Alle Meldungen der Pressestelle "Kreis Viersen"

 10.07.2024
Bauarbeiten an der Kreisstraße 24 zwischen Nettetal-Dyck und Nettetal-Rennekoven vorzeitig beendet

Die Bauarbeiten an der Kreisstraße 24 (K 24) in Nettetal zwischen den Ortsteilen Dyck und Rennekoven sind abgeschlossen. Die Vollsperrung der Fahrbahn sowie des Radweges wird voraussichtlich ab Freitag, den 12. Juli, aufgehoben. Die Arbeiten umfassten die Sanierung und Verbreiterung des straßenbegleitenden Geh- und Radweges in zwei Abschnitten sowie die Sanierung einer Fahrbahnteilfläche. Für die gesamte Baumaßnahme waren ursprünglich neun Wochen Bauzeit veranschlagt, die Arbeiten konnten jedoch bereits nach sechs Wochen abgeschlossen werden....

© Kreis Viersen

 10.07.2024
Zwei Schülerinnen der Kreismusikschule Viersen haben Aufnahmeprüfungen an Musikhochschulen bestanden

Die Kreismusikschule Viersen freut sich, mitteilen zu dürfen, dass zwei Schülerinnen ihre Aufnahmeprüfungen an renommierten Musikhochschulen bestanden haben. Zur Vorbereitung auf die Prüfungen haben die Schülerinnen die "Studienvorbereitende Ausbildung" der Kreismusikschule Viersen sowie den Theorieunterricht bei Jürgen Löscher besucht, um sich musiktheoretische Kenntnisse anzueignen. "Vielen Familien ist es nicht möglich, ihren Kindern den Unterricht auf zwei Instrumenten, Gesang und Musiktheorie bei hochqualifizierten Lehrkräften zu...

© Frank Thomas

 10.07.2024
Sperrung der Kreisstraße 27 (K 27), Grasheider Straße in Grefrath-Mülhausen

Der Kreis Viersen nutzt, wie in den Vorjahren, die verkehrsarme Sommerferienzeit, um die Bäume an der Allee auf der K 27 zu pflegen und Totholz zu entfernen. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis zum 26. Juli. Aufgrund der eingeschränkten Fahrbahnbreite innerhalb der Allee und der Gefahr herabstürzender Äste ist eine Durchfahrt für den Kraftfahrzeugverkehr während der Arbeiten nicht möglich. Die Sperrung erfolgt täglich zwischen 7.15 und 15.30 Uhr. Für diese Zeit ist eine Umleitung über Kempen und Ziegelheide eingerichtet. Die Gaststätte...

©

 10.07.2024
Nächster Förderaufruf des „Förderprogramm Klimaschutz“ startet im August 2024

Förderfähig sind Dach-Photovoltaikanlagen, Batteriespeicher, Balkonkraftwerke und Wallboxen

Im August startet der Kreis Viersen einen zweiten Förderaufruf des Förderprogramms Klimaschutz. Privatpersonen mit Erstwohnsitz im Kreis Viersen können auf Antrag Zuschüsse erhalten, wenn sie eine Dach-Photovoltaikanlage oder ein Stecker-Solar-Gerät (auch bekannt als "Balkonkraftwerk") installieren möchten. Außerdem werden in diesem Jahr erstmals Batteriespeicher und Wallboxen bezuschusst.  Die Förderhöhen sind folgendermaßen ausgestaltet: Stecker-Solar-Geräte ("Balkonkraftwerke"): 75% der förderfähigen Kosten, maximal 500 Euro ...

©

 09.07.2024
Führerscheine für Busse und Lastkraftwagen rechtzeitig verlängern

Wer einen Bus oder einen Lastkraftwagen (Lkw) im öffentlichen Straßenverkehr führt, trägt eine besondere Verantwortung, denn Unfälle mit diesen Fahrzeugen sind oft besonders schwer. Deshalb schreibt die Fahrerlaubnisverordnung vor, dass die Inhaberinnen und Inhaber der Fahrerlaubnisklassen C1, C1E, C, CE, D1, D1E, D und DE ihre Fahrerlaubnis alle fünf Jahre verlängern lassen müssen. Dem Antrag auf Verlängerung der Fahrberechtigung sind neben dem vorhandenen Führerschein, einem gültigen Personalausweis oder Reisepass sowie einem aktuellen...

©

 09.07.2024
Sportabzeichen-Aktionstag auf dem Hohen Busch in Viersen

Bei kühlen Temperaturen hat am Freitag, den 5. Juli, der vierte kreisweite Sportabzeichen-Aktionstag des KreisSportBundes Viersen e.V. in Zusammenarbeit mit der Leichtathletik-Gemeinschaft 1947 Viersen e.V. im Stadion Hoher Busch in Viersen stattgefunden. Rund 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten sich für die kostenfreie Aktion angemeldet. Die 30 Sportbegeisterten im Alter von sieben bis 83 Jahren sind an diesem Tag unter Anleitung erfahrener Prüferinnen und Prüfer mit dem "Fitnessorden" belohnt worden. 19 Disziplinen in vier...

©

 09.07.2024
Kreis Viersen veranstaltet Blaulichttag im Niederrheinischen Freilichtmuseum

Dank an ehrenamtlich Engagierte / 14. September ab 13 Uhr

Der Kreis Viersen veranstaltet am Samstag, den 14. September, einen Ehrenamtstag für alle ehrenamtlich Engagierten im Blaulichtbereich. In der Zeit von 13 bis 17 Uhr wird zum "Familientag auf der Blaulichtmeile" ins Niederrheinische Freilichtmuseum des Kreises Viersen eingeladen. "Die freiwilligen Kräfte erfüllen nicht nur wichtige Aufgaben in unserem Kreis, sondern sie prägen mit ihrem herausragenden Engagement auch das Gesicht unserer Gesellschaft. Sie leisten einen unbezahlbaren und unbezahlten Dienst an der Gemeinschaft und sind damit...

©

 08.07.2024
Mond, Mythen und Mysterien

Vollmondführungen im Niederrheinischen Freilichtmuseum

Aufgrund des großen Interesses an den Vollmondführungen bietet das Niederrheinische Freilichtmuseum des Kreises Viersen weitere Termine an. Die nächsten Führungen finden am 19. August und am 18. September jeweils von 22 bis 24 Uhr sowie am 17. Oktober, am 15. November und am 15. Dezember jeweils von 21 bis 23 Uhr statt. Unter der Leitung des Fotografen und Gestalters Eib Eibelshäuser werden Geheimnisse und Legenden rund um den Vollmond sowie Informationen über die kulturelle Bedeutung dieses Himmelsereignisses vermittelt. Bei guter Wetterlage...

©

 04.07.2024
Kreis Viersen schaltet Zeugnistelefon

Anlässlich der bevorstehenden Zeugnisausgabe vor den Sommerferien bietet das Schulamt für den Kreis Vieren – neben den Sorgentelefonen sozialer Einrichtungen – wieder das Zeugnistelefon an. Die Schulrätin Esther Wagner steht Eltern sowie Schülerinnen und Schülern der Grund-, Haupt- und Förderschulen für Fragen im Zusammenhang mit dem Zeugnis zur Verfügung. Das Zeugnistelefon des Schulamtes für den Kreis Viersen ist unter der Rufnummer 02162 39-1461 zu folgenden Zeiten zu erreichen: Freitag, 5. Juli, von 10 bis 12 Uhr sowie von 13 bis 15...

©

 04.07.2024
Neue Veranstaltungsreihe „FRAU MACHT POLITIK“ ab August 2024

Der Arbeitskreis der Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Viersen hat in Kooperation mit der Kreisvolkshochschule Viersen eine Veranstaltungsreihe "Frau macht Politik" mit vielfältigen Angeboten ins Leben gerufen. Das Programm wird am Donnerstag, den 29. August, mit der Filmvorführung "Die Unbeugsamen" in den Kempener Lichtspielen eröffnet. "Obwohl mehr als die Hälfte der Bevölkerung im Kreis Viersen weiblich ist, findet sich dieses Verhältnis in den politischen Gremien nicht wieder. In allen Stadt- und Gemeinderäten, aber auch im Kreistag...

©

  Nächste Seite