Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Stadt Wertheim

06.05.2021 - Stadt Wertheim

Hoffnung auf Belebung für Einzelhandel
Informationen aus dem Corona-Lenkungsstab

© Die Zeichen stehen auf leichter Entspannung. Das war die Einschätzung des Corona-Lenkungsstabs der Stadt bei seiner jüngsten digitalen Sitzung. Mit der Aufhebung der Bundesnotbremse im Main-Tauber-Kreis ab Freitag, 7. Mai, greifen eine Reihe von Lockerungen (siehe gesonderten Bericht). Der Lenkungsstab hofft auf einen belebenden Effekt vor allem für den Einzelhandel.   Das Sinken der Inzidenz im Landkreis unter die 100-Marke löse eine gewisse Aufbruchstimmung aus, meinte Ordnungsamtsleiter Volker Mohr. Aber die Lage sei fragil, Wertheim habe...

mehr lesen...


06.05.2021 - Stadt Wertheim

Gaststände bei „Markt & Meer“ am Samstag

© Einige Gaststände bereichern in der Reihe "Markt & Meer" am Samstag, 8. Mai, von 9 bis 14 Uhr wieder das vielfältige Stammangebot des "Grünen Markts" auf dem Wertheimer Marktplatz.   Klaus Malek präsentiert seine dekorativen Kunstwerke aus Holz. Gerhard Beck aus Sonderriet ist mit seinen vielseitigen Flechtwaren vor Ort. Um Nudeln und Eier erweitert Elmar Sührer das Angebot. Seit April ist auch Spargel Kuhn samstags wieder auf dem Markt vertreten.   Die "Wochenmarkt-Stammbesatzung" bietet natürlich – wie jeden Samstag – ihr gewohntes...

mehr lesen...


06.05.2021 - Stadt Wertheim

Bundesnotbremse ist ab Freitag aufgehoben
Leichte Lockerungen in mehreren Bereichen

© Die Bundesnotbremse ist ab Freitag, 7. Mai, im gesamten Landkreis aufgehoben. Damit entfällt die nächtliche Ausgangsbeschränkung und in vielen Bereichen greifen leichte Lockerungen. So können sich privat jetzt bis zu fünf Personen aus zwei Haushalten treffen. Einkaufen mit Termin (Click & Meet) ist nun wieder ohne Testnachweis möglich. Diese Änderungen gelten ab Freitag:   Kontaktbeschränkungen: Öffentlich oder privat können sich maximal fünf Personen aus höchstens zwei Haushalten treffen. Kinder der beiden Haushalte bis einschließlich 13...

mehr lesen...


06.05.2021 - Stadt Wertheim

Wertheim will „Stadt der Weltmarktführer“ werden
Stadt beantragt Führung einer Zusatzbezeichnung

© Wertheim, die Hauptstadt der Weltmarktführer in der Region der Weltmarktführer – mit diesem Slogan wirbt die Stadt schon seit geraumer Zeit. Nun will sie den Titel "Stadt der Weltmarkführer" als Zusatzbezeichnung führen. Jürgen Strahlheim und Ulrike Müller von der städtischen Wirtschaftsförderung haben dafür einen Antrag im Gemeinderat eingebracht. Dieser stimmte bei zwei Enthaltungen zu. "Mit der notwendigen Mehrheit gut und deutlich beschlossen", freute sich Oberbürgermeister Markus Herrera Torrez über die Unterstützung durch den Gemeinderat....

mehr lesen...


05.05.2021 - Stadt Wertheim

Bund fördert neue Sporthalle mit fast 2,7 Millionen
Freude im Rathaus über zusätzlichen Zuschuss

© Die Stadt Wertheim bekommt für den Neubau der Dreifeldsporthalle am Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium vom Bund eine zusätzliche Förderung in Höhe von 2,68 Millionen Euro. Diese Nachricht erhielt Oberbürgermeister Markus Herrera Torrez am Mittwoch vom Haushaltsausschuss des Bundestags. "Ich freue mich riesig über diese Unterstützung. Sie hilft uns sehr, diese große und wichtige Baumaßnahme finanziell zu schultern", sagte der Oberbürgermeister.   Die Förderung kommt aus dem Bundesprogramm "Sanierung Sport-, Jugend- und Kultureinrichtungen". Es war...

mehr lesen...


05.05.2021 - Stadt Wertheim

Ergebnisse der Haushaltsklausur verschaffen Spielraum
Verbesserung um 1,7 Millionen bereits im Jahr 2023

© Er war anspruchsvoll und anstrengend. Aber der Prozess der Haushaltskonsolidierung hat sich nach übereinstimmender Meinung aller Beteiligten gelohnt. "Es ist ein echtes Pfund, das uns da gelungen ist", sagte Oberbürgermeister Markus Herrera Torrez am Dienstag bei einem Pressegespräch, in dem die Ergebnisse vorgestellt wurden. Sie sehen für 2022 Verbesserungen von 1,73 Mio. Euro vor, gefolgt von 1,98 im Jahr 2023 und von 2,02 im Jahr 2024. Die Mitglieder der Haushaltskommission lobten in dem Pressegespräch einmütig die konstruktive Atmosphäre...

mehr lesen...


05.05.2021 - Stadt Wertheim

Ludwig Lermann zum Ehrenstadtbrandmeister ernannt
Höchste Auszeichnung der Freiwilligen Feuerwehr verliehen

© "Das zweiseitige Blatt Papier der Gemeinderatsvorlage spiegelt bei Weitem nicht wider, was die Freiwillige Feuerwehr derzeit und auch in den vergangenen Monaten und Jahren geleistet hat", leitete Oberbürgermeister Markus Herrera Torrez die Ehrungen bei der Freiwilligen Feuerwehr Wertheim in der jüngsten Gemeinderatssitzung ein. Ludwig Lermann wurde zum Ehrenstadtbrandmeister und Rudolf Diehm zum Ehrenkommandant ernannt, weitere zehn verdiente Kameraden zu Ehrenmitgliedern. Der Gemeinderat stimmte einstimmig zu – "ein Ausweis des Ansehens der...

mehr lesen...


05.05.2021 - Stadt Wertheim

Straßensanierung in zwei Etappen
Uihleinstraße / L 508 wird zur Baustelle

© Auf erhebliche Behinderungen müssen sich die Verkehrsteilnehmer ab Ende Mai gefasst machen. Dann beginnt die Sanierung der Uihleinstraße / L 508, die von der Innenstadt aus Richtung Wartberg führt. Die Arbeiten werden etwa drei Monate dauern und mit Vollsperrungen verbunden sein. Darüber informierte die Verwaltung am Montag im Gemeinderat.   Die Straßenbaumaßnahme findet in zwei Etappen statt. Zunächst erneuern die Wertheimer Stadtwerke die Gas- und Wasserleitungen in der Uihleinstraße. Dazu muss die Straße in dem Abschnitt ab Einmündung...

mehr lesen...


04.05.2021 - Stadt Wertheim

(Cyber-)Mobbing im Schulalter
Online-Veranstaltung am 11. Mai

© Die Reihe "Elternkompass: Kinder begleiten, Kinder fördern" widmet sich am Dienstag, 11. Mai, dem Thema "(Cyber-)Mobbing im Schulalter". Angesprochen sind Eltern von Kindern im Alter ab zehn Jahren sowie Pädagoginnen und Pädagogen. Referent ist Benjamin Götz, Medienpädagoge und Bildungsreferent der LAG Jungenarbeit Baden-Württemberg. Die Veranstaltung findet um 19.30 Uhr online statt.   (Cyber-)Mobbing scheint ein gängiges Phänomen an Schulen zu sein. Bei der Online-Veranstaltung will der Referent gemeinsam mit den Teilnehmerinnen und...

mehr lesen...


04.05.2021 - Stadt Wertheim

Ortschaftsrat Sachsenhausen tagt

© Eine öffentliche Sitzung des Ortschaftsrates Sachsenhausen findet am Mittwoch, 12. Mai, um 19 Uhr in der Turnhalle statt. Es gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln sowie die Verpflichtung, eine medizinische Maske zu tragen. Auf der Tagesordnung stehen folgende Punkte:   Informationen aus dem Ortschaftsrat, Jagd, Haushaltsanforderungen für 2022, Verschiedenes.

mehr lesen...


30.04.2021 - Stadt Wertheim

Bundestagsabgeordneter Juratovic zu Gast im Rathaus
Gespräch mit OB Herrera Torrez über aktuelle Themen

© Josip Juratovic, Mitglied des Bundestags und SPD-Betreuungsabgeordneter für den Wahlkreis Main-Tauber, war am Donnerstag zu Gast im Wertheimer Rathaus. Mit Oberbürgermeister Markus Herrera Torrez tauschte er sich über die aktuellen politischen Entwicklungen aus. Die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Kommunen standen dabei im Mittelpunkt. Aber auch die Investitionsprojekte der Stadt kamen zur Sprache.   Oberbürgermeister Herrera Torrez gab dem langjährigen Bundestagsabgeordneten Rückmeldung aus kommunaler Sicht zur Bewältigung der...

mehr lesen...


30.04.2021 - Stadt Wertheim

Naturnahes Grün für mehr biologische Vielfalt
Neue Grünflächenstrategie als Handlungsleitfaden

© 2019 ist die Stadt Wertheim dem Bündnis "Kommune für biologische Vielfalt" beigetreten. Seitdem treibt sie die naturnahe Gestaltung und Pflege von Grünflächen voran. Der Ausschuss für Bauwesen und Umwelt empfahl in seiner jüngsten Sitzung dem Gemeinderat, eine Grünflächenstrategie als verbindlichen Handlungsleitfaden für die Pflege städtischer Flächen zu beschließen. Dies ist im Rahmen der Labelvergabe des Projektes "StadtGrün naturnah" erforderlich. Im Sommer oder Herbst dieses Jahres werde man erfahren, ob man das Label in der Qualitätsstufe...

mehr lesen...


29.04.2021 - Stadt Wertheim

Wieder etwas mehr Leben in der Innenstadt
Informationen aus dem Corona-Lenkungsstab

© Seit wenigen Tagen ist im Wertheimer Einzelhandel wieder Einkaufen mit Termin, das sogenannte Click&Meet, möglich. Das ist eine positive Auswirkung des neuen Bundesinfektionsschutzgesetzes, das diese Form des Einkaufens bis zu einer Inzidenz von 150 erlaubt. Das Land hat die Regelungen der Bundesnotbremse in seine Corona-Verordnung übernommen. "Der Effekt ist in der Innenstadt spürbar", freute sich Ordnungsamtsleiter Volker Mohr in der jüngsten digitalen Sitzung des Lenkungsstabes. "In vielen Geschäften brennt Licht, es stehen Waren vor den...

mehr lesen...


29.04.2021 - Stadt Wertheim

Schnelltests jetzt auch in allen Kitas
Freiwilliges Angebot einmal pro Woche

© Mit den neuen Virusmutationen stecken sich immer häufiger auch Kinder an. Um sie und ihre Familien vor einer Infektion zu schützen, bieten jetzt alle Wertheimer Kindertagesstätten den Kindern zwischen drei und sieben Jahren wöchentliche Tests an. Die Altersgruppe von eins bis drei Jahren ist vorläufig zurückgestellt. Die Tests sind freiwillig und für die Familie kostenlos. Sie stehen ab nächster Woche zur Verfügung.   Nach dem Angebot von Bürgertests und den verpflichtenden Tests in Schulen sollen regelmäßige Testungen auch in...

mehr lesen...


29.04.2021 - Stadt Wertheim

Neubau der alten Mainbrücke rückt näher
Baubeginn im Jahr 2024 / Verwaltungsabkommen

© Der Gemeinderat soll dem Verwaltungsabkommen über den Ersatzneubau der alten Mainbrücke zwischen Wertheim und Kreuzwertheim zustimmen. Das hat der Ausschuss für Bauwesen und Umwelt in seiner digitalen Sitzung beschlossen. Nachdem der Staatsvertrag zwischen den Ländern Bayern und Baden-Württemberg am 1. Mai in Kraft tritt, wäre damit "ein weiterer Meilenstein" auf dem Weg zur Realisierung des Projektes erreicht, sagte Klaus Schwab, Leiter des Staatlichen Bauamtes Aschaffenburg.   Gemeinsam mit seinem Kollegen Klaus Waigand, dem...

mehr lesen...


29.04.2021 - Stadt Wertheim

Mozartfest gastiert mit zwei Konzerten in Wertheim
Kammerorchester in der Stiftskirche / Musiktheater für Kinder

© Seit Jahren pflegt das Mozartfest mit der Stadt Wertheim eine erfolgreiche Kooperation. Auch in diesem Jahr gastiert die Festspielreihe mit zwei Veranstaltungen in Wertheim. Am Samstag, 12. Juni, um 20 Uhr sind das Stuttgarter Kammerorchester und die Solistin Raphaela Gromes am Violoncello in der Stiftskirche zu Gast. Das traditionelle Familienkonzert in Kloster Bronnbach findet am Sonntag 6. Juni, um 11 sowie um 14 Uhr im Josephsaal statt. Aufgeführt wird eine kindgerechte Version von "La Cenerentola".   Nach pandemiebedingter Absage 2020...

mehr lesen...


29.04.2021 - Stadt Wertheim

Pflanzen und Tiere werden kartiert

© Die Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg (LUBW) beauftragt in Wertheim Kartierungen von Flora und Fauna auf wenigen Stichprobenflächen. Die Kartierungen, die ausschließlich im Außenbereich stattfinden, erstrecken sich auf den Zeitraum von April bis November.   Eine Zuordnung von Ergebnissen zu Grundstückseigentümern oder Bewirtschaftern gibt es weder bei der Erfassung noch bei der Auswertung. Es werden auch keine dauerhaften Markierungen auf der Fläche vorgenommen. Den Beauftragten der LUBW ist grundsätzlich erlaubt, Grundstücke ohne...

mehr lesen...


28.04.2021 - Stadt Wertheim

Testzentrum verändert Öffnungszeiten

© Das kommunale Testzentrum in der Main-Tauber-Halle ändert seinen Öffnungsmodus: Ab dieser Woche ist das Zentrum nicht mehr samstags, sondern freitags von 17.30 bis 19 Uhr geöffnet. Am Samstag, 1. Mai, ist das Zentrum folglich geschlossen. Testwillige haben dafür am Freitag, 30. April, die Möglichkeit, sich auf Corona testen zu lassen.   Das kommunale Testzentrum hat also künftig Montag, Mittwoch und Freitag jeweils von 17.30 bis 19 Uhr geöffnet. Eine Ausnahme besteht am kommenden Montag: Wegen einer anderweitigen Nutzung der Main-Tauber-Halle...

mehr lesen...


28.04.2021 - Stadt Wertheim

Zugang zur Parkgarage wohl ab August wieder frei
Sanierung der Stützmauern soll im Mai beginnen

© Voraussichtlich Mitte Mai soll die Sanierung der Stützmauern in der Schul- und der Schlossgasse beginnen. Der Ausschuss für Bauwesen und Umwelt hat dem Gemeinderat in seiner digitalen Sitzung einstimmig die Vergabe der Arbeiten empfohlen. Sie werden wahrscheinlich bis April 2022 dauern. Der seit Dezember 2019 aus Sicherheitsgründen gesperrte Zugang zur Parkgarage "Altstadt" hinter der Stiftskirche kann, wenn alles wie geplant verläuft, bereits ab August dieses Jahres wieder geöffnet und genutzt werden.   Am 17. Dezember 2019 war ein, sich im...

mehr lesen...


28.04.2021 - Stadt Wertheim

Scherenschnitte von Elisabeth Emmler gesucht
Aufruf für Sonderausstellung im Grafschaftsmuseum

© Am 2. Mai jährt sich der Geburtstag der Scherenschnitt-Künstlerin und Buchillustratorin Elisabeth Emmler zum 100. Mal. Das Grafschaftsmuseum zeigt aus diesem Anlass im Winter 2021/22 eine Sonderausstellung mit ihren Werken. Dafür ist das Museumsteam auf der Suche nach weiteren Scherenschnitten der Künstlerin.   Wer in Wertheim und Umgebung solche Kunstwerke besitzt und bereit ist, diese für zwei Monate im Museum auszustellen, kann sich per E-Mail an grafschaftsmuseum@t-online.de oder telefonisch unter 09342 / 301 512 an das Museum wenden. Das...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 324.590

Freitag, 07. Mai 2021

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.