Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Stadt Sundern

24.04.2024 - Stadt Sundern

Verteilung der gelben Säcke

© Stadtwerke Sundern   Die Stadtwerke der Stadt Sundern teilen mit, dass die Anlieferung der gelben Säcke in folgenden Orten am Donnerstag, 25.04.2024 erfolgt: Allendorf Stemel Stockum Seidfeld Dörnholthausen Westenfeld Meinkenbracht Linneperhütte Linnepe Wenighausen Hellefeld Altenhellefeld Westenfeld Herblinghausen Selschede Bainghausen Schnellenhaus Mit der Verteilung der gelben Säcke wird in den nächsten Tagen begonnen.    Die Verteilung in Sundern, Hachen, Endorf, Amecke, Enkhausen, Wildewiese, Saal, Hövel, Langscheid hat bereits im...

mehr lesen...


22.04.2024 - Stadt Sundern

Einladung zur Sportlerehrung Sundern

© Für herausragende sportliche Leistungen werden Sportlerinnen und Sportler bei der diesjährigen Sportlerehrung der Stadt Sundern in verschiedenen Kategorien ausgezeichnet. Neben der Auszeichnung für leistungsorientierte sportliche Erfolge werden auch Ehrungen für das Ehrenamt, die Jugendarbeit und Innovationen im Sport vorgenommen. Gleichwohl wird der Sportsonderpreis vergeben.  Die Sportlerehrung findet am Donnerstag, 25. April 2024 um 18:00 Uhr in der Aula der Realschule Sundern statt. Bürgermeister Klaus-Rainer Willeke lädt gemeinsam mit...

mehr lesen...


18.04.2024 - Stadt Sundern

L685 Update: Sperrung der Sunderner Straße

© Am Samstag (27.4.) startet die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift die Asphaltarbeiten in der Ortsdurchfahrt von Arnsberg "Sunderner Straße". Dazu wird die L685 vom Kreisverkehr bis zum Ortsausgang Arnsberg (Waldfriedhof) voll gesperrt. Bis einschließlich Sonntagnachmittag (28.4.) soll die Vollsperrung andauern. In dieser Zeit ist der Waldfriedhof von Arnsberg nicht erreichbar. Auch der Anlieger- und Busverkehr ist in der Sperrzeit betroffen. Umgeleitet wird der Verkehr aus Richtung Arnsberg über Sundern-Hellelfeld (L839;...

mehr lesen...


18.04.2024 - Stadt Sundern

Kostenfreier Glasfaseranschluss in vier Sunderner Ortsteilen: Vermarktung startet am 1. Mai 2024

© Stadt Sundern Gute Neuigkeiten für alle Anwohnerinnen und Anwohner sowie Gewerbetreibende in Sundern. Gemeinsam mit der Stadt plant Westconnect in den Ortsteilen Hachen, Enkhausen, Tiefenhagen und Stemel den Ausbau eines flächendeckenden Glasfasernetzes für schnelles, stabiles und nachhaltiges Internet mit bis zu 1.000 Megabit pro Sekunde. Für die Anbindung an das Glasfasernetz sind zwei Komponenten notwendig: Die bauliche Voraussetzung in Form eines Glasfaseranschlusses und zusätzlich ein Produktvertrag, um den Anschluss nutzen zu können. "Glasfaser ist...

mehr lesen...


18.04.2024 - Stadt Sundern

Elektronischer Rechnungseingang bei der Stadt Sundern

© Aufgrund des Cyber-Angriffs von Oktober 2023 auf den IT-Dienstleister Südwestfalen IT hatte die Stadt Sundern bis vor Kurzem keinen Zugriff auf das digitale Buchungssystem. Die Stadt hatte darum gebeten, Rechnungen bis auf Weiteres ausschließlich in Papierform zu übermitteln.  Ab sofort können Rechnungen wieder auf elektronischem Wege entgegengenommen werden unter rechnung@stadt-sundern.de 

mehr lesen...


17.04.2024 - Stadt Sundern

Rentnertreffen der Stadt Sundern

© Stadt Sundern In gemeinsamen Erinnerungen schwelgen und frühere Arbeitskolleginnen und Arbeitskollegen wiedersehen. Dazu lädt die Stadtverwaltung Sundern einmal im Jahr seit mehr als 30 Jahren ein.  Bürgermeister Klaus-Rainer Willeke und Erste Beigeordnete Dr. Jacqueline Bila begrüßten rund 50 Pensionärinnen und Pensionäre im Stracken-Hof in Endorf und berichteten über aktuelle Themen und Projekte aus dem Rathaus. Traditionell werden bei jedem Treffen die Ältesten geehrt. In diesem Jahr: Annemarie Hoffmann (86 Jahre) und Mohammed El-Fayoumy (87 Jahre). Bei...

mehr lesen...


16.04.2024 - Stadt Sundern

Hallenbad Sundern
Öffnungszeiten im Mai

© Sorpesee GmbH Das Familienbad bleibt am 01. Mai, 09. Mai, 19. - 20. Mai und 30. Mai 2024 geschlossen. 

mehr lesen...


15.04.2024 - Stadt Sundern

Beteiligungsformen an Windenergie
vhs Arnsberg/Sundern und die Stadt Sundern laden ein zu einem Podiumsgespräch mit Expertinnen/Experten und Betroffenen

© Das Thema "Energiewende" ist mittlerweile in aller Munde. Um den Klimawandel zumindest abzuschwächen oder in seinem Fortgang zu verlangsamen, wird seit vielen Jahren um eine neue Energiepolitik gerungen. Im Zentrum steht dabei auch die Frage, inwieweit erneuerbare Energien – beispielsweise Windenergie oder Photovoltaik – als alternative Energieträger dazu einen entscheidenden Beitrag leisten können. Die Stadt Sundern selbst hat mit der Gründung der Sundern ENERGIE GmbH einen ersten Meilenstein gesetzt, um künftig die regionale Stromversorgung...

mehr lesen...


09.04.2024 - Stadt Sundern

Aufforstung im Stadtwald
130.000 Bäume werden gepflanzt

© Stadt Sundern Nach dem Borkenkäferbefall hat die Stadt Sundern ca. 200 Hektar geschädigte Waldfläche im Stadtforst zu verzeichnen. Derzeit erfolgt die Aufforstung in diversen Systemen:  In einigen Bereichen wird eine natürliche Entwicklung durch Naturverjüngung aus Fichten, Birken und Vogelbeeren zugelassen. Dies bedeutet, dass sich durch herabfallende oder herangeflogene Samen von umstehenden Bäumen ohne weitere Maßnahmen neue Baumpflanzen entwickeln.  In anderen Bereichen sind bereits Anbauten von Buchen vorhanden, die unter windwurfgeschädigten...

mehr lesen...


08.04.2024 - Stadt Sundern

Nächste Einwohnerversammlung in Sundern

© Bürgermeister Klaus-Rainer Willeke lädt gemeinsam mit den Ortsvorsteherinnen und Ortsvorstehern zu den alljährlich bekannten Einwohnerversammlungen in den Ortsteilen ein. Die nächste Versammlung findet in Sundern statt:  Donnerstag, 11. April 2024 Realschule Sundern Rotbuschweg 28, 59846 Sundern Raum: Aula Die Einwohnerversammlungen beginnen jeweils ab 19:00 Uhr. Bürgermeister Klaus-Rainer Willeke wird zusammen mit weiteren Vertreterinnen und Vertretern der Stadtverwaltung vor Ort sein, um über aktuelle Themen, Herausforderungen und...

mehr lesen...


04.04.2024 - Stadt Sundern

Baubeginn: Sanierung der WC-Anlagen in der Grundschule Hellefeld

© Stadt Sundern Seit Montag, 25. März 2024 laufen die Bauarbeiten an den WC-Anlagen in der Grundschule Marienschule Teilstandort Hellefeld. Der Bestand ist aus dem Jahre 1955 und wird nun von Grund auf saniert. Dabei werden nicht nur die Armaturen ausgetauscht und erneuert, sondern auch bauliche Anpassungen vorgenommen. Es werden neue Grundleitungen aus beständigem KG-Rohr bis zur Kanalanbindung sowie neue Revisionsschächte installiert. Zudem wird die Decke an den aktuellen Brandschutzstandard angepasst und berührungslose Lichtschaltanlagen und...

mehr lesen...


03.04.2024 - Stadt Sundern

Rat der Stadt Sundern tagt am 10. April

© Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, am öffentlichen Teil der Sitzung teilzunehmen.  Rat der Stadt Sundern  Mittwoch, 10. April 2024  17:30 Uhr  Rathaus der Stadt Sundern  Rathausplatz 1, Ratssaal  Die aktuelle Tagesordnung ist auf der Notfall-Homepage der Stadt Sundern einsehbar (hier). U.a. wird die Nutzung des Realschulgebäudes aus medizinischer Betrachtung in Bezug auf das Schadstoffgutachten vorgestellt. Hierzu wurde ein Facharzt für Arbeitsmedizin eingeladen, der entsprechend berichten und für Fragen zur Verfügung stehen...

mehr lesen...


03.04.2024 - Stadt Sundern

Förderung der Jugendarbeit in Sundern
Stadt vergibt Zuschüsse

© Stadt Sundern Die verbandliche Jugendarbeit stellt eine wichtige Säule in der Kinder- und Jugendarbeit dar. Jugendverbände und Jugendgruppen sind wichtige Anlaufstellen für Kinder und Jugendliche, um dort ihre Freizeit zu verbringen und sich weiterzuentwickeln. Die Richtlinie zur Förderung der Jugendarbeit trägt einen Teil dazu bei, den jungen Menschen zu ihrem Recht auf Förderung ihrer Entwicklung und auf Erziehung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit zu verhelfen. Der Jugendhilfeausschuss der Stadt Sundern hat in seiner...

mehr lesen...


28.03.2024 - Stadt Sundern

Abfallentsorgung auf den Friedhöfen

© Stadt Sundern Die Friedhofsverwaltung muss immer wieder feststellen, dass die Abfallbehälter auf den städtischen Friedhöfen mit "Fremdmüll" befüllt werden. Zuletzt wurden in den Abfallbehältern auf dem Friedhof in Langscheid blaue Müllsäcke und Hundekotbeutel entsorgt. Dadurch kann der für Grünabfälle vorgesehene Container nicht mehr problemlos zur Kompostierung abgefahren werden. Ehe eine Kompostierung möglich ist, muss der Abfallinhalt zunächst aufwendig sortiert werden. Dies geht zu Lasten der Allgemeinheit, insbesondere der Gebührenzahlenden. Es wird...

mehr lesen...


27.03.2024 - Stadt Sundern

Erneuerung der Ortsdurchfahrt (B 229) in Sundern-Enkhausen
Informationen zum geplanten 2. Bauabschnitt

© Der Landesbetrieb Straßenbau NRW, die Stadt Sundern und die Stadtwerke Sundern werden in 2024 den 2. Bauabschnitt zum Umbau der B 229 durchführen. Im 2. Bauabschnitt wird zwischen der Einmündung Niederste Feld und der Ortsdurchfahrt Enkhausen ein neuer kombinierter Geh- und Radweg gebaut. Dieser soll den vorhandenen schmalen Gehweg ersetzen. Für den Neubau des Weges muss die Fahrbahn der B 229 um ca. 4,00 m in Richtung Enkhauser Bach verschoben werden. Im Zuge des Neubaus werden die Stadtwerke Sundern die Trinkwasserleitung erneuern. Die...

mehr lesen...


27.03.2024 - Stadt Sundern

Wahlhelferin/Wahlhelfer werden
Wir suchen dich!

© Wie funktioniert eine Wahl? Was passiert nach der Stimmabgabe? Wie wird das Wahlergebnis ausgezählt? Sei dabei und engagier dich im Wahl-Team deiner Stadt bei der Europawahl am 09. Juni 2024. Für die Durchführung der Wahl in Sundern werden insgesamt 200 engagierte Helferinnen und Helfer gesucht. Angesprochen sind alle wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger ab 16 Jahren, die in den 30 Wahlvorständen im Stadtgebiet eingesetzt werden. Gesucht werden für den jeweiligen Wahlvorstand eine Wahlvorsteherin oder ein Wahlvorsteher eine stellv....

mehr lesen...


26.03.2024 - Stadt Sundern

Osterfeuer im Stadtgebiet Sundern

© Für viele Vereine und Dorfgemeinschaften ist das Osterfeuer eine beliebte und gängige Tradition und dient der Brauchtumspflege. Übersicht der Brauchtumsfeuer im Stadtgebiet Sundern: Allendorf "An der Steinert" Altenhellefeld oberhalb des Sportplatzes Amecke "Am Sporgsloh" Dörnholthausen "Am Bulsen" Endorf "Zum Bilsenberg" oberhalb der Schützenhalle Enkhausen oberhalb der Pfingskenhütte Hachen vor der Schützenhalle Hagen oberhalb des Heimkewegs Hellefeld auf der Freifläche an der L 839 Hövel "Zum Hohen Hahn" Langscheid am Parkplatz...

mehr lesen...


26.03.2024 - Stadt Sundern

Altlast wird angepackt: Abriss des ehemaligen Freibades in Amecke

© Stadt Sundern Nach den Osterferien beginnen die Rückbauarbeiten am ehemaligen Freibad in Amecke. Der Bereich um das ehemalige Freibad ist daher großflächig eingezäunt. Die dafür notwendigen Rodungen von Sträuchern und Bäumen sind bereits Ende Februar erfolgt. Das Freibad im Ortsteil Amecke wird seit 2009 nicht mehr betrieben. Im Jahr 2014 wurde die Immobilie von der Sorpesee GmbH an die Stadt Sundern übergeben. In der Vergangenheit gab es viele Bestrebungen, das Freibad zu revitalisieren, was sich jedoch wirtschaftlich nicht darstellen ließ. Aufgrund...

mehr lesen...


25.03.2024 - Stadt Sundern

Stadtverwaltung Sundern: Öffnungszeiten während der Ostertage

© Die Dienststellen der Stadtverwaltung Sundern sind am Gründonnerstag (28.03.2024) bis 17:00 Uhr geöffnet. Nach den Osterfeiertagen (29.03. bis einschließlich 01.04.2024) sind die Mitarbeitenden ab Dienstag, 02.04.2024 wieder zu den gewohnten Sprechzeiten zu erreichen.  

mehr lesen...


25.03.2024 - Stadt Sundern

Aktuelles Stadtterrassen-Projekt in Sundern setzt neue Impulse

© Wi.Sta Sundern-Sorpesee GmbH In der Innenstadt von Sundern tut sich wieder etwas, denn mit zwei neuen Stadtterrassen wird aktuell ein neues Projekt des Zentrumsmanagements der Stadt Sundern realisiert. Im Zeitraum 19. März bis 11. Juni 2024 sind die Terrassen nicht nur schön anzusehen, sondern laden auch zum Nach- und Umdenken über Neugestaltungen von Parkraum ein. Mit vielen Aktivitäten werden hier zudem lebendige Highlights geschaffen, die die Fußgängerzone zusätzlich beleben. Hintergrund des Stadtterrassen-Projekts Das zeitlich begrenzte Projekt zielt darauf ab,...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 396.763

Mittwoch, 24. April 2024

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.