Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Naturpark Schwalm-Nette

20.05.2022 - Naturpark Schwalm-Nette

Beim Naturpark Schwalm-Nette sind die Indianer unterwegs

© Spuren lesen wie die Indianer im Wilden Westen? Dann hat der Naturpark Schwalm-Nette das richtige Angebot am Montag, 6. Juni, von 14 bis 17 Uhr. Markus Heines vom NABU Brüggen geht mit großen und kleinen Indianern auf Spurensuche. Im Sand oder in der feuchten Erde hinterlassen Tiere, wie Dachs oder Wildschwein, oft deutliche Spuren. Es gibt aber noch eine Menge anderer, zum Teil nicht so auffällige Spuren und Hinweise, die zu der jeweiligen Tierart führen. Wer mitsuchen möchte, sollte ein Fernglas und eine Lupe mitbringen. Kinder können sich...

mehr lesen...


19.05.2022 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Rendezvous im Garten

© Der Naturpark Schwalm-Nette bietet von Freitag, 3. bis Sonntag, 5. Juni, ein Rendezvous im Garten an. Die Veranstaltung findet statt im Rahmen der deutsch-französischen Kooperation zur Gartenkultur unter Beteiligung der Gemeinde Wassenberg. Treffpunkt ist am Naturpark-Tor, Pontorsonallee 16 in Wassenberg.  Weitere Informationen erhalten Interessierte bei Frau Martin unter der Telefonnummer 02432 4900610. Eine Anmeldung ist erforderlich. 

mehr lesen...


13.05.2022 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Natur gegen Stress

© Bei einer Veranstaltung des Naturparks Schwalm-Nette am Dienstag, 31. Mai, lernen die Teilnehmenden sich zu entspannen und abzuschalten. Unter dem Motto "Grün tut gut" zeigt Entspannungspädagogin Cora Heinen, wie man mit gezieltem Naturtraining neue Kraftquellen entdeckt und die eigene Resilienz stärkt. Das Naturtraining findet statt von 17 bis 19.30 Uhr und kostet 25 Euro. Eine Anmeldung ist erforderlich unter der Telefonnummer 01577 6215989. Der genaue Treffpunkt wird bei der Anmeldung bekannt gegeben. Wer teilnehmen möchte, sollte eine...

mehr lesen...


12.05.2022 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Wildkräuter am Wegesrand

© Bei einer Führung des Naturparks Schwalm-Nette am Freitag, 31. Mai, von 18.30 bis 20 Uhr, dreht sich alles um Wildkräuter. Sandra Nievelstein weiß, welche Kräuter man am Wald-, Feld- und Wiesenrand entdecken kann. Die Diplom-Biologin stellt ausgesuchte Kräuter vor und erklärt deren Merkmale und Auswirkungen auf die Gesundheit. Die Teinehmenden erfahren außerdem kleine Anekdoten und Geschichten aus früherer Zeit zu den Pflanzen. Treffpunkt ist am Parklatz an der Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2 in Wegberg. Die Teilnahme kostet...

mehr lesen...


12.05.2022 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Hundewanderung zur Rhododendrenblüte

© Zu einer geführten Wanderung für Mensch und Hund lädt der Naturpark Schwalm-Nette am Sonntag, 29. Mai, ab 10 Uhr ein. Ursula Prigge von 4-Pfoten-Touren führt die Gruppe durch das deutsch-niederländische Grenzgebiet zum im Wald gelegenen Rhododendron-Park mit Teehaus, Brücken und Teich. Am Kloster vorbei geht es weiter auf schmalen Pfaden durch Eichen- und Buchenhain zum sumpfigen Einzugsgebiet des Rothenbachs und zurück zur Dalheimer Mühle. Treffpunkt ist am Wanderparkplatz "Deutsches Eck" an der St.-Ludwig-Straße in Dalheim-Rödgen. Eine...

mehr lesen...


10.05.2022 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Mit dem Rad nach Alt-Kaster

© Eine Radtour des Naturparks Schwalm-Nette am Donnerstag, 26. Mai, führt von 10 bis 18 Uhr durch ehemaliges Braunkohlegelände. Naturschutzbeauftragte Gisela Messing begleitet die Teilnehmenden zum Aussichtspunkt des Braunkohletagebaus. Weiter geht es zu einem ehemaligen Rittergut und durch rekultivierte und renaturierte Gebiete bis hin zum mittelalterlichen und denkmalgeschützten Ort Alt-Kaster. Der Rückweg führt entlang der Erft. Die Strecke ist rund 62 Kilometer lang. Eine Einkehr ist möglich. Dennoch sollten die Teilnehmer Getränke und...

mehr lesen...


06.05.2022 - Naturpark Schwalm-Nette

KulTourtage und Internationaler Museumstag am 15. Mai Naturparkzentrum Wachtendonk
Vielfältiges Programm geplant

© Der Naturpark Schwalm-Nette und das Naturparkzentrum Wachtendonk beteiligen sich an den Kreis Klever KulTourTagen und dem Internationalen Museumstag am 15. Mai mit einem vielfältigen Programm. Es gibt ein Konzert, erste Blüten können im Garten sowie auf den Streuobstwiesen bestaunt werden, außerdem gibt es einen Bienen-Exkurs und regelmäßige Führungen durch die Ausstellung des Zentrums.   Das Programm auf einen Blick: 10 – 13 Uhr: Wildstrauchblüten-Exkursion rund um Wachtendonk 11 - 12 Uhr: Frühjahrskonzert der Kreismusikschule Geldern 12...

mehr lesen...


06.05.2022 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Das Leben der Honigbiene

© Der Naturpark Schwalm-Nette lädt am Freitag, 20. Mai, zu einem Vortrag über Honigbienen ein. Los geht es um 16 Uhr im Naturparkzentrum Wachtendonk, Feldstraße 35 in Wachtendonk. Imkerin Claudia Terporten weiß Interessantes über die gesamte Bienenfamilie zu berichten. Die Gäste erfahren, wie perfekt ein Bienenvolk organisiert ist und lernen die Anatomie der Bienen kennen. Ein Besuch der Bienenstöcke im Bauerngarten rundet die zweistündige Veranstaltung ab. Eine Anmeldung ist erforderlich unter der Telefonnummer 02162 / 81709430. Wer teilnehmen...

mehr lesen...


05.05.2022 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Meditatives Wandern für Frauen
Entschleunigen statt Beschleunigen

© Die Seele baumeln lassen und der Hektik des Alltags entkommen, dass bietet der Naturpark Schwalm-Nette am Freitag, 20. Mai, beim Meditativen Wandern für Frauen an. Cora Heinen leitet die Teilnehmerinnen an mit Hilfe von Sitz- und Gehmeditation. Innerlich still werden, die Sinne schärfen und achtsam sein - jeden Schritt durch das Meinweggebiet genießen und den Stress hinter sich lassen. Los geht es um 17 Uhr, Ende ist gegen 20 Uhr. Wer teilnehmen möchte, meldet sich an unter der Telefonnummer +49(0)157 6215989 und erfährt dann den genauen...

mehr lesen...


05.05.2022 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Dalheimer Klostertour

© Zur Dalheimer Klostertour lädt der Naturpark Schwalm-Nette am Sonntag, 22. Mai, von 14.30 bis 16.30 Uhr, ein. Die Teilnehmenden erhalten auf ihrem Spaziergang zum Kloster St. Ludwig und zum Dalheimer Klosterhof Einblick in die lange Geschichte der beiden Gebäude. Alwine Storms begleitet die Gruppe und erzählt Geschichten von einem großzügigen Edelherrn, verfallenen Sitten, adeligen Töchtern und fleißigen Patres. Start ist am Parkplatz der Dalheimer Mühle, Mühlenstraße 15 in Wegberg-Dalheim. Die Teilnahme kostet fünf Euro für Erwachsene und drei...

mehr lesen...


05.05.2022 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Zur Ginsterblüte in die Venloer Heide

© Bei einer Wanderung des Naturparks Schwalm-Nette am Sonntag, 22. Mai, erleben die Teilnehmenden die Ginsterblüte in der Venloer Heide. Wanderführer Wilfried Schröder begleitet die Gruppe durch ein gelbes Blütenmeer verbunden mit der grünenden Heide und dem frischen Laub der Sandbirke. Die rund zehn Kilometer lange Strecke bietet ein besonderes Erlebnis, welches durch kleine historische Überbleibsel des ehemals militärisch genutzten Areals abgerundet wird.  Treffpunkt ist um 11 Uhr am Parkplatz des Restaurants Birkenhof, Heerstraße 60 in...

mehr lesen...


03.05.2022 - Naturpark Schwalm-Nette

Ausstellung im Naturpark-Tor Wassenberg: „Streuobstwiesen – faszinierender Lebensraum & vergessenes Kulturgut“
Vom 18. Mai bis 17. Juli immer dienstags bis sonntags von 10 bis 16 Uhr

© Naturpark Schwalm-Nette Am Mittwoch, 18. Mai, eröffnet im Naturpark-Tor Wassenberg des Naturparks Schwalm-Nette eine Ausstellung unter dem Titel "Streuobstwiesen – faszinierender Lebensraum & vergessenes Kulturgut". Die Ausstellung vermittelt Besucherinnen und Besuchern über mehrere Stationen einen Einblick in den Lebensraum Streuobstwiese und seine kulturhistorische Entwicklung über die Jahrhunderte hinweg. Auch die Pflege, ökologische Bedeutung und der Erhalt der Streuobstwiesen werden im Rahmen der Ausstellung thematisiert. Außerdem geht es um die Frage, worin...

mehr lesen...


03.05.2022 - Naturpark Schwalm-Nette

Wandertag auf der Hinsbecker Heide
Kreis Viersen, Stadt Nettetal und Naturpark Schwalm-Nette laden ein

© Am Donnerstag, 26. Mai, ist Christi Himmelfahrt und traditionell Wandertag im Kreis Viersen. Der Naturpark Schwalm-Nette, der Kreis Viersen und die Stadt Nettetal laden zum 55. Wandertag auf die Hinsbecker Heide ein. Der Naturpark hat – nachdem die Veranstaltung wegen der anhaltenden Corona-Pandemie zwei Jahre infolge nicht stattfinden konnte – ein vielfältiges Programm für die Besucherinnen und Besucher zusammengestellt. Um 9:00 Uhr findet die Morgenandacht mit Pfarrerin Elke Langer statt. Landrat Dr. Andreas Coenen begrüßt die Gäste um 9:30...

mehr lesen...


02.05.2022 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Wassenberger Pflanzenmarkt

© Beim Wassenberger Pflanzenmarkt am Sonntag, 22. Mai, präsentieren der Naturpark Schwalm-Nette und Kunst, Kultur und Heimatpflege Wassenberg Erlebnisreiches für Gartenliebhaber. Der seit einigen Jahren etablierte Pflanzenmarkt findet statt auf dem Pontorsonplatz (Pontorsonallee 16 in Wassenberg) zwischen Gartenpark und Wassenberger Wald. Ein buntes Programm rund um das Thema Natur erwartet die Besucherinnen und Besucher von 11 bis 17 Uhr.  Weiter Informationen erhalten Interessierte unter der Telefonnummer 02162 81709450. Wer sich als...

mehr lesen...


02.05.2022 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturparkzentrum Wachtendonk zeigt „Glanzlichter 2021“

© Das Naturparkzentrum Wachtendonk im Haus Püllen präsentiert die Naturfoto-Ausstellung "Glanzlichter 2021" am Donnerstag, 19. Mai. Auch in diesem Jahr werden wieder die besten Naturfotografien aus dem Jahr 2021 gekürt und in einer Ausstellung gezeigt. Zu sehen sind 87 eindrucksvolle Fotografien, die im Rahmen des internationalen Foto-Wettbewerbs ausgezeichnet wurden. Unterschiedliche Kategorien wie "Künstler mit Flügeln”, "Prächtige Wildnis” oder "Schönheit der Pflanzen” zeigen die Vielfältigkeit von Natur und Fotografie. Die Eröffnung der...

mehr lesen...


29.04.2022 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Historischer Ortsspaziergang

© Bei einer Veranstaltung des Naturparks Schwalm-Nette am Samstag, 14. Mai, lernen die Teilnehmenden den historischen Ortskern Waldniels kennen. Karl-Heinz Schroers vom Heimatverein Waldniel begleitet die Gruppe von 15 bis 17.30 Uhr. Gemeinsam besuchen die Gäste die markanten Kreuze auf dem Katholischen Friedhof der Pfarre St. Michael, den Mühlenturm und den Standort der abgebrochenen Rochuskapelle.  Trefpunkt ist an der Friedenseiche am Marktplatz in Waldniel. Die Teilnahme ist kostenlos. Spenden sind willkommen.  www.npsn.de  

mehr lesen...


29.04.2022 - Naturpark Schwalm-Nette

Offene Gartenpforte im Bauerngarten des Naturparkzentrums Wachtendonk
Naturpark Schwalm-Nett lädt ein zur Besichtigung von 12 bis 17 Uhr

© Zur Offenen Gartenpforte Nördliches Rheinland lädt der Naturpark Schwalm-Nette am Sonntag, 15. Mai, nach Wachtendonk ein. Von 11 bis 17 Uhr öffnet das Naturparkzentrum Wachtendonk, Haus Püllen, Feldstraße 35 seine Türen. Die Besucherinnen und Besucher  können den rund 800 Quadratmeter großen Bauerngarten mit verschiedenen Pflanzen besichtigen. Zu sehen gibt es sechs mit Ilex und Buchsbaum eingefasste Staudenbeete, zwei Kräuterhochbeete, zwei kleine Nutzpflanzbeete, eine Obstwiese und eine Pergola. Wer Lust hat, kann Naturpark-Apfelsaft von...

mehr lesen...


29.04.2022 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Fahrradtour durch die "Big-Five"

© Bei einer Radtour des Naturparks Schwalm-Nette am Sonntag, 15. Mai, lernen die Teilnehmenden die Big-Five kennen. Gemeint sind die fünf wertvollsten Naturschutzgebiete im Südwesten des Kreises Viersen. Markus Heines vom NABU Brüggen führt die Gruppe durch einen bedeutenden und abwechslungsreichen Lebensraum für Reptilien und Vögel, wie Ziegenmelker, Blaukehlchen oder Heidelerche. Die Radler entdecken geschützte Pflanzen, die sonst in Deutschland nicht mehr vorkommen.  Treffpunkt ist um 10 Uhr am Naturschutzgebiet Brachter Wald (Depot),...

mehr lesen...


29.04.2022 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Vogelkundliche Wanderung zu den Maasduinen

© Ziel einer vogelkundlichen Wanderung des Naturparks Schwalm-Nette am Sonntag, 15. Mai, ist der Nationalpark Maasduinen/De Hamert bei Arcen. Dr. Heinrich Gerards vom NABU Kreisverband Heinsberg begleitet die Teilnehmenden durch lichte Eichen- und Birkenwälder, Heideflächen hin zu kleinen Gewässern. Dort sind Trauerschnäpper und Gartenrotschwanz noch zahlreich vertreten. Mit etwas Glück sehen die Wanderer Pirol, Fedschwirl, Blau- und Schwarzkehlchen, Heidelerche und andere seltene Arten. Los geht es um 6 Uhr am Parkplatz gegenüber der...

mehr lesen...


28.04.2022 - Naturpark Schwalm-Nette

Naturpark Schwalm-Nette: Kerkener Rad- und Paddeltour
Entdeckungsreise für Kinder und Erwachsene

© Der Naturpark Schwalm-Nette bietet in Kooperation mit der Tourismusförderung der Gemeinde Kerken eine Rad- und Paddeltour am Samstag, 14. Mai, an. Niederrhein Guide Wilfried Küsters begleitet die Gruppe. Los geht es um 14.15 Uhr. Treffpunkt ist der Webermarkt 1 vor der Apotheke in Kerken-Nieukerk. Von dort fahren die Teilnehmenden mit dem Rad nach Wachtendonk und steigen um in die Paddelboote. Im Hochwald zwischen Wachtendonk und Pont kommt echtes Spreewaldfeeling auf. Zurück geht es mit dem Rad. In Kerken besteht die Möglichkeit einzukehren....

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 351.249

Freitag, 20. Mai 2022

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.