Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Stadt Wertheim

25.11.2020 - Stadt Wertheim

Wertheim-Card mit „Weihnachtsoptimist“
Einkaufgutscheine zum Verschenken

© Weihnachten rückt näher. Bald erstrahlt die historische Altstadt Wertheims im festlichen Lichterglanz. Doch wegen der Corona-bedingten Beschränkungen rechnen die Einzelhändler mit hohen Umsatzeinbußen im wichtigen Weihnachtsgeschäft. Wer die Wertheimer Lokalhelden unterstützen möchte, kann das mit der neuen Wertheim-Card im "Optimisten"-Gewand tun.     Im Wertheimer "Optimisten" des Künstlers Ottmar Hoerl hat das "Prinzip Hoffnung" einen sympathischen Bannerträger gefunden. Die weihnachtliche Edition der Wertheim-Card greift das Motiv und die...

mehr lesen...


24.11.2020 - Stadt Wertheim

Vereinsprojekt überzeugt bei Landeswettbewerb
Bettinger planen ein Schlaraffenland für Insekten

© Eine Verkehrsinsel in Bettingen für Insekten attraktiv machen – das will die Naturschutzgruppe Unteres Aalbachtal mit dem Projekt "Neues Leben auf der Insel". Ihr Vorhaben wurde nun beim Ideenwettbewerb "Gemeinsam:Schaffen" prämiert. Das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz fördert das Projekt mit 3.600 Euro.   Gemeinsam mit den Anwohnern und interessierten Dorfbewohnern will die Naturschutzgruppe eine bestehende Verkehrsinsel umgestalten. Sandboden bildet dabei die Grundlage. Ein Steingarten aus rotem Bundsandstein und die...

mehr lesen...


21.11.2020 - Stadt Wertheim

Ausschuss berät digital über Haushalt 2021
Übertragung in Sitzungssaal des Rathauses

© Die Sitzung des Ausschusses für Finanzen, Verwaltung, Kultur, Soziales und Schulen (FiKuSS) am Montag, 30. November, findet wegen der Corona-Pandemie wieder digital statt. Die Videokonferenz wird ab 17 Uhr in den Sitzungsaal des Rathauses übertragen, so dass interessierte Bürgerinnen und Bürger die Beratungen verfolgen können.   Auf der Tagesordnung stehen: Haushaltsberatungen 2021: Beratung und Entscheidung über Anträge der Fraktionen zum Haushalt, Beratung und Beschluss der Haushaltssatzung einschließlich des Haushaltsplanes der Stadt...

mehr lesen...


20.11.2020 - Stadt Wertheim

Lautenklänge an der Musikschule
Neues Instrumentalangebot ab sofort

© Die Städtische Musikschule Wertheim erweitert ab sofort ihr Instrumentalangebot um die Laute. Die Laute gehört zu den ältesten Zupfinstrumenten und hat ihre Wurzeln in der arabischen "Oud". Bedingt durch den runden Korpus und die Doppelsaiten, die zusammen gezupft werden, entsteht ein einzigartiger Klang. Das Angebot richtet sich an Kinder ab fünf Jahren und darüber hinaus an Interessenten jeden Alters.   Die beiden neuen Musikschullehrer Amandine Affagard-Galiano und Alejandro Galiano Zurbriggen haben ihren Master in "Alter Musik für Laute"...

mehr lesen...


19.11.2020 - Stadt Wertheim

OB bietet telefonische Bürgersprechstunde an

© Die nächste Bürgersprechstunde von Oberbürgermeister Markus Herrera Torrez findet wegen der Corona-Pandemie wieder telefonisch statt. Am Samstag, 28. November, von 9.30 bis 12 Uhr können Bürgerinnen und Bürger auf diesem Weg ihre Anliegen persönlich mit dem Oberbürgermeister besprechen.   Es wird um Voranmeldung gebeten, damit die Termine koordiniert werden können. Zuständig ist das Büro des Oberbürgermeisters unter der Telefonnummer 09342 / 301-101.

mehr lesen...


19.11.2020 - Stadt Wertheim

Programm für „Sommer auf der Burg“ steht
Bunter Mix an Open-Air-Veranstaltungen

© "Wir wollen ein Signal geben, dass wir auch in schwierigen Zeiten machen, was möglich ist". Das sagte Bürgermeister Wolfgang Stein zum Programm für den "Sommer auf der Burg 2021". Gemeinsam mit Innenstadt- und Burgmanager Christian Schlager stellte er die Planung in einem Pressegespräch vor. Selbst unter den Bedingungen der Corona-Pandemie scheint für die Organisatoren so einiges möglich. Die Besucherinnen und Besucher erwartet ein beachtlicher Open-Air-Sommer mit einem bunten Mix aus Pop, Rock, Techno, Kabarett, Theater, Filmen und noch vielem...

mehr lesen...


18.11.2020 - Stadt Wertheim

Keine Umfahrungen für Reinharshof und Vockenrot
Gemeinderat zieht Konsequenz aus Machbarbeitsstudie

© Der Gemeinderat hat eine "Vollbremsung" für die Verkehrsumfahrungen von Vockenrot und Reinhardshof beschlossen. Die in einer Machbarkeitsstudie untersuchten Trassenführungen werden nicht weiterverfolgt, so der einstimmige Beschluss. Beide Umgehungsstraßen führten zwar zu einer Verkehrsentlastung der Wohngebiete. Sie lösten aber erhebliche Konflikte mit dem Naturschutz aus, so die wesentliche Begründung. Hinzu kommt die Kostenprognose von insgesamt rund 17 Mio. Euro. Eine so große Investition sei auf absehbare Zeit nicht finanzierbar. Die...

mehr lesen...


17.11.2020 - Stadt Wertheim

Neue Regelungen "aufgeschoben, aber nicht aufgehoben"
Corona-Lenkungsstab der Stadt zu Bund-Länder-Beratungen

© Enttäuscht äußerten sich die Mitglieder des Corona-Lenkungsstabs der Stadt Wertheim in der jüngsten Videokonferenz zu den Ergebnissen der Bund-Länder-Beratungen am Montag. "Offensichtlicher Regelungsbedarf wurde aufgeschoben, aber nicht aufgehoben," fasste Bürgermeister Wolfgang Stein zusammen. Die Kommunen bräuchten klare Ansagen, die nun voraussichtlich erst Mitte nächster Woche zu erwarten seien: Am 25. November wollen sich Kanzlerin und Länderchefs wieder beraten.   Die Zahl der in Wertheim aktiv Infizierten ist am Montag leicht auf 37...

mehr lesen...


15.11.2020 - Stadt Wertheim

Mehr denn je kommt es auf das Miteinander an
Kranzniederlegung und Erklärung zum Volkstrauertag

© Zum zweiten Mal in diesem Jahr kann ein wichtiges Gedenken nicht in der und mit der ihm gebührenden Öffentlichkeit stattfinden. Nach der Veranstaltung zur Erinnerung an den 75. Jahrestag des Endes des Zweiten Weltkriegs in Wertheim verhinderte die anhaltende Corona-Pandemie auch die traditionelle zentrale Feierstunde zum Volkstrauertag in Wertheim. So legte Oberbürgermeister Markus Herrera Torrez gemeinsam mit dem Repräsentanten des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge, Mirco Göbel, und im Beisein einer Vertretung der...

mehr lesen...


13.11.2020 - Stadt Wertheim

Mainfähre noch bis Anfang Dezember in der Werft

© Die Mainfähre verbindet weiterhin als "schwimmende Brücke" die Wertheimer Ortschaft Mondfeld mit der bayrischen Stadt Stadtprozelten im Landkreis Miltenberg. Das wurde durch die Übernahme des Fährbetriebs durch den Zweckverband Mainhafen Wertheim gesichert. Die bis Mitte November angesetzten Wartungsarbeiten verzögern sich allerdings. Anfang Dezember soll die Fähre wieder Fahrt aufnehmen.   Der genaue Startzeitpunkt ist dann der Seite des Zweckverbands Mainhafen zu entnehmen: www.wertheim.de/mh/faehre. Außerdem gibt es die Möglichkeit, sich...

mehr lesen...


12.11.2020 - Stadt Wertheim

Gewerbegebiet wird um zehn Hektar erweitert
Planung für 6. Abschnitt am Reinhardshof geht voran

© Mit breiter Mehrheit hat der Ausschuss für Bauwesen und Umwelt in seiner als Videokonferenz gehaltenen Sitzung dem Gemeinderat empfohlen, den nächsten Schritt zur Aufstellung des Bebauungsplanes "Industriegebiet (GI) Reinhardshof, 6. Abschnitt" in die Wege zu leiten. Dazu gehört der Auftrag an die Verwaltung, die entsprechenden Unterlagen zu überarbeiten und die Öffentlichkeit sowie die Träger öffentlicher Belange förmlich an dem Bauleitplanverfahren zu beteiligen.   Oberbürgermeister Markus Herrera Torrez erinnerte einleitend daran, dass der...

mehr lesen...


12.11.2020 - Stadt Wertheim

Quarantänepflicht: Die Ausnahme wird zur Regel
Informationen aus dem Lenkungsstab der Stadt

© Mit Sorge beobachtet der Corona-Lenkungsstab der Stadt die steigenden Infektionszahlen in Wertheim. Mit über 40 aktiv Infizierten "stehen wir im Landkreis leider an der Spitze", so Bürgermeister Wolfgang Stein. Im Austausch mit dem Gesundheitsamt hat sich die Einschätzung bestätigt, dass das Infektionsgeschehen diffus ist. Es lässt sich also nicht auf einige wenige Quellen zurückführen. Die Einschränkung der sozialen Kontakte, die seit Anfang November verordnet ist, behalte deshalb hohe Priorität.   Das bestätigte Ordnungsamtsleiter Volker...

mehr lesen...


12.11.2020 - Stadt Wertheim

Erddeponie Nassig wieder offen

© Die Erddeponie Nassig ist wieder geöffnet. Sie musste letzte Woche vorübergehend geschlossen werden, da die Zufahrt nach anhaltend schlechter Witterung nicht möglich war.   Es gelten wieder die üblichen Öffnungszeiten: Dienstag und Freitag (mit Ausnahme des ersten Freitags im Monat) 14 bis 16 Uhr und jeden ersten Samstag im Monat 10 bis 12 Uhr.

mehr lesen...


11.11.2020 - Stadt Wertheim

Noch mehr für ein gutes Stadtklima tun
Wertheim als Kommune für biologische Vielfalt

© Einen beeindruckenden Bericht zum Thema "Wertheim als Kommune für biologische Vielfalt" erhielt der Ausschuss für Bauwesen und Umwelt in der Videokonferenz-Sitzung am Montag. Oberbürgermeister Markus Herrera Torrez formulierte gleich zu Beginn die Zielsetzung aller Bemühungen: "Wir wollen noch mehr als in der Vergangenheit für Nachhaltigkeit und Ökologie tun und damit das Stadtklima im klassischen biologischen, aber auch im übertragenen Sinn verbessern."   Der kommunalen Ebene komme eine besondere Verantwortung zu, da hier bei der...

mehr lesen...


07.11.2020 - Stadt Wertheim

Kurzzeitige Sperrungen in der Mühlenstraße

© Beim Abriss eines Gebäudes in der Mühlenstraße kommt ein Kran zum Einsatz, mit dem Material über den Fahrbahnbereich transportiert wird. Deshalb muss die Mühlenstraße ab 9. November voraussichtlich bis Ende Dezember immer wieder kurzzeitig gesperrt werden. Die Baustelle liegt nahe der Engstelle der Mühlenstraße.   Die Sperrung dauert jeweils etwa zwei Minuten. Sie wird mit einer Ampel und Rotlichtsignal für beide Fahrtrichtungen angezeigt. Darauf weist die Stadtverwaltung Wertheim als zuständige Verkehrsbehörde hin.

mehr lesen...


06.11.2020 - Stadt Wertheim

Jugendhaus und Jugendtreff bleiben geöffnet
Offene Treffs und Aktivitäten auch im November

© Aktivitäten der offenen Kinder- und Jugendarbeit dürfen weiterhin stattfinden. Das hat das Sozialministerium mit einer neuen Verordnung bestätigt. Das Jugendhaus Soundcafé und der Jugendtreff 114 auf dem Reinhardshof haben also auch im November für offene Treffs und Freizeitaktivitäten geöffnet. Alle Angebote werden unter Beachtung der geltenden Corona-Schutzmaßnahmen organisiert.   Sozialminister Lucha hat dazu geäußert: "Auch und gerade in Pandemiezeiten ist es wichtig, dass Kinder und Jugendliche nicht komplett isoliert werden, sie...

mehr lesen...


05.11.2020 - Stadt Wertheim

Rathaus schaltet erste Online-Dienste frei
Behördengänge bequem von Zuhause erledigen

© Ob in der Mittagspause oder abends nach Feierabend: Um unnötige Wege und in Corona-Zeiten zusätzliche Kontakte zu ersparen, bietet die Stadt Wertheim nun fünf Online-Dienste an. Das Angebot wird nach und nach erweitert. Bis zum Jahresende sind bereits zehn weitere Online-Leistungen in Planung.   Folgende Behördengänge können Wertheimer Bürgerinnen und Bürger ab jetzt über die Webseite www.wertheim.de/startseite/buergerservice/online-dienste erledigen – und damit unabhängig von Ort und Zeit: den Hund an- oder den Wohnsitz abmelden, eine...

mehr lesen...


05.11.2020 - Stadt Wertheim

Gute Kita-Betreuung ist eine Daueraufgabe
Bedarfsplanung 2021/22 auf den Weg gebracht

© Auch in Zukunft soll es in Wertheim ein flächendeckendes, qualitativ hochwertiges Kinderbetreuungsangebot geben. "Wir wollen sicherstellen, dass die Kinder weiter sehr gut betreut werden", sagte Oberbürgermeister Markus Herrera Torrez in der Sitzung des Ausschusses für Finanzen, Verwaltung, Kultur, Soziales und Schulen, die als Videokonferenz abgehalten wurde. Das Gremium empfahl dem Gemeinderat einstimmig den Beschluss der Kindertagesstätten-Bedarfsplanung 2021/22. Laut Verwaltungsvorlage soll sich die Gesamtplatzzahl in den...

mehr lesen...


04.11.2020 - Stadt Wertheim

Neue Corona-Regeln lösen hohen Beratungsbedarf aus
Informationen aus dem Lenkungsstab der Stadt

© Seit Montag gilt der "Lockdown light". Bis Ende November müssen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie Teile des öffentlichen Lebens pausieren. Die entsprechende Corona-Verordnung des Landes wurde erst am Sonntag veröffentlicht. Dennoch waren die Einrichtungen in Wertheim, vor allem die gastronomischen Bertriebe, gut vorbereitet. "Bei unseren ersten Kontrollen haben wir keine Verstöße vorgefunden," berichtete Ordnungsamtsleiter Volker Mohr am Dienstag im Corona-Lenkungsstab der Stadt.   Bürgermeister Stein verwies auf die steigenden...

mehr lesen...


03.11.2020 - Stadt Wertheim

Gastronomie bietet Liefer- und Abholdienste

© Gaststätten, Cafés und Kneipen müssen den ganzen November über geschlossen bleiben. Viele der Gastronomen bieten Liefer- und Abholdienste an. Die Stadtverwaltung hat diese Angebote in einer Übersicht zusammengestellt. Oberbürgermeister Markus Herrera Torrez appelliert an die Bürgerinnen und Bürger: "Bitte nutzen Sie diese Angebote und unterstützen Sie damit unsere Gastronomie in dieser schweren Zeit."   Die erneute Schließung trifft gastronomische Anbieter hart, weil sie in den letzten Monaten viel in die Umsetzung und Einhaltung der...

mehr lesen...


03.11.2020 - Stadt Wertheim

Vom Müllroboter bis zum selbst gekochten Apfelbrei
Umweltprojektwoche im Kinderhaus Reinhardshof

© Ein Umweltprojekt beschäftigte die Kinder vom Kinderhaus Reinhardshof fast drei Wochen lang. Die Erzieherinnen brachten den Jungen und Mädchen den Umweltschutz mit vielfältigen Angeboten und Aktionen nahe. Das Projekt startete mit Gesprächs- und Fragerunden sowie mit Wanderungen in die Natur. Die Kinder sollten so ein Gefühl für die Müllproblematik in ihrer Umwelt entwickeln.   Es gab Kaspertheater mit der Hexe Zilly, die ihren Müll überall verteilte und sich für das Sortieren Hilfe bei den Kindern holte. Mit dem Müllroboter "Robin" wurde...

mehr lesen...


30.10.2020 - Stadt Wertheim

Mit harten Einschränkungen gegen die zweite Welle
Neue Corona-Landesverordnung wird in Kürze erwartet

© Die Kanzlerin und die Länderchefs ziehen die Notbremse. Um die Corona-Dynamik zu bremsen, werden ab Montag, 2. November, für vier Wochen Teile des öffentlichen Lebens deutschlandweit stark eingeschränkt. Die Landesregierung hat am Donnerstag beraten, wie die Regelungen für Baden-Württemberg aussehen sollen. Am Freitag findet dazu eine Sondersitzung des Landtags statt. Im Anschluss ist mit Veröffentlichung der neuen Landesverordnung zu rechnen. Der Corona-Lenkungsstab der Stadt wird die Umsetzung in Wertheim koordinieren und die Bürgerschaft...

mehr lesen...


30.10.2020 - Stadt Wertheim

„Knöllchen“ können jetzt auch online bezahlt werden
Stadtverwaltung bietet neuen digitalen Service

© Niemand freut sich, wenn er einen Bußgeldbescheid bekommt. Wenigstens das Bezahlen wird jetzt wesentlich vereinfacht, denn die Stadt Wertheim bietet einen neuen Service an: Buß- und Verwarnungsgelder können nun auch online bezahlt werden.   Schon seit längerem besteht die Möglichkeit, sich über eine digitale Portallösung bequem von zu Hause aus zu der vorgeworfenen Ordnungswidrigkeit zu äußern. Nun wird das Angebot um einen Bezahlservice erweitert. Betroffene Bürgerinnen und Bürger erhalten die Schreiben der Bußgeldbehörde weiterhin in der...

mehr lesen...


30.10.2020 - Stadt Wertheim

Grafschaftsmuseum verschiebt Vortragsreihe

© Das Grafschaftsmuseum verschiebt wegen der Corona-Entwicklung die für November geplante Vortragsreihe "Kultur, die was mit dir macht". An vier Abenden sollten Kulturschaffende aus ganz unterschiedlichen Bereichen Einblick in ihre Arbeit geben und von interessanten Begegnungen erzählen. Die Vorträge werden im Jahr 2021 neu terminiert.   Damit entfallen zunächst folgende Veranstaltungen: 5. November: Vortrag "Ein Blick hinter die Kulissen eines Restaurators" 13. November: Vortrag "Freiberuflich unterwegs im Kulturbereich – wie man mit...

mehr lesen...


29.10.2020 - Stadt Wertheim

Wertheimer Schulen sind digital gut aufgestellt
Bericht zum Stand der Ausstattung im Gemeinderat

© Die Digitalisierung der Schulen hat durch die Corona-Pandemie neuen Schub bekommen. Während der kompletten Schließung im Frühjahr wurde bereits teilweise auf digitalen Fernunterricht umgestellt. Seit Rückkehr zum Präsenzunterricht nach den Sommerferien mussten an verschiedenen Schulstandorten einzelne Schüler oder Klassen in Quarantäne gehen. Für solche Situationen sind die Schulen inzwischen gut gerüstet. Das machte ein Sachstandsbericht deutlich, den die Stadt Wertheim kürzlich dem Gemeinderat vorgelegt hat.   In Sachen Digitalisierung sind...

mehr lesen...


27.10.2020 - Stadt Wertheim

Altane auf der Wertheimer Burg wird saniert
Arbeiten dienen dem Erhalt und der Sicherheit

© Nicht nur die Kilianskapelle in der Stadt wird gerade saniert. Auch an der Altane auf der Burg Wertheim sind die Handwerker zu Gange. Die Natursteinarbeiten zur Instandsetzung der Gesimse und Maßwerksbrüstungen hatte der Bauausschuss im Juli an die Bamberger Firma Monolith Bildhauerei und Steinrestaurierung zum Angebotspreis von rund 66.500 Euro vergeben.   Die Altane war als Wehrgalerie im 16. Jahrhundert errichtet und 1629 zur Erweiterung umgebaut worden. Sie gehört damit zu den "jüngeren" Bauteilen in der bis in die zweite Hälfte des 12....

mehr lesen...


23.10.2020 - Stadt Wertheim

Schulen und Kindergarten von Corona betroffen
Informationen aus dem Lenkungsstab der Stadt

© Schüler der Comenius Realschule wurden am heutigen Freitag vorzeitig in die Herbstferien geschickt. Die Kindertagesstätte Höhefeld ist wegen eines Infektionsfalls geschlossen. Und im gesamten Landkreis sind heute neue Beschränkungen in Kraft getreten. Der Corona-Lenkungsstab der Stadt Wertheim, in den nun auch wieder die Leitung der Rotkreuz-Klinik einbezogen ist, beriet heute die aktuelle Lage.   An der Comenius Realschule entschied die Schulleitung heute in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt, den Schulbetrieb als Vorsichtsmaßnahme schon um...

mehr lesen...


23.10.2020 - Stadt Wertheim

Quarantäne-Kontrolle: „Hallo, hier ist das Ordnungsamt“
Stadt beteiligt sich an landesweiter Schwerpunktaktion

© Mit den steigenden Infektionszahlen im Landkreis nimmt auch die Zahl der vom Gesundheitsamt verordneten Quarantänen zu. Ob sich die betroffenen Personen daran halten, hat das städtische Ordnungsamt überprüft – und dabei festgestellt, dass der Großteil den Vorgaben nachkommt.   Mit den Worten "Hallo, hier ist das Ordnungsamt" meldete sich Ordnungsamtsleiter Volker Mohr am Mittwoch und Donnerstag an vielen Gegensprechanlagen. Gemeinsam mit Heiko Strauß und Carmen Saalmüller hat er Wertheimer in Quarantäne zuhause besucht – und überprüft, ob sie...

mehr lesen...


23.10.2020 - Stadt Wertheim

Vortragsreihe "Kultur, die was mit dir macht"
Interessante Gäste im Grafschaftsmuseum

© Kulturschaffende aus ganz unterschiedlichen Bereichen hat das Grafschaftsmuseum zu einer Vortragsreihe eingeladen. Unter dem Titel "Kultur, die was mit dir macht" geben vier Persönlichkeiten im November Einblick in ihre Arbeit und erzählen von interessanten Begegnungen. Ein Restaurator kommt ebenso zu Wort wie eine freiberufliche Kulturwissenschaftlerin. Die Wertheimerin Ellen Heibach erzählt aus ihrem Leben als Botschaftergattin, eine Würzburger Gästeführerin über Erfahrungen mit japanischen Reisegruppen.   Einen "Blick hinter die Kulissen...

mehr lesen...


23.10.2020 - Stadt Wertheim

Aktivitäten der Jugendtreffs in der kalten Jahreszeit
„Samstagsaktionen“ als neues Angebot für Schulkinder

© Die kommunale Jugendarbeit Wertheim bietet in der kalten Jahreszeit zahlreiche Freizeitunternehmungen für Acht- bis Sechzehnjährige an. Die "Samstagsaktionen" finden alle zwei Wochen zwischen 14 und 18 Uhr statt, jeweils abwechselnd im Jugendtreff 114 sowie im Jugendhaus Soundcafé.   Zum Auftakt der Veranstaltungsreihe gibt es am 7. November ein professionelles Fotoshooting. Treffpunkt ist im Jugendtreff 114. Weiter geht es am 21. November im Jugendhaus Soundcafé, wo ein kleines Geschenk gebastelt wird.   Ein Nikolaus-Kino erwartet die...

mehr lesen...


22.10.2020 - Stadt Wertheim

Schwierige Haushaltslage erfordert „Mut zur Veränderung“
OB Herrera Torrez zum Entwurf des Haushaltsplans 2021

© Auf schwieriger werdende Zeiten schwor Oberbürgermeister Markus Herrera Torrez am Montag den Gemeinderat wie auch die Bürgerschaft ein. Anlass war die Einbringung des Haushaltsentwurfs 2021. Mit "Mut zur Wahrheit, Mut zur Veränderung" war seine Rede überschrieben. Der Haushalt sei in einer strukturellen Schieflage, die man innerhalb der nächsten drei bis vier Jahre gemeinsam angehen müsse. Herrera Torrez ließ keinen Zweifel daran, dass dies Einsparungen erfordert, die in vielen Bereich spürbar werden. Aber sein Grundtenor war zuversichtlich:...

mehr lesen...


22.10.2020 - Stadt Wertheim

Sanna Fiederling gehört landesweit zu den Besten
OB ehrt erfolgreiche Auszubildende der Stadtverwaltung

© Einen herausragenden Prüfungsabschluss als Verwaltungsfachangestellte hat Sanna Fiederling nach ihrer Ausbildung im Wertheimer Rathaus erreicht. "Mit der Note ‚sehr gut‘ und 93 von 100 möglichen Punkten, also nahezu der Maximalausbeute, gehört sie landesweit zu den besten fünf Prozent", lobte Oberbürgermeister Markus Herrera Torrez die Nachwuchskraft. Er gratulierte Sanna Fiederling im Rahmen der Gemeinderatssitzung am Montag und überreichte ihr Blumen und einen Buchgutschein.   Ihre Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte hat Sanna...

mehr lesen...


22.10.2020 - Stadt Wertheim

Tourismus-Region gehört jetzt zum „Weinsüden“
Erfolgreiche Bewerbung um landesweites Gütesiegel

© Die Bedeutung des Weinbaus für die Region und den Tourismus unterstreicht ein neues Gütesiegel, um das sich die Tourismus Region Wertheim (TWG) erfolgreich beworben hat. Die Zugehörigkeit zum "Weinsüden" eröffnet nun neue Marketingmöglichkeiten. Entwickelt hat das Gütesiegel die Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg (TMBW).   Alle Weinsüden-Weinorte erfüllen die von der TMBW und Vertretern der Weinbranche erarbeiteten Mindestanforderungen. Zu den Kriterien zählt, dass zwei oder mehr Weinbaubetriebe ansässig sind, deren Erzeugnisse zudem...

mehr lesen...


21.10.2020 - Stadt Wertheim

Zukunft der Mainfähre Mondfeld ist gesichert
Gemeinderat stimmt neuem Betriebskonzept zu

© Auch in der Zukunft wird die Mainfähre zwischen Mondfeld und Stadtprozelten fahren und den Verkehrsteilnehmern als "schwimmende Brücke" große Umwege ersparen. Der Wertheimer Gemeinderat hat in seiner Sitzung der Übernahme des Fährbetriebs Bruno Hörnig durch den Zweckverband Mainhafen Wertheim ab dem 1. November und der damit verbundenen finanziellen Beteiligung durch die Stadt einstimmig zugestimmt. Der Stadtrat von Stadtprozelten und der Kreistag des Landkreises Miltenberg haben das neue Betriebskonzept für die Fähre bereits gebilligt. Im...

mehr lesen...


21.10.2020 - Stadt Wertheim

Maskenpflicht gilt jetzt überall, wo es eng wird
Corona-Lenkungsstab berät neue Regelungen

© Im Landkreis nehmen die Infektionen zu, und die Landesregierung hat die Pandemie-Warnstufe 3 ausgelöst. Damit steigt auch der Abstimmungsbedarf des Corona-Lenkungsstabs der Stadt Wertheim. Er hat in den letzten Wochen anlassbezogen getagt. Jetzt wird er wieder in regelmäßigem Turnus zusammenkommen. In der jüngsten Videokonferenz ging es vor allem um die seit Montag landesweit verschärfte Maskenpflicht und neue Kontaktbeschränkungen. "Diese neuen Maßnahmen brauchen zehn bis 15 Tage bis sie wirken," warnte Oberbürgermeister Markus Herrera Torrez...

mehr lesen...


16.10.2020 - Stadt Wertheim

Guter Eindruck: Großteil hält sich an die Corona-Regeln
Ordnungsamt besucht Gastronomie und Einzelhandel

© Die Infektionszahlen im Landkreis steigen an. Das städtische Ordnungsamt besucht jetzt verstärkt Gastronomie und Einzelhandel und unterstützt die Betriebe bei der Umsetzung der Corona-Regeln. Beim jüngsten Rundgang gewannen Volker Mohr und Heiko Strauß einen guten Eindruck: Es gab kaum Beanstandungen, die Betriebe gehen überwiegend verantwortungsbewusst mit den Vorgaben um.   In den Gaststätten werfen die Mitarbeiter des Ordnungsamts einen Blick auf die Besucherlisten und kontrollieren, dass dort keine falschen Namen – wie Donald Duck oder...

mehr lesen...


15.10.2020 - Stadt Wertheim

„Deutschland sucht den Superstar“ in Wertheim
Dreharbeiten für 18. Staffel der RTL-Produktion

© "Deutschland sucht den Superstar" geht Anfang 2021 in eine neue Runde. Die Dreharbeiten für die 18. Staffel finden derzeit in Wertheim im Kloster Bronnbach statt. Hier werden Teile des Recalls aufgezeichnet. Maite Kelly, die gemeinsam mit Dieter Bohlen und Mike Singer die Jury bildet, postet auf ihren Social-Media-Kanälen Fotos aus dem Josephsaal und schwärmt: "Was für eine Location!"   Zunächst war RTL auf der Suche nach einem zusätzlichen Aufzeichnungsort unter freiem Himmel. Im September führte Tourismus-Geschäftsführerin Christiane...

mehr lesen...


15.10.2020 - Stadt Wertheim

Erneute Auszeichnung für Familienfreundlichkeit
Wertheim erhält wieder landesweites Qualitätsprädikat

© Die Stadt Wertheim hat ihren Stellenwert als familienfreundliche Kommune in den letzten Jahren nicht nur gehalten, sondern noch weiter verbessert. Das ist das Ergebnis einer Prüfung durch externe Experten. Bereits zum zweiten Mal wird die Stadt mit dem Qualitätsprädikat "Familienbewusste Kommune Plus" ausgezeichnet. Kurt Lacher, Geschäftsführer und Koordinator für das landesweite Qualitätsprädikat, hat die Urkunde in der Gemeinderatssitzung überreicht.   "Das ist nicht nur ein Zertifikat, das verliehen wird, sondern auch eine Verpflichtung,...

mehr lesen...


14.10.2020 - Stadt Wertheim

Breiter Konsens zur Entwicklung des Reinhardshofs
Gemeinderat beschließt über Flächen für Natur und Gewerbe

© Eine Entscheidung mit weitreichender Bedeutung hat der Gemeinderat getroffen. Mit 18 Ja-Stimmen bei drei Enthaltungen befürwortete das Gremium nach ausführlicher Beratung den Vorschlag der Verwaltung zur weiteren Entwicklung des Gewerbegebiets Reinhardshof. "Mehr Raum für die Natur und gleichzeitig Entwicklungsmöglichkeiten für die Stadt", fasste Oberbürgermeister Markus Herrera Torrez das Ergebnis zusammen.   Der Beschluss sieht vor, den Flächennutzungsplan so zu ändern, dass zwei Teilabschnitte des Geländes von zusammen gut 20 Hektar unter...

mehr lesen...


09.10.2020 - Stadt Wertheim

Vom Klimawandel zur nachhaltigen Zukunft
Ausstellung zur Europäischen Nachhaltigkeitswoche

© Klimawandel und Nachhaltigkeit: Zwei Begriffe, die zunehmend an Bedeutung gewinnen und doch aufgrund von Corona in den Hintergrund getreten sind. Mit der Ausstellung "Jetzt aber Tempo! Vom Klimawandel zur nachhaltigen Zukunft" macht die Stadtbücherei beide Komplexe ganz bewusst wieder zum Thema. Die Ausstellung ist bis Montag, 30. November, zu den Öffnungszeiten der Bücherei zu sehen.   Angeregt wurde die Ausstellung durch die Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit, die seit 2012 das Engagement nachhaltig handelnder Personen und Einrichtungen...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 317.585

Mittwoch, 25. November 2020

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.