Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Stadt Borken

03.03.2021 - Stadt Borken

Drittes „Wirtschaftsforum Borken -fragen.austauschen.informieren-“
Für alle interessierten Einzelhändler*innen, Gastronomen*innen und Unternehmer*innen findet das dritte Wirtschaftsforum Borken am Montag, den 08. März 2021 um 09:00 Uhr via Zoom statt.

© Stadt Borken Das Wirtschaftsforum ist eine digitale Veranstaltungsreihe der Borkener Wirtschaftsförderung, um einen regelmäßigen Austausch mit den in Borken ansässigen Wirtschaftsakteuren zu gewährleisten. Einzelhändler*innen, Gastronomen*innen sowie Unternehmer*innen werden eingeladen, sich über neueste Entwicklungen zu informieren und auszutauschen sowie Fragen zu stellen. Für alle interessierten Einzelhändler*innen, Gastronomen*innen und Unternehmer*innen findet das dritte Wirtschaftsforum Borken am Montag, den 08. März 2021 um 09:00 Uhr via Zoom statt....

mehr lesen...


03.03.2021 - Stadt Borken

Eigenheim solide finanzieren
Ratgeber der Verbraucherzentrale NRW bietet Tipps, Checklisten und Berechnungsvorlagen

© Verbraucherzentrale NRW Auch ohne Luxuswünsche erreichen die Kaufpreise oder Baukosten von Wohnungen und Häusern schnell Summen von mehreren Hunderttausend Euro. Egal, ob die Immobilie den Lebenstraum von den eigenen vier Wände erfüllt oder als Altersvorsorge dienen soll – zu Beginn steht gleich die wichtigste Frage: Kann ich mir das leisten – und wenn ja, wie? Der Ratgeber der Verbraucherzentrale "Meine Immobilie finanzieren" liefert Bauherren und Käufern das notwendige Handwerkszeug zur eigenständigen Planung und Umsetzung ihres Vorhabens – anschaulich und...

mehr lesen...


02.03.2021 - Stadt Borken

Coronaschutzimpfungen: Priorisierung von Einzelfallentscheidungen
Pressedienst vom Kreis Borken:

© Kreis Borken Das Land Nordrhein-Westfalen ermöglicht vorerkrankten Menschen, denen bei einer Infektion mit SARS-CoV-2 ein schwerer oder gar tödlicher Verlauf droht, eine vorzeitige Impfberechtigung prüfen zu lassen. Dazu muss die betroffene Person ihren Erstwohnsitz im Kreis Borken haben und einen Antrag an den Kreis richten. Diesem Antrag ist ein fachärztliches Zeugnis des behandelnden Arztes beizufügen. Das Attest darf nicht vor dem 8. Februar 2021 ausgestellt worden sein. Bei der dann folgenden Einzelfallentscheidung wird zwischen einem sehr hohen, hohen...

mehr lesen...


02.03.2021 - Stadt Borken

Spitzen von Kreis und Kommunen appellieren ans Land NRW:
Pressedienst des Kreises Borken: „Coronaschutz-Impfungen schnellmöglichst auf die Ärzte vor Ort übertragen + stationären Einzelhandel schrittweise öffnen!“

© In ihrer jüngsten Videokonferenz haben sich die Spitzen von Kreis und Kommunen intensiv mit der aktuellen Coronalage befasst. Dabei ging es zum einen darum, wie der am Montag (01.03.2021) vorgestellte neue Impfplan für Nordrhein-Westfalen umgesetzt werden kann. Danach soll nun auch Menschen, die gemäß Coronavirus-Impfverordnung des Bundes in der Priorisierungsgruppe 2 stehen, schrittweise ein Impfangebot unterbreitet werden (hierüber wird der Kreis Borken noch in gesonderter Weise informieren). Dem Kreis wie den Städten und Gemeinden sei es...

mehr lesen...


02.03.2021 - Stadt Borken

Online-Seminar: „Was redest du denn da? Kommunikation in Beruf und Familie“
Seminar aus der Veranstaltungsreihe Frau und Beruf 2021 mit Magdalena Schürmann am Mittwoch, den 10.03.2021 um 19:00 Uhr – Anmeldung erforderlich!

© Im Alltag kommt es beruflich und privat immer wieder zu Missverständnissen und Fehlkommunikation. In ihrem Vortrag wird die Betriebswirtin und Coachin Magdalena Schürmann erläutern, woran das liegt. Für ein besseres Miteinander und mehr Klarheit gibt sie hilfreiche Tipps zu einfachen Veränderungen unserer Haltung und unserer Kommunikationstechnik. An einigen klassischen Beispielen werden häufige Kommunikationsschwierigkeiten aufgegriffen und verschiedene Lösungsansätze für diese Herausforderungen erarbeitet. Ziel ist es, Konflikte frühzeitig...

mehr lesen...


26.02.2021 - Stadt Borken

Wie schreibe ich einen Song?
Online Workshop „Songwriting Basics“ der Musikschule Borken am Samstag den 20. und 27.03.2021.

© Musikschule Borken Für alle kreativen Köpfe, die gerne Songs schreiben würden, aber nicht genau wissen, wie sie anfangen sollen, bietet die Musikschule Borken im März einen 2-teiligen Workshop an. Am Samstag, den 20.03.2021 und Samstag, den 27.03.2021, jeweils von 15:00 -16:30 Uhr geben die Singer-Songwriter Katrin Dönnebrink und Bo Moelker konkrete Tipps, wie man einen Liedtext schreibt und die Musik dazu komponiert. Zur Einstimmungen und Inspiration beginnt jede Workshop-Einheit mit einem Mini-Konzert des Duos. Das Ganze findet via Zoom statt. Die Anmeldung...

mehr lesen...


25.02.2021 - Stadt Borken

Leuchtkugeln sollen den den Kreisverkehr an der Heidener Straße weiterhin verschönern
Gestern teilte Bürgermeisterin Mechthild Schulze Hessing mit, dass eine künstlerische Gestaltung des Kreisverkehres aufgrund der aktuellen Haushaltssituation ausgesetzt wird. Zur weiteren optischen Aufwertung sollen Blumen auf dem Kreisverkehr gepflanzt w

© Stadt Borken Der Kreisverkehrsplatz Heidener Straße / Wilbecke / Bahnhofstraße wurde Ende Mai 2019 fertiggestellt und ist einer der zentralen Verkehrsknoten im Osten der Stadt Borken. Er bildet damit einen bedeutenden Eingang in das Stadtzentrum. Dementsprechend kommt auch der Gestaltung der Mittelinsel eine hohe Bedeutung zu. Um den neuen Kreisverkehr Kreisverkehrsplatz künstlerisch zu gestalten und ein breites Spektrum an Ideen hierfür zu erhalten, führte die Stadt Borken 2019 eine offene Gestaltungsausschreibung durch, bei der am Ende drei Entwürfe in...

mehr lesen...


25.02.2021 - Stadt Borken

Sorgen vor Corona-Impfungen
Tipp der Verbraucherzentrale NRW: Versicherungen gegen Impfschäden auf dem Prüfstand

© Verbraucherzentrale NRW Seit dem Start der Corona-Impfungen beschäftigt so manchen die Frage, wie sicher die Impfstoffe sind und ob gesundheitliche Risiken mit einer Impfung einhergehen. Private Versicherungsunternehmen werben in diesem Umfeld vermehrt für ihre Unfallversicherungen. Diese sollen gegen die Folgen von möglichen Impfschäden absichern. Doch wie sinnvoll sind solche Versicherungen? Elke Weidenbach, Versicherungsexpertin der Verbraucherzentrale NRW, warnt vor voreiligen Versicherungsabschlüssen: "Ein Versicherungstarif nur gegen Corona-Impfschäden ist in...

mehr lesen...


25.02.2021 - Stadt Borken

Umsetzung von Aspekten aus dem Radverkehrskonzept bei den Straßenbau- und Kanalarbeiten am Ramsdorfer Postweg
Die Baumaßnhamen starten am 01.03.2021. Bis Ende der Baumaßnahmen, voraussichtlich Ende Oktober 2021, wird eine Einbahnstraßenregelung stadteinwärts eingerichtet.

© Stadt Borken Aufgrund umfangreicher Schäden am Straßen- und Kanalkörper stehen bei der Straße "Ramsdorfer Postweg" von der Landwehr südlich bis in Höhe Max-Planck-Straße für das Jahr 2021 Erneuerungs- und Sanierungsarbeiten an. Dabei werden Aspekte aus dem Radverkehrskonzept der Stadt Borken umgesetzt. Die Bauarbeiten beginnen am 01.03.2021 und werden planmäßig Ende Oktober 2021 abgeschlossen sein. - Straßenbau- und Kanalarbeiten: Die Ausführung erfolgt in zwei Bauabschnitten. Der 1. Abschnitt beginnt an der Kreuzung Max-Planck-Straße und endet vor der...

mehr lesen...


24.02.2021 - Stadt Borken

Schiedsamtssprechstunde im März fällt aus!
Kontakt zu den Borkener Schiedspersonen finden die Bürgerinnen und Bürger auf der Internetseite der Stadt Borken.

© Die Schiedsamtssprechstunde am 03.03.2021 fällt aufgrund der noch geltenden Lockdown-Regelung aus. Die nächste Schiedsamtssprechstunde soll am 07.04.2021 stattfinden. Kontakt zu den Borkener Schiedspersonen finden die Bürgerinnen und Bürger auf der Internetseite der Stadt Borken. Hier der direkte Link: https://www.borken.de/de/buergerservice/dienstleistungen-von-a-bis-z/dienstleistung/show/schiedspersonen.html

mehr lesen...


24.02.2021 - Stadt Borken

Weitere Online-Live Führung im FARB Ausstellung „Sighard Gille – Schwinden“
Am Freitag, den 26.02.2021, um 16 Uhr führt FARB-Leiterin Dr. Britta Kusch-Arnhold live in einer ca. halbstündigen Zoom-Konferenz durch die Ausstellung.

© Stadt Borken Passend zum 80. Geburtstag des Künstlers Sighard Gille (*25.02.1941) bietet das FARB Forum Altes Rathaus Borken an diesem Freitag, den 26.02.2021, um 16 Uhr noch mal eine virtuelle Führung durch seine aktuelle Ausstellung "Schwinden" im historischen Saal des FARB an. Die Gastausstellung des Kunstvereins artline und mehr e. V. hängt nur noch bis zum 07.03.2021 im FARB. Auf diese virtuelle Weise haben Interessierte nochmal die Chance, die Präsentation zu bewundern und gleichzeitig Hintergrundinfos zu den Werken und zum Künstler zu erfahren. In...

mehr lesen...


24.02.2021 - Stadt Borken

Städtepartnerschaft mit der schwedischen Stadt Mölndal
Umwandlung des Partnerschaftsvertrages in eine Freundschaftserklärung aus wirtschaftlichen Gründen. Auf Basis dieser neuen Grundlage wird Mölndal Teil der Borkener Städtepartnerschaftsfamilie bleiben.

© Mit Schreiben vom 19.08.2020 teilte die Stadt Mölndal der Stadt Borken mit, dass der Stadtrat von Mölndal im Juni 2020 mehrheitlich beschlossen hat, das Partnerschaftsengagement zu allen Partnerstädten (auch Albertslund und Whitstable) zu diesem Zeitpunkt zu beenden. Zu den Gründen teilte Per Malm, Vorsitzender des Stadtrates in Mölndal mit, dass man in einer Zeit mit begrenzten Ressourcen die Prioritäten neu setzen müsse. Natürlich schätze man nach wie vor den Gedanken, Frieden und Verständigung durch internationale Zusammenarbeit zu stärken....

mehr lesen...


23.02.2021 - Stadt Borken

Am Wochenende wurde in die ehemalige Duesbergschule eingebrochen
Die Stadt Borken hat Strafanzeige gegen unbekannt gestellt. Hinweise von Bürgerinnen und Bürgern bitte an die Kreispolizeibehörde Borken unter der Tel.-Nr.: 02861/9000.

© Stadt Borken In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde in die ehemalige Duesbergschule und jetzigem "Duesberg-Forum" eingebrochen. Unbekannte hebelten ein Fenster im Bereich der Caritas auf und verschafften sich so Zutritt zu den Räumlichkeiten. Die Räumlichkeiten wurden durchwühlt und es wurde versucht den Snack-Automat aufzuhebeln, was jedoch nicht gelang. Weiterhin wurde ein Schlüsselschrank im Eingangsflur aufgebrochen, aber keine Schlüssel entwendet. Des Weiteren wurde versucht das Büro des Hausmeisters aufzuhebeln. Die Türe hielt jedoch der...

mehr lesen...


22.02.2021 - Stadt Borken

Mitteilung der Bezirksregierung Münster
Regionalrat Münster: Mechtild Schulze Hessing zur neuen Vorsitzenden gewählt

© Bezirksregierung Münster In seiner ersten und konstituierenden Sitzung nach der Kommunalwahl hat der neue Regionalrat Münster die Bürgermeisterin der Stadt Borken, Mechtild Schulze Hessing (CDU), zu seiner neuen Vorsitzenden gewählt. Mechtild Schulze Hessing betonte, sie wolle durch ihre Arbeit überzeugen und die kommunale Familie "für unser Münsterland" repräsentieren. Sie hoffe auf einen offenen Dialog für die wichtigen Aufgaben und Weichenstellungen der Zukunft, so die neue Vorsitzende. Aufgrund der Ergebnisse der Kommunalwahlen vom September 2020 haben sich...

mehr lesen...


22.02.2021 - Stadt Borken

Personelle Veränderung in der Stabsstelle Kommunikation und Städtepartnerschaften
Leiter Markus Lask wechselt im Sommer zur Gemeinde Südlohn

© Stadt Borken Der Leiter der Stabsstelle Kommunikation und Städtepartnerschaften, Markus Lask, wechselt voraussichtlich zum 01.06.2021 zur Gemeinde Südlohn. Er konnte sich im Auswahlverfahren durchsetzen und wird dort die bisherige Funktion des Fachbereichsleiters Zentrale Dienste wahrnehmen. Weiterhin ist geplant, ihm die allgemeine Vertretung des Bürgermeisters zu übertragen. Bürgermeisterin Mechtild Schulze Hessing gratulierte Markus Lask ganz herzlich zu seiner neuen Herausforderung und bedankte sich schon jetzt für sein positives Engagement für die...

mehr lesen...


22.02.2021 - Stadt Borken

Mach mit! Sauberes Borken 2021
Das Frühjahr naht und somit auch die alljährliche Mitmachaktion zusammen mit den Ortsteilen Weseke, Gemen, Marbeck und Burlo. In diesem Jahr soll diese Aktion Corona-konform durchgeführt werden!

© Stadt Borken Das Frühjahr naht und somit auch die alljährliche Aktion "Sauberes Borken" des Borkener Stadtmarketings, zusammen mit den Ortsteilen Weseke, Gemen, Marbeck und Burlo. Auch in diesem Jahr soll diese Aktion Corona-konform durchgeführt werden, die Sammelstellen und Sammelzeiten entnehmen Sie der Aufstellung! Die Bürgerinnen und Bürger, die sich an der Aktion beteiligen und Müll sammeln möchten, können sich an den folgenden Ausgabestellen Picker und Müllbeutel abholen. Die Abholung der Hilfsmittel darf nur von einer Person erfolgen! Hier die...

mehr lesen...


22.02.2021 - Stadt Borken

Wirtschaftsforum Borken - fragen.austauschen.informieren -
Zweites Treffen für alle interessierten Einzelhändler*innen, Gastronomen*innen und Unternehmer*innen am Donnerstag, den 25. Februar 2021 um 10.00 Uhr via Zoom.

© Stadt Borken Nach der Auftaktveranstaltung im Januar geht das "Wirtschaftsforum Borken" jetzt in die zweite Runde. Das Wirtschaftsforum ist eine digitale Veranstaltungsreihe der Borkener Wirtschaftsförderung, um einen regelmäßigen Austausch mit den in Borken ansässigen Wirtschaftsakteuren zu gewährleisten. Einzelhändler*innen, Gastronomen*innen sowie Unternehmer*innen werden eingeladen, sich über neueste Entwicklungen zu informieren und auszutauschen sowie Fragen zu stellen. Ähnlich zu der Auftaktveranstaltung möchte die Wirtschaftsförderung Borken jetzt...

mehr lesen...


19.02.2021 - Stadt Borken

Stadt Borken beschafft über 200 CO2 Messgeräte für die Schulen
Zuerst werden die Borkener Grundschulen zum Schulstart mit den Messgeräten ausgestattet. Die Geräte helfen dabei, das Lüftungsverhalten der Lehrerinnen und Lehrer zu optimieren.

© www.woehler.de Die Stadt Borken hat für die Schulen, für die sie als Schulträger zuständig ist, über 200 CO2 Messgeräte beschafft. Zunächst werden die Grundschulen passend zum Schulstart am kommenden Montag, den 22. Februar 2021, mit den Geräten ausgestattet. Die Stadt Borken setzt dabei weiterhin auf die regelmäßige Lüftung der Klassenräume, die bei allen Klassenräumen in Borken gewährleistet und schnell möglich ist. Die CO2 Messgeräte eignen sich optimal zur Überwachung der CO2-Konzentration in den Klassenräumen. Der CO2 Gehalt ist zur Bestimmung der...

mehr lesen...


18.02.2021 - Stadt Borken

Kleine Haufen – großes Ärgernis und Gefahr für spielende Kinder!
Stadt Borken appelliert an alle Hundebesitzer*innen städtische "Dogstations" und Beutelspender zu nutzen. Ordnungsbehördliche Verordnung regelt Bußgelder bei Verstößen.

© © Stadt Borken Nach der Schneeschmelze fällt auf, wie viele "Hundehaufen" sich unter dem Schnee angesammelt haben. Hundehaufen verunstalten öffentliche Straßen, Gehwege und Plätze in unserer schönen Stadt Borken. Um dieses Problem in den Griff zu bekommen, ist die Stadtverwaltung in erster Linie auf die Mitwirkung der Hundebesitzer*innen angewiesen.  Die meisten von ihnen entsorgen die Hinterlassenschaft ihres Hundes ordnungsgemäß. Deshalb haben viele Hundebesitzer*innen immer eine Tüte dabei, um das Häufchen ihres Vierbeiners zu entfernen und im nächsten...

mehr lesen...


18.02.2021 - Stadt Borken

KneipenKwizz im FARB – die Zweite!
Digitales Quiz am 25.02.2021 um 19.30 Uhr

© © Stadt Borken Borken will’s noch mal wissen! Nach einer erfolgreichen ersten digitalen Ausgabe im FARB Forum Altes Rathaus Borken findet am Donnerstag, 25.02.2021, um 19.30 Uhr die nächste Folge von Claudia Wiemers KneipenKwizz aus dem FARB statt. Im digitalen KneipenKwizz geht es in drei Runden mit je zehn Fragen um Spaß, um Kurioses aus der Region und um Allgemeinwissen. Nie ist es bierernst! Im Rahmen der Social-Media-Reihe "FARB to go" wird das Quiz, das normalerweise in der Gaststätte Zur Wasserburg (Wabu) in Gemen stattfindet, nun wieder auf dem...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 320.226

Mittwoch, 03. März 2021

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.