Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Stadt Osnabrück

25.06.2021 - Stadt Osnabrück

Bürgermedaillen für Dr. Ulrike Hamm und Dr. Ludwig Schulze

© Robert Schäfer Die Stadt Osnabrück hat Dr. Ulrike Hamm und Dr. Ludwig Schulze mit der Bürgermedaille ausgezeichnet. Am Donnerstagnachmittag übergab Oberbürgermeister Wolfgang Griesert die Auszeichnungen im Friedenssaal des historischen Rathauses.  Beide Persönlichkeiten seien "MVPs" – Most valuable Players der Gesellschaft", stellte der Oberbürgermeister einen sportlichen Vergleich mit der Fußball-EM und den kommenden Olympischen Spielen in Tokio her. "Ich meine nicht nur den sportlichen Ehrgeiz, nicht nur das Gebot der Fairness oder das Nebeneinander von...

mehr lesen...


25.06.2021 - Stadt Osnabrück

Neuer Standort Kontaktstelle Wohnraum und Wohnbauförderung an der Bierstraße 32

© Ab sofort sind die Kontaktstelle Wohnraum und die Wohnbauförderung der Stadt Osnabrück gemeinsam an der Bierstraße 32 barrierefrei erreichbar. Das neue Team Wohnraum informiert dort als allgemeiner Ansprechpartner zum Bauen und Wohnen in Osnabrück.

mehr lesen...


25.06.2021 - Stadt Osnabrück

Öffentliche Sitzung des Bürgerforums Sutthausen

© Eine öffentliche Sitzung des Bürgerforums Sutthausen findet am Donnerstag, 15. Juli, 19.30 Uhr, in digitaler Form statt. Interessierte können sich zur digitalen Teilnahme bis zum Vortag des Bürgerforums, spätestens jedoch am Sitzungstag bis 18 Uhr unter https://www.osnabrueck.de/anmeldung-buergerforen/ anmelden. Hier steht auch ein Leitfaden zur Teilnahme an den digitalen Bürgerforen zur Verfügung. Außerdem sind Anmeldungen für eine telefonische Zuschaltung zu dem als Videokonferenz stattfindenden Bürgerforum möglich. Bei Interesse wird...

mehr lesen...


25.06.2021 - Stadt Osnabrück

Rinder weiden wieder am Westufer des Rubbenbruchsees

© Stadt Osnabrück, Nina Hoss Wer öfter am Rubbenbruchsee unterwegs ist, kennt sie bestimmt: Die urig anmutenden schottischen Hochlandrinder betreiben jetzt wieder aktive Landschaftspflege auf ihrer Wiese am Westufer. Ab Montag, 28. Juni, verbringen die Tiere die Sommermonate wieder auf der etwa ein Hektar großen Weide.  Die Rinder gehören dem Verein "Weidelandschaften", der in Abstimmung mit dem Fachdienst Naturschutz und Landschaftsplanung an vielen Stellen im Stadtgebiet mit seinen Weidetieren die Landschaft pflegt. Der Verein bittet darum, die Rinder nicht zu füttern...

mehr lesen...


25.06.2021 - Stadt Osnabrück

Seniorengymnastik im Gemeinschaftszentrum Lerchenstraße

© Der Gymnastikkurs im Gemeinschaftszentrum Lerchenstraße ist auf die besonderen Bedürfnisse von Seniorinnen und Senioren ausgerichtet. Der Übungsleiter zeigt, wie die Beweglichkeit erhalten und verbessert werden kann. Im Vordergrund stehen das Miteinander in der Gruppe und der Spaß an der Bewegung. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Der Kurs hat am 22. Juni begonnen und läuft bis zum 31. August, jeweils dienstags von 9 bis 10 Uhr. Anmeldungen sind im Büro des Gemeinschaftszentrums (Lerchenstraße 135 – 137) oder telefonisch unter der Nummer 0541...

mehr lesen...


25.06.2021 - Stadt Osnabrück

Stiftung Opferhilfe Niedersachsen feiert 20-jähriges Bestehen und tagt in Osnabrück

© Swaantje Hehmann Die Stiftung Opferhilfe Niedersachsen feiert ihr 20-jähriges Bestehen. An elf Standorten in Niedersachsen unterstützen die 28 Mitarbeitenden Opfer von Straftaten und deren Angehörige. Über das Jahr verteilt finden Regionalveranstaltungen mit Fachvorträgen, Filmvorführungen und Aktionen statt. Dr. Frank-Thomas Hett, Niedersächsischer Staatssekretär im Justizministerium und Oberbürgermeister Wolfgang Griesert gratulierten der Stiftung bei der Tagung in Osnabrück. Oberbürgermeister Wolfgang Griesert begrüßte die Gäste am Donnerstag, 24. Juni,...

mehr lesen...


24.06.2021 - Stadt Osnabrück

Vordemberge-Gildewart im Rathaus

© Swaantje Hehmann Im historischen Rathaus ehrt die Stadt Osnabrück seit Jahren ihre "großen Söhne" Justus Möser, Felix Nussbaum, Hans Calmeyer und Erich Maria Remarque in einer Vitrinen-Galerie. Diese Galerie ist im vergangenen Jahr erweitert worden – zu Ehren des 1899 in Osnabrück geborenen Künstlers Friedrich Vordemberge-Gildewart. Nun haben aufgrund der Corona-Pandemie verspätet und im kleinen Kreis, Dr. Siegfried Hoffmann für die Vordemberge-Gildewart-Initiative, Oberbürgermeister Wolfgang Griesert und der Vorsitzende des Stiftungsrates, Ulrich Ruf, die...

mehr lesen...


24.06.2021 - Stadt Osnabrück

Migrationsbeirat der Stadt Osnabrück erhält den Niedersächsischen Integrationspreis

© Stadt Osnabrück, Simon Vonstein Der Migrationsbeirat der Stadt Osnabrück erhält für sein kommunalpolitisches Mentoring-Programm "Demokratie. Macht. Integration" den Niedersächsischen Integrationspreis. Das hat Ministerpräsident Stephan Weil gemeinsam mit der Landesbeauftragten für Migration und Teilhabe, Doris Schröder-Köpf, und den Bündnissen "Niedersachsen packt an" und "Niedersachsen hält zusammen" bekanntgegeben. Der Preis ist mit 6000 Euro dotiert. Das Programm, das die Verwaltung gemeinsam mit dem Migrationsbeirat entwickelt hat, hatte zum Ziel, Menschen mit...

mehr lesen...


24.06.2021 - Stadt Osnabrück

„Barrierefreiheit“
Ausstellungs- und Vermittlungsprogramm der Kunsthalle Osnabrück

© Claudia Dumke Die Kunsthalle Osnabrück startet am kommenden Samstag, 26. Juni, ihr neues Jahresprogramm "Barrierefreiheit" und lädt dazu zwischen 15 und 20 Uhr herzlich ein. Aufgrund der Corona-Pandemie gibt es keine Eröffnungsrede. Einlass ist jederzeit ohne Anmeldung möglich. Es ist nur eine begrenzte Personenanzahl in den Räumen zugelassen. Wir leben in einer Gesellschaft der Vielfalt und gleichzeitigen Ausgrenzung. Nicht alle Menschen haben gleichberechtigt Zugang zu Wohnraum, Bildung oder Sichtbarkeit. Normierungen lassen selten sich unterscheidende...

mehr lesen...


24.06.2021 - Stadt Osnabrück

Stadt Osnabrück saniert Abschnitt der Sandforter Straße

© Nachdem die SWO Netz GmbH die Arbeiten an den Versorgungsleitungen in der Sandforter Straße in dieser Woche abschließt, beginnt die Stadt ab Montag, 28. Juni, die Straße in dem betroffenen Bereich zu sanieren. Dazu bleibt die Sandforter Straße bis zur Fertigstellung Ende Juli für den Durchfahrtsverkehr weiterhin gesperrt. Betroffen sind auf einer Länge von rund 1,2 Kilometern die Bereiche zwischen der Mindener Straße und der Kreuzung Heideweg sowie von der Hausnummer 95 bis zur Hasebrücke. Der Bereich zwischen den beiden Abschnitten kann aus...

mehr lesen...


24.06.2021 - Stadt Osnabrück

Jetzt die Zeit für die Ferienpass-Wunschliste nutzen

© Stadt Osnabrück Jetzt ist genau die richtige Zeit, um Wünsche beim Ferienpass-Programm anzumelden. Diese erste Phase, bei der bis zu zehn Wünsche in einer Online-Liste angegeben werden können, endet am Mittwoch, 30. Juni, um Mittnacht. Also jetzt noch die Zeit nutzen, um sich auf www.ferienpass.osnabrueck.de zu registrieren und Ferienwünsche zu platzieren.  520 Kinder und Jugendliche haben bereits 3350 Anmeldungen für 690 Veranstaltungen eingereicht. Höhepunkte bei den Angeboten sind mit Kletterwald, Pottspark, Schloss Dankern, Trampolinhalle und dem Ponyhof...

mehr lesen...


24.06.2021 - Stadt Osnabrück

Spoken Word, Konzert und Ausstellung im Museumsgarten des Museumsquartiers Osnabrück: „We against silencing represent“

© Illustration: Jannik Bussmann Am Samstag, 3. Juli, von 18 bis 23 Uhr (Einlass ab 17.30 Uhr) veranstaltet das Museumsquartier Osnabrück im Museumsgarten einen Künstler:innenabend im Rahmen der Reihe "We against silencing", die von der Museumlotsin Laura Hartmann organisiert wird. Die Veranstaltungsreihe beleuchtet aus verschiedenen Blickwinkeln, wie koloniale Vergangenheit bis heute wirkt und warum eine Auseinandersetzung mit Rassismus für die Zukunft so wichtig ist. Mit Spoken Word, Musik und einer begleitenden Ausstellung verschiedener BIPoC-Künstler:inen wird an...

mehr lesen...


23.06.2021 - Stadt Osnabrück

Sieben von zehn Menschen in Osnabrück mindestens einmal gegen Corona geimpft

© Das Impftempo in der Stadt Osnabrück ist weiterhin rasant. Inzwischen haben 118.576 Menschen in Osnabrück mindestens eine Impfung gegen das Coronavirus erhalten. Damit liegt die Impfquote bei 70,2 Prozent – ein Wert, den außer den Städten Osnabrück und Göttingen keine andere kreisfreie Stadt und kein anderer Landkreis in Niedersachsen annähernd erreicht. Bundeweit liegt die Quote bei den Erstimpfungen bei 51,6 Prozent. "Es ist schon ein wenig verblüffend, wie schnell die Impfzahlen auch weiterhin steigen, und gleichzeitig äußerst erfreulich,...

mehr lesen...


23.06.2021 - Stadt Osnabrück

Regenbogenflagge weht vor dem Rathaus

© Stadt Osnabrück, Silke Brickwedde Vor dem Osnabrücker Rathaus weht die Regenbogenflagge. Damit möchte die Stadt Osnabrück ein Zeichen für Vielfalt, Toleranz und Respekt setzen.  Nach Angaben der UN lebt fast die Hälfte der Weltbevölkerung in Ländern, in denen sexuelle und geschlechtliche Minderheiten kriminalisiert und gesellschaftlich verfolgt werden. Tagtäglich sind lesbische, schwule, bisexuelle, transsexuelle, transgender, intersexuelle und queere (LSBTIQ) Menschen Diskriminierungen bis hin zur Todesstrafe ausgesetzt – und das allein aufgrund dessen, wen sie lieben oder...

mehr lesen...


22.06.2021 - Stadt Osnabrück

Osnabrücks russische Partnerstadt Twer erinnert an den 80. Jahrestag des deutschen Überfalls auf die Sowjetunion

© Tverigrad.ru Der deutsche Überfall auf die Sowjetunion jährt sich am 22. Juni zum 80. Mal. Auch in Osnabrücks russischer Partnerstadt Twer gab es eine Gedenkveranstaltung. Am 22. Juni, dem Tag des Gedenkens und der Trauer, hatten sich um 4 Uhr trotz der frühen Stunde Menschen jeden Alters beim Obelisken versammelt. Vor allem Jugendliche kamen zum Twerer Wahrzeichen.  Bereits das achte Jahr in Folge erinnert eine Kerze an die Soldaten, die in den ersten Kriegsjahren gefallen sind. An der Spitze des Obelisken wurde ein Licht angezündet. Alle Anwesenden...

mehr lesen...


22.06.2021 - Stadt Osnabrück

Outdoor- und Medienfreizeit auf dem Zeltplatz Uphöfen mit dem Haus der Jugend

© André Havergo Das Haus der Jugend bietet eine Outdoor- und Medienfreizeit für Jugendliche ab zwölf Jahren an. Sie findet von Samstag, 14. August, bis Mittwoch, 18. August, auf dem Zeltplatz Uphöfen bei Hilter statt. Das Angebot richtet sich an alle, die gern in der Natur sind und Spaß daran haben, mit digitalen Medien zu experimentieren. Die Teilnahme kostet 55 Euro.  Die Teilnehmenden übernachten in der Natur. Sie können einen Stopmotionfilm drehen, in der Abenddämmerung mit der Lightpainting-Methode Fotos zu schießen, eine Wanderung machen, bei der ein...

mehr lesen...


22.06.2021 - Stadt Osnabrück

Making Fashion Disabling - ein Online-Workshop über inklusive Bekleidung für 12 bis 17-Jährige

© André Havergo Das Haus der Jugend und Studierende des Instituts für Materielle Kultur der Universität Oldenburg laden zu einer kreativen und barrierefreien Workshop-Woche für 12- bis 17-Jährige ein. Von Montag, 28. Juni, bis Freitag, 2. Juli, setzen sich die Teilnehmenden mit Inklusion und Bekleidung als Mittel zur Teilhabe auseinander. In diesem Online-Workshop haben die Jugendlichen die Möglichkeit eigene Ideen zu adaptierter Mode kreativ umzusetzen.  In der Woche geht es um die Bedeutung von Miteinander, Mode und der Vielfalt verschiedener...

mehr lesen...


22.06.2021 - Stadt Osnabrück

Impfzentrum Osnabrück bietet Bürgerinnen und Bürgern 1700 Termine für eine Impfung mit AstraZeneca an

© Aus einem Sonderkontingent des Landes Niedersachsen erhält das Impfzentrum Osnabrück in dieser Woche zusätzliche Dosen des Corona-Impfstoffes von AstraZeneca. Termine mit diesem Impfstoff werden unabhängig vom Vergabesystem des Landes Niedersachsen über das Impfportal der Stadt vergeben. Dort stehen am Dienstag, 29. Juni, Mittwoch, 30. Juni, und Samstag, 3. Juli, 1700 Termine für Impfwillige ab 18 Jahren zur Verfügung. Wer einen Termin buchen möchte, kann dies unter impfen.osnabrueck.de tun. Es ist wichtig, diese Adresse ohne ein vorheriges...

mehr lesen...


22.06.2021 - Stadt Osnabrück

„Elfchen“ schreiben! Achtung – Jetzt springt ein Elfchen ins Wasser!
Kreativer Schreib-Workshop für große und kleine Schreibfans

© Im Rahmen der Sonderausstellung "Über Wasser" bietet das Literaturbüro Westniedersachsen in Kooperation mit dem MIK Museum Industriekultur am Freitag, 9. Juli, von 16 bis 18 Uhr einen kreativen Schreibworkshop für große und kleine Schreibfans zu der Gedichtform des "Elfchens" an. Ein Elfchen ist ein Gedicht, das aus elf Wörtern besteht. Diese elf Wörter in einer bestimmten Anordnung bilden das Gerüst des Gedichts. In diesem Workshop dürfen die Teilnehmer:innen ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Die beiden Kursleiterinnen Britta Habuch,...

mehr lesen...


22.06.2021 - Stadt Osnabrück

John von Düffel: „Wasser und andere Welten - Geschichten vom Schwimmen und Schreiben“
Autorenlesung und Gespräch mit Prof. Dr. Kai Bremer auf dem historischen Gelände der ehemaligen Steinkohlenzeche am Piesberg

© dumont Verlag Am Donnerstag, 15. Juli, 19 Uhr, findet im MIK – Museum Industriekultur die Autorenlesung "Wasser und andere Welten – Geschichten vom Schwimmen und Schreiben" mit John von Düffel und einem anschließenden Gespräch mit Prof. Dr. Kai Bremer statt. Die Lesung ist eine Veranstaltung des Literaturbüros Westniedersachsen im Rahmen der Sonderausstellung "Über Wasser" des MIK – Museum Industriekultur. Seit seinem Debütroman "Vom Wasser" ist das nasse Element im Schreiben des passionierten Schwimmers John von Düffel zentral. Wasser ist sein Lebensthema,...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 327.698

Freitag, 25. Juni 2021

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.