Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Landkreis Peine

20.02.2024 - Landkreis Peine

Landkreis führt das Peiner Klinikum zukünftig allein

© Das Klinikum Peine soll zukünftig vom Landkreis Peine als alleinigem Gesellschafter geführt werden. Darauf haben sich die Verwaltungsspitzen von Landkreis und Stadt Peine in den vergangenen Wochen grundsätzlich verständigt. "Im Rahmen der Insolvenz des Klinikums lag die oberste Priorität darauf, den Klinikstandort Peine zu erhalten. Diese schwierige Aufgabe ist durch den Schulterschluss der kommunalen Familie im Landkreis Peine gelungen", erklärt Landrat Henning Heiß. Nach der Übernahme des Klinikums durch Landkreis und Stadt hätte sich...

mehr lesen...


20.02.2024 - Landkreis Peine

Erste Kreisrätin Bettina Conrady begrüßt französische Schülergruppe

© Landkreis Peine Am Dienstag, 20. Februar, empfing Erste Kreisrätin Bettina Conrady 12 Schüler des 9. Jahrgangs der IGS Peine mit ihren französischen Austauschpartnern des Collège Sainte Jeanne-d’Arc aus Vitré im Kreismuseum. Die 10 Austauschschüler aus Frankreich gehören dort einer 8. Klasse an und sind noch bis zum 22. Februar zu Gast bei Schülern der IGS Peine. Neben der Teilnahme am Unterricht hat die Gruppe gemeinsam mit den deutschen Austauschpartnern Tagesausflüge nach Hamburg und Wolfsburg unternommen. Auch eine Projektarbeit im Ökogarten stand auf dem...

mehr lesen...


15.02.2024 - Landkreis Peine

Nächstes Elterncafé in Hohenhameln

© Das nächste Elterncafé der Fachstelle Frühe Hilfen des Landkreises Peine findet am Dienstag, 20. Februar, um 15:30 Uhr in den Räumen der Generationenhilfe Börderegion e.V. in der Marktstraße 20 in Hohenhameln statt. Neben Kaffee und Kuchen wird zum Thema Winterzeit gebastelt. Herzlich eingeladen sind alle Eltern mit Kindern bis zum sechsten Lebensjahr aus Hohenhameln und den umliegenden Ortschaften. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Angebot ist kostenfrei. Das Elterncafé findet einmal im Monat von 15:30 bis 17 Uhr statt. Die weiteren...

mehr lesen...


14.02.2024 - Landkreis Peine

Nächstes Trialog-Forum Seelische Gesundheit

© Das nächste Trialog-Forum Seelische Gesundheit findet am Dienstag, 20. Februar, in der Zeit von 18 bis 20 Uhr im Gemeindehaus der evangelisch-lutherischen Friedenskirchengemeinde, Eichendorffstraße 6 in Peine, statt. Im Mittelpunkt des Psychose-Seminars steht dieses Mal das Thema "Subjektivität – Was ist der Sinn meiner Erkrankung?". Die Teilnahme ist kostenfrei. Weitere Informationen gibt es auf der Website des Trialog-Forums: www.tinyurl.com/TrialogPeine Fragen rund um das Projekt sind per E-Mail an trialog-peine@web.de oder...

mehr lesen...


13.02.2024 - Landkreis Peine

Amphibienwanderung: Landkreis bittet um Rücksichtnahme

© Für die bald wandernden Amphibien werden durch den Landkreis Peine zahlreiche Amphibienschutzzäune und zwei Schrankenanlagen in den bekannten Bereichen im Landkreis Peine aufstellt. Neu in diesem Jahr ist eine Straßensperrung zwischen Duttenstedt und Essinghausen im Bereich des Twieholzes. Hier wird die Straße ab Ende Februar bis Mitte Mai täglich von 19 bis 7 Uhr durch drei Schranken gesperrt. Die Busse werden in diesem Bereich ab 15. Februar umgeleitet. Weitere Informationen dazu gibt die PVG. Zudem wird auch der Sundernweg zwischen Eixe...

mehr lesen...


12.02.2024 - Landkreis Peine

Nächstes Themen-Elterncafé in Edemissen

© Das nächste Elterncafé der Fachstelle Frühe Hilfen des Landkreises Peine und der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Edemissen findet am Montag, 19. Februar, um 15:30 Uhr im Gemeindehaus, Gografenstraße 2 in Edemissen statt. Katja Kreutzer aus der Kreisbücherei Edemissen stellt das dortige Angebot für Familien und kleine Kinder vor. Sie bringt eine Bücherkiste sowie ein Kamishibai-Erzähltheater mit ins Elterncafé und lädt zum Zuhören, Stöbern, Lesen und Entdecken ein. Herzlich eingeladen sind alle Eltern mit Kindern bis zum sechsten...

mehr lesen...


05.02.2024 - Landkreis Peine

Dezernat Umwelt, Bauen, Verbraucherschutz nicht erreichbar

© Aufgrund einer internen Veranstaltung ist das Dezernat Umwelt, Bauen, Verbraucherschutz des Landkreises Peine am Mittwoch, 7. Februar, in der Zeit von 9:30 bis 12:30 Uhr weder telefonisch noch persönlich erreichbar. Hierzu gehören die Fachdienste Umwelt, Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung, Straßen, Bauordnung/Raumordnung, Immobilienwirtschaftsbetrieb, Zentrale Vergabestelle und die Klimaschutzagentur.

mehr lesen...


01.02.2024 - Landkreis Peine

Dienstjubiläum beim Landkreis

© Auf 40 Jahre Mitarbeit im Öffentlichen Dienst kann Anette Schiermann, tätig im Fachdienst Soziales, zurückblicken. Zum Jubiläum nimmt Anette Schiermann am Freitag, 2. Februar, die Ehrung des Landkreises durch Landrat Henning Heiß entgegen.

mehr lesen...


24.01.2024 - Landkreis Peine

Anträge für akute Hochwasserhilfen können jetzt gestellt werden

© Nach der Freigabe der Mittel für akute Hochwasserhilfen an Privathaushalte durch den Haushalts- und Finanzausschuss des Landtages und die Veröffentlichung der Richtlinie im Niedersächsischen Ministerialblatt ist heute die entsprechende Förderrichtlinie des Landes für Privatpersonen, die durch das Hochwasser in eine akute Notlage geraten sind, in Kraft getreten. Die Anträge können jetzt bis zum 22. März 2024 beim Fachdienst Umwelt des Landkreises Peine gestellt werden. Die entsprechenden Formulare sind auf der Internetseite des Landkreises...

mehr lesen...


22.01.2024 - Landkreis Peine

Neuer Kreiselternrat gewählt

© Landkreis Peine Für die Schuljahre 2023/2024 und 2024/2025 wurde ein neuer Kreiselternrat gewählt. Dieser besteht aus 22 Elternvertretern, die die Interessen der im Landkreis Peine vorhandenen Schulformen vertreten. Die Aufgaben des Kreiselternrates sind im Niedersächsischen Schulgesetz geregelt. Dieser kann danach alle Fragen beraten, die für die Schulen innerhalb des Landkreises Peine von besonderer Bedeutung sind. Der Vorstand des Kreiselternrates wurde ebenfalls neu gewählt und setzt sich wie folgt zusammen: Vorsitzender: Thorsten Lemke Stellvertretende...

mehr lesen...


19.01.2024 - Landkreis Peine

Senioren- und Pflegestützpunkt nicht erreichbar

© Der Senioren- und Pflegestützpunkt Niedersachsen im Landkreis Peine ist am Mittwoch, 24. Januar, aufgrund einer internen Veranstaltung nicht erreichbar.

mehr lesen...


19.01.2024 - Landkreis Peine

1. Queerer Elternstammtisch in Peine

© Eltern, deren Kinder sich als "queer", also zum Beispiel als schwul, lesbisch oder transsexuell outen, haben oft viele Fragen. Da sind die eigenen Unsicherheiten im Umgang mit dem Kind, eine mögliche Diskrepanz zu eigenen Lebensvorstellungen bis hin zur Sorge, wie nahestehende Personen oder das schulische beziehungsweise berufliche Umfeld auf mögliche Veränderungen reagieren werden. Der Arbeitskreis "Queeren Netzwerk Peine" - bestehend aus Fachkräften aus der Sozialen Arbeit im Landkreis Peine - möchte mit dem Angebot eines Elternstammtisches...

mehr lesen...


18.01.2024 - Landkreis Peine

Ehrenamtliche Helfer für Amphibienwanderung gesucht

© Sobald die Nächte milder werden, werden wieder tausende von Amphibien zu ihren Laichgewässern wandern. Frösche, Kröten und Mölche legen große Strecken zurück und müssen oftmals gefährliche Straßen überqueren. Zum Schutz der Tiere lässt der Landkreis Peine zahlreiche Amphibienschutzzäune und Schrankenanlagen aufstellen. Dadurch konnten in den vergangenen Jahren im Kreisgebiet mehrere zehntausend Amphibien durch ehrenamtliche Helferinnen und Helfer gerettet werden. Für die Betreuung der Zäune sowie der Schranken werden auch in diesem Jahr wieder...

mehr lesen...


15.01.2024 - Landkreis Peine

Nächstes Elterncafé in Hohenhameln

© Das nächste Elterncafé der Fachstelle Frühe Hilfen des Landkreises Peine findet am Dienstag, 23. Januar, um 15:30 Uhr in den Räumen der Generationenhilfe Börderegion e.V. in der Marktstraße 20 in Hohenhameln statt. Neben Kaffee und Kuchen werden kleine Aktionen zum Fasching angeboten. Herzlich eingeladen sind alle Eltern mit Kindern bis zum sechsten Lebensjahr aus Hohenhameln und den umliegenden Ortschaften. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Angebot ist kostenfrei. Das Elterncafé findet einmal im Monat von 15:30 bis 17 Uhr statt. Die...

mehr lesen...


12.01.2024 - Landkreis Peine

Nächstes Trialog-Forum Seelische Gesundheit

© Das nächste Trialog-Forum Seelische Gesundheit findet am Dienstag, 16. Januar, in der Zeit von 18 bis 20 Uhr im Gemeindehaus der evangelisch-lutherischen Friedenskirchengemeinde, Eichendorffstraße 6 in Peine, statt. Im Mittelpunkt des Psychose-Seminars steht dieses Mal das Thema "Alleinsein = Leidensdruck? Einsamkeit und Emotionen an Festtagen, zu bestimmten Jahreszeiten und im familiären Kontext". Die Teilnahme ist kostenfrei. Weitere Informationen gibt es auf der Website des Trialog-Forums: www.tinyurl.com/TrialogPeine Fragen rund um das...

mehr lesen...


09.01.2024 - Landkreis Peine

Nächstes Elterncafé in Edemissen

© Das nächste Elterncafé der Fachstelle Frühe Hilfen des Landkreises Peine und der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Edemissen findet am Montag, 15. Januar, um 15:30 Uhr im Gemeindehaus, Gografenstraße 2 in Edemissen statt. Herzlich eingeladen sind alle Eltern mit Kindern bis zum sechsten Lebensjahr aus Edemissen und den umliegenden Ortschaften. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Angebot ist kostenfrei. Das Elterncafé findet jeden 3. Montag im Monat von 15.30 bis 17 Uhr statt. Neben der Pflege von Kontakt, Austausch und Begegnung...

mehr lesen...


05.01.2024 - Landkreis Peine

Pflegeberatung im Klinikum Peine startet

© Klinikum Peine In Kooperation mit dem Senioren- und Pflegestützpunkt Niedersachsen im Landkreis Peine wird im Klinikum Peine ab sofort eine Pflegeberatung angeboten. Los geht es ab 15. Januar in der Zeit von 13 bis 16 Uhr. Danach werden die Expertinnen des Senioren- und Pflegestützpunktes jeweils am 1. und 3. Montag jedes Monats zur gleichen Zeit für die Beratung zur Verfügung stehen. Beratungen sind zu allen Fragen rund um das Thema Pflege möglich. Darüber hinaus unterstützen die Pflegeberaterinnen bei der Ermittlung des persönlichen Hilfebedarfs sowie bei...

mehr lesen...


03.01.2024 - Landkreis Peine

Kreisvolkshochschule baut Angebot in Hohenhameln aus

© Die Kreisvolkshochschule (kvhs) Peine baut das Kursangebot weiter aus. Das neue Frühjahrssemester 2024 startet und bietet eine facettenreiche Kurspalette. Ganz neu sind am Dienstagvormittag Angebote im katholischen Pfarrheim Hohenhameln. Neben einem neuen Englischkurs wird es nach den Osterferien auch einen Yogakurs für "Best Ager" geben. Zudem sind zwei spannende Vorträge zu den Themen "Ernten statt ärgern - wie man Unkraut Nutzen kann" sowie "Erbrecht – die meisten Unfälle passieren am Schreibtisch" geplant. Außerdem werden auch wieder...

mehr lesen...


20.12.2023 - Landkreis Peine

Krisenhilfe Peine hilft Menschen auch an den Feiertagen

© In den dunklen vorweihnachtlichen Tagen verbringen viele Menschen ihre Zeit mit der Familie. Es ist eine Zeit, in der man es sich gemütlich machen und die Probleme des Alltags hinter sich lassen kann. Doch das gelingt nicht allen. Mancher rutscht gerade in dieser Zeit in eine Krise. Probleme in der Partnerschaft, mit Eltern, Kindern oder auch auf der Arbeit werden gewälzt. Mitunter entwickelt sich das Ganze zu einer akuten Krisensituation. Ein objektiver Gesprächspartner ist dann wichtig. An die Mitarbeiter der Krisenhilfe können sich...

mehr lesen...


19.12.2023 - Landkreis Peine

Vorweihnachtliche Informationsveranstaltung der BBg

© Landkreis Peine Zu einer vorweihnachtlichen Informationsveranstaltung hatten kürzlich das Jobcenter Peine und die BBg eingeladen. Ziel war es, den Bürgergeldbeziehenden in gelöster Atmosphäre die Arbeitsangebote der BBg näher zu bringen. Diese unterstützen Betroffene auf ihrem Weg zurück in die Arbeitsgesellschaft. Dabei waren nicht nur die Erwachsenen, sondern alle Familienmitglieder herzlich willkommen. "Der Ansatz, die gesamte Familie einzubeziehen, ist uns besonders wichtig", so Yorck Fromm, Beauftragter für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt im Jobcenter...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 392.407

Mittwoch, 28. Februar 2024

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.