Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Stadt Hanau

22.01.2021 - Stadt Hanau

Vermeidung und Verringerung des Infektionsrisikos durch Briefwahl
Ausgabe und Versand der Unterlagen beginnt am 1. Februar

© Wenn am Sonntag, 14. März 2021, die hessischen Kommunalwahlen stattfinden, werden in Hanau nicht nur die Stadtverordnetenversammlung, acht Ortsbeiräte und der Kreistag des Main-Kinzig-Kreises gewählt, sondern auch der/die Oberbürgermeister*in sowie der Ausländerbeirat. Die Corona-Pandemie wird zum Zeitpunkt der Wahl nicht beendet sein und damit für veränderte Bedingungen beim Wahlgeschehen sorgen. Zum Schutz vor Infektionen werden für Wähler*innen und Wahlhelfer*innen in und vor den Wahllokalen die erforderlichen Vorkehrungen und...

mehr lesen...


22.01.2021 - Stadt Hanau

Rückblick und Ausblick der Hanauer Museen
- Planungen für 2021 sind in vollem Gange

© Das Jahr 2020 hat - durch die langen Schließzeiten ab dem Komplettlockdown im März – auch für die Hanauer Museen einen großen Besucherverlust mit sich gebracht. "Wir hatten 100.000 Besucherinnen und Besucher weniger als im Vorjahr 2019, welches ein glanzvolles Jahr mit zwei sensationellen musealen Neueröffnungen und einem Besucherrekord war", so Fachbereichsleiter Martin Hoppe bedauernd. Im April 2019 wurde im Schloss Philippsruhe das Brüder-Grimm-Mitmach-Museum GrimmsMärchenReich und im Juni in Klein-Auheim die Kulturstätte am Main – das...

mehr lesen...


22.01.2021 - Stadt Hanau

Helfen ohne ausufernde Bürokratie

© OB schließt sich Kritik an Überbrückungshilfen an – Stadt arbeitet an „Plan für den Neustart“

mehr lesen...


21.01.2021 - Stadt Hanau

Vortrag „Fairer Handel und Klimawandel“ findet am 11. Februar via ZOOM statt

© Im November 2020 ist Hanau als 712. Fairtrade-Town in Deutschland ausgezeichnet worden. Die im Kulturforum geplante Auszeichnungsfeier konnte seinerzeit coronabedingt nicht stattfinden. Dieter Overath, Vorstandsvorsitzender von Transfair e.V., sandte seine Glückwünsche deshalb als Videobotschaft. Diese ist auf www.faires.hanau.de zu anzusehen. Geplant war auch der Vortrag "Fairer Handel und Klimawandel" des Autors und Weltreisenden Frank Herrmann, welcher nun am Donnerstag, 11. Februar, um 19 Uhr online nachgeholt wird. Dabei wird auch...

mehr lesen...


21.01.2021 - Stadt Hanau

#HanauDaheim: Stadt setzt Live-Streaming-Reihe mit neuem Konzept fort
Faschingsveranstaltung am 13. Februar geplant

© Was im vergangenen Jahr erfolgreich war, wird in diesem Jahr fortgesetzt: die von der Stadt Hanau initiierte und organisierte Live-Streaming-Reihe #HanauDaheim, Konzerte und Veranstaltungen live übertragen aus dem Amphitheater. Am Sonntag, 24. Januar, geht um 20 Uhr die erste Veranstaltung eines neuen Konzepts "on air". Unter dem Titel "#HanauDaheim – unplugged" treten Hanauer Musikerinnen und Musiker mit einer Hausband auf. Zudem wird jeweils ein "Studiogast" anwesend sein. Eine weitere gute Nachricht: Ebenfalls aus dem Amphitheater wird am...

mehr lesen...


21.01.2021 - Stadt Hanau

Pflicht zum Tragen medizinischer Masken auch auf dem Hanauer Wochenmarkt

© Die Stadt weist daraufhin, dass neben Betreiber*innen und Verkäufer*innen auch Besucher*innen des Wochenmarktes medizinische Masken (OP-Masken oder virenfilternde Masken der Standards FFP2, KN95 oder N95) als Mund-Nasen Bedeckungen zu tragen haben. Stoffmasken sind somit zukünftig nicht mehr zulässig.  Die Besucher*innen des Hanauer Wochenmarktes werden gebeten dies zu berücksichtigen.

mehr lesen...


21.01.2021 - Stadt Hanau

„Es darf nicht an mangelnden finanziellen Möglichkeiten scheitern“
Stadt Hanau stellt KN95-Masken für Hanau-Pass-Inhaber zur Verfügung

© "Es ist die richtige Entscheidung, ab sofort in den Geschäften und im ÖPNV medizinische Masken vorzuschreiben", stellt sich Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky hinter die jüngste Corona-Verordnung von Bund und Land und ergänzt, dass in Anlehnung an diese Regelung auch der Zutritt zu allen städtischen Einrichtungen der Stadtverwaltung sowie öffentlichen Gebäuden nur noch mit medizinischen Masken gestattet ist. Selbstnähte Alltagsmasken oder ein einfacher Mund-Nasen-Schutz sind dann nicht mehr zugelassen. Da die einfache OP-Maske, die...

mehr lesen...


21.01.2021 - Stadt Hanau

Online-Seminar: „Grundlagenwissen für Vereinsvorstände“

© Im Rahmen der Fortbildungsreihe Ehrenamt lädt die Freiwilligenagentur Hanau am Dienstag, 2. und 9. Februar 2021, jeweils von 18.30 bis 20.00 Uhr, zu einem zweiteiligen Onlineseminar (Programm: GoToMeeting) zum Thema "Grundlagenwissen für Vereinsvorstände" ein. Referentin Sandra Oechler klärt über die grundlegenden Rechte und Pflichten von Vorstand und Mitgliederversammlung auf. Teilnehmende erhalten Basiswissen darüber, was eine Satzung regeln sollte. Sie erfahren, was sich hinter dem Begriff "Gemeinnützigkeit" verbirgt, und letztlich rundet...

mehr lesen...


21.01.2021 - Stadt Hanau

Stadtbibliothek in Zeiten der Pandemie
- Weniger Gäste, aber 57 Prozent mehr Onleihe-Nutzerinnen und Nutzer

© Die Corona-Pandemie hat auch die Nutzung des Medienangebots der Stadtbibliothek im Jahr 2020 verändert. So verzeichnete das Haus aufgrund der notwendigen Schließungen und zahlenmäßigen Besucherbegrenzungen im vergangenen Jahr mit rund 135.000 Gästen rund zwei Drittel Besucherinnen und Besucher weniger als im Vorjahr. "  Aufgrund der Pandemie und der Schließungen des Kulturforums seien auch die Entleihungen insgesamt um rund 20 Prozent auf 305.500 Ausleihen zurückgegangen. Ein Viertel der Ausleihen entfielen auf elektronische Medien im...

mehr lesen...


20.01.2021 - Stadt Hanau

21 nicht mehr verkehrssichere Pappeln werden gefällt

© Weil sie starke Faulstellen aufweisen und daher eine Gefahrenquelle im Rad- und Fußverkehr darstellen, muss der städtische Eigenbetrieb Hanau Infrastruktur Service (HIS) an zwei Orten insgesamt 21 Hybridpappeln fällen. Die Bäume stammen aus den 1940er und 1950er Jahren. Wegen der Fällarbeiten kommt es auf dem Fuß- und Radweg entlang der Landesstraße 3008 zwischen Wilhelmsbad und Mittelbuchen am Montag, 25. Januar, ab etwa 8 Uhr in Höhe des Übergangs vom Wald zur Wiese zu Behinderungen. Dort sind drei Pappeln zu entfernen. Die Arbeiten nehmen...

mehr lesen...


20.01.2021 - Stadt Hanau

21 nicht mehr verkehrssichere Pappeln werden gefällt

© Weil sie starke Faulstellen aufweisen und daher eine Gefahrenquelle im Rad- und Fußverkehr darstellen, muss der städtische Eigenbetrieb Hanau Infrastruktur Service (HIS) an zwei Orten insgesamt 21 Hybridpappeln fällen. Die Bäume stammen aus den 1940er und 1950er Jahren. Wegen der Fällarbeiten kommt es auf dem Fuß- und Radweg entlang der Landesstraße 3008 zwischen Wilhelmsbad und Mittelbuchen am Montag, 25. Januar, ab etwa 8 Uhr in Höhe des Übergangs vom Wald zur Wiese zu Behinderungen. Dort sind drei Pappeln zu entfernen. Die Arbeiten nehmen...

mehr lesen...


19.01.2021 - Stadt Hanau

Weltkriegsbombe auf Pioneer erfolgreich gesprengt
Oberbürgermeister Kaminsky dankt allen beteiligten Einsatzkräften

© Nach einer reibungslosen Evakuierung in den frühen Abendstunden, die gegen 20.30 Uhr und damit zum avisierten Zeitpunkt abgeschlossen war, lief auch die Entschärfung der am Dienstag entdeckten Weltkriegsbombe ohne unliebsame Überraschungen. Das Team um Feuerwerker Alexander Majunke vom Kampfmittelräumdienst beim Regierungspräsidium Darmstadt konnte nur wenig später Entwarnung geben, nachdem die 50-Kilogramm-Bombe durch eine Sprengung unschädlich gemacht werden konnte werden konnte. Auf dem Gelände der Pioneer Kaserne war bei...

mehr lesen...


19.01.2021 - Stadt Hanau

Weltkriegsbombe auf Pioneer aufgespürt - Sprengung noch heute Abend

© Bei Sondierungsarbeiten zur Baufeldvorbereitung wurde am Dienstag auf dem Gelände der Pioneer Kaserne eine 50-Kilo-Weltkriegsbombe aufgespürt. Der Kampfmittelräumdienst hat daraufhin das Gelände gesichert. Da die Bombe mit einem Langzeitzünder versehen ist, muss sie noch diesen Abend gesprengt werden. Der Sicherheitsbereich wurde in Abhängigkeit von den örtlichen Gegebenheiten auf 750 Meter um die Fundstelle festgelegt. Die Sperrung der Straßen sowie die Evakuierung der Anwohnerinnen und Anwohner haben bereits begonnen. Eine Zufahrt in den...

mehr lesen...


19.01.2021 - Stadt Hanau

Impf-Taxi-Service der Stadt wird gut angenommen
- Alle Hessischen Impfzentren sollen am 9. Februar öffnen

© Die Inbetriebnahme der sechs Regionalen Impfzentren in Hessen läutete heute eine weitere wichtige Etappe im Kampf gegen das Corona-Virus ein. Nun kommt die frohe Nachricht vom Land Hessen, dass am 9. Februar alle Impfzentren in Hessen öffnen sollen. Dies natürlich unter der Bedingung, dass bis dahin genügend Impfstoff zur Verfügung steht. "Ich bin hoch erfreut über diese Aussicht!", sagt Oberbürgermeister Claus Kaminsky. "Eher wäre besser gewesen, aber zumindest gibt es jetzt eine Aussicht auf wohnortnahe Impfmöglichkeiten für die Bürgerinnen...

mehr lesen...


19.01.2021 - Stadt Hanau

Online-Elternkurs „Starke Eltern - Starke Kinder“

© Ein achtteiliger Fortbildungskurs für Eltern rund um das Thema Erziehung findet ab Montag, 1. Februar 2021 im Rahmen der Initiative "Starke Eltern, Starke Kinder" statt. Der Kurs wird gefördert vom Deutschen Kinderschutzbund Hanau. Der Kurs findet jeweils montags von 19.30 – 21.30 Uhr digital in Form einer Videokonferenz statt, da er aufgrund des andauernden Corona-Lockdowns nicht wie geplant im Mehrgenerationenhaus in der Reichenberger Str. 59 stattfinden kann. Themen sind unter anderem sein: "Wie viele Grenzen braucht mein Kind", "Wie...

mehr lesen...


19.01.2021 - Stadt Hanau

Hanaus Schulen stehen auch in Zukunft Schüler*innen aus dem Kreis offen
- Gymnasial-Pläne des MKK sinnvolle Arbeitsteilung

© Im Rahmen der aktuellen Diskussion über die Notwenigkeit eines weiteren Gymnasiums im Main-Kinzig-Kreis angesichts der bevorstehenden Hanauer Kreisfreiheit teilt Bürgermeister und Bildungsdezernent Axel Weiss-Thiel mit: "Die Stadt Hanau ist in Sachen Schulträgerschaft schon immer kreisfrei gewesen! Trotzdem stehen die Schulen der Stadt Hanau grundsätzlich auch für Schülerinnen und Schüler des Main-Kinzig-Kreises im Rahmen einer Kooperationsvereinbarung offen." Umgekehrt besuchten natürlich auch Schülerinnen und Schüler der Stadt Hanau Schulen...

mehr lesen...


18.01.2021 - Stadt Hanau

35 Millionen Euro für neue Kitas in Hanau
Bürgermeister Weiss-Thiel stellt Kita-Entwicklungsplanung bis 2025 vor

© Hanau ist auf der Zielgeraden zur Großstadt. Ergänzt durch eine steigende Geburtenrate sorgt vor allem der Zuzug von Familien dafür, dass mittlerweile pro Jahrgang rund 200 Kinder mehr in Hanau leben als noch vor fünf Jahren. Die damit einhergehende zunehmende Nachfrage nach Betreuungsplätzen sowie die sich daraus ergebenden Notwendigkeiten prägen auch den neuen "Entwicklungsplan Kindertagesbetreuung 2020/21 – 2025", der nach den Worten von Bürgermeister Axel Weiss-Thiel deshalb auch auf mehreren Ebenen neue Wege geht. Bei der ersten...

mehr lesen...


18.01.2021 - Stadt Hanau

Umbau der Vorstadt-Kreuzung soll Ende März beginnen und den Fuß- und Radverkehr sicherer werden lassen

© Nachdem der Platz um die Wallonisch-Niederländische Kirche ebenso fertiggestellt ist wie die Steinheimer Straße und der Knotenpunkt Steinheimer Straße/Am Steinheimer Tor, geht der Eigenbetrieb Hanau Infrastruktur Service (HIS) 2021 weitere Straßenplanungs- und Straßenbauprojekte an. Dazu zählt vor allem die Umgestaltung der Knotenpunkte Nußallee / Hanauer Vorstadt und Kleine Hainstraße/Eugen-Kaiser-Straße. Baubeginn soll Ende März sein. "Schwerpunkt dieses Großprojektes ist der Rad- und Fußverkehr", erläutert Stadtrat Thomas Morlock. In den...

mehr lesen...


18.01.2021 - Stadt Hanau

Aktiv gegen Rassismus und Extremismus
- Hanau erhält eine halbe Million Euro Fördergeld für DEXT-Fachstelle

© Das Hessische Ministerium des Innern und für Sport hat der Stadt Hanau für dieses und das kommende Jahr eine Fördersumme von 500.000 Euro für die Arbeit gegen Menschenfeindlichkeit, Diskriminierung und Gewalt bewilligt. Das Geld fließt in die DEXT-Fachstelle Hanau "Was tun?! Wege aus dem Rassismus – zusammen für eine Stadt von Vielen". Mit seinem Programm "Hessen – aktiv für Demokratie und gegen Extremismus" fördert das Ministerium die Einrichtung sogenannter Fachstellen für Demokratieförderung und phänomenübergreifende Extremismusprävention,...

mehr lesen...


15.01.2021 - Stadt Hanau

Alle eingereichten Wahlvorschläge für die Kommunal- und Direktwahl zugelassen

© In der Sitzung des Gemeindewahlausschusses der Stadt Hanau vom 15. Januar 2021 sind alle für die Wahl der Oberbürgermeisterin oder des Oberbürgermeisters, der Stadtverordnetenversammlung, der Ortsbeiräte und des Ausländerbeirates eingereichten Wahlvorschläge zugelassen worden. Alle Wahlvorschläge haben den gesetzlichen Anforderungen entsprochen. Die gesetzliche Frist für die Abgabe endete am Montag, 4. Januar 2021, um 18 Uhr. Die nachfolgenden Wahlvorschläge wurden zugelassen, werden mit der nachstehenden Listennummer amtlich bekannt gemacht...

mehr lesen...


15.01.2021 - Stadt Hanau

„Eine unerträgliche Intransparenz“
OB Kaminsky kritisiert Terminvergabe und bietet Hilfe der Stadt an

© "Was wir hier derzeit erleben müssen, war und ist ein vorsehbares Desaster, das leicht verhinderbar gewesen wäre", äußert Oberbürgermeister Claus Kaminsky volles Verständnis für die Empörung der Hanauer Bürger*innen über die enormen Schwierigkeiten, einen Termin im regionalen Impfzentrum auszumachen. "Seit zwei Tagen rufen aufgebrachte und enttäuschte Menschen im Rathaus an, um ihrem Ärger Luft zu machen, weil sie bei der Anmeldung zur Impfung nicht zum Zuge kommen," beschreibt der OB die angespannte Situation, die dazu führt, dass städtische...

mehr lesen...


15.01.2021 - Stadt Hanau

Sonderabfall-Sammlung am 29. Januar 2021

© Sonderabfall nehmen Fachleute des Main-Kinzig-Kreises an ihrem Spezial-Mobil am Freitag, 29. Januar, in Hohe Tanne, im Stadtteil Nordwest und im Tümpelgarten an. Sie sind von 10 bis 11 Uhr an der Kreuzung Amsel- / Eichhornstraße erreichbar, von 12 bis 13 Uhr im Wendehammer Lortzingstraße und von 13.30 bis 14.30 Uhr im P.-A.-Schleißner-Weg an den Sportanlagen. Am Sammelfahrzeug des Kreis-Eigenbetriebs Abfallwirtschaft abzugeben sind schadstoffhaltige Produkte wie Haus- und Heimwerkerchemikalien, Farben, Dispersionsfarben in drei Eimern mit...

mehr lesen...


15.01.2021 - Stadt Hanau

Gemeinsam die Krise meistern
- Schulträger Stadt Hanau schafft Voraussetzungen für Distanzunterricht

© Im Rahmen des Digitalpakts Schule haben sich der Schulträger Stadt Hanau und die 25 ihm zugeordneten Schulen bereits 2019 gemeinsam auf den Weg in eine bessere digitale Zukunft für die Hanauer Schulen gemacht. Unter anderem wurde im Februar 2020 in der Stadtverordnetenversammlung das Medienkonzept der Stadt Hanau beschlossen, das den Anschluss aller Schulen in Trägerschaft der Stadt Hanau nebst den beiden Schulen im Schulzweckverband an das städtische Glasfasernetz vorsieht.  Durch die Corona-Krise und den dadurch notwendigen Distanzunterricht...

mehr lesen...


14.01.2021 - Stadt Hanau

Digitale Stadtbibliothek Hanau
- Medien ausleihen und Lernen auch im Lockdown

© Auch im Lockdown bietet die Stadtbibliothek Hanau im Kulturforum am Freiheitsplatz die Möglichkeit Medien auszuleihen sowie Unterstützung beim Lernen. Seit dem 11. Januar 2021 bietet die Stadtbibliothek Hanau im Erdgeschoss einen Abholservice für Medien an, die zuvor online vorbestellt wurden. Als digitale Alternative kann die Onleihe ab sofort bis zum 28. Februar 2021 wieder kostenfrei und ohne Bibliotheksausweis genutzt werden. Das Angebot gilt für alle Leserinnen und Leser mit einem Wohnsitz in Hessen. Interessierte müssen sich beim...

mehr lesen...


13.01.2021 - Stadt Hanau

ZDF Aspekte zu Gast in Schloss Philippsruhe
– Filmdreh mit den Grimm-Experten Heiner Boehncke und Hans Sarkowicz

© Vor wenigen Tagen war ein Kamerateam des ZDF zu Gast im Schloss Philippsruhe. Gemeinsam mit den beiden Grimm-Experten Prof. Dr. Heiner Boehncke und Hans Sarkowicz, Leiter von hr2-Kultur fand unter Corona-Bedingungen ein Filmdreh für die Kultursendung ZDF Aspekte statt. Im Mittelpunkt des Drehs stand das im Herbst 2020 neu erschienene Werk des Autorenduos "Der fremde Ferdinand. Märchen und Sagen des unbekannten Grimm-Bruders" (Die andere Bibliothek ISBN 9783847704287). Die Sendung Aspekte wird am kommenden Freitag, 15. Januar 2021 von 23.15 Uhr...

mehr lesen...


13.01.2021 - Stadt Hanau

OB Kaminsky zur Teilrettung von Hitachi-ABB: Stadt hilft bei der Entwicklung von Zukunftsperspektiven

© Im Konflikt um den Erhalt des Hitachi-ABB Powergrids-Standorts Großauheim ist die vom Konzern zunächst beabsichtigte gänzliche Schließung zunächst vom Tisch. Oberbürgermeister Claus Kaminsky kommentiert die bis Ende 2023 für mindestens Arbeitsplätze geltende Sicherung so: "Ein Teilerfolg ist besser als nichts und sicher auch das Ergebnis des öffentlichen Drucks auf die Konzernzentrale. Wir hätten uns mehr gewünscht." Dennoch gebe sich die Stadt Hanau damit allein nicht zufrieden. Insbesondere freuen wir uns, dass Teil der Einigung die Arbeit...

mehr lesen...


13.01.2021 - Stadt Hanau

Hanauer Seniorenbüro ist online!
Online-Kursleiter*innen gesucht…

© Im Rahmen der Erweiterung seines Online-Kursprogramms sucht das Hanauer Seniorenbüro ehrenamtliche Kursleiter*innen, die bereit sind Online-Kurse zu geben. Ob Literaturtreff, Lesezirkel, Online-Spielenachmittag, digitale Medien, Handarbeiten, Kaffeeklatsch, Gedächtnistraining, Sprachkurse für Anfänger*innen, Fortgeschrittene & Konversation…  thematisch sind hier fast keine Grenzen gesetzt! Wichtig sind gute Kenntnisse des zu vermittelnden Themas und die Fähigkeit das Tempo den Bedürfnissen der Teilnehmer*innen in der Gruppe anzupassen. Aktuell...

mehr lesen...


13.01.2021 - Stadt Hanau

OB Claus Kaminsky unterzeichnet Petition zur Öffnung der regionalen Impfzentren
Appell an die Landesregierung, die bestehenden Strukturen zu nutzen

© Oberbürgermeister Claus Kaminsky hat die Petition an die Hessische Landesregierung unterschrieben, in der für die kommende Woche die Öffnung aller regionaler Impfzentren gefordert wird. Die Aktion geht von einem Limburger Stadtverordneten aus und hat bereits zahlreich Unterstützer*innen in Hessen gefunden. "Ich halte es für sehr wichtig, unseren Senior*innen, die 80 Jahre und älter sind, wohnortnah die Impfung gegen Corona zu ermöglichen!", sagte der OB. Das Impfzentrum Hanau in der August-Schärttner-Halle sei bereits seit Mitte Dezember...

mehr lesen...


12.01.2021 - Stadt Hanau

Brüder Grimm Festspiele suchen Schauspieler-Quartiere

© Der Vorverkauf für die neue Saison hat bereits im November begonnen. Das Zelt des Amphitheaters trotzt schon den Wetterunbillen und im Hintergrund laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren, um das Open-Air-Theater am Main zu einer der sichersten Spielstätten im gesamten Rhein-Main Gebiet werden zu lassen. Denn am 14. Mai soll die 37. Spielzeit der Brüder Grimm Festspiele mit der Premiere des Musicals "Das tapfere Schneiderlein" beginnen. Mitsamt einem entsprechenden Hygienekonzept werden Prinzessinnen und Riesen, Einhörner und Tiere von...

mehr lesen...


12.01.2021 - Stadt Hanau

Online-Seminar: „Neuerungen im Steuerecht für Vereine“

© Im Rahmen der Fortbildungsreihe Ehrenamt lädt die Freiwilligenagentur Hanau am Donnerstag, 28. Januar 2021, von 18.30 bis 20 Uhr, zu einem Online-Seminar (Programm: GoToMeeting) zum Thema: "Neuerungen im Steuerecht für Vereine" ein.  Am 18.12.2020 ist das sogenannte Jahressteuergesetz 2020 verabschiedet worden. Dieses beinhaltet durchaus weitreichende Änderungen für gemeinnützige Vereine. So wurden diverse Freibeträge erhöht, beispielsweise die Ehrenamtspauschale oder auch der Körperschaftsteuer-Freibetrag. Weiterhin wurden die Regelungen zur...

mehr lesen...


11.01.2021 - Stadt Hanau

„Wir lassen unsere Bürger nicht allein“
Stadt Hanau organisiert Fahrdienste zum regionalen Impfzentrum

© Briefpost mit wichtigen Informationen werden die Hanauer Bürgerinnen und Bürger, die 80 Jahre und älter sind, in den nächsten Tagen sowohl von der hessischen Landesregierung als auch von Oberbürgermeister Claus Kaminsky erhalten. Anlass ist in beiden Fällen der bevorstehende Beginn der Corona-Schutzimpfungen. Während das Land in seinem Schreiben darauf aufmerksam macht, dass vom 12. Januar an Termine vereinbart werden können und dann vom 19. Januar an in den Regionalen Impfzentren die Impfungen starten, stellt Hanaus Rathauschef in den...

mehr lesen...


11.01.2021 - Stadt Hanau

Keine 15-Kilometer-Bewegungseinschränkung für Hanauer Bürgerinnen und Bürger

© Der auf 15 Kilometer eingeschränkte Bewegungsradius für Menschen, die in Gebieten mit einer Corona-Inzidenz über 200 wohnen, galt nie für Hanau. Das macht Oberbürgermeister Claus Kaminsky deutlich, nachdem vermehrt die Frage danach an ihn herangetragen wurde. Der Main-Kinzig-Kreis hatte lediglich als Maßnahme zur Senkung der Inzidenz die Ausgangsperre ab 21 Uhr für Hanau bis zum kommenden Donnerstag verlängert, betont der OB. Seit Samstag liege die Inzidenz der Stadt Hanau unter 200. Wird die 200er-Marke an fünf aufeinanderfolgenden Tagen...

mehr lesen...


11.01.2021 - Stadt Hanau

Kurze Wege für Jugendliche auf Ausbildungssuche
- Stadt Hanau und Agentur für Arbeit unterstützen beim Start

© Wer auf der Website der Stadt Hanau unterwegs ist oder ihr auf Facebook folgt, hat jetzt den direkten Draht zur Berufsberatung der Arbeitsagentur. Denn die Stadt Hanau und die Arbeitsagentur arbeiten bei der Unterstützung Jugendlicher auf Ausbildungssuche noch enger zusammen. Alle, die sich zum Thema Ausbildung informieren möchten, kommen über den QR-Code mit dem Handy oder Tablet direkt auf die Seite der Berufsberatung der Hanauer Arbeitsagentur. "Wir wollen es allen, die rund um das Thema Ausbildung Beratung brauchen, so einfach wie möglich...

mehr lesen...


11.01.2021 - Stadt Hanau

Nun ist es vollzogen: Langstraße ist größtenteils Fußgängerzone, Poller verhindern Durchgangsverkehr

© Die vom Bauhof aufgestellten Verkehrszeichen bezeugen es endgültig: Die Langstraße ist zwischen Steinheimer Straße und Hirschstraße zur Fußgängerzone geworden. An beiden Enden verhindern fortan automatisch versenkbare, für Anlieger und Andiener steuerbare Poller den Durchgangs- und Parksuchverkehr.  Die Langstraße bleibt künftig dem Fuß- und Radverkehr vorbehalten. "Damit haben wir in der Innenstadt den Lückenschluss als Fußgängerzone zwischen Marktplatz und Freiheitsplatz vollbracht", bilanziert Stadtrat Thomas Morlock. Durch die Herausnahme...

mehr lesen...


11.01.2021 - Stadt Hanau

„Eine wunderbare Hilfe in schwierigen Zeiten“
Unterstützungsleistungen für Vereine und Initiativen ausgezahlt

© "Das sind wunderbare Nachrichten in schwierigen Zeiten. Wir möchten uns herzlich bei der Stadt Hanau für die Unterstützung bedanken. Der Betrag hilft uns enorm, die gravierenden Einnahmeverluste etwas zu kompensieren." Diese und ähnlich klingende Mails und Briefe haben die Stadt Hanau in den Tagen um Weihnachten und den Jahreswechsel herum erreicht. Hintergrund sind die kurz zuvor ausgezahlten Unterstützungsleistungen der Stadt an jene Vereine und soziale Initiativen, die Corona bedingt unter erheblichen Einnahmeausfällen im vergangenen...

mehr lesen...


11.01.2021 - Stadt Hanau

Online-Seminar: „Ist unsere Satzung noch zeitgemäß?“

© Im Rahmen der Fortbildungsreihe Ehrenamt lädt die Freiwilligenagentur Hanau am 19. Januar und 26. Januar 2021, jeweils von 18.30 bis 20 Uhr, zu einem zweiteiligen Onlineseminar (Programm: GoToMeeting) zum Thema: "Ist unsere Satzung noch zeitgemäß?" ein. Satzungen sollten von Zeit zu Zeit überarbeitet und an aktuelle rechtliche Regelungen angepasst werden. Ausgehend von der Mustersatzung der Finanzverwaltung erhalten Teilnehmende von Referentin Sandra Oechler einen Überblick der dortigen Regelungen und erfahren, an welcher Stelle ihre...

mehr lesen...


10.01.2021 - Stadt Hanau

OB Kaminsky verurteilt scharf „neonazistische“ Posts des Republikaner-Stadtverordneten Jürgen Lang

© Oberbürgermeister Claus Kaminsky hat die "rassistischen, menschenverachtenden, neonazistischen" Facebook-Posts des Republikaner-Stadtverordneten Jürgen Lang scharf verurteil. Es hält es für "dringend geboten", dass die Justiz sich mit diesen "ungeheuerlichen Entgleisungen" befasst. Insofern sei die von Stadtverordnetenvorsteherin Beate Funck angekündigte Strafanzeige gegen Lang folgerichtig. Er dankte Funck dafür, dass sie hier "klare Kante" zeige. Denn es sei keinem Menschen in der Stadtverordnetenversammlung zuzumuten, mit Lang gemeinsam...

mehr lesen...


08.01.2021 - Stadt Hanau

OB Kaminsky schreibt Menschen ab 80 Jahren an und verspricht vorab Hilfen beim Impfstart am 19. Januar

© Wenn am 19. Januar nach der Vorgabe des Landes die ersten regionalen Impfzentren in Hessen öffnen, sind vor allem Menschen ab 80 Jahren zunächst an der Reihe. Dazu gehört anfangs nicht die August-Schärttner-Halle als eines von zwei Impfzentren des Main-Kinzig-Kreises. Vielmehr müssen Seniorinnen und Senioren ab 80 in Frankfurt die Festhalle ansteuern. "Wir lassen unsere Bürgerinnen und Bürger in dieser Altersgruppe nicht allein, wenn sie keine Transportmöglichkeit nach Frankfurt haben", versichert Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky. Mit...

mehr lesen...


07.01.2021 - Stadt Hanau

„Der Bürgerservice als Gesicht der Stadtverwaltung“
Erfolgreicher Start der neuen Zulassungsstelle zum Jahresbeginn

© "Mit der Schaffung der neuen Organisationseinheit Hanau Bürgerservice, in der wir die Aufgaben des früheren Stadtladens und der neuen Kfz-Zulassung zusammengeführt haben, bieten wir den Hanauerinnen und Hanauern einen effizienten, bürgerfreundlichen Service, der einer Großstadt angemessen ist," freut sich Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky über den erfolgreichen Start zum Jahresbeginn. Mit mehr als 100.000 Kundinnen und Kunden pro Jahr gibt es kaum eine andere städtische Einrichtung, die einen ähnlich intensiven Kontakt zur Bürgerschaft...

mehr lesen...


07.01.2021 - Stadt Hanau

Kulturforum bis 30. Januar 2021 für Publikum geschlossen
- Abholservice für Bücher und Medien ab 11. Januar verfügbar

© Nach der neuesten Verordnung zur Bekämpfung der Covid-19-Pandemie bleiben die Räumlichkeiten der Stadtbibliothek und aller anderen Einrichtungen im Kulturforum für den Publikumsverkehr bis einschließlich 30. Januar 2021 geschlossen. Die Stadtbibliothek bietet jedoch  - wie schon im ersten Lockdown - einen Abholservice an. Leserinnen und Leser können ab dem 11. Januar während folgender Zeiten Medien an der Servicetheke im Erdgeschoss abholen: Dienstag von 15 bis 18 Uhr, Mittwoch von 10 bis 14 Uhr und Samstag von 10 bis 14 Uhr. Eine Bestellung...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 320.227

Freitag, 22. Januar 2021

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.