Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Stadt Borken

03.12.2020 - Stadt Borken

„Regional – Bio – Fair: Werden Sie Gründungsaktionär“: Online-Vortrag am 7. Dezember
Bürgeraktiengesellschaft für das Münsterland geplant. Die Veranstaltung findet statt im Rahmen eines gemeinsamen LEADER-Projektes der acht LEADER- und VITAL-Regionen im Münsterland.

© https://regionalwert-muensterland.de/darum-gehts/ Unter dem Motto "Regional – Bio – Fair" soll eine Regionalwert-Bürgeraktiengesellschaft im Münsterland gegründet werden, die Konsumenten und nachhaltige Lebensmittelproduzenten zusammenbringt. Wer Gründungsaktionär werden möchte, erfährt Näheres in einer Online-Informationsveranstaltung am Montag, 7. Dezember, 18.30 bis 20.30 Uhr.  Die regionale Versorgung mit Bio-Lebensmitteln gewinnt zunehmend an Bedeutung – das zeigt auch die aktuelle Corona-Pandemie. Dafür braucht es vor allem die nötige Infrastruktur mit Betrieben aus Produktion,...

mehr lesen...


03.12.2020 - Stadt Borken

Lisa Stegger neu in der städtischen Wirtschaftsförderung
Als Mitarbeiterin der Stabsstelle Wirtschaftsförderung übernimmt sie die Nachfolge von Katrin Damme und ist insbesondere die erste Ansprechpartnerin für den Borkener Einzelhandel sowie die Gastronomie.

© Stadt Borken Die Wirtschaftsförderung der Stadt Borken ist der erste Ansprechpartner für alle Anliegen Borkener oder interessierter Wirtschaftsakteure. Als zentrale Anlaufstelle für alle Fragen rund um Unternehmen, gewerbliche Planungs- und Entwicklungsideen steht Ihnen ab sofort neben der Stabsstellenleiterin Julia Ohters auch Lisa Stegger als Ansprechpartnerin zur Verfügung. Lisa Stegger übernimmt innerhalb der städtischen Wirtschaftsförderung die Nachfolge von Katrin Damme, die die Stadtverwaltung Borken zum Jahresende verlassen wird. "Ich freue mich...

mehr lesen...


03.12.2020 - Stadt Borken

Neue Quarantäneverordnung: Ab 1. Dezember gelten landesweit automatische und einheitliche Quarantäneregelungen
Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales hat eine neue Quarantäneverordnung erlassen, mit der für bestimmte Personengruppen eine automatische Quarantäne angeordnet wird.

© Land NRW / R. Sondermann Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales hat am Montag, 30. November, eine neue Quarantäneverordnung erlassen, mit der für bestimmte Personengruppen eine automatische Quarantäne angeordnet wird.   Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann erklärt dazu: ”Die neue Quarantäneverordnung schafft einheitlichere und verlässlichere Regeln für alle Bürgerinnen und Bürger und die Gesundheitsämter in Nordrhein-Westfalen. Dabei wird auch der Grundsatz umgesetzt, dass eine Quarantäne von Kontaktpersonen eines Infizierten nach zehn Tagen durch...

mehr lesen...


02.12.2020 - Stadt Borken

Stadt fördert Sportvereine
Der Gesamtzuschuss an die Borkener Sportvereine beträgt ca. 93.500 EUR.

© Stadt Borken Borken ist Sportstadt und hat viele Sportvereine in den unterschiedlichsten Sportarten. Die Sportvereine leben neben den Sportlerinnen und Sportlern maßgeblich von ehrenamtlich Tätigen, um ihren Sport und das Vereinsleben zu gestalten und umzusetzen. Vor diesem Hintergrund stimmte heute der Haupt- und Finanzausschuss der nachstehenden Sportförderung zu: a) Die Borkener Sportvereine erhalten für 2020 Zuschüsse in Höhe von insgesamt 86.094 EUR. b) Betriebskosten für vereinseigene oder gemietete Sportanlagen in Höhe von insgesamt 7.380,00...

mehr lesen...


02.12.2020 - Stadt Borken

Neue FARB-Homepage online
Die Internetseite zeigt sich im neuen Design

© Stadt Borken Der neue Internetauftritt des FARB Forum Altes Rathaus Borken ist fertiggestellt und präsentiert sich farb- und facettenreich. Die Homepage wurde – wie das Haus selbst –  komplett neugestaltet und ist nun unter der Adresse www.farb.borken.de zu erkunden. Mit neuem Online-Aussehen informiert das FARB dort über aktuelle Ausstellungen, Projekte, die Druckwerkstatt und hoffentlich auch bald wieder über Veranstaltungen und alles rund um einen Besuch. Der FARB-Blog sowie das Kulturschaufenster lassen in regelmäßigen Abständen Einblicke hinter die...

mehr lesen...


01.12.2020 - Stadt Borken

Neustrukturierung und Sanierung des Borkerner Rathauses
Heute erfolgte der erste Spatenstich für die neue Rathauserweiterung. In dem Gebäude soll neben Büroarbeitsplätzen auch das Stadtarchiv untergebracht werden.

© Stadt Borken Die Stadt Borken beabsichtigt das bestehende Rathaus in den kommenden Jahren grundlegend neu zu strukturieren und zu sanieren. Neben einem Neubau, in dem neben Büroarbeitsplätzen auch das Stadtarchiv untergebracht werden soll, sollen im Anschluss Zug um Zug die übrigen Gebäudeteile saniert und umgebaut werden.  Nachdem die Stadt Borken im November 2018 einen Teilförderbescheid für den neuen Gebäudeteil D (Neubau) in Höhe von 3.507.000 EUR (60 % der zuwendungsfähigen Gesamtausgaben dafür) erhalten hatte, fasste der Umwelt- und...

mehr lesen...


01.12.2020 - Stadt Borken

„Nein zu Gewalt an Frauen!“
Die Illumination am FARB wird bis zum 10. Dezember 2020

© Stadt Borken Seit dem Orange Day am 25. November - dem internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen - wird das FARB Forum Altes Rathaus Borken von der Marktplatzseite in Orange angestrahlt. Die Farbe Orange steht für Kraft und Widerstand und signalisiert weltweite Verbundenheit im Kampf gegen Gewalt an Frauen und Mädchen.    Die Illumination am FARB wird nun bis zum 10. Dezember 2020 verlängert. 

mehr lesen...


30.11.2020 - Stadt Borken

Neue Coronaschutzverordnung ab 1. Dezember 2020
Land setzt vereinbarte Maßnahmen zur Bekämpfung des Corona-Virus konsequent um - Pressemitteilung des Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales.

© Land NRW Die am 25. November 2020 bei den Beratungen der Regierungschefinnen und -chefs der Länder mit der Bundeskanzlerin vereinbarten Maßnahmen werden in Nordrhein-Westfalen konsequent umgesetzt. Die neue Coronaschutzverordung enthält notwendige Anpassungen und bleibt gemäß der Vereinbarung der Regierungschefs und den neuen bundesgesetzlichen Vorgaben bis zum 20. Dezember 2020 in Kraft. Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann: "Die Lage ist weiterhin ernst. Wir brauchen eine nationale Kraftanstrengung, um eine Gesundheitsnotlage abzuwenden. Dafür...

mehr lesen...


30.11.2020 - Stadt Borken

Borken machen 2020! Morgen ist Einsendeschluss!
Der Heimatpreis | Zukunftspreis ruft dazu auf, die eigene Stadt selbst zu gestalten – umzusetzen, worin die Borkener*Innen selbst in ihrer Heimat Potenzial sehen – für sich selbst und andere Menschen.

© Stadt Borken Im zweiten Jahr des "Borken machen!"-Preises möchte die Stadt Borken erneut Engagement vor Ort fördern, sichtbar machen und würdigen. Die Stadt sucht das Gemeinsame unter den Borkener*Innen! "Borken machen 2020" ruft dazu auf, die eigene Stadt selbst zu gestalten – umzusetzen, worin die Borkener*Innen selbst in ihrer Heimat Potenzial sehen – für sich selbst und andere Menschen. Bewerben können sich alle Arten von Personen und Gruppierungen aus dem Borkener Stadtgebiet mit einem konkreten Projekt. Die Schwerpunkte für die Preisvergabe liegen...

mehr lesen...


30.11.2020 - Stadt Borken

Vorsicht Frost - Tipps für die Biotonne im Winter
Die ersten haben es heute schon gemerkt: Der Bioabfall kann in der Biotonne festfrieren. Damit Sie mit Ihrer Biotonne gut durch den Winter kommen, geben wir Ihnen einige Tipps.

© Pixabay Vorsicht Frost - Tipps für die Biotonne im Winter Die ersten haben es heute schon gemerkt: Der Bioabfall kann in der Biotonne festfrieren. Damit Sie mit Ihrer Biotonne gut durch den Winter kommen, geben wir Ihnen einige Tipps. Wenn die Nachtfröste einsetzen, kann der Bioabfall in der Biotonne festfrieren. Der Grund: Obst- und Gemüsereste enthalten oft noch Feuchtigkeit, die bei Frost vereist. Die Mitarbeiter der Müllabfuhr versuchen durch mehrmaliges nachschlagen, den Inhalt aus der Mülltonne zu bekommen. Was sich jedoch nicht losklopfen...

mehr lesen...


27.11.2020 - Stadt Borken

Jetzt verfügbar: Der neue BORKEN-GUTSCHEIN!
Unterstützen Sie durch den Kauf die teilnehmenden lokalen Unternehmen und Betriebe - gerade in der Advents- und Weihnachtszeit. Der Gutschein kann bei ca. 100 lokalen Akzeptanzstellen eingelöst werden.

© Stadt Borken Der von der Stadt Borken bezuschusste Borken-Gutschein ist leider komplett ausverkauft. Die Stadt Borken bietet jedoch nun den BORKEN-GUTSCHEIN in Form von fertigen Motivgutscheinen im Wert von 25, 50, 75, 100, 125 und 150 EUR ohne städtischen Zuschuss an. Alternativ kann man sich auch einen in der Höhe und vom Motiv her individuellen Geschenkgutschein erstellen. Einfach sein persönliches Gutscheinbild hochladen, den gewünschten Gutscheinwert eingeben und den Gutschein dann erwerben. Wäre das nicht das ideale Weihnachtsgeschenk für Ihre...

mehr lesen...


27.11.2020 - Stadt Borken

Stadtrallye für Kinder
Die Tourist-Information reiht sich in das Format „FARB to go“ ein

© Pixabay / Stadt Borken Mit der Reihe "FARB to go" trotzt das FARB aktuell der Corona-Krise und präsentiert Kunst und Kultur via Social Media. Auch die Tourist-Information, die im FARB verortet ist, beteiligt sich an der Reihe und bietet eine "Stadtrallye to go" für Familien an. Corona-bedingt mussten die geplanten Halloween-Führungen im November verschoben werden. Dennoch haben Kinder nun die Chance, die Geschichte der Stadt Borken auf spielerische Art und Weise zu entdecken. Dazu hat die Tourist-Information einen eineinhalbstündigen Stadtrundgang vorbereitet, auf...

mehr lesen...


27.11.2020 - Stadt Borken

Vor 75 Jahren: Das Ende des Zweiten Weltkriegs in Borken
Städtische Gedenkstunde als Audio-Collage nun auf YouTube zu hören

© Stadt Borken Ursprünglich war das städtische Erinnern an das Kriegsende in Borken am 28. März geplant, doch am Nachholtermin, dem 28. Oktober, musste die Veranstaltung wegen der Corona-Pandemie erneut abgesagt werden. Nun ist das Programm als eindringliche Audio-Collage auf dem YouTube-Kanal der Stadt Borken zu hören. In einer Collage aus Tagebüchern, Briefen, Erinnerungen und Dokumenten lassen die Rezitatoren Marion und Markus von Hagen aus Münster ein breites Spektrum von Menschen lebendig werden, die in unterschiedlichen Rollen in den Krieg und die...

mehr lesen...


27.11.2020 - Stadt Borken

Stadtverwaltung Borken wird erneut als „Familienfreundlicher Arbeitgeber“ ausgezeichnet!
Nach erfolgreicher Zertifizierung in 2014 und 2017 besteht die Stadtverwaltung Borken 2020 zum dritten Mal das aufwändige Prüfverfahren der Bertelsmann Stiftung.

© Seit 2014 trägt die Stadtverwaltung mittlerweile das Gütesiegel "Familienfreundlicher Arbeitgeber" der Bertelsmann Stiftung. Die Kerninstrumente waren abermals ausführliche Fragebögen für die Arbeitgeberin Stadt Borken und für ihre Mitarbeitenden. Diese baute die Initiative Chancengleichheit der Stadt Borken, die sich für die gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie aller Beschäftigten einsetzt, gemeinsam mit dem externen Prüfer aus. Um die Nachhaltigkeit ihrer familienfreundlichen Leistungen sicherzustellen, hat sich die Arbeitgeberin...

mehr lesen...


27.11.2020 - Stadt Borken

„Borken leuchtet“ – Laternenwettbewerb
Stadtwerke Borken, VR-Bank, Werbekreis und die Stadt Borken laden alle Borkener Kinder dazu ein, bei einem Laternenwettbewerb teilzunehmen.

© Stadt Borken Unter dem Motto "Borken leuchtet" laden die Stadtwerke Borken, die VR-Bank Westmünsterland, der Werbekreis Borken und die Stadt Borken alle Borkener Kinder dazu ein, an einem Laternenwettbewerb teilzunehmen. Die selbstgebastelten Laternen sollen die Borkener Innenstadt vom 13.12.2020 bis zum 13.01.2021 zum Leuchten bringen! Alle Kinder können an dem Wettbewerb teilnehmen. Die Teilnahme ist auch als Kindergartengruppe oder im Klassenverband möglich. Es werden sowohl Einzellaternen als auch Gruppenarbeiten prämiert. Alle Kinder, die für den...

mehr lesen...


26.11.2020 - Stadt Borken

Kreditkartengroße Abhilfe zum richtigen Heizen und Lüften
Im Borkener Rathaus stehen besondere Raumklimakarten kostenlos für interessierte Bürgerinnen und Bürger zur Verfügung.

© Stadt Borken Das Lüften während der kalten Jahreszeit ist kein Vergnügen. Dennoch bietet regelmäßiges Stoßlüften sowohl Vorteile in der Energie- und Kosteneinsparung als auch für die Gesundheit! Da durch die weit geöffneten Fenster der Luftaustausch schnell stattfindet, kühlt der Raum nicht vollständig aus, vor allem im Winter durch die große Temperaturdifferenz reichen fünf Minuten aus. Während des Lüftens schalten Sie die Heizung am besten aus. "Die Raumklimakarten von AltBauNeu informieren die Bürgerinnen und Bürger über die Temperatur und...

mehr lesen...


26.11.2020 - Stadt Borken

Regionales Bündnis wirbt für Einkauf im lokalen Einzelhandel
DAS GUTE FINDET INNENSTADT“ – DIE KAMPAGNE FÜR STARKE STADTZENTREN”

© Stadt Borken Lebendige Innenstädte brauchen einen ebenso attraktiven wie vielfältigen Einzelhandel. Doch die Coronakrise und der aktuelle Teil-Shutdown bedrohen auch im Münsterland und in der Emscher-Lippe-Region viele lokale Geschäfte in ihrer Existenz. Mit einer Kampagne im umsatzstarken Weihnachtsgeschäft will deshalb ein regionales Bündnis aus bislang fünf Einrichtungen noch vor dem ersten Adventswochenende für den Einkauf vor Ort werben – natürlich mit Abstand und unter Einhaltung aller Anti-Corona-Maßnahmen. "Das Gute findet Innenstadt" lautet der...

mehr lesen...


26.11.2020 - Stadt Borken

Pilotprojekt "Burlo kann Bio" - Gutscheine nur noch bis Montag einlösbar!
Alle Burloer Haushalte mit Biotonne hatten Bioabfalltüten aus Papier, einen Flyer zum richtigen Befüllen der Biotonne und einem Gutschein über fünf weitere Bioabfalltüten bekommen. Die Aktion dient der weiteren Qualitätssteigerung beim Bioabfall.

© Mit der Verteilung der Bioabfalltüten aus Papier, einem Flyer zum richtigen Befüllen der Biotonne und einem Gutschein über fünf weitere Bioabfalltüten ging das Pilotprojekt von Stadt und Entsorgungsgesellschaft Westmünsterland mbH (EGW) Ende Oktober in die zweite Phase. Die Stadt erinnert nun daran, dass die in Burlo verteilten Gutscheine für 5 Bioabfalltüten aus Papier nur noch bis kommenden Montag, den 30.11.2020, gültig sind. Die Tüten sind gegen Vorlage des Gutscheins bei der Agri V Raiffeisen eG an der Lagerstraße 5 erhältlich. Die...

mehr lesen...


26.11.2020 - Stadt Borken

Schiedsamtssprechstunde mit Anmeldung
Am Mittwoch, dem 02. Dezember 2020, von 10 bis 12 Uhr, mit Schiedsperson Manfred Beckmann. Anmeldung zwingend erfoderlich!

© Jeden ersten Mittwoch im Monat findet von 10 bis 12 Uhr die Sprechstunde für Schiedsangelegenheiten im Borkener Rathauses statt. Die nächste Schiedsamtssprechstunde findet somit am Mittwoch, dem 02. Dezember 2020, von 10 bis 12 Uhr, mit Schiedsperson Manfred Beckmann statt. Er steht interessierten Bürgerinnen und Bürgern in Schiedsangelegenheiten an diesem Tage zur Verfügung und gibt Auskunft über Grenzabstände, Baumabschnitte, Hecken usw. Aufgrund der Coronaeinschränkungen gilt jedoch folgender Ablauf: Interessierte Bürgerinnen und...

mehr lesen...


25.11.2020 - Stadt Borken

Förderung für Ladestationen für Elektroautos
Die KfW fördert den Kauf und Anschluss von privaten Ladepunkten für Elektroautos mit 900 EUR.

© Pixabay Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) fördert private Ladepunkte für Eigentümer, Wohnungs­eigentümer­gemein­schaften, Mieter und Vermieter mit 900 EUR. Ein Ladepunkt ist ein Gerät, mit dem Sie ein Elektro­auto auf­laden können – aber nicht mehrere gleich­zeitig. Wenn Ihre Lade­station mehrere Lade­punkte hat, erhalten Sie 900 EUR pro Ladepunkt. Zu beachten ist, dass die geförderte Ladestation auf 11 kW eingestellt, mit erneuerbaren Energien betrieben und, um in das Stromnetz integriert werden zu können, steuerbar sein muss. Eine Quelle für...

mehr lesen...


24.11.2020 - Stadt Borken

Eine Weihnachtszeit ohne Musik? – Nicht mit uns!
„Musikalischer Adventskalender“ als Adventsaktion der Musikschule Borken

© Stadt Borken Etwas ganz Besonderes hat sich die Musikschule Borken für die Weihnachtszeit ausgedacht:  Ab dem 1. Dezember werden 24 Videobeiträge in Form eines "Musikalischen Adventskalenders" auf der Facebook-Seite der Musikschule unter www.facebook.com/MusikschuleBorken und bei YouTube unter www.youtube.com/StadtBorken zu sehen sein. An den Aufnahmen waren Musikschüler*innen jeden Alters beteiligt, die innerhalb kürzester Zeit weihnachtliche und festliche Musik einstudiert haben, um diesen besonderen Adventskalender mit Solo- und Kammermusikbeiträgen zu...

mehr lesen...


24.11.2020 - Stadt Borken

DER BORKEN-GUTSCHEIN IST AUSVERKAUFT!
100.000 EUR städtischer Zuschuss wurde innerhalb eines Monats erfolgreich mittels ca. 5.700 Gutscheinen zu insgesamt 500.000 EUR für die Unterstützung des lokalen Handels umgewandelt.

© Stadt Borken Einen Monat lang war BORKEN-GUTSCHEIN erhältlich. Nun ist der von der Stadt Borken bezuschusste BORKEN-GUTSCHEIN komplett ausverkauft.   Zur Förderung und Stärkung der Borkener Wirtschaft, insbesondere des Handels und der Gastronomie, hatt der Borkener Stadtrat am 30.09.2020 einen Zuschuss in Höhe von 100.000 EUR bewilligt. Die 100.000 EUR wurden innerhalb eines Monats erfolgreich mittels ca. 5.700 Gutscheinen zu insgesamt 500.000 EUR für die Unterstützung des lokalen Handels umgewandelt. Der BORKEN-GUTSCHEIN kann in fast 100 Akzeptanzstellen...

mehr lesen...


23.11.2020 - Stadt Borken

Borken-Gutschein ist online AUSVERKAUFT!
Die letzten Borken-Gutscheine können nur noch über die Gutschein-Hotline reserviert und dann bei einem individuellen Termin abholt werden.

© Stadt Borken Der Borken-Gutschein ist online AUSVERKAUFT. Die letzten Borken-Gutscheine können nur noch über die Gutschein-Hotline reserviert und dann bei einem individuellen Termin abholt werden. Hierzu ist dienstags bis freitags von 11:00 bis 16:00 Uhr eine Hotline unter der Tel.-Nr.: 02861/939 452 geschaltet. Aufgrund von vermehrten Anfragen kann es zu Wartezeiten bei der Hotline kommen. Abholtermine werden in der Tourist-Info der Stadt Borken, Markt 15 in 46325 Borken angeboten. Bei dem vorher vereinbarten Termin ist ein persönliches Erscheinen und die...

mehr lesen...


20.11.2020 - Stadt Borken

Feuerwehr Borken mit neuem Internetauftritt
www.feuerwehr-borken.de - Neugestaltete Internetseite mit vielen interessanten Informationen ist online.

© Stadt Borken Gerade die digitale Öffentlichkeitsarbeit ist bei der Feuerwehr Borken in den letzten Jahren immer wichtiger geworden und stetig gewachsen. Nicht nur auf der stets aktuellen Facebookseite, sondern auch über die klassische Website informiert die Feuerwehr Borken über die Tätigkeit und ihre zahlreichen Einsätze, sowie über weitere Themen im Bereich Feuerwehr. Auf der neuen Internetseite www.feuerwehr-borken.de können die Besucherinnen und Besucher aktuelle Informationen aus Facebook wie auch weitere Informationen über die Feuerwehr Borken und...

mehr lesen...


20.11.2020 - Stadt Borken

Der Endspurt für den Borken-Gutschein hat begonnen.
Es stehen nur noch 7.500 EUR städtischer Zuschuss für Borken-Gutscheine im Gesamtwert von ca. 37.500 EUR zur Verfügung! Der Gutschein ist an fast 100 Stellen bis zum 28.02.2021 einlösbar!

© Stadt Borken Am Freitag, dem 23.10.2020 startete der Verkauf des Borken-Gutscheins. Bürgerinnen und Bürger können seit dem den Gutschein online unter www.borkener-gutschein.de kaufen. Wer dies nicht kann oder möchte, kann sich den Gutschein an der dafür eingerichteten Gutschein-Hotline reservieren und dann bei einem individuellen Termin abholen. Folgende Gutscheine können gekauft werden: Borken-Gutschein im Wert von 25 EUR für einen Verkaufspreis von 20 EUR, Borken-Gutschein im Wert von 50 EUR für einen Verkaufspreis von 40 EUR, Borken-Gutschein im...

mehr lesen...


20.11.2020 - Stadt Borken

Wie fahrradfreundlich ist Borken?
Bis zum 30. November 2020 kann noch beim ADFC-Fahrradklima-Test 2020 abgestimmt werden!

© https://fahrradklima-test.adfc.de Seit Anfang September läuft die Umfrage zum großen ADFC-Fahrradklima-Test 2020. Der Fahrradclub ADFC ruft gemeinsam mit dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) wieder hunderttausende Radfahrerinnen und Radfahrer dazu auf, die Fahrradfreundlichkeit von Städten und Gemeinden zu bewerten. Der Test hilft, Stärken und Schwächen der Radverkehrsförderung zu erkennen. Borkens Bürgermeisterin Mechthild Schulze Hessing bittet die Bürgerinnen und Bürger um zahlreiche Teilnahme. "Das Fahrrad oder die "Fiets" hat bei uns im...

mehr lesen...


20.11.2020 - Stadt Borken

„Bibliothek der Dinge“ zeigt "Jupp" im 3ECK
Schaufensterausstellung im 3ECK am 20. und 21. November 2020, Neutor 3, Borken.

© Stadt Borken Die Remigius Bücherei baut das Standbein "Bibliothek der Dinge" weiter aus. Darin werden Dinge verliehen, die im Alltag nur selten gebraucht werden, Schallplattenkonvertierer etwa oder ein Entsafter. Der Gedanke dahinter: Statt diese Dinge für eine sporadische Nutzung selbst zu kaufen, sind sie für Jedermann verfügbar und können dort ausgeliehen werden, wo das Aus- und Verleihen zum Geschäft gehört: Der Bücherei. Im 3ECK – dem Testlabor für Borkens Dritten Ort – an dem auch die Remigius-Bücherei beteiligt ist, wird in einer...

mehr lesen...


20.11.2020 - Stadt Borken

„Nein zu Gewalt an Frauen!“
Borken macht am Orange Day - am 25. November - auf den internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen aufmerksam. Das FARB wird an diesem Tag von der Marktplatzseite in Orange angestrahlt.

© Stadt Borken Im Zeichen der Farbe Orange steht der internationale Tag gegen Gewalt an Frauen, der jährlich am 25. November begangen wird. Die Farbe Orange steht für Kraft und Widerstand und signalisiert weltweite Verbundenheit im Kampf gegen Gewalt an Frauen und Mädchen. In Kooperation mit dem Soroptimist International Club Borken/Westfalen und der kfd St. Remigius Borken macht das Büro für Chancengleichheit der Stadt Borken online und am FARB auf Hilfsangebote für Betroffene aufmerksam. "Auch in Deutschland leiden heute noch sehr viele Frauen unter Gewalt...

mehr lesen...


20.11.2020 - Stadt Borken

Aus der Reihe „FARB to go“: Borken will’s wissen
KneipenKwizz trifft FARB am Dienstag, den 24.11.2020, um 19:30 Uhr.

© Stadt Borken "Let’s Quiz again – digital!", heißt es am Dienstag, den 24.11.2020, um 19:30 Uhr im FARB Forum Altes Rathaus Borken. Dann ist Claudia Wiemer mit ihrem erfolgreichen KneipenKwizz Borken im FARB zu Gast und lädt alle Quiz- und Rätselfreunde und solche, die es werden möchten, zu einem kurzweiligen digitalen Quiz-Abend ein. Im Rahmen der Social-Media-Reihe "FARB to go" wird das Quiz, das sonst in der Gaststätte "Zur Wasserburg" in Gemen stattfindet, nun am Dienstagabend auf dem YouTube-Kanal des FARB gestreamt. Das Beste: Jeder kann von zu Hause...

mehr lesen...


19.11.2020 - Stadt Borken

Bewerbungsfrist für die Europawoche 2021 startet:
Minister Holthoff-Pförtner ruft zur Teilnahme am Wettbewerb auf. Einsendeschluss für die Bewerbungen zum Wettbewerb ist der 22. Januar 2021.

© https://www.mbei.nrw/de/europawoche Europaminister Stephan Holthoff-Pförtner hat den Wettbewerb zur Europawoche 2021 gestartet: Kommunen, Vereine, Verbände, Schulen, Hochschulen, Einrichtungen und Institutionen in Nordrhein-Westfalen sind aufgerufen, sich mit Projektideen zu bewerben, welche die europäische Idee in Nordrhein-Westfalen unterstützen und verbreiten. Prämierte Projekte erhalten bis zu 2.000 Euro.   Minister Holthoff-Pförtner: "Für die Weiterentwicklung der EU brauchen wir ein breites Engagement der Zivilgesellschaft. Die Corona-Pandemie darf nicht dazu führen,...

mehr lesen...


19.11.2020 - Stadt Borken

Großes Bauwagen Projekt im Weseker Jugendtreff
Jugendliche konnten sich bei diesem Projekt einbringen und ihre eigenen Ideen umsetzen.

© Stadt Borken Die Idee für ein Bauwagen Projekt entstand bereits im letzten Jahr, erinnert sich der pädagogische Mitarbeiter Jonas Vengels vom Jugendwerk Borken e.V.. "Die älteren Treffbesucher*Innen hatten den Wunsch, einen eigenen Raum, ganz nach Ihren Wünschen gestalten zu können. So sind wir gemeinsam auf die Idee des Bauwagens gekommen und sind sehr froh, dass der LWL dieses Projekt gefördert hat und wir nun in diesem Jahr gemeinsam mit den Jugendlichen die Idee umsetzten durften." Im September 2020 war es dann im Jugendtreff Weseke auch endlich so...

mehr lesen...


19.11.2020 - Stadt Borken

Pflanzarbeiten an der Borkener Hundefreilaufzone haben begonnen
Fläche am Dülmener Weg / Botthofskamp wurde am 26.08.2020 eröffnet und wird sehr gut angenommen. Die Pflanzarbeiten werden vom städtischen Bauhof durchgeführt.

© Stadt Borken Seit Ende August 2020 verfügt die Stadt Borken über eine Hundefreilauffläche mit Zugang vom Dülmener Weg, Nähe Botthofskamp. Das ca. 1,8 ha großen Areals wird von Hundehalterinnen und Hundehaltern sehr gut angenommen. Der Bauhof der Stadt Borken hatte im Sommer gemeinsam mit Fremdfirmen durch die Anlage des wassergebundenen Parkplatzes, die hohe Umzäunung incl. Toranlage, die Raseneinsaat und die Blühwiesen eine bisher landwirtschaftlich genutzte Fläche in einen hundefreundlichen Freilauf verwandelt. Nun werden vom städtischen Bauhof die...

mehr lesen...


18.11.2020 - Stadt Borken

Neu besetzte Arbeitsgemeinschaft der Bürgermeister*Innen und Beigeordnete im Kreis Borken
Für die Kommunalwahlperiode 2020 - 2025 wurde Mechtild Schulze Hessing (Bürgermeisterin der Stadt Borken) als Sprecherin gewählt. Ihr Stellvertreter ist Franz-Josef Franzbach (Bürgermeister der Gemeinde Schöppingen).

© Stadt Borken In regelmäßigen Treffen der Arbeitsgemeinschaft (AG) der Bürgermeister*Innen und Beigeordneten im Kreis Borken findet ein intensiver interkommunaler Austausch der Verwaltungsspitzen zu den fachlichen und politischen Themen statt, die alle Städte und Gemeinden im Kreis betreffen. Die AG bündelt dabei die Interessen der 17 kreisangehörigen Kommunen und nimmt diese gegenüber dem Kreis Borken, dem Land NRW und dem Bund wahr, wobei dies gegenüber Land und Bund oft abgestimmt mit dem Kreis Borken geschieht. Die Sprecher*Innen der AG werden aus...

mehr lesen...


18.11.2020 - Stadt Borken

Stadt Borken erhält Zuschlag für die zweite Förderphase im Projekt „Dritte Orte“
Verbindung aus Stadt- und Kulturentwicklung prägend für die Idee in Borken – 430.000 EUR für die „Umsetzungsphase“

© Stadt Borken

mehr lesen...


18.11.2020 - Stadt Borken

Letzter kostenloser Grünabfallannahmetermin im Herbst in den Ortsteilen
Am Samstags, den 21. November 2020. Dies ist der letzte von sechs zusätzlich von der Stadt Borken bereitgestellten Terminen. Bitte unbedingt den Personalausweis mitbringen und die AHA-Regel beachten!

© Stadt Borken Am Samstag, dem 21.11.2020 können Grünabfälle (bis maximal Pkw-Anhänger, kein Wurzelwerk, keine Stämme über 8 cm Durchmesser) in der Zeit von 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr auf - an der Pumpstation Marbeck, - an der Feuerwache in Burlo und - am Festplatz in Weseke zusätzlich kostenlos abgegeben werden. Dies ist der letzte von sechs zusätzlich von der Stadt Borken bereitgestellten Terminen. Bitte unbedingt den Personalausweis mitbringen! Für die Entsorgung der im Sommer verstärkt anfallenden Grünabfälle bieten wir die Saison-Biotonne...

mehr lesen...


16.11.2020 - Stadt Borken

Online-Seminar „Souverän auftreten“
Kostenloses Seminar aus der Seminarreihe „Frau und Beruf“ mit Kommunikationstrainerin Barbara Materne am Donnerstag, den 19. November 2020. Anmeldungen sind erforderlich.

© Am Donnerstag, 19. November 2020, findet das Online-Seminar "Souverän auftreten" mit Barbara Materne statt. Die Kommunikationstrainerin stellt die eigenen Stärken, Potentiale und das, was das Selbstbewusstsein unnötig torpediert und was dringend ausgemustert gehört, in den Mittelpunkt. "Häufig geht es in der Berufswelt darum, die eigenen Leistungen für andere sichtbar zu machen, sich Projekte und Aufgaben außerhalb der persönlichen Komfortzone zuzutrauen oder Arbeitskonditionen auf Augenhöhe zu verhandeln", sagt die Referentin Barbara Materne,...

mehr lesen...


16.11.2020 - Stadt Borken

Digitale VHS - Wir helfen vernetzen!
Volkshochschule Borken bietet auf ihrem YouTube-Kanal kleine Lernvideos für jedermann als zusätzliche Unterstützung und als Einstieg in die Thematik an.

© https://www.youtube.com Bereits während des ersten Corona-Lockdowns versuchte die Volkshochschule Borken ihren Kundinnen und Kunden eine erweiterte Hilfestellung zu leisten, in Zeiten der Isolation die digitalen Medien für sich nutzbar zu machen, um über Video miteinander zu kommunizieren. Daneben wurden frei zugängliche Webinare angeboten, aber auch Livestreams zu einigen Themen. Die Erfahrungen zeigen aber, dass viele Menschen an der Bedienung der Apps beziehungsweise der eigenen Geräte scheitern. Daher bietet die VHS nun eine kostenlose Erstberatung über Telefon...

mehr lesen...


15.11.2020 - Stadt Borken

Video Statement zum Volkstrauertag am 15. November 2020

© Der Landesverband NRW im Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. empfiehlt Kommunen vor dem Hintergrund der aktuellen Pandemie-Situation die Absage von Gedenkstunden anlässlich des diesjährigen Volkstrauertages. Die Stadt Borken schließt sich dieser Empfehlung an. In diesem Jahr werden am Ehrenmal im Stadtpark am 15. November die Flaggen gehisst und es erfolgt eine Kranzniederlegung mit einer kurzen Videobotschaft zum Thema Frieden und Verständigung. Diese wird über die Webseite und Social-Media-Kanäle der Stadt Borken abzurufen sein....

mehr lesen...


13.11.2020 - Stadt Borken

Jetzt bewerben!
Für die 34. Deutsch-Niederländischen Grafikbörse vom 05. bis 07. März 2021 - Bewerbungen bis Ende November 2020 möglich!

© Stadt Borken Die Deutsch-Niederländische Grafikbörse in Borken ist für Kunstinteressierte im Westmünsterland ein Pflichttermin. Die Börse ist der Treffpunkt für Grafikkünstler*innen und -freunde aus ganz Deutschland und den Niederlanden. Im kommenden Jahr wird sie vom 05. bis 07. März 2021 zum 34. Mal stattfinden. Sie ist damit eine der traditionsreichsten Grafikmessen überhaupt. Die Ausrichter, der Kreis Borken und die Stadt Borken, bereiten derzeit die 34. Deutsch-Niederländische Grafikbörse vor. Sie wird, wenn die Entwicklungen der Corona-Pandemie dies...

mehr lesen...


13.11.2020 - Stadt Borken

Volkstrauertag am 15. November 2020
Statement der Stadt Borken und der katholischen sowie evangelischen Kirche Borken

© Der Landesverband NRW im Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. empfiehlt Kommunen vor dem Hintergrund der aktuellen Pandemie-Situation die Absage von Gedenkstunden anlässlich des diesjährigen Volkstrauertages. Die Stadt Borken schließt sich dieser Empfehlung an. In diesem Jahr werden am Ehrenmal im Stadtpark am 15. November die Flaggen gehisst und es erfolgt eine Kranzniederlegung mit einer kurzen Videobotschaft zum Thema Frieden und Verständigung. Diese wird über die Webseite und Social-Media-Kanäle der Stadt Borken abzurufen sein. Der...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 318.108

Freitag, 04. Dezember 2020

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.