Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Stadt Osnabrück

26.05.2020 - Stadt Osnabrück

„Zerstörung“
Digitale Video-Lesung und Gespräch mit Cécile Wajsbrot, Paris

© Wallstein Verlag Die vom Literaturbüro Westniedersachsen und dem Institut für Romanistik/Latinistik der Universität Osnabrück im Ledenhof geplante Lesung mit der französischen Autorin Cécile Wajsbrot aus ihrem neuen Roman "Zerstörung" findet wegen der Coronavirus-Pandemie am Dienstag, 9. Juni, 18 Uhr, als Videokonferenz statt. Mit Unterstützung des Institut français Bonn stellt die Autorin ihr neues Buch im Gespräch mit Svenja Bischoff (Wallstein Verlag), Andrea Grewe (Universität Osnabrück) und Hermann Wallmann (Literaturkritiker, Literaturverein Münster)...

mehr lesen...


26.05.2020 - Stadt Osnabrück

Presseeinladung: Verleihung der Medaille für vorbildliche Verdienste um den Nächsten an Sebastian Häfker
Verleihung wird als Videokonferenz übertragen

© Sebastian Häfker wird die Medaille für vorbildliche Verdienste um den Nächsten verliehen. Das Land Niedersachsen zeichnet ihn aus für sein außerordentliches, sportliches Engagement für mehr Toleranz zur Integration geflüchteter Menschen. Oberbürgermeister Wolfgang Griesert händigt ihm Urkunde und Medaille aus in einer  Feierstunde am Dienstag, 2. Juni, um 16.30 Uhr im Friedenssaal des historischen Rathauses.  Sie sind herzlich eingeladen, per Videokonferenz an diesem Festakt teilzunehmen. Aus technischen Gründen bitten wir Sie sich unter...

mehr lesen...


25.05.2020 - Stadt Osnabrück

Jugend-, Gemeinschaftszentren und Stadtteiltreffs öffnen unter Einschränkungen wieder

© Stadt Osnabrück, Andrea Krüßel Viele Kinder, Jugendliche und Familien warten darauf:  Die Jugend-, Gemeinschaftszentren und Stadtteiltreffs dürfen seit heute unter gewissen Hygiene- und Abstandsregeln wieder für Kinder und Jugendliche öffnen. Die Einrichtungen sind auf die neue Situation eingestellt. In den Hygienekonzepten wird auf Abstand geachtet und in den Programmen werden Angebote vermieden, die ein Risiko darstellen können. Also keine Partys oder Flohmärkte, sondern Bastelnachmittage oder Spiele, die Lücken zwischen den Teilnehmenden zulassen. Pro Angebot dürfen nur...

mehr lesen...


25.05.2020 - Stadt Osnabrück

Nussbaum anders sehen – Neue Perspektiven auf die Sammlung Felix Nussbaum
Ausstellung im Felix-Nussbaum-Haus des Museumsquartiers Osnabrück

© In der Sonderausstellung "Nussbaum anders sehen – Neue Perspektiven auf die Sammlung Felix Nussbaum", die vom 7. Juni bis 1. November im Felix-Nussbaum-Haus des Museumquartiers Osnabrück zu sehen ist, werden die Bilder des Malers Felix Nussbaum auf ungewöhnliche Weise präsentiert. Es werden unbekannte und überraschende Perspektiven auf seine Arbeiten aufgezeigt. Der Blick hinter die Bilder, unerwartete Entdeckungen unter der Malschicht, selten ausgestellte Werke und Einblicke in die Motiv- und Themenkreise des Malers machen die Ausstellung zu...

mehr lesen...


25.05.2020 - Stadt Osnabrück

Rinder weiden wieder am Westufer des Rubbenbruchsees

© Stadt Osnabrück, Nina Hoss Sie schützen das Ufer und bereichern das Naherholungsgebiet Rubbenbruchsee: In den kommenden Sommermonaten weiden wieder schottische Hochlandrinder am Nordwestufer des Sees.

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 307.969

Dienstag, 26. Mai 2020

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.