Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Stadt Cuxhaven

20.04.2021 - Stadt Cuxhaven

Impfung in Niedersachsen: Feuerwehrleute und das Personal von Kinder- und Jugendhilfen erhalten ab Mai die Möglichkeit

© Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Kinder- und Jugendhilfen in Niedersachsen können sich ab Mai gegen das Corona-Virus impfen lassen. Das gaben das Niedersächsische Ministerium für Inneres und Sport und das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung in einer gemeinsamen Pressemitteilung am Dienstag bekannt. Ab Mai sollen somit in Niedersachsen alle aktiven Feuerwehrleute sowie die hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kinder- und Jugendhilfe...

mehr lesen...


20.04.2021 - Stadt Cuxhaven

Veranstaltungsabsage Stadttheater Cuxhaven

© Auf Grund der aktuellen Corona-Situation teilt die Stadt Cuxhaven mit, dass das Kindertheaterstück "Ein Sams zu viel" am Sonntag, den 25. April 2021 sowie die Veranstaltung "TOUR 2021" mit Wolfgang Trepper am Montag, den 26. April 2021 im Stadttheater abgesagt werden müssen.   Ersatztermine sind noch nicht bekannt.   Bereits erworbene Karten können in der Kulturinformation zurückgegeben werden. Das Eintrittsgeld wird erstattet und überwiesen. Weitere Auskünfte erhalten Sie gerne bei den Mitarbeiterinnen in der Kulturinformation unter der...

mehr lesen...


19.04.2021 - Stadt Cuxhaven

Geänderte Wochenmarktzeiten: Feiertag am Samstag, 1. Mai

© Die Marktbehörde der Stadt Cuxhaven informiert, dass nach der Wochenmarktverordnung die Wochenmärkte jeweils mittwochs und samstags stattfinden. Falls einer dieser Tage ein Feiertag ist, wird der Wochenmarkt am vorhergehenden Wochentag durchgeführt. Daher wird in diesem Jahr der Wochenmarkt an der Beethovenallee in Folge des bevorstehenden Feiertages von Samstag, 1. Mai 2021, auf Freitag, 30. April 2021, vorverlegt. Der Markt beginnt um 8 Uhr und endet um 13 Uhr. Von Mai bis September finden die Wochenmärkte wieder in der Zeit von 7 Uhr bis...

mehr lesen...


19.04.2021 - Stadt Cuxhaven

Digitaler Girls´ und Boys´ Day am Donnerstag, 22. April 2021 – Stadt Cuxhaven macht mit

© Der Girls´ Day und der Boys´ Day bietet Schülerinnen und Schülern aus den Klassen 5 bis 9 die Chance, in verschiedene Berufe schauen zu können. Damit diese wichtige Berufsinformationsplattform nicht wie im Jahr 2020 ausfällt, wird auf digitale Angebote gesetzt. Die Stadt Cuxhaven nimmt an der Aktion gerne teil.  Kultusminister Grant Hendrik Tonne ruft deshalb alle Unternehmen in Niedersachsen dazu auf, am Donnerstag, 22. April, ein digitales Angebot für die Kinder und Jugendlichen zu gestalten: "Schule ist mehr als eine reine...

mehr lesen...


14.04.2021 - Stadt Cuxhaven

Gedenken für die Verstorbenen in der Corona-Pandemie: Stadt Cuxhaven beteiligt sich am bundesweiten Gedenktag

© Für Sonntag, 18. April 2021, hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zum gemeinsamen Gedenken an die an Corona Verstorbenen aufgerufen. In einem Gedenkakt in Berlin wird unter Beteiligung von Kanzlerin Angela Merkel und Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble sowie der evangelischen und katholischen Kirche der Opfer der Corona-Pandemie gedacht. Die Stadt Cuxhaven schließt sich dem Gedenken an. Corona hat neben den Einschränkungen im täglichen Leben die Situation trauernder Angehöriger noch einmal zusätzlich erschwert. Viele Menschen...

mehr lesen...


11.04.2021 - Stadt Cuxhaven

Niedersächsische Landesregierung verschiebt Start der Modellkommunen - Cuxhaven eine von zwölf auserwählten Kommunen

© Das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung hat den Start für die zwölf auserwählten Kommunen vorerst verschoben. Das gab das Land am Sonntag bekannt. Angesichts der geplanten bundeseinheitlichen Regelungen im neuen Infektionsschutzgesetz haben sich die Niedersächsische Landesregierung und die kommunalen Spitzenverbände verständigt, mit dem Start der Modellprojekte zu warten. Das dreiwöchige Projekt wäre am kommenden Donnerstag, 15. April 2021 gestartet – unter anderem auch in einer definierten Zone in...

mehr lesen...


08.04.2021 - Stadt Cuxhaven

Pressemitteilung Stadt Cuxhaven
Absagen von Veranstaltungen

© Die Stadt Cuxhaven teilt mit, dass auf Grund der anhaltenden Planungsunsicherheit in Zusammenhang mit der Corona-Lage die Aufführungen der Gastspiele "Der Verräter" (Westfälisches Landestheater) am Montag, 19. April 2021, und "Bares is nix Rares" (Ohnsorg-Theater) am Samstag, 1. Mai 2021, im Stadttheater leider abgesagt werden müssen. Ersatztermine stehen noch nicht fest. Somit bleibt den Ohnsorg-Fans nur die Vorfreude auf den 18.März 2022, wenn das Ensemble mit Heidi Mahler und dem Klassiker "Tratsch op de Trepp" in Cuxhaven gastieren wird.  ...

mehr lesen...


29.03.2021 - Stadt Cuxhaven

Tagestourismus in Cuxhaven untersagt – Maskenpflicht in der Stadt ausgeweitet / Ziel: nach Ostern das gesellschaftliche Leben langfristig wieder hochfahren

© Die ersten größeren Ferien des Jahres 2021 haben begonnen und das Osterfest steht unmittelbar bevor: Für viele Menschen bedeutet diese Jahreszeit auch Urlaubszeit. Doch die Corona-Pandemie und die erneut steigenden Infektionszahlen sorgen wie schon im Vorjahr für drastische Einschränkungen. Auch in der Stadt und im Landkreis Cuxhaven. Aus diesem Grund untersagt die Niedersächsische Landesregierung mit einer aktuellen Corona-Verordnung weiterhin den Übernachtungstourismus sowie den Betrieb der Außengastronomie. Jede Person soll zudem private...

mehr lesen...


25.03.2021 - Stadt Cuxhaven

Licht aus – Klimaschutz an! Cuxhaven beteiligt sich wieder an der „Earth Hour“

© Lichtschalter, ein oder aus? Klimaschutz, ja oder nein? Weltweit stimmen Menschen, Städte und Unternehmen während der Earth Hour 2021 für mehr Klimaschutz. Sie schalten am Samstag, 27. März, um 20.30 Uhr für eine Stunde das Licht aus. Bekannte Bauwerke stehen wieder in symbolischer Dunkelheit, darunter Wahrzeichen wie das Brandenburger Tor, der Big Ben in London und die Christusstatue in Rio de Janeiro. Auch die Stadt Cuxhaven ist in diesem Jahr wieder dabei und schaltet eine Stunde lang die Beleuchtung von der Kugelbake ab, um ein Zeichen für...

mehr lesen...


22.03.2021 - Stadt Cuxhaven

Doppelte Freude bei der Berufsfeuerwehr in Cuxhaven: Neues Einsatzfahrzeug und einen Förderbescheid vom Umweltminister erhalten

© Die Berufsfeuerwehr der Stadt Cuxhaven vermeldete in der vorigen Woche gleich zwei erfreuliche Nachrichten: Während am Mittwoch ein neues Einsatzfahrzeug offiziell vorgestellt wurde, besuchte am Donnerstag Niedersachsens Minister für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz, Olaf Lies, die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwache. Im Gepäck hatte der Umweltminister einen Förderbescheid in Höhe von 45.000 Euro für die Anschaffung eines Brennstoffzellen-betriebenen Fahrzeuges. Am Mittwoch leuchtete zunächst das neue Notarzteinsatzfahrzeug in der...

mehr lesen...


19.03.2021 - Stadt Cuxhaven

Finanzierungszusage für Baumaßnahmen zum Sturmflutschutz für die Wolskermarsch in Sahlenburg

© An der Küste im Ortsteil Sahlenburg kommt es bei Sturmfluten immer wieder zu Überschwemmungen. Eine der schlimmsten Sturmfluten gab es 1976 als die Wassermassen einen enormen Sachschaden verursachten und Häuser neu errichtet werden mussten. Bereits 23 Jahre zuvor bemühte sich die Gemeinde Sahlenburg und später nach der Eingemeindung die Stadt Cuxhaven beim Land Niedersachsen wiederholt um die Eindeichung der Wolskermarsch. Jedoch ohne Erfolg. In dem vom Land Niedersachsen im März 2007 neu aufgelegten Generalplan Küstenschutz ist im...

mehr lesen...


19.03.2021 - Stadt Cuxhaven

„Am Anfang ist da eine Vision - wie soll´s werden?“ Neue Ausstellung „UNISONO“ von Petra Knauer und Petra Hemken ab Sonntag, 28. März, im Schloss Ritzebüttel zu besichtigen

© Petra Hemken Die Oldenburger Künstlerinnen Petra Hemken – Skulptur – und Petra Knauer – Malerei – stellen in ihrer Ausstellung UNISONO das Thema STEIN in den Mittelpunkt ihrer künstlerischen Arbeit. Es ist ihr ausdauernder und geduldiger Blick auf den Stein, bis er seine ganz spezielle Ausstrahlung, Eigenheit und Geschichte offenbart, der ihren unterschiedlichen Arbeiten Gemeinsamkeit und einen inneren Gleichklang verleiht und sich im Titel ihrer Ausstellung UNISONO widerspiegelt.   Dabei steht für Petra Knauer das Thema STEIN durch Mauern und Verputz im...

mehr lesen...


18.03.2021 - Stadt Cuxhaven

Versand der Abfallgebührenbescheide 2021

© Die Abfallgebührenbescheide der Stadt Cuxhaven werden am Mittwoch, 24.03.2021, versandt. Der Fahrradkurier wird voraussichtlich bereits am 23.03.2021 mit der Verteilung beginnen. Die Erfahrungen der letzten Jahre haben gezeigt, dass es in den ersten 14 Tagen nach Bescheidversand verstärkt zu telefonischen Rückfragen kommen wird. Daher bittet die Stadt Cuxhaven die Anruferinnen und Anrufer um etwas Geduld.

mehr lesen...


18.03.2021 - Stadt Cuxhaven

Telefonische Bürgersprechstunde: Stellen Sie Ihre Fragen an die Stadt Cuxhaven

© Sie haben Fragen, Anliegen oder Anregungen an die Stadt Cuxhaven? Dann nutzen Sie die telefonische Bürgersprechstunde: Am Montag, 22. März, beantworten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Cuxhavener Rathauses in der Zeit von 16 bis 18 Uhr wieder die Fragen der Mitmenschen. An jedem vierten Montag im Monat ist das Bürgertelefon unter Telefon (0 47 21) 70 01 50 zu erreichen. Nun ist es wieder soweit: Am Montag sitzen in der gewohnten Zeit von 16 bis 18 Uhr Oberbürgermeister Uwe Santjer und seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Hörer. ...

mehr lesen...


18.03.2021 - Stadt Cuxhaven

Kupfer aus dem Fugger-Imperium
Museum "Windstärke 10" präsentiert Teil des Sensationsfundes

©  Rijsdienst voor het Cultureel Erfgoed Anfang Januar 2019 ging ein heftiger Sturm über die Nordsee und türmte Wellenberge über 6 Metern Höhe auf. Genug, um auch eines der größten Containerschiffe, die fast 400 Meter lang "MSC Zoe", ins Rollen zu bringen. Einzelne Container lösten sich dabei aus ihrer Laschung, rissen andere mit und stürzten ins Meer. Das Schiff verlor insgesamt 342 Container, viele andere wurden beschädigt. Die Bilder des havarierten Schiffs und der mit der Ladung der "Zoe" übersäten Strände gingen um die Welt. Da einige der Stahlboxen problematische Substanzen...

mehr lesen...


18.03.2021 - Stadt Cuxhaven

Abgetaucht!
Ausstellung in "Windstärke 10" nimmt Besucher mit auf Wracksuche in der Nordsee

© Foto Museum Wer hat nicht schon einmal davon geträumt, ein Schatzwrack zu entdecken? Klares blaues Wasser, Wrackhölzer ragen aus dem weißen Sand heraus, und zwischen ihnen liegen Goldbarren und Silbermünzen. So stellen wir uns wahres Schatztaucher-Feeling vor! Die Realität des Wracktauchens vor unserer Haustür sieht leider ganz anders aus. Egal, ob Archäologen nach den Relikten der Vergangenheit suchen oder Schatztaucher auf Beutezug gehen: Die Nordsee ist keine Karibik! Sichtweiten von deutlich unter fünf Metern bis hin zu wenigen Zentimetern sind die...

mehr lesen...


12.03.2021 - Stadt Cuxhaven

Türen des Schlosses Ritzebüttel öffnen wieder für Besucher

© Über diese Nachricht freuen sich nicht nur die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Schlosses Ritzebüttel: Ab Sonntag, 14. März, öffnen wieder die Türen für Besucher. Dann können Interessierte jeweils am Dienstag, Mittwoch und Sonntag in der Zeit von 11 bis 15 Uhr das historische Schloss besuchen. Wichtig dabei ist, die Gäste dürfen grundsätzlich nur nach telefonischer Terminvereinbarung das Schloss besuchen. Die Telefonzeiten sind von Montag bis Freitag, jeweils in der Zeit von 10 bis 13 Uhr. Der Aufenthalt der Schloss-Besucher wird auf eine...

mehr lesen...


12.03.2021 - Stadt Cuxhaven

114 Jahre Stadtrechte Cuxhaven – eine noch junge Stadt feiert Geburtstag

© Happy Birthday, Cuxhaven! Am Montag, 15. März, feiert unsere Heimat Geburtstag. 114 Jahre Stadtrechte –  kein hohes Alter für eine Stadt und dennoch gibt es schon vieles, auf das ein stolz erfüllter Blick berechtigt ist. Über 600 Jahre gehörte Cuxhaven zu Hamburg. Erst 1937 wurde das Stadtgebiet der Hansestadt durch das so genannte "Groß-Hamburg-Gesetz" um die damals preußischen Städte Harburg und Altona erweitert, im Tausch dafür fiel Cuxhaven an Preußen. Cuxhaven selbst entstand am 4. Dezember 1872 aus dem Zusammenschluss der beiden Dörfer...

mehr lesen...


12.03.2021 - Stadt Cuxhaven

Nach „Corona-Pause“: Wattenmeer-Besucherzentrum öffnet unter Einschränkungen

© Cuxhaven macht weiter auf: Ab Samstag, 13. März, öffnet nach dem Museum "Windstärke 10" auch das Wattenmeer-Besucherzentrum (WattBz) in Sahlenburg – nach über vier Monaten "Corona-Pause". Die Pandemie ist noch nicht vorüber, dennoch darf das Haus für eine begrenzte Zahl angemeldeter Besucher wieder öffnen. Die Anmeldung kann telefonisch oder per Mail unter Angabe der Kontaktdaten für ein feststehendes Zeitfenster erfolgen. Die Anmeldung per E-Mail ist erst durch eine Bestätigung vom WattBz gültig. Es werden folgende Einlasszeiten angeboten: ...

mehr lesen...


12.03.2021 - Stadt Cuxhaven

Unter Einhaltung der Vorschriften: Sportplätze in Cuxhaven dürfen wieder genutzt werden

© Auf diese Nachricht haben die Sportlerinnen und Sportler sehnsüchtig gewartet: Ab sofort stehen die Sportanlagen in der Stadt Cuxhaven unter der Einhaltung der aktuell gültigen Corona-Verordnung zur Verfügung. Was das im Einzelnen für die Vereine und Individualsportler bedeutet, finden Sie in unserer Übersicht.  Hinweise zur Umsetzung: Die geplanten Zeiten für das Gruppentraining von Kindern- und Jugendlichen sind vollständig den Vereinen vorbehalten. Hier ist unbedingt darauf zu achten, dass auf einer Sportanlage mit mehreren Plätzen...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 323.286

Mittwoch, 21. April 2021

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.