Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen:

22.10.2021 - Kreis Soest

Neustart im neuen „Zuhause“
Café Kinderwagen ab 8. November im Familienzentrum St. Walburga in Werl

© Sigrid Schmidt/ Kreis Soest Coronabedingt blieb es lange still und leer auf dem Spielteppich im Café Kinderwagen in Werl. Nun öffnet es nach langer Zwangspause endlich wieder seine Tür in einem neuen „Zuhause“. Ab dem 8. November findet es jeden Montag, jeweils von 9.30 bis 11.30 Uhr, im Familienzentrum St. Walburga in der Friedhofsgasse 1 in Werl statt. Die bisherigen Räumlichkeiten in der Volkshochschule werden anderweitig benötigt.

mehr lesen...


22.10.2021 - Märkischer Kreis

Hier blitzt der Kreis nächste Woche

© Überhöhtes Tempo ist in Deutschland eine der Haupt-Unfallursachen. Bereits seit vielen Jahren veröffentlicht der Märkische Kreis die Standorte seiner stationären sogenannten Starenkästen im Internet – ebenso die Standorte für die mobilen Geschwindigkeitsüberwachungswagen. Die Einsatzpläne der mobilen Fahrzeuge sind im Internet über www.maerkischer-kreis.de abrufbar. Im Stadtgebiet Iserlohn unterhält die Stadtverwaltung eigene Messstellen. Darüber hinaus nimmt die Kreispolizeibehörde Geschwindigkeitsmessungen im gesamten Kreisgebiet vor, die...

mehr lesen...


22.10.2021 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Vollmondwanderung im Meinweg

© Am Freitag, den 19. November, bietet der Naturpark Schwalm-Nette seine Vollmondwanderung an. Cora und Dirk Heinen führen die Teilnehmenden durch etwa 10 Kilometer Wald- und Wiesenlandschaften des Meinweggebietes. Die Gruppe lässt die Abenddämmerung auf sich wirken und kommt bei Dunkelheit und Vollmond zum Treffpunkt zurück. Die Wanderung findet auch bei schlechtem Wetter statt. Treffpunkt ist um 19.30 Uhr der Wanderparkplatz "Deutsches Eck" in Wegberg im Ortsteil Dalheim-Rödgen am Ende der St. Ludwig Straße. Das Ende der Veranstaltung ist...

mehr lesen...


22.10.2021 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Wolfstag im Naturschutzhof
Veranstaltung für Erwachsene und Kinder

© Der Naturpark Schwalm-Nette lädt am Sonntag, 14. November, von 15.30 bis 17.30 Uhr, zum "Wolfstag" ein. NABU-Wolfsbotschafter Markus Heines weiß Interesssantes zu berichten über die Tiere, die in Deutschland fast ausgestorben waren. Aktuell leben hier mehr als 100 Rudel Wölfe. In Nordrhein-Westpfalen wäre Platz für etwa 80 Wölfe, also 10 Rudel. Wie verhält sich ein Wolf? Wie kann man Herdentiere vor ihm schützen? Wie macht er seine Beute? Die großen und kleinen Gäste können aktiv bei der Beantwortung der Fragen mitmachen. Es gibt zudem einen...

mehr lesen...


22.10.2021 - Landkreis Leer

Termine für mobile Schadstoffsammlung im Landkreis Leer
Erinnerung über „MyMüll“-App möglich

© Im Landkreis Leer startet der Abfallwirtschaftsbetrieb die nächste mobile Sammlung von Schadstoffen: 26. Oktober 2021: Wertstoffhof Moormerland in Neermoor ab 11 bis 15 Uhr 28. Oktober 2021: Wertstoffhof Jümme in Filsum (Bauhof) ab 11 bis 15 Uhr 1. November 2021: Abfallumschlaganlage Borkum; für Privathaushalte ab 11 bis 13 Uhr und 14 bis 16 Uhr 2. November 2021: Abfallumschlaganlage Borkum; für Gewerbebetriebe ab 8.30 bis 12.30 Uhr Alle Anlieferer haben bei der Abgabe einen Mundschutz zu tragen und eine Abstandsregelung von zwei...

mehr lesen...


22.10.2021 - Stadt Braunschweig

„Pferdespielplatz“ im Prinzenpark wird feierlich eröffnet
Am Mittwoch, 27. Oktober

© Der neu gestaltete Spielplatz im Prinzenpark an der Georg-Westermann-Allee wird am Mittwoch, 27. Oktober, um 12 Uhr von Oberbürgermeister Ulrich Markurth im Rahmen einer kleinen Feier offiziell eröffnet. Dazu sind die kleinen und großen Nutzer des Platzes, Kinder und Erwachsene, eingeladen. Es gibt Poffertjes, gebrannte Mandeln, Eis und Bratwurst.   Die neue Gestaltung des Spielplatzes nimmt auf die historische Nutzung des Platzes Bezug, und so hat sich bei den Braunschweigerinnen und Braunschweigern bereits die Bezeichnung "Pferdespielplatz"...

mehr lesen...


22.10.2021 - Stadt Ahaus

Jetzt bewerben! Berufspraktikum (Anerkennungsjahr) als Erzieher*in (w/m/d)
Karriere bei der Stadt Ahaus

© Stadt Ahaus Du arbeitest gerne mit Kindern zwischen null und sechs Jahren? Du hast dabei die Bedürfnisse anderer immer im Blick? Du bist engagiert und möchtest deine theoretischen Kenntnisse motiviert umsetzen? Dann bist du bei uns genau richtig!   Zum 01.08.2022 suchen wir vier motivierte Menschen für das Berufspraktikum (Anerkennungsjahr) als Erzieher*in (w/m/d).   Bei uns erhältst du eine fachlich qualifizierte Ausbildung und kannst mit deinen eigenen Ideen die Arbeit in den Teams mitgestalten. In unseren gut strukturierten...

mehr lesen...


22.10.2021 - Wirtschaft & Marketing Soest GmbH – Stadt Soest

Soester Weihnachtsmarkt setzt der Altstadt zum Jahresende wieder Glanzlichter auf
Am Montag, dem 22. November, öffnet in Soest einer der schönsten Weihnachtsmärkte wieder seine Tore

© Das weltweit einmalige Grünsandstein-Ensemble „Altstadt Soest“ bildet auch in diesem Jahr wieder vom 22. November bis 22. Dezember die beeindruckende Kulisse für den Soester Weihnachtsmarkt. Fast 100 Stände (und damit nur geringfügig kleiner als sonst), neue, attraktive Geschenkartikel, beeindruckende Illuminationen und ein Rahmenprogramm für die ganze Familie laden zum adventlichen Bummel durch die historische Altstadt ein.

mehr lesen...


22.10.2021 - Stadt Lippstadt

Post für Eltern zukünftiger Kindergartenkinder
Kitaanmeldungen für 2022 ab Anfang November möglich

© Lippstadt. Kindergartenpost" erhalten in der kommenden Woche mehrere hundert Lippstädter Familien, denn die Anmeldekarten für die Kindertageseinrichtungen werden in der Zeit vom 25.10. bis 29.10.2021 von der Stadt Lippstadt verschickt. Für alle Eltern aus Lippstadt, deren Kind ab dem 1. August 2022 erstmalig eine Kindertageseinrichtung besuchen soll, besteht ab dem 2. November 2021 die Möglichkeit, eine Anmeldung vorzunehmen.   Aufgrund der positiven Erfahrungen aus den Vorjahren wird auch in diesem Jahr ein früher Anmeldezeitraum vorgegeben:...

mehr lesen...


22.10.2021 - Stadt Mönchengladbach

Stadt ruft zur Grippeschutzimpfung auf
Beigeordnete Dörte Schall: „Influenza-Impfung trägt sowohl zum Schutz der Bevölkerung als auch zur Entlastung des Gesundheitswesens bei

© Die Stadt Mönchengladbach ruft vor dem Hintergrund der von Experten erwarteten Grippe-Saison zur Grippeschutzimpfung auf, zumal die letzte Saison 2020/2021 nahezu ausgeblieben ist. Die unter anderem für den Bereich Gesundheit zuständige Beigeordnete Dörte Schall macht darauf aufmerksam, dass ein flächendeckender Influenzaschutz der Bevölkerung vor allem in Zeiten der Corona-Pandemie wichtig ist. "Es ist wichtig, dass gerade deshalb der Influenzaschutz, der nicht nur Risikogruppen, sondern auch gesunden Menschen empfohlen wird, nicht...

mehr lesen...


22.10.2021 - Märkischer Kreis

Inzidenzwert unter Landesdurchschnitt

© Im Märkischen Kreis liegt der Sieben-Tage-Inzidenzwert mit 53,6 unter dem Landesinzidenzwert von 61,0. Aktuell sind 355 (Vorwoche 385) Frauen und Männer mit dem Coronavirus infiziert. Bedauerlicherweise wurden zwei Todesfälle in Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung aktenkundig.

mehr lesen...


22.10.2021 - Landkreis Peine

Boosterimpfungen in Pflegeeinrichtungen fast abgeschlossen

© Die mobilen Impfteams des Landkreises Peine haben seit dem 11. Oktober insgesamt 1.534 Impfungen in Alten- und Pflegeheimen, Tagespflegen und Einrichtungen für betreutes Wohnen durchgeführt, davon 21 Erst-, 19 Zweit- sowie 1494 sogenannte Boosterimpfungen. Bisher gab es Impfangebote in 17 Alten- und Pflegeheime, Tagespflegen und betreute Wohnanlagen. "In der kommenden Woche werden alle Pflegeeinrichtungen in unserem Landkreis, die sich für Impfungen durch das mobile Impfteam entschieden haben, bedient sein", erklärt Kreissprecher Fabian Laaß. ...

mehr lesen...


22.10.2021 - Stadt Ahaus

Jetzt noch bewerben: Ehrenamtspreis „Zusammen für Ahaus“ der Sparkasse Westmünsterland und weitere Förderung über das Land NRW
Bis zum 31. Oktober 2021 können sich Vereine, Verbände und Initiativen mit einem konkreten Projekt um den Ehrenamtspreis bewerben

© Stadt Ahaus Noch bis zum 31. Oktober können sich engagierte Ahauser Vereine, Verbände und Initiativen mit einem konkreten Projekt für den Ehrenamtspreis "Zusammen für Ahaus" der Sparkasse Westmünsterland bewerben. Die Bewerbungsunterlagen und Vergabekriterien sind per Post an die Vereine und Verbände verschickt worden und auch online unter www.stadt-ahaus.de zu finden. Mit dem Ehrenamtspreis möchte die Sparkasse Westmünsterland das gelebte gesellschaftliche Engagement in Ahaus stärken. Die Arbeitsgruppe Ehrenamt, die auch die Woche des bürgerschaftlichen...

mehr lesen...


22.10.2021 - Hochsauerlandkreis

„Griffbereit“-Gruppe lädt Eltern und Familien ein

© Winterberg/Siedlinghausen. Eltern sind am Donnerstag, 04. November 2021, zur wöchentlichen "Griffbereit"-Gruppe eingeladen. "Griffbereit" ist ein Sprach- und Familienbildungsprogramm für Eltern/Familien mit und ohne internationale Familiengeschichte und ihre Kinder zwischen einem und drei Jahren. Im Fokus steht die Eltern-Kind-Interaktion zur Stärkung der (mehr)sprachigen Entwicklung. Die Gruppe findet in Kooperation zwischen dem Kommunalen Integrationszentrum Hochsauerlandkreis und der Kath. Kindertageseinrichtung St. Marien einmal...

mehr lesen...


22.10.2021 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundliche Stadt im Münsterland

Verkehr: Friedrich-Wilhelm-Straße kurzzeitig gesperrt
Mittwoch, 27. Oktober, von 9-15 Uhr // Parkplatz Aldi und Drogeriemarkt sowie Packstation erreichbar

© Aufgrund von Bauarbeiten wird die Friedrich-Wilhelm-Straße am Mittwoch, 27. Oktober 2021, von 9-15 Uhr gesperrt. Das teilt die städtische Verkehrsabteilung mit.

mehr lesen...


22.10.2021 - Stadt Borken

Zwei vergessene jüdische Schriftsteller aus Westfalen – ein Vortrag „Von Liebe und Ausgrenzung“
Mittwoch, 27. Oktober 2021, 19.30-21.00 Uhr, VHS-Forum, Heidener Straße 88, Borken

© Während des 19. und 20. Jahrhunderts wirkten in Westfalen zahlreiche jüdische Schriftstellerinnen und Schriftsteller. Sicher zählten nicht alle von ihrem Bekanntheitsgrad zu den Populärsten der deutschen Literaturszene, aber ein paar aus der zweiten Reihe "harren auf Auferstehung" (Günter Kuhnert). Es ist lohnend, sich diese Literatinnen und Literaten in Erinnerung zu rufen und sie wieder zu Gehör zu bringen. Mit kurzen biographischen Skizzen und mit ihren Texten werden Jakob Loewenberg (geb. 1856 in Niedertudorf / Salzkotten, gest. 1929 in...

mehr lesen...


22.10.2021 - Kreis Recklinghausen

Corona-Virus: Drei weitere Todesfälle

© Es gibt drei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Corona-Virus im Kreis Recklinghausen. Verstorben sind eine 89-jährige Frau aus Gladbeck, eine 88-jährige Frau und ein 87-jähriger Mann aus Dorsten. Die aktuellen Corona-Zahlen werden auf www.kreis-re.de/corona montags bis freitags am Morgen aktualisiert, gleiches gilt für das Dashboard des Kreises. Die Daten vom Wochenende werden montags nachgeliefert. Weitergehende Informationen Bei seinem Vorgehen orientiert sich das Gesundheitsamt an den aktuellen Empfehlungen des Robert...

mehr lesen...


22.10.2021 - Landkreis Leer

Vorträge über jüdisches Leben in der Grenzregion am 27. Oktober in Winschoten
„Aander luu binn ook luu – Andere Menschen sind auch Menschen“

© Willy van der Schuit Am Mittwoch, den 27. Oktober, finden ab 19.30 Uhr im Cultuurhuis de Klinker in Winschoten zwei Vorträge anlässlich der Ausstellung "Jüdisches Leben in der Grenzregion – Joods leven in het grensregio" statt. Die Ausstellung ist das Ergebnis eines Kooperationsprojekts zwischen der Ehemaligen Jüdischen Schule in Leer und der Stichting Folkingestraat Synagoge in Groningen. Der Besuch der Vorträge ist kostenlos. Tickets können bereits vorab online unter www.indeklinker.nl gebucht werden. Dr. Juliane Irma Mihan vom Landkreis Leer untersuchte die...

mehr lesen...


22.10.2021 - Stadt Leverkusen

Corona-Virus in Leverkusen: Weiterer Todesfall

© Eine 87-jährige Leverkusenerin, die mit dem Corona-Virus infiziert war und Vorerkrankungen hatte, ist am 21. Oktober, verstorben. Damit erhöht sich die Zahl der Todesfälle in Leverkusen auf insgesamt 113. Seit März 2020 wurden in Leverkusen 10.376 Personen positiv auf das Corona-Virus getestet. Aktuell liegt die 7-Tages-Inzidenz der Neuinfektionen bei 78,1.   Weitere Informationen zum Thema Corona unter https://www.leverkusen.de/leben-in-lev/corona-info-leverkusen/index.php  

mehr lesen...


22.10.2021 - Stadt Iserlohn

VHS-Seminar „Google AdWords“

© Wer für seine Dienstleistungen, Waren oder sein Unternehmen im Internet werben möchte, sich aber nicht sicher ist, was dabei zu beachten ist, erhält im Seminar "Google AdWords" der Volkshochschule Iserlohn nützliche Informationen und Tipps: Wie platzieren Unternehmen Waren und Dienstleistungen online? Was muss getan werden, um in den Suchmaschinen optimal vertreten zu sein? - Im Seminar werden die einzelnen Schritte verständlich erläutert und es wird darauf eingegangen, wann, warum und wie im Netzwerk von Google, YouTube oder auf mobilen...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 336.271

Freitag, 22. Oktober 2021

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.