Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Stadt Hamm

17.05.2022 - Stadt Hamm

Ausflug zum Erlebnisbauernhof

© Vor knapp einer Woche – genauer gesagt am Sonntag, 08. Mai, sind insgesamt 59 Kinder und Jugendliche aus den Jugend- und Stadtteilzentren Herringen, Heessen, Bockum-Hövel und Rhynern zu einem Ausflug zum Erlebnisbauernhof Sprikeltrix nach Erwitte-Schallern aufgebrochen. Nach einer Begrüßung durch Hofeber Günther und einer Stärkung in Form von Streuselkuchen und Apfelsaft durften die Kinder und Jugendlichen zunächst die Ferkel füttern. Danach wurde es abenteuerlich: Einige Kinder tobten in der Strohburg, während andere eine Fahrt mit dem...

mehr lesen...


16.05.2022 - Stadt Hamm

Multiplikatorentour an der Römer-Lippe-Route
Mit dem Rad von Hamm nach Werne

© Maximare Hamm Die Wasserschloss- und Lippeauen-Schleife der Römer-Lippe-Route standen im Fokus der Multiplikatoren-Tour am Montag. Highlights entlang der Strecke waren unter anderem das Schloss Oberwerries, die Lippefähre Lupia, mit der natürlich auch übergesetzt wurde, der Maxipark, das neue Wassersportzentrum und der Burghügel Mark. Ruhr Tourismus als Geschäftsführer der Römer-Lippe-Route hatte Touristiker:innen, Planungsbeauftragte und Leistungspartner eingeladen, die Römer-Lippe-Route zu erleben, kennenzulernen und weiterzuempfehlen. Viele der...

mehr lesen...


16.05.2022 - Stadt Hamm

Restkarten für Wochenend-Stadttouren

© Es gibt noch Restkarten für folgende, ganz unterschiedliche, jedoch jeweils spannend-ungewöhnliche Stadttouren am kommenden Wochenende in Hamm. Samstag, 21. Mai: HAMMer FrauenGeschichten: Wer kennt Jakobe von Baden, Eva Catharina Retberg, Anna Siemsen oder Helen Falk? Vielleicht die wenigsten. Bei diesem rund zweistündigen Rundgang stellt Historikerin Lucia Farenholtz die Schicksale der Frauen der Hammer Stadtgeschichte vor. Sonntag, 22. Mai: Polizei Hamm – Ein Teil der Stadtgeschichte. Schwerpunkte des 1,5 stündigen Besuchs der...

mehr lesen...


16.05.2022 - Stadt Hamm

Frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung zum Bebauungsplan „PV-Anlage Martinstraße“ startet

© Die Stadt Hamm beabsichtigt auf einer etwa 5,6 Hektar großen Brachfläche im Gel-tungsbereich des Bebauungsplanes Nr. 03.100 - PV-Anlage Martinstraße - eine großflächige Freiflächen-Photovoltaikanlage (FFPV-Anlage) zu errichten und so den Anteil erneuerbarer Energien an der Stromerzeugung zu erhöhen. Der Bereich liegt im Stadtbezirk Hamm-Rhynern an der Grenze zum Stadtbezirk Hamm-Pelkum. Er grenzt östlich an die "Martinstraße" und nördlich an die Straße "Auf der Becke" und umfasst den brach liegenden Bereich einer ehemaligen Deponie. Als...

mehr lesen...


16.05.2022 - Stadt Hamm

Digitale Bürgerbeteiligung zum Schulzenpark startet

© Wo ist es im Pelkumer Schulzenpark besonders schön? Wo gibt es Verbesserungspotential oder Konflikte? Wie soll der Schulzenpark in Zukunft aussehen? Im Rahmen einer digitalen Bürgerbeteiligung des Tiefbau- und Grünflächenamtes können Bürgerinnen und Bürger zu die-sen und weiteren Fragen in insgesamt fünf unterschiedlichen Themenbereichen Ideen zur Weiterentwicklung des Stadtteilparks Schulzenpark beisteuern. Im Anschluss soll der Schul-zenpark aus dem Bestand heraus saniert werden. Unter https://www.hamm.de/buergerbeteiligung/schulzenpark...

mehr lesen...


13.05.2022 - Stadt Hamm

Ausgezeichnete Bauten: Sieben Preisträger im Wettbewerb „Gutes Bauen 2022“ geehrt

© SPERRFRIST: Freitag, 13. Mai, 18 Uhr Zum zweiten Mal hat die Stadt Hamm den Preis "Gutes Bauen" (vormals "Innovationspreis Bauen") ausgeschrieben, mit dem Eigentümer, Architekten und Ingenieure sowie Bauhandwerker besonderer Bauprojekte ausgezeichnet werden. "Besonders" bedeutet im Sinne des Wettbewerbs, dass die Bauwerke bemerkenswerte wirtschaftliche, gestalterische, ökologische, handwerkliche und/oder soziale Qualitäten aufweisen und der jeweiligen städtebaulichen Situation, in der sie sich befinden, in besonderem Maße Rechnung tragen....

mehr lesen...


12.05.2022 - Stadt Hamm

Straßenausbauplan für die Goethestraße hängt aus

© Der Ausbauplan S 18/21 Goethestraße hängt in der Zeit von Montag, 16. Mai, bis Montag, 30. Mai, während der Dienststunden im Bürgeramt Hamm-Mitte und im Technischen Rathaus im Tiefbau- und Grünflächenamt in den Räumen A1.114 bis A1.119, während der Dienststunden, sowie am Info-Point aus. Im Internet ist der Plan in diesem Zeitraum unter https://www.hamm.de/verkehr/strassenbau-und-strassenplanung/strassenplanung als PDF- Datei zu finden. Während dieser Zeit kann jeder den Ausbauplan einsehen und im Tiefbau- und Grünflächenamt weitere...

mehr lesen...


12.05.2022 - Stadt Hamm

Aktuelle Schwerpunkte der kommunalen Geschwindigkeitsüberwachung

© Am Montag, 16.05.2022, werden verstärkt Geschwindigkeitsmessungen in folgenden Stadtbezirken/Straßen durchgeführt: - Heessen, Leerfeldweg - Mitte, Östingstraße   Am Dienstag, 17.05.2022, werden verstärkt Geschwindigkeitsmessungen in folgenden Stadtbezirken/Straßen durchgeführt: - Mitte, Werler Straße - Uentrop, Alter Uentroper Weg   Am Mittwoch, 18.05.2022, werden verstärkt Geschwindigkeitsmessungen in folgenden Stadtbezirken/Straßen durchgeführt: - Rhynern, Goebel-von-Drechen-Straße - Pelkum, Weetfelder Straße   Am Donnerstag,...

mehr lesen...


11.05.2022 - Stadt Hamm

Umweltmobil in den Stadtbezirken unterwegs

© Umweltmobil in den Stadtbezirken unterwegs Farben, Pflanzenschutzmittel oder Laugen – diese schadstoffhaltigen Abfälle müssen getrennt gesammelt und entsorgt werden. Sie gehören nicht in den Restmüll oder in Wertstoffbehälter. Für die Sammlung von Problemabfällen aus privaten Haushalten ist das Umweltmobil des Abfallwirtschafts- und Stadtreinigungsbetriebes Hamm (ASH) vom 16. bis zum 23. Mai im Stadtgebiet unterwegs. Aufgrund des anhaltenden Corona-Infektionsgeschehens bittet der ASH darum, zum eigenen Schutz eine medizinische Maske (FFP 2 oder...

mehr lesen...


10.05.2022 - Stadt Hamm

Jan Josef Liefers & Radio Doria am 20.05.2022 im Kurhaus Bad Hamm
„Nah 2022“-Tour

© Mit starker Unterstützung der Volksbank Hamm Stiftung ist es der Hallenmanagement Hamm GmbH gelungen, den vielfältig begabten Künstler Jan Josef Liefers mit seiner Band „Radio Doria“ für ein Konzert im Kurhaus Bad Hamm zu gewinnen. Nachdem wegen der Corona-Pandemie zwei geplante Termine verschoben werden mussten, ist es am 20.05.2022 um 19:30 Uhr endlich soweit und die Formation tritt an, das Publikum in Hamm zu erobern.

mehr lesen...


09.05.2022 - Stadt Hamm

Fachtag des MedienKompetenzNetzwerkes Hamm: Balance zwischen On- und Offline

© Unter dem Titel "ONLIFE-BALANCE: Willkommen in der digitalen Realität" wird sich am Dienstag, 24. Mai, von 10 bis 16 Uhr im Kleist-Forum in Hamm alles um die digitale Balance im privaten wie beruflichen Alltag drehen. Alle Bereiche im MedienKompetenzNetzwerk werden "zu Wort" kommen: Gestartet wird mit Frau Prof. Grimms Vortrag zu "Werte, Ängste, Hoffnungen – Wie gelingt ein gutes Leben in der Digitalität?". Von den Kindertagesstätten über die Schulen, die Offene Jugendarbeit und Erwachsenenbildung bis hin zu den Beratungsstellen ist für die...

mehr lesen...


09.05.2022 - Stadt Hamm

Achtung, Korrektur: Das Sinfoniekonzert "AUFBRUCH" am 26. Juni im Rahmen des Westf. Musikfestivals Hamm beginnt bereits um 16:00 Uhr

© Ein Fehler hat sich in die Meldung der Konzertortverlegungen des diesjährigen Westfälischen Musikfestivals Hamm eingeschlichen: das Sinfoniekonzert "AUFBRUCH" am 26. Juni mit Werken von Dvořák, Bernstein und Gershwin beginnt bereits um 16:00 Uhr und nicht wie fälschlich angekündigt um 19:30 Uhr.

mehr lesen...


06.05.2022 - Stadt Hamm

Westfälisches Musikfestival Hamm: Konzertort-Verlegungen

© Seit mehr als 20 Jahren ist Hamm Heimat des "KlassikSommers", der jetzt an seine Geschichte anknüpft und mit neuem Namen und frischem Wind als "Westfälisches Musikfestival Hamm" am 5. Juni in den Festivalsommer startet. Zwei der ursprünglich fest eingeplanten Konzertorte stehen wegen unvorhergesehener Ereignisse leider nicht mehr zur Verfügung und mussten verlegt werden. Das betrifft die beiden großen Sinfoniekonzerte – die Eröffnung mit Haydns "Schöpfung" am 5. Juni (19:00 Uhr) und "AUFBRUCH" am 26. Juni (19:30 Uhr) mit Werken von Antonín...

mehr lesen...


06.05.2022 - Stadt Hamm

Baumpaten-Aktion geht wieder los: weitere Paten gesucht

© Im kommenden Sommer werden erneut zahlreiche Baumpatinnen und -paten in Hamm dafür sorgen, dass der Straßenbaum vor der eigenen Haustür mit genug Wasser versorgt ist: Im Rahmen der Aktion befüllen die Baumpatinnen und -paten Wassersäcke an den Bäumen regelmäßig mit Wasser. Durch die Säcke versickert das Wasser langsam direkt an den Baumwurzeln – so erhält der Baum dauerhaft Wasser und übersteht heiße und trockene Sommerphasen besser. Die Wassersäcke fassen 50 Liter und müssen in der Regel alle paar Tage befüllt werden. Sie werden derzeit von...

mehr lesen...


04.05.2022 - Stadt Hamm

Reiten in der Natur: nur mit gültiger Plakette!

© Reiterinnen und Reitern nutzen die warme Jahreszeit gern für einen Ausritt in der Natur. Zum Start der Reitsaison weist die Stadt Hamm darauf hin, dass hierfür ein gültiges Kennzeichen mit einer jährlich zu erneuernden Plakette notwendig ist. Das Kennzeichen muss gut sichtbar beidseitig am Pferd angebracht werden. Die Kennzeichnungspflicht gilt für alle Freizeitreiter, Reitvereine und Reiterhöfe, die private oder öffentliche Wege in der freien Landschaft oder im Wald nutzen. Dabei bezieht sich das Kennzeichen auf den Halter und nicht auf das...

mehr lesen...


29.04.2022 - Stadt Hamm

Umweltamt sucht neue Bundesfreiwillige

© Ob Pflegearbeiten in der Natur, Reparatur von Amphibienschutzzäunen, Beseitigung wilder Müllkippen, Wasser- und Bodenbeprobungen oder die Mitarbeit bei Veranstaltungen im Hochzeitswald oder auf der Terraristika – die Einsatzbereiche von Bundesfreiwilligen ("Bufdis") beim städtischen Umweltamt sind vielfältig und abwechslungsreich. Zum 1. August und 1. September sucht das Umweltamt wieder vier neue Bundesfreiwillige. Besonders interessant dürfte der Bundesfreiwilligendienst für umweltinteressierte Abiturienten sein, die dadurch mögliche...

mehr lesen...


29.04.2022 - Stadt Hamm

Startschuss für Zensus in Hamm

© Beim Zensus 2022– auch bekannt als Volkszählung – wird ermittelt, wie viele Menschen in Deutschland leben, wie sie wohnen und arbeiten. Rund 11.000 Hammer Haushalte (2299 Anschriften) werden ab Mitte Mai für den Zensus 2022 befragt. Der Zensus liefert verlässliche Bevölkerungszahlen sowie ergänzende Daten zur Demografie, Wohn- und Wohnraumsituation. Diese Informationen sind wichtig für Entscheidungen in Gesellschaft, Wirtschaft und Politik. 70 Interviewerinnen und Interviewer (Erhebungsbeauftragte) werden zufällig ausgewählte Haushalte (rund...

mehr lesen...


28.04.2022 - Stadt Hamm

Bequem vor Ort oder mit dem Bus: Stadttouren in Hamm

© Es gibt noch Karten für die kommenden Stadtführungen "Hamm Märchenhaft" (4. Mai, 16 Uhr) und "Kreuz und quer – Große Stadtrundfahrt per Bus" (8. Mai, 14 Uhr). Bei "Hamm Märchenhaft" "wandern" die Gäste mit Tanja Schreiber vom FabulArt Erzähltheater auf den Pfaden der Fantasie. Sie entdecken dabei virtuell märchenhafte Orte Hamms und können den passenden Geschichten der Märchenerzählerin lauschen. Und das ganz entspannt bei einem "Kaffeegedeck" in Das Wunderland – SalonTheater & KunstCafé. Ebenso bequem ist es beim Klassiker unter den...

mehr lesen...


22.04.2022 - Stadt Hamm

Hamm mit Stand auf der „polis Convention“

© Die Städteregion Ruhr 2030 präsentiert sich auf der diesjährigen "polis Convention 2022" in Düsseldorf am 27. und 28. April erstmalig mit einem eigenen Messestand. Unter dem Motto "Eine Region im Aufbruch – Neue Quartiere der Metropole Ruhr" präsentieren die Städte Bottrop, Dortmund, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Hamm, Herne, Mülheim an der Ruhr und Oberhausen sowie der Regionalverband Ruhr, die Emschergenossenschaft mit der Zukunftsinitiative Klima.Werk und die IGA Metropole Ruhr 2027 zukunftsweisende Stadtentwicklungsprojekte und...

mehr lesen...


21.04.2022 - Stadt Hamm

Ab Montag Tempo 30 auf der Adenauerallee

© Mit Schulbeginn gilt ab Montag, 25. April, für Autofahrer auf der Adenauerallee – im Bereich vor dem Wassersportzentrum und dem Gymnasium Hammonense – Tempo 30. Entsprechende Verkehrsschilder werden Mitarbeiter des städtischen Tiefbau- und Grünflächenamtes am Freitagvormittag aufstellen. Die Tempo-30-Zone soll den Schulweg und zudem nach Fertigstellung der Wegeverbindung zwischen Marktplatz und Kanalkante die Überquerung der Adenauerallee sicherer machen (Beschlussvorlage 0111/20).

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 350.914

Mittwoch, 18. Mai 2022

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.