Alle Meldungen der Pressestelle "Stadt Ahaus"

 21.05.2024
DRUMSTRONG: Trommeln um zu helfen

Ahaus zum 6. Mal beim weltgrößten Benefiz-Drumcircle-Event aktiv

Am Samstag, 25. Mai, wird es von 11 bis 12 Uhr laut auf dem Ahauser Rathausplatz. Unter der Schirmherrschaft von Bürgermeisterin Karola Voß und einem Vertreter des Palliativmedizinischen Konsiliardienstes (PKD) Borken I, Dr. Khalil Malyar und dem Kinderarzt Dr. Benedikt Methling läuft dort der DRUMSTRONG, ein großer öffentlicher Drumcircle. Veranstaltet wir das Event vom Caritasverband Ahaus-Vreden, der Steuerungsgruppe "Fairtrade Stadt Ahaus" und dem Eine Welt Laden Ahaus in Zusammenarbeit mit dem Musikschullehrer Nikolas Geschwill. ...

© Stadt Ahaus

 21.05.2024
Ahaus: BGZ informiert zum Zwischenlager

am 22. Mai 2024, ab 19:30 Uhr im Rathaus oder online per Live-Stream

In einer Informationsveranstaltung für den Rat und die Bürger*innen der Stadt Ahaus wird die BGZ die aktuellen Vorhaben am Zwischenlager-Standort vorstellen. Die Veranstaltung beginnt am Mittwoch (22. Mai) um 19:30 Uhr im Ratssaal der Stadt Ahaus und wird auch per Live-Stream über den Youtube-Kanal der Stadt Ahaus online übertragen. bit.ly/Ahaus2024BGZ Hintergrund: Die Zwischenlagerung hochradioaktiver Abfälle ist in Deutschland auf 40 Jahre befristet, die Genehmigung für das Zwischenlager in Ahaus läuft im Jahr 2036 aus. Da es Jahrzehnte...

©

 17.05.2024
Teil der Jakobistraße in Wessum ab 21.5. voll gesperrt

Massiver Schaden am Schmutzwasserhauptkanal

Ab Dienstag, 21.05.2024 muss ein Teil der Jakobistraße in Wessum für mehrere Tage voll gesperrt werden (Höhe Hausnummer 2-3). Grund ist ein festgestellter massiver Schaden am Schmutzwasserhauptkanal. Der genaue Zeitraum der Sperrung kann noch nicht abgeschätzt werden. Es gilt eine Anlieger-Frei-Regelung bis zur Absperrung. Eine Durchfahrt für Feuerwehr u. Krankenwagen ist im Notfall gewährleistet.

© AdobeStock 52036939

 17.05.2024
Infotag und JeKits-Konzerte an der Musikschule

am 26. Mai ab 14:30 Uhr

Die Musikschule der Stadt Ahaus lädt am 26. Mai ab 14:30 Uhr zu einem musikalischen Infotag ein. An diesem Tag können fast alle Instrumente ausprobiert werden. Die Instrumentallehrerinnen und -lehrer der Musikschule stehen von 14:30 bis 18:00 Uhr für fachkundige Beratung zur Verfügung und helfen bei der Entscheidung für einen Instrumentalunterricht.   Gleichzeitig finden zwei Konzerte der JeKitsklassen in der Stadthalle statt. Der Einlass ist jeweils 20 Minuten vor Konzertbeginn. Ab 14:30 Uhr spielen die JeKits Gruppen der Aabachschule und...

©

 17.05.2024
Queere Jugend in Ahaus setzt Zeichen für Vielfalt

Gemeinsames Projekt von Jugendlichen und Politik gestartet

Heute ist der internationale Tag gegen Homo- und Transphobie. In Ahaus zeigt die queere Jugendbewegung, dass Vielfalt und Sichtbarkeit Hand in Hand gehen. Genau für diese Haltung steht das neue Projekt, das in der letzten Sitzung des Jugendhilfeausschusses beschlossen wurde und nun in der Umsetzung ist. Das Ziel ist es, vielfältige Aktionen zu initiieren, um die Sichtbarkeit der LGBTQ+ Personen in Ahaus und Umgebung nachhaltig zu fördern. Eine Gruppe von sieben engagierten jungen Menschen hat dabei die Federführung. Unterstützt werden sie von...

©

 16.05.2024
Gemeinsame Maßnahmen zeigen erste Erfolge gegen gewaltbereite Jugendgruppe

Behördenübergreifende Zusammenarbeit für mehr Sicherheit

Die gemeinsame, behördenübergreifende Arbeit gegen eine gewaltbereite Jugendgruppe in Ahaus zeigt Erfolge. Dank intensiver Zusammenarbeit zwischen der Stadtverwaltung, der Polizei und den Schulen und nach dem Veröffentlichen der Informationen über die Gruppe und einem Aufruf an Betroffene, sich bei der Stadt Ahaus zu melden, konnten wertvolle Erkenntnisse über die Gruppe gewonnen werden. Über eine Hotline der Stadt Ahaus wurden bisher 11 Meldungen entgegengenommen, bei sechs davon besteht ein Zusammenhang zur Gruppe. Neben vermehrter Präsenz...

© Stadt Ahaus (Stefan Hilbring)

 16.05.2024
Fachtag „Frühkindliche Bildung

Deutsch-Niederländische Fachkräfte kommen ins Gespräch

Wie unterscheidet sich frühkindliche Bildung in Deutschland und den Niederlanden? Was kann man voneinander lernen und wie kann man den eigenen fachlichen Blick erweitern? Diese und weitere Themen waren auf der Tagesordnung eines Fachtags zur frühkindlichen Bildung. Dazu trafen sich 30 niederländische angehende Fachkräfte der Saxion University of Applied Sciences aus Enschede und 30 Fachkräfte aus Ahauser Kitas im Fürstensaal im Schloss Ahaus. In Fachvorträgen und Workshops ging es um unterschiedliche Erziehungshaltung, sprachliche Bildung und...

©

 16.05.2024
Tag auf dem Bauernhof

Kinder der Kita Siebenstein besuchen Hof Buddendick-Vissing in Averesch

Die 22 U3 Kinder der KiTa Siebenstein haben den Bauernhof Buddendick-Vissing in Averesch besucht. Zusammen mit ihren Begleitern haben sie sich per Fahrrad dorthin auf den Weg gemacht. Auf dem Hof durften die Kinder Milchkühe füttern und neugeborene Kälber streicheln. Für viele war es natürlich ein besonderes Erlebnis auf einem großen "Trecker" zu sitzen und über das Stroh zu klettern. Die Gastgeber, Familien Sälker und Buddendick-Vissing, haben die Kinder und Begleiter mit frischem Molkereijoghurt und Kakao versorgt, bevor der Vormittag mit...

©

 16.05.2024
„Münsterland ist Klimaland“

Ahaus unterschreibt Kommuniqué für regionale Zusammenarbeit

Die Stadt Ahaus hat sich gemeinsam mit weiteren 65 Kommunen am Mittwoch (15. Mai) beim Klimagipfel Münsterland in der Bezirksregierung Münster zum lokalen Klimaschutz und zu einer verstärkten regionalen Zusammenarbeit bekannt. Dort unterzeichnete der Technische Beigeordnete Thomas Hammwöhner das Kommuniqué "Münsterland ist Klimaland – Wir sind dabei!". In dem Kommuniqué "Münsterland ist Klimaland" erklären die Unterzeichnenden, dass sie die klimaneutrale Transformation mit weiteren guten Projekten auf lokaler Ebene und im interkommunalen...

© Muensterland eV Philipp Foelting

 15.05.2024
Neue Musikkurse für Kinder ab 4 Jahre

Musikalische Früherziehung startet wieder nach den Sommerferien

Musikalische Bildung soll die Jüngsten in unserer Gesellschaft im Besten Sinne ganzheitlich erreichen; dabei sollen vielfältige musikalische Grunderfahrungen möglich sein: mit der eigenen Stimme, mit Musik und Bewegung, mit klingenden Materialien bis hin zu den elementaren Einsatz von Instrumenten. Wir fördern damit die Entwicklung in den Bereichen Motorik, Sozialkompetenz und Kreativität. Musikalische Früherziehung ist für Kinder ab 4 Jahren. Sie hilft nicht nur dabei, musikalisches Talent zu entdecken, sondern stärkt auch das...

© AdobeStock 632911885

  Nächste Seite