Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Kreis Steinfurt

19.05.2022 - Kreis Steinfurt

Kreis Steinfurt bereitet sich auf angekündigte Unwetterereignisse vor
Rand eines Unwetterkegels kann am Freitag die Region treffen

© Kreis Steinfurt. Nach Einschätzung des Gemeinsamen Melde- und Lagezentrums von Bund und Ländern (GMLZ) sowie des Krisenstabs der Bezirksregierung Münster ist nicht auszuschließen, dass der Kreis Steinfurt heute und morgen von Unwetterereignissen betroffen sein wird. Für den morgigen Tag ist demnach eine Schwergewitterlage angesagt, die nach aktueller Einschätzung ihre volle Wirkung in den Nachmittags- und Abendstunden entfalten könnte. Nach aktueller Einschätzung könnte der Rand eines Unwetterkegels den Kreis Steinfurt treffen. Im Zentrum des...

mehr lesen...


19.05.2022 - Kreis Steinfurt

jobcenter Kreis Steinfurt betreut ab 1. Juni hier gemeldete Flüchtlinge aus der Ukraine
Anträge und Merkblätter stehen auf Ukrainisch im Internet bereit

© Kreis Steinfurt. Ab dem 1. Juni erhalten aus der Ukraine geflüchtete Menschen finanzielle Leistungen nicht mehr über das Asylbewerber-Leistungsgesetz, sondern über das Sozialgesetzbuch (SGB II). Für die derzeit etwa 3.000 betroffenen Personen, die im Kreis Steinfurt gemeldet sind, bedeutet dies, dass sie einen Antrag auf SGB II-Leistungen stellen müssen.   Seit einigen Wochen bereitet sich das jobcenter Kreis Steinfurt intensiv auf den bevorstehenden Zuständigkeitswechsel vor. Viele Anträge und Merkblätter stehen bereits in ukrainischer...

mehr lesen...


18.05.2022 - Kreis Steinfurt

Freiwilligendienst im Kulturamt des Kreises Steinfurt: Online-Bewerbung noch möglich bis Dienstag, 31. Mai
Vielfältige kulturelle Einsatzbereiche für junge Erwachsene zwischen 16 und 26 Jahren

© Kreis Steinfurt. Junge Menschen, die sich beruflich orientieren möchten und Spaß an Kunst und Kultur haben, finden ein interessantes Angebot beim Kreis Steinfurt: Zum 1. September 2022 vergibt er erstmals einen Platz für einen zwölfmonatigen Freiwilligendienst im Amt für Kultur, Tourismus und Heimatpflege. Neben Einblicken in die Kulturförderung einer öffentlichen Verwaltung und Erfahrungen in verschiedenen kulturellen Berufsfeldern erhält die oder der Freiwillige die Möglichkeit, an der Arbeit im DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst in Hörstel...

mehr lesen...


18.05.2022 - Kreis Steinfurt

FAMOS: Individuelle Hilfe für Familien in schwierigen Situationen
Kooperationsprojekt der WertArbeit Steinfurt und der GEBA

© Kreis Steinfurt Kreis Steinfurt. Seit April 2020 bieten die WertArbeit Steinfurt, das Sozialunternehmen des Kreises Steinfurt, und die GEBA (Gesellschaft für Berufsförderung und Ausbildung) gemeinsam das Projekt FAMOS (Familien orientieren und stärken im Kreis Steinfurt) an. Die Zielgruppe sind Familien und Alleinerziehende mit Kindern unter 18 Jahren aus dem Kreis Steinfurt, die Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe oder Kinderzuschlag beziehen beziehungsweise Anspruch darauf haben. Familiencoachs der beiden Träger beraten und unterstützen die teilnehmenden...

mehr lesen...


18.05.2022 - Kreis Steinfurt

LEADER-Neubewerbung erfolgreich: Fördermittel fließen auch von 2023 bis 2027 ins Tecklenburger Land und ins Steinfurter Land
LEADER-Regionen freuen sich über je 3,1 Millionen Euro

© Kreis Steinfurt Kreis Steinfurt. Gute Nachrichten aus Düsseldorf ließen bei der Mitgliederversammlung der Lokalen Aktionsgruppe Tecklenburger Land die Korken knallen. Kurz vor der Sitzung erreichte die Versammlung die Nachricht des Landes, dass die LEADER-Regionen Tecklenburger Land und Steinfurter Land auch den Zuschlag für die kommende Förderperiode 2023-2027 erhalten haben. Damit stehen den beiden Regionen in den nächsten Jahren je 3,1 Millionen Euro aus Mitteln des Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums zur Verfügung.  ...

mehr lesen...


18.05.2022 - Kreis Steinfurt

#Chefsache Digitalisierung: WESt und TRAIN laden zum Innovationsworkshop am 2. Juni ein
Prof. Dr. Markus Schwering spricht über Innovationsmanagement in Unternehmen

© ©FH Münster / Wilfried Gerharz Kreis Steinfurt. "Big Ideas" erkennen und Flops vermeiden – darum geht es beim nächsten Innovationsworkshop der Reihe #Chefsache am Donnerstag, 2. Juni, 15 Uhr, im smart lab der FH Münster (Raum 201), Bismarckstraße 11 in Steinfurt. Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Kreises Steinfurt (WESt), die Initiative TRAIN und die FH Münster laden Unternehmerinnen und Unternehmer zu der zweistündigen Veranstaltung ein.   Prof. Dr. Markus Schwering vom Institut für Technische Betriebswirtschaft der FH Münster berichtet über seine Beobachtungen...

mehr lesen...


17.05.2022 - Kreis Steinfurt

„Energiewende im Kreis“ – Teil 3: Effizient heizen und sanieren schont Klima und Geldbeutel
energieland2050-Berater informieren | individueller Sanierungsfahrplan wird gefördert

© Kreis Steinfurt, Dorothea Böing Kreis Steinfurt. Es sei ein "Mammut-Projekt" – das sagte Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck bereits kurz nach seinem Amtsantritt über das geplante Osterpaket. Gleich zwei solcher Maßnahmen-Bündel für den Ausbau der Erneuerbaren Energien, das Osterpaket und das Sommerpaket, will die Bundesregierung noch in diesem Jahr durchsetzen. Das Ziel: Klimaneutralität bis 2045, größere Unabhängigkeit von ausländischen Stromversorgern und Energiesicherheit. Was das für den Kreis Steinfurt bedeutet und was sich vor unserer eigenen Haustür bereits...

mehr lesen...


17.05.2022 - Kreis Steinfurt

"NRW Digitalzuschuss Handel": WESt weist Kurzentschlossene auf Informationsveranstaltung am 18. Mai hin
Händlerinnen und Händler können Anträge zum Förderprogramm bis 30. Juni stellen

© Kreis Steinfurt. Sechs Wochen vor dem Ende des Förderprogramms "NRW-Digitalzuschuss Handel" bietet der Handelsverband Nordrhein-Westfalen eine Informationsveranstaltung diesbezüglich via Zoom an. Darauf weist die Wirtschafsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft des Kreises Steinfurt (WESt) Händlerinnen und Händler aus dem Kreis Steinfurt hin. Interessierte können sich spontan noch kostenfrei anmelden unter https://us02web.zoom.us/meeting/register/tZYucuuuqjgjGtfqbwHO5R-ulZtSRdUp2f1d.   Mit dem Programm unterstützt das Land NRW den...

mehr lesen...


17.05.2022 - Kreis Steinfurt

Kulturwanderung führt am 21. Mai von Dörenthe nach Gravenhorst
„Paste Up History!“, „Gravenhorster Blatt“ und Artist Talk am DA

© Maria Vill Kreis Steinfurt. Eine faszinierende Kulturwanderung von Dörenthe nach Gravenhorst findet am Samstag, 21. Mai, im Rahmen des Kulturfestivals "Ein Kessel Buntes" zum 25-jährigen Bestehen des Regionalen Kultur Programms NRW (RKP) statt. Start ist um 11 Uhr im Kulturspeicher Dörenthe mit der Fotoinstallation "Paste Up History!". Außerdem stehen dort eine Mini-Führung durch die aktuelle Ausstellung "DÄMMERGEWÄCHSE" und ein kurzes Theaterstück mit dem Figurentheater Grinsekatze auf dem Programm. Die anschließende Wanderung führt inklusive...

mehr lesen...


17.05.2022 - Kreis Steinfurt

Special Olympics World Games 2023: „Host Town“ Nordwalde empfängt Delegation aus Kolumbien
„Wir freuen uns auf die Begegnung mit unseren Gästen“

© SOWG Organizing Committee gGmbH Kreis Steinfurt/Nordwalde. Die Gemeinde Nordwalde wird im Rahmen der Special Olympics World Games (SOWG) im nächsten Jahr "Host Town" für eine Delegation aus Kolumbien. Das hat das Organisationskomitee mitgeteilt. Die 33-köpfige Delegation aus Athletinnen und Athleten, Angehörigen, Coaches, Betreuerinnen und Betreuern wird vor Beginn der Spiele in Berlin vom 12. bis zum 15. Juni 2023 im Kreis Steinfurt zu Gast sein.   Tausende Athletinnen und Athleten mit geistiger und mehrfacher Behinderung treten vom 17. bis 25. Juni 2023 bei den...

mehr lesen...


17.05.2022 - Kreis Steinfurt

Ohne Moos nix los: Wie sich Ehrenamtliche für das Schulprojekt fortbilden
Junge Menschen sollen Umgang mit Geld lernen

© Kreis Steinfurt Kreis Steinfurt. Ohne Moos nix los? Damit Jugendliche den Umgang mit Geld lernen, wurde bereits im Jahr 2011 im Kreis Steinfurt das gleichnamige Schulprojekt initiiert. Das Konzept: Ehrenamtliche besuchen als Multiplikatoren die Schulen und berichten – vorwiegend in den achten bis zehnten Klassen - über lebenspraktische Kosten wie Miete, Versicherungen etc. und klären über die Gefahren auf, die Schulden mit sich bringen. Sie geben auch wichtige Tipps und erarbeiten in drei unterschiedlichen Modulen je nach Alter und Bedarf in Gruppenarbeit und...

mehr lesen...


17.05.2022 - Kreis Steinfurt

Austausch im Kreishaus: Landrat und Vertreter der Kreishandwerkerschaft beraten über Situation der Handwerksbetriebe im Kreis Steinfurt
Herausforderungen durch Corona-Pandemie, Ukraine-Krieg und Fachkräftemangel

© Kreis Steinfurt Kreis Steinfurt. Fachkräftemangel, Lieferengpässe und Preissteigerungen – die Handwerksbetriebe im Kreis Steinfurt stehen aktuell vor vielfältigen Herausforderungen. Bei einem gemeinsamen Treffen im Steinfurter Kreishaus informierten Frank Tischner (l.), Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Steinfurt Warendorf, Kreishandwerksmeister Heinz-Bernd Lohmann (3.v.l.), sowie sein Stellvertreter Thomas Bäumer aus Ibbenbüren (r.) Landrat Dr. Martin Sommer (2.v.l.) über die Situation der regionalen Betriebe. Im Mittelpunkt standen dabei die...

mehr lesen...


13.05.2022 - Kreis Steinfurt

DA, Kunsthaus bietet am Sonntag erste Führung durch „Jugend gestaltet“ an
Anmeldungen erwünscht

© Kreis Steinfurt. Mehr als 200 Kunstwerke, Bilder, Skulpturen und weitere Objekte sind zurzeit in der beliebten Ausstellung "Jugend gestaltet" im DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst in Hörstel zu sehen. Die erste Führung durch die Wettbewerbsausstellung im großen Saal findet am kommenden Sonntag, 15. Mai, um 14 Uhr statt. Dann erklärt die Gästeführerin Annette Hinricher einige der bunten, zum Teil schrillen und skurrilen Werke. Themen der etwa einstündigen Führung sind auch die Auswahlkriterien und weitere Hintergrundinformationen.   Die...

mehr lesen...


12.05.2022 - Kreis Steinfurt

„Zensus 2022“: Erhebungsbeauftragte besuchen ab dem 16. Mai Haushalte im Kreis
Angekündigte Termine können verschoben werden | Daten dienen ausschließlich statistischen Zwecken

© Kreis Steinfurt. Ab der kommenden Woche sind etwa 380 Erhebungsbeauftragte im Kreis Steinfurt unterwegs, um im Rahmen des "Zensus 2022" Haushalte zu befragen. Der Besuch der Interviewerinnen und Interviewer zur Volkszählung wird den ausgewählten Haushalten per Post angekündigt. Kann der angekündigte Termin nicht eingehalten werden, genügt ein Anruf bei dem oder der auf der Ankündigungskarte genannten Erhebungsbeauftragten. Mit ihm oder ihr kann ein neuer Termin vereinbart werden.   Die Befragungen vor Ort sind kurz, kontaktarm und können an...

mehr lesen...


12.05.2022 - Kreis Steinfurt

Programm „2.000 x 1.000 € für das Engagement“: 49 Projekte aus dem Kreis Steinfurt erhalten im Mai Fördermittel
Überwältigende Beteiligung

© Kreis Steinfurt. 49 Vereine, zivilgesellschaftliche Organisationen und Initiativen aus 17 Kommunen im Kreis Steinfurt erhalten im Mai über die Kreisverwaltung Fördermittel aus dem Programm "2.000 x 1.000 € für das Engagement" des Landes Nordrhein-Westfalen. Wie bereits der Name des Programms verrät, fördert das Land in diesem Rahmen 2.000 ehrenamtliche Akteurinnen und Akteure aus ganz NRW mit jeweils 1.000 Euro. Für den Kreis Steinfurt hat das Land der Kreisverwaltung 49.000 Euro zur Verfügung gestellt, sodass genau 49 Projekte Mittel erhalten...

mehr lesen...


12.05.2022 - Kreis Steinfurt

Landtagswahl 2022: 339.389 Personen im Kreis Steinfurt sind wahlberechtigt
20 Prozent haben bereits per Briefwahl abgestimmt

© Kreis Steinfurt. Für die am Sonntag, 15. Mai 2022, in Nordrhein-Westfalen stattfindende Landtagswahl sind im Kreis Steinfurt 339.389 Personen aufgerufen, ihre Stimme abzugeben. Wahlberechtigt sind alle Bürgerinnen und Bürger mit deutscher Staatsangehörigkeit, die am Wahltag mindestens 18 Jahre alt sind, seit mindestens dem 29. April 2022 in Nordrhein-Westfalen leben und nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen sind.   In den vergangenen Wochen haben die Städte und Gemeinden die Wahlbenachrichtigungen mit Hinweisen zum Wahllokal und zur Möglichkeit...

mehr lesen...


12.05.2022 - Kreis Steinfurt

Rücksichtnahme und Naturschutz: Zweiter Aktionstag „Fair im Wald“ des Kreises Steinfurt und der IG outdoorsport teuto am Samstag, 14. Mai
Informations- und Erfahrungsaustausch an sechs Standorten zwischen 11 und 15 Uhr

© Kreis Steinfurt. Gegenseitiges Verständnis und die Sensibilisierung für das richtige Verhalten im Wald – diese Schwerpunkte setzt der zweite Aktionstag unter dem Motto "Fair im Wald" im Kreis Steinfurt am Samstag, 14. Mai. Zwischen 11 und 15 Uhr informiert die IG outdoorsport teuto, ein Zusammenschluss verschiedener regionaler Vereine aus dem Bereich Mountainbike, gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern des Kreises Steinfurt an sechs Standorten im Teutoburger Wald. Der Tag richtet sich an die verschiedensten Nutzergruppen: Mountainbiker,...

mehr lesen...


11.05.2022 - Kreis Steinfurt

Seelische Gesundheit im Klassenzimmer: „Verrückt? Na und!“ jetzt auch im Kreis Steinfurt
Junge Menschen werden sensibilisiert

© Kreis Steinfurt. "Verrückt? Na und!" heißt ein Präventionsprogramm, mit dem jetzt auch in Schulen im Kreis Steinfurt gearbeitet wird. Bereits in 2021 gründete sich unter der Federführung des Amtes für Soziales und Pflege der Kreisverwaltung Steinfurt die Regionalgruppe Steinfurt zur Umsetzung des Programms. In Zusammenarbeit mit Irrsinnig Menschlich e.V., dem bundesweiten Initiator von "Verrückt? Na und!", und seinen Kooperationspartnern BARMER GEK und www.gesundheitsziele.de werden zurzeit die ersten Schultage durchgeführt. "Verrückt? Na...

mehr lesen...


11.05.2022 - Kreis Steinfurt

Optimierung der Notfallversorgung: Offizielle Einweihung der Rettungswache in Hörstel-Riesenbeck
Rettungsdienstlicher Betrieb läuft bereits seit Anfang Januar

© Kreis Steinfurt Kreis Steinfurt/Hörstel-Riesenbeck. Vier Monate nach der Inbetriebnahme der Rettungswache in Hörstel-Riesenbeck im Januar fand nun auch die offizielle Einweihung des neuen Standorts statt. Neben Landrat Dr. Martin Sommer, dem Bürgermeister der Stadt Hörstel David Ostholthoff, weiteren Verantwortlichen des Kreises Steinfurt und der Stadt Hörstel sowie Grundstückseigentümer Karl-Heinz Knoop nahmen auch Stephan Dycker und Johannes Hellermann von der Feuer- und Rettungswache Rheine teil. Die Einrichtung einer Rettungswache in Hörstel war im...

mehr lesen...


11.05.2022 - Kreis Steinfurt

Landrat Dr. Martin Sommer gratulierte zu 25- und 40-jährigen Dienstjubiläen
15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Kreislehrgarten Steinfurt geehrt

© Kreis Steinfurt Kreis Steinfurt. 25 und 40 Jahre im öffentlichen Dienst – anlässlich ihrer Dienstjubiläen beglückwünschte Landrat Dr. Martin Sommer 15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei einer Feierstunde im Kötterhaus im Kreislehrgarten Steinfurt. Sommer überreichte den Jubilarinnen und Jubilaren die jeweiligen Urkunden für ihre langjährige Arbeit im öffentlichen Dienst und zum Dank für die erbrachten Leistungen ein kleines Geschenk. Außerdem gratulierten Dezernenten sowie Vertretungen des Haupt- und Personalamtes und des Personalrates.   Für eine...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 351.142

Donnerstag, 19. Mai 2022

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.