Pressemeldungen der Stadt Cuxhaven

   


[Suche]

Druckansicht

Cuxhaven, 08. Juni 2020
Joachim-Ringelnatz-Preisverleihung verschoben

Wie bereits in der Presse berichtet, sollte der Cuxhavener Joachim-Ringelnatz Preis in diesem Jahr an den niederländischen Künstler Hermann van Veen verliehen werden. Der Termin stand fest, die Vorbereitungen liefen auf Hochtouren und auch die Bewerberinnen und Bewerber um den Joachim-Ringelnatz-Schülerpreis waren vollauf mit dem Thema „Ringelnatz und die Musik“ beschäftigt.

Aber wie so vieles in diesem Jahr ist auch diese Veranstaltung von der aktuellen „Corona-Lage“ betroffen, ebenso wie die aktuelle Tour von Hermann van Veen, die coronabedingt in den Niederlanden abgebrochen werden musste. In Absprache mit dem Management von Hermann van Veen ist entschieden worden, dass die Joachim-Ringelnatz-Preisverleihung im nächsten Jahr stattfinden soll. Die Ausgabe der Zählkarten für die Teilnahme an der Preisverleihung, die im Juni geplant war, findet daher nicht statt.

Sobald der neue Termin feststeht, wird er umgehend bekannt gegeben, ebenso der dann neue Ausgabetermin für die Zählkarten.

Wir freuen uns auf eine schöne Preisverleihung im nächsten Jahr, so die Kulturabteilung der Stadt Cuxhaven.



Foto: Pim Ras

Pressekontakt: Stadt Cuxhaven, Ulrike Staufenbiel




Zu dieser Meldung können wir Ihnen folgendes Medium anbieten:


Hermann van Veen



[Zurück]


STADT CUXHAVEN
Büro des Oberbürgermeisters
Rathausplatz 1
27472 Cuxhaven
Tel.:04721/700607
Fax: 04721/700909
E-Mail: presse@cuxhaven.de

Die Pressestelle "Stadt Cuxhaven" ist Mitglied bei presse-service.de [https://www.presse-service.de/]. Dort können Sie Mitteilungen weiterer Pressestellen recherchieren und per E-Mail abonnieren.