Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Kreis Unna - Presse und Kommunikation

18.04.2019 - Kreis Unna - Presse und Kommunikation

Fragestunde für Flüchtlingshelfer
Antworten auf komplexe Fragen

© Kreis Unna. Bei der Arbeit in der Flüchtlingshilfe entstehen viele Fragen zu komplexen Themen. Um ohne großen Zeitaufwand Antworten zu erhalten, bietet das Kommunale Integrationszentrum Kreis Unna (KI) vierteljährlich Fragestunden für ehrenamtlich und hauptamtlich in der Flüchtlingshilfe Tätige an. Die nächste Fragestunde findet am Montag, 6. Mai 2019 ab 14.30 Uhr im Kreishaus Unna, Friedrich-Ebert-Straße 17, Raum C.001 statt (Ende gegen 16.30 Uhr).   Die beim KI Kreis Unna eingegangenen Fragen der Ehrenamtlichen werden durch Vertreter der...

mehr lesen...


17.04.2019 - Kreis Unna - Presse und Kommunikation

2. Vespermusik
„Composed to the Soul“

© Kreis Unna. Die zweite Vespermusik rückt die 500 Jahre alte Musiktradition Hamburgs in den Blick und holt sie gleichzeitig in die Gegenwart. Unter dem Motto "Composed to the Soul" erklingen Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Carl Friedrich Abel und Carl Stamitz. Die Vespermusik beginnt am Sonntag, 5. Mai um 17 Uhr in der Stiftskirche Cappenberg. Die Anfänge der Hamburger Ratsmusik reichen zurück bis ins 16. Jahrhundert. Nach dem Grundsatz "Gott zu Ehren und Hamburg zur Lust, Ergötzlichkeit und Nutz" leistete sich die Stadt bereits damals ein...

mehr lesen...


17.04.2019 - Kreis Unna - Presse und Kommunikation

Jahresbilanz 2018
Bauen weiterhin im Trend

© Kreis Unna Kreis Unna. In Bönen, Fröndenberg/Ruhr und Holzwickede wird weiter rege gebaut. Das geht aus der Statistik des Fachbereiches Bauen des Kreises Unna hervor, der als untere Bauaufsichtsbehörde für die drei Kommunen zuständig ist.   Insgesamt wurden im vergangenen Jahr 1.584 Bauvoranfragen, Bauanträge, Nutzungsänderungen und ähnliches bearbeitet (2017: 1.625; 2016: 1.406). Damit blieb die Bautätigkeit in den drei Kommunen auf hohem Niveau.   Ein- und Mehrfamilienhäuser gefragt Im Vergleich zum Vorjahr gestiegen ist in Bönen und...

mehr lesen...


17.04.2019 - Kreis Unna - Presse und Kommunikation

Kundenandrang vor Ostern
Zulassungsstellen rechnen mit längeren Wartezeiten

© Kreis Unna. Die Mitarbeiter in den kreiseigenen Zulassungsstellen in Unna und Lünen sprechen aus Erfahrung, wenn sie sagen: "Vor Ostern haben wir immer viel zu tun." Die Folge: Besonders am morgigen Gründonnerstag müssen sich alle, die Geschäfte rund ums Fahrzeug erledigen wollen, auf lange Wartezeiten einstellen.   Der Kreis rät, Zulassungen, Abmeldungen und Co. möglichst in die zweite Ferienwoche nach Ostern zu verlegen – am besten mit Termin, um Wartezeiten zu vermeiden. Für Dienstag, 23. April sind in Unna zum Beispiel noch Termine frei....

mehr lesen...


16.04.2019 - Kreis Unna - Presse und Kommunikation

Ostertage
Ausstellung geöffnet – Tierheim geschlossen

© Kreis Unna. Bunte Ostereier, plüschige Häschen und leckere Schokolade – das sind unverwechselbare Anzeichen dafür, dass die Oster-Feiertage näher rücken. Wer die freien Tage für einen Bummel durch die Ausstellung auf Haus Opherdicke nutzen möchte, kann das auch Ostern tun: Die Türen sind dort Karfreitag, Samstag und Sonntag von 10.30 bis 17.30 Uhr geöffnet. Öffentliche Führungen Zu sehen ist "Die Neue Frau – Künstlerinnen als Avantgarde". Die Gruppenausstellung rückt das Schaffen von Künstlerinnen in den Blick, die um 1919 (in diesem Jahr...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 281.355

Sonntag, 21. April 2019

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detailierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.