Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Kreis Steinfurt

27.01.2023 - Kreis Steinfurt

Kunst und Kirche: Ökumenischer Gottesdienst am 3. Februar im „Winterlicht“ des DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst
Künstler Christoph Dahlhausen im Gespräch

© Philipp Fölting Kreis Steinfurt. Seit Dezember sind in der Ausstellung "Winterlicht - More Blues" die raumgreifenden Lichtinstallationen des renommierten Künstlers Christoph Dahlhausen im DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst in Hörstel zu erleben. Inmitten der Lichtkunstausstellung findet am Freitag, 3. Februar, um 19 Uhr im DA, Kunsthaus der ökumenische Gottesdienst mit anschließendem Künstlergespräch statt - traditionell aber immer wieder anders. Pfarrer apl. Prof. Dr. Norbert Ammermann, Kulturbeauftragter des evangelischen Kirchenkreises Tecklenburg, und...

mehr lesen...


26.01.2023 - Kreis Steinfurt

Landrat begrüßt Schritte des Landes NRW zu „noch mehr Normalität“
Dr. Martin Sommer dankt der Bevölkerung für Hilfe und Unterstützung während der Corona-Pandemie

© Kreis Steinfurt. "Noch mehr Normalität tut allen Menschen in diesen Zeiten gut", freut sich Landrat Dr. Martin Sommer nach Ankündigung des Landes Nordrhein-Westfalen, unter anderem die Maskenpflicht im ÖPNV und die Isolierungspflichten für Corona-Infizierte zum 1. Februar auslaufen zu lassen. Sommer begrüßt diese Entscheidung: "Damit kommen wir unseren langersehnten Gewohnheiten und Freiheiten aus der Zeit vor Corona in den meisten Bereichen näher." Die vergangenen drei Jahre seien in jeder Hinsicht für die Gesellschaft die herausforderndsten...

mehr lesen...


26.01.2023 - Kreis Steinfurt

Medizinstipendium des Kreises Steinfurt sehr begehrt
Bewerbungen laufend möglich

© Kreis Steinfurt Kreis Steinfurt. Dem Fachkräftemangel sinnvoll entgegenwirken – das war das Ziel des Kreises Steinfurt, als er 2018 sein Medizinstipendium auf den Weg gebracht hat. Im vergangenen Jahr wurde dieses Stipendium neu und mit verbesserten Konditionen aufgelegt und erfreut sich großer Beliebtheit. Vor kurzem hat sich die Auswahlkommission des Kreises Steinfurt wieder für drei neue Stipendiatinnen und einen neuen Stipendiaten entscheiden können und diesen die entsprechenden Bescheide übergeben dürfen. Zudem konnten noch weitere Bewerbungen für die...

mehr lesen...


26.01.2023 - Kreis Steinfurt

Wie der Handel die Chancen der Digitalisierung nutzen kann – kostenfreie Webinar-Reihe der Wirtschaftsförderung startet am 9. Februar

© Kreis Steinfurt. Die Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft Steinfurt (WESt) bietet ab Donnerstag, 9. Februar, in Kooperation mit verschiedenen Partnern eine kostenfreie Webinar-Reihe rund um die Digitalisierung im Handel an. "Die letzten zweieinhalb Jahre haben eindrucksvoll gezeigt, wie wichtig digitale Präsenz und Kommunikation auch für stationäre Händler sind. Der digitale Wandel verändert das Einkaufsverhalten der Kundinnen und Kunden nachhaltig und macht somit moderne Handelskonzepte erforderlich", konstatiert Varvara Leinz,...

mehr lesen...


25.01.2023 - Kreis Steinfurt

Pressemitteilung des Landes NRW:
Landesregierung beendet Teststrategie in Kindertagesbetreuung | Lieferung von Coronatests an Kinder in Einrichtungen der Kindertagesbetreuung wird Mitte Februar eingestellt

© Die Entwicklungen des Infektionsgeschehens erlauben es, nach fast drei Jahren Pandemie in Nordrhein-Westfalen zur Normalität im gesellschaftlichen Leben zurückzukehren. Die Landesregierung passt deshalb die Coronaschutzregeln ab dem 1. Februar 2023 an. Für den Bereich der Kindertagesbetreuung wird es keine Sonderregeln mehr geben, die Regeln zum anlassbezogenen Testen fallen ersatzlos weg. Zudem entfällt die bisherige fünftägige Isolationspflicht und wird durch eine dringende Maskenempfehlung ersetzt. Dies entspricht vergleichbaren Regeln in...

mehr lesen...


25.01.2023 - Kreis Steinfurt

Pressemitteilung des Landes NRW:
Anpassung der Coronaregelungen zum 1. Februar 2023: Die Maskenpflicht im ÖPNV sowie die Pflicht zur Isolierung entfallen

© Die Landesregierung wird zum 1. Februar 2023 die Maskenpflicht im ÖPNV sowie die Isolierungspflichten für Corona-Infizierte auslaufen lassen. Schutzmaßnahmen werden sich ab dann auf Einrichtungen mit vulnerablen Personengruppen konzentrieren. Die meisten anderen Bundesländer verfahren ähnlich. Hierdurch wird eine sehr weitgehende Rückkehr zur Normalität ermöglicht.   "Das Infektionsgeschehen hat sich glücklicherweise abgeschwächt, und der Immunisierungsgrad in der Bevölkerung ist aufgrund von Impfungen, aber auch durch die Infektionen in...

mehr lesen...


25.01.2023 - Kreis Steinfurt

Pressemitteilung des Landes NRW:
Ministerin Feller: Wir machen an unseren Schulen einen großen Schritt hin zur Normalität | Anpassung der Coronaregelungen zum 1. Februar 2023 – keine Sonderregelungen mehr für den Schulbereich – weiterhin gilt: Wer krank ist, bleibt zu Hause

© Das Ministerium für Schule und Bildung hat am Mittwoch die Schulen in Nordrhein-Westfalen über den weiteren Umgang mit Corona informiert. Hintergrund ist, dass die auch für den Schulbereich wichtigen Corona-Verordnungen des Gesundheitsministeriums zum 31. Januar 2023 auslaufen.   Schul- und Bildungsministerin Dorothee Feller hob den engen Abstimmungsprozess innerhalb der Landesregierung hervor und erklärte: "Mit unserem Handlungskonzept Corona sind die Schulen gut durch den Herbst und den Winter gekommen. Die Erfahrungen der vergangenen...

mehr lesen...


25.01.2023 - Kreis Steinfurt

„Immer wieder dienstags“: Online-Sprechstunde des energieland2050 e. V. zurück aus der Pause
Thema am 31. Januar: Heizungserneuerung | Schwerpunkte im Februar: Photovoltaik und Gebäudehülle

© Kreis Steinfurt. Die Expertinnen und Experten des energieland2050 e. V. bieten ratsuchenden Bürgerinnen und Bürgern in der Reihe "Immer wieder dienstags" ab sofort wieder Online-Sprechstunden rund um Energieeffizienz und erneuerbare Energien an. Im zweiwöchigen Turnus informieren sie kostenlos jeweils ab 18 Uhr über ausgewählte Schwerpunktthemen, geben Tipps und beantworten Fragen. Am Dienstag, 31. Januar, startet die Sprechstunde mit Energieberaterin Dipl.-Ing. Andrea Kiewitt zum Thema "Heizungserneuerung - Welche Heizung passt zu meinem...

mehr lesen...


25.01.2023 - Kreis Steinfurt

„Regionalbudget“: Antragsfrist für LEADER-Förderung endet am 8. Februar
Projekte bis maximal 20.000 Euro können profitieren | Abschluss muss in 2023 sein

© Kreis Steinfurt. Interessierte können noch bis Mittwoch, 8. Februar 2023, Anträge für eine Förderung aus dem LEADER-Förderprogramm "Regionalbudget" stellen. Mit dem Regionalbudget können kleine Projekte mit Gesamtkosten von maximal 20.000 Euro finanziell unterstützt werden, wenn diese noch in diesem Jahr abgeschlossen werden. Weitere Informationen und die Antragsunterlagen gibt es im Internet unter www.lag-steinfurterland.de und www.lag-tecklenburgerland.de.   Die Vorstände der LEADER-Regionen Steinfurter Land und Tecklenburger Land...

mehr lesen...


24.01.2023 - Kreis Steinfurt

Agri-PV Fachtagung am 1. Februar thematisiert Doppelnutzung von Landwirtschaft und Energieversorgung
Veranstaltung des Kreises Steinfurt und energieland2050 e.V.

© Kreis Steinfurt. Das Thema Freiflächenphotovoltaik, und insbesondere Agri-PV, ist aufgrund der energiepolitischen Lage sehr präsent und interessant für viele Landwirtinnen und Landwirte sowie Investorinnen und Investoren. Der Kreis Steinfurt und energieland2050 e.V. laden deshalb alle Interessierten zur Teilnahme an einer Agri-PV Fachtagung am Mittwoch, 1. Februar, ein, die diese spezielle Form der Doppelnutzung von Landwirtschaft und Energieversorgung thematisiert.   Fachvorträge und Impulse, unter anderem vom Frauenhofer Institut für Solare...

mehr lesen...


23.01.2023 - Kreis Steinfurt

Klimafonds 2023 des Kreises Steinfurt: Ende der ersten Antragsphase am 10. Februar naht
Klimaschutzprojekte für nächste Jurysitzung jetzt online einreichen

© iStock, Arthon Meekodong Kreis Steinfurt. Nach dem Startschuss für den Klimafonds 2023 des Kreises Steinfurt im Dezember läuft aktuell die erste Antragsphase. Sie gibt Vereinen, Gruppen, Initiativen, Verbänden und Einzelpersonen noch bis Freitag, 10. Februar, die Möglichkeit, unter www.kreis-steinfurt.de/klimafonds Vorschläge für eigene Klimaschutzprojekte einzureichen. Die bis zum Ende der laufenden Antragsphase eingereichten Projekte schaffen es in die nächste Sitzung der sechsköpfigen Jury am 22. Februar. Bei einer positiven Jury-Entscheidung werden die Projekte...

mehr lesen...


23.01.2023 - Kreis Steinfurt

„Netzwerk Heimatverein Digital“: Historische Schätze besser sichtbar machen
Kreisarchiv lud Heimatvereine zu Infoveranstaltung ein

© Kreis Steinfurt / Kirsten Weßling Kreis Steinfurt. Mit den Chancen und Möglichkeiten der Digitalisierung beschäftigen sich auch die Heimatvereine immer mehr – Grund genug für das Kreisarchiv Steinfurt, dieses Thema im Rahmen einer Infoveranstaltung näher zu beleuchten.   "Wir möchten die Heimatpflege zukünftig noch stärker unterstützen, indem wir für Wissensaustausch sorgen und das Netzwerken erleichtern", begrüßte Kreis-Kulturamtsleiterin Kirsten Weßling die mehr als 15 Vertreterinnen und Vertreter der Heimatvereine aus dem Kreis und dem benachbarten Emsland, die der...

mehr lesen...


19.01.2023 - Kreis Steinfurt

Zum Teambuilding ein Ausflug in den Escape Room
Bundesministerium fördert Aktionen des Kommunalen Integrationszentrums

© Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Kreis Steinfurt. Das schweißt zusammen: Ein Besuch im Escape Room. Nach 57 Minuten haben die künftigen Mitglieder des Jugendforums gemeinsam das Rätsel gelöst und sich aus dem Raum befreit. Der Ausflug war eine von mehreren Teambuilding-Maßnahmen, die sich das im Rahmen des Bundesprogramms "Demokratie leben!" aufgebaute Jugendforum gewünscht hat. "Es ist schön zu erleben, wie gut die Jugendlichen aus den unterschiedlichen Städten und Gemeinden im Kreis Steinfurt miteinander agieren", freut sich Evgenia Steinepreis, Projektleiterin beim...

mehr lesen...


19.01.2023 - Kreis Steinfurt

Hilfslieferung mit medizinischem Material aus dem ehemaligen Impfzentrum des Kreises Steinfurt erreicht die Ukraine
Transport durch Initiative „Netzwerk Maidan“

© Netzwerk Maidan Kreis Steinfurt. Mit einem Hilfstransport der Initiative "Netzwerk Maidan" erreichte nun eine umfangreiche Lieferung medizinischen Materials des Kreises Steinfurt das Kriegs- und Krisengebiet in der Ukraine. Die medizinischen Produkte, unter anderem Spritzen, Kanülen, Hygieneartikel und Infusionen, stammen überwiegend aus dem Bestand des ehemaligen Impfzentrums am Flughafen Münster-Osnabrück sowie des Rettungsdienstes des Kreises und konnten kreisintern nicht vor Ablauf der Haltbarkeit verbraucht werden. Aus diesem Grund spendete der Kreis die...

mehr lesen...


18.01.2023 - Kreis Steinfurt

Schon einen Plan für die Zukunft? – Kreis Steinfurt bietet im Januar Elterninfoveranstaltungen „Plan Ausbildung“ und „Plan Abi, und dann?“ an
Auch Ausbildungen im öffentlichen Dienst und zur Erzieherin und zum Erzieher Thema

© Kreis Steinfurt. Wie soll es nach der Schule weitergehen? Vielleicht eine Ausbildung oder ein Studium? Welcher Weg ist der richtige? Mit diesen Fragen beschäftigen sich vor dem Schulabschluss viele Jugendliche, junge Erwachsene und häufig auch deren Eltern. Einen ersten Einblick über Möglichkeiten und Anlaufstellen im Kreis Steinfurt bieten die digitalen Informationsveranstaltungen "Plan Ausbildung" am Mittwoch, 25. Januar, und "Plan Abi, und dann?" am Dienstag, 31. Januar, jeweils um 18.30 Uhr. Experten für den Übergang informieren...

mehr lesen...


16.01.2023 - Kreis Steinfurt

Umtausch alter Papierführerscheine: Frist für die Geburtsjahrgänge 1959 bis 1964 läuft am 19. Januar ab
Alte Dokumente werden ungültig | Umtausch über Kreisverwaltung Steinfurt oder Bürgerbüros

© Kreis Steinfurt Kreis Steinfurt. Alle Führerscheine mit einem Ausstellungsdatum vor dem 19. Januar 2013 müssen bis zum 19. Januar 2033 schrittweise in einen neuen, fälschungssicheren EU-Führerschein umgetauscht werden – das legt eine entsprechende EU-Richtlinie fest. In einer ersten Phase sind alle Inhaberinnen und Inhaber eines grauen und rosa Papierführerscheins zum Umtausch aufgerufen. Die entsprechenden Fristen sind bis zum 19. Januar 2025 gestaffelt. Die Führerscheinstelle des Kreises Steinfurt weist vor diesem Hintergrund darauf hin, dass die...

mehr lesen...


13.01.2023 - Kreis Steinfurt

Trauerort im Ibbenbürener Kulturhaus ab Montag zugänglich
In Gedenken an die verstorbene Lehrerin der Kaufmännischen Schulen Ibbenbüren

© Kreis Steinfurt/Ibbenbüren. Für alle Menschen, die ihrer Trauer um die verstorbene Lehrerin der Kaufmännischen Schulen in Ibbenbüren Ausdruck verleihen möchten, ist ab Montag, 16. Januar, ein Ort des Gedenkens im Foyer des Kulturhauses in Ibbenbüren, Oststraße 28, zugänglich. Dort liegt montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr auch ein Kondolenzbuch aus. Die Bezirksregierung Münster, der Kreis Steinfurt und die Stadt Ibbenbüren möchten damit für alle Bürgerinnen und Bürger einen Ort der Ruhe und der Anteilnahme schaffen.

mehr lesen...


13.01.2023 - Kreis Steinfurt

Stab der Einsatzleitung des Kreises Steinfurt probt am Institut der Feuerwehr NRW für den Ernstfall
Dreitägige Übung simulierte Unwetterlage im Kreisgebiet

© Kreis Steinfurt Kreis Steinfurt. Abgedeckte Dächer, umgefallene Bäume oder großflächige Stromausfälle – Auswirkungen von Unwettern fordern auch die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst im Kreis Steinfurt regelmäßig heraus. Im Ernstfall ist dabei ein schnelles und routiniertes Handeln wichtig. Wie das bestmöglich umgesetzt werden kann, probten 21 Mitglieder des Führungsstabes der Einsatzleitung des Kreises Steinfurt in der vergangenen Woche in einer dreitägigen Übung am Institut der Feuerwehr des Landes Nordrhein-Westfalen in Münster. Im Rahmen des...

mehr lesen...


12.01.2023 - Kreis Steinfurt

Landrat Sommer nach der Gewalttat an den Kaufmännischen Schulen: „Ich frage mich immer wieder nach dem ‚Warum‘?“
Schulpsychologen und Schulpsychologinnen unterstützen bei der Trauerarbeit

© Kreis Steinfurt. "So wie viele Menschen im Kreis Steinfurt und darüber hinaus frage auch ich mich immer wieder nach dem "Warum?" und denke oft an die verstorbene Lehrerin und ihre Angehörigen, denen mein tiefes Mitgefühl gilt", sagt Landrat Martin Sommer. Seine Gedanken sind ebenso beim Kollegium und den Schülerinnen und Schülern der kreiseigenen Kaufmännischen Schulen Tecklenburger Land in Ibbenbüren. "Als Kreis Steinfurt werden wir alles Mögliche tun, um die Lehrerinnen und Lehrer und die Schülerinnen und Schüler zu unterstützen und einen Weg...

mehr lesen...


11.01.2023 - Kreis Steinfurt

„Wirtschaft vor Ort“: WESt mbH, WVS und FH Münster besuchen gemeinsam Unternehmen im Kreis Steinfurt
Themen können Kooperationsmöglichkeiten oder öffentliche Förderungen sein

© WVS Kreis Steinfurt. Intensive Gespräche mit Unternehmern und Unternehmerinnen vor Ort möchten Varvara Leinz (WESt), Heiner Hoffschroer (WVS) und Stefan Adam (FH Münster / TAFH) auch in diesem Jahr führen: Das Trio besucht gemeinsam interessierte Betriebe im Kreis Steinfurt, um sich mit den Entscheidungsträgern zu vernetzen und über aktuelle Fragestellungen auszutauschen. Neben dem Austausch geht es bei den Treffen um unterstützende Angebote seitens der Kreis-Wirtschaftsförderung und der Wirtschaftsvereinigung für die lokale Wirtschaft sowie um...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 366.083

Montag, 30. Januar 2023

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.