Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Kompetenzzentrum Frau & Beruf Münsterland

04.05.2021 - Kompetenzzentrum Frau & Beruf Münsterland

In Krisenzeiten nervenstark und belastbar bleiben
Praxisnahes Online-Seminar begeistert Personalverantwortliche im Münsterland

© Resilienz, Widerstandskraft und Taktiken zur Stressbewältigung – Drei Fähigkeiten, die in den aktuellen Zeiten der belastenden Corona-Pandemie wie ein Zauberschlüssel wirken können. Das zeigte Diplom-Psychologin Marika Köhler den 50 Teilnehmenden im praxisnahen Online-Seminar des Kompetenzzentrums Frau & Beruf Münsterland am Dienstagvormittag.

mehr lesen...


21.04.2021 - Kompetenzzentrum Frau & Beruf Münsterland

Familie, Beruf und Gesundheit unter einen Hut bringen – Resilienz fördern
Online Seminar gibt Hilfestellungen für herausfordernde Situationen

© Das Kompetenzzentrum Frau & Beruf Münsterland lädt am 04.05.2021 zum kostenfreien Online-Seminar „Noch belastbar oder schon nervenstark? Resilienz als Schlüssel zur Krisenbewältigung“ ein. Diplom-Psychologin Marika Köhler führt von 10.00 bis 12.00 Uhr durch die Themen Stressbewältigung, Widerstandfähigkeit und betriebliche Unterstützung von Mitarbeitenden.

mehr lesen...


20.04.2021 - Kompetenzzentrum Frau & Beruf Münsterland

Vorbildfrauen im Münsterland: Im Gespräch mit Melanie Volkmer über Personal und Führung
Kompetenzzentrum Frau und Beruf Münsterland stellt Frauen, ihre Lebenswege und beruflichen Geschichten vor

© Teamfoto Marquardt, Competentia Münsterland Im Familienunternehmen Volkmer Messing Manufaktur in Rheine ist Melanie Volkmer verantwortlich für den Bereich Personal und Buchhaltung. Das Team, die Arbeit und die Weiterentwicklung des Unternehmens sind ihre Motivatoren. Im Gespräch mit dem Kompetenzzentrum Frau & Beruf Münsterland spricht sie darüber, welchen Grundlagen einer guten Personalführung es heutzutage bedarf und welche Potenziale Frauen für Betriebe im Allgemeinen und im Handwerk im Speziellen mit sich bringen. Wertschätzung, Offenheit und Mut. Drei Eigenschaften, denen Melanie...

mehr lesen...


13.04.2021 - Kompetenzzentrum Frau & Beruf Münsterland

MINT 4 Mädchen: Ein Tag mit der Auszubildenden Liga Norina
Das Kompetenzzentrum Frau & Beruf Münsterland hat Liga Norina, Auszubildende zur Anlagenmechanikerin Sanitär, Heizung und Klima im Betrieb Peters & Lackmann GmbH in Münster, mit einem Videoteam in ihrem Arbeitsalltag begleitet.

© FONOGRAFI Eines stand für Liga schon immer fest: Sie möchte einen Beruf, bei dem sie aktiv und mit Tatenkraft arbeiten kann. Mit ihrem Ausbildungsberuf zur Anlagenmechanikerin hat sie das nun gefunden. Die Arbeit ist vielseitig, abwechslungsreich und lösungsorientiert. Was genau ihre täglichen Aufgaben sind und was ihre Kollegen über die Arbeit mit ihr denken, ist in dem neuesten Video der Reihe "MINT 4 Mädchen: Rollenbilder verändern, Klischees überwinden" vom Kompetenzzentrum Frau & Beruf Münsterland zu sehen. Im Rahmen der Videoreihe begleitet das...

mehr lesen...


30.03.2021 - Kompetenzzentrum Frau & Beruf Münsterland

Mitarbeitende unterstützen und die Vereinbarkeit von Pflege und Beruf fördern
Kompetenzzentrum Frau & Beruf Münsterland stellt Unternehmen Checkliste zur Etablierung geeigneter Maßnahmen zur Verfügung

© Wenn Mitarbeitende neben ihrer Erwerbsarbeit eine Angehörige oder einen Angehörigen pflegen, ist dies in der Regel kein Sprint sondern ein Dauerlauf. Die Dauerbelastung der zusätzlichen Arbeit ist groß. Eine häufige Folge: Um alle Verantwortungsbereiche unter einen Hut zu bekommen, muss die Stundenanzahl in der Erwerbsarbeit reduziert werden. Und doch bleibt die Belastung weiterhin bestehen. Der Wunsch und Bedarf an weiteren unterstützenden Maßnahmen ist ebenso groß. Vielen Unternehmen ist die steigende Bedeutung des Themas Vereinbarkeit von...

mehr lesen...


29.03.2021 - Kompetenzzentrum Frau & Beruf Münsterland

Per Mausklick als attraktiver Ausbildungsbetrieb gefunden werden
Das Kompetenzzentrum Frau & Beruf Münsterland lädt zum kostenfreien Online-Seminar „Attraktiver Ausbildungsbetrieb – Die Website im Blick des Azubimarketings“ am 14.04. von 10:30 bis 12:00 Uhr ein.

© Instagram, Facebook, YouTube und die Unternehmenswebsite. Das Ausbildungsmarketing von Unternehmen greift auf viele – insbesondere digitale Kanäle – zurück, um die Jugendlichen dieser Zeit über Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren. Das große Ziel: Als attraktiver Arbeitgeber auffallen und überzeugen. Insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen stellt sich dabei die Frage, mit welchem Kanal angefangen werden sollte, um auch mit geringeren Ressourcen ein effizientes Ausbildungsmarketing zu betreiben. Das praxisorientierte Online-Seminar...

mehr lesen...


24.03.2021 - Kompetenzzentrum Frau & Beruf Münsterland

Generation Z im Fokus der Betriebe im Münsterland
Online-Seminar des Kompetenzzentrums Frau & Beruf Münsterland bringt 52 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus kleinen und mittleren Unternehmen des Münsterlands in einen Austausch über die junge Zielgruppe in der Auszubildendengewinnung.

© Sicherheit, Selbstverwirklichung, Spaß und eine klare Trennung von Beruf und Privatleben – Diese Erwartungen stellt die junge Generation Z an das Arbeitsleben und positioniert sich damit nicht unbedingt hinter den Vorstellungen ihrer Vorgängergenerationen. Das haben viele Unternehmen und Betriebe bereits zu spüren bekommen. Mit großem Interesse sind sie der Einladung des Kompetenzzentrums Frau & Beruf Münsterland gefolgt. In einem zweistündigen Online-Seminar unter dem Titel "Attraktiver Arbeitgeber – Worauf kommt es an?" am 23.03. hat...

mehr lesen...


22.03.2021 - Kompetenzzentrum Frau & Beruf Münsterland

Fachkräftesicherung in herausfordernden Zeiten
Kompetenzzentrum Frau und Beruf Münsterland auf den digitalen Fachkräftetagen der Handwerkskammer Münster

© Kompetenzzentrum Frau & Beruf Münsterland "Fachkräfte finden, binden und fördern" – so lautete das Motto der diesjährigen digitalen Fachkräftetage der Handwerkskammer Münster vom 16. bis 18. März. Auch das Kompetenzzentrum Frau & Beruf Münsterland und sein Kooperationspartner, das Forschungszentrum Familienbewusste Personalpolitik (FFP), unterstützten die Veranstaltung mit zwei Fachforen zu den Themen Arbeitgeberattraktivität sowie Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Corona-Zeiten. Wie finde ich meine Arbeitgebermarke? Wo und wie kommuniziere ich erfolgreich über mich als...

mehr lesen...


16.03.2021 - Kompetenzzentrum Frau & Beruf Münsterland

Wie tickt die junge Generation? – Online-Seminar gibt Praxistipps für Unternehmen
Das Kompetenzzentrum Frau und Beruf Münsterland lädt am 23.03. von 10:30 bis 12:00 Uhr zu einem weiteren kostenfreien Online-Seminar der Reihe „Attraktive Unternehmen“ ein.

© Digital Natives, Generation Z und Kuschel-Kohorte – rund um Jugendlichen dieser Tage schwirren viele Bezeichnungen. Das Online-Seminar "Attraktiver Ausbildungsbetrieb – Die Sicht der Jugendlichen kennen" mit Fachreferent Bruno Pusch (RKW Kompetenzzentrum) richtet sich an Personalverantwortliche von kleinen und mittleren Unternehmen und soll Licht ins Dunkel bringen. Wer sind diese Zler? Was zeichnet sie aus? Welche Veränderungen bringen Sie für Beruf und Arbeitsleben mit? Der Arbeitsmarkt hat sich verändert. Aus einem Arbeitgebermarkt ist ein...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 324.583

Sonntag, 09. Mai 2021

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.