Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen:

06.03.2021 - Stadt Flensburg

Tagesmeldung Corona 06.03.2021

© Die Gesundheitsdienste der Stadt Flensburg melden für heute, den 06.03.2021 folgende aktuelle Zahlen zur Corona-Pandemie:   Positive gesamt: 1698 (plus 9 zu gestern) genesen: 1361 verstorben: 34 aktive Infektionen: 303 Quarantänefälle: 462   Die bestätigten Fälle können folgenden Bereichen zugeordnet werden:   Indexfall in Familie oder WG: 7 Freundeskreis: 0 Zeitarbeit: 0 Arbeitsplatz: 1 Schule: 0 Kita: 0 Pflegebereich: 0 Krankenhaus: 0 Reiserückkehrer: 0 Wohnungslos:  0 Unbekannt: 1 Ermittlung nicht abgeschlossen 0   ...

mehr lesen...


06.03.2021 - Stadt Leverkusen

Kostenlose Schnelltests: Rahmenbedingungen des Landes stehen noch aus

© Wie die vom Bund angekündigten, wöchentlichen kostenlosen Schnelltests im Detail durchgeführt werden sollen, regelt die aktuelle, ab Montag gültige, Coronaschutzverordnung des Landes NRW nicht. "Die Stadt Leverkusen kann daher ihren Bürgerinnen und Bürgern noch kein konkretes Angebot machen, weil viele offene Fragen, wie beispielsweise Meldeverpflichtungen vom Land NRW bislang nicht geklärt sind", so Krisenstabsleiterin Andrea Deppe. "Der Krisenstab hat am Samstag jedoch beschlossen, auf die gewerblichen Anbieter von Corona-Schnelltests vor...

mehr lesen...


06.03.2021 - Kreis Steinfurt

7-Tage-Inzidenz der Corona-Neuinfizierten im Kreis Steinfurt liegt bei 45 – 32 Neuinfektionen zum Vortag

© Kreis Steinfurt. Die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Steinfurt liegt heute (Samstag, 6. März, 10 Uhr) bei 45 (Vortag: 44). Die Inzidenzzahl ist die Zahl der neu mit dem Coronavirus infizierten Menschen innerhalb der letzten sieben Tage pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner.   Es wurden 32 (35) Neuinfektionen zum Vortag verzeichnet. Damit liegt die Gesamtzahl der bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus im Kreis Steinfurt bei 10658 (10616) – das entspricht rund 2379 (2370) Infektionen pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohnern. Die Gesamtzahl...

mehr lesen...


06.03.2021 - Kreis Borken

Coronavirus-Situation im Kreis Borken am 06.03.2021:
Aktuell 466 infizierte Personen, 8.485 Gesundete und 205 Todesfälle, damit insgesamt 9.156 bestätigte Fälle / „7-Tage-Inzidenz“ (Kreiswert): 67,3 pro 100.000 Einwohner

© Im Kreis Borken sind derzeit (06.03.2021, 0 Uhr) 466 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Bislang sind im Kreisgebiet 182 Infektionsfälle mit der britischen Virusmutante bekannt. 89 dieser Personen sind inzwischen wieder gesundet und nach Testung aus der Quarantäne entlassen. Das heißt, es sind derzeit 93 aktive Fälle bekannt. Insgesamt 8.485 Personen sind inzwischen gesundet. In diesem Zusammenhang ein Hinweis zu nachträglichen Veränderungen bei der Zahl der Gesundeten: Mit dem Inkrafttreten der Quarantäneverordnung NRW wurde der...

mehr lesen...


06.03.2021 - Kreis Steinfurt

Kreis Steinfurt sucht externe Betreiber von Covid 19-Schnelltest-Stationen
Durchführungs- und Hygiene-Konzept müssen vorgelegt werden

© Kreis Steinfurt. Um die von Bund und Land vorgesehenen Massentestungen mit Antigen-Schnelltests schnellstmöglich anbieten zu können, sucht der Kreis Steinfurt externe Betreiber, die in den Städten und Gemeinden im Kreis Steinfurt Covid 19-Schnelltest-Stationen betreiben.   Interessierte Betreiber müssen ein aussagekräftiges Konzept vorlegen, wo und in welchem Umfang sie die Station einrichten wollen. Außerdem muss das kreiseinheitliche Hygienekonzept umgesetzt werden.   Detaillierte Informationen zu den Anforderungen, die eine Teststation...

mehr lesen...


06.03.2021 - Ennepe-Ruhr-Kreis

Corona: 9.212 Infektionen, Inzidenz 78,06

© (pen) Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 9.212 bestätigte Corona-Fälle (Stand Samstag, 6. März). Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 40 gestiegen. Aktuell sind 662 Kreisbewohner infiziert, von diesen sind 160 nachweislich von einer Virusvariante betroffen. 8.259 Menschen gelten als genesen.   Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 78,06 (Vortag 78,98).   In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 61 Patienten mit...

mehr lesen...


06.03.2021 - Stadt Wertheim

Bericht über die Fairtrade-Kampagne in Wertheim
Thema im Bau- und Umweltausschuss am 15. März

© Der Ausschuss für Bauwesen und Umwelt kommt am Montag, 15. März, zu einer öffentlichen Sitzung zusammen. Sie beginnt um 17 Uhr in der Main-Tauber-Halle. Sollte es die Infektionsentwicklung erforderlich machen, wird die Sitzung auf digitales Format verändert. In diesem Fall wird die Videokonferenz in den Sitzungssaal des Rathauses übertragen, so dass die interessierte Öffentlichkeit die Beratungen verfolgen kann. Auf der Tagesordnung stehen folgende Themen:   * Vergabe der Straßenreparaturarbeiten für Kernstadt, Stadtteile und Ortschaften *...

mehr lesen...


06.03.2021 - Kreis Recklinghausen

Corona-Virus: Sieben weitere Todesfälle

© Es gibt sieben weitere Todesfälle in Zusammenhang mit dem Corona-Virus im Kreis Recklinghausen. Verstorben sind in Castrop-Rauxel ein 76-jähriger Mann und eine 79-jährige Frau, in Gladbeck zwei Frauen im Alter von 87 und 95 Jahren, in Herten ein 93 Jahre alter Mann sowie in Oer-Erkenschwick ein 77-jähriger Mann und eine 86 Jahre alte Frau. Die aktuellen Corona-Zahlen werden auf www.kreis-re.de/corona immer am Morgen aktualisiert. Das Dashboard steht um diese Zeit ebenfalls angepasst zur Verfügung. Aufgrund der aktuellen Lage meldet der Kreis...

mehr lesen...


05.03.2021 - Stadt Flensburg

Tagesmeldung Corona 05.03.2021

© Die Gesundheitsdienste der Stadt Flensburg melden für heute, den 05.03.2021 folgende aktuelle Zahlen zur Corona-Pandemie:   Positive gesamt: 1689 (plus 7 zu gestern) - genesen: 1331 - verstorben: 34 - aktive Infektionen: 324 - Quarantänefälle: 462   Die bestätigten Fälle können folgenden Bereichen zugeordnet werden:   Indexfall in Familie oder WG:  5 Freundeskreis: 0 Zeitarbeit: 0 Arbeitsplatz: 1 Schule: 1 Kita: 0 Pflegebereich: 0 Krankenhaus: 0 Reiserückkehrer: 0 Wohnungslos: 0 unbekannt: 0 Ermittlung nicht...

mehr lesen...


05.03.2021 - Märkischer Kreis

Landesweite Coronaschutzverordnung gilt auch für den MK
Kreis behält sich weitere Maßnahmen vor

© Die NRW-Landesregierung hat am Freitag eine neue Version der Coronaschutzverordnung veröffentlicht. Diese Regelungen gelten ab Montag, 8. März, auch für den Märkischen Kreis. Darüber hinaus gehende Maßnahmen sind vorerst nicht geplant.

mehr lesen...


05.03.2021 - Kreis Borken

Wegweiser für Radfahrer: Knotenpunktsystem wird installiert
Landrat Dr. Kai Zwicker und Bürgermeister Michael Carbanje freuen sich über Auftakt in Isselburg / Voraussichtlich im Mai für das ganze Kreisgebiet

© Der Kreis Borken wird mit Knotenpunkten ausgestattet: Das System für die touristische Radroutenführung wird derzeit in den ersten Städten und Gemeinden im Kreisgebiet installiert. Den Anfang machte Isselburg – dort ist die Beschilderung bereits fertiggestellt. Im Mai soll dies in allen Kommunen des Kreises erfolgt sein. Zum Auftakt stellten Landrat Dr. Kai Zwicker und Isselburgs Bürgermeister Michael Carbanje das Konzept nun am Knotenpunkt 65, an der Gruftkapelle in Isselburg-Anholt, vor: "Wir freuen uns sehr, hier quasi den ersten Bauabschnitt...

mehr lesen...


05.03.2021 - Kreis Borken

Corona-Pandemie – aktuelle Infos des Kreises Borken:
Neue Coronaschutzverordnung / LUCA-App / Impfangebote für besondere Personenkreise / Testungen im Kreisgebiet

© Das Land Nordrhein-Westfalen hat Freitag (5. März) eine aktualisierte Coronaschutzverordnung veröffentlicht, die sich an den aktuellen Beschlüssen der Konferenz von Bund und Ländern orientiert und zunächst bis zum 28. März gelten soll. Sollte sich die Infektionslage landesweit weiter entspannen, könnten weitere Öffnungsschritte schon am 22. März folgen, so die Staatskanzlei. Sie betont, dass sich alle Lockerungen grundsätzlich an der landesweiten Inzidenz orientieren werden. Die Einzelheiten sind am Ende dieser Pressemitteilung aufgeführt. ...

mehr lesen...


05.03.2021 - Stadt Wolfsburg

Coronavirus: Sieben Neuinfektionen

© Im Vergleich zu Donnerstag, 4. März, gibt es heute, Freitag, 5. März, sieben Neuinfektionen zu vermelden.   Die Gesamtzahl der Infizierten beträgt damit: 2096 (+7) davon genesen: 1917 (+2) davon verstorben: 69 (±0) davon laufende Fälle: 110 (+5)   Im Zeitraum der letzten sieben Tage (27. Februar bis einschließlich heute, 5. März) sind 58 Personen positiv getestet worden. Das entspricht nach den Berechnungsgrundlagen der Stadt Wolfsburg einem 7-Tage-Inzidenzwert von 46,6 pro 100.000 Einwohner*innen (Berechnungsgrundlage: 124.371...

mehr lesen...


05.03.2021 - Kreis Viersen Pressestelle

22 Neuinfektionen am Freitag
Aktuell 183 Personen infiziert

© Dem Kreis Viersen wurden am Freitag, 5. März, 22 neue Infektionen mit dem Corona-Virus bekannt. Aktuell gelten 183 Personen im Kreis Viersen als infiziert. Die Zahl der neuen bestätigten Fälle in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner steigt von 38 auf 40.  Aktueller Überblick zu den Mutationen im Kreis Viersen: Bislang wurden in 111 Fällen Corona-Mutationen durch Labore nachgewiesen (im Vergleich zur letzten Meldung steigt die Anzahl um sieben). Von den 111 Fällen sind 39 Personen aktuell infiziert - davon 15 mit der...

mehr lesen...


05.03.2021 - Stadt Osnabrück

Städtische Museen und Stadtbibliothek öffnen in Kürze

© "Wir sind sehr erfreut, dass der Entwurf der neue Corona-Landesverordnung vorsieht, Museen bei einer Inzidenz unter 100 für einen reduzierten Besucherbetrieb öffnen zu lassen und arbeiten mit Hochdruck daran, dass dies in Kürze realisiert werden kann", erklären Erster Stadtrat Wolfgang Beckermann und die Leiterin des städtischen Fachbereichs, Patricia Mersinger. Auch die Leiterin der Stadtbibliothek, Martina Dannert, zeigt sich optimistisch, dass sie bald für den Ausleihbetrieb öffnen kann. Kommenden Montag, 8. März, werden die Öffnungszeiten...

mehr lesen...


05.03.2021 - Landkreis Leer

Corona: Zahl der aktiven Fälle steigt auf 352
In 43 % der Fälle wird britische Variante nachgewiesen

© An diesem Freitag liegt die Zahl der akut Infizierten im Landkreis Leer bei 352 Fällen. Der vom Niedersächsischen Landesgesundheitsamt gemeldete Inzidenzwert beträgt 100,1. Schwerpunkte des Infektionsgeschehens bleiben die Stadt Leer mit derzeit 98 Fällen und die Gemeinde Westoverledingen mit 68 Fällen. Von den 352 akuten Infektionen sind rund 43 Prozent auf die Virusmutation B1.1.7, die sogenannte britische Variante, zurückzuführen. Damit ist die Mutante weiterhin der Treiber des Infektionsgeschehens. Sie sorgt dafür, dass Menschen sich...

mehr lesen...


05.03.2021 - Stadt Ahaus

Stadtbibliothek öffnet am 9. März
Bis zu 15 Personen können sich in der Bibliothek aufhalten

© Stadt Ahaus Nach wochenlangem Lockdown dürfen Bibliotheken in NRW endlich wieder öffnen. Die Stadtbibliothek Ahaus ist ab dem kommenden Dienstag zu den gewohnten Öffnungszeiten geöffnet: Dienstags von 11:00 bis 13:00 Uhr und 14:30 Uhr bis 18:30 Uhr, Mittwochs bis Freitags 10:00 bis 13:00 Uhr und 14:30 bis 18:00 Uhr, Samstags von 10:00 bis 13:00 Uhr. Medien vorbestellen und per Termin abholen ist weiterhin möglich. Wie vor dem zweiten Lockdown können bis zu 15 Personen zeitgleich in die Bibliothek hinein, nachdem sie sich mit ihren Kontaktdaten in eine am...

mehr lesen...


05.03.2021 - Stadt Hanau

„Wir behalten unsere Zahlen im Blick“
OB Kaminsky weist auf neue Grundlage von Corona-Lockerungen hin

© Einen klaren Richtungswechsel sieht Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky bei der Corona-Strategie des Landes Hessen, die Öffnungsschritte nicht länger an die Inzidenzen von Kreisen und kreisfreien Städten knüpft, sondern ab sofort vom landesweiten Infektionsgeschehen abhängig macht. Die Landesregierung hatte im Nachgang zur Bund-Länder-Konferenz und deren Ergebnisse beschlossen, dass Hessen die Möglichkeit nutzt und die landesweite Inzidenz Grundlage weitere Entscheidungen sein wird. "Bei der Beurteilung, welche Lockerungen erlaubt werden,...

mehr lesen...


05.03.2021 - Kreis Borken

Pressemitteilung des Landesbetriebs Straßen.NRW:
B67/B474: Erdtransporte laufen nächste Woche weiter - Arbeiten für den Neubau der B67 / B474 zwischen Reken und Dülmen

© Für die Neubautrasse B67/B474 gehen die Bodenbewegungen von Straßen.NRW-Regionalniederlassung Münsterland weiter. In einer Tiefe bis zu neun Metern unter der heutigen Geländehöhe liegt die neue Bundesstraße. Zwischen der Anschlussstelle Dülmen-Nord (A43/B474) und der DB-Strecke Coesfeld – Dortmund wird das Bodenmaterial für die Neubautrasse weiter ausgebaut. Ein großer Anteil dieses Materials kann für den Bau von Straßendämmen im Zuge der neuen Bundesstraße verwendet werden. Für den Transport der Erdmassen hat Straßen.NRW mit allen beteiligten...

mehr lesen...


05.03.2021 - Stadt Osnabrück

Osnabrück überträgt Ratssitzung via Livestream

© Gerhard Meyering Kommunalpolitische Entscheidungen können in der kommenden Ratssitzung am Dienstag, 9. März, erstmals per Livestream von zu Hause aus mitverfolgt werden. "Wir wollen die Möglichkeit nutzen und eine neue Öffentlichkeit schaffen", erklärt Oberbürgermeister Wolfgang Griesert. Neben einer größtmöglichen Transparenz hat es in Pandemie-Zeiten den Vorteil der kontaktlosen Informationsweitergabe. "Ziel ist es mit dem Livestream Menschen zu erreichen, die bisher wenig Berührungspunkte mit der Kommunalpolitik hatten", so Griesert weiter. Jetzt kann...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 320.452

Sonntag, 07. März 2021

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.