Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

18.09.2020 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

Auszeichnung für die Bocholter Friedhofskultur
Ab jetzt offiziell Bestandteil des "immmateriellen Kulturerbes Friedhofskultur"

© Der Bocholter Friedhof an der Blücherstraße der Stadt ist Bestandteil des so genannten "immateriellen Kulturerbes Friedhofskultur". Ab sofort weist ein Schild auf diese Auszeichnung hin. ESB-Leiter Gisbert Jacobs und Rainer Ebbing vom städtischen Fachbereich Tiefbau, Verkehr, Stadtgrün und Umwelt haben den Bocholter Friedhof im Rahmen einer bundesweiten Aktion für diese Auszeichnung vorgeschlagen.

mehr lesen...


18.09.2020 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

Die Badesaison am Aasee endet am Wochenende

© Wie geplant endet die diesjährige Badesaison am Aasee am Sonntag, 20. September 2020. Dies teilt der für den Betrieb der Badebucht zuständige Fachbereich Jugend, Familie Schule und Sport der Stadt Bocholt mit.

mehr lesen...


18.09.2020 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

VHS-Verwaltung zieht zum Neutorplatz um
Montag bis Donnerstag nur eingeschränkt erreichbar

© Die Verwaltung der Volkshochschule Bocholt-Rhede-Isselburg zieht ab Montag vom Südwall zur neuen Adresse Neutor 2-4 in Bocholt um. Von Montag bis Donnerstag ist die VHS in Bocholt wegen des Umzugs zeitweise nur eingeschränkt erreichbar (02871 953-702 oder -697). Auch bei der Beantwortung von Mails kann es zu Verzögerungen kommen.

mehr lesen...


18.09.2020 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

Bocholter Bürger lauschen gemeinsam den Worten von EU-Präsidentin von der Leyen
Europe Direct Informationszentrum lud ins Europa-Haus ein

© EDIC Bocholt Am Morgen des 16. September 2020 hielt die Präsidentin der Europäischen Kommission, Ursula von der Leyen, ihre erste Rede zur Lage der EU im Europaparlament in Brüssel. Dazu lud das Europe Direct Informationszentrum (EDIC) zu einem gemeinsamen Frühstück mit anschließender Diskussionsrunde ein. Einige Bocholter nutzten die Gelegenheit, den Worten von der Leyens zu lauschen.

mehr lesen...


17.09.2020 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

"Familienplaner 2021" ist erschienen
Kinderschutzbund und Stadt Bocholt präsentieren praktischen Alltagshelfer

© Stadt Bocholt Der Kinderschutzbund, Ortsverband Bocholt, gibt auch für 2021 gemeinsam mit dem Fachbereich Jugend, Familie, Schule und Sport der Stadt Bocholt wieder einen Familienkalender bzw. –planer heraus. Am Samstag, 26. September 2020, findet der Abverkauf des Familienplaners 2021 von 12 bis 15 Uhr in den Arkaden Bocholt statt. Der Kalender ist gegen eine Schutzgebühr von 1 Euro erhältlich.

mehr lesen...


16.09.2020 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

„Das hässliche Entlein“ schon in den Startlöchern
Die Puppenspiele werden nach der Corona-Pause fortgeführt

© Henrike de Vries, Stadt Bocholt Am Mittwoch, 30. September 2020, gastiert das Lille Kartofler Figurentheater im Kinodrom, Meckenemstraße 8. Der Puppenspieler Matthias Kuchta zeigt um 15 Uhr das Stück „Das hässliche Entlein“ für Kinder ab vier Jahren.

mehr lesen...


16.09.2020 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

Angststörung oder Hochsensibilität?

© Fatma Boland Am Donnerstag, 1. Oktober 2020, finden gleich zwei Highlights im Bereich Psychologie und Persönlichkeitsentwicklung bei der VHS statt. Um 19:30 Uhr wird Professor Dr. Bettina Pfleiderer zum Thema Angststörungen vortragen und anschließend für Fragen im Medienzentrum zur Verfügung stehen. Zeitgleich findet im Weiterbildungszentrum, Stenerner Weg 14a ,ein Vortrag mit dem Titel „(Corona-)Krise: Was wir in Krisen von Hochsensiblen lernen können“ von Nadine Seufert statt. Anmeldung erforderlich.

mehr lesen...


16.09.2020 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

VHS sucht Abendinformationskräfte

© VHS Der Förderverein der Volkshochschule Bocholt-Rhede-Isselburg sucht ab sofort für die Volkshochschule in Bocholt Abendinformationskräfte auf Minijobbasis. Bewerbungen sind per E-Mail an vhs@mail.bocholt.de oder postalisch an die Volkshochschule Bocholt, Südwall 4a in 46397 Bocholt.

mehr lesen...


16.09.2020 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

JUNGE UNI: Wie funktionieren eigentlich WhatsApp, Skype & Co.?
Spannende Kurse für Kinder von 6 bis 18 Jahren // Starttermine ab 21. September 2020 - jetzt buchen

© Wie funktioniert die digitale Kommunikation? Wie ist unser Europa aufgebaut und strukturiert? Wie entstehen Marken und warum bleiben sie uns im Gedächtnis? Welche Energien stecken in uns? Wie wird eines der ältesten Werkzeuge richtig genutzt und gepflegt? All diesen Fragen und noch vielen mehr gehen die Kurse der JUNGEN UNI in der kommenden Woche nach. Expeditionen zu den Wasserbüffeln sowie ins Wooldser Venn runden das abwechslungsreiche Angebot ab.

mehr lesen...


16.09.2020 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

Stadtbibliothek: Aktionen zu den Klimawochen 2020
21. September 2020 bis 2. Oktober 2020 // Stadtbibliothek Bocholt // Jetzt anmelden!

© Stadtbibliothek Bocholt / Claudia Alders Der Klimawandel mit seinen Auswirkungen ist ein Thema, das uns alle beschäftigt – und jeder kann etwas dagegen tun! Unter diesem Motto finden vom 21. September 2020 bis zum 2. Oktober 2020 die diesjährigen Klimawochen statt. Geplant sind dabei wieder vielfältige Aktionen rund um die Themen Klima- und Umweltschutz, bei denen sich die Stadtbibliothek Bocholt mit unterschiedlichen Aktionen beteiligt.

mehr lesen...


16.09.2020 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

Niederländisch Intensiv-Woche die Zweite
Wegen großer Nachfrage - jetzt in der ersten Herbstferienwoche

© Marianne Eller-Groenschild und Marianne Navis Das muttersprachliche Dozenten-Duo Marita Eller-Groeneschild und Marianne Navis bietet wegen der großen Nachfrage ab Montag, 12. Oktober 2020, von 9 bis 16 Uhr erneut eine Niederländisch Intensiv-Woche für Teilnehmer ohne Vorkenntnisse im Medienzentrum an. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen sind unter www.vhs-bocholt.de möglich.

mehr lesen...


15.09.2020 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

Fundbüro: Fundliste August 2020 veröffentlicht

© Stadt Bocholt Im August wurden dem Bürgerbüro Bocholt viele Dinge als gefunden gemeldet. Darunter befinden sich Brillen, Geldbörsen oder auch Smartphones.

mehr lesen...


15.09.2020 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

Online-Seminar für Frauen: "Zeitgemäß bewerben"

© Privat Bocholts Gleichstellungsbeauftragte Astrid Schupp lädt Bocholterinnen zum Online-Seminar im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Frau+Beruf" der kommunalen Gleichstellungsbauftragten des Kreises Borken ein. Am Mittwoch, 23. September 2020, referiert Sonja Schaten von der Berufsbildungsstätte in Ahaus zum Thema „Zeitgemäß bewerben“.

mehr lesen...


15.09.2020 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

Neue Schiedsperson für Bezirk Nord-West gesucht
Bewerbungen bis zum 21. September 2020

© Schutterstock / Andrii Yalanskyi Für den Schiedsamtsbezirk Bocholt Nord-West sucht die Stadt Bocholt eine Schiedsperson. Der Bezirk Nord-West umfasst die Bereiche zwischen der Bocholter Aa, der Schwanenstraße, Ravardistraße, Markt, Nordstraße, Adenauerallee, Hemdener Weg, Alter Aaltener Straße bis zur niederländischen Grenze.

mehr lesen...


14.09.2020 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

Früchte von Obstbäumen auf öffentlicher Obstwiese können geerntet werden
Öffentliche Obstwiese am Nevelkamp, Birnenbäume an der Wollstegge und am Barloer Weg // Bäume dürfen nicht beschädigt werden

© Bruno Wansing, Stadt Bocholt Die Birnen- und Apfelbäume auf der städtischen Obstwiese am Nevelkamp sind in den nächsten Tagen bis Wochen erntereif. Auch die Birnenbäume an der Wollstegge und am Barloer Weg sind erntereif. Bocholterinnen und Bocholter können die Obstbäume kostenfrei ernten.

mehr lesen...


14.09.2020 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

Puppenspiele starten nach Corona-Pause mit „Voll drauf!“
Kinder im Kino sind "Voll drauf!"

© Figurenthater Hille Pupille Am Mittwoch, 9. September 2020, fanden die ersten Puppenspiele nach der Corona-Pause im Kinodrom statt. Am Nachmittag begeisterte das Stück „Voll drauf!“ in zwei Veranstaltungen die zahlreichen Kinder und ihre Begleiter/innen. Hille und Klaus Menning vom Figurentheater Hille-Puppille entführten die Kinder in die Welt des schlecht gelaunten Kater Felix.

mehr lesen...


14.09.2020 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

Stadtmuseum zeigt Sonderausstellung „WIR TROTZ(EN) CORONA“
Ab Dienstag, 22. September 2020 // Wiedereröffnung unter Corona-Schutzregeln

© Grafik: Ingo Krasenbrink Lange waren die Türen und Fensterläden des Bocholter Stadtmuseums geschlossen. Nach dem Leitungswechsel, kleinen Umbaumaßnahmen, Umsetzungen der Corona-Maßnahmen und einer Sonderausstellungskonzeption öffnet das Stadtmuseum nun ab dem 22. September 2020 mit einer Ausstellung zum Thema „WIR TROTZ(EN) CORONA“.

mehr lesen...


11.09.2020 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

Europabüro Bocholt: Märchenspielplatz in Suderwick eröffnet
LEADER-Projekt begeistert Kinder // Erinnerung an die Märchenoma

© Petra Taubach, Stadt Bocholt Wer Suderwick kennt, der kannte auch die Märchenoma Ursula Enders. Sie hatte zahlreiche Figuren aus den Märchen der Brüder Grimm und von Hans Christian Andersen in Hütten im Vorgarten und hinter ihrem Haus und erzählte Generationen von Kindern die Geschichten von König Drosselbart, Hänsel und Gretel und Co. Im Jahr 2018 starb Enders. Damit die Märchenoma in Suderwick unvergessen bleibt, kam die Idee zustande, aus dem „Spielplatzprojekt“ in Suderwick ein „Märchenspielplatzprojekt“ zu machen.

mehr lesen...


11.09.2020 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

Europabüro Bocholt: Freie Kulturkommune präsentiert „Bokelt-Banner“
Vorstellung des Kunstprojektes auf der Podiumsbrücke

© Petra Taubach, Stadt Bocholt 26 verschiedene Fahnen präsentiert die „Freie Kulturkommune“ (fKK) in Bocholt. Die Künstlerinnen und Künstler trafen sich am 11. September 2020 auf der Podiumsbrücke im kubaai-Gelände. Dort hängten sie das „Bokelt Banner“ mit dem Spruch „Nörgens bäter as in Bokelt“ an das Brückengeländer. Mit diesem innovativen Aufschlag meldet sich die „Freie Kulturkommune“ nach der Coronaauszeit zurück.

mehr lesen...


11.09.2020 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands

JUNGE UNI: Das Semester beginnt mit aufregenden Kursen
Anmeldungen für das neue Semester in vollem Gange

© Die JUNGE UNI erkundet eine alte Mühle, forscht in den Gewässern der Bocholter Aa und erstellt coole Filme auf einem iPad. Neugierige Nachwuchsforscher können sich auf www.juboh.de für die letzten Plätze anmelden. Telefonische Rückfragen unter 02871 953-698 oder 02871 2522-16.

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 314.521

Samstag, 19. September 2020

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.