Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

25.11.2020 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

Gleichstellung: Online-Seminar zum Thema Arbeitsrecht

© Privat Zum Abschluss der Online-Seminar-Reihe von "Frau und Beruf" findet am Mittwoch, 2. Dezember 2020, um 19 Uhr der Vortrag „Arbeitsrecht – das sollten Frauen wissen!“ statt. Anmeldungen nimmt das Gleichstellungsbüro der Stadt Bocholt per E-Mail an gleichstellung@bocholt.de entgegen. Diese leiten dann die Zugangsdaten der Referentinnen für die Online-Seminare an die Teilnehmerinnen weiter.

mehr lesen...


24.11.2020 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

Stadtverwaltung und Wohnbau Westmünsterland eG unterzeichnen städtebaulichen Vertrag für neues Wohnquartier nördlich der Bocholter Aa
Rund 450 Mietwohnungen, Kindertagesstätte, Quartierstreff, Radschnellweg und Uferpromenade auf ehemaliger Industriefläche im Bereich Don-Bosco-Straße geplant

© Stadt Bocholt Der nächste Schritt für das geplante neue Wohnquartier im Bereich der Don-Bosco-Straße, auf der ehemaligen Industriefläche zwischen Bocholter Aa und Münsterstraße, ist getan: Stadtverwaltung und Investor, die WohnBau Westmünsterland eG, unterzeichneten jetzt einen städtebaulichen Vertrag. Er bildet die Grundlage für weitere Detailplanungen und Verhandlungen.

mehr lesen...


24.11.2020 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

Abfall-App: Terminerinnerung für "Gelbe Tonne" aktualisieren

© Bürgerinnen und Bürger, die die Bocholter Abfall-App auf ihrem Smartphone nutzen, müssen die App einmal aufrufen und dem Hinweis folgen, damit die Terminerinnerung für die Abholung der gelben Tonne wieder korrekt angezeigt wird. Grund ist ein Software-Update.

mehr lesen...


23.11.2020 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

Verkehr: Frankenstraße halbseitig gesperrt

© Die Frankenstraße wird im Kurvenbereich zur Teutonenstraße von Mittwoch, 25. November 2020, bis voraussichtlich Samstag, 28. November 2020 halbseitig gesperrt. Es wird eine mobile Ampel aufgestellt, die den Verkehr regelt.

mehr lesen...


23.11.2020 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

Verkehr: Westringtunnel gesperrt
Donnerstag, 26. November

© Am Donnerstag, 26. November 2020, wird der Westringtunnel von 9 bis 16 Uhr in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Grund sind Tunnelprüfungen.

mehr lesen...


20.11.2020 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

Politische Lenkungsgruppe "kubaai" besichtigt Baustellen
Fertigstellung Lernwerk im ersten Quartal 2022 erwartet // Neue Investorengespräche über "Ibena greeen campus"

© Stadt Bocholt Am letzten Mittwoch traf sich die politische Lenkungsgruppe zum ersten Mal nach der Kommunalwahl. Neben einigen neuen politischen Vertreterinnen und Vertretern war es auch für Bürgermeister Thomas Kerkhoff die erste Sitzung.

mehr lesen...


20.11.2020 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

Seniorenbüro: Jetzt an Weihnachtsaktion beteiligen
Briefe für ältere Menschen schreiben und Menschen eine Freude machen // Aktionsfrist 16. Dezember 2020

© Von einigen Ehrenamtlichen aus dem Projekt „Engagiert in Bocholt“ kam die Idee, eine Weihnachtsaktion für ältere Menschen zu starten um damit ein Zeichen der Verbundenheit in dieser schwierigen Zeit zu senden. Die Initiatoren des Projektes „Engagiert in Bocholt“ greifen diese Idee auf und rufen Bocholterinnen und Bocholter dazu auf, Briefe zu schreiben, die anschließend an ältere Menschen verteilt werden. Auch Schulen und Kitas sind aufgerufen, sich an der Aktion zu beteiligen.

mehr lesen...


20.11.2020 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

Verkehr: Birkenallee halbseitig gesperrt

© Bruno Wansing, Stadt Bocholt Die nördliche Spur der Birkenallee (in der Fahrtrichtung zur Dingdener Straße) wird am Montag, 23. November 2020, und am Dienstag, 24. November 2020, auf Höhe des Bürgerzentrums Süd-Ost gesperrt. Eine Umleitung wird eingerichtet.

mehr lesen...


19.11.2020 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

Werther Straße: Bauarbeiten beendet

© Die Bauarbeiten an der Werther Straße und der Isselburger Straße sind beendet. Ab Freitag, 20. November 2020, kann der Verkehr wieder in alle Richtungen frei fahren.

mehr lesen...


19.11.2020 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

Gleichstellung: Online-Seminar "Ohne Moos nichts los"

© Privat Am Mittwoch, 25. November 2020, lädt Bocholts Gleichstellungsbeauftragte zum Online-Seminar "Ohne Moos nichts los" ein. Referentin Simone Bußmann vermittelt online Tipps zum Thema Geldanlage und Börse. Das Seminar beginnt um 19 Uhr. Anmeldungen nimmt das Gleichstellungsbüro der Stadt Bocholt per E-Mail an gleichstellung@bocholt.de entgegen. Diese leiten dann die Zugangsdaten der Referentinnen für die Online-Seminare an die Teilnehmerinnen weiter.

mehr lesen...


19.11.2020 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

Stadtbibliothek: Autorenlesung mit Adrienne Friedlaender abgesagt
Online-Lesung als „Advent-Event“ im Dezember 2020

© Anabelle Ganske Die ursprünglich für das Frühjahr 2020 geplante Lesung mit der Journalistin und Autorin Adrienne Friedlaender in der Stadtbibliothek muss abgesagt werden.

mehr lesen...


19.11.2020 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

ESB: Alltagsmaske auf dem Wertstoffhof Pflicht

© Sven Betz Der Entsorgungs- und Servicebetrieb Bocholt (ESB) weist darauf hin, dass auf dem Wertstoffhof seit der Wiedereröffnung eine Maskenpflicht für alle externe Besucher gilt. Alle privaten Anlieferer müssen durchgängig eine Alltagsmaske tragen, wenn sie das ESB-Gelände betreten.

mehr lesen...


19.11.2020 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

Verkehr: Dingdener Straße halbseitig gesperrt

© Bruno Wansing, Stadt Bocholt Aufgrund von Arbeiten an einer Stromleitung wird die Dingdener Straße zwischen dem Lehmgrubenweg und Weseler Landweg von Freitag, 20. November 2020, bis voraussichtlich Freitag, 11. Dezember 2020, tagsüber halbseitig gesperrt.

mehr lesen...


19.11.2020 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

Verkehr: Schlossallee gesperrt

© Die Schlossallee wird im Bereich der Einmündung in die Winterswijker Straße ab sofort aufgrund von Kanalarbeiten voraussichtlich bis zum Freitag, 18. Dezember 2020, voll gesperrt.

mehr lesen...


18.11.2020 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

Verkehr: Bauarbeiten an der Münsterstraße
Münsterstraße halbseitig gesperrt // Einmündung in den Heutingsweg voll gesperrt

© Wegen Sanierungsarbeiten am Asphalt wird die Münsterstraße, zwischen Borkener Straße und der Einmündung Heutingsweg, halbseitig gesperrt. Zudem wird der Einmündungsbereich des Heutingswegs voll gesperrt. Die Arbeiten finden von Dienstag, 24. November 2020, bis voraussichtlich Donnerstag, 26. November 2020, statt.

mehr lesen...


18.11.2020 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

Angelika Sicker geht in den Ruhestand

© Stadt Bocholt Angelika Sicker geht nach 26 Jahren bei der Stadtverwaltung Bocholt am Donnerstag, 19. November 2020, in den Ruhestand.

mehr lesen...


17.11.2020 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

Vorlesewettbewerb der Stadtbibliothek findet digital statt

© Stadtbibliothek Bocholt Elf Kinder der vierten Klassen der Bocholter Grundschulen wollen Lesekönigin oder Lesekönig von Bocholt werden. Aufgrund der Corona-Pandemie findet der Wettbewerb erstmals digital statt. Am Donnerstag, 19. November 2020, und Freitag, 20. November 2020, werden sich im Medienzentrum der Stadt Bocholt folgende ‘Leseratten‘ der Herausforderung stellen:

mehr lesen...


16.11.2020 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

Glasfaserausbau: Am Hünting und Moddenborgstraße tagsüber gesperrt

© Im Rahmen des Glasfaserausbaus müssen die Straße Am Hünting und die Moddenborgstraße in Stenern tagsüber zwischen 7 und 18 Uhr voll gesperrt werden. Die Sperrungen erfolgen abschnittssweise bis voraussichtlich Freitag, 11. Dezember 2020.

mehr lesen...


16.11.2020 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

Wegen Corona-Pandemie: ESB-Sperrmüllbörse fällt aus
Abstands- und Hygieneregeln nicht umsetzbar

© Die eigentlich für Samstag geplante Sperrmüllbörse am Wertstoffhof fällt wegen der aktuellen Pandemielage aus. Das teilt der Veranstalter, der Entsorgungs- und Servicebetrieb Bocholt, mit.

mehr lesen...


15.11.2020 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

Volkstrauertag: „Nie wieder dürfen solche Mechanismen wie in der Zeit zwischen 1933-1945 greifen"
Bürgermeister Kerkhoff und Erster Stadtrat Waschki legen stellvertretend Kranz am Ehrenmal auf dem Bocholter Friedhof nieder

© Stadt Bocholt Wegen der Corona-Pandemie kann das öffentliche Gedenken am Volkstrauertag auf dem Bocholter Friedhof in diesem Jahr nicht stattfinden. „Mir als Bürgermeiser ist es sehr wichtig, das Angedenken nicht auszusetzen, sondern es weiter aufrecht zu erhalten“, so Bocholts Bürgermeister Thomas Kerkhoff. Zusammen mit Erster Stadtrat Thomas Waschki legt er deshalb stellvertretend einen Kranz nieder zum Gedenken an Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft.

mehr lesen...


13.11.2020 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

Erstes europäisches „Scouts online“-Treffen
Jugendliche für Online-Spieleabend gesucht

© Scouts online: Am Samstag, 19. Dezember 2020, treffen sich Pfadfinder und Jugendliche aus Bocholt, der belgischen Partnerstadt Bocholt und einzelnen Städten aus den Niederlanden zu einem Online-Spieleabend. In Zweierteams lösen die Jugendlichen gemeinsam mit anderen jungen Europäern verschiedene Aufgaben und kleine Spiele. Teilnehmen können Jugendliche zwischen 14 und 20 Jahre. Eine Anmeldung ist bis zum 10. Dezember möglich.

mehr lesen...


13.11.2020 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

1,9 Mio Euro Landesförderung für neue Verbindungsstraße in Stenern

© Stadt Bocholt „Solche Post bekommt man gerne“, freut sich Bocholts Bürgermeister Thomas Kerkhoff, in der Hand einen Förderbescheid des Landesverkehrsministeriums aus Düsseldorf. Mit rund 1,94 Mio Euro fördert das Land die Verlegung des Barloers Weges in Bocholt-Stenern. Insgesamt kostet der Bau der Straße rd. 4 Mio. Euro.

mehr lesen...


12.11.2020 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

Kultur: Stadtmuseum bleibt erlebenswert: analog und digital
Museum erhält Förderung // 14.500 Euro aus dem Programm 'Neustart' des Landes // Digitale Infrastruktur gefördert

© Erfreut konnten jetzt Lisa Merschformann, Leiterin des Stadtmuseums Bocholt und Gerd Wiesmann, Vorsitzender des Vereins für Heimatpflege, gemeinsam mit Thomas Waschki , Jule Wanders und Georg Ketteler den Förderbescheid des Landes NRW präsentieren. "Wir freuen uns über jede Förderung", sagte Erster Stadtrat Waschki, "für das Stadtmuseum ist das nach der zweiten Schließung besonders wichtig."

mehr lesen...


12.11.2020 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

Volkstrauertag: Gedenkveranstaltung auf Friedhof fällt aus
Grund: Corona-Pandemie // Bürgermeister und Erster Stadtrat legen stellvertretend Kranz nieder

© Die traditionell öffentliche Gedenkveranstaltung am Volkstrauertag, Sonntag 15. November 2020, fällt in diesem Jahr aus. Das teilt die Verwaltung mit. Grund sind die aktuell geltenden Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie, die größere Versammlungen derzeit nicht zulassen.

mehr lesen...


12.11.2020 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

"Bürgermeister aller Bocholterinnen und Bocholter"
Neuer Bürgermeister Thomas Kerkhoff wird vereidigt und leitet erste Ratssitzung // Kroesen, Erkens und Koppers Stellvertreterinnen

© Foto: Bruno Wansing, Stadt Bocholt Er verstehe das Amt nicht als Parteiamt, betonte Thomas Kerkhoff. Er sehe sich vielmehr als "Bürgermeister aller Bocholterinnen und Bocholter", so der 39-jährige Christdemokrat in seiner Antrittsrede im Rahmen der ersten, von ihm geleiteten Ratssitzung. Zuvor war Kerkhoff als oberster Amtsträger der Stadt vom Altersvorsitzenden des Rates, Stadtpartei-Chef Dieter Hübers, vereidigt worden.

mehr lesen...


11.11.2020 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

Glasfaserausbau: Teilsperrungen und Verkehrseinschränkungen in Bocholt/Stenern

© Im Zuge des Glasfaserausbaus in ländlichen Bereichen finden aktuell bis Ende März 2021 im Stadtgebiet Bocholt/Stenern Verlegungs- und Anschlussarbeiten statt. Das teilt die städtische Verkehrsabteilung mit.

mehr lesen...


11.11.2020 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

Stammtisch für Adoptiv- und Pflegeeltern abgesagt

© Adobe Stock / motorradcbr Der regelmäßig stattfindende Stammtisch für Adoptiv- und Pflegeeltern wird bis zum Ende des Jahres aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt. Dies teilt die städtische Adoptionsvermittlung mit.

mehr lesen...


09.11.2020 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

Gedenken an 9. November 1938: „Wir dürfen die grausamen Taten nicht vergessen!“
Videobotschaft von Bürgermeister Thomas Kerkhoff und Erster Stadtrat Thomas Waschki

© Am Montag, 9. November 2020, legten Bürgermeister Thomas Kerkhoff und Erster Stadtrat Thomas Waschki im kleinen Kreis einen Kranz an der Gedenkstätte der ehemaligen jüdischen Synagoge in Bocholt nieder. Aufgrund der Corona-Pandemie muss die Veranstaltung zum stillen Gedenken an die Verbrechen der Pogromnacht in Bocholt ausfallen.

mehr lesen...


09.11.2020 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

Europabüro Bocholt: Hohe Landesauszeichnung für Suderwicker Vereine
Projektgemeinschaft trägt nun Titel „Europaaktive Zivilgesellschaft in NRW“

© „Ihr Verein engagiert sich für ein bürgernahes, lebendiges und zukunftsfähiges Europa!“ Mit diesen Worten gratulieren Europaminister Dr. Stephan Holthoff-Pförtner und die Kommunalministerin Ina Scharrenbach der Bürgerinitiative Dinxperwick e.V. und dem Heimatverein Suderwick zur jüngsten Ehrung. Die grenzüberschreitend tätige Projektgemeinschaft erhält die Auszeichnung „Europaaktive Zivilgesellschaft in NRW“. Sie ist eine von zwei Preisträgern, die diese hohe Landesauszeichnung in 2020 bekommt.

mehr lesen...


09.11.2020 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

Neu-Bürgermeister Kerkhoff legt Amtseid ab
Konstituierende Ratssitzung am Mittwoch, 17 Uhr, in der Mensa Gesamtschule unter Corona-Bedingungen

© S. Betz i.A. der Stadt Bocholt Am kommenden Mittwoch, 11. November 2020, tritt der neu gewählte Stadtrat in Bocholt erstmalig zusammen. Beginn ist um 17 Uhr in der Mensa der Gesamtschule (Rheinstraße). In seiner konstituierenden Sitzung wird Neu-Bürgermeister Thomas Kerkhoff seinen Amtseid ablegen. Kerkhoff hatte sich bei den Kommunalwahlen am 13. September mit 52,62 % gegen sieben Konkurrentinnen und Konkurrenten um das höchste Amt in der Stadt durchgesetzt. Er folgt Peter Nebelo, der zuvor 16 Jahre das Amt innehatte.

mehr lesen...


06.11.2020 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

Freiwilligen-Agentur Bocholt: Hilfe in der Corona-Pandemie
Ehrenamtliche Nachbarschaftsinitiative bietet Hilfe für Risikogruppen und bei angeordneter Quarantäne

© Coronahilfe Bocholt Bereits seit März des Jahres gehen ehrenamtliche Helfer der Initiative „Coronahilfe-Bocholt“ einkaufen, führen Hunde aus, besorgen Rezepte und Medikamente. Mit den steigenden Zahlen der Corona-Infektionen und den damit einhergehenden Quarantäneverordnungen, sind diese Hilfeleistungen derzeit wieder besonders wichtig geworden. Zu erreichen ist die Coronahilfe-Hotline unter Tel. 02871 287381.

mehr lesen...


06.11.2020 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

Änderung der Corona-Schutzverordnung: Musikschule nimmt Präsenzbetrieb teilweise wieder auf

© Das Land NRW hat die Corona-Schutzverordnung angepasst. Danach sind nicht alle Angebote von Musikschulen verboten. Nach dieser Anpassung hat sich die Musikschule Bocholt-Isselburg dazu entschieden, ihren Präsenzunterricht ab Montag, 9. November 2020, wieder teilweise aufzunehmen.

mehr lesen...


06.11.2020 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

Stadtgeschichte: „Die Männer wollten unser Haus anstecken …“
Sue Speier-Friede erinnert an die Pogromnacht 1938 // Öffentliches Gedenken fällt wegen Corona aus

© Foto: Stadtarchiv der Stadt Bocholt Sue Speier schilderte dem unlängst verstorbenen Ehrenbürgermeister Bernhard Demming während ihres Bocholt-Besuches 1986, wie in der Pogromnacht vom 9./10. November 1938 Nazis gewaltsam in ihr Elternhaus auf der Bahnhofstraße 17 eindrangen: „Sie vernichteten alle Möbel, der ganze Fußboden war voll Glas- und Porzellan-Scherben. Die Männer wollten an sich unser Haus anstecken, damit wir mit verbrennen sollten. Dies gelang ihnen nicht.“

mehr lesen...


05.11.2020 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

Verkehr: Isselburger Straße gesperrt

© Bruno Wansing, Stadt Bocholt Die Arbeiten an der Werther Straße schreiten voran. Nunmehr wird die Isselburger Straße ab Montag, 9. November 2020, bis voraussichtlich Freitag, 13. November 2020, im Einmündungsbereich der Werther Straße gesperrt. Die aktuelle Einbahnstraßen-Regelung auf der Werther Straße bleibt bestehen.

mehr lesen...


05.11.2020 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

Gleichstellung: Seminarreihe "Frau und Beruf" bietet Online-Kurse an

© Privat Aufgrund der Corona-Pandemie haben die kommunalen Gleichstellungsbauftragten im Kreis Borken die Präsenzveranstaltungen der Seminarreihe "Frau und Beruf" abgesagt. Doch das Seminarangebot pausiert nicht ganz: Die städtische Gleichstellungsbeauftragte Astrid Schupp weist darauf hin, dass einige Veranstaltungen digital angeboten werden.

mehr lesen...


05.11.2020 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

Europabüro Bocholt: 3. Internationale „Dinxperwicker“ Krippentour geplant
Krippen und Ausstellungsorte in Suderwick (D) und Dinxperlo (NL) gesucht

© Von Freitag, 4. Dezember, bis Sonntag, 20. Dezember 2020 (2.- 4. Advent), soll die 3. Internationale Krippentour in Suderwick (Stadt Bocholt, Deutschland) und Dinxperlo (Gemeente Aalten, Niederlande) stattfinden. Die Suderwickerin Rosi Tuente plant mit Unterstützung des Fachbereichs Kultur und Bildung der Stadt Bocholt die 3. Auflage. Für diese Aktion sucht sie noch Krippen und Ausstellungsorte im Grenzdorf „Dinxperwick“.

mehr lesen...


05.11.2020 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

Puppenspiel „Großer, kleiner Riese“ verschoben auf 2021

© Jörn Uwe Wulf Das letzte geplante Puppenspiel „Großer, kleiner Riese“ wird coronabedingt auf das nächste Jahr verschoben. Das Mapili-Theater wird das Stück am Mittwoch, 15. September 2021, um 15 Uhr im Kinodrom präsentieren.

mehr lesen...


04.11.2020 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

Verkehr: Bushaltestelle an der Eintrachstraße wird verbessert

© Die Bushaltestelle an der Eintrachtstraße erhält sogenannte Buskaps. Deshalb wird im Bereich der Einmündung der Viktoriastraße der Geh- und Radweg gesperrt und die Straße halbseitig gesperrt. Die Sperrung dauert bis voraussichtlich Mittwoch, 25. November 2020.

mehr lesen...


04.11.2020 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

Schutz vor Corona-Ansteckung: Verwaltung empfiehlt maximal 50 Trauergäste bei Beerdigungen

© shutterstock / New Africa Zur Eindämmung des Corona-Virus empfiehlt die Verwaltung, die Zahl der Trauergäste bei Beerdigungen auf 50 zu begrenzen. Die absolute Obergrenze liegt aktuell bei 100 Personen.

mehr lesen...


04.11.2020 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

Verkehr: Dingdener Straße halbseitig gesperrt

© Die Dingdener Straße wird auf Höhe der Einfahrt in den Beltingshof in der Zeit von Montag, 9. November 2020, bis voraussichtlich Freitag, 20. November 2020, halbseitig gesperrt.

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 317.579

Mittwoch, 25. November 2020

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.