Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Kreis Unna - Presse und Kommunikation

19.01.2021 - Kreis Unna - Presse und Kommunikation

Schulpsychologische Beratungsstelle informiert
Corona verschärft Probleme

© Kreis Unna. Angst vor Mobbing, Leistungs-Überforderung oder soziale Ängste – die Gründe, warum Schülerinnen und Schüler nicht mehr zur Schule gehen, können vielfältig sein. "Schulabsentismus" nennen die Fachleute das Problem. Und das kommt – auch aufgrund der Corona-Pandemie – immer häufiger vor, wie die Schulpsychologische Beratungsstelle für den Kreis Unna jetzt festgestellt hat.   "Seit dem elfjährigen Bestehen der Schulpsychologischen Beratungsstelle nahm das Thema Schulabsentismus immer einen der Spitzenplätze in unserer Beratungsarbeit...

mehr lesen...


19.01.2021 - Kreis Unna - Presse und Kommunikation

Impfstart im Zentrum
Über 80-Jährige erhalten Einladung

© Anita Lehrke Kreis Unna Kreis Unna. Seit Wochen impfen Ärzte im Kreis Unna Bewohner und Personal in den Einrichtungen der Altenpflege. Im Februar starten nun auch die Impfungen im Impfzentrum in Unna. Alle über 80-Jährigen, die nicht in Einrichtungen leben, erhalten in den nächsten Tagen einen Brief vom Landrat und ihrer Bürgermeisterin oder ihrem Bürgermeister, in dem genau erklärt wird, was zu tun ist, wenn sie geimpft werden wollen.   Nach der Vorgabe der Bundes-Impfverordnung sind alle Bürgerinnen und Bürger, die das 80. Lebensjahr vollendet haben, als erste an...

mehr lesen...


19.01.2021 - Kreis Unna - Presse und Kommunikation

Impfstart im Zentrum
Über 80-Jährige erhalten Einladung

© Anita Lehrke Kreis Unna Unna/Lünen. Seit Wochen impfen Ärztinnen und Ärzten im Kreis Unna die Bewohnerinnen und Bewohner sowie das Personal in den Einrichtungen der Altenpflege. Im Februar starten nun zusätzlich die Impfungen im Impfzentrum in Unna.   Rund 5.800 Lünerinnen und Lüner, die vor dem 1. Februar 1941 geboren wurden, erhalten in den nächsten Tagen einen Brief von Landrat Mario Löhr und Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns. Darin wird genau erklärt, was sie tun müssen, wenn sie geimpft werden wollen.   Nach der Vorgabe der Bundes-Impfverordnung sind alle...

mehr lesen...


19.01.2021 - Kreis Unna - Presse und Kommunikation

Tageseltern gesucht
Großer Bedarf an Kinderbetreuung

© Kreis Unna. Dringend gesucht: In Bönen, Fröndenberg/Ruhr und Holzwickede gibt es große Nachfrage nach Kinderbetreuungsplätzen bei Kindertagespflegepersonen – aber derzeit kein ausreichendes Angebot. Der Fachbereich Familie und Jugend des Kreises Unna sucht daher Frauen und Männer, die als Kindertagespflegeperson tätig werden möchten.   Bildung, Erziehung und Betreuung – so lautet der Auftrag für Kindertagespflegepersonen. Sie begleiten Kinder in ihrer Entwicklung, fördern sie individuell und unterstützen sie dabei, die Welt zu erkunden....

mehr lesen...


18.01.2021 - Kreis Unna - Presse und Kommunikation

Freiwilliges Ökologisches Jahr
Kreis Unna hat freie Plätze

© Kreis Unna. Umweltpädagogik, Landschaftsbau oder Natur- und Gewässerschutz – ein Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) bietet viele Möglichkeiten. Interessierte können sich ab dem 1. Februar 2021 wieder online bewerben und den Freiwilligendienst im Kreis Unna absolvieren.   Willkommen sind vor allem Schulabgänger mit Haupt- oder Realschulabschluss zwischen 16 und 27 Jahren. Ab August können sich die FÖJler dann für den Natur- und Umweltschutz engagieren und dabei nicht nur in Sachen Umwelt Erfahrungen sammeln. Ermöglicht werden Einblicke in...

mehr lesen...


18.01.2021 - Kreis Unna - Presse und Kommunikation

Neuer Schwung auf Haus Opherdicke
Betriebsleiterin nimmt Dienst auf

© Kreis Unna. Zuversichtlich in die Zukunft schauen fällt gerade in Krisenzeiten schwer, ist aber umso wichtiger. Im Kulturbereich des Kreises Unna gilt diese Devise mehr als je zuvor und nimmt dafür auch neuen Schwung: Mit dem neuen Jahr heißen Kreisdirektor und Kulturdezernent Mike-Sebastian Janke und die Leiterin des Kulturbereiches des Kreises, Stefanie Kettler, ein neues Gesicht auf Haus Opherdicke willkommen.   Anne Schlösser übernimmt die Betriebsleitung des ehemaligen Wasserschlosses in Opherdicke. Damit ist die gelernte Betriebswirtin...

mehr lesen...


15.01.2021 - Kreis Unna - Presse und Kommunikation

Kita-Beitrag entfällt
Betrag wird im Februar verrechnet

© Kreis Unna. Der eingeschränkte Pandemiebetrieb in den Kitas ist Anfang dieser Woche gestartet. Um die Eltern in der aktuellen Krise weiter zu entlasten, hat sich die Landesregierung mit den Kommunen darauf verständigt, die Elternbeiträge für den Monat Januar zu erlassen.   Der Kreis Unna teilt mit, dass die Januar-Beiträge, die in diesen Tagen von den Konten eingezogen werden, im Februar verrechnet werden. Das heißt konkret, dass im Monat Februar kein Beitrag abgebucht wird. Der für die Erstattung des Beitrags nötige Dringlichkeitsbeschluss...

mehr lesen...


14.01.2021 - Kreis Unna - Presse und Kommunikation

Ferienfreizeiten 2021
Nach Holland und in den Harz

© Kreis Unna. Ferien in Holland und im Harz – bei den Zielen der Ferienfreizeiten, die der Fachbereich Familien und Jugend des Kreises Unna zu Ostern und im Sommer, ist für jeden etwas dabei. Kinder und Jugendliche aus Bönen, Fröndenberg/Ruhr und Holzwickede können sich ab sofort anmelden.   Kreisjugendpfleger Klaus Faß unterstreicht: "Wir haben schon im Sommer 2020 mit unserem Aufenthalt in Eastermar/ Niederlande wertvolle Erfahrungen gesammelt, wie eine Freizeit trotz Corona möglich ist." Deshalb plant der Kreis Unna auch in Zeiten der...

mehr lesen...


14.01.2021 - Kreis Unna - Presse und Kommunikation

Spende fürs Tierheim
Statt Weihnachtsgeschenke

© Tierheim Kreis Unna Kreis Unna. Frisches Stroh, gutes Futter oder ein paar Leckerlies sind Dinge, die das Tierheim des Kreises Unna immer wieder braucht und davon nie genug haben kann. Willkommen beim Tierheim-Team war deshalb die großzügige Spende von 200 Euro. Zu verdanken ist das Geld der Schnepper Erd- und Schüttgutbewegungen GmbH aus Unna.   Statt Weihnachtsgeschenke für ihre Kunden zu kaufen, hat die Firma das Geld wie schon in den Jahren zuvor gespart und lässt es in diesem Jahr dem Tierheim zukommen. Sie will so die Situation der Tiere verbessern. "Wir...

mehr lesen...


14.01.2021 - Kreis Unna - Presse und Kommunikation

Erste digitale Kinder-Uni im neuen Jahr
Die Geschichte der Erde

© Kreis Unna Kreis Unna. Auch im neuen Jahr läuft die Kinder-Uni des Kreises Unna erst mal digital. Beim ersten Vortrag mit Prof. Dr. Harald Strauß geht es darum, die Geschichte des Lebens und der Erde mit Hilfe von Gesteinen zu erforschen. Am Freitag, 22. Januar startet die Veranstaltung um 17 Uhr per Videomeeting. Über die Plattform "Zoom" können sich die Kinder zuschalten.   Mit der Zeitmaschine geht es bis zum Anfang unserer Erde. Die ist immerhin schon 4,6 Milliarden Jahre alt – ziemlich schwer vorstellbar diese Zahl. Die spannende Geschichte einer...

mehr lesen...


12.01.2021 - Kreis Unna - Presse und Kommunikation

Fäll- und Schnittverbot
Wann Axt und Astschere im Schuppen bleiben müssen

© Kreis Unna. Wer das Frühjahr für Gehölzschnitt nutzen möchte, hat nur noch bis Ende Februar Zeit. Denn ab dem 1. März gilt bis zum 30. September bundesweit das Fäll- und Schnittverbot. Axt und Astschere müssen dann also im Schuppen bleiben.   Grundlage ist das Bundesnaturschutzgesetz. "Damit werden vor allem brütende Vögel und andere Tiere geschützt, die in Bäumen und Gehölzen Unterschlupf finden", sagt Sebastian Heide-Napierski von der Unteren Naturschutzbehörde. "Das Verbot gilt für Bäume außerhalb des Waldes. Außerdem sind radikale...

mehr lesen...


08.01.2021 - Kreis Unna - Presse und Kommunikation

E-Kennzeichen boomen
Zahlen und Fakten rund um die Zulassung

© Kreis Unna. Die Zahl ist gigantisch, und sie wächst weiter: Ende Dezember 2020 waren knapp 317.000 Fahrzeuge im Kreis Unna zugelassen, das sind gut 1.000 mehr als im Quartal zuvor. Die Straßenverkehrsbehörde des Kreises gibt quartalsweise einen Überblick über die wesentlichen Zahlen und Fakten des Fahrzeugbestandes.   Was im Straßenbild auffällt, kann die Zulassungsstelle der Straßenverkehrsbehörde nur bestätigen: Die Anzahl der Autos mit E-Kennzeichen wird immer größer. Seit Mitte 2015 können reine Elektrofahrzeuge, aber auch beispielsweise...

mehr lesen...


08.01.2021 - Kreis Unna - Presse und Kommunikation

Landrat unterschreibt Vertrag
Mietspiegel auch für Unna

© Kreis Unna. Wohnen wird immer teurer. Um einen Vergleich zu haben, wie hoch die Mieten sind, lohnt sich ein Blick in den Mietspiegel. Für sieben Städte und Gemeinden hat der Kreis Unna die Erstellung eines qualifizierten Mietspiegels alle zwei Jahre bereits übernommen – jetzt kommt die Kreisstadt Unna hinzu. Damit eine aktuelle Übersicht bis 2022 erstellt werden kann, muss aber zunächst die Grundlage geschaffen werden.   "Transparenz auf dem Wohnungsmarkt – darum geht es hauptsächlich", sagt Landrat Mario Löhr. "Gerade in Zeiten, in denen...

mehr lesen...


07.01.2021 - Kreis Unna - Presse und Kommunikation

Welch‘ ein Katzenleben!
Tierische Erfolgsgeschichten

© Kreis Unna. Sobald Tiere im Tierheim des Kreises Unna eintreffen, startet die Suche nach einem neuen Zuhause für Fellnasen, gefiederte Freunde & Co. Dafür stellt das Tierheim unter anderem donnerstags ein Tier der Woche vor. Während andere Tiere noch nach einer Familie suchen, sind manche Tiere bereits in ihrem neuen Heim angekommen. Von diesen erfolgreichen Vermittlungen erhält das Tierheim regelmäßig Berichte über das neue Zusammenleben.   Katze Lia "Ich freue mich, dass ich so liebe Dosenöffner gefunden habe!" – die Berichte der neuen...

mehr lesen...


07.01.2021 - Kreis Unna - Presse und Kommunikation

Wegen Corona
Ausschüsse abgesagt

© Kreis Unna. Aufgrund der Corona-Pandemie müssen die für die nächste Woche geplanten und teilweise bereits angekündigten Ausschüsse abgesagt werden. Auf dem Terminkalender stehen bleibt einzig die Sitzung des Unterausschusses des Jugendhilfeausschusses. Dieser findet als Videokonferenz statt.   Wegen der aktuellen Verschärfung des Lockdowns hat sich der Ältestenrat im Einvernehmen mit den Ausschussvorsitzenden entschlossen, alle für Januar geplanten Ausschuss-Sitzungen abzusagen.   Abgesagt sind damit: der Ausschuss für Gesundheit und...

mehr lesen...


18.12.2020 - Kreis Unna - Presse und Kommunikation

Kreis erinnert
Betriebsferien ausgeweitet

© Kreis Unna. Der Kreis Unna hat seine Betriebsferien ausgeweitet und damit auf den bundesweiten Lockdown reagiert. Ab Montag, 21. Dezember bleiben die Türen der Kreishäuser in Unna und Lünen und alle anderen Nebenstellen geschlossen. Der erste Öffnungstag im neuen Jahr ist Montag, 4. Januar 2021.   Von der Regelung ausgenommen sind unter anderem Rettungsleitstelle und Kreispolizei, der Kreisbauhof und Mitarbeiter mit Rufbereitschaft. Notdienst-Erreichbarkeiten von Dienststellen des Kreises sind – wie auch an normalen Wochenenden oder...

mehr lesen...


18.12.2020 - Kreis Unna - Presse und Kommunikation

Wissen Sie noch?
Eckdaten für 2020 zusammengestellt

© Kreis Unna. Das Jahr 2020 neigt sich dem Ende zu und viele werden denken: Endlich ist es vorbei. Schließlich war die Corona-Pandemie das beherrschende Thema, und mit dem Jahreswechsel zeichnet sich durch die Möglichkeit zur Impfung ein Hoffnungsschimmer ab. Doch 2020 – das war nicht nur Corona, wie ein Blick in die Jahreschronik zeigt. Die Stabsstelle Presse und Kommunikation beim Kreis hat in alten Unterlagen geblättert, die Ordner im Rechner durchforstet, das Bildarchiv gesichtet und wichtige Eckdaten zusammengestellt.   Weichen gestellt ...

mehr lesen...


18.12.2020 - Kreis Unna - Presse und Kommunikation

NPW gibt Video-Weihnachtskonzert
Weihnachtsstimmung für zuhause

© Kreis Unna. Ein sehr schwieriges, so noch nie dagewesenes und kulturell enorm stilles Jahr neigt sich dem Ende zu. In dieser Vorweihnachtszeit ist vieles anders. Auch das beliebte Weihnachtskonzert der Neuen Philharmonie Westfalen (NPW) kann nicht in bewährter Manier stattfinden. Die Philharmoniker haben sich daher eine Alternative überlegt, die musikalische Einstimmung auf die Festtage doch erklingen zu lassen – und die ist digital.   Das ganze Orchester lauter erklingen lassen, die Lieblingspassage der Partitur zurückspulen oder mal kurz...

mehr lesen...


18.12.2020 - Kreis Unna - Presse und Kommunikation

Integrationszentrum erstellt Videos
Internationale Corona-Tipps

© Kreis Unna. Coronavirus, vîrusa koronayê, koronavirüs – das Virus ist auf der ganzen Welt und auf vielen verschiedenen Sprachen bekannt. Auch im multikulturellen Kreis Unna leben Menschen, die nicht gut Deutsch sprechen und nach leicht zugänglichen Informationen auf ihrer Sprache suchen. Das Kommunale Integrationszentrum (KI) Kreis Unna hat daher zahlreiche Informationen auf verschiedenen Sprachen zusammengetragen – und jetzt auch Videos zum Herunterladen und Teilen veröffentlicht.   "Wir wollen damit mehr Menschen erreichen, damit sie in...

mehr lesen...


17.12.2020 - Kreis Unna - Presse und Kommunikation

Entdecker-Pass für Familien
Gewinner stehen fest!

© Kreis Unna. Aktiv sein macht nicht nur Spaß, es lohnt sich auch. Auf zehn Rad- und Wandertouren führt der Entdecker-Pass vom Bündnis für Familie durch alle Städte und Gemeinden im Kreis Unna. Vorbei an Flüssen, Wäldern und Sehenswürdigkeiten gab es 2020 für alle kleinen und großen Entdecker die Möglichkeit Stempel zu sammeln und an einer Verlosung teilzunehmen. Nun stehen die Gewinner fest.   Attraktive Preise Mit dem Hauptgewinn – der LWL-Museumscard – geht es für Familie Hirschberg aus Fröndenberg/Ruhr ein Jahr lang auf Entdeckungsreise...

mehr lesen...


17.12.2020 - Kreis Unna - Presse und Kommunikation

Einbürgerungen im Dezember
Kreis Unna begrüßt 21 Neubürger

© Kreis Unna. Die Feier fiel wegen der Coronakrise aus, die Einbürgerungen als solche fanden aber statt: Insgesamt 21 Personen aus den unterschiedlichsten Herkunftsländern erhielten im Dezember das für sie wichtige Dokument.   Von den Neubürgern mit nun deutschem Pass kommen fünf aus der Türkei, vier aus Jordanien und jeweils zwei aus Polen, Sri-Lanka und Syrien. Jeweils eine Person kommt aus Italien, dem Irak, Palästina, Tunesien, der Ukraine und Vietnam.   Die neu Eingebürgerten wohnen in Kamen, Schwerte, Werne, Bergkamen, Bönen,...

mehr lesen...


17.12.2020 - Kreis Unna - Presse und Kommunikation

Während der Betriebsferien
Kreis veröffentlicht Corona-Zahlen

© Kreis Unna. Wie berichtet weitet der Kreis Unna seine Betriebsferien aus und reagiert damit auf den bundesweiten Lockdown. Die Betriebsferien gelten grundsätzlich auch für die Stabsstelle Presse und Kommunikation des Kreises Unna. Corona-Zahlen werden aber weiter veröffentlicht.     Der Kreis Unna will mit den Betriebsferien von Montag, 21. Dezember 2020 bis Sonntag, 3. Januar 2021, seinen Teil dazu beitragen, damit das öffentliche Leben so weit wie möglich heruntergefahren wird. Ausnahmen von der Betriebsferien-Regelung gelten natürlich...

mehr lesen...


16.12.2020 - Kreis Unna - Presse und Kommunikation

Technische Umstellung
Kreisverwaltung telefonisch nicht erreichbar

© Kreis Unna. Am Freitag, 18. Dezember ist die Kreisverwaltung ab 13 Uhr für voraussichtlich bis zu vier Stunden telefonisch nicht erreichbar. Der Grund: Eine technische Umstellung der Telefonanlage. Alle eingehenden Anrufe können dann bis in den Nachmittag hinein nicht angenommen werden. Das betrifft die allgemeine Rufnummer 0 23 03 / 27 – 0 inklusive aller Durchwahlen.   Die Corona-Hotline ist davon ausgenommen – sie läuft über ein anderes System. Wer ein allgemeines Anliegen hat, kann eine E-Mail an die allgemeine E-Mail-Adresse...

mehr lesen...


16.12.2020 - Kreis Unna - Presse und Kommunikation

Im neuen Jahr wieder erreichbar
Pflege- und Wohnberatung Kreis Unna

© Kreis Unna. Ab kommenden Donnerstag, 17. Dezember ist die Pflege- und Wohnberatung im Kreis Unna (Severinshaus, Nordenmauer 18 in Kamen) nicht mehr besetzt. Ab Montag, 4. Januar 2021 ist die Beratungsstelle wieder unter 0800 / 27 200 200 erreichbar. Die Möglichkeit einer persönlichen Beratung ist aufgrund der aktuellen Situation noch bis einschließlich Freitag, 15. Dezember ausgesetzt.   Die Pflege- und Wohnberatung im Kreis Unna berät rund um das Thema "Pflegebedürftigkeit" und unterstützt sowohl ältere und behinderte Menschen als auch...

mehr lesen...


15.12.2020 - Kreis Unna - Presse und Kommunikation

Kreisdirektor bringt Etatentwurf ein
Entlastung geplant

© Kreis Unna. Trotz undurchsichtiger und wirtschaftlich heikler Lage durch die Corona-Pandemie möchte Kreisdirektor und Kämmerer Mike-Sebastian Janke den kreisangehörigen Städten und Gemeinden mehr Sicherheit geben. Mit dieser Botschaft brachte er am Dienstag, 15. Dezember den Haushaltsentwurf 2021 in den Kreistag ein. Konkret heißt das: Die Zahllast für Kommunen soll um rund 15,1 Millionen Euro sinken.   "Noch können wir helfen. Wir haben gut gewirtschaftet und auch der Bund unterstützt uns, sodass wir mit Blick auf den drohenden...

mehr lesen...


15.12.2020 - Kreis Unna - Presse und Kommunikation

Betriebsferien ausgeweitet
Kreis Unna fährt runter

© Kreis Unna. Der Kreis Unna reagiert auf den verordneten bundesweiten Lockdown und weitet seine Betriebsferien aus. "Wir wollen unseren Teil dazu beitragen, dass das öffentliche Leben soweit es geht heruntergefahren wird, damit die Corona-Infektionszahlen möglichst schnell wieder sinken", unterstreicht Landrat Mario Löhr.   Von Montag, 21. Dezember 2020 bis einschließlich Sonntag, 3. Januar 2021 bleiben die Türen der Kreishäuser in Unna und Lünen und alle anderen Nebenstellen geschlossen. Terminbuchungen sind für diese Tage ausgesetzt. Wer...

mehr lesen...


10.12.2020 - Kreis Unna - Presse und Kommunikation

Wartungsarbeiten
Internetauftritt eingeschränkt erreichbar

© Kreis Unna. Am Freitag, 11. Dezember finden in der Zeit zwischen 16 und 18 Uhr Wartungsarbeiten an den Servern der Kreisverwaltung statt. Daher kann es in dieser Zeit zu einer eingeschränkten Erreichbarkeit des Internetauftritts www.kreis-unna.de kommen. PK | PKU  

mehr lesen...


10.12.2020 - Kreis Unna - Presse und Kommunikation

Sitzungswoche
Ausschüsse und Kreistag tagen

© Kreis Unna. In der kommenden Sitzungswoche stehen wegweisende Themen auf den Tagesordnungen, aber es gilt auch, Formalitäten zu erledigen: In den nächsten Tagen treffen sich Wahlprüfungsausschuss, Kreisausschuss und der Kreistag.   Der Wahlprüfungsausschuss kommt am Montag, 14. Dezember um 14 Uhr unter Vorsitz von Gerhard Meyer (CDU) zusammen. Er trifft sich im Kreishaus Unna, Friedrich-Ebert-Straße 17 und befasst sich mit der Feststellung der Gültigkeit der Landrats- und Kreistagswahl.   Im Anschluss daran tagt der Kreisausschuss ebenfalls...

mehr lesen...


09.12.2020 - Kreis Unna - Presse und Kommunikation

Impfzentrum Kreis Unna
Planungen im vollen Gang

© Anita Lehrke Kreis Unna Kreis Unna. 53 Impfzentren sollen in NRW entstehen. Auch im Kreis Unna laufen die Planungen für ein Impfzentrum bereits auf Hochtouren: In der neuen Kreissporthalle II an der Platanenallee werden fünf Impfstraßen eingerichtet. Ziel ist, noch vor Weihnachten alles fertig zu haben, um mit den Impfungen beginnen zu können, sobald der Impfstoff bereitgestellt werden kann. "Der Kampf gegen die Corona-Pandemie hat für mich oberste Priorität", sagt Landrat Mario Löhr. "Die Impfung bedeutet für viele Menschen Hoffnung auf das Ende der globalen...

mehr lesen...


09.12.2020 - Kreis Unna - Presse und Kommunikation

Temporär nicht erreichbar
Pflege- und Wohnberatung Kreis Unna

© Kreis Unna. Am kommenden Donnerstag, 10. Dezember und Freitag, 11. Dezember ist die Pflege- und Wohnberatung im Kreis Unna (Severinshaus, Nordenmauer 18 in Kamen) weder telefonisch noch persönlich zu erreichen. Ab Montag, 14. Dezember ist die Beratungsstelle vorrausichtlich wieder unter 0800 / 27 200 200 erreichbar.   Die Pflege- und Wohnberatung im Kreis Unna berät rund um das Thema "Pflegebedürftigkeit" und unterstützt sowohl ältere und behinderte Menschen als auch Personen, die beim Neu- oder Umbau für die Zukunft vorsorgen möchten. Die...

mehr lesen...


09.12.2020 - Kreis Unna - Presse und Kommunikation

Märchen hören zur Weihnachtszeit
Kulturcast liest Kurzgeschichten vor

© Foto Fabiana Regino Kreis Unna Kreis Unna. Wenn die Bürger nicht zum Kulturangebot dürfen, dann kommt das Kulturangebot eben zu den Bürgern nach Hause: Der Kulturbereich des Kreises Unna wartet nicht nur sehnsüchtig auf die Wiedereröffnung des Museums Haus Opherdicke, sondern versucht die Übergangszeit gut zu nutzen. Das Kultur-Team vertont besinnliche Märchen des nordischen Schriftstellers Hans Christian Andersen und stellt diese in der Vorweihnachtszeit online zur Verfügung.   Die Kurzgeschichten von Hans Christian Andersen aus Dänemark knüpfen an das nordische Leitmotiv...

mehr lesen...


07.12.2020 - Kreis Unna - Presse und Kommunikation

Inzidenzwertberechnung
Kreis Unna veröffentlicht weiter tagesaktuelle Infektionszahlen

© Trotz der zeitweisen Abweichungen von den Fallzahlenberechnungen des Robert-Koch-Instituts (RKI) wird der Kreis Unna weiterhin tagesaktuelle Zahlen zu den Neuinfektionen im Kreisgebiet veröffentlichen. Die Abweichungen hatten in der Vergangenheit immer wieder zu Nachfragen geführt, sind aber durch den zeitlichen Versatz der Meldungen zu erklären.

mehr lesen...


07.12.2020 - Kreis Unna - Presse und Kommunikation

Kreis rät zu Weihnachten
Tiere nicht leichtfertig verschenken

© Kreis Unna. Kinder wünschen sich oft nichts sehnlicher als ein eigenes Haustier. Als Weihnachtsgeschenk eignen sich Hundewelpen, Kätzchen oder Meerschweinchen jedoch nicht. Denn: Die Anschaffung eines Tieres sollte immer gut überlegt sein und nicht zur Weihnachtszeit erfolgen, rät der Kreis Unna.   "Selbst wenn die Entscheidung für ein Haustier verantwortungsbewusst getroffen wurde, ist Weihnachten mit all dem Trubel nicht der ideale Zeitpunkt für den Einzug eines tierischen Mitbewohners und das gegenseitige Kennenlernen", weiß Dr. Anja...

mehr lesen...


07.12.2020 - Kreis Unna - Presse und Kommunikation

Gemeinsam Durchstarten im Kreis Unna
Weiterer Förderbaustein startet

© Max Rolke Kreis Unna Kreis Unna. Jungen Geflüchteten mit Duldung oder Aufenthaltsgestattung im Alter von 18 bis 27 Jahren mehr Teilhabe am gesellschaftlichen Leben, an Qualifizierung, Ausbildung und Arbeitsmarkt zu ermöglichen – das ist das Ziel des Projekts "Gemeinsam Durchstarten im Kreis Unna". Gelingen soll das mit sechs Förderbausteinen – einer dieser Bausteine startete Anfang Dezember.   Das Kommunale Integrationszentrum Kreis Unna (KI) ist die geschäftsführende Stelle, die die Arbeit im Projekt koordiniert. Umgesetzt werden die einzelnen Bausteine von...

mehr lesen...


04.12.2020 - Kreis Unna - Presse und Kommunikation

Einbürgerungen im November
Kreis Unna begrüßt 47 Neubürger

© Kreis Unna. Die Feier fiel wegen der Coronakrise aus, die Einbürgerungen als solche fanden aber statt: Insgesamt 47 Personen aus den unterschiedlichsten Herkunftsländern erhielten im November das für sie wichtige Dokument.   Von den Neubürgern mit nun deutschem Pass kommen elf aus der Türkei, 13 aus Syrien, jeweils drei aus Polen und Georgien, jeweils zwei aus Griechenland und dem Irak. Jeweils eine Person kommt aus Ägypten, Armenien, Bosnien Herzegowina, China, Italien, Kasachstan, Lettland, dem Libanon, Marokko, Montenegro, Nigeria,...

mehr lesen...


04.12.2020 - Kreis Unna - Presse und Kommunikation

Elternakademie Nr. 2 Live
Die Elternrolle in der Zukunftsorientierung

© Kreis Unna. Ab Ende November findet auch die Elternakademie des Kreises Unna auf digitalem Weg statt. Am kommenden Montag, 7. Dezember ist der vorerst letzte Onlinevortrag von 18:30 bis 20 Uhr im Angebot. Über Zoom erfahren Eltern von Referent Dirk Porten, wie sie ihren Kindern eine Hilfe in der Berufs- und Studienwahlentscheidung sein können.   Dirk Porten ist Redner, Trainer und Coach und berät – auch aus eigener Erfahrung – Eltern, wie sie ihr Kind unterstützen können. Denn: Die Wahl des richtigen Berufs oder Studiums ist bei der heutigen...

mehr lesen...


03.12.2020 - Kreis Unna - Presse und Kommunikation

Landrat begrüßt eTarif
„Schritt in die richtige Richtung“  

©   Kreis Unna. Mit einem eTarif NRW soll das Bus- und Bahnfahren in NRW demnächst einfacher werden. Tarifgrenzen spielen beim Buchen und Bezahlen einer Fahrt keine Rolle mehr. Landrat Mario Löhr begrüßt den eTarif als "Schritt in die richtige Richtung" und fordert, auf diesem Weg zügig weiter voranzuschreiten.   "Gerade die Menschen im Kreis Unna werden davon profitieren, weil damit der Wechsel vom Westfalentarif in den VRR und umgekehrt unkompliziert und kostengünstig gestaltet wird", unterstreicht Löhr. Bisher ist das Bus- und Bahnfahren...

mehr lesen...


03.12.2020 - Kreis Unna - Presse und Kommunikation

Tier der Woche
Robby sucht ein Zuhause

© Tierheim Kreis Unna Kreis Unna. Oft steckt eine traurige Geschichte dahinter, wenn Tierheime ein Tier aufnehmen: Das Miteinander klappt nicht so recht, der Zeitaufwand ist zu groß oder die Anschaffung unüberlegt. Das Tierheim Kreis Unna nimmt Abgabe- und Fundtiere auf und sucht ein neues Zuhause – heute für Mischling Robby.   Der kniehohe Rüde ist seit April im Tierheim und der Liebling aller Gassigänger. In der Regel geht Robby gut an der Leine und verträgt sich mit anderen Hunden – besonders Hündinnen. Der Sechsjährige fährt prima mit im Auto und kann auch...

mehr lesen...


03.12.2020 - Kreis Unna - Presse und Kommunikation

Kreisbrandmeister gibt Tipps
Damit es im Advent nicht brennt

© Kreis Unna. "Alle Jahre wieder…" Die Worte stimmen nicht nur auf den Heiligen Abend ein. Sie beschreiben auch eine Realität bei den Feuerwehren im Kreis in der Advents- und Weihnachtszeit. Denn Kerzen sind immer wieder Ursache für Brände und damit für den Einsatz der Feuerwehr.                                                                    Um die Gefahr zu senken, gibt Kreisbrandmeister Thomas Heckmann Tipps zum vorbeugenden Brandschutz. Besondere Vorsicht sollte man nicht nur beim Aufstellen des Weihnachtsbaums walten lassen, sondern...

mehr lesen...


02.12.2020 - Kreis Unna - Presse und Kommunikation

Erfolgreich vermittelt
Kreis-Tierheim legt Jahresbilanz vor

© Kreis Unna. Meistens steckt eine traurige Geschichte dahinter, wenn ein Tier im Kreis-Tierheim landet. Häufig sind es entlaufene Hunde oder schnurrende Streuner in einem erbarmungswürdigen Zustand, die im Tierheim ein Zuhause auf Zeit bekommen. Aber: Viele fanden glücklicherweise auch 2019 zu ihrem Besitzer zurück.   Zuständig für Fundtiere sind erst mal die Städte und Gemeinden im Kreis Unna. Untergebracht werden die Gefundenen dann aber häufig im von den Kommunen finanzierten Kreis-Tierheim. In Schwerte betreibt der Tierschutzverein...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 320.122

Mittwoch, 20. Januar 2021

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.