Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Naturpark Schwalm-Nette

11.07.2024 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Von der Idee zum Bild

© Der Naturpark Schwalm-Nette bietet am Sonntag, den 28. Juli, ein Fotoseminar an. Holger Mischke leitet die Veranstaltung, die von 10 bis 19 Uhr im Naturparkzentrum Wachtendonk, Feldstraße 35, in Wachtendonk stattfindet. Die Teilnehmenden machen zunächst Fotos, die sie später am Computer bearbeiten. Dazu wird mit der Software Lightroom gearbeitet. Ein Vortrag zur Entwicklung eines eigenen Stils rundet das Seminar ab. Die Teilnahme kostet 95 Euro. Eine Anmeldung ist unter der Telefonnummer 0176-63847731 erforderlich.

mehr lesen...


11.07.2024 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Radwandern im Tal der Niers

© Eine Radwanderung des Naturparks Schwalm-Nette am Sonntag, den 28. Juli, führt die Teilnehmenden über den Niersquellenweg nach Liedberg und weiter zum Nikolauskloster. Naturschutzbeauftragte Gisela Messing begleitet die Gruppe von 11 bis 17 Uhr auf der rund 40 Kilometer langen Strecke. Der Rückweg führt am Jüchener Bach und später an der Niers entlang. Treffpunkt ist am Parkplatz des Bahnhofsplatzes vor dem alten Bahnhofsgebäude in Mönchengladbach-Wickrath. Wer mitfahren möchte, sollte Getränke und Verpflegung mitbringen. Eine Einkehr ist...

mehr lesen...


11.07.2024 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Zur Geschichte der Wandergesellen
Anmelden zur historischen Stadtführung in Wassenberg bis zum 25. Juli

© Der Naturpark Schwalm-Nette entführt die Teilnehmenden der Veranstaltung am Sonntag, den 28. Juli, von 14.30 bis 16.30 Uhr, ins Mittelalter. Bei der Führung zum Thema "Drei Jahre und ein Tag - ein Wandergeselle kommt in eine mittelalterliche Stadt" erzählt Walter Bienen vom Heimatverein Wassenberg über das Leben und das harte Los eines Wandergesellen. Los geht es am Parkplatz am Roßtor am Patersgraben in Wassenberg. Wer teilnehmen möchte, kann sich bis Donnerstag, 25. Juli, unter der Telefonnummer 02432-5349 anmelden.

mehr lesen...


08.07.2024 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Die wilde Niers

© Der Naturpark Schwalm-Nette lädt am Dienstag, den 23. Juli, zu einer Wanderung an einem Teil der Niers ein, der einst einen eintönigen geraden Verlauf hatte. Nach einer dreijährigen Bauzeit ist hier ein lebendiger Flussabschnitt entstanden, an dem auch Biber leben und für Vielfalt sorgen. Es wird spannend sein zu sehen, wie sich das Gebiet in den nächsten Jahren entwickelt. Markus Heines begleitet die Teilnehmenden von 9.30 bis 12.30 Uhr. Treffpunkt ist am Parkplatz Zoppenbroich gegenüber dem Gestüt in Mönchengladbach-Rheydt.

mehr lesen...


05.07.2024 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Kunstwerke der Natur
Kreativer Foto-Workshop

© Der Naturpark Schwalm-Nette bietet am Sonntag, den 21. Juli, von 11 bis 15 Uhr einen kreativen Fotoworkshop an. Die Natur zaubert die schönsten Kunstwerke. Der Fotograf Uwe Schmidt erklärt und zeigt den Teilnehmenden, wie sie in kleinsten Details die Ästhetik und Vielfalt entdecken und fotografisch in Szene setzen können. Farben, Formen, Flächen, Strukturen, Muster und Linien werden zu bewusst komponierten Fotografien. Der Workshop ist für Einsteiger in die Naturfotografie geeignet. Die Teilnahme kostet 42 Euro. Eine Anmeldung ist unter der...

mehr lesen...


04.07.2024 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Mit Hund zum Elmpter Bach wandern

© Bei der Veranstaltung des Naturparks Schwalm-Nette am Sonntag, den 21. Juli, wandern Mensch und Hund durch das urige Tal des Elmpter Bachs. Ursula Priggen von 4-Pfoten-Touren führt die Gruppe von 10 bis 14 Uhr durch Feucht- und Sumpfgebiete mit Mischwald und Erlenbruch bis nach Brüggen. Die Burganlage und der historische Altstadtkern Brüggens sind einen Besuch wert. Weiter geht es die Schwalm entlang zum Schloss Dilborn und durch Kirchenwald/Hommenbruch zurück. Soweit möglich können die Hunde freilaufen. In Naturschutzgebieten besteht...

mehr lesen...


04.07.2024 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Wanden in Ostbelgien

© Eine Wanderung des Naturparks Schwalm-Nette am Samstag, den 20. Juli, führt die Teilnehmenden in das benachbarte Belgien. Naturführer Klaus Schmeer begleitet die Gruppe von 9 bis 18 Uhr. Von Haus Ternell aus folgen die Wandernden dem Fluss Hill, einem der schönsten Flüsse Ostbelgiens. Treffpunkt ist am Norma Parkplatz, Sparta-Straße 32, in Erkelenz. Wer mitgehen möchte, sollte feste Schuhe anziehen und Rucksackverpflegung mitbringen. Trittsicherheit ist für die als schwer eingestufte Tour notwendig. Eine Anmeldung ist per E-Mail an...

mehr lesen...


02.07.2024 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Genussradeln
Anmeldung bis 15. Juli

© Am Donnerstag, den 18. Juli, lädt der Naturpark Schwalm-Nette zu einer beschaulichen und gemütlichen Radtour ein. Radwanderführerin Ida Bienen führt die Teilnehmenden auf einer 25 bis 35 Kilometer langen Strecke über Routen abseits viel befahrener Straßen. Das Tempo ist so gewählt, dass die Gruppe unterwegs die Landschaft genießen kann. Wer mitfahren möchte, kann sich bis Montag, 15. Juli, unter der Telefonnummer 02432-5349 anmelden. Die Einkehr in ein Café ist fester Bestandteil der Tour. Für die Trinkpausen sollten die Teilnehmenden dennoch...

mehr lesen...


27.06.2024 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Radwandern durch die Erkelenzer Börde

© Eine Radwanderung des Naturparks Schwalm-Nette am Sonntag, den 14. Juli, führt die Teilnehmenden durch hügeliges Land zum Scherresbruch ins Baaler Landgebiet. Naturschutzbeauftragte Gisela Messing begleitet die Gruppe von 11 bis 17 Uhr auf der rund 38 Kilometer langen Strecke. Über Tenholt geht es weiter zum historischen Ortskern von Erkelenz, der zu einer Besichtigung einlädt. Treffpunkt ist am Parkplatz des Bahnhofsplatzes vor dem alten Bahnhofsgebäude in Wickrath. Wer mitfahren möchte, sollte Getränke und Verpflegung mitbringen. Eine Einkehr...

mehr lesen...


27.06.2024 - Naturpark Schwalm-Nette

Offene Gartenpforte mit Lesekonzert im Naturparkzentrum Wachtendonk
Naturpark Schwalm-Nette lädt zur Besichtigung von 12 bis 17 Uhr ein

© Zur "Offenen Gartenpforte Nördliches Rheinland" lädt der Naturpark Schwalm-Nette am Sonntag, den 14. Juli, nach Wachtendonk ein. Von 12 bis 17 Uhr öffnet das Naturparkzentrum Wachtendonk Haus Püllen, Feldstraße 35, seine Türen. Die Besucherinnen und Besucher können den rund 800 Quadratmeter großen Bauerngarten mit verschiedenen Pflanzen besichtigen. Zu sehen sind sechs mit Ilex und Buchsbaum eingefasste Staudenbeete, zwei Kräuterhochbeete, zwei kleine Nutzpflanzenbeete, eine Obstwiese und eine Pergola. Wer Lust hat, kann Naturpark-Apfelsaft von...

mehr lesen...


27.06.2024 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette lädt zum Saatgut-Stammtisch ein

© Der Naturpark Schwalm-Nette lädt am Freitag, den 12. Juli, von 16 bis 18 Uhr zum Saatgut-Stammtisch ein. Seit drei Monaten verfügt der Naturpark über eine Saatgutbibliothek im Naturpark-Tor Wassenberg, Pontorsonallee 16, in Wassenberg. Ziel dieser Bibliothek ist es, die Pflanzenvielfalt zu erhalten und zu fördern. Beim monatlich stattfindenden Saatgut-Stammtisch können sich Interessierte über das Projekt informieren, Saatgut oder Pflanzen austauschen und fachsimpeln. Vera Oehlert leitet die Veranstaltung. Weitere Informationen unter der...

mehr lesen...


26.06.2024 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Alle Termine auf einen Blick
Veranstaltungskalender für das zweite Halbjahr 2024 verfügbar

© Naturpark Schwalm-Nette Der Veranstaltungskalender des Naturparks Schwalm-Nette für das zweite Halbjahr 2024 ist da. In der kostenlosen Broschüre finden Interessierte insgesamt 206 abwechslungsreiche Einzelveranstaltungen für den Zeitraum vom 1. Juli bis zum 31. Dezember. Das Programm reicht von Ausstellungen, Vorträgen, Radtouren, Wanderungen und Führungen bis hin zu Workshops und Aktivmaßnahmen. Ob spezielle Angebote auch für ältere Menschen, Kinder und Familien, hier ist für alle etwas dabei. Und neben den bekannten Angeboten gibt es auch Neues, wie einen...

mehr lesen...


25.06.2024 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Wildkräuter – gesund und vielfältig

© Wie gesund und vielfältig heimische Wildkräuter sind, erfahren die Teilnehmenden der Kräuterführung des Naturparks Schwalm-Nette am Dienstag, den 9. Juli. Natur- und Landschaftsführerin Iris Lau zeigt der Gruppe, welche Kräuter in unserer Region wachsen und welche Eigenschaften in ihnen stecken. Bio, vegan, gratis, vielseitig sowie eiweiß- und vitaminreich - das alles bieten frische Kräuter. Treffpunkt ist um 17.30 Uhr am Parkplatz Berliner Höhe in Viersen, gegenüber der Hausnummer 240. Das Ende ist für 19.30 Uhr geplant. Wer teilnehmen möchte,...

mehr lesen...


24.06.2024 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Sommerferien mit dem NABU

© Der Naturpark Schwalm-Nette weist auf das Sommerferienprogramm auf dem NABU Naturschutzhof in Nettetal, Sassenfeld 200, hin. Kinder im Alter von vier bis elf Jahren können dort an verschiedenen Aktionen rund um das Thema "Umweltbildung" teilnehmen. Das Programm beginnt am Montag, den 8. Juli, und endet am Freitag, den 26. Juli, jeweils von 8 bis 18 Uhr. Weitere Informationen und Anmeldung unter www.naturschutzhof.netetal.de

mehr lesen...


21.06.2024 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Zeitreise durch Wassenberg

© Der Naturpark Schwalm-Nette lädt Interessierte am Sonntag, den 7. Juli, von 13.30 bis 15.30 Uhr, auf eine Zeitreise ins mittelalterliche Wassenberg ein. Der Fleischhauer Johannes zu Wassenberg und die holde Magd Gerlind von der Schwalm begleiten die Teilnehmenden in mittelalterlichen Gewändern. Bei der Stadtführung begegnet die Gruppe Ritter Gerhard, der mittels einer App Spannendes zu berichten hat. Treffpunkt ist der Parkplatz am Roßtor, Ecke Patersgraben/Forster Weg in Wassenberg. Oliver Hermanns vom Heimatverein leitet die Führung. Eine...

mehr lesen...


21.06.2024 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Kräuterwanderung um den De Wittsee

© Eine Wanderung des Naturparks Schwalm-Nette am Sonntag, den 7. Juli, führt die Teilnehmenden von der Leuther Mühle entlang der Nette zum De Wittsee. Sybille und Harald Lhotzky begleiten die Gruppe von 11 bis 14 Uhr. Die Kräuterfachfrau und der Landschaftsführer stellen die Kräuter vor, die am Wegesrand wachsen, und erklären ihre Heilanwendung. Auch in der Küche sind einige der Kräuter zu gebrauchen und so gehört eine kleine Kostprobe dazu. Die Teilnahme an der rund sieben Kilometer langen Wandertour kostet 15 Euro. Treffpunkt ist der...

mehr lesen...


21.06.2024 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Hundewanderung in die Schandelosche Heide

© Der Naturpark Schwalm-Nette bietet am Sonntag, den 7. Juli, eine Wanderung von 10 bis 14 Uhr für Mensch mit Hund an. Ursula Prigge von 4-Pfoten-Touren begleitet die Gruppe durch die Schandelosche Heide, die nicht nur zur Heideblüte beeindruckend ist. Auf den vielen kleinen idyllischen Moorseen schwimmen im Sommer Hunderte Seerosen. Soweit möglich, können die Hunde freilaufen. In Naturschutzgebieten gilt Leinenpflicht. Die Teilnahme kostet 20 Euro pro Person mit Hund und 30 Euro für zwei Personen mit Hund. Eine Anmeldung ist erforderlich unter...

mehr lesen...


20.06.2024 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Drei-Täler-Tour

© Bei der Wanderung des Naturparks Schwalm-Nette am Sonntag, den 7. Juli, lernen die Teilnehmenden drei Täler im Dalheimer Wald kennen. Wanderführer Wilfried Schröder begleitet die Gruppe auf der elf Kilometer langen, abwechslungsreichen Tour. Höhepunkt ist der wild-urige Urwaldpfad. Historische Sehenswürdigkeiten und Waldwege mit leichten Steigungen bieten ein besonderes Wandererlebnis. Treffpunkt ist um 11 Uhr am Parkplatz der Dalheimer Mühle, Mühlenstraße 15 in Wegberg.  Nach Ende der Tour gegen 14 Uhr besteht die Möglichkeit einzukehren. Die...

mehr lesen...


20.06.2024 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Bilder sehen und einfangen

© Tipps und Tricks zum Fotografieren in der Natur erhalten Interessierte bei der Veranstaltung des Naturparks Schwalm-Nette am Sonntag, den 7. Juli, von 14 bis 16.30 Uhr. Holger Mischke vermittelt den Teilnehmenden im Kurs "Bilder sehen und einfangen", wo und wie Motive zu finden sind und was ein Bild ausmacht. Treffpunkt ist der Parkplatz am Sportplatz Schoelckensdyck in Wachtendonk. Die Teilnahme kostet 25 Euro. Eine Anmeldung ist unter der Handynummer 0176-63847731 erforderlich.

mehr lesen...


20.06.2024 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Bienenaktionstag
Veranstaltung für Erwachsene und Kinder

© Der Naturpark Schwalm-Nette weist auf den Bienenaktionstag am Sonntag, den 7. Juli, von 11 bis 17 Uhr im NABU Naturschutzhof hin. Der Nettetaler Imkerverein informiert über das spannende Leben und den Nutzen von Honigbienen. Der NABU stellt Wildbienen und ihre Lebensweise vor. Verschiedene Aktionen zum Zuschauen und Mitmachen für Kinder und Erwachsene runden den Bienenaktionstag ab. Veranstaltungsort ist der NABU Naturschutzhof, Sassenfeld 200, in Nettetal.

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 402.743

Sonntag, 14. Juli 2024

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.