Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Naturpark Schwalm-Nette

05.10.2020 - Naturpark Schwalm-Nette

Veranstaltungen des Naturparks Schwalm-Nette fallen aus

© Drei Veranstaltungen des Naturparks Schwalm-Nette, die für den Monat Oktober im Veranstaltungskalender aufgeführt sind, fallen coronabedingt aus. Es handelt sich um folgende Veranstaltungen: Ernte am Lebkuchenbaum - Wanderung am Sonntag, 18. Oktober ab 10.30 Uhr mit Walter Bienen in Wassenberg Knusper, knusper, Knäuschen - Nachtwanderung am Sonntag, 18. Oktober ab 18.30 Uhr mit Alwine Storms, für Kinder und Erwachsene in Wegberg-Tüschenbroich Seniorenexkursion im Jahresverlauf am Mittwoch, 21. Oktober ab 10.30 Uhr mit Lieselotte Uhlig in...

mehr lesen...


02.10.2020 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Museumsnacht für Kinder

© Beim Naturpark Schwalm-Nette steht am Samstag, 17. Oktober, die Museumsnacht für Kinder im Textilmuseum DIE SCHEUNE, Krickenbecker Allee 21 in Hinbeck auf dem Programm. Von 18 bis 21 Uhr spielt, bastelt und singt das Museumsmaskottchen mit den Kindern. Susanne Ciernioch leitet die Museumsnacht. Eltern können ihre Kinder ab sechs Jahren zur Veranstaltung anmelden per E-Mail an susanne.ciernioch@nettetal.de. Die Teilnahme kostet 12 Euro, Geschwisterkinder zahlen 7 Euro. Weitere Informationen unter Telefon 02153 / 8984105. Die Veranstaltung...

mehr lesen...


02.10.2020 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Wildkräuter sammeln und zubereiten

© Der Naturpark Schwalm-Nette lädt am Samstag, 17. Oktober, 11 Uhr, zu einem Rundgang über den NABU-Naturschutzhof Nettetal, Sassenfeld 200 in Lobberich ein. Gabriele Heckmanns von der Aira-Heilpflanzenschule sammelt mit den Teilnehmern verschiedene Wildkräuter und deren Wurzeln und Samen. Anschließend wird gemeinsam ein leckeres Menü zubereitet. Die Teilnahme kostet 28 Euro (26 Euro für NABU-Mitglieder) einschließlich Lebensmittelumlage. Ende ist gegen 16 Uhr. Eine Anmeldung ist erforderlich unter der Telefonnummer 0175 / 2331066. Die...

mehr lesen...


01.10.2020 - Naturpark Schwalm-Nette

Lernen in und von der Natur
Städtischer Kindergarten Merbeck wird zur Naturpark-Kita

© Ausflüge in den Wald, Theaterstücke zu Umweltthemen, Barfußpfad und Matschanlage im Außengelände – seit zwei Jahren baut der Städtische Kindergarten Merbeck aus Wegberg regelmäßig Naturerfahrungen in die pädagogische Arbeit ein. Jetzt hat der Naturpark Schwalm-Nette die Kita offiziell als "Städtische Naturpark-Kita Wildwiese" zertifiziert. Im November 2018 ist die Kooperation zwischen dem Naturpark und der Kindertageseinrichtung gestartet. "Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, den Kleinsten Natur-, Kultur- und Heimaterfahrungen in ihrem...

mehr lesen...


28.09.2020 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Fotoworkshop Landschaftsfotografie

© Am Samstag, 17. Oktober, bietet Uwe Schmid einen Fotoworkshop beim Naturpark Schwalm-Nette an. Der Fotograf führt die Teilnehmer durch die Landschaft rund um den De Wittsee und gibt Tipps zum Thema Landschaftsfotografie. Die Kursbesucher lernen, wie man durch Lichtgestaltung, den richtigen Standpunkt, perspektivische Effekte und verschiedene Brennweiten Impressionen einfangen kann. Los geht es um 9 Uhr auf dem Parkplatz an der Leuther Mühle, Hinsbecker Straße in Leuth. Das Ende ist für 13 Uhr geplant. Wer dabei sein möchte, sollte körperlich...

mehr lesen...


24.09.2020 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Die Stadtgeschichte Wassenbergs

© Bei einem zweistündigen Altstadtrundgang des Naturparks Schwalm-Nette am Sonntag, 11. Oktober, erfahren die Teilnehmer Wissenswertes zur Wassenberger Geschichte. Walter Bienen vom Heimatverein führt die Gruppe zu interessanten Orten innerhalb und außerhalb der Stadtmauer und erzählt Geschichten über die mittelalterliche Wehranlage. Auch der Bergfried wird besichtigt. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr auf dem Parkplatz des Roßtors am Patersgraben in Wassenberg. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Veranstaltung findet vorbehaltlich der aktuell...

mehr lesen...


24.09.2020 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Pflanzentauschbörse im Naturparkzentrum

© Am Samstag, 10. Oktober, findet die Planzentauschbörse des Naturparks Schwalm-Nette und der Volkshochschule Gelderland statt. Alle, die einen Blumen- oder Küchenkräutergarten haben oder anlegen wollen, sind im Naturparkzentrum Wachtendonk "Haus Püllen", Feldstraße 35 in Wachtendonk, willkommen. Von 15 bis 16 Uhr können Pflanzen ausgetauscht oder verschenkt werden. Wer einfach nur ein wenig fachsimpeln möchte, ist ebenfalls willkommen. Die Anfahrt ist über den Mühlenwall in Wachtendonk möglich. Landespflegerin Inge Michels betreut die Aktion....

mehr lesen...


23.09.2020 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Die Geschichte von Schloss Tüschenbroich

© Der Naturpark Schwalm-Nette bietet am Sonntag, 11. Oktober, eine Führung rund um Schloss Tüschenbroich an. Neben der Geschichte über den Ursprung des Schlosses berichtet Alwine Storms über die Sagen, die sich um die im Wald gelegene Ulrichskapelle ranken. Los geht es um 14.30 Uhr an der Tüschenbroicher Mühle, Gerderhahner Straße 1 in Wegberg. Die Teilnahme kostet 4 Euro für Erwachsene und 2,50 Euro für Kinder. Wer Lust auf die Führung hat, kann sich unter der Telefonnummer 02452 / 65353 anmelden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf zehn...

mehr lesen...


23.09.2020 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Altes Gemüse neu kennenlernen

© Bei einer Veranstaltung des Naturparks Schwalm-Nette am Freitag, 9. Oktober, können Interessierte alte Gemüse- , Kräuter- und Obstsorten kennenlernen. Mangold, Pastinake oder Topinambur sind den Älteren noch aus der Jugend vertraut. Bei den Jüngeren beginnt ein Umdenken hin zu regionalen Produkten. Dr. Barbara Grodde stellt in einer Gesprächsrunde einige alte Sorten vor und zeigt, wie sie verarbeitet werden. Es kann auch probiert werden. Los geht es um 14 Uhr im Naturpark-Tor Wassenberg, Pontorsonallee 16 in Wassenberg. Eine Anmeldung ist...

mehr lesen...


23.09.2020 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Farbenprächtiger Herbst im Buchenwald

© Der Naturpark Schwalm-Nette bietet am Dienstag, 6. Oktober, eine Wanderung in den Süchtelner Höhen an. Markus Heines vom NABU Krefeld/Viersen begleitet die Teilnehmer in einen Wald mit Zeugnissen einer alten Kultur. Die Buche hat dabei eine besondere Bedeutung. Da es sich um einen Höhenzug handelt, geht es immer leicht bergauf und bergab. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Parkplatz des Sportpark "Süchtelner Höhen", Hindenburgstraße 101 in Süchteln. Die Veranstaltung findet vorbehaltich der aktuell geltenden Coronaschutzverordnung statt. Bis zum...

mehr lesen...


21.09.2020 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Biber – die genialen Baumeister
Wanderung für Eltern und Kinder

© Seit mehr als 20 Jahren gibt es schon Biber an der Schwalm. Der Naturpark Schwalm-Nette lädt große und kleine Naturfreunde ein am Sonntag, 4. Oktober, die genialen Baumeister bei einer Wanderung kennenzulernen. Wie sehen Biber eigentlich aus und was fressen sie? Wer hat schon mal ein Biberfell gestreichelt? Markus Heines vom NABU Brüggen hat einen Bollerwagen dabei, dessen Inhalt sich nur um das Thema Biber dreht. Los geht es um 13.30 Uhr am Parkplatz südlich der Brüggener Mühle und der Schwalm, Ecke Klosterstraße / Westring in Brüggen. Ende...

mehr lesen...


21.09.2020 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Keine Langeweile in den Ferien
Jetzt anmelden für das Herbstferienprogramm im Naturschutzhof

© Der Naturpark Schwalm-Nette weist darauf hin, dass am Montag, 12. Oktober, auf dem NABU Naturschutzhof Nettetal das Ferienprogramm für Kinder von drei bis elf Jahren startet. Das detaillierte Programm hängt auf dem Naturschutzhof, Sassenfeld 200 in Lobberich aus und ist online einsehbar unter www.nabu-krefeld-viersen.de. Eine Anmeldung ist erforderlich bei Wiebke Esmann und dem Team des Naturschutzhofes unter der Telefonnummer 02153 / 89374. Die Veranstaltungen findet vorbehaltlich der aktuell geltenden Coronaschutzverordnung statt. Bis zum...

mehr lesen...


21.09.2020 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Wildkräuterspaziergang am Naturschutzhof

© Der Naturpark Schwalm-Nette lädt am Sonntag, 4. Oktober, zu einem Rundgang über den NABU-Naturschutzhof Nettetal, Sassenfeld 200 in Lobberich ein. Gabriele Heckmanns von der Aira-Heilpflanzenschule begleitet die Gruppe von 11 bis 12.30 Uhr und zeigt bei der Exkursion den herbstlichen Aspekt des Geländes. Die Teilnehmer lernen verschiedene Gehölze und Wildpflanzen kennen und erhalten einen Einblick, wie man wilde Kräuter einsetzen, verarbeiten oder anwenden kann. Die Teilnahme kostet 9 Euro (7 Euro für NABU-Mitglieder). Eine Anmeldung ist...

mehr lesen...


19.09.2020 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Wandern mit Lamas im Dalheimer Wald

© Der Naturpark Schwalm-Nette bietet am Sonntag, 4. Oktober, eine Wanderung durch die herbstliche Natur über schmale Wege und verschlungene Pfade an. Natur- und Landschaftsführerin Sabine Höfer und ihre Lamas begleiten die Gruppe in den Dalheimer Wald. Man braucht einiges Einfühlungsvermögen, um die Lamas sicher durch die Landschaft zu führen. Ein Erlebnis, das die Zusammenarbeit von Mensch und Tier erfordert. Teilnehmen können Personen ab 14 Jahren. Eine Anmeldung ist erforderlich bei Sabine Höfer unter der Telefonnummer 02436 / 339795. Die...

mehr lesen...


18.09.2020 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Wandern entlang der Schwalm

© Bei einer Wanderung des Naturparks Schwalm-Nette am Sonntag, 4. Oktober, erkunden die Teilnehmer die Schwalm mit ihren natürlichen Flussschleifen. Bei der Tour durch Wildnis, Feuchtwäldern und Auen erleben die Wanderer einen Fluss, der sich natürlich entwickeln konnte und mit seinem moorigen Wassercharakter bis heute die Landschaft prägt. Naturführerin Iris Lau begleitet die Gruppe von 10 bis 14 Uhr. Treffpunkt ist am Wanderparkplatz Tackenbenden in Niederkrüchten-Elmpt. Wer teilnehmen möchte, sollte wetterangepasste Kleidung sowie feste Schuhe...

mehr lesen...


18.09.2020 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Den Pilzen auf der Spur

© Bei einer Pilzexkursion des Naturpark Schwalm-Nette am Samstag, 3. Oktober, begleitet Dr. Regina Thebud-Lassak die Teilnehmer in den Wald bei Laerheide. Die Diplom-Biologin geht mit der Gruppe auf die Suche nach Pilzen im Laubmischwald und einem Fichtenhorst. Dort gedeiht ein großes Artenspektrum an Pilzen auf dem Waldboden, im Gras an Wegrändern und auf Totholz. Die Teilnehmer üben anhand eines Bestimmungsbuches, wie man essbare von giftigen Pilzen unterscheidet und untersuchen die verschiedenen Standortansprüche der Pilze. Treffpunkt ist am...

mehr lesen...


18.09.2020 - Naturpark Schwalm-Nette

Auf Entdeckungstour mit dem Naturpark Schwalm-Nette
Veranstaltung für Familien mit Kindern

© Am Sonntag, 4. Oktober, lädt der Naturpark Schwalm-Nette kleine Naturforscher, Spürnasen und Entdecker ein. Von 11 bis 14 Uhr geht Waldführerin Nadine Eiben mit Eltern und Kindern auf Erkundungstour in den Wald. Welche Bäume gibt es hier im Wald? Warum fallen die Blätter? Wie unterhalten sich Bäume und wovor haben sie Angst? Wer neugierig ist und mit auf die Entdeckungsreise gehen möchte, kann sich anmelden bis zum 2. Oktober unter der Telefonnummer 0160 / 95708819. Bitte Wechselkleidung und Verpflegung für ein Picknick mitbringen. Treffpunkt...

mehr lesen...


18.09.2020 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Steig auf, fahr mit im Oktober!

© Donnerstags ist Radfahrtag beim Naturpark Schwalm-Nette: Karl Engbrocks vom VN Lobberich führt die Radfahrer durch das Gebiet des Naturparks Maas-Schwalm-Nette. Die Termine für die Fahrten im Monat Oktober sind am 1., 8., 15., 22. und 29. Treffpunkt ist um 14 Uhr auf dem Parkplatz an der Nordstraße 1 in Nettetal-Lobberich. Die Rückkehr ist für 19 Uhr geplant. Ältere Teilnehmer sind willkommen, die Gruppe passt das Tempo an. Wenn Lust auf Kaffee und Kuchen aufkommt, kehren die Radler unterwegs ein. An Feiertagen sind Ganztagestouren nach...

mehr lesen...


18.09.2020 - Naturpark Schwalm-Nette

Waldbaden beim Naturpark Schwalm-Nette

© Der Naturpark Schwalm-Nette bietet am Sonntag, 4. Oktober, von 10.30 bis 13 Uhr, Waldbaden im Meinweggebiet an. Kursleiter Dirk Heinen führt die Teinehmer in das Waldbaden "Shinrin Yoku" ein. Eintauchen in die Atmosphäre des Waldes und sich mit allen Sinnen mit der Natur zu verbinden ist das Ziel. Das Entspannungsverfahren beinhaltet Übungen aus der Meditations- und Achtsamkeitspraxis, reduziert Stress und stärkt das Immunsystem. Wer teilnehmen möchte, kann sich unter der Telefonnummer +49(0)157 / 76215989 bei Dirk Heinen anmelden und weitere...

mehr lesen...


17.09.2020 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Vollmondwanderung durch das Meinweg-Gebiet

© Am Freitag, 2. Oktober bietet der Naturpark Schwalm-Nette seine beliebte Vollmondwanderung mit Wanderführer Dirk Heinen an. Gemeinsam macht sich die Gruppe auf den rund zehn Kilometer langen Weg durch die herbstliche Wald- und Wiesenlandschaft des Meinweg-Gebietes, die vom Vollmond erhellt wird. Soweit möglich, bleiben die mitgebrachten Taschenlampen in der Tasche, um das Mondlicht zu geniessen. Treffpunkt ist um 19.30 Uhr am Wanderparkplatz "Deutsches Eck" an der St.-Ludwig-Straße im Wegberger Ortsteil Dalheim-Rödgen. Das Ende der...

mehr lesen...


17.09.2020 - Naturpark Schwalm-Nette

Eigene Äpfel zu Saft machen
Mobile Saftpresse macht Halt im Naturparkzentrum Wachtendonk

© Am 23. September macht die mobile Saftpresse des Naturhofs Kirsel zwischen 9 und 16 Uhr Halt im Naturparkzentrum Wachtendonk "Haus Püllen". Passend zur Saison können Obstgartenbesitzerinnen und -besitzer ihre Ernte zu Saft pressen lassen. Am Mittwoch, 23.09.2020, findet die Apfelpressung bereits zum sechsten Mal im "Haus Püllen" statt. Interessierte sind herzlich eingeladen, ihre Äpfel vorbeizubringen und bei der Herstellung zuzusehen. Der Saft wird pasteurisiert und ist anschließend 12 Monate haltbar. Für die Pressung werden mindestens 50...

mehr lesen...


16.09.2020 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Mit dem Rad zum Adolfosee

© Eine Radtour des Naturparks Schwalm-Nette am Samstag, 3. Oktober, führt die Teilnehmer entlang des  Rothenbachs. Die Gruppe fährt vorbei am Effelder Waldsee und durch das Rurtal zum Adolfosee. Zurück geht es über Orsbeck und am Schloss Elsum vorbei durch den Grenzwald. Naturschutzbeauftragte Gisela Messing begleitet die Radfahrer auf der rund 40 Kilometer langen Tour von 11 bis 17 Uhr. Los geht es auf dem Parkplatz am Restaurant "Große Natur", Rothenbach 1 in Wassenberg-Rothenbach an der deutsch-niederländischen Grenze. Falls gewünscht, kehren...

mehr lesen...


15.09.2020 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Wandern mit Hund zum Effelder Waldsee

© Am Samstag, 3. Oktober, bietet der Naturpark Schwalm-Nette von 10 bis 14 Uhr eine Wanderung für Hund und Halter an. Ursula Prigge von 4-Pfoten-Touren begleitet die Gruppe von der Gitstapper Mühle durch eine reizvolle Landschaft bis zum Effelder Waldsee. Nach der Umrundung des Sees führt die Tour zurück durch das Meinweggebiet. Zum Abschluss ist eine Einkehr in die Gitstapper Mühle geplant. Im Naturschutzgebiet gilt Leinenpflicht, soweit möglich können die Hunde frei laufen. Treffpunkt ist der Parkplatz am Grenzübergang nach Herkenbosch (neben...

mehr lesen...


10.09.2020 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Nachhaltiger Kleiderkonsum
Vortrag im Textilmuseum DIE SCHEUNE

© Der Naturpark Schwalm-Nette bietet im Rahmen seines Veranstaltungsprogramms am Mittwoch, 23. September, einen Vortrag im Textilmuseum DIE SCHEUNE an. Professor Dr. Monika Eigenstetter von der Hochschule Niederrhein referiert zum Thema "Nachhaltiger Kleiderkonsum - Strategien für den Alltag und darüber hinaus". Die Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr im Textilmuseum, Krickenbecker Allee 21 in Hinsbeck. Weitere Informationen unter Telefonnummer 02153 / 8984105. Der Vortrag findet vorbehaltlich der aktuell geltenden Coronaschutzverordnung statt....

mehr lesen...


10.09.2020 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Exkursion für Familien

© Der Naturpark Schwalm-Nette lädt am Samstag, 26. September, von 10.30 bis 13 Uhr, zu einer Exkursion für große und kleine Naturfreunde ein. Gemeinsam mit Landschaftsführerin Liselotte Uhlig geht die Gruppe im Hardter Wald auf Tour. Die Teilnehmer der Wanderung erfahren Interessantes über die Geschichte sowie die Tiere und Pflanzen des Hardter Waldes. Dabei wird klar: Die Natur unterliegt einem ständigen Wechsel. Treffpunkt ist am Wanderparkplatz hinter der Gaststätte "Onkel Gustav", Brahmsstraße in Mönchengladbach-Hardt. Wer mitwandern möchte,...

mehr lesen...


08.09.2020 - Naturpark Schwalm-Nette

Gartengestaltung in Zeiten des Klimawandels
Veranstaltung des Naturparks Schwalm-Nette in Kooperation mit der VHS Gelderland

© Am Donnerstag, 24. September, informiert Hermann Gröne Gartenbesitzer, wie man mit zunehmenden Problemen des Klimawandels im Garten zu recht kommt. Trockene und heiße Peroden häufen sich. Der Gartenplaner weiß,  welche angepassten Pflanzen aus Stauden und Gräsern pflegeleicht sind, wenig Wasser benötigen und schön aussehen. Der Vortrag findet statt von 19 bis 20.30 Uhr im Naturparkzentrum Wassenberg, Haus Püllen, Feldstraße 35. Die Teilnahme kostet 5 Euro. Interessierte können sich anmelden unter der Telefonnummer 02831 / 93750. Der Vortrag in...

mehr lesen...


08.09.2020 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Dalheimer Klostertour
Ergänzung

© Zur Dalheimer Klostertour lädt der Naturpark Schwalm-Nette am Sonntag, 13. September, von 14.30 bis 16.30 Uhr, ein. Die Teilnehmer erhalten auf ihrem Spaziergang zum Kloster St. Ludwig und zum Dalheimer Klosterhof Einblick in die lange Geschichte der beiden Gebäude. Alwine Storms begleitet die Gruppe und erzählt Interessantes von einem großzügigen Edelherrn, verfallenen Sitten, adeligen Töchtern und fleißigen Patres. Start ist am Parkplatz der Dalheimer Mühle, Mühlenstraße 15 in Wegberg-Dalheim. Die Teilnahme kostet fünf Euro für Erwachsene und...

mehr lesen...


04.09.2020 - Naturpark Schwalm-Nette

Gartengestaltung in Zeiten des Klimawandels
Veranstaltung des Naturparks Schwalm-Nette in Kooperation mit der VHS Kreis Heinsberg

© Am Dienstag, 22. September, informiert Hermann Gröne Gartenbesitzer, wie man mit zunehmenden Problemen des Klimawandels im Garten zu recht kommt. Trockene und heiße Peroden häufen sich. Der Gartenplaner weiß,  welche angepassten Pflanzen aus Stauden und Gräsern pflegeleicht sind, wenig Wasser benötigen und schön aussehen. Der Vortrag findet statt von 19 bis 20.30 Uhr im Naturpark-Tor Wasssenberg, Pontorsonallee 16. Die Teilnahme kostet 10 Euro. Eine Anmeldung ist erforderlich über die Anmeldekarten im Programmheft der VHS Heinsberg oder unter...

mehr lesen...


04.09.2020 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Mit dem Rad zum Klosterdorf Steyl

© Bei einer Radtour des Naturparks Schwalm-Nette am Samstag, 19. September, von 12 bis 18 Uhr, besuchen die Teilnehmer das niederländische Klosterdorf Steyl. Eine besondere Atmosphäre umgibt den an der Maas gelegenen Ort mit seiner Klosterkirche St. Michael, den Frauenklöstern, Parlanlagen, Friedhöfen und dem kleinen botanischen Garten Jochumhof. Es gibt exotische Pflanzen zu sehen, welche die Missionare von ihren Aufenthalten im Ausland mit in das Maasdorf brachten. Die Steyler Missionare sind noch heute aktiv. Landschaftsführerin Dr. Barbara...

mehr lesen...


03.09.2020 - Naturpark Schwalm-Nette

Offene Gartenpforte im Naturparkzentrum Wachtendonk

© Zur Offenen Gartenpforte Rheinland lädt der Naturpark Schwalm-Nette am Sonntag, 20. September nach Wachtendonk ein. Von 13 bis 17 Uhr öffnet das Naturparkzentrum Wachtendonk, Haus Püllen, Feldstraße 35 seine Türen. Die Besucher können den rund 800 Quadratmeter großen Garten mit verschiedenen Pflanzen besichtigen. Zu sehen gibt es sechs mit Ilex und Buchsbaum eingefasste Staudenbeete, zwei Kräuterhochbeete, zwei kleine Nutzpflanzbeete, eine Obstwiese und eine Pergola. Wer Lust hat, kann Naturpark-Apfelsaft von Streuobstwiesen probieren. Die...

mehr lesen...


03.09.2020 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Mit dem Rad nach Alt-Kaster

© Eine Radtour des Naturparks Schwalm-Nette am Sonntag, 20. September, führt von 11 bis 18 Uhr durch ehemaliges Braunkohlegelände. Naturschutzbeauftragte Gisela Messing begleitet die Teilnehmer zum Aussichtspunkt des Braunkohletagebaus. Weiter geht es zu einem ehemaligen Rittergut und durch rekultivierte und renaturierte Gebiete bis hin zum mittelalterlichen und denkmalgeschützten Ort Alt-Kaster. Der Rückweg führt zum Kasterer See und durch die Erft-Auen. Die Strecke ist rund 62 Kilometer lang. Eine Einkehr ist möglich. Dennoch sollten die...

mehr lesen...


03.09.2020 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Wandern zum Elfenmeer

© Eine Wanderung des Naturparks Schwalm-Nette am Sonntag, 20. September, führt die Teilnehmer zum Elfenmeer im Nationalpark De Meinweg. Das großflächige Feuchtgebiet mit Gagelsträuchern, Schilf und Gräsern lädt zu einer besonderen Erkundungstour ein. Wanderführer Wilfried Schröder begleitet die Gruppe von 11 bis 14 Uhr auf schmalen Wegen entlang der deutsch-niederländischen Grenze. Fantastische Weitblicke und landschaftliche Schönheit sind garantiert. Treffpunkt ist am Parkplatz am ehemaligen Bahnübergang der Straße "Meinweg" im...

mehr lesen...


03.09.2020 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Wandern mit Hund im Meinweg

© Der Naturpark Schwalm-Nette bietet am Samstag, 19. September, eine Wanderung für Hund und Halter an. Von 10 bis 14 Uhr begleitet Ursula Prigge von 4-Pfoten-Touren die Gruppe durch das Meinweggebiet. Die Route führt durch eine waldreiche Natur auf ausgesuchten stillen Pfaden. Entlang der deutsch-niederländischen Grenze stehen noch alte Grenzsteine und die Gruppe quert den "Leichenweg", Teil der historischen Verbindung zwischen Oberkrüchten und Vlodrop. Neben den letzten Heideblüten gibt es die schönste Eiche des Meinwegs zu sehen.  Soweit...

mehr lesen...


02.09.2020 - Naturpark Schwalm-Nette

Genussradeln im Naturpark Schwalm-Nette

© Am Donnerstag, 17. September, lädt der Naturpark Schwalm-Nette zu einer beschaulichen und gemütlichen Radtour ein. Radwanderführerin Ida Bienen führt die Teilnehmer auf einer 25 bis 35 Kilometer langen Strecke über Routen abseits vielbefahrener Straßen. Das Tempo ist so gewählt, dass die Radfahrer unterwegs die Landschaft genießen können. Wer mitfahren möchte, sollte Geränke mitnehmen und sich anmelden unter der Telefonnummer 02432 / 5349. Die Einkehr in ein Café ist fester Bestandteil der Tour. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr am Naturpark-Tor...

mehr lesen...


02.09.2020 - Naturpark Schwalm-Nette

Projektstart „Naturpark-Bienen-Entdecker“
Zweckverbandssparkasse stattet kleine Imkerinnen und Imker aus

© Im Naturpark Schwalm-Nette ist ein neues Projekt gestartet: Die "Naturpark-Bienen-Entdecker" begeben sich im Bauerngarten des Naturparkzentrums Wachtendonk auf die Spuren der Honigproduzenten. Die Veranstaltung ist Teil des Bildungsangebots der "Naturpark-Kitas". Damit die Kinder den Bienen ganz nah kommen können, hat die Zweckverbandssparkasse der Stadt Krefeld und des Kreises Viersen passendes Equipment gespendet. "Bienen spielen eine entscheidende Rolle für den Erhalt der Biodiversität. Wer sie nachhaltig schützen möchte, muss ihre...

mehr lesen...


01.09.2020 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Erntedankfest auf dem Naturschutzhof findet nicht statt

© Das für Sonntag, 4. Oktober, geplante Erntedankfest mit Pflanzentauschbörse auf dem Naturschutzhof Nettetal im Sassenfeld fällt leider aus. Der Naturpark Schwalm-Nette hatte bereits im Vorfeld darauf hingewiesen, dass es coronabedingt zum Ausfall einzelner Veranstaltungen kommen kann. Weitere Veranstaltungshinweise finden Interessierte unter: www.npsn.de  

mehr lesen...


01.09.2020 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Treffen der Kräutergruppe

© Die Mitglieder der Kräutergruppe des Naturparks Schwalm-Nette tauschen sich am Mittwoch, 16. September, von 9 bis 12 Uhr über Pflanzen und Kräuter aus. Unter der Leitung von Diplom-Biologin Sandra Nievelstein fachsimpelt und diskutiert die Gruppe über die "Pflanze des Monats". Wer möchte, kann eigene Pflanzen mitbringen. Die Teilnahme kostet sieben Euro. Treffpunkt ist in der Dorper Straße 29 in Wegberg. Interessierte können sich informieren per E-Mail an kraeuterstein@gmx.de. Die Veranstaltung findet statt unter Berücksichtigung der aktuellen...

mehr lesen...


01.09.2020 - Naturpark Schwalm-Nette

Austausch über Klimaveränderung, Digitalisierung und NRW-Tourismus
Nordrhein-Westfalens Naturparke zu Gast im Naturpark Schwalm-Nette

© "Wir begrüßen den Trend zum Wandern, Radfahren und Spazieren sehr. Doch als relativ kleiner Naturpark müssen wir mit einem Besucherpotenzial von rund 8,8 Millionen Menschen umgehen. Der zunehmende NRW-Tourismus bringt unsere Infrastruktur an seine Grenzen - dafür gilt es, langfristige Lösungen zu finden." Das sagte Dr. Andreas Coenen, Verbandsvorsteher des Naturparks Schwalm-Nette und Landrat des Kreises Viersen, anlässlich der jährlichen Dienstbesprechung der Naturparke Nordrhein-Westfalens. Gemeinsam mit den Bezirksregierungen und dem...

mehr lesen...


31.08.2020 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Mit dem Rad zur Heidebüte

© Der Naturpark Schwalm-Nette lädt am Freitag, 11. September, von 9.30 bis 11.30 Uhr, zu einer geführten Radtour in die Wankumer Heide ein. Wilfried Küsters besucht mit der Gruppe die Konik-Wildpferde an der alten Raketenstation und den Besuchersteg. Im Spätsommer blüht die Heide und die Radfahrer erfahren Interessantes zur Entstehungsgeschichte der Heideflächen. Anschließend besteht die Möglichkeit einzukehren. Treffpunkt ist an der Wankumer Dorfstube, Martinsplatz 4 in Wankum. Die Veranstaltung findet vorbehaltlich der aktuell geltenden...

mehr lesen...


31.08.2020 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Das Nierstal mit dem Rad erkunden

© Eine Radtour des Naturparks Schwalm-Nette am Dienstag, 15. September, führt die Teilnehmer durch das Nierstal. Markus Heines vom NABU Krefeld/Viersen begleitet die Gruppe auf einer abwechslungsreichen Route zum Mündungsbereich der Nette in die Niers und durch weite Wiesenlandschaften. Zwischendurch gibt es kleine Stopps, um interessante Tiere, Planzen und auch Gebäude anzuschauen. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Parkplatz des Klosters Mariendonk, Niederfeld 11 in Vinkrath. Die Tour findet vorbehaltlich der aktuell geltenden Coronaschutzverordnung...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 316.238

Freitag, 30. Oktober 2020

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.