Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Emschergenossenschaft / Lippeverband

22.01.2021 - Emschergenossenschaft / Lippeverband

Sterkrade: Stauraumkanal entsteht an der Leuthenstraße
Arbeiten der Emschergenossenschaft schreiten gut voran

© EGLV Oberhausen. Die Arbeiten der Emschergenossenschaft für den Hauptkanal Sterkrade schreiten weiter gut voran: Ein zunächst bis Ende Januar geplanter Vortrieb eines 260 Meter langen Kanals mit einem Innendurchmesser von 1,20 Meter konnte bereits Mitte Januar abgeschlossen werden. Am kommenden Montag (25.1.) geht es nun mit dem Bau des Stauraumkanals OB-Leuthenstraße los.

mehr lesen...


22.01.2021 - Emschergenossenschaft / Lippeverband

Kanalarbeiten des Lippeverbandes in der Sumpstaße beginnen
Baustelle der Stadtentwässerung Hamm wird am Montag (25.1.) eingerichtet

© EGLV Die Stadtentwässerung Hamm des Lippeverbandes verlegt ab kommenden Montag, 25. Januar, in der Sumpstraße auf einer Länge von etwa 80 Metern Kanalrohre. Im Kreuzungsbereich Sumpstraße/Gerthestraße kann es daher zu Einschränkungen im Straßenverkehr und zeitweisen Straßensperrungen kommen.

mehr lesen...


20.01.2021 - Emschergenossenschaft / Lippeverband

Auenwald bietet Wildtieren bald neuen Lebensraum
Lippeverband beginnt mit Arbeiten an der Maassenstraße

© Team Vermessung / EGLV An der Lippe in Schermbeck wird im Rahmen des vom Land NRW finanzierten Renaturierungsprogramms „Lebendige Lippe“ auf einer 4,5 Hektar großen Weidefläche zwischen der Maassenstraße und der Alten Fährstraße eine Auenwaldfläche entwickelt. In dieser Woche starten die vorbereitenden Erdarbeiten durch den Lippeverband für die Anpflanzung eines Auenwaldes.

mehr lesen...


13.01.2021 - Emschergenossenschaft / Lippeverband

Lippeverband führt abschließende Arbeiten durch
Einschränkungen in der Ostwennemarstraße an zwei Tagen

© EGLV Die Abteilung Stadtentwässerung Hamm des Lippeverbandes hat im vergangenen Jahr begonnen, unter anderem eine Betonsanierung im Bereich des Stauraumkanals in der Ostwennemarstraße durchzuführen. Wie bereits angekündigt, finden nun abschließende Arbeiten statt, die am Freitag, 15. Januar, und Montag, 25. Januar, umgesetzt werden.

mehr lesen...


22.12.2020 - Emschergenossenschaft / Lippeverband

EIB stellt weiteres Darlehen für Emscher-Renaturierung bereit
EU-Bank und Emschergenossenschaft unterzeichnen Vertrag über 500 Millionen Euro – Kredit ist bereits die vierte Finanzierung seitens der EIB für das Generationenprojekt Emscher-Umbau

© Celina Winter/EGLV Eines der größten Umweltprojekte Europas erhält erneut Unterstützung der Europäischen Investitionsbank (EIB). Die EU-Förderbank stellt der Emschergenossenschaft einen weiteren Darlehensrahmen in Höhe von 500 Millionen Euro für die umfangreiche Neugestaltung des Flusssystems zur Verfügung.

mehr lesen...


21.12.2020 - Emschergenossenschaft / Lippeverband

Lippeverband spendet Honig seiner Bienenvölker
Stadtentwässerung Hamm übergibt mehrere Gläser an gemeinnützige Einrichtungen

© Marion Kleditzsch/Hammer Hospiz Stolze 160 Kilogramm Honig haben die Bienenvölker des Lippeverbandes 2020 produziert – 13,5 Kilogramm davon hat die Stadtentwässerung Hamm nun vor Weihnachten an gemeinnützige Einrichtungen gespendet. Die Hammer Tafel, das Hammer Hospiz und die Bahnhofsmission freuen sich über mehrere Gläser des „flüssigen Goldes“.

mehr lesen...


18.12.2020 - Emschergenossenschaft / Lippeverband

Saubere Zukunft für die Emscher: Umweltministerium fördert innovative Klärtechnik mit über 31 Millionen Euro
Ministerin Heinen-Esser: Die Förderung ist eine Investition in den Lebensraum Emscher, wovon Mensch und Umwelt profitieren

© Ute Jäger / EGLV Um die Gewässerqualität der Emscher weiter zu verbessern, stellt das Umweltministerium der Emschergenossenschaft 31,4 Millionen Euro für eine Nachrüstung und Optimierung der Kläranlage in Dortmund-Deusen zur Verfügung. Mit den Fördermitteln wird eine sogenannte vierte Reinigungsstufe realisiert, die das Wasser noch besser von Spurenstoffen befreien kann. Darüber hinaus erfolgt eine energetische Verbesserung der Anlage.

mehr lesen...


17.12.2020 - Emschergenossenschaft / Lippeverband

Renaturierung der Boye: Brückensperrung im Pelkumer Feld
Umleitung bleibt bestehen

© Rupert Oberhäuser/EGLV Im September 2019 hat die Emschergenossenschaft gemeinsam mit den Städten Bottrop und Gladbeck die renaturierte Trasse der Boye im Pelkumer Feld westlich der B 224 geflutet. Ein Jahr später begann die Revitalisierung der einstigen Köttelbecke im weiteren Verlauf der Strecke. Aus diesem Grund muss die Brücke, die über den alten Verlauf der Boye führt, zurückgebaut werden. An gleicher Stelle baut die Emschergenossenschaft einen neuen Durchlass für den Kanal.

mehr lesen...


16.12.2020 - Emschergenossenschaft / Lippeverband

Weltweit größte solarthemische Klärschlammtrocknungsanlage startet ihren Probebetrieb
Emschergenossenschaft hatte zuvor den Bau der 32 Trockungshallen in Rekordzeit absolviert

© Detlef Macher/EGLV Die Emschergenossenschaft hat aktuell den Probebetrieb ihrer neuen solarthermischen Klärschlammtrocknungsanlage am Standort der Kläranlage Bottrop aufgenommen. Mit einer Fläche von zirka 61.000 m² ist es die weltweit größte Anlage ihrer Art.

mehr lesen...


15.12.2020 - Emschergenossenschaft / Lippeverband

Hauptkanal Sterkrade: Arbeiten schreiten voran
Brücke Wewelstraße/Rieforths Hof voraussichtlich ab Freitag wieder frei

© EGLV Im Rahmen der Arbeiten der Emschergenossenschaft für den Hauptkanals Sterkrade wird die Brücke Wewelstraße/Rieforths Hof voraussichtlich ab Freitag, 18. Dezember, wieder freigegeben. Mitte 2021 wird noch einmal eine Sperrung erforderlich, wenn das Gewässer an den neuen Abwasserkanal angeschlossen wird – künftig wird dann kein Schmutzwasser mehr im offenen Hauptkanal Sterkrade fließen.

mehr lesen...


15.12.2020 - Emschergenossenschaft / Lippeverband

Emscher-Umbau in Gelsenkirchen schreitet weiter voran
Arbeiten am Pumpwerk GE-Altstadt ab Januar 2021

© EGLV Im Rahmen des Emscher-Umbaus steht die Entflechtung des Pumpwerks Gelsenkirchen-Altstadt einschließlich der zulaufenden Gewässergräben Holbeingraben und Hauptkanal Gelsenkirchen an. Die Bauarbeiten werden Anfang Januar 2021 mit den ersten Vorbereitungen zur Baustelleneinrichtung beginnen. Die Maßnahme wird knapp zwei Jahre dauern.

mehr lesen...


14.12.2020 - Emschergenossenschaft / Lippeverband

Vorbereitung für das Hochwasserrückhaltebecken am neuen Hoppeibach
Erdarbeiten beginnen im Sommer 2021

© Team Vermessung/EGLV Am Herringer Bach und Hoppeibach kümmert sich der Lippeverband aktuell um die Neuordnung des Gewässersystems, damit die offene Abwasserführung in Hamm bald Geschichte ist. Am kommenden Mittwoch, 16. Dezember, beginnen Gehölzarbeiten für den Bau sowohl des neuen Hochwasserrückhaltebeckens als auch des sogenannten Ausleitungsbereiches. Diese Trasse ermöglicht, dass der spätere Hoppeibach zum neuen Pumpwerk Bocksheide fließen kann.

mehr lesen...


14.12.2020 - Emschergenossenschaft / Lippeverband

Neun Regenwasserbehandlungsanlagen für die neue Emscher
Bauwerke entstehen aktuell zeitgleich in Oberhausen

© Andreas Fritsche/EGLV Die neue Emscher kommt! So steht es auf dem neuen Megaposter der Emschergenossenschaft am Gasometer Oberhausen – und für die Abwasserfreiheit in der Emscher arbeitet der Wasserwirtschaftsverband derzeit auf Hochtouren. Damit das Schmutzwasser in Zukunft im unterirdischen Kanal und sauberes Regenwasser in der Emscher landet, baut die Emschergenossenschaft in Oberhausen aktuell neun (!) Regenwasserbehandlungsanlagen.

mehr lesen...


10.12.2020 - Emschergenossenschaft / Lippeverband

Lippeverband erneuert Kanal in der Gartenstraße
Arbeiten beginnen im kommenden Jahr

© EGLV Aufgrund des Fahrbahneinbruchs in der Gartenstraße hat die Stadtentwässerung Hamm den Zustand des dort verlaufenden Abwasserkanals ermittelt. Das Ergebnis zeigt, dass eine punktuelle Reparatur im Bereich des entstandenen Hohlraumes nicht zweckmäßig ist. Um weitere kleinere Schadstellen frühzeitig zu beheben, plant der Lippeverband den Kanal zwischen den Einmündungen Hoher Weg und Immanuel-Kant-Straße zu erneuern.

mehr lesen...


07.12.2020 - Emschergenossenschaft / Lippeverband

Aus digital wird analog: Texte der Lippe-Lese-Lounge als Buch
Lippeverband überreicht zwei Exemplare an die Stadtbibliothek Dorsten

© Simone Stickeln/EGLV Die Lippe-Lese-Lounge direkt am Lippe-Deich in Dorsten bietet als digitales Freiluft-Bücherregal seit dem Spätsommer Lesevergnügen per Download. Für alle, die es vielleicht aufgrund eines Handicaps nicht auf den Deich schaffen oder die lieber analog lesen möchten, hat der Lippeverband nun alle veröffentlichten Texte in Buchform drucken lassen. Prof. Dr. Uli Paetzel, Vorstandsvorsitzender des Lippeverbandes, überreichte Bürgermeister Tobias Stockhoff zwei Ausgaben für die Stadtbibliothek.

mehr lesen...


01.12.2020 - Emschergenossenschaft / Lippeverband

Blaues Klassenzimmer am Kirchschemmsbach in Bottrop
Feierliche Einweihung findet im kommenden Jahr statt

© Alejandra Quintero/EGLV Der Umbau der Emscher und ihrer Nebenläufe bedeutet nicht nur einen Pluspunkt für die Natur, sondern auch für die Bevölkerung: In Bottrop ist es der Abwasserfreiheit im Kirchschemmsbach zu verdanken, dass die Emschergenossenschaft gemeinsam mit der Stadt, Bürgerinnen und Bürgern sowie der Rheinbaben-Grundschule ein Blaues Klassenzimmer als außerschulischen Lernstandort für Kinder und Jugendliche entwickeln und bauen konnte. Offiziell eingeweiht wird es im kommenden Frühjahr.

mehr lesen...


20.11.2020 - Emschergenossenschaft / Lippeverband

Zukunftsinitiative „Wasser in der Stadt von morgen“ gibt Zuwendungsverträge an die Stadt Recklinghausen weiter
Projekte können nun angegangen werden

© Ein guter Tag für die Klimaanpassung in Recklinghausen: Gleich vier Zuwendungsbescheide hat Prof. Dr. Uli Paetzel, Vorstandsvorsitzender der Emschergenossenschaft, am Donnerstag, 19. November, an Recklinghausens Bürgermeister Christoph Tesche überreicht.

mehr lesen...


20.11.2020 - Emschergenossenschaft / Lippeverband

Hochwasserschutz und Biodiversität gehen an der Emscher Hand in Hand
Bedrohte Uferschwalbe findet in Dortmund neues Zuhause bei der Emschergenossenschaft

© Jörg Saborowski/EGLV Am Hochwasserrückhaltebecken Dortmund-Ellinghausen, das aktuell von der Emschergenossenschaft gebaut wird, gibt es seit einigen Jahren regelmäßig seltenen Besuch: Die Uferschwalbe nistet dort im Bereich der Baustelle. Im Rahmen seiner Biodiversitätsinitiative hat sich der Wasserwirtschaftsverband in Kooperation mit dem Nabu den Erhalt der Artenvielfalt auf die Fahne geschrieben – daher wird das Habitat der kleinsten Schwalbenart in Europa auch zukünftig geschützt.

mehr lesen...


20.11.2020 - Emschergenossenschaft / Lippeverband

Neues Malbuch zum „Erlebensraum Lippeaue“

© Warum quakt ein Grasfrosch? Was ist ein Auwald? Diese und weitere Fragen werden spielerisch in dem Malbuch zum Projekt "Erlebensraum Lippeaue" beantwortet. Hier werden kindgerecht 20 verschiedene Tier- und Pflanzenarten vorgestellt, die an der Lippe zu Hause sind. Neben den Ausmalbildern und kleinen Texten zu den Arten, enthält das Malbuch interessante Informationen zur Lippe und zu dem Projekt. Diese können den Kindern auch vorgelesen werden.

mehr lesen...


19.11.2020 - Emschergenossenschaft / Lippeverband

Rasten am Roßbach
Bürgerinnen und Bürger wurden in Gestaltung von Rastplatz eingebunden

© EGLV Im Rahmen des Emscher-Umbaus hat die Emschergenossenschaft den Roßbach renaturiert. Die ökologische Umgestaltung des Gewässers tangiert vor allem Dortmund-Huckarde, dessen Programmgebiet der Städtebauförderung im Süden das Emscher-Nebengewässer berührt. Im Kontext der Kooperation „Gemeinsam für das Neue Emschertal“ mit dem NRW-Städtebauministerium ging die Emschergenossenschaft die Frage an, wie der Gewässerfreiraum einen größtmöglichen Nutzen für das umliegende Huckarder Quartier bieten könnte.

mehr lesen...


19.11.2020 - Emschergenossenschaft / Lippeverband

Emscher-Umbau: Einzigartiges Bauwerk in Gelsenkirchen ist angelaufen
Emschergenossenschaft nimmt Stauraumkanäle am Hüller Bach teilweise in Betrieb

© EGLV Die Emschergenossenschaft hat in den vergangenen Tagen ein Bauwerk teilweise in Betrieb genommen, das im Rahmen des Emscher-Umbaus absolut einmalig ist. Es befindet sich an der Grimbergstraße am Hüller Bach und vereint neben drei Stauraumkanälen noch zwei Regenwasserbehandlungsanlagen und drei (!) Pumpwerke.

mehr lesen...


18.11.2020 - Emschergenossenschaft / Lippeverband

Welttoilettentag am Donnerstag, 19. November
Kläranlage reinigte insgesamt 1.549.394 Kubikmeter Abwasser

© Team Vermessung - EGLV Am Donnerstag, 19. November, ist Welttoilettentag. Anlässlich dieses Jahrestages gibt der Lippeverband wie in jedem Jahr bekannt, wie viel Abwasser im Vorjahr in seinen Kläranlagen gereinigt wurde: In der Kläranlage Bad Sassendorf waren es 2019 insgesamt 1.549.394 Kubikmeter (im Vorjahr: 1.755.838).

mehr lesen...


18.11.2020 - Emschergenossenschaft / Lippeverband

Welttoilettentag am Donnerstag, 19. November
Kläranlage reinigte insgesamt 6.031.817 Kubikmeter Abwasser

© Am Donnerstag, 19. November, ist Welttoilettentag. Anlässlich dieses Jahrestages gibt der Lippeverband wie in jedem Jahr bekannt, wie viel Abwasser im Vorjahr in seinen Kläranlagen gereinigt wurde: In der Kläranlage Bönen waren es 2019 insgesamt 6.031.817 Kubikmeter (im Vorjahr: 6.513.827).

mehr lesen...


18.11.2020 - Emschergenossenschaft / Lippeverband

Welttoilettentag am Donnerstag, 19. November
Kläranlage reinigte 13.385.198 Kubikmeter Abwasser

© Am Donnerstag, 19. November, ist Welttoilettentag. Anlässlich dieses Jahrestages gibt der Lippeverband wie in jedem Jahr bekannt, wie viel Abwasser im Vorjahr in seinen Kläranlagen gereinigt wurde: In der Kläranlage Dattelner Mühlenbach waren es 2019 insgesamt 13.385.198 Kubikmeter (im Vorjahr: 14.233.679).

mehr lesen...


18.11.2020 - Emschergenossenschaft / Lippeverband

Welttoilettentag am Donnerstag, 19. November
Kläranlagen reinigten insgesamt 7.984.374 Kubikmeter Abwasser

© Am Donnerstag, 19. November, ist Welttoilettentag. Anlässlich dieses Jahrestages gibt der Lippeverband wie in jedem Jahr bekannt, wie viel Abwasser im Vorjahr in seinen Kläranlagen gereinigt wurde: Insgesamt waren es 2019 in den Kläranlagen des Lippeverbandes auf dem Stadtgebiet von Dorsten 7.984.374 Kubikmeter (im Vorjahr: 7.873.008).

mehr lesen...


18.11.2020 - Emschergenossenschaft / Lippeverband

Welttoilettentag am Donnerstag, 19. November
Kläranlagen reinigten insgesamt 4.065.250 Kubikmeter Abwasser

© Michael Kemper / EGLV Am Donnerstag, 19. November, ist Welttoilettentag. Anlässlich dieses Jahrestages gibt der Lippeverband wie in jedem Jahr bekannt, wie viel Abwasser im Vorjahr in seinen Kläranlagen gereinigt wurde: Insgesamt waren es 2019 in den Kläranlagen des Lippeverbandes auf dem Stadtgebiet von Dülmen 4.065.250 Kubikmeter (im Vorjahr: 4.359.924).

mehr lesen...


18.11.2020 - Emschergenossenschaft / Lippeverband

Welttoilettentag am Donnerstag, 19. November
Kläranlagen reinigten insgesamt 3.580.034 Kubikmeter Abwasser

© Am Donnerstag, 19. November, ist Welttoilettentag. Anlässlich dieses Jahrestages gibt der Lippeverband wie in jedem Jahr bekannt, wie viel Abwasser im Vorjahr in seinen Kläranlagen gereinigt wurde: Insgesamt waren es 2019 in den Kläranlagen des Lippeverbandes auf dem Stadtgebiet von Haltern 3.580.034 Kubikmeter (im Vorjahr: 3.162.208).

mehr lesen...


18.11.2020 - Emschergenossenschaft / Lippeverband

Welttoilettentag am Donnerstag, 19. November
Kläranlagen reinigten insgesamt 28.602.448 Kubikmeter Abwasser

© Team Vermessung - EGLV Am Donnerstag, 19. November, ist Welttoilettentag. Anlässlich dieses Jahrestages gibt der Lippeverband wie in jedem Jahr bekannt, wie viel Abwasser im Vorjahr in seinen Kläranlagen gereinigt wurde: Insgesamt waren es 2019 in den Kläranlagen des Lippeverbandes auf dem Stadtgebiet von Hamm 28.602.448 Kubikmeter (im Vorjahr: 26.477.666).

mehr lesen...


18.11.2020 - Emschergenossenschaft / Lippeverband

Welttoilettentag am Donnerstag, 19. November
Kläranlagen reinigten insgesamt 1.109.753 Kubikmeter Abwasser

© Am Donnerstag, 19. November, ist Welttoilettentag. Anlässlich dieses Jahrestages gibt der Lippeverband wie in jedem Jahr bekannt, wie viel Abwasser im Vorjahr in seinen Kläranlagen gereinigt wurde: Insgesamt waren es 2019 in den Kläranlagen des Lippeverbandes auf dem Stadtgebiet von Havixbeck 1.109.753 Kubikmeter (im Vorjahr: 1.032.251).

mehr lesen...


18.11.2020 - Emschergenossenschaft / Lippeverband

Welttoilettentag am Donnerstag, 19. November
Kläranlage reinigte insgesamt 2.417.420 Kubikmeter Abwasser

© Am Donnerstag, 19. November, ist Welttoilettentag. Anlässlich dieses Jahrestages gibt der Lippeverband wie in jedem Jahr bekannt, wie viel Abwasser im Vorjahr in seinen Kläranlagen gereinigt wurde: In der Kläranlage Herten-Westerholt des Lippeverbandes war es 2019 eine Menge von 2.417.420 Kubikmetern (im Vorjahr: 2.381.844).

mehr lesen...


18.11.2020 - Emschergenossenschaft / Lippeverband

Welttoilettentag am Donnerstag, 19. November
Kläranlage reinigte insgesamt 11.698.961 Kubikmeter Abwasser

© Am Donnerstag, 19. November, ist Welttoilettentag. Anlässlich dieses Jahrestages gibt der Lippeverband wie in jedem Jahr bekannt, wie viel Abwasser im Vorjahr in seinen Kläranlagen gereinigt wurde: In der Kläranlage Kamen-Körnebach des Lippeverbandes war es 2019 eine Menge von 11.698.961 Kubikmetern (im Vorjahr: 12.816.620).

mehr lesen...


18.11.2020 - Emschergenossenschaft / Lippeverband

Welttoilettentag am Donnerstag, 19. November
Kläranlagen reinigen 12.261.119 Kubikmeter Abwasser

© Team Vermessung - EGLV Am Donnerstag, 19. November, ist Welttoilettentag. Anlässlich dieses Jahrestages gibt der Lippeverband wie in jedem Jahr bekannt, wie viel Abwasser im Vorjahr in seinen Kläranlagen gereinigt wurde: In den Kläranlagen des Lippeverbandes im Kreis Soest waren es 2019 insgesamt 12.261.119 Kubikmeter (im Vorjahr: 13.403.292).

mehr lesen...


18.11.2020 - Emschergenossenschaft / Lippeverband

Welttoilettentag am Donnerstag, 19. November
Kläranlage reinigte 2.361.214 Kubikmeter Abwasser

© Team Vermessung - EGLV Am Donnerstag, 19. November, ist Welttoilettentag. Anlässlich dieses Jahrestages gibt der Lippeverband wie in jedem Jahr bekannt, wie viel Abwasser im Vorjahr in seinen Kläranlagen gereinigt wurde: In der Kläranlage Lüdinghausen des Lippeverbandes waren es 2019 2.361.214 Kubikmeter (im Vorjahr: 2.163.701).

mehr lesen...


18.11.2020 - Emschergenossenschaft / Lippeverband

Welttoilettentag am Donnerstag, 19. November
Kläranlage reinigte 18.264.820 Kubikmeter Abwasser

© Team Vermessung - EGLV Am Donnerstag, 19. November, ist Welttoilettentag. Anlässlich dieses Jahrestages gibt der Lippeverband wie in jedem Jahr bekannt, wie viel Abwasser im Vorjahr in seinen Kläranlagen gereinigt wurde: In der Kläranlage Lünen des Lippeverbandes war es 2019 eine Menge von 18.264.820 Kubikmetern (im Vorjahr: 18.909.241).

mehr lesen...


18.11.2020 - Emschergenossenschaft / Lippeverband

Welttoilettentag am Donnerstag, 19. November
Kläranlagen reinigten insgesamt 7.656.822 Kubikmeter Abwasser

© Am Donnerstag, 19. November, ist Welttoilettentag. Anlässlich dieses Jahrestages gibt der Lippeverband wie in jedem Jahr bekannt, wie viel Abwasser im Vorjahr in seinen Kläranlagen gereinigt wurde: Insgesamt waren es 2019 in den Kläranlagen des Lippeverbandes auf dem Stadtgebiet von Marl 7.656.822 Kubikmeter (im Vorjahr: 7.184.104).

mehr lesen...


18.11.2020 - Emschergenossenschaft / Lippeverband

Welttoilettentag am Donnerstag, 19. November
Kläranlage reinigte 2.528.569 Kubikmeter Abwasser

© Am Donnerstag, 19. November, ist Welttoilettentag. Anlässlich dieses Jahrestages gibt der Lippeverband wie in jedem Jahr bekannt, wie viel Abwasser im Vorjahr in seinen Kläranlagen gereinigt wurde: In der Kläranlage Nottuln-Appelhülsen des Lippeverbandes war es 2019 eine Menge von 2.528.569 Kubikmetern (im Vorjahr: 2.232.871).

mehr lesen...


18.11.2020 - Emschergenossenschaft / Lippeverband

Welttoilettentag am Donnerstag, 19. November
Kläranlage reinigte 184.133 Kubikmeter Abwasser

© Am Donnerstag, 19. November, ist Welttoilettentag. Anlässlich dieses Jahrestages gibt der Lippeverband wie in jedem Jahr bekannt, wie viel Abwasser im Vorjahr in seinen Kläranlagen gereinigt wurde: In der Kläranlage Raesfeld-Erle des Lippeverbandes war es 2019 eine Menge von 184.133 Kubikmetern (im Vorjahr: 183.977).

mehr lesen...


18.11.2020 - Emschergenossenschaft / Lippeverband

Welttoilettentag am Donnerstag, 19. November
Kläranlagen reinigten insgesamt 1.276.922 Kubikmeter Abwasser

© Am Donnerstag, 19. November, ist Welttoilettentag. Anlässlich dieses Jahrestages gibt der Lippeverband wie in jedem Jahr bekannt, wie viel Abwasser im Vorjahr in seinen Kläranlagen gereinigt wurde: Insgesamt waren es 2019 in den Kläranlagen des Lippeverbandes auf dem Gemeindegebiet von Reken 1.276.922 Kubikmeter (im Vorjahr: 1.172.255).

mehr lesen...


18.11.2020 - Emschergenossenschaft / Lippeverband

Welttoilettentag am Donnerstag, 19. November
Kläranlage reinigte insgesamt 1.084.821 Kubikmeter Abwasser

© Team Vermessung - EGLV Am Donnerstag, 19. November, ist Welttoilettentag. Anlässlich dieses Jahrestages gibt der Lippeverband wie in jedem Jahr bekannt, wie viel Abwasser im Vorjahr in seinen Kläranlagen gereinigt wurde: 2019 waren es in der Kläranlage Schermbeck des Lippeverbandes 1.084.821 Kubikmeter (im Vorjahr: 991.435).

mehr lesen...


18.11.2020 - Emschergenossenschaft / Lippeverband

Welttoilettentag am Donnerstag, 19. November
Kläranlagen reinigten insgesamt 5.347.083 Kubikmeter Abwasser

© Team Vermessung - EGLV Am Donnerstag, 19. November, ist Welttoilettentag. Anlässlich dieses Jahrestages gibt der Lippeverband wie in jedem Jahr bekannt, wie viel Abwasser im Vorjahr in seinen Kläranlagen gereinigt wurde: Insgesamt waren es 2019 in den Kläranlagen des Lippeverbandes in Selm, Olfen und Nordkirchen 5.347.083 Kubikmeter (im Vorjahr: 4.948.803).

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 320.241

Sonntag, 24. Januar 2021

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.