Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Münsterland e. V.

15.02.2019 - Münsterland e. V.

Landesregierung und EU unterstützen fünf Projekte zur Wirtschaftsförderung im Münsterland mit mehr als sechs Millionen Euro

© Großer Erfolg für das Münsterland: In den nächsten drei Jahren fließen rund 6,07 Millionen Euro an Fördermitteln zur Standortentwicklung in das Münsterland.

mehr lesen...


12.02.2019 - Münsterland e. V.

Qualifizierung und Vernetzung für Kulturakteure: Jahresprogramm des Kulturbüros Münsterland steht fest

© Münsterland e.V. Eine Kulturregion ist nur so stark, wie ihre Akteure. Und für diese hat das Kulturbüro Münsterland in 2019 viel zu bieten: Mit den Formaten Kulturakademie, der SuppKultur und dem Kulturbüro ON TOUR können sich Interessierte weiterbilden, austauschen oder beraten lassen. "Wie man kreativ ist, müssen wir den Münsterländer Künstlerinnen und Künstlern nicht mehr beibringen. Aber es gibt viele andere Themen rund um den Kulturbetrieb, zu denen wir Unterstützung anbieten", betont Andre Sebastian, Leiter des Kulturbüros Münsterland. "Denn wie man mit...

mehr lesen...


12.02.2019 - Münsterland e. V.

Digitalisierungstreffen der Münsterland-Jobcenter am FMO

© Münsterland e.V. Mit der Einführung der gemeinsamen Münsterland-Karte in 2015 haben die Münsterland-Jobcenter ihre digitale Kooperation begonnen. Jetzt haben die Leitungen der Münsterland-Jobcenter ein Sondertreffen "Digitalisierung" am FMO durchgeführt. Ebenfalls anwesend waren IT-Fachleute aller Beteiligten. Gemeinsam sollten perspektivische Kooperationsmöglichkeiten im Bereich der Digitalisierung ausgelotet werden. Es sollte aber nicht nur perspektivisch gedacht, sondern auch konkret gehandelt werden. So wurde die Einrichtung eines gemeinsamen digitalen...

mehr lesen...


05.02.2019 - Münsterland e. V.

Bunte, wilde Mischung: Museumsbesucher wählen bei Mitmach-Aktion Exponate für die Zukunft

© Stadt Borken Das Münsterland hat gewählt: Museumsbesucher haben Kulturgüter ausgewählt, die sie in die Zukunft schicken wollen. Mit dabei sind Objekte, Gebäude, Ideen und Bräuche. Dahinter steht das Projekt "Apokalypse Münsterland" unter Leitung des Münsterland e.V. Jetzt werden die ausgewählten Exponate digitalisiert und zu einer neuen Ausstellung zusammengeführt.

mehr lesen...


24.01.2019 - Münsterland e. V.

Künstlerische Intelligenz: Autorenlesung für Unternehmer und Künstler

© Erfolgsfaktor Kreativität: Unternehmer müssen in der Lage sein, dynamisch Neues hervorzubringen. Wie sie das am besten lernen können, erklären zwei Experten am 6. Februar, 17 bis 19 Uhr, im Haus Marck in Tecklenburg bei einer Autorenlesung mit anschließender Diskussion. Dirk Dobiéy und Thomas Köplin, beide Mitbegründer der Agentur "Age of Artists", kommen selbst aus der Wirtschaft und arbeiten nach vielen Jahren in großen Unternehmen nun an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Kunst. Mit ihrem Buch "Creative Company – wie künstlerisch zu...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 278.275

Donnerstag, 21. Februar 2019

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detailierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglich.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.