Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Kreis Steinfurt

06.10.2022 - Kreis Steinfurt

„Dominostein der guten Gefühle anstoßen“ – Gina Schöler motiviert zur Selbstfürsorge
Kreisbegegnung „Glück in Zeiten der Krisen“ stößt auf großes Interesse

© Kreis Steinfurt, Dorothea Böing Kreis Steinfurt/Rheine. Kinder, Enkel, Gemeinschaft, Gesundheit, ohne Sorge sein – bei der Kreisbegegnung zum Thema "Glück in Zeiten der Krisen" gab es einige Beispiele für das individuelle Glücksempfinden. Gina Schöler, selbsternannte Glücksministerin, hatte die Teilnehmenden der 20. Auflage zuvor aufgefordert, das aufzuschreiben, was sie glücklich macht. Auch gab sie den gut 130 Interessierten Tipps, wie man Glück erhalten bzw. was man für sein eigenes Glück und somit für die seelische Gesundheit tun kann. Landrat Martin Sommer hatte zum...

mehr lesen...


06.10.2022 - Kreis Steinfurt

Wärmeplanung im Kreis Steinfurt: Kick-Off-Veranstaltung zu Strategien und Möglichkeiten einer klimaneutralen Versorgung
Kreis und Kommunen planen enge Zusammenarbeit

© Kreis Steinfurt Kreis Steinfurt. Vor dem Ziel einer möglichst nachhaltigen Wärmeversorgung schuf ein Kick-Off-Treffen des Kreises Steinfurt nun wichtige Grundlagen für die regionale Zusammenarbeit im Bereich der Wärmewende. Unter dem Titel "Kommunale Wärmeplanung – Pflichtaufgabe der Zukunft (?)" tauschten sich rund 60 Vertreterinnen und Vertreter der kreisangehörigen Kommunen, regionaler Energieversorger, der Lokalpolitik sowie des Unternehmernetzwerks des energieland2050 e.V. im Bürgerhaus der Klimakommune Saerbeck über Möglichkeiten und Strategien aus, die...

mehr lesen...


05.10.2022 - Kreis Steinfurt

„Stromspar-Check“: Caritasverband Rheine e.V. und WertArbeit Steinfurt unterstützen einkommensschwache Haushalte in der Energiekrise
Kostenfreies Beratungsangebot deckt Einsparpotenzial auf

© Kreis Steinfurt Kreis Steinfurt. Die Themen Energie, Wasser und Umweltschutz sind wichtiger und präsenter denn je. Steigende Preise für Strom und Gas, die Sorge vor knappen Energieressourcen im Winter und die Auswirkungen des Klimawandels – die aktuellen Entwicklungen stellen auch die Bürgerinnen und Bürger im Kreis Steinfurt vor Herausforderungen. Besonders für einkommensschwache Familien und Sozialhilfe-Empfänger bedeuten sie eine zusätzliche finanzielle Belastung. Mit dem Angebot des "Stromspar-Checks" möchte die Caritas Rheine in Kooperation mit der...

mehr lesen...


30.09.2022 - Kreis Steinfurt

Kreis Steinfurt: Gesundheitsamt informiert am Gymnasium Arnoldinum über Wiederbelebung
Erfolgreicher Aktionstag mit 400 Schülerinnen, Schülern und Lehrkräften

© Dorothea Böing, Kreis Steinfurt Kreis Steinfurt. Die richtige und sofortige Durchführung von Wiederbelebungsmaßnahmen kann bei einem Herz-Kreislauf-Stillstand Leben retten – das ist vielen Menschen bekannt. Aber wie verhalte ich mich im Notfall richtig? Wie funktioniert eine Herzdruckmassage? Und wie beatme ich eine bewusstlose Person? Diese Fragen beantwortete nun ein Aktionstag des Gesundheitsamtes des Kreises Steinfurt am Gymnasium Arnoldinum in Steinfurt. 400 Schülerinnen und Schüler ab der siebten Jahrgangsstufe sowie ihre betreuenden Lehrkräfte lernten, was bei einem...

mehr lesen...


29.09.2022 - Kreis Steinfurt

Bauarbeiten auf der Kreisstraße 21 bei Greven enden planmäßig
Verkehr kann ab dem 4. Oktober wieder rollen

© Kreis Steinfurt/Greven. Nach etwas mehr als fünf Monaten enden die Bauarbeiten auf der Kreisstraße 21 zwischen Greven und Münster in dieser Woche. Planmäßig wird der dritte und letzte Bauabschnitt zwischen Gimbte und Sprakel passend zum "Sparkassen Münsterland Giro" am Tag der Deutschen Einheit fertig. Ab Dienstag, 4. Oktober, ist die Straße wieder für den Verkehr freigegeben. Somit wird auch die Regionalbuslinie R 51 (Münster Hbf – Lengerich) ab dem 4. Oktober wieder die dort üblichen Haltestellen bedienen können.  Die Haltestellen sind nun...

mehr lesen...


28.09.2022 - Kreis Steinfurt

Erste Demokratiekonferenz des Kreises Steinfurt stößt auf großes Interesse
Veranstaltung im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“

© Kreis Steinfurt. Die Prävention gegen Rechtextremismus, der Aufbau einer "Partnerschaft für Demokratie" und die Bedeutung demokratischer Grundwerte – die Themen der ersten Demokratiekonferenz im Steinfurter Kreishaus waren vielfältig. Rund 120 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, darunter Jugendliche, Bürgerinnen und Bürger sowie Vertreterinnen und Vertreter aus der Politik und Verwaltung tauschten sich über die verschiedenen Perspektiven und Herausforderungen einer demokratischen Gesellschaft aus. Die dreistündige Veranstaltung fand im Rahmen des...

mehr lesen...


28.09.2022 - Kreis Steinfurt

Fahrrad-Touren durch den Bioenergiepark Saerbeck am 7. und 21. Oktober
Klima-Exkursionen mit dem energieland2050 e. V. und Förderverein Klimakommune Saerbeck e. V.

© Klimakommune Saerbeck e. V. Kreis Steinfurt. Der energieland2050 e. V. bietet in Kooperation mit dem Förderverein Klimakommune Saerbeck e. V. am Freitag, 7. Oktober, und am Freitag, 21. Oktober, um 14.30 Uhr zwei dreistündige Fahrrad-Touren durch den Bioenergiepark Saerbeck an. Experten der Klimakommune Saerbeck geben einen spannenden Einblick in das gesamte Projekt und in Technik, Finanzierungskonzept, Bürgerbeteiligung, Bildungsarbeit und Infrastruktur. Auf dem Programm stehen neben der Besichtigung des Bioenergieparks auch die Vorstellung der "Gläsernen Heizzentrale",...

mehr lesen...


27.09.2022 - Kreis Steinfurt

Dem Ärztemangel entgegenwirken – Kreis legt Stipendium für Medizinstudierende neu auf
Bewerbungsfrist läuft in diesem Jahr bis zum 31. Oktober | Rund 580 Euro monatliche Förderung möglich

© Kreis Steinfurt. Das Gesundheitsamt des Kreises Steinfurt legt sein bereits seit 2018 bestehendes Stipendium für Medizinstudierende zum kommenden Wintersemester 2022/2023 neu und mit verbesserten Konditionen auf. "Das Stipendium richtet sich an interessierte Medizinstudierende, die ihr erstes Semester bereits absolviert haben, läuft über einen Zeitraum von bis zu sechs Jahren und fördert die Nachwuchsmedizinerinnen und -mediziner mit bis zu 578 Euro im Monat", erklärt Dr. Anke Bösenberg, Ansprechpartnerin für das Medizinstipendium im...

mehr lesen...


27.09.2022 - Kreis Steinfurt

Drei Preistragende erhalten den Heimat-Preis NRW des Kreises Steinfurt 2022
Platzierung wird erst bei der Preisverleihung bekanntgegeben

© Sabine und Heino Knuf Kreis Steinfurt. Bereits zum vierten Mal vergibt der Kreis Steinfurt 2022 den Heimat-Preis NRW. Nun stehen die Preisträger fest: Die Auszeichnung geht in diesem Jahr an die Heimatvereine in Schale und in Lengerich sowie an Franziska Lengers als Ideengeberin für das Kunstgewächshaus in Laer. Die Platzierung wird erst bei der Preisvergabe bekanntgegeben. Der Kreis Steinfurt würdigt mit dem Heimat-Preis NRW das besondere Engagement der Preistragenden für die Gestaltung der Heimat vor Ort.   Franziska Lengers ist sowohl ehrenamtliche Initiatorin,...

mehr lesen...


27.09.2022 - Kreis Steinfurt

Kommunales Integrationszentrum Kreis Steinfurt benötigt dringend Unterstützung
Laiensprachmittlerinnen und –mittler für Arabisch, Bulgarisch, Albanisch, Serbisch, Mazedonisch, Kurdisch, Ukrainisch oder Rumänisch gesucht

© Kreis Steinfurt. Das Kommunale Integrationszentrum des Kreises Steinfurt (KI Kreis Steinfurt) sucht Sprachkundige, die sich ab sofort ehrenamtlich als Sprachmittlerinnen bzw. Sprachmittler engagieren möchten. Ihre Aufgabe ist es, Menschen mit noch geringen Deutschkenntnissen bei der Verständigung mit unterschiedlichen Institutionen im Kreisgebiet zu unterstützen. Besonders gefragt sind aktuell volljährige Personen, die neben Deutsch auch gut Arabisch, Bulgarisch, Albanisch, Serbisch, Mazedonisch, Kurdisch, Ukrainisch oder Rumänisch sprechen.  ...

mehr lesen...


26.09.2022 - Kreis Steinfurt

Aufräumen in der Kinderstube – Biologiekurse und untere Naturschutzbehörde optimieren den Buchenbach für den Feuersalamander
Weitere Aktionen für die besonders geschützte Amphibienart sollen folgen

© Birgit Jedrzejek, Kreis Steinfurt Kreis Steinfurt/Steinfurt. Feuersalamander haben es immer schwerer, in den Wäldern zu überleben. Noch gibt es einige Exemplare dieser besonders geschützten Amphibienart im Kreis Steinfurt – beispielsweise im Steinfurter Naturschutzgebiet "Bagno-Buchenberg". Damit sich dieser heimische Lurch auch künftig hier wohlfühlen kann, haben Biologiekurse der siebten und neunten Jahrgangsstufen der Realschule am Buchenberg im Sinne des Naturschutzes kräftig angepackt.   Zusammen mit der unteren Naturschutzbehörde des Kreises Steinfurt haben die...

mehr lesen...


26.09.2022 - Kreis Steinfurt

Noch Plätze frei: Künstlerisches Festmahl am 29. September im DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst
Anmeldung bis 28. September

© Michael Jezierny Kreis Steinfurt/Hörstel-Gravenhorst. Zu einem gemeinsamen Festmahl im großen Saal des DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst in Hörstel lädt die Projektstipendiatin Anna van Eck am Donnerstag, 29. September, ein. Beginn ist um 18 Uhr, Einlass ist ab 17.30 Uhr. Dieses experimentelle Dinner hat das Ziel, die Teilnehmenden mittels künstlerisch überformter und erweiterter Essgeräte in eine ungewohnte, neue Kommunikation und in einen Austausch zu bringen.   Die Kosten betragen fünf Euro pro Person (das Dinner ist inbegriffen, Getränke außer Wasser...

mehr lesen...


23.09.2022 - Kreis Steinfurt

Chormusik vom Feinsten: Großes Festival am 3. Oktober im DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst in Hörstel
Kreis Steinfurt und Sängerkreis Nordwestfalen e. V. laden ein

© Kreis Steinfurt/Hörstel. Freundinnen und Freunde der Chormusik kommen am Tag der Deutschen Einheit voll auf ihre Kosten: Denn am Montag, 3. Oktober, laden der Kreis Steinfurt und der Sängerkreis Nordwestfalen wieder zu einem großen Chorfestival ins DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst in Hörstel ein.   Zwölf Chöre aus dem Kreis Steinfurt präsentieren von 11 bis 17 Uhr Lieder aus allen musikalischen Sparten. Landrat Dr. Martin Sommer und die Vorsitzende des Sängerkreises Nordwestfalen, Rosemarie Deiters, eröffnen das Festival um 11 Uhr. Das Café...

mehr lesen...


22.09.2022 - Kreis Steinfurt

Café Clara im Kloster Gravenhorst präsentiert am Sonntag Kurzgeschichten und eine Vernissage
Veranstaltungen sind Teil der Gravenhorster Freiluftkultur

© Kreis Steinfurt. Kurzgeschichten und eine Vernissage stehen am Sonntag, 25. September, ab 16 Uhr im Café Clara im Kloster Gravenhorst in Hörstel auf dem Programm. Hannes Westermann, seit zwölf Jahren in der Poetry Slam-Szene aktiv, nimmt in humoristischen Gedichten und Kurzgeschichten alle möglichen Dinge aufs Korn, vor allem aber sich selbst. Im Anschluss präsentiert Ulla Dirkmann um 16.45 Uhr ihre Ausstellung "Weibsbilder" im Café Clara.   Die Künstlerin freut sich auf spannende Gespräche mit den Gästen und einen gemeinsamen...

mehr lesen...


22.09.2022 - Kreis Steinfurt

Heimatboost GmbH zur Förderung nachhaltiger Startups gegründet
Enge Zusammenarbeit zwischen der WESt und 23 regionalen Unternehmen

© Kreis Steinfurt. "Heimatboost" – so nennt sich das jetzt gegründete Netzwerk der Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft Steinfurt (WESt mbH) zur Förderung neu gegründeter Unternehmen, so genannter Startups. Mit 23 Firmen aus der Region geht es an den Start. Das gemeinsame Ziel ist es, innovative Startups aus den Bereichen der Erneuerbaren Energien und der Nachhaltigkeit durch Investitionen zu fördern und die Attraktivität des Kreises Steinfurt als Wirtschaftsstandort zu steigern. Unterstützt wird der Aufbau des Investorennetzwerks...

mehr lesen...


22.09.2022 - Kreis Steinfurt

Immer wieder dienstags: energieland2050 e.V. bietet kostenlose Online-Beratung zu Energie, Wärme und Photovoltaik
Anmeldung erforderlich

© Kreis Steinfurt. Mit dem Format einer digitalen Sprechstunde unter dem Titel "immer wieder dienstags" baut der energieland2050 e.V. des Kreises Steinfurt sein Beratungsangebot rund um die Themen Photovoltaik, Solarthermie, Energiesparen, Heizung und energetische Gebäudesanierung aus. Damit reagiert der Verein auf den enorm gestiegenen Beratungsbedarf der Bürgerinnen und Bürger. Ab sofort werden im Zwei-Wochen-Turnus die Themen Photovoltaik mit Jens Leopold von der Servicestelle Sonne sowie Energiesparen, Sanierung und Wärmeversorgung im...

mehr lesen...


22.09.2022 - Kreis Steinfurt

Female Talent Day am 29. September vernetzt Studentinnen und Unternehmen der Region
Kooperationsprojekt mit der Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft des Kreises Steinfurt

© Münster/Kreis Steinfurt. Branchenvielfalt, Innovationsfreude und Wachstum: Im Münsterland ist eine Vielzahl wirtschaftsstarker kleiner und mittelständischer Unternehmen (KMUs) beheimatet. Insbesondere den vielen Studierenden der Hochschulen in der Region eröffnet der Wirtschaftsstandort Münsterland eine hervorragende Basis für den Übergang vom Studium in die Berufstätigkeit und Karriereentwicklung. Für die Unternehmen birgt auch die Beschäftigung weiblicher Fach- und Führungskräfte ein noch nicht ausgeschöpftes Entwicklungspotenzial....

mehr lesen...


21.09.2022 - Kreis Steinfurt

NRW-Wissenschaftsministerium zeichnet MINT-Förderung im zdi-Zentrum Kreis Steinfurt aus
zdi-Netzwerk erhält das zdi-Qualitätssiegel 2022

© WESt mbH Kreis Steinfurt. Das zdi-Zentrum Kreis Steinfurt begeistert seit fast 10 Jahren mit seinen Angeboten Kinder und Jugendliche für Themen aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT). Klaus Kaiser, Parlamentarischer Staatssekretär im Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW (MKW), hat dem zdi-Zentrum Kreis Steinfurt nun das zdi-Qualitätssiegel 2022 für diese wertvolle Arbeit verliehen. Mit dem Qualitätssiegel zeichnet das MKW jährlich die zdi-Netzwerke aus, die die vereinbarten Kriterien für...

mehr lesen...


21.09.2022 - Kreis Steinfurt

Registrierung von Geflüchteten aus der Ukraine vorrangig über Erstaufnahmeeinrichtung in Bochum
Zentrale Steuerung des Landes NRW ermöglicht geordnete Verteilung

© Kreis Steinfurt. Auch viele Monate nach Beginn des Ukraine-Krieges suchen noch immer zahlreiche Geflüchtete aus den Kriegsgebieten Zuflucht in unserer Region. Um eine geordnete Verteilung auf die Kommunen zu ermöglichen, weist die Ausländerbehörde des Kreises Steinfurt auf eine Richtlinie des zuständigen Landesministeriums für Kinder, Jugend, Familie, Gleichstellung, Flucht und Integration des Landes NRW hin. Demnach müssen sich schutzsuchende Geflüchtete aus der Ukraine, die noch keine Unterkunft zugewiesen bekommen haben und bisher keine...

mehr lesen...


20.09.2022 - Kreis Steinfurt

Ulrike Lausberg aus Tecklenburg gewinnt Kulturpreis des Kreises Steinfurt
Entscheidung trifft der Ausschuss für Schule, Kultur, Sport und Tourismus

© Jean-Christophe Robert Kreis Steinfurt. Die Organistin, Pianistin, Musikpädagogin und Projektmanagerin Ulrike Lausberg erhält den Kulturpreis des Kreises Steinfurt 2022. Seit mehr als vier Jahrzehnten bereichert die Tecklenburgerin das kulturelle Leben im Kreis Steinfurt nachhaltig durch ihr musikalisches Können, ihre Veranstaltungsformate und Projekte, begründet die Fachkommission ihre Entscheidung.   Ulrike Lausberg tritt in sehr vielen Kommunen des Kreises Steinfurt als Musikerin in Erscheinung. Sie gibt Konzerte als Solistin und Ensembleleiterin mit national...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 360.078

Donnerstag, 06. Oktober 2022

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.