail pressestelle@maerkischer-kreis.de, Internet: www.maerkischer-kreis.de