Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Naturpark Schwalm-Nette

24.04.2024 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Neller Kreuzfahrt

© Der Naturpark Schwalm-Nette hat für Samstag, den 11. Mai, eine kulturgeschichtliche Radtour mit dem Heimatverein Waldniel im Programm. Klaus Müller fährt mit der Gruppe zu Bilderstöcken und Kreuzen rund um Waldniel. Dabei erfahren die Teilnehmenden Wissenswertes zu den ausgewählten Objekten. Los geht es um 14 Uhr am Marktplatz Waldniel in Schwalmtal-Waldniel. Das Ende ist für 16 Uhr vorgesehen. Die Teilnahme ist kostenlos. Weitere Informationen unter der Telefonnummer 02163-4224.

mehr lesen...


24.04.2024 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Hundewanderung am Galgenvenn

© Der Naturpark Schwalm-Nette bietet am Samstag, den 11. Mai, eine Wanderung für Hund und Mensch an. Ursula Prigge von 4-Pfoten-Touren begleitet die Teilnehmenden von 10 bis 14 Uhr durch das Naturerlebnisgebiet Galgenvenn. Sumpfgewässer und schöne Aussichten in einem Wald- und Vegetationsgebiet sorgen für viel Abwechslung. Die elf Kilometer lange Tour führt auf schmalen Pfaden vorbei an tiefen Schluchten und lässt einen Hauch von Abenteuer aufkommen.  Soweit möglich können die Hunde freilaufen, in Naturschutzgebieten gilt Leinenpflicht....

mehr lesen...


24.04.2024 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Radtour zur Ziegenfarm

© Der Naturpark Schwalm-Nette bietet in Kooperation mit der Tourismusförderung der Gemeinde Wachtendonk am Samstag, den 11. Mai, eine Radtour für Erwachsene und Kinder an. Ziel ist die Ziegenfarm in Vinkrath. Wilfried Küsters fährt mit der Gruppe über schmale Pfade durch die schöne niederrheinische Landschaft. Wer möchte, kann in der Ziegenfarm eine Kugel selbsthergestelltes Eis probieren. Treffpunkt ist um 15 Uhr am Friedensplatz 11 vor der Apotheke in Wachtendonk. Ein verkehrssicheres Fahrrad wird vorausgesetzt. Die Teilnahme kostet sieben Euro...

mehr lesen...


23.04.2024 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Wassenberger Stadtgeschichte
Anmelden bis 7. Mai

© Am Sonntag, den 12. Mai, bietet der Naturpark Schwalm-Nette einen Altstadtrundgang mit Besichtigung des Bergfrieds an. Walter Bienen, ein einheimischer Stadtgästeführer und Vorsitzender des Heimatvereins Wassenberg, führt Interessierte entlang der einstigen Stadtbefestigung und erzählt Wissenswertes zur Wassenberger Geschichte und der mittelalterlichen Wehranlage.  Eine Anmeldung ist bis Dienstag, den 7. Mai, unter der Telefonnummer 02432 -5349 oder mobil 0176-47686020 erforderlich. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr am Parkplatz Roßtor am...

mehr lesen...


23.04.2024 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Wildkräuter am Wegesrand

© Bei einer Führung des Naturparks Schwalm-Nette am Dienstag, den 7. Mai, von 18.30 bis 20 Uhr, dreht sich alles um das Thema Wildkräuter. Sandra Nievelstein weiß, welche Kräuter man am Wald-, Feld- und Wiesenrand entdecken kann. Die Diplom-Biologin stellt ausgewählte Kräuter vor und erklärt deren Merkmale und Auswirkungen auf die Gesundheit. Die Teilnehmenden erfahren außerdem kleine Anekdoten und Geschichten aus früherer Zeit über die verschiedenen Pflanzen. Eine Anmeldung ist per E-Mail an kraeuterstein@gmx.de oder telefonisch unter der...

mehr lesen...


23.04.2024 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Abendstimmung an den Netteseen

© Bei einer abendlichen Wanderung des Naturparks Schwalm-Nette am Freitag, den 10. Mai, erleben die Teilnehmenden die wunderschöne Landschaft an den Netteseen. Naturführerin Dr. Barbara Grodde trifft sich mit den Wandernden um 18 Uhr am großen Parkplatz am De Wittsee gegenüber der Minigolfanlage. Die Gruppe wandert um den See bis zum Rohrdommelprojekt. Durch die Wiedervernässung einer Moorfläche ist hier ein Kleinod an der Nette geschaffen worden. Zu dieser Zeit ist die Kinderstube der Wasservögel voller Leben. Das Ende der Wanderung ist für...

mehr lesen...


23.04.2024 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Vogelarten beim Wandern kennenlernen

© Auf die Suche nach mehr als 40 Vogelarten machen sich die Teilnehmenden bei der Wanderung des Naturparks Schwalm-Nette am Dienstag, den 7. Mai. Markus Heines begleitet die Gruppe von 16 bis 18.30 Uhr. Treffpunkt ist der Wanderparkplatz am NABU-Naturschutzhof, Sassenfeld 200 in Lobberich. In der sehr abwechslungsreichen Landschaft rund um den Naturschutzhof kommen die unterschiedlichsten Vogelarten vor, ob Waldvögel, Wasservögel oder auch typische Gartenvögel. Die Veranstaltung ist für Vogellaien geeignet, denn es gibt einiges kennenzulernen.

mehr lesen...


23.04.2024 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Vom Sumpf zum Park
Bis 30. April anmelden

© Der Naturpark Schwalm-Nette lädt am Sonntag, den 5. Mai, von 14.30 bis 16.30 Uhr, zu einem Spaziergang durch das Wassenberger Judenbruch ein. Im 19. Jahrhundert entstand hier aus einem Sumpf eine Parklandschaft und das ehemalige Marienhaus. Walter Bienen, einheimischer Stadtgästeführer vom Heimatverein Wassenberg, weiß Interessantes über Oskar von Forckenbeck, den Begründer dieser Parklandschaft, und seinen Forstverwaltern Leonard und Hubert Wild, zu berichten. Treffpunkt ist am Naturpark-Tor am Pontorsonplatz, Pontorsonallee 16, in Wassenberg....

mehr lesen...


23.04.2024 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Wildkräuter – gesund und vielfältig

© Der Naturpark Schwalm-Nette bietet am Dienstag, den 7. Mai, von 17.30 bis 19.30 Uhr eine Wildkräuterführung an. Die Teilnehmenden lernen in Begleitung von Natur- und Landschaftsführerin Iris Lau, welche Kräuter in unserer Region wachsen und welche Eigenschaften in ihnen stecken. Bio, vegan, gratis, vielseitig sowie eiweiß- und vitaminreich, das alles bieten frische Kräuter. Treffpunkt ist am Parkplatz Berliner Höhe gegenüber der Hausnummer 240 in Viersen. Eine Anmeldung ist unter der Telefonnummer 02166-958131 erforderlich.

mehr lesen...


23.04.2024 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Bilder sehen und einfangen

© Tipps und Tricks zum Fotografieren in der Natur erhalten Interessierte bei der Veranstaltung des Naturparks Schwalm-Nette am Sonntag, den 5. Mai, von 14 bis 16.30 Uhr. Holger Mischke vermittelt den Teilnehmenden im Kurs "Bilder sehen und einfangen", wo und wie Motive zu finden sind und was ein Bild ausmacht. Treffpunkt ist um 14 Uhr der Parkplatz am Sportplatz Schoelckensdyck in Wachtendonk. Die Teilnahme kostet 25 Euro. Eine Anmeldung ist unter der Handynummer 0176-63847731 erforderlich.

mehr lesen...


22.04.2024 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Vogelkundliche Wanderung

© Der Naturpark Schwalm-Nette bietet am Sonntag, den 5. Mai, von 6 bis 11 Uhr eine Wanderung zu einem der ornithologischen Hotspots im Kreis Heinsberg an. Dirk Mehler und Andre Jahn durchstreifen mit der Gruppe die Teichbachaue und den Kapbusch. Mit etwas Glück können Schwarzkehlchen, verschiedene Rohrsänger oder andere typische Wiesenvögel, aber auch Greif- und Wasservögel beobachtet werden. Treffpunkt ist am Parkplatz am Freibad Kapbusch an der L364 in Hückelhoven. Wer teilnehmen möchte, sollte ein Fernglas mitbringen und feste Schuhe...

mehr lesen...


22.04.2024 - Naturpark Schwalm-Nette

Waldbaden beim Naturpark Schwalm-Nette

© Beim Naturpark Schwalm-Nette steht am Sonntag, den 5. Mai, von 10.30 bis 13.30 Uhr, Shinrin Yoku –  Waldbaden auf dem Programm. Kursleiterin Nadine Eiben zeigt den Teilnehmenden, wie sie sich mit der Natur verbinden können, die frische Luft genießen und Energie für Körper und Geist tanken. Bewusste Atmung sowie Meditation und achtsame Bewegung stehen im Fokus. Die Teilnahme kostet 24 Euro. Eine Anmeldung ist unter der Handynummer 0160-95708819 erforderlich. Treffpunkt ist an der Bushaltestelle der Linie 21, Am Trietenbroich in Korschenbroich...

mehr lesen...


22.04.2024 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Wandern im Naturschutzgebiet Holtmühle

© Bei einer Wanderung des Naturparks Schwalm-Nette am Sonntag, den 5. Mai, geht es ins deutsch-niederländische Grenzgebiet. Wanderführer Wilfried Schröder begleitet die Teilnehmenden von 11 bis 14 Uhr in das Naturschutzgebiet Holtmühle. Die rund zehn Kilometer lange Route ist abwechslungsreich und bietet spektakuläre Natur. Treffpunkt ist um 11 Uhr am Wanderparkplatz am Ende des Weges an der Wambacher Höhe am Kaldenkerkergrensweg im niederländischen Tegelen. Eine Anmeldung ist telefonisch unter der Nummer 02161-582647, der Handynummer...

mehr lesen...


19.04.2024 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Radtour zu den Hasenglöckchen

© Jedes Jahr im Frühling erblühen die Hasenglöckchen. Bei einer Radtour des Naturparks Schwalm-Nette am Mittwoch, den 1. Mai, führt Gisela Messing die Teilnehmenden durch den Kühlerwald zu den riesigen blauen Blütenteppichen in Doveren. Auf dem Rückweg fährt die Gruppe zur ehemaligen Klosteranlage Haus Hohenbusch mit seinem Museum und dem Skulpturen- und Klostergarten. Los geht es um 11 Uhr auf dem Parkplatz an der Tüschenbroicher Mühle an der Gerderhahner Straße 1 in Wegberg-Tüschenbroich. Die Rückkehr ist für 17 Uhr geplant. Die Tour ist...

mehr lesen...


19.04.2024 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Wandern im Brachter Wald

© Eine Wanderung des Naturparks Schwalm-Nette am Sonntag, den 5. Mai, von 10 bis 16 Uhr führt die Teilnehmenden in den Brachter Wald, durch das Depot und zum Galgenvenn. Treffpunkt ist der Wanderparkplatz am Grenzübergang Weißer Stein in Brüggen-Heidhausen. Wegescout Matthias Wiemers begleitet die Gruppe auf der etwa 15 bis 17 Kilometer langen Route. Unterwegs gibt es allerlei Tiere zu beobachten und Neues zu entdecken. Rucksackverpflegung, feste Schuhe und wetterfeste Kleidung werden empfohlen. Eine Einkehr ist möglich. Die Teilnahme an der...

mehr lesen...


19.04.2024 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Naturführung durch Wald und Flur

© Der Naturpark Schwalm-Nette lädt Interessierte am Samstag, den 4. Mai, von 13 bis 18 Uhr zu einer Wanderung mit Naturführer Klaus Schmeer ein. Die Teilnehmenden sind im Wald und in der Feldflur unterwegs und erfahren dabei Interessantes über die heimische Flora und Fauna sowie das Ökosystem Wald. Eine Anmeldung ist telefonisch unter der Handynummer 0176-83746021 oder per E-Mail an k.schmeer@web.de erforderlich. Der genaue Treffpunkt wird bei der Anmeldung mitgeteilt. Für die mittelschwere Tour sind gutes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung...

mehr lesen...


19.04.2024 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Vogelstimmen bei einer Wanderung kennenlernen

© Bei einer Wanderung des Naturparks Schwalm-Nette am Mittwoch, den 1. Mai, erfahren die Teilnehmenden, welche Vögel hinter dem morgendlichen Gezwitscher stecken. Los geht es um 6 Uhr ab dem Parkplatz in der Nähe des Gondelweihers, Parkstraße in Wassenberg. Christoph von der Beek begleitet die Gruppe bei der Tour durch das Judenbruch und zum Birgelener Pützchen im Wassenberger Wald. Rund 40 einheimische Vogelarten können die Wandernden anhand des Reviergesangs kennenlernen. Die Wanderung ist auch für Kinder geeignet. Wer ein Fernglas besitzt,...

mehr lesen...


18.04.2024 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Ökologischer Pflanzenschutz in Obstgarten und -wiese

© Auch im naturnahen Garten kann es nötig sein, Obstgehölze gegen Krankheiten oder Schadorganismen zu schützen. Wie das ohne den Griff zur Giftspritze funktioniert, erfahren die Teilnehmenden des Vortrags vom Naturpark Schwalm-Nette am Donnerstag, den 2. Mai. Herbert Theißen und Vera Oehlert stellen in ihrem Vortrag von 18 bis 20 Uhr vor, welche Möglichkeiten es gibt, Obstgehölze mit ökologischen Mitteln zu schützen und zu stärken. Veranstaltungsort ist das Naturpark-Tor Wassenberg, Pontorsonallee 16 in Wassenberg. Weitere Informationen unter der...

mehr lesen...


17.04.2024 - Naturpark Schwalm-Nette

Waldbaden beim Naturpark Schwalm-Nette
Entspannter Feierabend mit Shinrin Yoku

© Der Naturpark Schwalm-Nette bietet am Donnerstag, den 2. Mai, von 17.30 bis 20 Uhr, Waldbaden im Meinweggebiet an. Dirk Heinen zeigt den Teilnehmenden, wie man Ruhe und Entspannung findet. Eintauchen in die Atmosphäre des Waldes und sich mit allen Sinnen mit der Natur zu verbinden ist das Ziel. Der Gesundheitstrend aus Japan, genannt Shinrin Yoku, beinhaltet Übungen aus der Meditations- und Achtsamkeitspraxis, reduziert Stress und stärkt das Immunsystem. Wer teilnehmen möchte, kann sich unter der Handynummer 0157-76215988 anmelden und erhält...

mehr lesen...


16.04.2024 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Vogelkundliche Wanderung zum Barmener See

© Der Naturpark Schwalm-Nette lädt am Sonntag, 28. April, zu einer vogelkundlichen Wanderung von Floßdorf bis zum Bamerner See ein. Die Teilnehmenden durchqueren eine Bruchwald- und Auenlandschaft, durch die sich die Rur schlängelt. Mit etwas Glück gibt es Pirol, Nachtigall, Feldschwirl, Eisvogel und verschiedene Wasservogelarten zu sehen. Dr. Heinrich Gerards vom NABU Kreisverband Heinsberg begleitet die Gruppe von 6.30 bis 11 Uhr. Treffpunkt ist am Parkplatz der Katholischen Kirche, Aachener Straße 38 in Hückelhoven-Baal. Wer teilnehmen möchte,...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 396.722

Mittwoch, 24. April 2024

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.