Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Stadt Borken

21.05.2024 - Stadt Borken

Pressemitteilung der Kulturgemeinde der Stadt Borken e. V:
Bestellungen des Abonnements der Theaterreihe ab 25. Mai 2024 möglich

© Christian Kaufmann Neun spannende und unterhaltsame Theater im Abonnement stehen wieder auf dem Kulturgemeinde-Programm für die Saison 2024/25. Vom 25. Mai bis 22. August 2024 können Abonnements der Theaterreihe in der Tourist-Information im FARB bestellt werden. Einzeltickets für die Aufführungen können erst ab dem 24. August 2024 in der vorgenannten Vorverkaufsstelle oder online unter kulturgemeindeborken.reservix.de erworben werden. Die Theater finden in der Stadthalle Vennehof statt und beginnen jeweils um 20 Uhr. Mi., 25.09.2024, 20 Uhr, 19:30 Uhr...

mehr lesen...


21.05.2024 - Stadt Borken

Kreativer Ferientag im FARB: „Yes! You can.“
Ganztägiges Workshop-Angebot am 12. August 2024 für Kinder und Jugendliche / Anmeldungen für Ferienangebot starten

© Karolin Knoll Das FARB Forum Altes Rathaus Borken bietet in der letzten Sommerferienwoche am Montag, 12. August 2024, ein ganztägiges Ferienangebot unter dem Motto "Yes! You can" für Kinder und Jugendliche von zwölf bis 18 Jahren an. Im Fokus an diesem Tag soll die Freude am kreativen Schaffen und das gegenseitigen "Empowern" stehen. In drei unterschiedlichen Workshops können sich die Interessierten kreativ ausprobieren: Workshop "Erhebe deine Stimme - Raum einnehmen mit deinem Stimmklang" Im sicheren Rahmen des Workshops lernen die Teilnehmenden ihre...

mehr lesen...


21.05.2024 - Stadt Borken

„Das Aquarell“ im FARB
Ausstellung der Deutschen Aquarell Gesellschaft / Eröffnung am 25. Mai 2024 / Laufzeit bis zum 15. September 2024 / Kostenfreier Eintritt

© Stadtgeschichtliche Sammlung Borken / VG Bild Kunst, Bonn Am Samstag, 25. Mai 2024, um 18 Uhr wird die neue Sonderausstellung "Das Aquarell" im FARB Forum Altes Rathaus Borken eröffnet. Zu Gast ist die Deutsche Aquarell Gesellschaft, die rund hundert ausgesuchte Werke ihrer Mitglieder präsentiert. Von abstrakt bis hyperreal, von zart bis kraftvoll und wild vermitteln die Arbeiten die faszinierende Bandbreite der Aquarellmalerei. Die Motive reichen von stimmungsvollen Landschaften über Porträts und Stillleben bis hin zu Stadtansichten und Interieurs. Angeregt durch die Arbeiten der Deutschen Aquarell...

mehr lesen...


21.05.2024 - Stadt Borken

Pressemitteilung des Münsterland e. V.:
Gemeinsam für mehr Klimaschutz: Münsterländer Kommunen bekennen sich zur regionalen Zusammenarbeit / 65 Städte und Gemeinden unterzeichnen Kommuniqué beim Klimagipfel

© Münsterland e.V. / Philipp Fölting Eine Zusammenarbeit über Orts- und Kreisgrenzen hinaus, gegenseitige Unterstützung und Lösungsansätze, die regionsweit erarbeitet werden: 65 Kommunen haben sich am Mittwoch (15. Mai 2024) beim Klimagipfel Münsterland in der Bezirksregierung Münster zu mehr lokalem Klimaschutz und zu einer verstärkten regionalen Zusammenarbeit bekannt. Gemeinsam unterzeichneten sie das Kommuniqué "Münsterland ist Klimaland – Wir sind dabei!". Zuvor erfuhren sie in Vorträgen und Diskussionen mehr über Klimaschutz bei knappen Kassen, über das Münsterland als...

mehr lesen...


21.05.2024 - Stadt Borken

Pressemitteilung der Kulturgemeinde der Stadt Borken e. V:
Tickets für Kinder-/Schultheater und Musical für die ganze Familie online und in der Tourist-Information ab dem 25. Mai 2024

© Thomas Kölsch Am Samstag, 25. Mai 2024, um 10 Uhr startet der Vorverkauf für vier magische, spannende Kindervorstellungen ab vier beziehungsweise sieben Jahren, ein Schultheater ab 15 Jahren und ein aufwendig produziertes Musical für die ganze Familie. Tickets können online unter https://kulturgemeindeborken.reservix.de und in der Tourist-Information im FARB erworben werden. Alle Veranstaltungen finden in der Stadthalle Vennehof in Borken statt. Wie würden wir die Welt neu denken? Was brauchen wir, damit alle gut versorgt sind? Nehmen wir an, wir befinden...

mehr lesen...


21.05.2024 - Stadt Borken

Pressemitteilung der Kulturgemeinde der Stadt Borken e. V:
Bestellungen des Abonnements der Borkener Konzertreihe ab sofort möglich

© Iràne Zandel Die Kulturgemeinde informiert: Die Saison der Borkener Konzertreihe startet im Herbst mit fünf mitreißenden, lebendigen Konzerten in gewohnt hoher Qualität für Liebhaberinnen und Liebhaber klassischer Musik. Alle Konzerte finden in der Stadthalle Vennehof statt und beginnen jeweils um 19 Uhr. Ab sofort können Abonnements für die Borkener Konzertreihe in der Tourist-Information im FARB bestellt werden. Tickets für die einzelnen Konzerte gibt es nur an der Abendkasse. 1. Konzert: Sonntag, 15. September 2024, 19 Uhr Morgenstern Klaviertrio ...

mehr lesen...


21.05.2024 - Stadt Borken

Die Wiederentdeckung der natürlichen Körperhaltung mit der Alexandertechnik
Donnerstag, 20. Juni 2024, 9.00 – 10.30 Uhr, VHS Forum, Heidener Straße 88, Borken

© © Foto von Nicolas Thomas auf Unsplash "Brust raus, Bauch rein!" - das ist eine ziemlich verbreitete Idee von guter Körperhaltung. Das Ergebnis sieht aus wie eine Skulptur. Und fühlt sich an wie in einem Korsett. Und ist anstrengend. Sollte eine gute Haltung nicht einfach, lustvoll und natürlich sein? Natürliche Körperhaltung in der Alexandertechnik bedeutet, dass wir uns an der funktionalen inneren Anatomie orientieren. Mithilfe von Bildern, Worten und Berührungen werden Körperstrukturen entsprechend ihrer anatomischen Wahrheit vernetzt. Diese neu entstandene natürliche innere...

mehr lesen...


17.05.2024 - Stadt Borken

Die Kunst des bewussten Atmens
Dienstag, 11. Juni 2024, 19.30 - 21.30 Uhr, VHS Forum, Heidener Straße 88, Borken

© © Renate Dickschat In vollen Zügen Kraft tanken, Stress bewältigen, Ängste lösen, Konzentration erhöhen, entspannt und bewusst leben. Der Atem ist ein äußerst wichtiger Baustein für die Erhaltung unserer Gesundheit und der Qualität unseres Lebens. Bei den meisten Menschen ist jedoch der freie Fluss des Atems durch seelische und körperliche Blockaden eingeschränkt. Das reduziert nicht nur die natürliche Vitalität und macht anfälliger für Krankheiten, sondern blockiert auch die Gefühle und die Fähigkeit das Leben, in seiner ganzen Breite zu genießen. Sie erfahren...

mehr lesen...


17.05.2024 - Stadt Borken

Regenbogenflagge am Borkener Rathaus gehisst
Anlässlich des Internationalen Tages gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie am 17. Mai 2024

© Stadt Borken Die Stadtverwaltung Borken setzt am heutigen Internationalen Tag gegen Homo, Bi-, Inter- und Transphobie (17. Mai 2024) ein Zeichen gegen Diskriminierung und hisst dazu eine Regenbogenflagge vor dem Borkener Rathaus. Die bunte Fahne symbolisiert die Diversität, Toleranz und Akzeptanz verschiedener Lebensformen. "Als Stadtverwaltung bekennen wir uns klar zu den Grundsätzen der Toleranz und Akzeptanz unterschiedlicher Lebensweisen", erklärt Bürgermeisterin Mechtild Schulze Hessing und betont: "Der Internationale Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und...

mehr lesen...


16.05.2024 - Stadt Borken

Content Creation – Storytelling und Inhaltsgestaltung für die sozialen Medien
Mittwoch, 12. Juni 2024, 19.00 – 21.15 Uhr, VHS-Forum, Heidener Straße 88, Borken

© © Magdalena Bernhardt Soziale Medien leben von Interaktion und Wahrnehmung der gestalteten Inhalte. Dabei reichen häufig schon einfache technische Hilfsmittel und einige kreative Gedanken, um engagierende und schöne Elemente zu gestalten. Welche Techniken, Programme und Herangehensweisen dabei unterstützen, spannenden Content zu produzieren erleben Sie an diesem Abend. Dabei können Sie die Werkzeuge praktisch ausprobieren und selber eigene Inhalte gestalten. Dieser Abend richtet sich besonders an Personen, die bereits erste Erfahrungen mit den sozialen Medien (z....

mehr lesen...


15.05.2024 - Stadt Borken

„Ride & Talk“ am 21. Mai 2024 in Borken
Offene Fahrradtour zum Austausch über Radverkehrsthemen / Abschlussveranstaltung zum STADTRADELN 2024

© Stadt Borken Zum Abschluss der diesjährigen STADTRADELN-Aktion lädt die Stadtverwaltung Borken Bürgerinnen und Bürger am Dienstag, 21. Mai 2024, von 17 bis 19 Uhr zum "Ride & Talk" ein. Bei dieser Fahrradtour durch die Kreisstadt können sich Interessierte über verschiedene Radverkehrsthemen informieren und austauschen. Borkens Technischer Beigeordneter Jürgen Kuhlmann und Mitarbeitende der Stadtverwaltung stehen dabei für Fragen zur Verfügung. Auch der stellvertretende Bürgermeister Jürgen Fellerhoff wird als Vertretung für Bürgermeisterin Mechtild Schulze...

mehr lesen...


15.05.2024 - Stadt Borken

Auf den Sattel, fertig, los! – Hoch zu Drahtross zwischen „Rekener Schweiz“ und „Hohe Mark“ Eine VHS-Fahrradtour mit dem Autor des Buches „Münsterland. Radeln für die Seele“
Samstag, 25.Mai 2024, 10.00 Uhr bis 15.30 Uhr Treffpunkt: Rathausvorplatz in Reken, Kirchstraße 14.

© Michael Peters Bildnachweis: Jutta Küdde Vom Rathaus in Groß Reken geht es zunächst nach Hülsten hinauf, um erste, feine Aussichten auf unsere beiden münsterländischen "Höhenzüge" zu nehmen. Von der Surendorfer Kapelle rollen wir entspannt durch die Hülstenholter Heide auf die Hohe Mark zu. Hier "erklimmen" wir kurz den Granatsberg, pausieren am Halterner Heck und radeln auf den Spuren Napoleons auf Schloss Lembeck zu. Nach einer kulinarischen Pause – auf eigene Kosten – in Lembeck geht es sanft am Rand des Midlicher Mühlenberges Richtung Uhlenberg, um Anlauf für den Melchenberg und...

mehr lesen...


15.05.2024 - Stadt Borken

Webinar: Digitale Forensik: Die Zukunft der Verbrechensaufklärung
Online - Mittwoch, 5. Juni 2024, 19.00 -20.00 Uhr

© Bildmaterial VHS Böblingen-Sindelfingen Die computergestützte Tathergangs-Rekonstruktion hat durch die Entwicklungen in der letzten Dekade an Bedeutung gewonnen. Prof. Dirk Labudde (Fakultät Angewandte Computer‐ und Biowissenschaften, Fachgruppe Forensik, Hochschule Mittweida) wird anhand von Ergebnissen aus seinem aktuellen Buch "Digitale Forensik. Die Zukunft der Verbrechensaufklärung" verschiedene reale Fälle besprechen und die digitalen Analysemethoden vorstellen. Der Webvortrag führt vom Tatort bis in den Gerichtssaal und zeigt, welchen Einfluss die Digitalisierung auf die...

mehr lesen...


15.05.2024 - Stadt Borken

Kinder der AWO-Kita kommen vorübergehend im Sportbildungswerk des Kreissportbund Borken unter
Übergangslösung ab dem 21. Mai 2024 aufgrund eines Wasserschadens

© Aline Ponce / Pixabay Die Kindertagesstätte der Arbeiterwohlfahrt (AWO) an der Mozartstraße in Gemen hatte leider vor einigen Tagen einen erneuten Wasserschaden. Das vollständige Ausmaß des Schadens kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht exakt benannt werden. Gutachter und Baufachleute werden mit Beteiligung des städtischen Hochbauamtes in den kommenden Tagen ermitteln, in welchem Umfang Sanierungsmaßnahmen erfolgen und welcher zeitliche Rahmen dafür vorzusehen ist. Aufatmen können aber bereits jetzt die Eltern der Kinder, die in der AWO-Kita betreut werden....

mehr lesen...


14.05.2024 - Stadt Borken

Pressemitteilung des Mehrgenerationenhauses „Der Treff“:
Aus Zeitungspapier Garn spinnen

© Marita Drees Diesen Sommer zeigt die Künstlerin Marita Drees im MGH "Der Treff" in der Breslauer Straße 6 in Borken, wie aus Zeitungspapier Garn gesponnen und daraus kleine Dinge hergestellt werden können. Zur Auswahl stehen zwei Termine – jeweils von 10 bis 13 Uhr: Samstag, 8. Juni 2024, und Mittwoch, 17. Juli 2024. Der Workshop richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter von zehn bis 14 Jahren. Das Angebot findet im Rahmen des "Kulturrucksacks" statt und ist daher kostenfrei. Anmeldungen sind möglich unter www.unser-ferienprogramm.de/borken. Weitere...

mehr lesen...


14.05.2024 - Stadt Borken

Offene FARB-Druckwerkstatt am Sonntag

© Stadt Borken / Mediamieze Am kommenden Sonntag, 19. Mai 2024, öffnet die FARB-Druckwerkstatt in der Brinkstraße 24 zwischen 12 und 16 Uhr wieder ihre Türen. Das ehrenamtliche Team freut sich auf Interessierte und beantwortet gerne Fragen zum Druckerhandwerk und zu den Maschinen in der Werkstatt. Das Angebot ist kostenfrei

mehr lesen...


14.05.2024 - Stadt Borken

Wochenmarkt diese Woche auf dem St. Remigius-Kirchplatz
Am 16. und 18. Mai 2024

© Stadt Borken Vom 16. bis 20. Mai 2024 beleben verschiedene Winzer beim Weinfest den Borkener Marktplatz. Aus diesem Grund findet der Wochenmarkt am Donnerstag und Samstag, 16. und 18. Mai 2024, auf dem Remigius-Kirchplatz statt. Auch der Feierabendmarkt wird dort am Donnerstag – ohne Verzehrstände – zu finden sein. Die Stadt Borken bittet um Verständnis.

mehr lesen...


14.05.2024 - Stadt Borken

Pressemitteilung der Stadtwerke Borken:
Stadtwerke investieren in Versorgungssicherheit / Feldmark für Durchgangsverkehr gesperrt / Baubeginn am 21. Mai 2024

© Pixabay Um eine zuverlässige Versorgung mit dem Nahrungsmittel Nr. 1 - frischem Trinkwasser - zu gewährleisten, erneuern die Stadtwerke Borken nach Pfingsten die Wasserhauptleitung in der Straße Feldmark hinter der Einmündung Feldmark 14 bis 18a in Borken. Die Tiefbauarbeiten beginnen am Dienstag, 21. Mai 2024. Der betroffene Teilbereich der Straße Feldmark wird für den Durchgangsverkehr gesperrt. Die Zufahrt bis Feldmark 18a ist aus Richtung der Parkstraße frei. Aus Richtung der Duisbergstraße wird eine Umleitung über die Straßen Feldmark, Im Trier,...

mehr lesen...


14.05.2024 - Stadt Borken

Inspiration Natur Beim Spaziergang in der Natur auf Empfang gestellt
Mittwoch, 5. Juni 2024, 16.30 – 18.00 Uhr, Reitshop Handwechsel - IPG Reken, Frankenstraße 41

© Foto von Aaron Burden auf Unsplash Einfach mal "Laufen" lassen ist die Devise - der Natur bewusst begegnen - und das mit allen Sinnen und dem ganzen Körpergeist.   Ich begleite Euch durch die Natur (Pferdehof, Wald und Wiesen) und stelle Euch mögliche Wege und Ideen zur Verfügung, Euren Empfang für die natürliche Umgebung um Euch herum zu erfahren und zu entwickeln und nach eigenem Wohlbefinden zu verbleiben. Um uns auf diesen Weg einzustimmen, beginnen wir mit einer kleinen Zeremonie, welche uns mit der Natur verbinden wird und machen gemeinsame Übungen zur energetischen,...

mehr lesen...


14.05.2024 - Stadt Borken

Pressemitteilung des Kreises Borken:
Zweite Mobilfunkmesswoche NRW: Bürgerinnen und Bürger können Mobilfunkversorgung per App messen und melden / Ministerin Neubaur: Aktuelles Lagebild ist wichtig, um Versorgung weiter zu verbessern

© MobilfunkMesswoche.NRW Wie ist die Mobilfunkversorgung in Nordrhein-Westfalen aufgestellt? Wo gibt es Verbindungsabbrüche oder sogar Funklöcher? Vom 18. bis 25. Mai 2024 sind alle Bürgerinnen und Bürger in Nordrhein-Westfalen aufgerufen, mithilfe der kostenlosen Funkloch-App der Bundesnetzagentur die Netzverfügbarkeit ihrer Mobilfunkanbieter zu erfassen. Nach der erfolgreichen Erstauflage der Mobilfunkmesswoche NRW im vergangenen Jahr werden rund um Pfingsten 2024 erneut möglichst viele Messungen angestrebt, um ein aktuelles Bild der Mobilfunkversorgungslage zu...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 398.683

Dienstag, 21. Mai 2024

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.