Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Stadt Osnabrück

27.01.2023 - Stadt Osnabrück

Neues Quartalsprogramm des Gemeinschaftszentrums Ziegenbrink
Angebote für Kinder und Jugendliche

© Das neue Quartalsprogramm des Gemeinschaftszentrums Ziegenbrink ist da und bietet ein breites Angebot für Kinder und Jugendliche an. Ob Gamingday, Nähcafé, Gitarrenkurse, Basteltreffs, Hörspielwerkstadt oder das offene Tonstudio, bei den Angeboten ist für Jeden etwas dabei. Dienstags von 15 bis 17 Uhr wird ein Elterncafé angeboten, die Erwachsenen können sich austauschen und neue Kontakte knüpfen während die Kinder in der Spielecke spielen. Freitags können Kinder ab 12 Jahren bei "Dungeons & Drafons 2" gemeinsam in das Rollenspiel abtauchen. In...

mehr lesen...


26.01.2023 - Stadt Osnabrück

Öffentliche Sitzung des Bürgerforums Sutthausen

© Eine öffentliche Sitzung des Bürgerforums Sutthausen findet am Dienstag, 14. Februar, um 19.30 Uhr, in digitaler Form statt. Interessierte können sich zur digitalen Teilnahme bis zum Vortag des Bürgerforums, spätestens jedoch am Sitzungstag bis 18 Uhr unter www.osnabrueck.de/anmeldung-buergerforen anmelden. Hier steht auch ein Leitfaden zur Teilnahme an den digitalen Bürgerforen zur Verfügung. Außerdem sind Anmeldungen für eine telefonische Zuschaltung zu dem als Videokonferenz stattfindenden Bürgerforum möglich. Auch hierzu finden sie weitere...

mehr lesen...


25.01.2023 - Stadt Osnabrück

1 2 3 - Kamishibai und „Der Knuddelsaurus“

© Der Kinder- und Jugendbereich der Stadtbibliothek Osnabrück lädt am Dienstag, 28. Februar, Kinder ab 3 Jahren um 16 Uhr zu einem Bilderbuchnachmittag mit dem Kamishibai ein. Gezeigt wird das Bilderbuch "Der Knuddelsaurus" von Rachel Bright und Christ Chatterton, übersetzt von Pia Jüngert und erschienen im magellan-Verlag. Der kleine Knuddelsaurus zieht zum ersten Mal ohne seinen Papa los, um den Tag mit Spielen zu verbringen und neue Freunde zu finden. Doch nach einer Menge Spaß mit den anderen Dinokindern bricht plötzlich Streit aus und die...

mehr lesen...


25.01.2023 - Stadt Osnabrück

Erfolgreich bei „Jugend musiziert“

© Franziska Breitschaft Auch in diesem Jahr haben Schülerinnen und Schüler der städtischen Musik- und Kunstschule mit großem Erfolg am Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" teilgenommen. Sie haben sich in unterschiedlichen Besetzungen und Altersstufen mit einem anspruchsvollen Programm verschiedenen Jurys vorgestellt, und einige von ihnen haben sich dabei für den Landeswettbewerb in Hannover, der vom 16. bis 19. März stattfinden wird, qualifiziert. In der Solowertung Klavier können sich Carl Lutermann, Felix Xiting Yang und Jinlin Zheng über einen ersten sowie Baixi...

mehr lesen...


25.01.2023 - Stadt Osnabrück

Bürgerforum Hellern: Tagesordnungspunkte noch bis zum 1. Februar anmelden

© Eine öffentliche Sitzung des Bürgerforums Hellern findet am Mittwoch, 22. Februar, um 19.30 Uhr in digitaler Form statt. Tagesordnungspunkte für diese Sitzung können noch bis zum 1. Februar im Internet unter www.osnabrueck.de/buergerforen angemeldet werden. Daneben ist eine Anmeldung beim Referat Nachhaltige Stadtentwicklung, Telefon 0541 323-4102, Fax 0541 323-15-4102, E-Mail buergerforen@osnabrueck.de, möglich. Interessierte können sich zur digitalen Teilnahme bis zum Vortag des Bürgerforums, spätestens jedoch am Sitzungstag bis 18 Uhr unter...

mehr lesen...


25.01.2023 - Stadt Osnabrück

Was ist eigentlich…?
Neue digitale Angebote in der Stadtbibliothek Osnabrück entdecken

© Die Stadtbibliothek Osnabrück bietet ab März eine neue Veranstaltungsreihe an. In gemütlicher Atmosphäre stellt die Bibliothekarin Lana Winnacker jeden zweiten Mittwoch im Monat um 16 Uhr die digitalen Angebote der Stadtbibliothek vor. In kleiner Runde werden alle Fragen zu den digitalen Dienstleistungen der Stadtbibliothek beantwortet und das betreffende Angebot ausführlich vorgestellt. Die Auftaktveranstaltung findet am 1. März statt und informiert allgemein über das digitale Angebot der Stadtbibliothek Osnabrück. Am 15. März folgt "Was...

mehr lesen...


24.01.2023 - Stadt Osnabrück

Neun Oscar-Nominierungen für Remarque-Neuverfilmung

© "Was für ein Kompliment auch für Remarques Antikriegsroman ‚Im Westen nichts Neues‘! Die Neuverfilmung von Edward Berger ist für neun Oscars nominiert, unter anderem in den Kategorien "Bester Film", "Visuelle Effekte", "Internationaler Film", "Drehbuch" und "Sound"," sagt Dr. Sven Jürgensen, kommissarischer Leiter des Erich Maria Remarque-Friedenszentrums in Osnabrück. "Die zurückliegende Diskussion über diese Verfilmung eines der berühmtesten Bücher in deutscher Sprache wird jetzt sicherlich weitergeführt. Das ist natürlich auch gut für den...

mehr lesen...


24.01.2023 - Stadt Osnabrück

Korrektur - „Loved Ones“ - eine musikalische Liebeserklärung mit Blockflöten

© Christian Apwisch In der Konzertreihe SonnTAKTE der städtischen Musik- und Kunstschule präsentiert am Sonntag, 5. Februar, das Blockflötenquintett Legno Con Passione um 15 Uhr sein aktuelles Programm "Loved Ones", in dem die fünf Blockflötistinnen ihre Lieblingsstücke der vergangenen Jahre erklingen lassen. Ihre persönliche Hitliste reicht dabei von Claudio Monteverdi über Georg Philipp Telemann bis hin zu Henry Mancini. Legno Con Passione zeigt dabei das breite Klangspektrum der Blockflöte in den unterschiedlichen Epochen und Genres: von melodiös und getragen...

mehr lesen...


24.01.2023 - Stadt Osnabrück

„One Billion Rising“: Am 14. Februar setzen Menschen tanzend weltweit Zeichen gegen Gewalt gegen Frauen

© Gleichstellungsbüro, Stadt Osnabrück Jedes Jahr am 14. Februar sind Menschen auf der ganzen Welt dazu eingeladen, gemeinsam zu tanzen, um ein Ende der Gewalt gegen Frauen und Mädchen zu fordern. "Rise for freedom" lautet das Motto zu "One Billion Rising" in diesem Jahr. Die Gleichstellungsbeauftragten aus Stadt und Landkreis Osnabrück laden für Dienstag, 14. Februar, zum gemeinsamen Tanzen von 17 bis 18 Uhr auf den Nikolaiort ein. Oberbürgermeisterin Katharina Pötter übernimmt dieses Jahr die Schirmherrschaft.  Ein angeleitetes Probetraining der Choreographie zu dem Song "Break...

mehr lesen...


24.01.2023 - Stadt Osnabrück

Freie Plätze in den Seniorengymnastikkursen des Gemeinschaftszentrums Lerchenstraße

© Die Gymnastikkurse für Seniorinnen und Senioren im Gemeinschaftszentrum Lerchenstraße sind besonders auf die Bedürfnisse älterer Menschen ausgerichtet.  Der speziell geschulte Übungsleiter zeigt, wie sie die Beweglichkeit erhalten und verbessern können. Im Vordergrund stehen das fröhliche Miteinander in der Gruppe und der Spaß an der Bewegung. Ein Einstieg ist jederzeit möglich und wird anteilig mit vier Euro pro Termin berechnet. Die Kurse gehen bis zu den Sommerferien, bis zum 4. Juli bzw. 5. Juli. Kurs 1 findet jeweils dienstags von 9 bis 10...

mehr lesen...


24.01.2023 - Stadt Osnabrück

Online-Hilfe für die Facharbeit - Unterstützung bei der Recherche

© Die Stadtbibliothek Osnabrück, Markt 1, lädt ab sofort zu digitalen Sprechstunden zum Thema "Recherche für die Facharbeit" ein. Dieses Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe, die bei ihrer Facharbeit Unterstützung suchen. Die Bibliothekarinnen Isabel Widera und Lana Winnacker beantworten sämtliche Fragen der Schülerinnen und Schüler und unterstützen in der Recherche im Bestandskatalog der Stadtbibliothek sowie in Fachdatenbanken. Die Facharbeitssprechstunden finden nach individueller Terminvereinbarung statt....

mehr lesen...


23.01.2023 - Stadt Osnabrück

Schöffenamt 2024-2028 – Stadt Osnabrück ruft zur Bewerbung auf

© Stadt Osnabrück, Silke Brickwedde Bundesweit werden zurzeit die Schöffinnen und Schöffen in allgemeinen Strafsachen sowie Jugendstrafsachen für die Amtszeit von 2024 bis 2028 gesucht – und damit auch in der Stadt Osnabrück. Das Wahlbüro und das Jugendamt suchen dafür insgesamt 324 Frauen und Männer aus der Stadt Osnabrück, 96 davon als Jugendschöffenkandidatinnen und –kandidaten in Jugendstrafsachen, 228 als potentielle Schöffinnen und Schöffen in allgemeinen Strafsachen.  Der Rat der Stadt bzw. der Jugendhilfeausschuss stellen dazu Vorschlagslisten auf, aus denen die...

mehr lesen...


23.01.2023 - Stadt Osnabrück

Kinder-Museums-Club im Museumsquartier Osnabrück

© Museumsquartier Osnabrück Am ersten Samstag im Monat treffen sich neugierige, unternehmungslustige und bastelfreudige Kinder ab sieben Jahren von 10.30 bis 13.30 Uhr zum Kinder-Museums-Club des Museumspädagogischen Dienstes. Die Kinder gehen dann ins Kulturgeschichtliche Museum, während die Eltern in aller Ruhe die Ausstellungen besuchen können. Am 18. Februar wird die spannende Geschichte der Stadt Osnabrück untersucht. Die Gruppe findet in der Ausstellung zur Stadtgeschichte gemeinsam heraus, wofür die Stadt einmal berühmt war. Im Scriptorium, der mittelalterlichen...

mehr lesen...


23.01.2023 - Stadt Osnabrück

Venedig an der Hase – Eric Pfeil bringt Italien nach Osnabrück

© Eric Pfeil Musikalisch und literarisch auf Italienreise geht es am Mittwoch, 1. Februar, um 19 Uhr im Café Carl, Schäffer, Nikolaiort 6-9. Eric Pfeil, Produzent der legendären Musiksendung Fast Forward, präsentiert hier eine multimediale Lesung seines Spiegel-Bestsellers "Azzurro. Mit 100 Songs durch Italien". Der Eintritt für die Lesung beträgt 15 Euro (ermäßigt 10 Euro, italienische Häppchen inklusive). Reservierungen sind über das Literaturbüro (Am Ledenhof 3-5, Telefonnummer. 0541/202-7908 oder per Mail unter LitOs-info@osnabrueck.de) möglich.  Eric...

mehr lesen...


20.01.2023 - Stadt Osnabrück

Wissenschaftlicher „Beirat zur Neukonzeption der Villa Schlikker“ gibt Empfehlung zur Namensgebung

© Swaantje Hehmann Die Villa im Museumsquartier Osnabrück soll auch weiterhin Villa Schlikker heißen. Diese Empfehlung hat der wissenschaftliche "Beirat zur Neukonzeption der Villa Schlikker" nach einer beratenden Sitzung zum Symposion "Formen und Dimensionen der Resilienz unter deutscher Besatzung 1939-1945" abgegeben, das im Oktober 2022 im MQ4 stattfand. Hintergrund des Symposions war nicht zuletzt der Beschluss des Rats der Stadt Osnabrück von Ende 2017, die Villa in "Hans-Calmeyer-Haus" umzubenennen und die anschließende öffentliche Kontroverse um die...

mehr lesen...


20.01.2023 - Stadt Osnabrück

ESSEM-Studie: Teilnehmende für zweite Erhebung des Radverkehrs-Forschungsprojektes gesucht

© Karlsruhe Institut für Technologie, Peter Zeile Nach einer erfolgreichen ersten Erhebungsphase suchen die Forschenden des Forschungsprojekts ESSEM Radfahrende, die an der zweiten Erhebungsphase mit Stressmessung teilnehmen möchten. Teilnehmen können alle Menschen, die in den Zeiträumen vom 6. Februar bis 17. Februar oder vom 20. Februar bis 6. März gelegentlich oder regelmäßig mit dem Fahrrad in Osnabrück unterwegs sind. Mit dieser Erhebung sollen Alltagsradfahrten bei winterlichen Bedingungen erfasst werden, um den Einfluss der Witterung in der Untersuchung zu berücksichtigen. Alle...

mehr lesen...


19.01.2023 - Stadt Osnabrück

Winterzauber mit Abraxas
Bilderbuchkino in der Stadtbibliothek am Markt

© Die Stadtbibliothek Osnabrück, Markt 1, lädt am Donnerstag, 2. Februar, um 17 Uhr, Kinder ab vier Jahren in den Kinder- und Jugendbereich zum Bilderbuchkino ein. LiesA vom Fantasiemobil e.V. zeigt die winterliche Abenteuergeschichte "Die kleine Hexe – Winterzauber mit Abraxas" von Otfried Preußler und Susanne Preußler-Bitsch. Der kleinen Hexe wird beim Üben langweilig. Die Gelegenheit, um auszufliegen. Sie mummelt sich in dicke Kleidung ein und fliegt los. In der Stadt angekommen, hilft sie zunächst dem Maroni-Mann nicht mehr zu frieren und...

mehr lesen...


19.01.2023 - Stadt Osnabrück

Zuhause im Zentrum – Veranstaltungsreihe zum Wohnen in Osnabrücks Innenstadt

© Unsere Innenstädte befinden sich nicht erst seit Corona in einem grundlegenden Wandel. Über Jahrzehnte wurden sie vom Handel dominiert. Dieses monostrukturelle Geschäftsmodell hat sich überlebt. Deswegen muss das Stadtzentrum aber nicht an Bedeutung verlieren. Mit einer lebendigen Mischung aus Handel, Gastronomie, Gewerbe, Kultur und Wohnen haben die Innenstädte die Chance, sich neu zu erfinden. Das gilt auch für Osnabrück. Welche Rolle insbesondere das Wohnen in der Innenstadt dabei einnehmen kann, beleuchtet die mehrwöchige...

mehr lesen...


19.01.2023 - Stadt Osnabrück

Angebote für Kinder und Jugendliche im Haus der Jugend
In den Zeugnisferien neue Kurse entdecken

© Die Zeugnisferien stehen vor der Tür. Am 30. und 31. Januar laden die Mitarbeitenden vom Haus der Jugend Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 18 Jahren ein, die neuen Angebote in der Zeit von 14 bis 18 Uhr kennenzulernen. Montag können Kinder und Jugendliche sich in der Küche mit einfachen Rezepten ausprobieren, "Haus der Jugend-Hammer" in der Holwerkstatt bauen oder Katzenohren im Cosplayangebot basteln. Darüber hinaus können die Teilnehmenden das Siebdruckverfahren kennenlernen, Comic und Manga zeichnen oder im Atelier basteln. Am...

mehr lesen...


19.01.2023 - Stadt Osnabrück

Zuhause im Zentrum – Veranstaltungsreihe zum Wohnen in Osnabrücks Innenstadt

© Agentur Kuhl/Frenzel "Wohnen und Innenstadt – das passt zusammen. Im Herzen Osnabrücks ist die Stadt urban und lebendig: Dort gibt es vielfältige Geschäfte sowie tolle gastronomische und kulturelle Angebote", erläutert Oberbürgermeisterin Katharina Pötter ihre Sichtweise auf das Herzstück Osnabrücks. Durch den Rückzug des Einzelhandels aus den innerstädtischen Lagen rückt das Wohnen als Nutzung in der Innenstadt wieder stärker in den Fokus. Mit der mehrwöchigen Veranstaltungsreihe "Zuhause im Zentrum" will die Stadt Osnabrück gemeinsam mit der Stadtgesellschaft...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 366.083

Montag, 30. Januar 2023

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.