Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Stadt Flensburg

20.05.2022 - Stadt Flensburg

Erinnerung an die öffentlichen Grillplätze an den Flensburger Stränden
Ostseebad und Solitüde

© Stadt Flensburg Die Grillplätze an den Stränden am Ostseebad und Solitüde wurden bereits Anfang des Jahres fertiggestellt. An jedem Strand sind vier Grillplätze öffentlich von allen und jederzeit frei nutzbar. Jeder Grillplatz ist mit Picknickbänken, Granitblöcken und Eichenbohlen ausgestattet. Zusätzlich stehen an zwei Grillplätzen je Strand festinstallierte Grills. Für die Aufstellung der mitgebrachten Grills sind die Granitblöcke geeignet. Die Picknickbänke und Eichenbohlen sind zum Sitzen und Beisammensein gedacht.   Gleichzeitig wird dadurch die Fläche...

mehr lesen...


13.05.2022 - Stadt Flensburg

Neuer Outdoor-Fitnesspark und Kunstrasenplatz am Stadion
Flensburger Sportangebot bekommt Zuwachs

© Am heutigen Freitag wurden auf dem Gelände des Flensburger Stadions der Outdoor-Fitnesspark und der neue Kunstrasenplatz eingeweiht. Die Geräte im Fitnesspark werden allen Flensburger*innen öffentlich frei und ohne Anmeldung zugänglich sein, während der Kunstrasenplatz von Vereinen als Mischplatz für Hockey- und Fußballsport genutzt werden soll. Die Stadt Flensburg reagiert mit dem Fitnesspark auf die zunehmende Bedeutung von Individualsport, der insbesondere während der Pandemie starken Zulauf erlebte. Die Anlage wurde als Projekt der...

mehr lesen...


11.05.2022 - Stadt Flensburg

Rezepte wie aus dem Bilderbuch
Flensburg startet durch

© Iris Meschke Gemeinsam haben die Flensburger Tafel, Studierende des Teilstudiengangs Sachunterricht der Universität Flensburg unter Leitung von Dr. Claudia Plinz sowie Schüler*innen der Waldschule ein praktisches Bilderkochbuch auf den Weg gebracht. Gefördert wurde das Projekt mit 5.000 € aus dem städtischen Fonds "Flensburg startet durch!". Im Mittelpunkt steht dabei die einfache Zubereitung von Gerichten, mit Lebensmitteln, die Familien bei der Tafel erhalten. Damit das Kochbuch alle Menschen gleichsam erreicht, werden die Gerichte in Bildsprache...

mehr lesen...


10.05.2022 - Stadt Flensburg

Fast jeder zweite Weg in Flensburg wird zu Fuß oder mit dem Rad zurückgelegt
Ergebnisse der Mobilitätsbefragung

© Fuß- und Radverkehr haben deutlich zugelegt, dafür lassen die Flensburger*innen das Auto häufiger stehen, fahren jedoch auch seltener mit dem Bus. Das sind die Erkenntnisse aus der Mobilitätsbefragung in Flensburg aus dem vergangenen September. Fast jeder zweite Weg wird inzwischen zu Fuß oder mit dem Rad zurückgelegt. Dies sind deutliche Steigerungen zur Haushaltsbefragung von 2010. So nahmen der Fußverkehr (+8%) und auch Radverkehr (+5%) jeweils kräftig zu. Einen leichten Rückgang hat der Öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) zu verzeichnen...

mehr lesen...


09.05.2022 - Stadt Flensburg

Ehemaliges Kaufhaus am Holm 7 erwacht zu neuem Leben
Flensburger Innenstadt

© Ende August 2022 werden zentrale Teile des ehemaligen Karstadt-Kaufhauses auf dem Flensburger Holm eine neue Nutzung bekommen. Das Bekleidungshaus "aachener" wird auf 2 Etagen über 6.000 m² Verkaufsfläche nutzen, um seine Mode anzubieten. Für die Wahl des Standortes benennt das Unternehmen die attraktive Innenstadt Flensburgs und die unmittelbare Nähe zu Dänemark. Zudem hat auch die zentrale Lage in der Fußgängerzone eine Rolle bei der Auswahl des Standortes gespielt. Oberbürgermeisterin Simone Lange zeigt sich hocherfreut über die...

mehr lesen...


09.05.2022 - Stadt Flensburg

Summ, Summ, Summ …
Weltbienentag 2022

© Zum Weltbienentag am 20. Mai 2022 lädt die Stadtbücherei von 15.30 bis 17 Uhr Kinder ab 5 Jahre zu einer Veranstaltung rund um die pelzigen Tierchen in die Kinderbücherei ein, zu der der Imker Gerd Geppert eingeladen ist. Er wird über das Leben und den Umgang mit Bienen erzählen. Eingestimmt wird auf das Thema mit der Geschichte "Die Bienenkönigin" von den Gebrüdern Grimm. Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Förderverein der Stadtbibliothek. Der Eintritt ist frei. Fr., 20.05.2022 | 15.30 - 17 Uhr | frei | ab 5 Jahre | Stadtbibliothek...

mehr lesen...


06.05.2022 - Stadt Flensburg

COCREATION DAY: DEINE IDEE FÜR DIE SMARTE GRENZREGION
Erstes Beteiligungsformat am 13. Mai in Husum

© Mit dem "CoCreation Day" am 13. Mai im NCC der Husumer Messe startet die "Smarte Grenzregion zwischen den Meeren" mit dem ersten Beteiligungsformat für Bürgerinnen und Bürger durch. Ab 14 Uhr können sich Bürgerinnen und Bürger mit einer eigenen Idee für das auf fünf Jahre angelegte Digitalisierungsprojekt der beiden Kreise Nordfriesland und Schleswig-Flensburg und der Stadt Flensburg einbringen oder an den Ideen anderer mitarbeiten. Unter www.smarte-grenzregion.de können sich Interessierte anmelden und das Programm einsehen. Die konkreten...

mehr lesen...


06.05.2022 - Stadt Flensburg

Ohne Eltern in die Ferien
Jugendferienwerk 2022

© In den Sommerferien am Strand liegen, die Natur im Wald erleben, das wärmere Ausland wie Italien besuchen, mit dem Kanu durch die Flüsse paddeln, Drachen steigen lassen, basteln, grillen, toben, Spaß haben und noch viele andere tolle Sachen machen. Dies alles ist für Kinder und Jugendliche, deren Eltern nicht das große Geld verdienen, nicht immer so ohne weiteres möglich. Deshalb vermittelt das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Flensburg im Rahmen des Jugendferienwerkes Ferienfahrten von Jugendzentren, Vereinen, Verbänden und kirchlichen...

mehr lesen...


06.05.2022 - Stadt Flensburg

Grenzdreieck tagt in Flensburg zu grenzüberschreitenden Themen
Deutsch-dänisches Gremium

© Am Freitag hat die politische Steuerungsgruppe des Grenzdreiecks getagt und zu wichtigen grenzüberschreitenden Themen beraten. So gab es intensive Beratungen zur gemeinsamen Strategie in Sachen Wasserqualität in der Flensburger Förde. Ursache des Problems sind vor allem die Einleitungen sowie die Einflüsse der Landwirtschaft. Auch die auf der dänischen Seite weiterhin stattfindende Muschelfischerei belastet die Förde nach wie vor.   Alle drei Seiten waren sich schnell einig, dass deutlicher Handlungsbedarf besteht, wobei die Rahmenbedingungen...

mehr lesen...


06.05.2022 - Stadt Flensburg

Keine Gartenbewässerung durch Entnahme aus Bächen und Teichen

© In der Stadt Flensburg gibt es ein dichtes Netz von 28 Bachläufen unterschiedlicher Größenordnung sowie eine große Anzahl von Teichen. Diese erfüllen u. a. wichtige ökologische Funktionen als Lebensraum für Fische, Insekten und Pflanzen. Im Zusammenhang mit dem heißen Sommer 2018 und im Hinblick auf die erwartete erneute Trockenperiode werden wiederholt unzulässige Wasserentnahmen aus Oberflächengewässern, insbesondere zu Bewässerungszwecken der eigenen Gärten, festgestellt. Dabei gilt jedoch zu berücksichtigen, dass nicht nur der eigene...

mehr lesen...


05.05.2022 - Stadt Flensburg

Beschlüsse der Ratsversammlung vom 05.05.2022
Kommunalpolitik in Flensburg

© Die Ratsversammlung der Stadt Flensburg hat in ihrer 36. Sitzung am 05. Mai zu den folgenden ausgewählten Tagesordnungspunkten die nachstehenden Beschlüsse gefasst:   Verleihung der Ehrenbürgerwürde an Manfred Werner                                            RV-19/2022     Die Ratsversammlung befindet über die Verleihung der Ehrenbürgerwürde an Herrn Manfred Werner. Einstimmig angenommen.   Standortwechsel für die an der Rathausstr installierte Pärchenampel (Antrag Flensburg WÄHLEN!)     ...

mehr lesen...


05.05.2022 - Stadt Flensburg

Manfred „Manni“ Werner wird Ehrenbürger
Beschluss der Ratsversammlung

© Auf ihrer heutigen Sitzung hat die Ratsversammlung der Stadt Flensburg Manfred Werner die Ehrenbürgerwürde der Stadt Flensburg verliehen. Diese Ehre kann Persönlichkeiten zuerkannt werden, die sich in Bezug auf die Stadt im besonderen Maße verdient gemacht haben. Über die Verleihung entscheidet die Ratsversammlung mit einfacher Mehrheit.     Herrn Manfred Werner hat sich insbesondere im Bereich des Sports um die Stadt verdient gemacht. Mit seinem ehrenamtlichen Engagement in Flensburg im Fuß- und Handballbereich hat er es zu überregionaler...

mehr lesen...


05.05.2022 - Stadt Flensburg

Projekt „Gut gehen lassen“ geht in die nächste Runde – Quartiersgeher*innen gesucht
Workshop im Modellgebiet „Flensburger Ypsilon“ und Untersuchungen zum Fußverkehr

© Das Projekt "Gut gehen lassen – Bündnis für attraktiven Fußverkehr" nimmt Straßen, Wege und Plätze aus der Perspektive der Fußgänger*innen genau unter die Lupe. Als Untersuchungsgebiet wurde der Bereich des sogenannten "Flensburger Ypsilons" zwischen dem Neumarkt im Süden und Willy-Brandt-Platz im Norden bestimmt. Hier wird der Fachverband Fußverkehr FUSS e.V. im Monat Mai einen Fußverkehrs-Check durchführen. "Im Rahmen einer ausführlichen Ortsbegehung untersuchen wir die Verkehrssicherheit und die Annehmlichkeit des öffentlichen Raums für die...

mehr lesen...


29.04.2022 - Stadt Flensburg

Flensburger Tafel hat eine neue Leitung und benötigt dringend Lebensmittelspenden
Oberbürgermeisterin besucht Tafel

© Catarina Puchleitner ist die neue Leiterin der Flensburger Tafel. Nach dem plötzlichen Tod von Klaus Grebbin leitet sie das große Team der Tafel mit mehr als 20 Ehrenamtlichen und mehr als 30 Fahrerinnen und Fahrern. Oberbürgermeisterin Simone Lange hat die Tafel besucht, um unter anderem mit dem Vorstand der Johanniter, Christian Pagel und den Helferinnen und Helfern über die aktuelle Lage zu sprechen. Die Tafel steht aufgrund der Ukrainesituation in einer besonders großen Herausforderung. Die Anzahl der Menschen, die zur Ausgabe erscheinen,...

mehr lesen...


27.04.2022 - Stadt Flensburg

Modellvorhaben Smarte Grenzregion ruft auf zum kreativen Prozess

© Ab Mai 2022 können sich die Menschen aus den Kreisen Nordfriesland und Schleswig-Flensburg sowie der Stadt Flensburg mit innovativen Ideen und Projekten in die "Smarte Grenzregion zwischen den Meeren" einbringen.   Am "CoCreation Day" am 13. Mai im Husumer Kongresszentrum können sich Bürgerinnen und Bürger mit einer eigenen Idee für die smarte Grenzregion einbringen und an Ideen anderer mitarbeiten. Die konkreten Projektideen sollen weiterentwickelt und auf Machbarkeit geprüft werden. Bereits am 20. Juni werden die ausgearbeiteten Konzepte im...

mehr lesen...


21.04.2022 - Stadt Flensburg

Vorbereitungskurse für den nachträglichen Schulabschluss
VHS Flensburg

© Die Volkshochschule Flensburg bietet auch in diesem Jahr wieder einen einjährigen Vorbereitungskurs zum nachträglichen Erwerb des Ersten allgemeinbildenden Schulabschlusses (ESA, ehemals Hauptschulabschluss) und einen zweijährigen Vorbereitungskurs zum nachträglichen Erwerb des Mittleren Schulabschlusses (MSA, ehemals Realschulabschluss) an. Die nächsten Vorbereitungskurse starten nach den Sommerferien im August 2022. Der ESA-Vorbereitungskurs endet im Juni 2023 mit dem Ablegen der zentralen Abschlussprüfungen, der MSA-Kurs im Juni 2024. Der...

mehr lesen...


20.04.2022 - Stadt Flensburg

Projekte „Gut gehen lassen“, „Temporäre Spielstraßen“, „Lebendige Innenstadt“, Stadtentwicklungsstrategie 2030 und vieles mehr
Aktualisierung der Vorhabenliste zur Einwohner*innenbeteiligung

© Seit dem Herbst 2016 führt die Stadt Flensburg eine Vorhabenliste zur Information der Einwohner*innen zur Förderung des Dialogs und der Mitgestaltung bei Vorhaben und Projekten der Stadt Flensburg. Die Vorhabenliste liegt nun in einer aktualisierten und ergänzten Fassung als pdf- und Druckversion vor. Neben 26 aktualisierten Vorhaben wie z.B. die Stadtentwicklungsstrategie 2030, Ersatzneubau Hauptfeuerwache, Entwicklung der Handwerkskammer oder der Christiansens Gärten wurden 9 neue Vorhaben aufgenommen: die Projekte "Gut gehen lassen",...

mehr lesen...


19.04.2022 - Stadt Flensburg

Neue Reihe der politischen Morgengespräche startet am 20. April - Es sind noch Plätze frei!
Für Kurzentschlossene

© Für Kurzentschlossene Die regelmäßige Diskussionsrunde zu aktuellen politischen und gesellschaftlichen Themen geht weiter. Vom Klimawandel bis zur Bildungspolitik, vom internationalen Krisenherd bis zu den deutschen Landtagswahlen - die Runde ist für jeden Gesprächsgegenstand und jede/n Mitstreiter*in offen. Ab Mittwoch, den 20.04.2022 bis zum 29.06.2022 wird im wöchentlichen Rhythmus von 9:00-11:00 Uhr im Vortragssaal der Volkshochschule Flensburg (FLENSBURG GALERIE im 2. OG) rege diskutiert. Es sind noch Plätze frei! Anmeldungen bitte...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 351.250

Freitag, 20. Mai 2022

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.