Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Märkischer Kreis

16.05.2019 - Märkischer Kreis

Neue betriebliche Pflegelotsen

© Dreizehn neue betriebliche Pflegelotsen konnten Simone Kuhl und Bernd Grunwald vom Fachdienst Pflege des Märkischen Kreises in Altena jetzt in die Praxis entlassen. Zuvor hatten sich die Personalverantwortlichen und Personalbetreuer aus Unternehmen und Verwaltungen mit Sitz im Kreisgebiet mit der Theorie rund um die Pflege befasst. Ab sofort können sie als frischgebackne Pflegelotsen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus ihrer Belegschaft darin beraten, wo sie Beratung und Hilfe erhalten können, wenn ein Angehöriger pflegebedürftig wird. Die...

mehr lesen...


16.05.2019 - Märkischer Kreis

Schule an der Höh sucht Freiwillige

© Der Märkische Kreis ist Träger der Schule an der Höh in Lüdenscheid, Förderschule mit dem Schwerpunkt „Geistige Entwicklung“. Auch dieses Jahr werden dort wieder Freiwillige für den Bundesfreiwilligendienst gesucht. Sie helfen hauptsächlich bei der Pflege und der Betreuung der Schülerinnen und Schüler. Außerhalb der Unterrichtszeiten übernehmen sie Hilfstätigkeiten im Hausmeisterwesen, in der Verwaltung und führen kleinere Sachtransporte durch. Voraussetzung für die Teilnahme am Bundesfreiwilligendienst in den Schulen des Märkischen Kreises...

mehr lesen...


15.05.2019 - Märkischer Kreis

Noch Plätze frei für Tagesfahrt zum Kloster Eberbach

© Für den Tagesausflug der „Freunde der Burg Altena“ am Samstag, den 25. Mai, zum Kloster Eberbach in Eltville/Rheingau sind noch Plätze frei. Das ehemalige Zisterzienserkloster ist für seine Weine und als Drehort unter anderem für „Der Name der Rose“ weltberühmt. Während der Führung durch die romanisch-gotische Anlage werden edle Weine oder wahlweise Traubensäfte verkostet. Anschließend besteht die Gelegenheit zu einem Bummel durch Eltville oder entlang der Rheinpromenade. Die Rückfahrt ist gegen 18.00 Uhr vorgesehen. Der Reisepreis beträgt 45...

mehr lesen...


15.05.2019 - Märkischer Kreis

Hier blitzt der Kreis nächste Woche

© Überhöhtes Tempo ist in Deutschland Unfallursache Nr. 1. Bereits seit vielen Jahren veröffentlicht der Märkische Kreis die Standorte seiner stationären sogenannten Starenkästen im Internet – ebenso die Standorte für die mobilen Geschwindigkeitsüberwachungswagen. Die Einsatzpläne der mobilen Fahrzeuge sind im Internet über www.maerkischer-kreis.de abrufbar. Im Stadtgebiet Iserlohn unterhält die Stadtverwaltung eigene Messstellen. Darüber hinaus nimmt die Kreispolizeibehörde Geschwindigkeitsmessungen im gesamten Kreisgebiet vor, die in der...

mehr lesen...


15.05.2019 - Märkischer Kreis

Pflegekinder malen 13 Bilder fürs Kreishaus

© Zwölf Pflegekinder haben die Flure im Lüdenscheider Kreishaus mit ihren gemalten Bildern verschönert. Als Belohnung erhielten sie bei der Ausstellungseröffnung neben einer Urkunde auch Eintrittskarten für die Phänomenta.

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 283.230

Montag, 20. Mai 2019

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detailierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.