Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen:

29.09.2022 - Stadt Herten

Kindertheater startet ab Oktober in die neue Spielzeit
Programmheft von Kithea ist ab sofort verfügbar

© Seifenblasen Figurentheater Kinderaugen zum Leuchten bringen möchte das Kulturbüro. Aus diesem Grund heißt es von Oktober 2022 bis März 2023: Vorhang auf für die neue Spielzeit von Kithea, dem Kindertheater in Herten. Das dazugehörige Programmheft ist ab sofort erhältlich und liegt zum Beispiel im Glashaus, in der Freizeit- und Begegnungsstätte Westerholt, in der Creativwerkstatt und im Rathaus aus. Ein paar Highlights daraus stellen wir nun vor.

mehr lesen...


29.09.2022 - Kreis Viersen Pressestelle

Aktuelle Corona-Regelungen in Nordrhein-Westfalen
Land NRW sieht derzeit von zusätzlichen Schutzmaßnahmen ab

© Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales in Nordrhein-Westfalen hat soeben mitgeteilt, dass das Land Nordrhein-Westfalen von den ab dem 1. Oktober bestehenden Möglichkeiten, zusätzliche Corona-Schutzmaßnahmen anzuordnen, vorerst keinen Gebrauch machen wird. Insbesondere die mögliche generelle Maskenpflicht in öffentlich zugänglichen Innenräumen wird das Land nicht anordnen. Die Landesverordnungen bleiben auch nach dem 1. Oktober inhaltlich im Wesentlichen unverändert, auch für den Kreis Viersen. Ergänzend zu den Bundesregelungen...

mehr lesen...


29.09.2022 - Kreis Viersen Pressestelle

Corona: 1.196 Neuinfektionen seit Donnerstag, 22. September
Sieben-Tage-Inzidenz liegt laut RKI bei 380,9

© Dem Kreis Viersen wurden seit Donnerstag, 22. September, 1.196 neue Infektionen mit dem Corona-Virus bekannt. Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Viersen liegt nach Angaben des RKI aktuell (29. September) bei 380,9. Die Sieben-Tage-Inzidenz des Landes Nordrhein-Westfalen liegt derzeit (29. September) bei 338,6. Die Anzahl der akut Infizierten beträgt aktuell 2.292 Personen.  (Die Hochrechnung beruht auf Schätzwerten der durchschnittlichen Infektionsdauer auf Basis des Algorithmus des RKI. Quelle: Elektronische Meldedaten der Gesundheitsämter...

mehr lesen...


29.09.2022 - Stadt Wolfsburg

Literarische Mittagspause: „Tagesgespenster“
Claudia Jelbke-Folkers liest in der Stadtbibliothek

© Die nächste Literarische Mittagspause in der Stadtbibliothek findet am Dienstag, 11. Oktober, um 12:30 Uhr statt. Autorin Claudia Jelbke-Folkers aus Osloß liest aus ihrem aktuellen Roman "Tagesgespenster", in dem sie sich mit den sehr realen Abgründen der menschlichen Psyche befasst. Nach der 15-minütigen Lesung gehen die Teilnehmenden mit der Autorin ins Restaurant "Aalto" zum gemeinsamen Mittagessen – eine willkommene Abwechslung im Berufsalltag. Wer an der Literarischen Mittagspause teilnehmen möchte, meldet sich vorab mit Namen,...

mehr lesen...


29.09.2022 - documenta-Stadt Kassel

„smart age mobil“ – auf dem Weg zu einer altersfreundlichen Stadt

© Michael Schwab/Stadt Kassel Die Stadt Kassel ist seit 2020 am Bundesprogramm „Modellprojekte Smart Cities: Stadtentwicklung und Digitalisierung“ beteiligt. Damit sollen vor allem ältere Menschen in den Stadtteilen über altersgerechte Unterstützungstechnologien und die Potenziale der Digitalisierung informiert werden. Das Ziel: Bis ins hohe Alter ein selbstbestimmtes Leben im eigenen Zuhause zu ermöglichen. Digitalisierung kann somit eine Schlüsselfunktion auf dem Weg zu einer altersfreundlichen Stadt einnehmen.

mehr lesen...


29.09.2022 - Stadt Lippstadt

Galerie im Rathaus Samstag und Montag geschlossen
Sonntag ist die Galerie geöffnet

© Lippstadt. Die Galerie im Rathaus öffnet am verlängerten Wochenende nur am Sonntag, 2. Oktober 2022, ihre Türen. Am Samstag, 1. Oktober, und Montag, 3. Oktober, ist die Galerie geschlossen.   Am Freitag, 30. September, findet um 19.30 Uhr außerdem die Vernissage zur Ausstellung "Norbert Tadeusz – Ich male für die Ewigkeit" statt.        

mehr lesen...


29.09.2022 - Stadt Borken

Den Vorfahren auf der Spur
Neues Angebot des Borkener Stadtarchivs umfasst Namen von 36.276 Sterbefällen im Borkener Stadtgebiet seit 1874

© Stadt Borken / Hacker Wie viele Sterbefälle verzeichneten wohl die Borkener Standesämter zwischen ihrer Einrichtung und dem Jahr 1991? Genau 36.276 Einträge konnte Alfons Nubbenholt nach mehrmonatiger Fleißarbeit ermitteln. Dafür hat er die alphabetischen Namenslisten sämtliche Sterbefälle der früheren Standesämter Gemen, Marbeck und Weseke sowie des noch existierenden Borkener Standesamtes in einer Excel-Datenbank erfasst. Das Ergebnis seiner Arbeit ist jetzt auf der Homepage des Borkener Stadtarchivs für alle Interessierten als pdf-Datei kostenfrei einsehbar. ...

mehr lesen...


29.09.2022 - Landeshauptstadt Magdeburg

Saison der Pilzberatung beginnt
Angebot im Gesundheits- und Veterinäramt

© Derzeit sind wieder viele Menschen in den Wäldern und auf Wiesen auf der Suche nach Pilzen. Sicherheit über die Genießbarkeit der gefundenen Pilze gibt es auch in diesem Jahr im Gesundheits- und Veterinäramt. Die erste Pilzberatung des Jahres ist an diesem Sonntag, 2. Oktober.   Ein Pilzsachverständiger steht Interessierten von 16:00 bis 18:00 Uhr zur Verfügung. Der Beratungsraum befindet sich im Untergeschoss des Amtes in der Lübecker Straße 32. Der Zugang ist neben der Hofeinfahrt in der Hugenottenstraße.

mehr lesen...


29.09.2022 - documenta-Stadt Kassel

Er führte Kassel aus Ruinen in eine helle Zukunft

© © Stadtmuseum Kassel; Inventarnummer: 09/0833.11 „Landgraf Carl, ein absolutistischer Herrscher“ lautet der Titel einer Themenführung mit Claudia Panetta-Möller am Sonntag, 9. Oktober, um 15 Uhr im Stadtmuseum.

mehr lesen...


29.09.2022 - Kreisstadt Unna

Neues Klettergerüst auf Uelzener Spielplatz

© Kreisstadt Unna/Privat Endlich wieder zusammen Kletterfangen spielen! Auf dem Spielplatz Uelzener Hellweg freuen sich die Kinder über ein neues Klettergerüst, eine Balancierstrecke und ein Reck. Das alte war in die Jahre gekommen und musste aus Sicherheitsgründen abgebaut werden. Dass an seine Stelle ein neues Klettergerüst kommen sollte, das hatten sich die meisten Kinder und Eltern gewünscht, die an einer Umfrage von Susanne Tommes, Mitstreiterin der Ortsvorsteherin Claudia Wendel, teilgenommen hatten. Und jede Menge Ideen für das neue Klettergerüst hatten die...

mehr lesen...


29.09.2022 - Kreisstadt Unna

Land verlängert das Programm „Ankommen und Aufholen“
Bürgermeister Wigant und Beigeordneter Wiggerich hatten bei NRW-Schulministerin eindringlich um die Fortführung geworben

© Auch auf Bitten der Kreisstadt Unna hat die Landesregierung NRW die Verlängerung des Programms "Ankommen und Aufholen" bis zum Ende des Schuljahres 2022/23 beschlossen. Bürgermeister Dirk Wigant und der für Jugend und Schulen zuständige Beigeordnete Sandro Wiggerich hatten sich Mitte September mit einem Brief an NRW-Schulministerin Dorothee Feller gewandt und eindringlich für eine Weiterführung des Programms "Ankommen und Aufholen" geworben. Um Schülerinnen und Schülern das gezielte Aufholen pandemiebedingter Lernrückstände nach Corona zu...

mehr lesen...


29.09.2022 - Landeshauptstadt Magdeburg

Bürgerberatung öffnet wieder!
Serviceangebot im Alten Rathaus ab 4. Oktober

© Viele Menschen haben im Umgang mit Behörden und Institutionen Berührungsängste. Oftmals kommen sie mit für sie unklaren Bescheiden in Kontakt, sind unzufrieden oder finden sich im "Behördendschungel" nicht oder nur unzureichend zurecht. Die Bürgerberatung hilft Bürger*innen in allen Bereichen des täglichen Lebens. Sie ist Mittler zur städtischen Verwaltung und zu anderen Behörden und Institutionen. Nach der Unterbrechung des Angebots durch die Einschränkungen der Corona-Pandemie ist die Bürgerberatung ab Oktober wieder persönlich zu erreichen. ...

mehr lesen...


29.09.2022 - Stadt Wolfsburg

REBIRTH active School – Ein präventives Bewegungskonzept für Grundschulkinder
Jetzt zum 8. Forum Sport und Bildung anmelden

© Der Geschäftsbereich Sport der Stadt, der StadtSportBund Wolfsburg und die GesundheitsRegion Wolfsburg laden am Donnerstag, 13. Oktober, gemeinsam mit der Audi BKK zum 8. Forum Sport und Bildung in der Neuen Schule ein. Prof. Dr. Uwe Tegtbur, Direktor des Institutes für Sportmedizin an der Medizinischen Hochschule Hannover, stellt das Projekt "REBIRTH active School" vor – ein präventives Bewegungskonzept für Schüler*innen der Primarstufe. Mit dem Konzept soll dem zunehmenden Bewegungsmangel von Schulkindern offensiv entgegengewirkt werden. Im...

mehr lesen...


29.09.2022 - Stadt Münster

Fördermillionen aus Berlin für Kulturprojekte in Münster
20 Millionen Euro für den Musik-Campus und 5,33 Millionen für den Hoppengarten

© Münster (SMS) Berlin unterstützt den geplanten Musik-Campus in Münster und auch das Sanierungsprojekt Hoppengarten mit üppigen Fördergeldern. Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestags hat heute Mittel in Höhe von 20 Millionen Euro für den Musik-Campus freigegeben und weitere Bundesmittel in Höhe von 5,33 Millionen Euro für das Kunst- und Kulturzentrum Hoppengarten, das vor allem von der Freien Kunstszene in Münster genutzt wird. Oberbürgermeister Markus Lewe sagt zu den guten Nachrichten aus Berlin: "Nachdem der Rat sich im Grundsatz...

mehr lesen...


29.09.2022 - Kreis Unna - Presse und Kommunikation

Zensus 2022
Erneuter Besuch möglich

© Kreis Unna. Am 15. Mai war der Stichtag zur Erhebung des Zensus. Rund 300 ehrenamtliche Erhebungsbeauftragte haben seitdem Daten vor Ort in den Kommunen gesammelt. Und das erfolgreich: 90 Prozent der Daten sind erhoben. Nicht plausible Daten müssen jetzt aber korrigiert werden. Daher kann sich der Besuch der Erhebungsbeauftragen vor Ort wiederholen.   "Die gute Quote von 90 Prozent erhobener Daten ist der Mitarbeit von etlichen Bürgerinnen und Bürgern zu verdanken", so Dagmar Böhm, die Erhebungsstellenleitung des Kreises Unna. "In den...

mehr lesen...


29.09.2022 - Pressestelle LANDKREIS KASSEL

Ab 2023 kein Durchgangsverkehr mehr in Calden
Landrat Andreas Siebert informiert sich mit Bürgermeistern über den Baufortschritt an der B 7-Ortsumfahrung und der neuen Kreisstraße 47

© Landkreis Kassel / A. Bernhard Landkreis Kassel / Calden. Die künftige Fahrbahndecke an der Ortsumfahrung Calden ist in großen Teilen schon sichtbar. "Wenn die Arbeiten weiter so gut vorankommen, kann der nördliche Teil der Ortsumgehung sowie die komplette Kreisstraße als Querverbindung zur B 83 bis Ende des Jahres für den Verkehr freigegeben werden", informiert Landrat Andreas Siebert nach einem Besuch der von HessenMobil geleiteten Großbaustelle. Für Calden heißt das: Kein Durchgangsverkehr mehr ab 2023. Landrat Siebert: "Ich freue mich, dass die Entlastung der Bürger nun...

mehr lesen...


29.09.2022 - Stadt Mönchengladbach

Die Prinzessin, das Muli und der Pirat

© Stadt MG Was haben eine Prinzessin, ein Muli und ein Pirat gemeinsam? Nun ja, von Prinzessinnen und Piraten gibt es viel zu erzählen, zum Beispiel in den Geschichten von Elsa und Jack Sparrow. Die Musik zu "Frozen" und "Fluch der Karibik" begeistert und ist Teil des Konzerts am Sonntag, 16. Oktober, 12 Uhr, im Carl-Orff-Saal der Musikschule, Lüpertzender Straße 83 des Streichorchesters ConMoto unter der Leitung von Susanne Ostermann. Aber wie passt ein Muli da rein? Die Lösung: "The Flop eared mule" (Das Muli mit dem Schlappohr) ist ein legendärer Hit...

mehr lesen...


29.09.2022 - Hochsauerlandkreis

Blitzerstandorte vom 04. bis 07. Oktober

© Der Fachdienst Verkehrsordnungswidrigkeiten des Hochsauerlandkreises gibt für den Zeitraum vom 04. bis 07. Oktober folgende Mess-Stellen für die Geschwindigkeitsüberwachung bekannt                         04.10.2022     Marsberg, B7,                        Eslohe-Frielinghausen, B511,   05.10.2022    Brilon-Wald, Korbacher Straße,                       Arnsberg-Uentrop, Casparistraße ,   06.10.2022      Medebach, Hallenberger Straße,             Sundern-Seidfeld, Seidfelder Straße,   07.10.2022      Olsberg, Bahnhofstraße, ...

mehr lesen...


29.09.2022 - Kreisstadt Unna

Auswirkung der Energieeinsparverordnungen bei den Wirtschaftsbetrieben Unna

© Der Krieg in der Ukraine sorgt zunehmend für eine angespannte Situation bei der Gasversorgung. Aus diesem Grund ist die Energieeinsparung ein wichtiges Handlungsfeld zum Schutz vor einem drohenden Gasmangel. Folgende, für die Kund*innen unmittelbar spürbare Maßnahmen, sind bei den Wirtschaftsbetrieben der Stadt Unna (WBU) aufgrund der Energieeinsparverordnungen zuletzt umgesetzt worden: Beleuchtete Werbeanlagen in den Parkeinrichtungen der WBU bleiben grundsätzlich ausgeschaltet. Die Beleuchtung in den Parkeinrichtungen sowie sämtliche...

mehr lesen...


29.09.2022 - Stadt Borken

Exkursion in den Herbstwald
Vierte Wanderung im Rahmen der „Vier-Jahreszeiten-Klimaführungen“ der Stadt Borken am 15. Oktober 2022

© Stadt Borken Im Pröbstinger Busch bietet die Stadt Borken unter Leitung der Natur- und Landschaftsführerin Doris Gausling eine naturkundliche Waldwanderung am Samstag, 15. Oktober 2022, an. Der Pröbstinger Busch begeistert mit seinen unterschiedlichen Waldtypen und seiner Vielfalt an Bäumen, Pflanzen und Tieren. Im Herbst bereiten sich die Bäume auf den Winter vor. Blätter verfärben sich und fallen meist ab. Was passiert da im Baum? Wie kommt der Baum durch den Winter? Durch die Hitze und Trockenheit der letzten Jahre sind die Bäume zunehmend gestresst. Die...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 359.657

Donnerstag, 29. September 2022

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.