Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Gemeinde Südlohn

06.05.2020 - Gemeinde Südlohn

Grundschulen werden digital - die ersten interaktiven Tafeln sind in Oeding installiert

© Trotz Krise und immer mit dem gebührendem Abstand sind derzeit in der von Galen Schule in Oeding viele örtliche Handwerker anzutreffen. Die ferien- und krisenbedingte schulfreie Zeit wird dazu genutzt, den lange geplanten Austausch der altbewährten traditionellen Kreidetafeln mit modernen "Digiboards" vorzunehmen. Hierzu wurden kurzfristig durch den gemeindlichen Bauhof zunächst die alten Tafeln entfernt. Im Anschluss daran erfolgte die weitere Verkabelung und Vernetzung der Klassenräume durch den Elektriker. An der "Spurenbeseitigung" und dem...

mehr lesen...


25.03.2020 - Gemeinde Südlohn

Gemeinde setzt Beiträge für die Offene Ganztagsschule und die Übermittagbetreuung ab April aus

© Gemeinde Südlohn Bedingt durch den COVID-19 ("Corona-Virus") hat die Landesregierung die Schließung aller Schulen in NRW bis nach den Osterferien angeordnet. Dementsprechend findet an den beiden Grundschulen in der Gemeinde Südlohn seit dem 16.03.2020 kein Unterricht sondern nur eine Notbetreuung statt. Dies gilt ebenfalls für die Offene Ganztagsschule (OGS) und die Übermittagsbetreuung (VHTS) an den beiden Grundschulen. Im Kreis Borken hatten sich alle Kommunen auf eine schnelle und unbürokratische Entlastung der Familien verständigt. Die Abbuchung der...

mehr lesen...


20.03.2020 - Gemeinde Südlohn

Rats- und Ausschussitzungen fallen zunächst aus

© Gemeinde Südlohn anstehende Sitzungstermine werden ausgesetzt

mehr lesen...


17.03.2020 - Gemeinde Südlohn

Schutz vor Weiterverbreitung des Coronavirus: Gastronomiebetriebe in den Niederlanden geschlossen
Kreis Borken bittet eindringlich, von Fahrten in die niederländischen Nachbarregionen abzusehen

© Gemeinde Südlohn Der Kreis Borken bittet eindringlich darum, von Fahrten in die niederländischen Nachbarregionen abzusehen. Die Niederlande sind vom Coronavirus ebenfalls stark betroffen. Daher besteht auch dort die große Gefahr, dass bei Aufenthalten beispielsweise in Winterswijk, Enschede usw. das Virus übertragen wird. Um die Weiterverbreitung einzudämmen, lautet der Appell von Landrat Dr. Kai Zwicker: "Bleiben Sie bitte – wenn immer möglich – zuhause. Fahren Sie vor allem nicht in die Städte und Gemeinden in unseren niederländischen Nachbarkommunen!" ...

mehr lesen...


16.03.2020 - Gemeinde Südlohn

Coronavirus - Rathaus wird für den allgemeinen Publikumsverkehr geschlossen

© Gemeinde Südlohn Die Büros der Gemeindeverwaltung Südlohn werden bis auf weiteres für den allgemeinen Publikumsverkehr geschlossen. Die Verwaltung bittet die Bürgerinnen und Bürger, Besuchstermine vorab mit der zuständigen Sachbearbeitung telefonisch oder per E-Mail zu vereinbaren. Die Kontakadressen sind unter anderem unter www.suedlohn.de -Rathaus-Ihre Ansprechpartner zu finden. Weitere Auskünfte und Terminvereinbarungen sind unter der Telefonnummer 02862/582-0, E-Mail zentrale@suedlohn.de möglich. Die Verwaltung der Gemeinde Südlohn bittet für diese...

mehr lesen...


16.03.2020 - Gemeinde Südlohn

Coronavirus - Informationseite der Gemeinde Südlohn
Gemeindeverwaltung koordiniert Nachbarschaftshilfe

© Gemeinde Südlohn Die Gemeinde Südlohn hat die Informationen zum Coronarvirus unter https://www.suedlohn.de/coronavirus gebündelt. Dort sind die Kontaktdaten der Gemeinde einschließlich einer eingerichteten Servicehotline und einer zentralen E-Mail-Adresse für Rückfragen aus der Bevölkerung aufgelistet. Hier sind auch Informationen zu ehrenamtlichen Initiativen z.B. im Rahmen von Nachbarschaftshilfe zu finden. Hintergrund: Sofern man von einer Quarantänemaßnahme betroffen ist, kann es schon mal eine Herausforderung sein, die Dinge des täglichen Lebens zu...

mehr lesen...


13.03.2020 - Gemeinde Südlohn

Ausfall des Schulunterrichts
Unterricht fällt an beiden Grundschulen bis zum Ende der Osterferien aus

© Das Land NRW hat heute mitgeteilt, dass zur Eindämmung der weiteren Ausbreitung des Coronavirus ab Montag (16.03.2020)alle Schulen bis zum Ende der Osterferien geschlossen bleiben. Damit die Eltern von Schülern Gelegenheit haben, sich auf diese Situation einzustellen, können sie bis einschließlich Dienstag (17.03.) ihre Kinder zur Schule schicken, wenn die Betreuung nicht anderweitig sichergestellt werden kann. Die Schulen stellen an diesen beiden Tagen während der üblichen Unterrichtszeit eine Betreuung sicher. Der Schulbusverkehr ist...

mehr lesen...


13.03.2020 - Gemeinde Südlohn

Aktuelle Hinweise zum Coronarvirus - Einschränkung persönlicher Vorsprachen im Rathaus

© Um die Funktionsfähigkeit der Gemeindeverwaltung zu gewährleisten und die Gefahr einer Weiterverbreitung des Coronavirus (beispielsweise in Wartezonen) zu vermindern, hat die Gemeinde Südlohn vorsorglich folgende Maßnahmen getroffen: Bürgerinnen und Bürger werden dringlich gebeten, die persönlichen Besuche in die Gemeindeverwaltung auf ein Mindestmaß zu reduzieren. Das heißt, dass sie Anliegen möglichst per Telefon, E-Mail, Brief oder Einwurf von Unterlagen erledigen. Die Verwaltung bittet insbesondere bei Nachfragen zu den im Versandt...

mehr lesen...


08.02.2020 - Gemeinde Südlohn

Unterricht am Montag, 10.02.2020, fällt wegen Sturmwarnung an beiden Grundschulen aus

© Laut aktueller Unwetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes ist in ganz Nordrhein-Westfalen von Sonntag (09.02.2020) auf Montag (10.02.2020) mit schweren Sturm- und Orkanböen zu rechnen, die voraussichtlich auch am Montag noch anhalten sollen. In Abstimmung mit den Schulleitungen der Grundschulen in Südlohn und Oeding ist entschieden worden, den Unterricht am Montag, 10.02.2020, ausfallen zu lassen. Die Elternschaft ist über die Schulleitung hierüber bereits informiert worden. Es wird bereits heute darauf hingewiesen, dass für die...

mehr lesen...


24.01.2020 - Gemeinde Südlohn

Die Gelbe Tonne wird verteilt

© Wie im Abfallkalender angekündigt, hat die Firma Logermann damit begonnen, die Gelben Tonnen aufzustellen. Die Einführung der Gelben Tonne wurde nach den Beschlüssen der gemeindlichen Gremien mit dem Dualen System Deutschland kreiseinheitlich mit 4-wöchentlichen Abfuhrryhthmus zum 01.01.2020 vereinbart. Nach Erfahrungen des DSD reicht dies in der Regel für einen 4- 5 Personenhaushalt aus und ist daher sowohl wirtschaftlich als auch ökologisch sinnvoll. Die Tonne mag manchen zu klein erscheinen. Sie darf jedoch ausschließlich für...

mehr lesen...


13.11.2019 - Gemeinde Südlohn

Bürgerversammlung zum Bebauungsplan Nr. 50 „Panofen/Pfarrer-Becker-Straße“ im Ortsteil Oeding

© Im Rahmen des Aufstellungsverfahrens zum Bebauungsplan Nr. 50 "Panofen/Pfarrer-Becker-Straße" im Ortskern Oeding findet am Mittwoch , 20.11.2019 um 17.30 Uhr im Rathaus der Gemeinde Südlohn, Winterswyker Straße 1, 46534 Südlohn, Großer Sitzungssaal, die vorgezogene Beteiligung der Öffentlichkeit nach § 3 I BauGB in Form einer Bürgerversammlung statt.  In dieser Versammlung werden die allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung vorgestellt. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind hierzu herzlich eingeladen.  

mehr lesen...


25.09.2019 - Gemeinde Südlohn

B70: Vollsperrung im Zuge des neuen Geh-/Radwegs

© Südlohn/Vreden/Münster (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Münsterland baut seit Juni diesen Jahres einen neuen Geh-/Radweg zwischen Südlohn-Oeding und Vreden. Im Rahmen dieses Neubaus muss ein neuer Kastendurchlass für den Vitiverter Bach unterhalb der Bundesstraße 70 verlegt werden. Für diese Arbeiten ist eine Vollsperrung ab Montag, den 7.10. der B70 notwendig. Die Vollsperrung betrifft den Streckenabschnitt zwischen der K14 und der Gaststätte Pries. Die großräumige Umleitung wird über Südlohn und Stadtlohn (K14, L572, L608)...

mehr lesen...


07.12.2017 - Gemeinde Südlohn

Sanierung der Kreisstraße 14, Ramsdorfer Straße – Verkehrsfreigabe der Fahrbahn

© Der Kreis Borken teilt mit, dass die Kreisstraße 14 (K 14, Ramsdorfer Straße) am Freitagabend, 08.12.2017, wieder für den Verkehr freigegeben wird. Der neben der K 14 geführte Radweg kann derzeit noch nicht für den Verkehr freigebegen werden. Aufgrund der Witterung verschiebt sich die Fertigstellung auf das Frühjahr 2018.

mehr lesen...


30.06.2017 - Gemeinde Südlohn

Wirtschaftswegekonzept der Gemeinde Südlohn

© Die Gemeinde Südlohn lässt mit Förderung der EU (ELER) derzeit ein kommunales Wirtschaftswegekonzept erstellen. Hierzu fand am 15. Mai eine öffentliche Auftaktveranstaltung statt. Zwischenzeitlich wurde der IST-Zustand von der die Ge-Komm GmbH aus Melle befahren und bewertet. Die Ergebnisse wurden in ein Onlineportal für die Bürgerbeteiligung eingearbeitet. Die Erfassung, das weitere Vorgehen beim Konzept (Sollkonzept, Handlungsempfehlungen) und wie sich jeder interessierte Bürger über das Onlineportal in das Projekt einbringen kann, werden...

mehr lesen...


29.06.2017 - Gemeinde Südlohn

Informationsabend der Gemeinde Winterswijk über die weitere Vorgehensweise zur Ortsumgehung Oeding auf niederländischer Seite
Donnerstag, 06.07.2017, 18.00 Uhr Jakobi Halle Oeding

© Gemeinde Südlohn Der Bürgermeister und die Ratsmitglieder der Gemeinde Winterswijk werden in diesem Sommer über die weitere Vorgehensweise des Flächennutzungsplanes für den Teil der Umgehungsstraße in Oeding auf der niederländischen Seite beraten. Vor dem Entwurf des Flächennutzungsplanes sollen vorab nochmal alle Beteiligten über den aktuellen Stand der Dinge informiert werden. Die Umgehungsstraße auf der niederländischen Seite soll mit einem ca. 470 Meter langem Weg und einem Kreisverkehr realisiert werden. Hierfür wird der Blankersweg um zehn Meter in...

mehr lesen...


08.06.2017 - Gemeinde Südlohn

EUREGIO-Sprechstunde in Oeding

© Bürgersprechstunde im Rathaus

mehr lesen...


04.05.2017 - Gemeinde Südlohn

Wirtschaftswegekonzept der Gemeinde Südlohn
Informationsveranstaltung am 15.05.2017, 17.30, Feuerwehrhaus Oeding

© Die Gemeinde Südlohn lässt mit Förderung der Europäischen Union (Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums - ELER) derzeit ein kommunales Wirtschaftswegekonzept/ländliches Wegenetzkonzept erstellen. Mit den Leistungen wurde die Ge-Komm GmbH  I - Gesellschaft für kommunale Infrastruktur aus Melle beauftragt. Wundern Sie sich also nicht, wenn Sie in Südlohn auf Fahrzeuge der Ge-Komm GmbH treffen. Der Einsatz der geländetauglichen Allradfahrzeuge ist notwendig, um alle Wegeabschnitte lückenlos bereisen zu...

mehr lesen...


08.06.2016 - Gemeinde Südlohn

Bürgerversammlung zum Thema „Folgenutzung der auslaufenden Roncalli-Hauptschule" am Dienstag, 14. Juni 2016
Wie geht es mit der Gebäudenutzung in der Doornte in Südlohn weiter?

© In einer Bürgerversammlung am Dienstag, 14. Juni 2016 um 19.00 Uhr in der Aula der Roncalli-Hauptschule, Doornte 23 in Südlohn soll die Bevölkerung über die Möglichkeiten einer Folgenutzung des Gebäudes der Roncalli-Hauptschule durch eine Förderschule des Kreises Borken informiert werden. Frau Büning, Fachbereichsleiterin Schule, Jugend, Kultur und Sport des Kreises Borken, die zuständige Schulrätin,  Frau Ischinsky, sowie Vertreter aus Politik und Verwaltung werden an diesem Abend zu Fragen der Bürgerinnen und Bürger Rede und Antwort...

mehr lesen...


29.02.2016 - Gemeinde Südlohn

Kaufpreisanpassung im Südlohner Baugebiet Eschlohner Esch
Alter Grundstückspreis noch bis Juli 2016 gültig

© Noch 5 Grundstücke hat die Gemeinde Südlohn im Baugebiet "Eschlohner Esch". Diese können bis Juli 2016 noch zu einem Kaufpreis von 105 € pro Quadratmeter erworben werden. Für Grundstückskäufe ab August 2016 wird der Kaufpreis auf 120 € pro Quadratmeter erhöht. So sind ab dann die Baugrundstücke von der Gemeinde in den Ortsteilen Südlohn und Oeding zum gleichen Preis zu haben. Das hat der Gemeinderat in seiner Sitzung am 10. Februar 2016 so beschlossen. Auch auswärtige Bewerber können zum Zuge kommen. Wenn sie bereits über Wohneigentum...

mehr lesen...


19.02.2016 - Gemeinde Südlohn

Notunterkunft Jakobi Halle wird termingerecht aufgelöst

© Seitens der Bezirksregierung Arnsberg liegt der Gemeinde Südlohn nunmehr die abschließende Bestätigung vor, dass die Notunterkunft für Flüchtlinge in der Jakobi Halle in Oeding nicht mehr mit Landesflüchtlingen belegt wird. Es wird daher ab sofort mit dem Rückbau der Unterkunft begonnen. In Zusammenarbeit mit dem Betreiber der Notunterkunft, dem Deutschen Roten Kreuz, Kreisverband Borken, wird das Inventar für die Flüchtlingsunterbrigung zunächst kontrolliert ausgeräumt und zwischengelagert. Anschließend wird der ausgelegte Schonboden und...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 326.704

Montag, 14. Juni 2021

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.