Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Kreis Steinfurt

28.02.2024 - Kreis Steinfurt

Gleichstellungsbeauftragte informieren am Samstag zum Equal Pay Day
Info-Stand im DOC Ochtrup | 10 bis 13 Uhr

© Kreis Steinfurt. "Höchste Zeit für equal pay!" lautet das Motto der diesjährigen Kampagne zum Equal Pay Day am Mittwoch, 6. März. Er ist der symbolische Tag, bis zu dem Frauen unbezahlt arbeiten, während Männer ab dem 1. Januar 2024 für ihre Arbeit entlohnt wurden. Um auf dieses Thema aufmerksam zu machen, informieren Gleichstellungsbeauftragte einiger Städte, Gemeinden und des Kreises Steinfurt am Samstag, 2. März, von 10 bis 13 Uhr im DOC Ochtrup. Sie freuen sich auf Gespräche mit Bürgerinnen und Bürgern und verteilen die roten Taschen zum...

mehr lesen...


28.02.2024 - Kreis Steinfurt

Digitaler Fortschritt im Bildungswesen: Erfolgreiche Modernisierung der IT-Infrastruktur an Schulen in Trägerschaft des Kreises Steinfurt
Finanzierung aus Mitteln des Digitalpaktes der Bundesregierung

© Kreis Steinfurt Kreis Steinfurt. Der Ausbau digitaler Angebote im Bildungsbereich ist das übergeordnete Ziel des "Medienentwicklungsplans für die Schulen in Trägerschaft des Kreises Steinfurt", der seit 2021 kontinuierlich umgesetzt wird. Dazu gehört auch die Optimierung der digitalen Infrastruktur, bei der der Kreis Steinfurt nun ein wichtiges Zwischenziel erreicht hat: An insgesamt 15 Berufs- und Förderschulstandorten des Kreises konnte die Neuverkabelung der Gebäude abgeschlossen werden. Innerhalb von rund 14 Monaten wurden an den Standorten neue LAN-,...

mehr lesen...


26.02.2024 - Kreis Steinfurt

Kreis Steinfurt fördert Naturschutzmaßnahmen
Programm richtet sich an Privatpersonen, Vereine, Naturschutzverbände und andere Organisationen

© Kreis Steinfurt. Wer sich aktiv für den Naturschutz einsetzt, indem er beispielsweise Nistkästen anbringt oder Hecken pflegt, bekommt finanzielle Unterstützung vom Kreis Steinfurt. Dieser fördert bereits seit vielen Jahren Naturschutzmaßnahmen. Grundlage hierfür sind die "Richtlinien für die Förderung von Natur und Landschaft im Kreis Steinfurt". Das Förderprogramm richtet sich an Privatpersonen, Vereine, anerkannte Naturschutzverbände und andere Organisationen.   Sie haben die Möglichkeit, Maßnahmen mit Kosten in Höhe von mindestens 150...

mehr lesen...


26.02.2024 - Kreis Steinfurt

WertArbeit Steinfurt: Inklusive Teams prüfen elektrische Geräte in Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen
Geprüfte EUP übernehmen regelmäßige Kontrollen, Erfassung und Inventarisierung

© WertArbeit Steinfurt Kreis Steinfurt. Dass Menschen mit und ohne Handicap am Arbeitsplatz sich gut ergänzen können, beweist das Team der Elektro-Abteilung bei der WertArbeit Steinfurt täglich. Das Sozial- und Dienstleistungsunternehmen des Kreises Steinfurt bietet Menschen, die nur wenige Chancen auf dem ersten Arbeitsmarkt haben, sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze. Dazu gehören insbesondere Menschen mit Handicap und ehemalige Langzeitarbeitslose. Die Prüfung elektrischer Geräte ist eins der Beschäftigungsfelder bei der WertArbeit Steinfurt. Der Betrieb...

mehr lesen...


26.02.2024 - Kreis Steinfurt

Stärkung der Zusammenarbeit zwischen deutscher und niederländischer Wasserwirtschaft
Kreis Steinfurt setzt Beteiligung an Grenzüberschreitender Regionaler Plattform fort

© EUREGIO/GPRW Kreis Steinfurt. Der Kreis Steinfurt ist seit 2012 in der Grenzüberschreitenden Regionalen Plattform (GPRW), einem Zusammenschluss von Wasserverbänden, vertreten. Im Rahmen eines GPRW-Landrätetreffens, das jetzt in Winterswijk stattfand, haben die Beteiligten beschlossen, die Zusammenarbeit auch in den kommenden vier Jahren fortzusetzen. Hierzu wurde eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet.   In diesem Rahmen haben sich auch die Bezirksregierung Münster und der Landkreis Emsland der Plattform angeschlossen. Deren Ziel ist es, die...

mehr lesen...


23.02.2024 - Kreis Steinfurt

Schonzeit für Gehölze beginnt am 1. März
Untere Naturschutzbehörde erinnert an Frist

© Kreis Steinfurt. Die Tage werden länger und die Natur lebt merklich auf. Auch im Kreis Steinfurt blitzt erstes Grün auf, locken zarte Blüten Insekten, beginnen Vögel zu brüten. Deshalb erinnert die untere Naturschutzbehörde an die am 1. März beginnende Schonzeit für Gehölze.   Zum Schutz ihrer zahlreichen Bewohner dürfen Hecken, Büsche und lebende Zäune sowie Bäume entlang von Straßen oder in der freien Landschaft bis zum 30. September nicht mehr zurückgeschnitten, "auf den Stock" gesetzt oder gerodet werden. Diese Schonzeit gilt ebenfalls...

mehr lesen...


23.02.2024 - Kreis Steinfurt

Tag der Archive 2024 am 3. März: Buntes Programm zeigt „Wandel“ in der Geschichte
13 Kommunalarchive präsentieren sich in Greven

© Kreis Steinfurt/Greven. Am bundesweiten Tag der Archive, der am Sonntag, 3. März, stattfindet, beteiligen sich auch die Archive im Kreis Steinfurt mit einer abwechslungsreichen Veranstaltung für alle Interessierten: Im Ballenlager der GBS, Friedrich-Ebert-Straße 3-5, in Greven veranstalten das Kreisarchiv Steinfurt und zwölf weitere Kommunalarchive von 11 bis 17 Uhr einen vielfältigen Aktions-Tag.   "Unter dem Motto ,Stetig ist nur der Wandel‘ haben die Archivarinnen und Archivare zu ortsspezifischen Themen recherchiert, Texte verfasst und...

mehr lesen...


23.02.2024 - Kreis Steinfurt

Ukrainische Beflaggung des Steinfurter Kreishauses am Samstag, 24. Februar
Zeichen der Solidarität zum zweiten Jahrestag des Kriegsbeginns

©   Kreis Steinfurt. Am Samstag, 24. Februar 2024, jährt sich der russische Angriff auf die Ukraine zum zweiten Mal. Als Zeichen der Solidarität wird am Kreishaus Steinfurt an diesem Tag die ukrainische Nationalflagge gehisst.   "Der Krieg in der Ukraine verursacht seit 24 Monaten großes Leid. Wir stehen weiterhin an der Seite der betroffenen Menschen und werden das Land und seine Bevölkerung im Rahmen unserer Möglichkeiten unterstützen, bis der Krieg beendet ist", versichert Landrat Dr. Martin Sommer.  

mehr lesen...


22.02.2024 - Kreis Steinfurt

Vollsperrung der Cappelner Straße/Lotter Straße zwischen Lotte und Westerkappeln ab Montag, 26. Februar
Fertigstellung der umfangreichen Arbeiten voraussichtlich im August 2024

© Kreis Steinfurt. Der Kreis Steinfurt saniert auf einem rund einen Kilometer langen Abschnitt die Cappelner Straße/ Lotter Straße (K 25) zwischen den Gemeinden Lotte und Westerkappeln. Aufgrund der Bauarbeiten wird die Kreisstraße ab Montag, 26. Februar, zwischen dem Bahnübergang nahe des Hansarings bis hinter die Kreuzung Düter Straße/Zum Lotter Bahnhof voll gesperrt. Eine weiträumige Umleitung ist ausgeschildert.   Neben der Erneuerung der Fahrbahn entsteht im Zuge der Bauarbeiten ein neuer Geh- und Radweg, um die Sicherheit für alle...

mehr lesen...


22.02.2024 - Kreis Steinfurt

Bundesweite Rebhuhn-Kartierung als Beitrag zum Artenschutz bis zum 31. März
Untere Naturschutzbehörde und Biologische Station im Kreis Steinfurt rufen zur Beteiligung auf

© Hans Glader Kreis Steinfurt. Das Rebhuhn gehört zu den typischen Bewohnern von Feldern, Äckern und Grünlandflächen – dennoch ist der Bestand in den vergangenen Jahren rückläufig. Das gilt auch im landwirtschaftlich geprägten Kreis Steinfurt, in dem das Rebhuhn als sogenannte "Verantwortungsart" bei der kreisweiten Biodiversitätsstrategie besonders berücksichtigt wird. Um den Rebhuhn-Bestand zu schützen wird im Rahmen des Projekts "Rebhuhn retten – Vielfalt fördern!" 2024 erstmals zu einer bundesweiten Kartierung aufgerufen, die die Verbreitung und...

mehr lesen...


21.02.2024 - Kreis Steinfurt

Schulung „Interkulturelle Kompetenzen“ für Ehrenamtliche
Kommunales Integrationszentrum des Kreises Steinfurt und Caritasverband Tecklenburger Land e.V. organisieren Fortbildung

© Kreis Steinfurt Kreis Steinfurt. 22 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer der SozialPunkt Beratungen im Regionalbereich Tecklenburg sowie der Tafeln und der Suppenküchen haben sich jetzt zum Thema "Interkulturelle Kompetenzen" weitergebildet. Die Veranstaltung wurde vom Kommunalen Integrationszentrum des Kreises Steinfurt in Kooperation mit dem Fachdienst Gemeindecaritas des Caritasverbandes Tecklenburger Land e.V. organisiert und fand in den Räumen des Sozialdienstes katholischer Frauen e.V. in Ibbenbüren statt. Die SozialPunkte als Informations- und...

mehr lesen...


19.02.2024 - Kreis Steinfurt

Update für Beleuchtungsanlage der alten Honigfabrik
Landrat Dr. Martin Sommer übergibt Spende an Kunstverein Ibbenbüren

© Kunstverein Ibbenbüren Kreis Steinfurt. Über eine großzügige Unterstützung für die neue Beleuchtungsanlage in der alten Honigfabrik in Ibbenbüren darf sich der Kunstverein Ibbenbüren freuen. Bereits Ende September hatte die Gesellschaft zur Förderung gemeinnütziger Zwecke im Kreis Steinfurt mbH beschlossen, den Kunstverein mit einer Spende in Höhe von 2000 Euro zu unterstützen. Nun überreichte Landrat Dr. Martin Sommer den Spendenscheck gemeinsam mit Gisela Köster, Gisela Lang, Peter Middendorf und Hans-Jürgen Streich als Mitglieder der Gesellschafterversammlung. ...

mehr lesen...


19.02.2024 - Kreis Steinfurt

Multifunktionale Raumnutzung in der Offenen Ganztagsschule
Veranstaltung des Bildungsbüros des Kreises Steinfurt

© Kreis Steinfurt Kreis Steinfurt. Die steigende Nachfrage nach ganztägiger Betreuung an Schulen stellt viele Offene Ganztagsschulen im Kreis Steinfurt vor Herausforderungen, insbesondere mit Blick auf die begrenzten Raumkapazitäten. Um diesem Problem entgegenzuwirken und innovative Lösungsansätze zu entwickeln, veranstaltete das Bildungsbüro des Kreises Steinfurt im Kreishaus einen Workshop zum Thema "Multifunktionale Raumnutzung".   Über 100 Teilnehmende aus fast allen Städten und Gemeinden des Kreises, darunter Vertreterinnen und Vertreter der Schulträger,...

mehr lesen...


16.02.2024 - Kreis Steinfurt

Gesundheitsamt des Kreises informiert über Ringelröteln
Virusinfektion tritt aktuell häufig in Kitas und Schulen auf

© Kreis Steinfurt. Der Kreis Steinfurt verzeichnet seit Beginn dieses Jahres ein gehäuftes Auftreten von Ringelröteln-Infektionen in Kitas und Schulen. Die meist harmlos verlaufende Viruserkrankung ist nach dem Infektionsschutzgesetz nicht meldepflichtig. "Trotzdem informieren uns derzeit Kitas und Schulen über das gehäufte Auftreten von Ringelröteln in ihren Einrichtungen. Seit Anfang des Jahres haben uns bereits 40 Einrichtungen im Kreis eine Häufung von an Ringelröteln erkrankten Kindern gemeldet", sagt Dr. Uta Sommer, Sachgebietsleiterin für...

mehr lesen...


16.02.2024 - Kreis Steinfurt

Die lokale Wirtschaft wandert ins Archiv
Wirtschaftsvereinigung Steinfurt übergibt dem Kreisarchiv historische Unterlagen

© Wirtschaftsvereinigung für den Kreis Steinfurt e.V. Kreis Steinfurt. Die Wirtschaftsvereinigung für den Kreis Steinfurt e.V. hat dem Kreisarchiv Steinfurt einen Großteil seiner alten Verwaltungsunterlagen unentgeltlich überlassen, damit diese dort aufbewahrt und für die Forschung zugänglich gemacht werden. "Durch die Übernahme von Unterlagen der Wirtschaftsvereinigung Steinfurt können wir die Wirtschaftsgeschichte des Kreises Steinfurt nun deutlich umfangreicher abbilden", freut sich Kreisarchivar Jannik Schröder über die Zusammenarbeit.   Die Wirtschaftsvereinigung für den Kreis Steinfurt...

mehr lesen...


14.02.2024 - Kreis Steinfurt

Förderprogramm „Regionalbudget“: LEADER-Regionen Steinfurter Land und Tecklenburger Land rufen zur Antragsstellung auf
Bürgernahe Kleinprojekte können profitieren

© Kreis Steinfurt. Kleinprojekte in den beiden LEADER-Regionen Steinfurter Land und Tecklenburger Land können auch in diesem Jahr wieder mit dem Förderprogramm "Regionalbudget" finanziell unterstützt werden – vorbehaltlich der endgültigen Bewilligung der Fördermittel durch das Land NRW, die laut Horst Schöpper, Geschäftsführer der beiden LEADER-Regionen, kurzfristig zu erwarten ist. Vereine, Initiativen und Kommunen, aber auch Privatpersonen mit einer passenden Projektidee können bis zum 13. März 2024 den Projektantrag einreichen. Eine...

mehr lesen...


14.02.2024 - Kreis Steinfurt

Begeisterung für Naturschutz fängt im Kleinen an
Auszeichnung für Schulen, Kitas, Familien und Jugendliche aus Ibbenbüren, Emsdetten, Rheine, Ochtrup und Westerkappeln beim Naturschutzpreis des Kreises

© Kreis Steinfurt Kreis Steinfurt. Mit einfachen aber eindrücklichen Worten brachten zwei Kindergartenkinder bei der Preisverleihung des Sparkassen Naturschutzpreises Kreis Steinfurt, die jetzt im Grevener Ballenlager stattfand, den hohen Stellenwert von Natur- und Umweltschutz auf den Punkt. Jördis und Elissa berichteten Naturschutzamtsleiter und Moderator Udo Schneiders begeistert von den Müllsammelaktionen ihrer Kita. Und genau darum ging es bei der Premiere: in Kindern die Begeisterung für den Naturschutz zu wecken. Angesteckt mit ihrem Engagement hatten die...

mehr lesen...


13.02.2024 - Kreis Steinfurt

Markt der Möglichkeiten: Startschuss für den Job-Turbo
jobcenter Kreis Steinfurt plant weitere Veranstaltungen

© jobcenter Kreis Steinfurt. "Wir sind sehr zufrieden", bilanziert Jenny Schmitz, Fachkraft für Maßnahmenplanung im jobcenter Kreis Steinfurt, am Ende der Veranstaltung "Markt der Möglichkeiten" für Jugendliche und junge Erwachsene mit Migrationshintergrund. Mehr als hundert Teilnehmende aus dem gesamten Kreis waren der Einladung des Jobcenters gefolgt. Sie haben die Chance genutzt, im Bildungszentrum Bürgerhof Schotthock in Rheine mit Bildungsträgern und dem Jugendmigrationsdienst Steinfurt ins Gespräch zu kommen und das für sie passende Angebot zur...

mehr lesen...


13.02.2024 - Kreis Steinfurt

Schreibworkshop in Rheine: Schülerinnen setzten sich mit dem Thema Heimat auseinander
Angebot des Kreis-Kulturamtes und der Jugendkunstschule

© Kreis Steinfurt Kreis Steinfurt/Rheine. "Heimat ist da, wo meine Familie und Freunde auf mich warten." – So beschreibt es eine Teilnehmerin des Schreibworkshops, zu dem das Kreis-Kulturamt jetzt in Kooperation mit der Jugendkunstschule Rheine eingeladen hatte. Der Workshop, der im Rahmen des Kulturrucksacks NRW stattfand, bot eine Plattform für junge Menschen, um ihre Schreibfähigkeiten unter professioneller Anleitung zu entfalten. Im Mittelpunkt stand das Thema "Heimat".   Zwei Tage lang tauchten die Mädchen im Alter von zehn und elf Jahren in die Welt des...

mehr lesen...


08.02.2024 - Kreis Steinfurt

Landrat Dr. Martin Sommer: „Ihr aller Einsatz ist von unschätzbarem Wert und verdient, geehrt und gefeiert zu werden!“
Projekte und Initiativen aus Emsdetten, Ochtrup, Ibbenbüren, Rheine und Steinfurt beim Bürgerpreis Demografie 2023/24 erfolgreich

© Kreis Steinfurt, Dorothea Böing Kreis Steinfurt/Greven. Dass es im Kreis Steinfurt einen starken Zusammenhalt gibt, hat einmal mehr die Verleihung des Bürgerpreises Demografie Kreis Steinfurt 2023/24 im Grevener Ballenlager gezeigt. Denn gesucht waren bei der fünften Auslobung die besten Initiativen und Projekte, die den gesellschaftlichen Zusammenhalt unterschiedlicher Altersgruppen, Weltanschauungen, sozialer Hintergründe etc. vor Ort stärken. Fünf der 19 eingereichten Initiativen und Projekte haben am Ende Preisgelder erhalten. Insgesamt 7.500 Euro hat die Kreissparkasse...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 392.628

Donnerstag, 29. Februar 2024

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.