Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Stadt Flensburg

19.04.2024 - Stadt Flensburg

Kreuzung Marienallee/Am Friedenshügel
Temporäre Anbringung eines Grünpfeils

© Der Grünpfeil an Ampelanlagen hat sich besonders unter Sicherheitsaspekten nicht als praktikabel erwiesen. Deshalb wurden auch in Flensburg an vielen Kreuzungen die Grünpfeile entfernt, so auch an der Kreuzung Marienallee/Am Friedenshügel. Dies führt zeitweise zu einem erheblichen Rückstau in der Marienallee. Um eine Verbesserung des Verkehrsflusses am Gesamtknoten vorzunehmen, soll ein zweiter Rechtsabbiegestreifen in der Marienallee mit einer entsprechenden Ampelschaltung etabliert werden. Die bereits für Anfang des Jahres geplante...

mehr lesen...


17.04.2024 - Stadt Flensburg

Lesung mit Romy Fölck in der Stadtbibliothek Flensburg
Kartenvorverkauf läuft

© Am 23.05.2024 um 19:30 Uhr wird die Autorin Romy Fölck in der Stadtbibliothek Flensburg aus ihrem neuen Roman "Das Licht in den Birken" vorlesen.   Der Vorverkauf läuft bereits, Karten sind für 8 Euro (ermäßigt 4 Euro) in der Stadtbibliothek erhältlich. Außerdem wird Bücher Rüffer am Veranstaltungsabend das Buch zum Kauf anbieten.

mehr lesen...


15.04.2024 - Stadt Flensburg

Stadtrundgang „Starke Frauen im Norden – grenzenlos“
Neue Termine in 2024

© Auch in diesem Jahr veranstaltet das Gleichstellungsbüro wieder eine Stadtführungsreihe der besonderen Art: Der Stadtrundgang "Starke Frauen im Norden – grenzenlos" erinnert an bekannte Flensburgerinnen, die sich mit ihrem Wirken über gesellschaftliche, moralische und sprachliche Grenzen hinweggesetzt haben. Mit ihren ganz speziellen Lebensentwürfen hinterlassen sie eindrucksvolle Fußstapfen und setzen Meilensteine für die Gleichberechtigung von Frauen in Flensburg.  Termine sind der 16. April, 15. Mai, 31. Mai, 7. Juni, 14. Juni und 25. Juni....

mehr lesen...


10.04.2024 - Stadt Flensburg

Kommunale Beteiligungsprozesse gemeinsam gestalten - Workshop
Einladung zum Workshop: „Lebendige Einwohner*innenbeteiligung in Flensburg“

© Die Stadt Flensburg lädt alle Flensburger*innen, die Interesse haben, das Thema Beteiligung kennenzulernen und mitzugestalten zu einem dreistündigen Workshop ein. Die Veranstaltung findet statt am Mittwoch, 24. April 2024 in der Zeit von 17:00 – 20:00 Uhr in der Aula des Hans-Christiansen-Hauses auf dem Museumsberg 1 in Flensburg. Der Workshop informiert und sensibilisiert für die Grundlagen, Rahmenbedingungen und Möglichkeiten einer gelebten Einwohner*innenbeteiligung. Erfahrungen zum Engagement in den Stadtteilen für Themen wie...

mehr lesen...


08.04.2024 - Stadt Flensburg

Handlettering in der Stadtbibliothek Flensburg
Aktion am Welttag des Buches

© Stadt Flensburg Wie entstanden die ersten Bücher in der Form wie wir sie heute kennen? Handschriftlich!  Natürlich werden Sie heute – Gutenberg sei Dank – gedruckt und das Schreiben mit der Hand ist etwas aus der Mode gekommen. Doch es gibt einen sehr schönen Trend, der uns ein wenig an die Anfänge erinnert: Handlettering – die Kunst des schönen Schreibens.  Am Welttag des Buches – Dienstag, den 23.04.2024, bietet Heike Ruffershöfer in der Stadtbibliothek Flensburg am Nachmittag für alle Interessierten eine kleine Einführung in diese Kunst an.  Di.,...

mehr lesen...


08.04.2024 - Stadt Flensburg

Gratis Comic-Tag für Kids
Die Stadtbibliothek Flensburg macht mit

© Stadt Flensburg Comic-Lesen macht Spaß! Und noch viel mehr Spaß macht es, einen Comic zu erfinden und zu zeichnen – allein oder zu zweit, selbst zeichnen oder abzeichnen, alles ist erlaubt! Interessierte Kids sind herzlich eingeladen zu einem kostenlosen Comic-Workshop mit fachlicher Begleitung, organisiert vom Förderverein der Stadtbibliothek Flensburg: Samstag, 11. Mai 2024, zwischen 11 und 14 Uhr in der Kinderbücherei der Stadtbibliothek Flensburg.  Alle Comicfans dürfen sich an dem Tag ein Gratis-Comic aussuchen – es stehen witzige und spannende Hefte...

mehr lesen...


08.04.2024 - Stadt Flensburg

Welttag des Buches am 23.04.2024

© Kennen Sie den Welttag des Buches? Jedes Jahr am 23. April wird an diesem Tag das Lesen und das Buch in den Mittelpunkt gerückt! Der Jahrestag wird in Deutschland seit 1995 begangen und geht auf einen katalanischen Brauch zurück, bei dem am Namenstag des Volksheiligen St. Georg Rosen und Bücher verschenkt werden. Für die Stadtbibliothek ist es eine gute Gelegenheit auf das Thema Lesen aufmerksam zu machen und das Buch als solches zu würdigen. Im Laufe der Geschichte wurden Tontafeln zu Papyri Rollen später zu Pergament, aufwändigen ...

mehr lesen...


03.04.2024 - Stadt Flensburg

OB Geyer übernimmt Vorsitz bei Leitstellenzweckverband Nord

© K. Sörensen Am 26. März wurde Flensburgs Oberbürgermeister Fabian Geyer einstimmig zum Verbandsvorsteher des Leitstellenzweckverbandes Nord (LZN) gewählt. Er übernimmt dieses Amt planmäßig von Wolfgang Buschmann, Landrat des Kreises Schleswig-Flensburg. Auf der 40. Versammlung des LZN betonte Hr. Buschmann die gute Zusammenarbeit der Verbandsversammlung untereinander, vor allem im Ernstfall wie der letztjährigen Jahrhundertflut. Herr Florian Lorenzen (Landrat Kreis Nordfriesland) und Hr. Buschmann wurden außerdem zu Stellvertretenden Vorsitzenden des...

mehr lesen...


26.03.2024 - Stadt Flensburg

Ziel: Mehr Leserinnen und Leser erreichen
Nutzung der Stadtbibliothek Flensburg ab April 2024 kostenlos

© In dieser Woche setzt Oberbürgermeister Fabian Geyer seine Unterschrift unter die neue Benutzungsordnung der Stadtbibliothek. Damit tritt im April der Beschluss der Ratsversammlung in Kraft, die Gebühren für die Bibliotheksnutzung abzuschaffen. Mit diesem Beschluss der Ratsversammlung werden weitere Ziele der im März 2023 beschlossenen Strategie für die Bibliothek auf den Weg gebracht. Von der Abschaffung der Gebühren erhofft man sich einen Anstieg der Zahl der registrierten Nutzerinnen und Nutzer der Bibliothek. Diese soll durch verschiedene...

mehr lesen...


26.03.2024 - Stadt Flensburg

Perspektiven auf das politische Geschehen
Politische Abendgespräche an der vhs Flensburg

© Die Politischen Abendgespräche an der vhs Flensburg starten erneut am Mo, 08.04. bis 08.07.2024 immer 17:45-19:15 Uhr im Vortragssaal der vhs im 2. OG der Flensburg Galerie.  Was passiert auf politischer Ebene in Flensburg, Schleswig-Holstein, Deutschland, Europa und der Welt? Und aus welchen Perspektiven kann man auf die politischen Geschehnisse blicken?  Wo liegt - bei aller Differenz - eigentlich der Konsens und wo gibt es ihn vielleicht nicht?  Um diese Fragen zu diskutieren trifft man sich einmal wöchentlich montagabends zu...

mehr lesen...


26.03.2024 - Stadt Flensburg

Ohne Eltern in die Ferien
Jugendferienwerk 2024 - 22.07. bis 31.08.2024

© In den Sommerferien eine tolle Zeit im Zeltlager genießen, mit dem Kanu durch Flüsse paddeln, Drachen steigen lassen, basteln, grillen, toben, Spaß haben und noch viele andere tolle Sachen machen. Dies alles ist für Kinder und Jugendliche, deren Eltern nicht das große Geld verdienen, nicht immer so ohne weiteres möglich.  Deshalb vermittelt das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Flensburg im Rahmen des Jugendferienwerkes Ferienfahrten von Jugendzentren, Vereinen, Verbänden und kirchlichen Einrichtungen. Damit stehen durch verschiedene Fahrten...

mehr lesen...


19.03.2024 - Stadt Flensburg

Grenzgemeinden richten Augenmerk auf Verbesserung der Verkehrsinfrastruktur

© Am 14. März haben sich die Bürgermeister und weitere politische Vertreter der Kommunen Aabenraa und Sønderborg sowie der Stadt Flensburg im Rahmen der Zusammenarbeit im Grenzdreieck in Flensburg getroffen. Dabei stand diesmal die Bedeutung einer guten gemeinsamen Verkehrsinfrastruktur im Bahn und Flugverkehr im Vordergrund, aber auch die Optimierung eines grenzüberschreitenden Krisenmanagements war Thema.   In Bezug auf das Thema Bahnanbindung des Grenzdreiecks interessieren sich die Stadt Flensburg und ihre beiden dänischen Nachbarkommunen...

mehr lesen...


19.03.2024 - Stadt Flensburg

Erstes Treffen des Innenstadtforums

© Vergangene Woche wurde durch das Innenstadtmanagement der Stadt Flensburg zum ersten Innenstadtforum eingeladen. Rund 50 Akteure und Interessierte folgten der Einladung in die Dansk Centralbibliotek, um gemeinsam über die Zukunft der Flensburger Innenstadt zu diskutieren und neue Wege zu beschreiten. Das Innenstadtforum löst damit den bisherigen Innenstadtbeirat ab. Es soll zukünftig als Plattform zur Vorstellung der Themen des Innenstadtmanagements sowie zur Präsentation zukünftiger Maßnahmen agieren. Bei der ersten Sitzung stand die...

mehr lesen...


18.03.2024 - Stadt Flensburg

Neue ehrenamtliche Vorsitzende im Flensburger Gutachterausschuss und Geschäftsstelle des Gutachterausschusses besetzt

© A. Pettersen Seit dem 01.01.2024 verstärkt Daniel Omelanowsky als neuer Vorsitzender zusammen mit Alexandra Pettersen als stellvertretende Vorsitzende (bereits im Juni 2023 bestellt) den Gutachterausschuss für Grundstückswerte der Stadt Flensburg. Ebenso hat Alexandra Pettersen die Leitung für die Geschäftsstelle des Gutachterausschusses übernommen. Zusammen mit ihrem neuen Team freut sie sich im Laufe dieses Jahres wieder einen Immobilienmarktbericht zu veröffentlichen. Ebenso werden in den nächsten Wochen die neuen Bodenrichtwerte im Digitalen Atlas Nord...

mehr lesen...


12.03.2024 - Stadt Flensburg

Die Nord-Ostsee-Saga
Multimediale Lesung mit Lena Johannson

© Do., 25.04.2024 | 19:30 Uhr | Eintritt 8 €, ermäßigt 4 € | Vortragssaal der Stadtbibliothek Flensburg | Flensburg Galerie, 2. OG  Lena Johannson ist mit allen drei Teilen ihrer Nord-Ostsee-Saga zu Gast in der Stadtbibliothek Flensburg. Die Veranstaltung ist eine Mischung aus Film, Schauspiel und Lesung.  Ende des 19. Jahrhunderts wirbelt das größte Verkehrsprojekt Europas die Schicksale der Menschen in Schleswig-Holstein durcheinander: der Bau des Nord-Ostsee-Kanals!  Die Trilogie "Vier Frauen und ein Jahrhundertbauwerk, das die Welt...

mehr lesen...


26.02.2024 - Stadt Flensburg

Jährliches Schulungsangebot für Engagierte startet

© Das Netzwerk Engagiert in Flensburg bietet vielfältige Qualifizierungsmöglichkeiten für Engagierte in Flensburg an. Basisschulung – mein Weg ins Ehrenamt Am 30.04.2024 startet die jährliche Basisschulung für (zukünftige) Ehrenamtliche. An insgesamt 5 Terminen werden den Teilnehmenden die zentralen Themen rund um den Einstieg ins Ehrenamt vermittelt. Dieser Kurs richtet sich an alle, die gern ein Ehrenamt finden möchten und hat das Ziel, die Teilnehmenden optimal auf dem Weg ins Ehrenamt zu begleiten. So erfährt man, welche...

mehr lesen...


15.02.2024 - Stadt Flensburg

Noosha Aubel wird neue Stadträtin in Flensburg
Klares Votum der Ratsversammlung

© Die Flensburger Ratsversammlung hat heute in ihrer 7. Sitzung Frau Noosha Aubel zur Stadträtin gewählt. Frau Aubel übernimmt damit das Amt von Stadtrat Stephan Kleinschmidt, dessen Amtszeit am 14. Mai endet. Frau Aubel wird zukünftig das Dezernat Bildung, Integration, Öffentliche Dienste und Sicherheit leiten Auf sie entfielen 35 von 38 abgegebenen Stimmen. 3 Mitglieder der Ratsversammlung enthielten sich.  Die 48jährige Potsdamerin nahm von 2017 bis 2023 eine vergleichbare Position als Beigeordnete für Bildung, Kultur, Jugend und Sport der...

mehr lesen...


05.12.2023 - Stadt Flensburg

Fortschreibung des Integrationskonzeptes
Auftaktveranstaltung in der Bürgerhalle

© Letzte Woche fand auf Einladung der Zentralen Einheit Schutz-Integration-Teilhabe die Auftaktveranstaltung zur Fortschreibung des Integrationskonzeptes der Stadt Flensburg in der Bürgerhalle des Flensburger Rathauses statt. Über 120 Menschen aus Haupt- und Ehrenamt brachten ihre Wünsche ein und erarbeiteten in Kleingruppen zahlreiche Ideen zu Maßnahmen, wie die Integration in den kommenden Jahren auch weiterhin gemeinsam gelingen kann. Oberbürgermeister Fabian Geyer hob in seiner Begrüßung das gute Zusammenleben in Flensburg hervor. "Die...

mehr lesen...


21.11.2023 - Stadt Flensburg

Spenden für Hochwasserbetroffene
Stadt richtet Sonderkonto ein

© Die Stadt Flensburg hat jetzt ein Sonderkonto eingerichtet, auf das Spenden für die Betroffenen des Ostseehochwassers eingezahlt werden können. Mit dem Geld soll dann Menschen, die durch das Hochwasser in eine finanzielle Notsituation oder in eine existenzgefährdende Lage gekommen sind, unbürokratisch geholfen werden.  Das Konto wurde auf den Namen "Sonderkonto Ostseeflut" bei der NOSPA eingerichtet. Die IBAN lautet: DE41 2175 0000 0011 0269 28.  Gemäß des Katastrophenerlasses Ostsee-Sturmflut des Landes ist die Ausstellung von...

mehr lesen...


29.06.2022 - Stadt Flensburg

Sperrung des Outdoor-Fitnesspark am Flensburger Stadion.

© Die Gerätschaften im Outdoor-Fitnesspark am Flensburger Stadion müssen leider bis auf Weiteres gesperrt werden. Grund für die Sperrung ist eine notwendig gewordene Sicherheitsüberprüfung der Gerätschaften. Gemeinsam mit dem Gerätehersteller arbeitet die Stadt an der Behebung der bestehenden Mängel. Wann die Anlage wieder genutzt werden kann, ist nach aktuellem Stand leider noch nicht absehbar. Wir bedauern die Unannehmlichkeiten und hoffen auf das Verständnis der Flensburgerinnen und Flensburger.

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 396.506

Montag, 22. April 2024

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.