Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Stadt Wolfsburg

21.06.2018 - Stadt Wolfsburg

Fußweg in Sülfeld gesperrt

© In Sülfeld ist der Fußweg zwischen Wendehammer Lärchenweg und dem Schulhof der Grundschule Sülfeld ab sofort bis voraussichtlich Ende August 2018 gesperrt. Auch der Durchgang am Sport-Funktionsgebäude entlang zum Schulhof ist in dieser Zeit nicht möglich. Grund für die Sperrung ist der Abriss eines Gebäudes an der Mehrzweckhalle Sülfeld sowie Arbeiten an den Grundleitungen. Vom Parkplatz (Am Kalkberg) besteht eine Zuwegung über die Sportanlage zum Schulgelände. Die Anlieger, die sonst die Abkürzung über den Schulhof nehmen, werden gebeten die...

mehr lesen...


21.06.2018 - Stadt Wolfsburg

Ein Beutel voller Bücher
Flohmarkt der Stadtbibliothek zum Ferienbeginn

© Pünktlich zum Ferienbeginn am Donnerstag, 28. Juni startet das Bibliotheksantiquariat Aalto Libri unter den Arkaden im Alvar-Aalto-Kulturhaus die "50 Cent Tage". Nur 50 Cent kostet dann jedes Kinder- und Jugendbuch, mit dem sich Leseratten und Bücherfreaks bis einschließlich Samstag, 30. Juni mit Lesestoff für die Sommerferien eindecken können. Ein Beutel gefüllt mit Romanen ist für nur 4 Euro zu erwerben. Auch aus dem gewohnten Sortiment des Antiquariats können die Besucher des Flohmarkts wieder auswählen. Die Öffnungszeiten des Aalto Libri:...

mehr lesen...


21.06.2018 - Stadt Wolfsburg

Theaterparkplatz gesperrt

© Der Theaterparkplatz wird am Mittwoch, 27. Juni, von 6 bis 18 Uhr komplett gesperrt. Grund ist eine Veranstaltung im nahe gelegenen CongressPark. Pendler werden gebeten, umliegende Parkmöglichkeiten (z. B. Tiefgarage Rathaus) zu nutzen oder auf öffentliche Verkehrsmittel auszuweichen.

mehr lesen...


21.06.2018 - Stadt Wolfsburg

Vollsperrung Theaterparkplatz
Veranstaltungen im Scharoun-Theater und CongressPark

© Der Theaterparkplatz wird am Mittwoch 27.06. und am Freitag, 29.06. jeweils von 6 bis 18:30 Uhr komplett gesperrt. Der Grund sind Veranstaltung im Scharoun-Theater Wolfsburg und im nahe gelegenen CongressPark. Pendler werden gebeten, umliegende Parkmöglichkeiten (z. B. Tiefgarage Rathaus) zu nutzen oder auf öffentliche Verkehrsmittel auszuweichen.

mehr lesen...


21.06.2018 - Stadt Wolfsburg

Was steht für diese Stadt?
Wolfsburger Wahrzeichen im Stadtmuseum

© Eine kostenlose Führung durch die aktuelle Sonderschau "Wolfsburger Wahrzeichen – Was steht für diese Stadt?" bietet das Stadtmuseum in den Schlossremisen am Dienstag, 26. Juni, um 18.30 Uhr. Ausstellungskurator Dr. Arne Steinert geht dann der Frage nach, welches markante Gebäude oder Symbol "typisch Wolfsburg" ist und sofort mit Wolfsburg in Verbindung gebracht werden kann – so wie der Dom in Köln, die Elbphilharmonie in Hamburg oder der Rattenfänger in Hameln. Mögliche Wahrzeichen bietet Wolfsburg zur Genüge: das Schloss, das VW-Werk,...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 264.971

Donnerstag, 21. Juni 2018

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detailierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglich.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.