Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Stadt Bocholt - Fahrradfreundliche Stadt im Münsterland

17.09.2021 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundliche Stadt im Münsterland

Außergewöhnliche Hörspaziergänge mit der renommierten Klangkünstlerin Frauke Eckhardt

© Frauke Eckhardt Am Samstag, 25. September 2021 ermöglicht die Klangkünstlerin Frauke Eckhardt im Rahmen des münsterlandweiten Klangkunstfestivals SOUNDSEEING kostenfreie Hörspaziergänge in der Bocholter Innenstadt. Anmelden können sich Interessierte per E-Mail an pohl@bocholt.de.

mehr lesen...


17.09.2021 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundliche Stadt im Münsterland

Nordrhein-Westfalen wird 75! Zum Geburtstag kommt das Land zu seinen Bürgerinnen und Bürgern
Jubiläums-Truck tourt durch das Land und kommt am 23. September nach Bocholt

© Land NRW Das Land Nordrhein-Westfalen feiert 75. Geburtstag. Ein anlässlich dieser Feierlichkeit konzipierter Jubiläums-Truck bringt den Landesgeburtstag auch nach Bocholt. Am Donnerstag, 23. September 2021, macht der NRW-Truck von 14:45 Uhr bis ca. 17:00 Uhr auf dem Abendmarkt vor dem historischen Rathaus in Bocholt Halt. Interessierte Besucherinnen und Besucher sind herzlich eingeladen.

mehr lesen...


16.09.2021 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundliche Stadt im Münsterland

Verkehr: Kaiser-Wilhelm-Straße halbseitig gesperrt

© Die derzeitge Vollsperrung an der Kaiser-Wilhelm-Straße wird am Dienstag, 21. September 2021, wieder zur halbseitigen Sperrung umgebaut. Voraussichtlich ab Mittwoch, 22. September 2021, kann der Verkehr stadtauswärts wieder fahren.

mehr lesen...


16.09.2021 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundliche Stadt im Münsterland

Deutsch-Niederländisches Jugendfestival mit Pfadfindertreffen „Scouts Park“
Stimmungsvolles Konzert in der "Alten Molkerei" Bocholt als Highlight // Neue Ideen für Jugendaustausch

© Henrike de Vries Das erste deutsch-niederländische Jugendfestival mit Pfadfindertreffen fand jetzt in Bocholt statt. Deutsche und niederländische Jugendliche tauschten sich über die Unterschiede der Pfadfinderarbeit in ihren Ländern aus und entwickelten neue Ideen für den Jugendaustausch.

mehr lesen...


16.09.2021 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundliche Stadt im Münsterland

Praktikantinnen besuchen „Grenzhoppers-Kommunen“
Jura-Studentinnen machen Tagespraktikum bei Stadtverwaltung Bocholt

© Stadt Bocholt, Petra Taubach Die beiden Jura-Studentinnen Lilian Franzel und Chiara Resing absolvieren aktuell ein Praktikum in den „Grenzhoppers-Kommunen“. Dabei machen sie dieses nicht nur in einer Stadtverwaltung, sondern direkt in mehreren. Die deutschen und niederländischen Verwaltungen des grenzüberschreitend tätigen Netzwerks „Grenzhoppers“ nehmen die beiden jeweils für einen Tag unter ihre Fittiche. Am Dienstag, 14. September 2021, besuchten sie die Stadt Bocholt.

mehr lesen...


16.09.2021 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundliche Stadt im Münsterland

Skulpturen bei Dämmerung
Abendspaziergang mit Künstler Wilhelm Bollwerk durch den Museumsgarten am Samstag, 18. September

© Stadtmuseum Bocholt Am Samstag, 18. September 2021, bietet das Stadtmuseum Bocholt von 20-21 Uhr im Zuge der „Skulpturen“-Ausstellung eine Abendführung mit dem Künstler Wilhelm Bollwerk durch den Garten des Museums (Osterstraße 66) an. Hierfür werden die Skulpturen mit Lichtspots besonders in Szene gesetzt. Anmeldung erbeten unter Tel. 02871 184579 oder per E-mail kontakt@stadtmuseum-bocholt.de .

mehr lesen...


16.09.2021 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundliche Stadt im Münsterland

ESB verleiht Laubtonnen
Ab Dienstag, 21. September, für 24 Euro, beim Wertstoffhof

© Foto: Bruno Wansing, Stadt Bocholt Nach dem feuchten Sommer beginnt der Laubabwurf später als in den vergangenen trockenen Jahren. Das vorhandene Biotonnenvolumen reicht in der Herbstzeit bei großen Bäumen auf oder in der Nähe des Grundstückes häufig nicht mehr aus, um die Laubmengen los zu werden. Der Entsorgungs- und Servicebetrieb (ESB) bietet daher ab Ende September wieder Laubtonnen an.

mehr lesen...


16.09.2021 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundliche Stadt im Münsterland

Verkehr: Straße "Mosse" gesperrt

© Bruno Wansing, Stadt Bocholt Für Kanalarbeiten wird die Straße "Mosse" vor der Haus-Nr. 42 in der Zeit von Montag, 20. September 2021, bis voraussichtlich Freitag, 8. Oktober 2021, voll gesperrt.

mehr lesen...


15.09.2021 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundliche Stadt im Münsterland

Praktischer Helfer für den Familienalltag
Kinderschutzbund Bocholt gibt "Familienplaner 2022" heraus // Mit Geburtstagsübersicht, Infos und Tipps // Am 18. September Sonderverkauf in Shopping-Arkaden

© Stadt Bocholt Der Kinderschutzbund Bocholt gibt für das Jahr 2022 wieder den beliebten "Familienplaner" heraus. "Der praktische Kalender bietet für bis zu fünf Familienmitglieder ausreichend Platz, um Termine zu erfassen und Übersicht in den Alltag zu bringen", freut sich Bürgermeister Thomas Kerkhoff bei der Vorstellung des Klenders im Jugendamt. Er dankt allen Mitwirkenden. Kooperationspartner des Kinderschutzbundes ist der städtische Fachbereich für Familie, Jugend, Schule und Sport.

mehr lesen...


15.09.2021 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundliche Stadt im Münsterland

Seilbahn am Spielplatz Sertürnerstraße: Fundament muss erneuert werden

© Stadt Bocholt Die neue Seilbahn auf dem Spielplatz an der Sertürnerstraße bleibt aus Sicherheitsgründen vorerst gesperrt. Das Spielgerät auf dem sanierten Spielplatz wurde inzwischen von der Montagefirma überprüft. Wie sich herausstellt, muss ein Fundament erneuert werden. Das Gerät steht aus diesem Grund in den kommenden Wochen nicht zur Verfügung.

mehr lesen...


15.09.2021 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundliche Stadt im Münsterland

Ladenlokal auf der Nordstraße wird zur bewachten Radstation
Dritte Aktion „Fahrradparken in Bocholt? – Aber sicher!“ der Zukunftsstadt während der "Europäischen Woche der Mobilität" vom 16.-22. September 2021

© Stadt Bocholt Ab dem morgigen Donnerstag, 16. September, wird das derzeit leerstehende Ladenlokal auf der Nordstraße 39 eine Woche lang täglich von 9-20:30 Uhr zur bewachten Fahrradstation umfunktioniert. Bürgerinnen und Bürger können hier vor dem Gang in die Bocholter Innenstadt kostenlos ihr Rad oder E-Bike abstellen und sicher sein, dass es nicht geklaut wird.

mehr lesen...


15.09.2021 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundliche Stadt im Münsterland

Schulprojekt „MY SPACES 008“ in Stadtsparkasse eröffnet
Jugendliche präsentieren künstlerische Ideen zu Bocholt // Auftakt zum internationalen Kunstprojekt OPEN SPACES 800

© Joop van Reeken Das Schulprojekt MY SPACES 008 wurde am Dienstag, 14. September 2021, von Bürgermeister Thomas Kerkhoff im Foyer der neuen Stadtsparkasse am Neutorplatz eröffnet. MY SPACES 008 bildet den Auftakt zum internationalen Kunstprojekt OPEN SPACES 800, das vom 17. bis zum 27. September 2021 in Bocholt an verschiedenen Standorten stattfindet.

mehr lesen...


15.09.2021 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundliche Stadt im Münsterland

JUNGE UNI: Kopfrechnen leicht gemacht!
Spannende Kurse für Kinder und Jugendliche von 10-15 Jahren // Jetzt anmelden

© Die JUNGE UNI in Bocholt lüftet das große Geheimnis des Kopfrechnens: Außerdem erhalten junge Forscher und Forscherinnen die Möglichkeit, ihre PowerPoint-Fähigkeiten zu verbessern, das Innenleben ausgedienter Gerätschaften genauer unter die Lupe zu nehmen und das Handwerk des Fotografierens zu untersuchen. Interessierte Jungstudierende können sich auf www.juboh.de für diese Kurse anmelden. Telefonische Rückfragen unter 02871 953-699 oder 02871 252216.

mehr lesen...


14.09.2021 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundliche Stadt im Münsterland

VHS-Vortrag: La dolce vita - aus der Krise ins Glück!
Reisevortrag von Ina Spogahn // Mittwoch, 22. September, 19:30 Uhr, Medienzentrum Bocholt

© Spoghan „La dolce vita - aus der Krise ins Glück!", so lautet der Titel eines Vortrags von Ina Spogahn, mit dem die Volkshochschule Bocholt-Rhede-Isselburg am Mittwoch, 22. September, 19.30 Uhr, ihre aktuelle Landeskundereihe fortführt. Veranstaltungsort ist das Medienzentrum Bocholt (Hindenburgstraße 5). Die Teilnahme kostet 6 Euro, Anmeldungen unter www.vhs-bocholt.de. Es gelten die "3G"-Coronaschutzregeln.

mehr lesen...


14.09.2021 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundliche Stadt im Münsterland

VHS-Vortrag: Staudenauswahl für heiße Sommer
Blütenpracht trotz Klimawandel // Donnerstag, 23. September, ab 19:30 Uhr im Medienzentrum Bocholt

© Stadt Bocholt „Staudenpflanzung für heiße Sommer - Blütenpracht trotz Klimawandel", so lautet der Titel eines Vortrags, zu dem die VHS Bocholt-Rhede-Isselburg am Donnerstag, 23. September, ab 19:30 Uhr ins Medienzentrum Bocholt einlädt. Mit beispielhaften Fotografien und fachkundigen Erläuterungen wird der Baumschulist und Gartenbau-Techniker Hermann Gröne an diesem Abend seinen Zuhörerinnen und Zuhörern neue Ideen zur Gartengestaltung vermitteln.

mehr lesen...


14.09.2021 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundliche Stadt im Münsterland

Erster grenzüberschreitender Denkmaltag stößt auf große Resonanz
Bocholt (D) und Aalten (NL) luden in historische Stätten ein // Buntes Rahmenprogramm lockte

© Stadt Bocholt, Oliver Brenn Die erste gemeinsame grenzüberschreitende Zusammenarbeit zum deutschen Tag des offenen Denkmals bzw. zum niederländischen open monumentendag eröffneten am Samstag, den 11. September 2021, die stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Bocholt, Elisabeth Kroesen, und der Bürgermeister der Gemeente Aalten, Anton Stapelkamp, in der Dorfkirche in Dinxperlo (Niederlande).

mehr lesen...


14.09.2021 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundliche Stadt im Münsterland

Stadtgeschichtlicher Vortrag: "Krise war immer! Das 20. Jahrhundert und die Bocholter Textilindustrie"
Martin Schmidt referiert am Dienstag, 21. September 2021, um 18:30 Uhr im Medienzentrum // Teilnahme auch online möglich

© M. Schmidt In der Reihe „Bocholt im 20. Jahrhundert“ referiert Martin Schmidt, wissenschaftlicher Referent im LWL-Industriemuseum, am Dienstag, 21. September 2021, zum Thema "Krise war immer! Das 20. Jahrhundert und die Bocholter Textilindustrie". Beginn ist ab 18:30 Uhr im Medienzentrum.

mehr lesen...


14.09.2021 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundliche Stadt im Münsterland

Fahnen an Polizeistation Dinxperlo (NL) / Bocholt-Suderwick (D) symbolisieren grenzüberschreitende Zusammenarbeit

© Stadt Bocholt, Petra Taubach Drei Polizisten hissten jetzt in Dinxperlo drei Fahnen an der deutsch-niederländischen Polizeistation. Die grenzüberschreitende Einheit wird damit für die Bürgerinnen und Bürger besonders deutlich. Mit dabei waren die stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Bocholt, Elisabeth Kroesen, und ein deutsch-niederländisches Polizeiteam. Auch der stellvertretende Vorsitzende des internationalen Beratungsausschusses Bocholt-Aalten, Freek Diersen, kam hinzu.

mehr lesen...


14.09.2021 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundliche Stadt im Münsterland

"Sommerleseclub 2021" endet mit feierlicher "Oskar"-Verleihung
Kinder freuen sich über Preise und Eis

© Adriane Kotzott Jetzt wurden in der Stadtbibliothek Bocholt die Gewinnerinnen und Gewinner des diesjährigen Sommerleseclub (SLC) geehrt. Während der Abschlussfeier wurden die zahlreichen Ergebnisse des SLC präsentiert und die Besten unter ihnen mit einem Lese-"Oskar" belohnt. Eine besondere Ehre für die fleißigen Leseteams war die Laudatio von Bürgermeister Thomas Kerkhoff.

mehr lesen...


14.09.2021 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundliche Stadt im Münsterland

In jungen Jahren an die Rente denken
Vortrag für Frauen über Altersvorsorge am Mittwoch, 29. September 2021, 19 Uhr // „Rente ist gestaltbar“

© E. Kellmann Einen Vortrag über Alters- und Rentenvorsorge, der sich speziell an Frauen richtet, findet am Mittwoch, 29. September 2021, in Bocholt statt. Beginn ist um 19 Uhr in den Räumen der Stadtverwaltung an der Kaiser-Wilhelm-Straße 52-58. Es lädt ein die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Bocholt, Astrid Schupp. Anmeldungen per E-Mail an das Gleichstellungsbüro der Stadt Bocholt unter gleichstellung@bocholt.de . Die Teilnahme ist kostenlos.

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 333.671

Samstag, 18. September 2021

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.