Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Stadt Wolfsburg

06.10.2022 - Stadt Wolfsburg

Tischtennis für Menschen mit Parkinsonerkrankung
Initiative PingPongParkinson startet am 16. Oktober in Wolfsburg

© "Gemeinsam aktiv sein – Sport verbindet, Sport fördert!" – Dieser Slogan ist bei der 2020 gegründeten Initiative PingPongParkinson Programm. Am Sonntag, 16. Oktober, öffnet die Sporthalle der Käferschule in Reislingen (Lavinia-Fontana-Straße 1, 38446 Wolfsburg) ihre Türen, um Personen mit Parkinsonerkrankung das Tischtennisspielen näher zu bringen. Egal ob Anfänger*in, Hobbyspieler*in oder Tischtennisprofi, alle werden von 10 Uhr bis 12 Uhr gemeinsam und gegeneinander die Schläger schwingen können. Für die mittlerweile mehr als 700 Mitglieder...

mehr lesen...


06.10.2022 - Stadt Wolfsburg

Umfrage zur Situation an Wolfsburger Schulen während der Corona Pandemie
Teilnahme bis zum 14. Oktober möglich

© Mit einer Befragung an den Wolfsburger Schulen möchte die Stadt Wolfsburg erfahren, wie Eltern, Schüler*innen, Lehrkräfte und Schulleitungen die schulischen Bedingungen während der Corona-Pandemie empfunden haben. "Mit der Umfrage wollen wir sowohl positive Entwicklungen als auch Schwierigkeiten und Verbesserungsbedarfe identifizieren. Die Ergebnisse wollen wir anschließend mit den Wolfsburger Schulen und der Politik diskutieren und in die gemeinsame Weiterentwicklung der Wolfsburger Bildungslandschaft einfließen lassen", erläutert Iris Bothe,...

mehr lesen...


06.10.2022 - Stadt Wolfsburg

Vom Rathaus in die Dieselstraße
Geschäftsbereich Straßenbau zieht um

© In der Woche vom 10. bis 14. Oktober ziehen alle übrigen Mitarbeitenden des Geschäftsbereiches Straßenbau und Projektkoordination der Stadt Wolfsburg vom Rathaus B in die Dieselstraße. In dem neuen Gebäude finden zudem weitere Umzüge und Restarbeiten statt. Vor dem Hintergrund ist der Geschäftsbereich nur eingeschränkt erreichbar. Ab Montag, 17. Oktober, sind sämtliche Mitarbeitende in der Dieselstraße 17 zu finden. Die bisherigen Telefonnummern behalten ihre Gültigkeit. Während des Umzuges ist der Bereich in dringenden Fällen über die E-Mail:...

mehr lesen...


05.10.2022 - Stadt Wolfsburg

Öffentliche Beteiligung bei Trinity-Bauplanungen: 
„Viele Anregungen eingeflossen“ 

© Die Bürger*innen eng in die Bauplanungen zum Trinity-Projekt einzubinden – das ist das Ziel der Stadt Wolfsburg und Volkswagen. Im Rahmen der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung im Frühsommer mit den dazugehörigen Informationsveranstaltungen gab es für die Bevölkerung entsprechend die Möglichkeit, sich in die Bauplanung mit Vorschlägen einzubringen. Und von dieser Möglichkeit wurde mit Erfolg Gebrauch gemacht.   "Wir haben durch den Beteiligungsprozess viele tolle Anregungen der Bürgerinnen und Bürger bekommen, die von unseren Fachleuten...

mehr lesen...


05.10.2022 - Stadt Wolfsburg

Einigkeit und Recht und Freiheit
Ein Rundgang durch das Hoffmann-von-Fallersleben-Museum

© Einigkeit und Recht und Freiheit heißt es in der ersten Zeile der Nationalhymne des vor 32 Jahren wiedervereinigten Deutschlands. Bei dem gleichlautenden Themenrundgang durch das Hoffmann-von-Fallersleben-Museum im M2K am Sonntag, 9. Oktober, um 15 Uhr, zeichnen die Museumsmitarbeiterinnen Christina Dykan Andrés und Nicole Trnka nach, wie im 19. Jahrhundert die Idee für einen deutschen Staat entstand. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei. Es wird empfohlen, im Museum eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Der Dichter jenes...

mehr lesen...


05.10.2022 - Stadt Wolfsburg

Tag der seelischen Gesundheit am 10. Oktober
Veranstaltungen zum Thema „Glück“

© Der Welttag für seelische Gesundheit findet jedes Jahr am 10. Oktober statt - in diesem Jahr zum 30. Mal. Im Jahr 1992 von der World Federation for Mental Health mit Unterstützung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ins Leben gerufen, soll er auf die Belange und Bedürfnisse von Menschen mit psychischen Erkrankungen aufmerksam machen. Die Teams der Kinder- und Jugendpsychiatrie und der Wochenend- und Feiertagskrisendienst des Sozialpsychiatrischen Dienstes des Geschäftsbereiches Gesundheit stellen am Montag, 10. Oktober, von 10:00 bis 17:30...

mehr lesen...


05.10.2022 - Stadt Wolfsburg

Landtagswahl live aus der Bürgerhalle 
Stadtverwaltung bietet neues Sendungsformat an

© Zur Landtagswahl am 9. Oktober bietet die Stadt Wolfsburg eine Livesendung aus der Bürgerhalle im Rathaus A an. Neben aktuellen Wahlergebnissen gibt die Stadt Wolfsburg Einblicke in unterschiedliche Themen rund um die Wahl, Politik und Auswirkungen für Wolfsburg. Dafür sind unterschiedliche Diskussionsrunden mit Expert*innen, ein Liveexperiment und informative Videoeinspieler geplant. Der Internet-Livestream ist auf wolfsburg.de und der städtischen Facebook-Seite (facebook.com/stadtwolfsburg) zu sehen. Start der Sendung ist um 18.30 Uhr.  ...

mehr lesen...


05.10.2022 - Stadt Wolfsburg

Sicherheitsaspekt steht im Vordergrund
Weitere Energieeinsparung bei der Straßenbeleuchtung

© Zur weiteren Energieeinsparung schaltet die Stadt Wolfsburg in den kommenden Tagen einzelne Straßenbeleuchtungsanlagen probeweise aus. Die Grundüberlegung für diesen Modellversuch ist der Ansatz, möglichst die soziale Sicherheit trotz Einsparungen zu gewährleisten. Ausgewählt werden vorerst Straßenzüge, die weitgehend anbaufrei sind und daher nicht zur Erschließung von Gebäuden dienen. In einem ersten Schritt werden die Beleuchtungsanlagen der Braunschweiger Straße und der Frankfurter Straße für die gesamte Nacht außer Betrieb genommen....

mehr lesen...


04.10.2022 - Stadt Wolfsburg

Meine Heldenreise
Schüler*innen der Heinrich-Nordhoff-Gesamtschule präsentieren eigene Ausstellung

© Schüler*innen eines Religionskurses der Heinrich-Nordhoff-Gesamtschule (HNG) Wolfsburg erarbeiteten in Kooperation mit der Städtischen Galerie Wolfsburg und der Kulturkirche St. Marien Wolfsburg in einer eigenen Ausstellung die Ergebnisse eines interdisziplinären Unterrichtsprojektes. Die Ausstellung wird am Dienstag, 5. Oktober, um 18:30 Uhr in der städtischen Galerie Wolfsburg eröffnet und bleibt bis zum Sonntag, 30. Oktober, geöffnet. Der Religionskurs der Jahrgangsstufe elf ging im Rahmen eines intensiven Langzeitprojektes über fünf Monate...

mehr lesen...


04.10.2022 - Stadt Wolfsburg

Reparieren statt wegwerfen
Repair-Café findet erstmals wieder statt

© Von der Wegwerfkultur hin zur Selbsthilfe - das beschreibt das Prinzip eines Repair-Cafés. Ab Donnerstag, 13. Oktober, findet das Wolfsburger Repair-Café nach der Corona-Pause erstmals wieder statt. Geht ein Kleingerät kaputt, wird es oft entsorgt statt repariert. Eine Reparatur ist oftmals zu teuer oder Ersatzteile sind nicht erhältlich. Repair-Cafés bieten die Lösung: Dort werden alte, nicht funktionsfähige Kleingeräte des täglichen Bedarfs von ehrenamtlichen Reparateur*innen geprüft und im besten Fall repariert. Gerne darf und soll dabei...

mehr lesen...


04.10.2022 - Stadt Wolfsburg

Oberbürgermeister Dennis Weilmann zu Besuch in Italien
Reise in die italienische Freundschaftsstadt Popoli und Partnerprovinz Pesaro-Urbino

© Oberbürgermeister Dennis Weilmann reiste kürzlich mit einer Delegation nach Italien. Die ersten Tage verbrachten die Wolfsburger*innen anlässlich des 10-jährigen Jubiläums der Städtefreundschaft in der Stadt Popoli in den Abruzzen. Hier waren zeitgleich Bürgereisende des Internationalen Freundeskreises Wolfsburg e. V. unter Reiseleitung des Ehrenbürgers und Mitbegründers der Freundschaft, Rocco Artale, zu Gast. Im Jahr 2009 spendete die Stadt Wolfsburg nach einem verheerenden Erdbeben in der Region Abruzzen für den Wiederaufbau der Schule in...

mehr lesen...


30.09.2022 - Stadt Wolfsburg

Jetzt bewerben, Schiedsperson werden!
Stadt sucht ehrenamtliche Streitschlichter*innen

© Für die Schiedsbezirke Almke/Neindorf, Hattorf, Hehlingen, Neuhaus/Reislingen und Fallersleben/Sülfeld werden neue Schiedspersonen gesucht. Das Schiedsamt ist eine ehrenamtliche Tätigkeit zur außergerichtlichen Streitschlichtung im Straf- und Zivilrecht. Insbesondere in Fällen von Beleidigung, Sachbeschädigung, Nachbarschaftsstreitigkeiten, Hausfriedensbruch, Bedrohungen und ähnlichem, kommen die Schiedspersonen zum Einsatz. Interessierte, die in einem dieser Bezirke wohnen und ehrenamtlich helfen möchten, können sich ab sofort bewerben.   ...

mehr lesen...


30.09.2022 - Stadt Wolfsburg

Hexen, Huren, Gottesgeschenke
Neue Installation in der KUNST-STATION

© Anna Ehrenstein "Brujas, Putas, Regalos de Dios" (deutsch: Hexen, Huren, Gottesgeschenke) heißt die neue Installation in der KUNST-STATION des Wolfsburger Hauptbahnhofes, die bis zum 12. März 2023 besucht werden kann. Die Rauminstallation von Anna Ehrenstein in Kollaboration mit Will Fredo – einer non-binären Künstler*in – kritisiert die unhinterfragte Tradition von Andachts- oder Altarbildern. Auf den ersten Blick verwandelt sich der Wartebereich im Wolfsburger Hauptbahnhof in einen christlichen Andachtsraum. Bei näherem Hinsehen entpuppt sich diese...

mehr lesen...


30.09.2022 - Stadt Wolfsburg

Stadtbäume als Mittel gegen den Klimawandel
Bürger*innen können online für eine Baumpflanzung spenden

© Bäume leisten einen wichtigen Beitrag zum Mikroklima in der Stadt. Da der Klimawandel dazu führt, dass Bäume aufgrund vermehrt auftretender Trockenheit oder Stürmen leiden oder sogar absterben, unternimmt die Stadt Wolfsburg verschiedene Maßnahmen, um den Baumbestand nachhaltig zu sichern. Mit einer Spende können Bürger*innen die Stadt Wolfsburg dabei unterstützen, zusätzliche Bäume in öffentlichen Parks, an Straßen, auf Plätzen sowie städtischen Friedhöfen zu pflanzen. Auf der Website www.wolfsburg.de/spendenbaum sind ab sofort auch...

mehr lesen...


29.09.2022 - Stadt Wolfsburg

Literarische Mittagspause: „Tagesgespenster“
Claudia Jelbke-Folkers liest in der Stadtbibliothek

© Die nächste Literarische Mittagspause in der Stadtbibliothek findet am Dienstag, 11. Oktober, um 12:30 Uhr statt. Autorin Claudia Jelbke-Folkers aus Osloß liest aus ihrem aktuellen Roman "Tagesgespenster", in dem sie sich mit den sehr realen Abgründen der menschlichen Psyche befasst. Nach der 15-minütigen Lesung gehen die Teilnehmenden mit der Autorin ins Restaurant "Aalto" zum gemeinsamen Mittagessen – eine willkommene Abwechslung im Berufsalltag. Wer an der Literarischen Mittagspause teilnehmen möchte, meldet sich vorab mit Namen,...

mehr lesen...


29.09.2022 - Stadt Wolfsburg

REBIRTH active School – Ein präventives Bewegungskonzept für Grundschulkinder
Jetzt zum 8. Forum Sport und Bildung anmelden

© Der Geschäftsbereich Sport der Stadt, der StadtSportBund Wolfsburg und die GesundheitsRegion Wolfsburg laden am Donnerstag, 13. Oktober, gemeinsam mit der Audi BKK zum 8. Forum Sport und Bildung in der Neuen Schule ein. Prof. Dr. Uwe Tegtbur, Direktor des Institutes für Sportmedizin an der Medizinischen Hochschule Hannover, stellt das Projekt "REBIRTH active School" vor – ein präventives Bewegungskonzept für Schüler*innen der Primarstufe. Mit dem Konzept soll dem zunehmenden Bewegungsmangel von Schulkindern offensiv entgegengewirkt werden. Im...

mehr lesen...


28.09.2022 - Stadt Wolfsburg

Was soll das?
Projekt Kunst in der Porschestraße startet mit Mitmachkonferenz

© Kunst in der Porschestraße - Was soll das? Unter diesem Motto fand am Freitag, 16. September, im Alvar-Aalto-Kulturhaus eine Mitmachkonferenz im Rahmen des Projektes KUNST IN DER PORSCHESTRASSE statt. Nachdem bereits Wolfsburger Bürger*innen bei der Straßenbefragung "Let’s talk about Porschestraße" am 31. August nach ihrer Meinung zur Kunst in der Porschestraße befragt wurden, waren jetzt Expert*innen aus der vielfältigen kulturellen Szene der Stadt eingeladen, dieser Frage nachzugehen. Mit dabei waren Künstler*innen, Kulturschaffende aller...

mehr lesen...


28.09.2022 - Stadt Wolfsburg

Zusätzliche Stellplätze im Hofekamp
Arbeiten am Parkplatz beginnen Mitte Oktober

© Ab Mitte Oktober beginnen die Arbeiten am Parkplatz im Hofekamp in Fallersleben zur Erweiterung des Stellplatzangebotes. "Damit erfüllen wir einen oft geäußerten Wunsch, auch des Ortsrates, zur Entlastung der Parksituation in dem genannten Umfeld", erklärt Stadtbaurat Kai-Uwe Hirschheide. Weitere Untersuchungen zum Erhalt der Bäume hatten zuletzt den Zeitplan beeinflusst und zu baulichen Veränderungen geführt. Die zusätzlichen zwölf Stellplätze und vier Motorradstellplätze werden mit so genannten Rasengittersteinen hergestellt, damit das...

mehr lesen...


28.09.2022 - Stadt Wolfsburg

Zwei Straßen werden voll gesperrt
Trinkwasserversorgung und Fernwärmeanschluss werden hergestellt

© Die Neuhäuser Straße sowie die Reislinger Straße werden in der Zeit vom 4. bis zum 14. Oktober für den Verkehr voll gesperrt. Fußgänger*innen und Radfahrer*innen können diese Bereiche weiterhin passieren. Der Zeitraum der Bauarbeiten wurde bewusst so gelegt. Damit wurde eine Überschneidung sowohl mit der bereits im Sommer abgeschlossenen Baustelle in der Helmstedter Straße sowie das geplante Vorhaben am St. Annen-Knoten vermieden. Beide Straßen sind wichtige Verbindungen. Spätestens am 15. Oktober soll der Verkehr dort wieder ohne...

mehr lesen...


27.09.2022 - Stadt Wolfsburg

Ari Rose bei der Stadt
Freiwilliges Soziales Jahr im Kinder- und Jugendbüro

© Im Kinder- und Jugendbüro der Stadt Wolfsburg hat Ari Rose (19 Jahre) sein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) Politik begonnen. Er wird nun für ein Jahr die Mitarbeitenden dabei unterstützen, den Aktionsplan Kinderfreundliche Kommune weiter umzusetzen sowie die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen in Wolfsburg zu fördern. "Ich freue mich sehr, dass Ari Rose das Team des Kinder- und Jugendbüros unterstützt und seine persönlichen Erfahrungen mit Kindern und Jugendlichen einbringen kann", berichtet Katrin Dedolf, Kinderbeauftragte der Stadt...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 360.078

Donnerstag, 06. Oktober 2022

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.