Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Stadt Ahaus

05.10.2022 - Stadt Ahaus

Wessumer Kita Siebenstein spendet für ukrainisches Kinderkrankenhaus

© Bei einer Spendenaktion, die die Mitarbeiterinnen und der Elternbeirat der Kita Siebenstein beim Tag der offenen Tür Ende August organisiert hatten, wurde eine stolze Summe von 400 € gesammelt. Dieser Betrag wurde nun dem "offenen Treffpunkt" der Ukrainerinnen und Ukrainer übergeben, die ein Spendenprojekt für die onkologische Station eines Kinderkrankenhauses in Kiew ins Leben gerufen haben. Gemeinsam mit Erlös aus einem Basar der Kirchengemeinde St. Andreas und Martinus wird der Betrag nun weitergegeben und kommt direkt den Kindern zugute....

mehr lesen...


05.10.2022 - Stadt Ahaus

Bach trifft Breakdance - "Goldberg Moves" in der Ahauser Stadthalle
Echo-Preisträger Christoph Hagel gastiert mit internationaler Cross-Over-Show

© Dietrich Dettmann Der Dirigent, Pianist und Regisseur Christoph Hagel vereint in seinen Projekten klassische Musik und Breakdance. Mit "Breakin‘ Mozart" und "Beethoven! The Next Level" sorgte er international für Aufsehen, für "Flying Bach" erhielt er den Echo-Klassik-Sonderpreis. Am Dienstag (11. Oktober) um 20 Uhr ist in der Stadthalle im Kulturquadrat Ahaus sein neues Klassik-Contemporary-Experiment zu sehen. "Goldberg Moves" widmet sich abermals der Musik von Johann Sebastian Bach (1685–1750) und zwar – wie der Titel unschwer erkennen lässt – seinen...

mehr lesen...


05.10.2022 - Stadt Ahaus

Der Natur auf der Spur in der Ahauser Kita Löwenzahn
„Natürlich“ ins Schulkind-Projekt

© Stadt Ahaus Für die Schulkinder der Kindertagesstätte Löwenzahn in Ahaus steht in diesen Herbsttagen die Natur im Vordergrund. Was ist rund um die Natur wichtig? Welche Aufgaben auf dem Außengelände der Kita fallen an? Diese Fragen haben die Schulkinder der Kita gemeinsam besprochen und sind dann mit den Aufgaben gestartet. Gemeinsam mit den Fachkräften haben die "Grashüpfer", "Raupen" und "Mäuse" Äpfel aufgesammelt, Hochbeete gepflegt, Unkraut gezupft, geharkt und vieles mehr. Mit Fotos und Piktogrammen wurden diese Aufgaben dokumentiert. Am Montag (19....

mehr lesen...


05.10.2022 - Stadt Ahaus

„Ist doch Ehrensache! Wie Menschen sich für Ahaus engagieren“
Judith Brökers ist als Integrationslotsin unterwegs

© Als Integrationslotsin sorgt Judith Brökers dafür, dass sich Geflüchtete in Ahaus gut zurechtfinden. Sie ist Ansprechpartnerin und unterstützt bei alltäglichen Herausforderungen, wie dem Erlernen der Sprache, aber auch bei Behördengängen oder Arztbesuchen. "Ich helfe bei allem, was so anfällt, um das Leben in Deutschland kennenzulernen. Die Arbeit als Integrationslotsin ist mir eine echte Herzensangelegenheit. Ich versuche mir vorzustellen, wie es wäre, müsste ich in ein völlig unbekanntes Land fliehen – was würde ich mir wünschen oder...

mehr lesen...


04.10.2022 - Stadt Ahaus

„Graffiti am Tipi“ – neues Highlight in der Ahauser Westernstadt
Kinder und Jugendliche schaffen mit Farb-Spraydosen ein Kunstwerk

© Stadt Ahaus Das Tipi in der Ahauser Westernstadt am Rodelberg ist seit Samstag (1. Oktober) ein kleines Graffiti-Kunstwerk. In einer gemeinsamen Aktion der Stadt Ahaus und des Jugendwerks im Rahmen des Programms "Aufholen nach Corona" haben Kinder und Jugendliche dem Holz-Zelt mit Graffiti einen neuen farbenfrohen Look passend zur Westernstadt verpasst. Doch bevor die Farbe aufs Tipi kam, stand am Morgen ein kurzer Workshop auf dem Programm. Angeleitet wurden die jungen Künstler/innen durch den Graffitiexperten Bennet Grüttner, der 2019 auch schon für den...

mehr lesen...


04.10.2022 - Stadt Ahaus

DAS FRIEDENSLABOR zu Gast in Ahaus
Interaktive Wanderausstellung für Schüler/innen der weiterführenden Schulen

© Stiftung Vredeseducatie/Friedenserziehung In der vergangenen Woche nutzen viele Schüler/innen der weiterführenden Schulen in Ahaus die Gelegenheit für einen Besuch im FRIEDENSLABOR. Die interaktive Wanderausstellung war im Rahmen der interkulturellen Woche auf dem Ahauser Rathausplatz präsent. Umgesetzt wurde die Aktion durch den Fachbereich Jugend der Stadt Ahaus in Zusammenarbeit mit dem Drilandkolleg Gronau. In Gronau hatte das FRIEDENSLABOR eine Woche zuvor am Rock und Pop Museum viele interessierte junge Menschen eingeladen. Auch das Jugendwerk Ahaus beteiligte sich. Das...

mehr lesen...


30.09.2022 - Stadt Ahaus

Eine besondere Art der Begleitung: Marlies Leuker arbeitet im Hospizdienst
„Ist doch Ehrensache“ – Wie Menschen sich in Ahaus engagieren:

© Noch bis zum 2. Oktober läuft in Ahaus die Woche des bürgerschaftlichen Engagements. Um die große Vielfalt des ehrenamtlichen Engagements in Ahaus und Ortsteile sichtbar zu machen, möchten die Freiwilligen-Agentur "handfest" und die Stadt Ahaus einige ehrenamtlich Tätige unserer Stadt vorstellen. Sie stehen stellvertretend für die große Bandbreite des Engagements in Ahaus. Der Titel "Ist doch Ehrensache! Wie Menschen sich für Ahaus engagieren!" steht dabei für alle gemeinnützigen Aktivitäten, sei es in traditionellen Vereinen, Organisationen...

mehr lesen...


30.09.2022 - Stadt Ahaus

Asphaltierungsarbeiten an der Gronauer Straße starten
Straße vom 3. bis einschließlich 10. Oktober nicht befahrbar

© Sebastian Göbel pixelio.de Die Vorbereitungen für die Asphaltierungsarbeiten an der Gronauer Straße sind weitestgehend abgeschlossen, so dass nun in Kürze mir den Asphaltierungsarbeiten begonnen wird. Im Rahmen der Arbeiten wird es zu Einschränkungen für die Anwohnerinnen und Anwohner kommen, diese sind bereits durch ein externes Unternehmen über den Ablauf der Bauarbeiten informiert worden. Vom 3. Oktober bis einschließlich 8. Oktober wird der Bereich der Baustelle nicht zu befahren sein, da die gesamte Fahrbahn mit einer Asphaltdeckenschicht überzogen wird. Die Stadt...

mehr lesen...


30.09.2022 - Stadt Ahaus

Erster Klimaschutztag in Ahaus am 17. Oktober in der Stadthalle
Informieren über Klimaschutz, Energieeffizienz, Sanierung und Nachhaltigkeit

© Am Montag, 17. Oktober 2022 ab 15:00 Uhr lädt die Stadt Ahaus zum Ersten Klimaschutztag in die Stadthalle ein. Schwerpunkt ist die Vorstellung des integrierten Klimaschutzkonzeptes, das unter Beteiligung vieler Akteurinnen und Akteure erarbeitet wurde. An Informationsständen der Verbraucherzentrale, der Kreishandwerkerschaft, des Runden Tisches Nachhaltigkeit und anderen wird es für alle Interessierten die Möglichkeit geben, sich über Klimaschutz, Energieeffizienz, Sanierung und Nachhaltigkeit zu informieren und mit den Fachleuten ins Gespräch...

mehr lesen...


29.09.2022 - Stadt Ahaus

Stadt baut Notunterkunft in Vestert-Sporthalle
Steigende Flüchtlingszahlen sind großer Herausforderung

© Die Anzahl der Geflüchteten in Ahaus ist in diesem Jahr nochmals rasant angestiegen. Allein aus der Ukraine sind es mittlerweile 450 geflüchtete Personen. Aus den übrigen Fluchtgebieten kommen weitere 180 Personen hinzu. Bis zum Jahresende erwartet die Stadt Ahaus bis zu 350 weitere Flüchtlinge. Damit kommt die Zahl der Geflüchteten an die Marke von 1.000 Personen, eine Anzahl, die es in der Stadt Ahaus bislang noch nicht gegeben hat. Die Gesamtentwicklung stellt Städte und Gemeinden, auch die Stadt Ahaus, vor immense Herausforderungen. Die...

mehr lesen...


29.09.2022 - Stadt Ahaus

In Ahaus wird es in diesem Jahr keine Eisbahn geben
Beschluss aus der Sitzung des Rates der Stadt Ahaus

© In Ahaus wird es in diesem Jahr einen Winterzauber ohne Eisbahn geben. Dies beschloss der Rat der Stadt Ahaus in seiner gestrigen Sitzung. Hintergrund sind die Energiesparpläne für den Herbst und Winter. Bürgermeisterin Karola Voß betonte, dass es kein einfaches Thema sei und unter den derzeitigen Bedingungen der Energiekrise die Durchführung einer Eisbahn nachvollziehbar nicht ganz unumstritten sei. Dennoch richte sie den Blick auf die Kinder und Jugendlichen und die Gewerbetreibenden im Umfeld der Winterzaubers und der Innenstadt. Nach...

mehr lesen...


28.09.2022 - Stadt Ahaus

Obst von städtischen Bäumen darf gern geerntet werden
Pflücken erwünscht – aber bitte nur in haushaltsüblichen Mengen

© Pflücken erwünscht – Obst von städtischen Bäumen, z.B. auf Streuobstwiesen oder am Straßenrand darf gerne gepflückt werden. "Wichtig ist nur, dass an Wirtschaftswegen beispielsweise die Verkehrssicherheit beachtet, auf die eigene Sicherheit geachtet wird und natürlich die Bäume nicht beschädigt werden", sagt Paul Janning, der bei der Stadt Ahaus zuständig für Grünflächen und Landschaftspflege ist. "Wenn es möglich ist, sollte das Obst mit einem Pflücker oder mithilfe einer Leiter geerntet werden und bitte auch nur im haushaltsüblichen Rahmen."...

mehr lesen...


28.09.2022 - Stadt Ahaus

Veranstaltungen Interkulturelle Woche

© Die Interkulturelle Woche in Ahaus in in vollem Gange. Gerne weisen wir noch einmal auf die kommenden Veranstaltungen hin: Spiele ohne Grenzen Wie Schiller bereits sagte "...und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt." Gemeinsam wird am 29.09.22 von 15.30 Uhr bis 17.30 Uhr in der Stadtbibliothek Ahaus und dem Kulturquadrat gespielt, gebastelt und sich ausgetauscht. Mit dabei das Spielemobil des Jugendwerkes Ahaus, die Freiwilligen-Agentur handfest mit dem französischen Kugelspiel Boule, Schülerinnen und Schüler des...

mehr lesen...


28.09.2022 - Stadt Ahaus

Arbeitsgemeinschaft der Standortgemeinden kerntechnischer Anlagen traf sich in Ahaus

© In der vergangenen Woche traf sich die Arbeitsgemeinschaft der Standortgemeinden kerntechnischer Anlagen (ASKETA) in Ahaus. Die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister treffen sich jährlich in den verschiedenen Kommunen und tauschen sich zu aktuellen Themen aus. Denn auch, wenn jeder Standort individuell betrachtet wird, gibt es übergeordnete Fragen – wie die verlängere Zwischenlagerung – die alle Kommunen gleichermaßen betreffen. Bürgermeisterin Karola Voß forderte in diesem Zusammenhang: "Bei einer verlängerten Zwischenlagerung der gefährlichen...

mehr lesen...


27.09.2022 - Stadt Ahaus

Grüner Abend - Siegerehrung des Schießens um den Pokal der Bürgermeisterin
„Grüner Abend“ in der Stadthalle

© Am vergangenen Samstag, 24.09.2022 fand der diesjährige "Grüne Abend" in der Stadthalle im Kulturquadrat statt. Dieser musste pandemiebedingt leider zwei Jahre in Folge ausfallen. Umso größer war die Freude, dass die Veranstaltung in diesem Jahr stattfinden konnte. Die Siegerinnen und Sieger des Schießens um den Pokal der Bürgermeisterin wurden geehrt und die Pokale und Medaillen überreicht. Zum dritten Mal wurden an diesem Abend auch die jugendlichen Sportlerinnen und Sportler geehrt. Nachdem die Anwesenden von den Moderatorinnen des...

mehr lesen...


26.09.2022 - Stadt Ahaus

Ahauser Ratssitzung live im Internet verfolgen
19. Sitzung am 28. September 2022

© Stadt Ahaus Der öffentliche Teil der Ratssitzung am Mittwoch (28. September) wird wieder live im Internet übertragen. Die Sitzung beginnt um 19 Uhr im Ratssaal des Rathauses und ist auf dem YouTube-Kanal der Stadt Ahaus zu sehen (bit.ly/AhausRat19). Alle Informationen rund um die Ratssitzung sind im Bürgerinformationssystem der Stadt Ahaus zu finden. https://sessionnet.krz.de/stadt-ahaus/bi/si0057.asp?__ksinr=1264

mehr lesen...


26.09.2022 - Stadt Ahaus

Kita-App "Care" wird in städtischen Kindergärten in Ahaus eingeführt
Erleichterung für Fachkräfte und einfachere Kommunikation zwischen Eltern und Kita

©   Morgens 8.00 Uhr in der Kita Wilden Wiese in Alstätte: Das Telefon klingelt, Karlotta ist krank. Kurze Zeit später wieder ein Telefonat: Mats wird heute von seiner Oma abgeholt. Zwischen diesen Telefonaten und Gesprächen über Autositze für den geplanten Waldausflug und vergessene Wechselkleidung werden die Kinder der Gruppe "Grashüpfer" von den Erzieherinnen liebevoll begrüßt und im Gruppenraum im Empfang genommen. Ein ganz normaler Start in einen Kitatag voll Organisation und pädagogischer Arbeit. Um die Kitas in der Organisation des...

mehr lesen...


26.09.2022 - Stadt Ahaus

„Kleine offene Tür“ in Wessumer Kitas am 13. Oktober
Drei Kitas stellen sich vor

© Am Donnerstag, 13.10. 2022 von 16:30 bis 19:00 Uhr öffnen die drei Wessumer Kindergärten für alle Familien, die sich vor den Neuanmeldungen für das Kindergartenjahr 2023/24 in den Einrichtungen informieren möchten, ihre Türen. Im Familienzentrum St. Elisabeth, Kiskamper Weg 30, im Familienzentrum St. Martinus, An der Gräfte 15 und in der KiTa Siebenstein, Südstraße 16 stellen die Fachkräfte jeweils das Konzept und die Räumlichkeiten vor. Die Mitarbeitenden stehen gerne für die Fragen rund um die Betreuung zur Verfügung. Ebenfalls besteht die...

mehr lesen...


26.09.2022 - Stadt Ahaus

Presseinformation: Sitzung des Rates der Stadt Ahaus

© Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit möchte ich Sie über die folgende Sitzung informieren:   Gremium: Rat Sitzung: 19. öffentliche/ nicht-öffentliche Sitzung Sitzungsdatum und Beginn: Mittwoch, 28.09.2022, 19:00 Uhr Sitzungsort: Ratssaal des Rathauses, 1. Etage, Raum Nr. 115 Die Sitzungsdokumente wurden für das Bürgerinformationssystem freigeschaltet: https://sessionnet.krz.de/stadt-ahaus/bi/info.asp

mehr lesen...


24.09.2022 - Stadt Ahaus

Steuerungsgruppe Fairtrade sucht „Das schönste (faire) Kaffee-Foto aus Ahaus“
Mitmachaktion vom 24.09. bis zum 8.10.

© Ilkay Karakurt Die Steuerungsgruppe Fairtrade ruft zum Wettbewerb "Das schönste (faire) Kaffee-Foto aus Ahaus". auf. Im Rahmen der fairen Woche gibt es eine ganz besondere Aktion in Ahaus: Unter allen Einsendungen der schönen (fairen) Kaffee-Fotos werden die drei schönsten Bilder mit Gutscheinen aus dem Eine-Welt-Laden belohnt. Die Aktion soll die Kampange  #MachKaffeeFair unterstützen und die Möglichkeit zur fairen Alternative ins Bewusstsein rücken. Die Fotos können per E-Mail an fairtrade@ahaus.de gesendet oder auch im Eine-Welt-Laden abgegeben werden....

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 360.078

Donnerstag, 06. Oktober 2022

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.