Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Stadt Borken

06.10.2022 - Stadt Borken

Führung zu jüdischem Leben auf dem jüdischen Friedhof in Gemen
Sonntag, 23. Oktober 2022, um 11 Uhr - Tickets bei der Tourist-Info!

© Stadt Borken Die Tourist-Information bietet am Sonntag, 23. Oktober 2022, eine Führung zum jüdischen Leben in Gemen an. Bei der Führung über den jüdischen Friedhof in Gemen vermitteln Lokalhistorikerin Mechtild Schöneberg und Judaist Walter Schiffer das Selbstverständnis und die Geschichte der Begräbnisplätze und stellen einige Biographien der Menschen vor, die dort bestattet wurden. Nach der Schoa sind in vielen Städten die jüdischen Friedhöfe die letzten Zeichen jüdischen Lebens vor Ort. Da diese Friedhöfe auf Ewigkeit angelegt sind, zeugen sie bis heute...

mehr lesen...


06.10.2022 - Stadt Borken

Vortrag: Fit durch die Wechseljahre - Was Ernährung leisten kann
Donnerstag, 20. Oktober 2022, 19.30 – 21.00 Uhr, Gesamtschule Gescher, Borkener Damm 46-48

© © pixabay Sie sind 40+, Sie haben in letzter Zeit zugenommen, aber nicht anders gegessen? Ihr Arzt weist Sie darauf hin, dass mit Ihren Cholesterinwerten etwas nicht stimmt? Das macht Ihnen Sorgen? Dann sind Sie bei diesem Vortrag richtig. Die Diätassistentin und Wechseljahreberaterin Susanne Hagedorn erklärt Ihnen in einem kurzen Vortrag was in Ihrem Körper passiert, wie Sie mit Ernährung unterstützen können und steht im Nachgang für einen Austausch zur Verfügung. Der Vortrag mit Susanne Hagedorn findet am Donnerstag, 20. Oktober 2022, von 19.30 –...

mehr lesen...


05.10.2022 - Stadt Borken

ECK-Geschichten „Taxifahrt mit Victor“ für Kinder ab 5 Jahren
Mittwoch, 19. Oktober 2022, 16 Uhr im 3Eck - Anmeldung per Mail!

© Stadt Borken Am Mittwoch, 19. Oktober 2022 sind alle Kinder ab 5 Jahren herzlich zu einer "Taxifahrt mit Victor" ins 3ECK der Stadt Borken, Neutor 3, eingeladen. Ab 16 Uhr starten die beliebten ECK-Geschichten der Remigius Bücherei Borken – im Anschluss wird raketenmäßig gebastelt. Wer bei dem Abenteuer dabei sein möchte, muss sich schnell anmelden – die Plätze sind begrenzt! Anmeldung per E-Mail 3eck@borken.de. Weitere Informationen unter https://3ortborken.de/.

mehr lesen...


05.10.2022 - Stadt Borken

Stadtsanierung und Profilierung per Großkomplex Dr. Norbert Fasse spricht über den Bau des Borkener Vennehofs 1975 – 1982
Mittwoch, 12. Oktober 2022, 19.30 Uhr, VHS-Forum, Heidener Straße 88

© © Dr. Norbert Fasse by Thomas Hacker Schon 1966 hielt der Borkener Stadtrat in einer Entschließung fest, die in der südlichen Altstadt vom Krieg verschont gebliebene Bausubstanz sei "weitgehend überaltert", habe "im Gesamtorganismus keine eigentliche Funktion" mehr und stelle für "die Entwicklung der Stadt eine Belastung dar". Sie solle daher "mit dem Ziel saniert werden, dem Borkener Handel die dringend notwenige Expansionsmöglichkeit zu geben, um damit den zentralörtlichen Anforderungen gerecht zu werden." Mehrere Motivstränge liefen von nun an zusammen: die...

mehr lesen...


05.10.2022 - Stadt Borken

Borkens neuer Klimaschutzmanager
Johannes Schenkel übernimmt ab Oktober 2022 die Klimaschutzarbeit in der Kreisstadt

© Stadt Borken Städte und Gemeinden tragen aktiv zum Klimawandel bei, sind aber auch von den weitreichenden Folgen betroffen. Die Stadt Borken will Vorbild sein und einen wesentlichen Beitrag dazu leisten, die nationalen Klimaschutzziele in Deutschland umzusetzen. Um dies zu erreichen und das städtische Klimaschutz- und Klimaanpassungskonzeptes weiter umzusetzen, besetzt die Stadtverwaltung seit 2020 die Stelle eines Klimaschutzmanagers. Seit Oktober 2022 verstärkt ein neuer Klimaschutzmanager das Team der Fachabteilung Klimaschutz und Nachhaltigkeit der...

mehr lesen...


05.10.2022 - Stadt Borken

Vom Gartentraum zum Traumgarten
Montag, 17. Oktober 2022, 18.45 – 21.45 Uhr, Borken, Gymnasium Remigianum, Josefstraße 6

© © Rita Körsgen Dies ist das richtige Seminar, um jetzt Pläne für Ihren Hausgarten zu schmieden. Die Gartendesignerin Rita Körsgen findet mit Ihnen zusammen eine schöne Lösung für all Ihre Gartenwünsche. Nach einer kurzen Einführung werden individuelle Konzepte anhand der von Ihnen mitgebrachten Grundrisspläne des Gartens und des Hauses im Maßstab 1:100 für den jeweiligen Garten erarbeitet. Fotos vom Garten und vom Haus sind dabei sehr hilfreich. Ihre Wünsche werden mitberücksichtigt und zu einem ersten Gesamtkonzept zusammengefasst. Wichtig ist dabei, zu...

mehr lesen...


04.10.2022 - Stadt Borken

"Spukt es im Holkensturm?" Gruseltour mit Nachtwächterin Marie für Kinder und Familien
und weitere Themenführungen von Oktober bis Dezember 2022 - Tickets an der Tourist-Info!

© 3D Animation Production Company "Nachtwächterin Marie macht sich wieder auf den Weg entlang der Borkener Türme. Seit einiger Zeit gehen geheimnisvolle, gruselige Dinge an der alten Stadtbefestigung vor sich. Deshalb sucht die Nachtwächterin unerschrockene, junge Helferinnen und Helfer, die sie begleiten. Ausgerüstet mit Laternen geht es los und mitten rein in die Geschichte und Geschichten. Im Holkensturm hören die Borkenerinnen und Borkener in der Nacht laute Geräusche. Treibt dort etwa immer noch der alte Stadtkommandant sein Unwesen? Schauen wir besser mal nach! Und was...

mehr lesen...


30.09.2022 - Stadt Borken

Nach oben buckeln – nach unten treten! Wie kommen die Hitlers und Putins in die Köpfe des Volkes? Sachbuchautor erklärt die Psychologie des Faschismus und Putinismus in der VHS Borken
Am Mittwoch, 19. Oktober 2022, 19.00 - 21.15 Uhr, Velen, Abraham-Frank-Sekundarschule, An der Krummen Mauer 5 – 9

© © Torsten Reters Am Mittwoch, 19. Oktober 2022, ab 19.00 Uhr ist der Soziologe und Sachbuchautor Dr. Torsten Reters zu Gast in Velen, Abraham-Frank-Sekundarschule, An der Krummen Mauer 5 – 9. Er geht der Frage nach, wie es Menschen wie Hitler oder Putin gelingt, einen Teil der Massen in ihrem Lande zu begeistern. Auf den Spuren so berühmter Autoren wie Freud, Fromm und Reich erklärt Reters die Empfänglichkeit für den Faschismus, Rechtsextremismus und Putinismus psychologisch. Siegmund Freud beleuchtet in "Massenpsychologie und Ich-Analyse" wie der Führer die...

mehr lesen...


30.09.2022 - Stadt Borken

Singpause im 3ECK
„SingECK“ findet erst wieder am 19. Oktober 2022 statt

© Stadt Borken / Mediamieze Aufgrund der Herbstferien fällt das SingECK mit Annika Stegger am 5. und 12. Oktober 2022 im Kapitelshaus Borken aus. Das Format geht wie gewohnt nach den Herbstferien, also am Mittwoch, 19. Oktober 2022, weiter. Das kostenfreie Angebot richtet sich an gesangsfreudige Seniorinnen und Senioren, die Lust am gemeinsamen Singen und Austauschen bei gemütlicher Atmosphäre haben. Mehr Informationen unter https://3ortborken.de.

mehr lesen...


30.09.2022 - Stadt Borken

Ehemaliger Musikschulleiter Ulf Hoppenau in den Ruhestand verabschiedet
Musikalischer Abschied in Gemen

© Stadt Borken Im Rahmen einer musikalischen Feier verabschiedete die gemeinsame Musikschule für Borken, Heiden, Raesfeld, Reken und Velen jetzt den ehemaligen Musikschulleiter Ulf Hoppenau aus Borken nach insgesamt 36 Dienstjahren in den wohlverdienten Ruhestand. Bereits zum Ende des vergangenen Jahres hatte sich Ulf Hoppenau, langjähriger Musikschullehrer, stellvertretener Leiter und seit 2011 Leiter der Musikschule für Borken, Heiden, Raesfeld, Reken und Velen in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Um ihm für sein Engagement für die Musikschule zu...

mehr lesen...


30.09.2022 - Stadt Borken

Stadt Borken spendet 1.752,98 Euro an die Lebenshilfe Borken
Erlös aus „Rest-Cent-Aktion 2021“ der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

© Stadt Borken Der Personalrat der Stadtverwaltung Borken führt seit 2019 einmal jährlich eine Spendenaktion für einen guten Zweck durch. Die städtischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können sich dafür an der sogenannten "Rest-Cent-Aktion" beteiligen. Hierbei wird von jeder monatlichen Gehaltszahlung der Cent-Betrag automatisch einbehalten und gesammelt. So sind im Jahr 2021 insgesamt 1.752,98 Euro im Rahmen der Aktion zusammengekommen. Auf der Personalversammlung im August 2022 haben die Teilnehmenden der Aktion entschieden, dass die Spende in diesem...

mehr lesen...


30.09.2022 - Stadt Borken

Ukulele-Stammtisch im 3ECK
Interessierte Musikerinnen und Musiker sind an jedem 1. Donnerstag im Monat von 19 bis 21 Uhr ins 3ECK zum Musizieren eingeladen /Das nächste Treffen findet am 6.Oktober 2022 im 3ECK (Neutor 3) statt

© Stadt Borken / Media Mieze An alle begeisterten Ukulele-Musikerinnen und Musiker und die, die es noch werden wollen! Der Ukulele-Stammtisch im 3ECK lädt an 06. Oktober zum gemeinsamen Musizieren ins 3ECK ein. Sie spielen Ukulele und möchten mit anderen Ukulele-Fans gemeinsam musizieren? Oder Sie möchten gerne anfangen Ukulele zu spielen und suchen hierfür die passenden Tipps und Tricks? Dann kommen Sie zum Ukulele-Stammtisch ins 3ECK! Der Ukulele-Stammtisch findet an jeden ersten Donnerstag im Monat von etwa 19 bis 21 Uhr im 3ECK statt und ist kostenfrei. Jeder, der...

mehr lesen...


29.09.2022 - Stadt Borken

Den Vorfahren auf der Spur
Neues Angebot des Borkener Stadtarchivs umfasst Namen von 36.276 Sterbefällen im Borkener Stadtgebiet seit 1874

© Stadt Borken / Hacker Wie viele Sterbefälle verzeichneten wohl die Borkener Standesämter zwischen ihrer Einrichtung und dem Jahr 1991? Genau 36.276 Einträge konnte Alfons Nubbenholt nach mehrmonatiger Fleißarbeit ermitteln. Dafür hat er die alphabetischen Namenslisten sämtliche Sterbefälle der früheren Standesämter Gemen, Marbeck und Weseke sowie des noch existierenden Borkener Standesamtes in einer Excel-Datenbank erfasst. Das Ergebnis seiner Arbeit ist jetzt auf der Homepage des Borkener Stadtarchivs für alle Interessierten als pdf-Datei kostenfrei einsehbar. ...

mehr lesen...


29.09.2022 - Stadt Borken

Exkursion in den Herbstwald
Vierte Wanderung im Rahmen der „Vier-Jahreszeiten-Klimaführungen“ der Stadt Borken am 15. Oktober 2022

© Stadt Borken Im Pröbstinger Busch bietet die Stadt Borken unter Leitung der Natur- und Landschaftsführerin Doris Gausling eine naturkundliche Waldwanderung am Samstag, 15. Oktober 2022, an. Der Pröbstinger Busch begeistert mit seinen unterschiedlichen Waldtypen und seiner Vielfalt an Bäumen, Pflanzen und Tieren. Im Herbst bereiten sich die Bäume auf den Winter vor. Blätter verfärben sich und fallen meist ab. Was passiert da im Baum? Wie kommt der Baum durch den Winter? Durch die Hitze und Trockenheit der letzten Jahre sind die Bäume zunehmend gestresst. Die...

mehr lesen...


29.09.2022 - Stadt Borken

Fische können durchs Mühlenareal wandern
Eröffnung des Stauwehrs und der neuen Fischtreppe im Mühlenquartier

© Stadt Borken Eine wichtige Etappe auf dem Weg zum neuen Mühlenquartier ist nun geschafft: Am Mittwoch, 28. September 2022, wurden die rund 20 Meter lange Fischtreppe sowie die Stauwehranlage am östlichen Eingang der Borkener Innenstadt eingeweiht. Bereits seit Anfang September 2022 fließt das Wasser der Borkener Aa durch die 23 aneinandergereihten Stufenbecken. Fische können von Becken zu Becken schwimmen und so den Oberlauf von der Borkener Aa und dem Döringbach erreichen. Sie können aber auch gegen die Strömung das Stauwehr passieren. Dabei überwinden...

mehr lesen...


29.09.2022 - Stadt Borken

Städtepartnerschaftsfamilie feiert Jubiläen in Borken
Erfolgreiches Jubiläumswochenende mit zahlreichen Programmpunkten und regem Austausch

© Partnerschaftsverein Borken Bereits seit vielen Jahren pflegt und fördert der Partnerschaftsverein Borken gemeinsam mit der Stadt Borken die städtepartnerschaftlichen Beziehungen und freundschaftlichen Verbindungen zu den Städten Albertslund (Dänemark), Bolków (Polen), Grabow (Mecklenburg-Vorpommern), Mölndal (Schweden), Říčany (Tschechien) und Whitstable (England). Und das wurde jetzt gefeiert: Vom 16. bis zum 18. September 2022 lud der Partnerschaftsverein Borken Vertreterinnen und Vertreter aus den sechs Partnerstädten in die Kreisstadt ein, um die diesjährigen...

mehr lesen...


29.09.2022 - Stadt Borken

Webinare bei der VHS Borken
Start der Vortragsreihe ab 10. Oktober 2022!

© Alina Käfer - Bildmaterial VHS Böblingen-Sindelfingen Die neuen Vortragswebinare der VHS Borken sind Online. Ab dem 10.10.2022 bietet die VHS Borken in Kooperation mit anderen Volkshochschulen wieder diverse Webinare zu Themen der Digitalisierung, der Kultur und Gesundheitsbildung an. Die Themenreihe startet mit einem Vortrag von Alina Käfer vom Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation zum Thema Hybride Arbeitswelt. In ihrem Vortrag geht Sie der Frage nach, wie die Büroarbeit der Zukunft aussieht. Eine Übersicht der Vorträge finden Sie unter www.vhs.borken.de. Bei inhaltlichen...

mehr lesen...


29.09.2022 - Stadt Borken

Mit Satire und Humor gegen Geschlechterklischees in der Politik
Treffen des Politischen Frauennetzwerks

© Stadt Borken Zum gemeinsamen politischen Austausch kam jetzt das Politische Frauennetzwerk, das Borkens Gleichstellungsbeauftragte Carina Sienert im vergangenen Jahr ins Leben gerufen hatte, im Großen Sitzungssaal des Borkener Rathauses zusammen. Thema war dieses Mal das Aufbrechen von Geschlechterklischees in der Politik. Mithilfe von Satire und Humor drehten die insgesamt 13 interessierten Bürgerinnen sowie Borkener Politikerinnen im interaktiven Miteinander die Geschlechterklischees in der Politik einfach um. Das Politische Frauennetzwerk trifft sich...

mehr lesen...


28.09.2022 - Stadt Borken

Gescher in Geschichte und Gegenwart: Eine Stadtführung mit der VHS
Samstag, 8. Oktober 2022, 10.00 Uhr - 11.30 Uhr. Treffpunkt: Gescher, Parkplatz Elionore-Stein-Straße.

© Gescher, Quelle: wikimedia commons. Die Glockenstadt Gescher besitzt mit ihren alten, im 2. Weltkrieg unzerstörten Häusern eine interessante Innenstadt. Im Rahmen einer Stadtführung von ca. 1,5 Stunden wird Ihnen Stadtführer, gebürtiger Gescheraner und Kurator am Museum Klok & Peel in Asten (NL) Rainer Schütte die Gebäude der Innenstadt näher bringen – von der Pfarrkirche aus dem 16. Jahrhundert über die stadtbildprägenden Gebäude der Gründerzeit bis zum postmodernen Rathaus. Die Führung findet am Samstag, 08.10.2022, von 10.00 Uhr bis 11.30 Uhr statt. Treffpunkt: Gescher,...

mehr lesen...


28.09.2022 - Stadt Borken

Stadt und Kreis Borken loben ersten internationalen Grafikpreis der Deutsch-Niederländischen Grafikbörse aus
Wettbewerb richtet sich an Künstlerinnen und Künstler aus dem Bereich künstlerische Grafik / Teilnahme ist nicht auf deutsche und niederländische Kunstschaffende beschränkt / Einsendeschluss ist der 30. November 2022

© Stadt Borken / Lisa Kannenbrock 2022 Schon zum 35. Mal findet im Jahr 2023 in der Kreisstadt Borken die Deutsch-Niederländische Grafikbörse statt. Aus Anlass dieses kleinen Jubiläums loben die Organisatoren der Börse, die Stadt und der Kreis Borken, einen internationalen Grafikpreis aus. Der Wettbewerb richtet sich an alle Künstlerinnen und Künstler, die professionell im Bereich künstlerische Grafik wie Radierung, Zeichnung, Holzschnitt und Serigrafie arbeiten sowie in der Europäischen Union – einschließlich Anwärterstaaten – leben und/oder arbeiten. Insbesondere junge...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 360.078

Donnerstag, 06. Oktober 2022

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.