Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Stadt Iserlohn

14.12.2018 - Stadt Iserlohn

Jahresausklang der Schillerplatz GmbH

© Auch in diesem Jahr fand im Anschluss an die letzte Aufsichtsratssitzung der Schillerplatz GmbH ein Jahresausklang statt. Neben den Mitgliedern des Aufsichtsrates waren auch Anlieger des Schillerplatzes eingeladen. Als Lokalität wurde diesmal das Restaurant des Karstadt Warenhauses am Schillerplatz ausgewählt. Der Aufsichtsratsvorsitzende der Schillerplatz GmbH Michael Schmitt begrüßte die rund dreißig Gäste. Im Anschluss gab Geschäftsführer Olaf Pestl einen kurzen Überblick über den aktuellen Sachstand zur Entwicklung des Schillerplatz-Areals...

mehr lesen...


14.12.2018 - Stadt Iserlohn

Am Dienstag: Asphaltarbeiten in der Straße Kühlenberg – Vollsperrung erforderlich!

© Im Rahmen der Kanalneubau-Maßnahme in der Straße Kühlenberg wird am kommenden Dienstag, 18. Dezember, die Fahrbahndecke im Einmündungsbereich Lösseler Straße / Kühlenberg auf der gesamten Breite erneuert. Für diese Asphaltierungsarbeiten ist eine Vollsperrung der Straße Kühlenberg in der Zeit zwischen 8.30 und 15 Uhr zwingend erforderlich. Eine Zu- bzw. Ausfahrt aus der Straße Kühlenberg ist in diesem Zeitraum nicht möglich. Die betroffenen Anwohner werden vorab durch die Baufirma informiert. Nach Abschluss der Asphaltarbeiten wird am...

mehr lesen...


13.12.2018 - Stadt Iserlohn

Verschiebung der Müllabfuhr über Weihnachten und Neujahr

© Wegen der Weihnachtsfeiertage und des Jahreswechsels verschieben sich die Abfuhrtermine für die grauen, gelben und blauen Abfalltonnen wie folgt: Weihnachtswoche Die normalerweise am Montag, 24. Dezember (Heiligabend), vorgesehene Leerung wird auf Samstag, 22. Dezember, vorgezogen! Die regulär am Dienstag, 25. Dezember, anfallende Leerung findet bereits am Montag, 24. Dezember, statt. Die Leerungen von Mittwoch, 26. Dezember, und den folgenden Tagen der Weihnachtswoche finden jeweils einen Tag später statt. Die gewöhnliche Mittwochsabfuhr...

mehr lesen...


12.12.2018 - Stadt Iserlohn

Justizministerium NRW und Stadt Iserlohn wollen konstruktiven Dialog zum Neubau der Justizvollzugsanstalt fortsetzen
(Gemeinsame Pressemitteilung der Stadt Iserlohn und des Ministeriums der Justiz des Landes Nordrhein-Westfalen)

© Der Besuch von Bürgermeister  Dr. Peter Paul Ahrens und Baurat Thorsten Grote am heutigen Mittwoch (12. Dezember) bei NRW-Justizminister Peter Biesenbach hat ein erfreuliches Ergebnis zur Folge. An dem Gesprächstermin in Düsseldorf nahmen auch der Landtagsabgeordnete Thorsten Schick (CDU) sowie Mitarbeiter aus dem Ministerium der Justiz teil. Es wurde die Vereinbarung getroffen, dass die Stadt Iserlohn und das Land NRW weiterhin gemeinsam und unter Beteiligung des Bau- und Liegenschaftsbetriebs des Landes den konstruktiven Dialog zum Neubau der...

mehr lesen...


12.12.2018 - Stadt Iserlohn

Städtische Radarkontrollen: Hier „blitzt“ die Stadt in der nächsten Woche

© Der Radarwagen der Stadt Iserlohn ist auch in der kommenden Woche im Stadtgebiet unterwegs. Die Straßenverkehrsabteilung teilt mit, wann in welchen Stadtteilen und Bereichen Autofahrer mit Geschwindigkeitskontrollen rechnen müssen. Ziel ist es, über eine regelmäßige Ankündigung die Akzeptanz der Geschwindigkeitsüberwachung in der Öffentlichkeit zu verbessern und gleichzeitig zu erreichen, dass Geschwindigkeitsüberschreitungen nachhaltig verringert werden. Hier "blitzt" die Stadt in der nächsten Woche: Montag, 17. Dezember: Sümmern,...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 274.943

Samstag, 15. Dezember 2018

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detailierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglich.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.