Alle Meldungen der Pressestelle "Stadt Soest"

 19.06.2024
Inklusive "Summer Disco" für Kinder

Das Kinder- und Jugendzentrum Wiesentreff am Rochollweg 1a veranstaltet am Mittwoch, 26. Juni 2024 , von 16 bis 18.30 Uhr wieder die inklusive Kinderdisco der Reihe T.I.N.A. - Total-Inklusive-Nonstop-Action.

Motto ist diesmal "Summer Disco". Kinder ab 8 Jahren sind herzlich willkommen, der Eintritt kostet 2 Euro (mit Knax-Club-Karte 1,50 Euro), darin sind auch Getränke und Snacks enthalten.  Eine Anmeldung ist nicht notwendig. 

©

 19.06.2024
Glasfaserausbau an der Schützenstraße bei Meiningsen

Die Schützenstraße (K9) zwischen Soest und Meiningsen ist vom 24. Juni bis 9. August 2024 wegen Arbeiten des Glasfaserausbaus teilweise gesperrt.

Betroffen ist der Abschnitt im Bereich der Einmündungen von Lindloher Weg und Riskenweg. Die Arbeiten finden in mehreren Bauabschnitten nacheinander statt. Soweit wegen der Absperrungen nur eine Fahrbahn benutzbar ist, wird eine Baustellenampel den Fahrzeugverkehr in beide Fahrtrichtungen regeln.  Betroffen ist auch der Riskenweg. Er wird im 4. Bauabschnitt der Maßnahme im Bereich der Einmündung auf die Schützenstraße voll gesperrt. 

©

 18.06.2024
Hendrik Schickhoff ist neuer Fachbereichsleiter Jugend und Soziales bei der Stadt Soest

Hendrik Schickhoff ist seit 1. Juni 2024 als Fachbereichsleiter Jugend und Soziales neu im Team der Stadt Soest. Als Chef von Sozialamt und Jugendamt verantwortet der 42-Jährige jene Bereiche in der Verwaltung mit den meisten Mitarbeitenden und dem höchsten Budget unter anderem für die Kindertageseinrichtungen und viele Sozialleistungen.

Das entsprechende Know-How bringt er aus seiner bisherigen Tätigkeit bei der Stadt Hamm mit, wo er mehrere Jahre das Jugendamt leitete. Zuvor hatte er Sachgebiete im Jobcenter und im Jugendamt Hamm betreut. Mit seiner neuen Aufgabe in Soest kehrt Schickhoff quasi zu seinen Wurzeln zurück: Hier ging er zur Schule, machte sein Abitur am Archigymnasium und arbeitete während des Zivildienstes im damaligen Stadtkrankenhaus, dem heutigen Klinikum Stadt Soest – und damit schon einmal innerhalb des Konzerns Stadt Soest. Bürgermeister Dr. Eckhard...

© Stadt Soest

 17.06.2024
Stadt fördert Investitionen in Sportanlagen

Vereine können Antrag stellen

Soester Sportvereine, die im Jahr 2025 ihre Sportanlagen neu bauen, bestehende Anlagen umbauen oder sanieren wollen, können für diese Investition wieder einen Zuschuss der Stadt erhalten. Auch die Anschaffung von technischen Ausstattungsgegenständen für Sportstätten kann bezuschusst werden. Darauf weist die Abteilung Schule und Sport der Stadt Soest hin.

Die Beantragungsfrist für Zuschüsse läuft noch bis zum 1. Juli 2024. Ob ein Verein den beantragten Zuschuss erhält, entscheidet der Sportausschuss der Stadt Soest. Der Antragsvordruck sowie die Sportförderrichtlinie der Stadt Soest, die für die Gewährung maßgeblich ist, können auf der Internetseite der Stadt Soest eingesehen werden. Die Unterlagen können ferner bei Daniela Springer von der Arbeitsgruppe Schule und Sport unter der Tel.-Nr. 103-1145 oder per E-Mail an d.springer@soest.de angefordert werden. Nähere Informationen sind auf der...

©

 17.06.2024
Vorübergehende Vollsperrung des Grandwegs

Wegen Reparaturen an der Fahrbahn ist der Grandweg am Dienstag, 18. Juni 2024, in einem Teilabschnitt tagsüber gesperrt.

Auf Höhe der Hausnummer 20 wird der Grandweg von etwa 7 bis 16 Uhr voll gesperrt. Der Grandweg wird entsprechend für diesen Zeitraum zu einer Sackgasse. Der Parkplatz Grandweg bleibt aber wie gewohnt erreichbar. Die Umleitung des Fahrzeugverkehrs zur Ulricherstraße erfolgt ab Grandwegertor über Bischofstraße, Thomästraße und Potsdamer Platz. Die Einbahnstraßenregelung im Bereich zwischen Ulricherstraße und Parkplatz Grandweg wird zur Erreichbarkeit der anliegenden Grundstücke aufgehoben. Zur Gewährleistung von Begegnungsverkehr gilt ein...

© Stadt Soest

 14.06.2024
Kartenvorverkauf für Seniorenausflug nach Büren beginnt

Der Seniorenbeirat und die Seniorenbeauftragte der Stadt Soest laden alle Seniorinnen und Senioren zu einem Ausflug nach Büren am Mittwoch, 10. Juli 2024, ein. Der Kartenvorverkauf beginnt am Dienstag, 18. Juni 2024.

Die kleine Stadt Büren wartet mit zwei interessanten Ausflugszielen auf die Gäste aus Soest. Angeboten wird eine Führung durch die Jesuitenkirche in der Bürener Innenstadt direkt in der Nähe von großzügigen Grünanlagen oder eine Führung durch das Schulmuseum. Die Teilnehmenden haben die Wahl. Anschließend geht es mit dem Bus weiter zum Alme-Quellgebiet, wo die Gruppe in die Almer Schlossmühle einkehren wird und sich bei Kaffee und Kuchen für die anschließende Heimreise stärkt. Abfahrt ist am 10. Juli 2024 um 13 Uhr an der Haltestelle...

©

 13.06.2024
Baustellenampel regelt Verkehr am Meiningser Weg

Aufgrund von Arbeiten am Glasfasernetz kommt es zu Verkehrseinschränkungen am Meiningser Weg.

Am 19. Juni 2024 wird im Zeitraum von 8.30 bis 12.30 Uhr im Abschnitt zwischen Boleweg und Ingrid-Kipper-Weg ein Ladekran eingesetzt, um Batterieelemente für eine Breitband-Verteilerstation zu entladen. Die Fahrbahn ist deshalb halbseitig gesperrt. Eine Baustellenampel wird den Fahrzeugverkehr in beide Fahrtrichtungen regeln. 

©

 13.06.2024
Öffentliche Sitzung des Gestaltungsbeirates

Die nächste öffentliche Sitzung des Gestaltungsbeirates findet am Dienstag, 18. Juni 2024, im Rathaus II am Windmühlenweg statt.

Beginn der Sitzung im Sitzungssaal ist um 17 Uhr. Zunächst stellen sich die Beiratsmitglieder in neuer Zusammensetzung vor. Thema der dann folgenden Beratung ist noch einmal das Bauvorhaben am Deiringser Weg 14 (Alte Ziegelei). Der Gestaltungsbeirat begutachtet geplante Bauvorhaben im Hinblick auf ihre städtebauliche, landschaftsplanerische und architektonische Qualität und legt dabei besonderes Augenmerk auf eine behutsame Weiterentwicklung der gewachsenen Stadtstrukturen, auch oder gerade unter dem Aspekt modernen und zeitgenössischen Bauens...

©

 12.06.2024
Keine Gefahrstoff-Annahme am Doyenweg

Am Wertstoffhof der Kommunalen Betriebe Soest (KBS) am Doyenweg ist die Sammelstelle für gefährliche Abfälle aufgrund von Personalausfällen ab sofort bis einschließlich Freitag, 14. Juni 2024, geschlossen.

Die Annahmestellen für alle weiteren zugelassenen Abfälle sind am Wertstoffhof jedoch wie gewohnt für die Bürgerinnen und Bürger geöffnet. In dringenden Fällen können Bürgerinnen und Bürger die Schadstoffentsorgung in den Abfallwirtschaftszentren Werl oder Erwitte erledigen. Nähere Hinweise hierzu gibt es über das Abfall-Service-Telefon der Entsorgungswirtschaft Soest (ESG) unter Telefon 02921 / 353-111. 

©

 11.06.2024
Straßenausbau Vor dem Schültingertor wird fortgesetzt

Die Straße Vor dem Schültingertor bleibt im Zuge des Straßenausbaus im zweiten Bauabschnitt weiterhin im Bereich zwischen den Hausnummern 39a und 49 zunächst bis zum 5. Juli 2024 vollgesperrt.

Der Fahrzeugverkehr wird über Bergenring und Teinenkamp umgeleitet. Fußgänger können die Arbeitsstelle jederzeit gesichert passieren. Zur Gewährleistung des Busverkehrs gelten in den Bereichen Vogelerweg/Vor dem Schültingertor und Teinenkamp/Vor dem Schültingertor absolute Haltverbote.

©

  Nächste Seite