Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Stadt Hanau

22.01.2022 - Stadt Hanau

Brüder Grimm-Bürgerdozentur Meschenmoser in Online-Veranstaltung

© Der diesjährige Träger der von der Goethe-Universität Frankfurt und der Stadt Hanau ausgelobten Brüder Grimm-Bürgerdozentur ist Sebastian Meschenmoser aus Berlin. Am 26. Januar 2022 ist der Künstler ab 18 Uhr in einer Online-Veranstaltung des Instituts für Jugendbuchforschung zu Gast und gibt Einblick in seine Arbeit. Sebastian Meschenmoser spielt in seinen Märchenparodien humoristisch mit einigen der bekanntesten Geschichten der Grimms und stellt die Märchenwelt liebevoll auf den Kopf. Im Gespräch mit Thomas Scholz spricht der Künstler und...

mehr lesen...


21.01.2022 - Stadt Hanau

Android-Handykurs im Seniorenbüro startet im Februar

©   Interessierte lernen in diesem Kurs die wichtigsten Funktionen im Umgang mit einem Handy (Smartphone) mit dem Betriebssystem "Android". Zudem wird es Zeit geben auf individuelle Problemstellungen einzugehen. Der Kurs findet viermal dienstags am 08.02, 15.02., 22.02., 01.03., jeweils 14 – 16 Uhr im Hanauer Seniorenbüro statt. Teilnnahmebeitrag für den kompletten Kurs inklusive Lehrmaterial: 36€ (auf Rechnung). Teilnahmebedingung für alle Kursangebote ist die verbindliche Anmeldung im Seniorenbüro und die Einhaltung der aktuellen...

mehr lesen...


21.01.2022 - Stadt Hanau

Russisch für Fortgeschrittene
Noch freie Plätze im Kurs der Seniorenbüros

© Nicht nur im Urlaub - auch im Alltag begegnen uns viele Begriffe aus anderen Sprachen. Das macht neugierig und vielleicht auch Lust, vorhandene Fremdsprachenkenntnisse auszubauen. Im Kurs des Seniorenbüros "Russisch für Fortgeschrittene" sind noch Plätze frei. Er beginnt am 28.01.2022 und findet immer freitags, von 10 bis 11:30 Uhr, statt. Ehrenamtliche Kursleiterin ist Irina Hardt. Kursort ist das Anton-Calaminus-Haus in der Lothringer Straße 13-15, 63450 Hanau. Die Gebühr beträgt 1 € pro Kurstag Teilnahmebedingung für alle Kursangebote ist...

mehr lesen...


20.01.2022 - Stadt Hanau

Pop-up-Konzepte kommen gut an
Stadt zieht positive Zwischenbilanz – Junge Gründerin ergänzt „Second-Vintage-Store“ – Dritte Fläche angemietet

© Hanau Marketing GmbH Das Konzept der Pop-up-Stores, die im Rahmen des Stadtentwicklungsprogramms "Hanau aufLADEN" in der Innenstadt Einzug halten, entwickelt sich immer mehr zum Erfolgsmodell. Die aktuellen Mieter zeigen sich, nachdem das erste Geschäftsquartal fast absolviert ist, begeistert vom Kundenzuspruch und den stationär erzielten Umsatzzuwächsen. Unternehmerischen Zuwachs bekommt ab 1. Februar der Pop-up-Store "Second Vintage", in dem die Angebotspalette um hochwertige Damen-Kleidungsstücke aus zweiter Hand erweitert wird: "Lotte im Glück" heißt das...

mehr lesen...


20.01.2022 - Stadt Hanau

Sonderabfall-Sammlung am 3. Februar 2022

© Sonderabfall nehmen Fachleute des Main-Kinzig-Kreises an ihrem Spezialfahrzeug am Donnerstag, 3. Februar, in Kesselstadt, Steinheim und Klein-Auheim an. Sie sind von 10 bis 11 Uhr auf dem Parkplatz Hochgericht (Burgallee an den Kleingärten), von 12 bis 13 Uhr auf dem Parkplatz Uferstraße und von 13.30 bis 14.30 Uhr an den Kleingärten gegenüber vom Bahnhof Klein-Auheim (Fußweg zur Auheimer Brücke) zu erreichen. Am Sammelfahrzeug des Kreis-Eigenbetriebs Abfallwirtschaft abzugeben sind schadstoffhaltige Produkte wie Haus- und...

mehr lesen...


20.01.2022 - Stadt Hanau

Finissage-Führung durch die Ausstellung „August Gaul. Weil es mich freut“
- am Sonntag, 30. Januar, 15 Uhr im Museum Großauheim

© Städtische Museen Hanau/Detlef Sundermann Die Sonderschau des in Großauheim geborenen Bildhauers August Gaul im Museum Großauheim endet am 30. Januar 2022. Die Ausstellung zu Ehren von Gauls 150. Geburtstags wurde im Oktober 2019 eröffnet. Aufgrund der mit den Corona-Maßnahmen einhergehenden Schließungen der Museen in den Jahren 2020 und 2021 konnten die Städtischen Museen die Verlängerung ermöglichen. Noch bis Ende Januar können die eindrucksvollen Werke von August Gaul im 1. Obergeschoss des Museums Großauheim bewundert werden. Am Sonntag, 30. Januar um 15 Uhr findet die letzte...

mehr lesen...


20.01.2022 - Stadt Hanau

Elternkurs „Starke Eltern, Starke Kinder“ im Mehrgenerationenhaus Fallbach

© Im Rahmen der Initiative "Starke Eltern, Starke Kinder" startet am Montag, 7.03.2022 (jeweils von 19.30-21.30 Uhr) im Mehrgenerationenhaus Fallbach ein achtteiliger Fortbildungskurs für Eltern rund um das Thema Erziehung, der vom Deutschen Kinderschutzbund Hanau gefördert wird. Während den hessischen Osterferien 2022 pausiert der Kurs. Inhaltliche Themen sind unter anderem: "Wie gelingt ein harmonisches Familienleben", "Wie viele Grenzen braucht mein Kind". Der Kurs wird durch eine vom deutschen Kinderschutzbund ausgebildete Fachkraft...

mehr lesen...


19.01.2022 - Stadt Hanau

Wir2-Elterntraining für Alleinerziehende startet im Februar neu

© "Wir2" ist ein kostenfreies Elterntraining für alleinerziehende Mütter und Väter, die sich in einer belastenden Situation Unterstützung wünschen. Es wird von der Familien- und Jugendberatung Hanau (fjb) und der Katholischen Familienbildungsstätte in Kooperation durchgeführt und von der BARMER Krankenkasse unterstützt. Das Ziel des Elterntrainings ist es, die eigene Balance herzustellen, eine gute Bindung zum Kind aufzubauen und Beziehungen zu stärken. Hierfür werden in 20 Gruppensitzungen verschiedene Themen rund um Gesundheit und Bindung...

mehr lesen...


19.01.2022 - Stadt Hanau

OB Kaminsky lobt Impfaktion der StraßenEngel

© "Die verletzlichsten Menschen in unserer Gesellschaft gegen Covid-19 zu schützen, davon ist in der Corona-Pandemie häufig die Rede. Die "StraßenEngel reden nicht nur, sondern handeln auch." So hat sich Oberbürgermeister Claus Kaminsky beim jüngsten Besuch der ehrenamtlichen Hilfsorganisation für Obdachlose und andere Bedürftige im Nordbahnhof-Gebäude geäußert. Er wohnte der Impfung von Philip Melson bei und lobte dessen Selbstverantwortung für den Gesundheitsschutz "auch zum Wohl seiner Mitmenschen". Sabine Assmann, Gründerin und Kopf der...

mehr lesen...


19.01.2022 - Stadt Hanau

Nachts im Museum: Familien-Taschenlampen-Führung im Museum Schloss Steinheim
- am Samstag, 29. Januar, von 17 bis18 Uhr

© Städtische Museen Hanau "Licht aus!" heißt es am Samstag, 29. Januar, von 17 bis 18 Uhr im Museum Schloss Steinheim. Im Rahmen der Ausstellung "700 Jahre Stadtrechte Steinheim. Identität – Geschichte – Objekte" können mutige Kinder ab sechs Jahren in Begleitung von Erwachsenen das bereits geschlossene Museum für Regionale Archäologie und Stadtgeschichte Steinheim im Lichtstrahl ihrer Taschenlampen erkunden. Der beeindruckende Anblick der Museumsschätze im Schein der Lampen ist für Kinder und Erwachsene ein einzigartiges Erlebnis. Begleitet werden die Teilnehmenden...

mehr lesen...


18.01.2022 - Stadt Hanau

„Wir wollen ein Signal der Zuversicht geben“
Keine Steuererhöhungen im Doppelhaushaltsentwurf 2022/2023

© Nachdem Oberbürgermeister Claus Kaminsky den Doppelhaushalt 2022/2023 vor einer Woche im Magistrat vorgestellt hatte, erhielt das umfangreiche Zahlenwerk am Montag die Zustimmung des Gremiums. Mit diesem Beschluss im Magistrat kann der Etatentwurf wie geplant am 24. Januar in der Stadtverordnetenversammlung eingebracht werden. In den wesentlichen Eckdaten rechnet der Haushaltsentwurf mit Erträgen in Höhe von rund 300 Millionen Euro für 2022 und von 306,2 Millionen Euro in 2023. Dem stehen Aufwendungen in Höhe von 299,7 Millionen Euro in...

mehr lesen...


18.01.2022 - Stadt Hanau

Pilzbefall im Fuß des Stammes zwingt zum Fällen einer Pyramideneiche am Beethovenplatz

© Weil sie einen Pilzbefall im Stammfuß aufweist und damit die Verkehrssicherheit beeinträchtigt, muss in den nächsten Tagen am Beethovenplatz eine Pyramideneiche gefällt werden. Der 70 bis 80 Jahre alte Baum steht an der Kreiselausfahrt zur Kastanienallee. Die mangelnde Verkehrssicherheit des Baumes hat ein externes Gutachterbüro festgestellt. "Die Pyramideneiche an prominenter Stelle wird wenn irgend möglich ersetzt", verspricht Stadtrat Thomas Morlock. Leider wachse die Zahl einzelner Stadtbäume mit Pilzbefall oder Rissen im Stamm in Folge...

mehr lesen...


18.01.2022 - Stadt Hanau

Sonderabfallsammlung am 1. Februar 2022

© Sonderabfall nehmen Fachleute des Main-Kinzig-Kreises an ihrem Spezialfahrzeug am Dienstag, 1. Februar, in Mittelbuchen, im Industriegebiet Hanau-Nord und in Großauheim an. Sie sind von 10 bis 11 Uhr an der Mehrzweckhalle (Zur Breulwiese) erreichbar, von 12 bis 13 Uhr im Wendehammer Donaustraße und von 13.30 bis 14.30 Uhr in der Nähe des Parkplatzes Brown-Boveri-Straße. Am Spezial-Mobil des Kreis-Eigenbetriebs Abfallwirtschaft abzugeben sind schadstoffhaltige Produkte wie Haus- und Heimwerkerchemikalien, Farben, Dispersionsfarben bis zu einer...

mehr lesen...


17.01.2022 - Stadt Hanau

Halbtägige Vollsperrung der Taunusstraße in Hanau-Großauheim

© Aufgrund eines Kraneinsatzes ist es erforderlich die Taunusstraße im Stadtteil Großauheim in Höhe der Hausnummer 19 im Teilstück zwischen der Wiesenstraße und Hopfengartenstraße am 25.01.2022 von 10 bis 14 Uhr voll zu sperren. Eine Umleitung ist nicht ausgeschildert. Die Erschließung bis zur Baustelle ist von beiden Seiten möglich.

mehr lesen...


17.01.2022 - Stadt Hanau

„Sich stets mit Herz und Verstand für die Gesellschaft engagiert“
OB Kaminsky gratuliert Frank Lehmann zum 80sten Geburtstag

© Zum 80sten Geburtstag von "Mr. Börse" Frank Lehmann am 17. Januar 2021 gratuliert Oberbürgermeister Claus Kaminsky dem Wahlsteinheimer ganz herzlich. "Die Gratulation bietet mir erneut die Möglichkeit, Ihnen meine Anerkennung über Ihr wunderbar nachhaltiges Engagement in Hanau, vor allem Steinheim,  auszusprechen. Beruflich wie ehrenamtlich haben Sie mit Ihrem Einsatz, Wissen, Charme, Rat und guter Tat unverrückbare Spuren in der Grimm-Stadt gelegt. Kulturell und sozial stark interessiert, sind Sie ein wahrer "Citoyen" mit hohem Sachverstand...

mehr lesen...


14.01.2022 - Stadt Hanau

2G-plus: Geboosterte brauchen keinen Test

© Mit dem dreitägigen Überschreiten der Inzidenz von 350 sind der Main-Kinzig-Kreis und damit auch die Stadt Hanau zum sogenannten Hotspot geworden, für den verschärfte Corona-Regeln gelten. Für die Brüder-Grimm-Stadt gilt deshalb bis auf weiteres ein Alkoholverbot und Maskenpflicht in allen Fußgängerzonen sowie auf dem Platz an der Wallonisch Niederländische Kirche und der Französische Allee, auf dem Freiheitsplatz, auf dem Marktplatz, auf dem Altstädter Markt, auf dem Kurt-Schumacher-Platz, auf dem Rochusplatz und auf dem Parkplatz...

mehr lesen...


14.01.2022 - Stadt Hanau

Vollsperrung der Wassergartenstraße in Hanau-Mittelbuchen

© Zwecks Verlegung von Wasserleitungen ist es erforderlich die Wassergartenstraße in Hanau-Mittelbuchen (Stichweg ab Hausnummer 20-26) ab sofort bis zum 28.02.2022 voll zu sperren. Die Zufahrt bis zur Baustelle ist von beiden Seiten möglich. Eine Umleitung ist nicht ausgeschildert. Die Erschließung zum Kindergarten und zu den angrenzenden Grundstücken ist jederzeit gewährleistet.

mehr lesen...


14.01.2022 - Stadt Hanau

„Jede und jeder kann Gesicht zeigen“
OB Kaminsky wirbt in Bürgerschaft und Politik für Zustimmung

© Unter dem Titel "Wir zeigen Gesicht für Offenheit, Respekt und Solidarität" steht eine Erklärung, die von einem breiten Bündnis aus Politik und Zivilgesellschaft getragen wird. Die Unterzeichnenden warnen darin vor einer Verharmlosung der auch im Main-Kinzig-Kreis zunehmend zu beobachtenden sogenannten "Spaziergänge" und rufen zu einer kritischen Distanz gegenüber den nichtangemeldeten Demonstrationen und Aufmärschen sowie gegenüber der Querdenkerbewegung auf. Oberbürgermeister Claus Kaminsky, der gemeinsam den politisch Verantwortlichen des...

mehr lesen...


14.01.2022 - Stadt Hanau

Kulturforum Hanau: Kostenloser Abholservice wird verlängert
- Das „Karussell der neuen Bücher“ fällt vorerst aus

© Da aufgrund des hohen Inzidenzwertes die Lage im Main-Kinzig-Kreis und in Hanau weiterhin angespannt bleibt, fallen die Termine der beliebten Veranstaltungsreihe "Karussell der neuen Bücher" im Kulturforum vorerst aus. Um trotzdem neue Bücher kennenlernen zu können, hat die Stadtbibliothek Hanau ihr Angebot des kostenlosen Abholservice bis 31. März 2022 verlängert. Wer Lesestoff braucht, kann bequem im Medienkatalog der Stadtbibliothek unter www.webopac.winbiap.de/hanau recherchieren, bestellen und es im Erdgeschoss der Stadtbibliothek abholen....

mehr lesen...


14.01.2022 - Stadt Hanau

Baubeginn der Klein-Auheimer Senioren-Wohnanlage: Umleitung für Fußverkehr, Halteverbote und Tempobeschränkung

© Wegen des Baubeginns einer Senioren-Wohnanlage müssen die Straße Burggartsweidig und Quergartenweg in Klein-Auheim zum Teil mit Haltverboten beschildert werden. Die Halteverbote sind zur Erschließung der Baustelle zwingend erforderlich. Baubeginn ist am Montag, 17. Januar; die Bauarbeiten sind bis zum Jahresende 2023 vorgesehen.  Ferner wird der Fußweg entlang des Baufeldes wegen der Absicherung der Baugrube voll gesperrt. Eine Umleitung für den Fußverkehr ist über die Straße An den Krautgärten ausgeschildert. Im gesamten Baustellenbereich...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 342.149

Sonntag, 23. Januar 2022

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.