Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

20.02.2019 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

Steuererklärungen können nicht mehr im Bocholter Rathaus abgegeben werden
Finanzamt bietet ab 2019 keine Sprechtage mehr an

© Steuererklärungen können ab 2019 nicht mehr persönlich im Bocholter Rathaus abgegeben werden. Wie das Finanzamt Borken mitteilt, entfallen die Sprechtage in Bocholt. Der Hauptgrund für viele Steuerbürger, Steuererklärungen persönlich abzugeben, sei entfallen. Außerdem würden immer mehr Bürger die elektronische Übermittlung nutzen, so das Finanzamt.

mehr lesen...


20.02.2019 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

Verkehr: Jerichostraße teilweise gesperrt
20. bis 28. Februar

© Ab heute wird die Jerichostraße (in Höhe der Hausnunmmer 90) für eine Woche teilweise gesperrt. Grund sind Arbeiten an einer Telefonleitung. Das teilt die städtische Verkehrsabteilung mit.

mehr lesen...


19.02.2019 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

"Ohne Ehrenamt gäbe es vieles nicht in Bocholt"
Bürgermeister verleiht die Ehrenamtskarten Nr. 454 - 472 // Kleine Feierstunde in der Volksbank Bocholt

© Die Ehrenamtskarten Nr. 454 - 472 für das ehrenamtliche Engagement von insgesamt 19 Bocholterinnen und Bocholtern verlieh jetzt Bocholts Bürgermeister Peter Nebelo. "Ohne Ehrenamt sähe Bocholt ganz anders aus. Ohne Ehrenamt gäbe es vieles nicht in Bocholt", betonte er bei der Feierstunde in den Räumen der Volksbank Bocholt.

mehr lesen...


18.02.2019 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

„engagiertestadt Bocholt“: Neue Internetseite für Vereine geht im April online
Organisationen können sich jetzt online registrieren

© Im April 2019 wird eine neue Internetseite rund um das Thema Ehrenamt und Vereine online gehen. Ab sofort können sich Vereine, Organisationen oder Initiativen mit Kontakt-Daten, einem Foto oder Logo und einer kurzen Beschreibung eintragen, damit sie bereits zum Start der Internetseite präsent sind. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, die eigene Homepage zu verlinken.

mehr lesen...


18.02.2019 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

Verkehr: Werther Straße halbseitig gesperrt
Dienstag 19. Februar, von 8-17 Uhr

© Bruno Wansing, Stadt Bocholt Am Dienstag, 19. Februar 2019, ist die Werther Straße (L505) von 8 bis 17 Uhr in Teilbereichen halbseitig gesperrt. Wie die BEW mitteilt, müssen Bäume gefällt werden.

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 278.275

Donnerstag, 21. Februar 2019

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detailierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglich.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.