Alle Meldungen der Pressestelle "Stadt Ahaus"

 29.02.2024
Ahauser Ratssitzung - Heute Abend live im Internet | Haushalt wird verabschiedet

Ab 19 Uhr auf dem YouTube-Kanal der Stadt Ahaus

ERINNERUNG: Der öffentliche Teil der Ratssitzung wird heute wieder live im Internet übertragen. Die Sitzung beginnt um 19 Uhr im Ratssaal des Rathauses (bit.ly/AhausRat30). Alle Informationen rund um die Ratssitzung sind im Bürgerinformationssystem der Stadt Ahaus zu finden. Direkt zu Beginn der Sitzung halten die Fraktionsvorsitzenden ihre Haushaltsreden.

© Stadt Ahaus

 27.02.2024
Medienflohmarkt der Stadtbibliothek Ahaus

bis zum 9. März

Vom 27.02. bis zum 09.03. bietet die Stadtbibliothek Ahaus ihre ausgesonderten Medien zum Verkauf an. Die Käuferinnen und Käufer bestimmen dabei selber den Preis und bezahlen, was ihnen die Medien wert sind.

© AdobeStock 67066052

 27.02.2024
Stadt Ahaus lädt zum „Marktplatz der Jugend“ ein

#präsentieren, #palavern, #planen – Jugendkonferenz in der Stadthalle am 2. März

Präsentieren, palavern, planen – das ist nicht nur der Titel der Jugendkonferenz "Marktplatz der Jugend", die am 2. März ab 14:15 Uhr in der Stadthalle stattfindet, sondern auch das Programm dieser ganz besonderen Veranstaltung. Hierzu lädt die Stadt Ahaus herzlich ein - ganz besonders die Ahauser Jugendlichen. Was wünschen sich Jugendliche in Ahaus? Welche Ideen haben sie für die Zukunft? Und welche Vereine, Gruppen oder Organisationen gibt es in Ahaus eigentlich? Der "Marktplatz der Jugend" setzt auf Dialog. Jugendliche erhalten die...

©

 27.02.2024
"Digital mobil im Alter" am 4. März

zum Thema Tourenplanung mit der App „Komoot“

Im Rahmen des Projektes "Digital mobil im Alter" lädt die Freiwilligen-Agentur handfest in Ahaus zu einer Veranstaltung am Montag, den 04. März um 15:15 Uhr in die Villa van Delden ein.  Thema des Monats März ist die Tourenplanung mit der App "Komoot". Der Frühling beginnt in ein paar Wochen und lockt viele Radfahr- und Wanderbegeisterte wieder in die Natur. Um bei den Wander- oder Ausflugszielen für etwas Inspiration und Abwechslung zu sorgen, bietet z.B. die App "Komoot" für interessierte Outdoorgänger viele spannende Möglichkeiten. Die App...

©

 27.02.2024
Verabschiedung von Bernhard Plümer

nach über 20 Dienstjahren

Nach über 20 Dienstjahren wurde Bernhard Plümer am 26.02.2024 von Bürgermeisterin Karola Voß in die Freistellungsphase der Altersteilzeit verabschiedet. Zuletzt war er als Hausmeister an der Andreasschule in Wüllen tätig. Im Festzelt in Wüllen wurde er bereits am Altweiberdonnerstag gebührend von den Schülerinnen und Schülern und dem Lehrpersonal verabschiedet. Die Kinder hatten zu diesem Anlass extra ein Lied und ein Gedicht getextet und vorgetragen. Seine besondere Übersicht und seine Fähigkeit zur Ruhe hat ihn bei seiner Tätigkeit als...

©

 26.02.2024
Mehr als 1.300 Ausbildungssuchende erwartet

Berufsmesse Ahaus am 17. April 2024 bei Karpaten

Mehr als 1.300 Ausbildungssuchende aus allen weiterführenden Schulen in Ahaus werden am 17. April mit Bussen zur Berufsmesse Ahaus gefahren. Darüber hinaus werden vor allem am Nachmittag weitere nicht freigestellte Schüler*innen sowie Interessierte aus umliegenden Orten erwartet. Die Berufsmesse Ahaus "Mach Dein Ding" findet an dem Tag von 10 bis 18 Uhr bei Karpaten statt. Mehr als 90 Unternehmen sind bereits angemeldet. Insgesamt sind 130 Messeplätze zu vergeben. "Die Unternehmen, die noch nicht angemeldet sind, sollten dies möglichst schnell...

© Stadt Ahaus

 26.02.2024
Ahauser Ratssitzung live im Internet verfolgen | Haushalt wird verabschiedet

31. Sitzung am 29. Februar ab 19 Uhr auf dem YouTube-Kanal der Stadt Ahaus

Der öffentliche Teil der Ratssitzung am Donnerstag (29. Februar) wird wieder live im Internet übertragen. Die Sitzung beginnt um 19 Uhr im Ratssaal des Rathauses und ist auf dem YouTube-Kanal der Stadt Ahaus zu sehen (bit.ly/AhausRat30). In der Sitzung wird es unter anderem um folgende Themen gehen: Verabschiedung der Haushaltssatzung 2024 - Direkt zu Beginn der Sitzung halten die Fraktionsvorsitzenden ihre Haushaltsreden Ausschreibung einer Beigeordnetenstelle Anzeige von Nebentätigkeiten der Bürgermeisterin Erlass ordnungsbehördlicher...

© Stadt Ahaus

 26.02.2024
Superfood-Selbstversorger: Erntevergnügen nonstop

"Treff 55+" am 6. März in der Stadthalle

Was sind eigentlich Superfoods und wie lassen sie sich auch auf kleinem Raum anbauen? Angelika Laumann vom Kreislehrgarten Steinfurt referiert bei diesem Vortag über die Vielfalt von zarten Sprossen, leckeren Beeren und aromatischen Kräutern. Je nach Jahreszeit gibt es viele Möglichkeiten, sein eigenes Superfood zu Hause wachsen zu lassen. Mit wenig Aufwand und geringem Platzbedarf lässt sich ein köstliches Erntevergnügen bereiten. Ganz ohne Pflege geht es natürlich nicht. Aber keine Angst, auch für Garten-Neulinge ist der Anbau kein Problem....

©

 23.02.2024
„Win-Win-Win-Situation“ für Unternehmen, Angestellte und das Klima

Das neue JobTicket auch für Ahaus

Die Stadt Ahaus und die Regionalverkehr Münsterland GmbH (RVM) wollen das neue JobTicket auch in Ahaus bekannter machen. Gemeinsam informieren sie Unternehmen über das Instrument. Mit dem JobTicket können Unternehmer*innen ihren Beschäftigten oder Bewerber*innen einen zusätzlichen Benefit bieten und gleichzeitig etwas für den Klimaschutz tun. Zusätzlich fördert es die Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs. Wer seinen Beschäftigten ein JobTicket anbieten möchte, schließt dazu einen Rahmenvertrag mit der RVM ab – ohne Verpflichtung, eine...

© Stadt Ahaus - Stefan Hilbring

 23.02.2024
Jetzt für Kleinprojekt-Förderung bewerben

Regionalbudget 2024

Eine Information der lokalen Aktionsgruppe (LAG) der LEADER-Region "Kulturlandschaft Westmünsterland" e.V. Ab sofort nimmt die LEADER-Region Kulturlandschaft Westmünsterland" wieder Förderanträge im "Regionalbudget" entgegen. Interessierte aus Ahaus, Gronau, Heek, Legden und Schöppingen können dazu die erforderlichen Antragsunterlagen beim Regionalmanagement einreichen. Wie das geht, erklärt eine digitale Infoveranstaltung am 29. Februar. Das Regionalbudget ist ein Förderprogramm vorrangig für Vereine, das Bund und Land in Ergänzung zur...

© planinvent

  Nächste Seite