Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Stadt Lippstadt

14.01.2021 - Stadt Lippstadt

Lippstädter Feuer- und Rettungswache wird 40
1981 nahm die erste Wache mit hauptamtlichen Kräften im Kreis Soest die Arbeit auf

© Stadt Lippstadt Lippstadt. Jubiläum für die Lippstädter Feuerwehr: Vor rund 40 Jahren - genau zum 1. Januar 1981 - nahm in Lippstadt die erste Feuer- und Rettungswache mit hauptamtlichen Kräften im Kreis Soest ihren Dienst auf.   "Natürlich war die Feuerwehr in Lippstadt auch schon vorher aktiv, der 1. Januar 1981 ist dennoch ein wichtiges und einschneidendes Datum", betont Christian Meyer, Fachdienstleiter Brandschutz/Rettungsdienst bei der Stadt Lippstadt. Vor der Gründung der Feuer- und Rettungswache mit hauptamtlichen Kräften 1981 waren in Lippstadt nur...

mehr lesen...


13.01.2021 - Stadt Lippstadt

herrH ist da! – Live aus dem sanierten Stadttheater Lippstadt
So ist es angekündigt und so findet es auch statt

© Viele herrH-Fans hatten sich dieses Wochenende bereits dick im Kalender markiert, denn da steht Simon Horn alias herrH auf dem Spielplan des Stadttheaters. So ist es angekündigt und, zur Freude aller, so wird es auch stattfinden! Das Beste: Jeder kann dabei sein, trotz geschlossener Theatertüren. herrH kommt am Samstag, 16. Januar 2021 um 14 Uhr per Live-Stream direkt von der Bühne im Stadttheater Lippstadt zum Publikum nach Hause.  "Wir freuen uns, dass die Handwerker ausziehen können und die Kultur wieder im Stadttheater einzieht. Es ist...

mehr lesen...


11.01.2021 - Stadt Lippstadt

Elternbeiträge für Januar ausgesetzt
Dringlichkeitsbeschluss für politische Entscheidung wird vorbereitet

© Lippstadt. Sämtliche Elternbeiträge für die Kindertagesbetreuung und die schulischen Betreuungsangebote (z.B. OGS) sollen vorbehaltlich einer entsprechenden politischen Beschlussfassung für den Monat Januar in Lippstadt erstattet werden. Die bereits gezahlten Beiträge für den Januar werden dann mit den Forderungen für den Monat Februar verrechnet.   Das Land hatte in der vergangenen Woche zugesagt, die Hälfte der damit entstehenden Einnahmeausfälle zu übernehmen. Die andere Hälfte tragen die Kommunen. Die Erstattung der Elternbeiträge gilt...

mehr lesen...


11.01.2021 - Stadt Lippstadt

Bücherei startet kontaktlosen Medienservice
Nutzer können bis zu zehn Medien ausleihen und kontaktlos abholen

© Stadt Lippstadt Lippstadt. Aufgrund der aktuellen Änderungen der Coronaschutzverordnung kann die Thomas-Valentin-Stadtbücherei ab Dienstag, 12.01.2021, wieder einen kontaktlosen Medienservice anbieten. Dabei können die Nutzer über den Online-Bibliothekskatalog unter www.lippstadt.de nach den gewünschten Medien recherchieren und per E-Mail an stadtbuecherei@stadt-lippstadt.de mit dem Betreff "Medienservice" oder telefonisch unter 02941/ 980-240 ihre Bestellung aufgeben.   "Pro Büchereiausweis können maximal zehn Medien bestellt werden. Diese können dann zu...

mehr lesen...


07.01.2021 - Stadt Lippstadt

Bürgermeistersprechstunde per Telefon

© Lippstadt. Aufgrund der bestehenden Kontaktbeschränkungen kann die Bürgermeistersprechstunde weiterhin nur telefonisch stattfinden. Für die Telefonsprechstunde bei Bürgermeister Arne Moritz am Donnerstag, 21. Januar, ab 16.00 Uhr, sind noch Termine frei. Lippstädter Bürgerinnen und Bürger können sich dann mit Fragen und Anregungen persönlich an ihn wenden. Zur besseren Planung wird gebeten, Telefontermine unter Telefon 980-373 oder -376 zu vereinbaren.

mehr lesen...


18.12.2020 - Stadt Lippstadt

Alleenweg vor Weihnachten schon teilweise nutzbar
Projekt der „Grünen Infrastruktur“ schreitet gut voran

© Stadt Lippstadt Lippstadt. Noch vor Weihnachten kann ein Teil des neu angelegten Alleenwegs im Lippstädter Südwesten freigegeben werden. Der Fuß- und Radweg, der über eine Strecke von 1,5 Kilometern südlich des Lippeberufskollegs und am Westrand der Bebauung bis zur Bahn verläuft, ist Teil des Projektes "Grüne Infrastruktur". Durch dieses Gesamtprojekt, das neben der Entwicklung des Alleenweges auch die bereits abgeschlossene Umgestaltung des ehemaligen Sportplatzes an der Stirper Straße zu einem generationenübergreifenden Freizeitgelände sowie die...

mehr lesen...


18.12.2020 - Stadt Lippstadt

Friedenslicht aus Bethlehem in Lippstadt
Pfadfinder übergeben Friedenslicht im Rathaussaal an Bürger-meister Arne Moritz

© Stadt Lippstadt ippstadt. Zum 27. Mal findet die Friedenslichtaktion der Ringe deutscher Pfadfinderinnen- und Pfadfinderverbände (RDP/RdP) und der Altpfadfinder (VDAPG) in diesem Jahr statt und bereits zum siebten Mal brachten Pfadfinder der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg vom Stamm Albatros Cappel am Donnerstag das Friedenslicht aus Bethlehem nach Lippstadt. Erstmalig nahm der neue Bürgermeister Arne Moritz das Licht von den Pfadfindern entgegen. Diese waren coronabedingt nicht in der sonst üblichen Gruppenstärke ins Rathaus gekommen, freuten sich aber...

mehr lesen...


17.12.2020 - Stadt Lippstadt

Ergebnisse der City Lab Befragung: „Wie attraktiv ist die Innenstadt von Lippstadt?“ liegen vor
Bewerbung um Modellkommune als nächsten Schritt

© WFL GmbH Lippstadt ist eine von 25 Partnerkommunen im Projekt "City Lab Südwestfalen" und kann sich nun als Modellkommune bewerben. In der Modellkommune werden Entwicklungsprojekte umgesetzt, die von einem "Kümmerer" vor Ort ab April 2021 begleitet werden. Die Projekte zielen auf stationäre und digitale Maßnahmen ab, die die Innenstadt zukuftsfähiger machen. Der Frage, wie attraktiv die Innenstädte Südwestfalens aktuell sind, hat sich eine Umfrage genähert. Knapp 7.000 Menschen haben an der Umfrage teilgenommen, wodurch aussagekräftige...

mehr lesen...


14.12.2020 - Stadt Lippstadt

Digitaler Familienwegweiser gestartet
Neues Angebot für werdende Eltern und Familien in Lippstadt

© Stadt Lippstadt Lippstadt. Ab sofort steht werdenden Eltern und Familien mit kleineren Kindern ein neues Angebot zur Verfügung: Der digitale Familienwegweiser. Der Wegweiser ist ein gemeinsames Projekt der vier Jugendämter im Kreisgebiet Soest: Die Jugendämter des Kreis Soest, der Stadt Lippstadt, der Stadt Soest und der Stadt Warstein wollen hiermit Eltern - und auch Fachkräften - die Suche nach lokalen Freizeit-, Bildungs- und Unterstützungsangeboten rund um Schwangerschaft, Elternschaft und Leben mit Kind erleichtern.   Wo finde ich eine Hebamme oder die...

mehr lesen...


11.12.2020 - Stadt Lippstadt

Neue Touristikerin an Bord der KWL

© Ulrike Sindermann ist die neue Leiterin des Geschäftsbereichs Tourismus der KWL Kultur und Werbung Lippstadt GmbH. Seit Mitte November dieses Jahres ist die Touristikerin im KWL-Team und beschäftigt sich derzeit unter anderem mit der Zusammenführung der KWL und der Tourismus und Marketing GmbH Bad Waldliesborn. Gemeinsam mit Ursula Jasperneite-Bröckelmann, der Vorsitzenden des KWL-Aufsichtsrates freut sich Geschäftsführerin Carmen Harms über die Verstärkung ihres Teams: "Ich bin sehr froh, dass wir die freigewordene Stelle noch in diesem Jahr...

mehr lesen...


11.12.2020 - Stadt Lippstadt

Bilder und Geschichten aus 100 Jahren
Ausgabe der „Lippstädter Spuren“ zu 100 Jahre Heimatbund vorgestellt

© Stadt Lippstadt Lippstadt. Bilder und Geschichten aus hundert Jahren: Im 28. Band der "Lippstädter Spuren", der Jubiläumsausgabe zum 100-jährigen Bestehen des Heimatbundes 2021, erzählen zahlreiche ehemalige und heutige Lippstädter von persönliche Erinnerungen, Erlebnissen und Eindrücken an und in Lippstadt. Den Aufruf zum Einbringen von persönlichen Geschichten startete der Heimatbund Anfang 2019 und erhielt über 60 Einsendungen.   "Wir hatten so viele Beiträge, dass wir auswählen mussten", erklärt Dr. Wolfgang Maron, Schriftleiter der "Lippstädter Spuren",...

mehr lesen...


07.12.2020 - Stadt Lippstadt

Baubeginn verzögert sich
Zweiter Bauabschnitt an der Cappeler Stiftsallee startet voraussichtlich 2021

© Lippstadt. Arbeiten an der Cappeler Stiftsallee verzögern sich: Der zweite Bauabschnitt kann nicht wie geplant am 7. Dezember starten. Aufgrund von Krankheitsfällen bei der ausführenden Firma verschiebt sich der Baubeginn für den zweiten Bauabschnitt auf nächstes Jahr. Voraussichtlich Mitte Januar 2021 können die Arbeiten zur Deckensanierung fortgesetzt werden.  

mehr lesen...


04.12.2020 - Stadt Lippstadt

Einzelne Corona-Fälle in Kitas und Schulen
Schule Im Grünen Winkel wieder im Normalbetrieb

© Lippstadt. In verschiedenen Kindertageseinrichtungen und Schulen in Lippstadt hat es in dieser Woche positive Coronafälle gegeben, die in unterschiedlichem Ausmaß zu Quarantänemaßnahmen geführt haben. Gleichzeitig ist die Quarantäne für 29 Schülerinnen und Schüler sowie das pädagogische Personal der Schule Im Grünen Winkel in dieser Woche ausgelaufen. Seit Donnerstag befindet sich die Schule wieder im uneingeschränkten Regelbetrieb.   In der Kindertageseinrichtung St. Nicolai hat es einen positiven Coronafall in der Mitarbeiterschaft gegeben....

mehr lesen...


04.12.2020 - Stadt Lippstadt

Fördermittel über 230.000 Euro bewilligt
Deckensanierungen an der Cappeler Stiftsallee und Stirper Straße

© Stadt Lippstadt Lippstadt. Förderantrag bewilligt: Insgesamt 236.300 Euro Fördermittel erhält die Stadt Lippstadt aus dem Sonderprogramm "Deckensanierungen" des Landes NRW für die Deckensanierung im Bereich der Cappeler Stiftsallee und die Deckensanierung der Radwege an der Stirper Straße im Abschnitt zwischen Dusternweg und Overhagener Straße. Die Kosten für beide Maßnahmen betragen insgesamt 278.000 Euro, die Förderquote liegt damit bei 85 Prozent.   "Im Bereich der Cappeler Stiftsallee erfolgt der Austausch der Fahrbahndecke in zwei Bauabschnitten, der...

mehr lesen...


02.12.2020 - Stadt Lippstadt

Hochschulprojekt zur LiKE Lippstadt

© WFL GmbH Studierende eines BWL-Masterstudiengangs der Hochschule Hamm-Lippstadt untersuchen derzeit das Stadtportal LiKE Lippstadt. Sie haben eine Online-Befragung erarbeitet, die auf www.like-lippstadt.de verlinkt ist und freuen sich auf zahlreiche Teilnehmende. Sogar einen Gewinn können sie versprechen, denn es werden drei Wunscherfüller-Gutscheine verlost. Die Umfrage beinhaltet Fragen rund um den Besuch der Lippstädter Innenstadt im Zusammenhang mit der Website LiKE-Lippstadt. So fragen die Studierenden, ob man sich online über Dienstleistungen...

mehr lesen...


02.12.2020 - Stadt Lippstadt

"Alles Fleisch"
Der Ökumenische Initiativkreis „Eine Welt“ und der Weltladen präsentieren zum 40-jährigen Jubiläum ein Theaterstück über „die große Solidarität“

© Lippstadt. Angefangen hatte alles Ende des Jahres 1981. Junge Erwachsene aus unterschiedlichen Gemeinden hatten eine gemeinsame Idee, wie sie auch in Lippstadt ein wenig die Welt zu einem besseren Ort machen könnten. Eine, wie man damals sagte, "Dritte-Welt-Gruppe" entstand und aus ihr wurde der Ökumenische Initiativkreis "Eine Welt" einschließlich eines Welt-Ladens gegründet. Am Anfang stand also eine Vision. Nach 40 Jahren gibt es den Initiativkreis immer noch, er ist immer noch aktiv und verfolgt immer noch aufmerksam das Weltgeschehen. Zu...

mehr lesen...


02.12.2020 - Stadt Lippstadt

Digitale Brettspielausstellung startet
15 Spieleempfehlungen zum 15. Jubiläum

© Stadt Lippstadt Lippstadt. Würfeln, Karten verteilen, gemeinsam die Spielanleitung studieren: Bei den vergangenen Brettspieleausstellungen des Stadtjugendring Lippstadt e.V. in Kooperation mit dem Lippstädter Familienunternehmen Toys World und der Sparkasse Lippstadt konnten Familien und Spielbegeisterte in den letzten Jahren zahlreiche Spiele ausprobieren oder Klassiker wiederentdecken. "Dieses Jahr kann diese traditionsreiche Veranstaltung aufgrund des dynamischen Pandemiegeschehen leider nicht in gewohnter Weise stattfinden. Alle drei Kooperationspartner...

mehr lesen...


19.11.2020 - Stadt Lippstadt

Offenes Ohr für Senioren
Seniorenbüro ist weiterhin erreichbar

© Stadt Lippstadt Lippstadt. Zentrale Anlaufstelle der Stadtverwaltung für alle, die Fragen rund ums Thema Alter haben, ist das Seniorenbüro. Auch während der aktuellen Corona-Situation können sich Interessierte hier zu Pflegeleistungen, Wohnen für Senioren und sozialen Leistungen beraten lassen und konkrete Hilfen zu Antragsformularen und Behördenangelegenheiten in Anspruch nehmen.   "Wir sind über das Telefon jederzeit ansprechbar. Auch ein persönliches Gespräch ist nach Terminabsprache möglich", erklärt Mariethres Koch-Fechteler, die in der Nachfolge von...

mehr lesen...


18.11.2020 - Stadt Lippstadt

„Radeln nach Zahlen“
Knotenpunkte und Themenrouten

© Glücklich ist, wer im Kreis Soest Fahrrad fahren kann. Schon seit 2013 gibt es hier auf den 800 km "Radverkehrsnetz NRW" das geniale Knotenpunkt-System. Unter dem Motto "Radeln nach Zahlen" lassen sich Touren individuell planen. Die nummerierten Knotenpunkte machen die Orientierung unterwegs kinderleicht. Ebenso leicht fällt die Orientierung bei den abwechslungsreichen Tourenvorschlägen, die die Touristiker im Kreis Soest zusammen gestellt haben. Die praktische, folierte Knotenpunktkarte und ein Booklet mit 28 Tourenvorschlägen durch das...

mehr lesen...


17.11.2020 - Stadt Lippstadt

Kreisverkehr wird neugestaltet
Bepflanzung an der Rixbecker Straße gestartet

© Stadt Lippstadt Lippstadt. Licht - Wasser - Leben: In Anlehnung an das Logo der Stadt Lippstadt wird der Kreisverkehr an der Rixbecker Straße aktuell neu bepflanzt. Passend zum Thema "Licht" soll der Kreisverkehr in Zukunft in den Farben gelb, orange und rot blühen. Dafür werden unter anderem Goldgarbe, Astern, Kokardenblumen, gelber Sonnenhut sowie Fackellilien und rotblättrige Wolfsmilch in verschiedene abgegrenzte Bereiche gepflanzt, die später als verschiedene Lichtfarben wahrgenommen werden.   "Durch eine Bepflanzung mit verschiedenen Stauden,...

mehr lesen...


16.11.2020 - Stadt Lippstadt

Hochbauer ab sofort mit Erdgas unterwegs
Stadt Lippstadt erweitert „alternativen Fuhrpark“ um CNG-Fahrzeug

© Stadt Lippstadt Lippstadt. Zuwachs im Fuhrpark der alternativen Antriebe: Mit einem CNG-betriebenen VW Eco Up erhöht die Stadt Lippstadt die Anzahl der Fahrzeuge, die ohne klassischen Verbrennungsmotor unterwegs sind, auf nunmehr acht. Sechs batteriebetrieben Fahrzeuge – darunter der "Alke", das Fahrzeug der Stadtbildpflegekolonne und ein kleiner Pritschenwagen für die Mitarbeiter am Hauptfriedhof – und zwei erdgasbetriebene Fahrzeuge umfasst das Angebot der alternativen Antriebe bei der Stadtverwaltung damit jetzt. In der "Pipeline" ist zudem ein...

mehr lesen...


16.11.2020 - Stadt Lippstadt

Gründungsideen pämiert

© WFL/HSHL Die Akademische Gesellschaft Lippstadt hatte zusammen mit der Wirtschaftsförderung Lippstadt und dem Lippstädter Standortforum zu diesem studentischen Wettbewerb aufgerufen und übergab nun die Preisgelder an insgesamt sechs Studierende der Hochschule Hamm-Lippstadt. Mehrere Teams oder Einzelpersonen hatten sich mit kreativen Innovationen an dem Ideenwettbewerb beteiligt. "Wir sind beeindruckt von der Qualität der eingereichten Gründungsideen", so Wilhelm Coprian, Vorsitzender der Akademischen Gesellschaft, und dankte den Teilnehmenden für ihr...

mehr lesen...


13.11.2020 - Stadt Lippstadt

Fördermittel für Zentrumsmanagement
Ministerium bewilligt Antrag über knapp 100.000 Euro

© Lippstadt. Das ging schneller als gedacht: Lippstadt erhält aus dem "Sofortprogramm zur Stärkung unserer Innenstädte und Zentren in Nordrhein-Westfalen" des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW eine Förderung von 99.000 Euro zum Aufbau eines Zentrumsmanagements.   Erst im Juli dieses Jahres hatte das Land NRW das Förderprogramm veröffentlicht, das vor dem Hintergrund des durch die Corona-Pandemie noch schneller fortschreitenden Wandels in den Innenstädten und Zentren den Kommunen Möglichkeiten eröffnen...

mehr lesen...


13.11.2020 - Stadt Lippstadt

Bauarbeiten im Theodor-Heuss-Park
Sperrung des Parks ab 16. November

© Lippstadt. Bauarbeiten im Theodor-Heuss-Park: Ab Montag, 16. November 2020, starten Bauarbeiten im Theodor-Heuss-Park. Im Rahmen des Projekts "Grüne Infrastruktur" wird der Park neugestaltet und in zwei Bereiche unterteilt: Einen "Ruhigen Park" und einen "Bewegten Park". Die Bereiche sollen durch eine "Aktive Promenade" zum Gesamtpark miteinander verbunden werden. Die jetzt anstehenden Bauarbeiten konzentrieren sich auf das Anlegen der Promenade und verschiedene Abrissarbeiten im Eingangsbereich des "Treff am Park" (TAP) und des Spielplatzes....

mehr lesen...


11.11.2020 - Stadt Lippstadt

Exklusive Telefonsprechzeit nach der Geburt
Eltern von Neugeborenen können Beratung telefonisch nutzen

© Lippstadt. Da aufgrund des Infektionsrisikos durch das Coronavirus aktuell wieder keine Hausbesuche der Mobilen Beratung für Familien mit Säuglingen und Kleinkindern stattfinden können, entfällt auch der eigentlich anstehende Beratungsbesuch nach der Geburt. Eltern von Neugeborenen können aber telefonisch das Beratungsangebot wahrnehmen und erhalten dafür eine schriftliche Einladung zu einer exklusiven Telefonstunde. Genau wie beim Hausbesuch können in der exklusiven Telefonsprechzeit individuelle Fragen rund um die Themen Ernährung,...

mehr lesen...


11.11.2020 - Stadt Lippstadt

herrH ist da!
und zwar am 17. Januar 2021

© Lippstadt. herrH, alias Simon Horn, versteht die Welt der Kinder. Er kann diese in Worte fassen, dazu Töne finden und in mitreißende Songs verwandeln. Das zeigt er auch am Sonntag, 17. Januar 2021 um 15 Uhr im Stadttheater Lippstadt, wenn er sein neues Kinder-Mitmach-Konzert "Neue deutsche Kinderlieder" vorstellt. Karten gibt es ab sofort!   Für kleine und große Menschen Musik zu machen, ist für Simon Horn das Allergrößte. "Mit Kindern zu arbeiten ist etwas ganz Wertvolles, auch gleichzeitig etwas ganz Sinnvolles und etwas ganz Ehrliches und...

mehr lesen...


05.11.2020 - Stadt Lippstadt

Musikschulen dürfen Betrieb wiederaufnehmen
Conrad-Hansen-Musikschule bietet ab 6. November wieder Einzel- und Gruppenunterricht an

© Lippstadt. Die Landesregierung hat mit Blick auf den Betrieb von Musikschulen eine Präzisierung der Coronaschutzverordnung vorgenommen: Mit Wirkung vom 5. November fallen diese nicht mehr unter das befristete Verbot und dürfen ihre Arbeit wiederaufnehmen. Damit folgt das Land Nordrhein-Westfalen den Regelungen der großen Mehrheit der Länder und trägt dem Gedanken einer möglichst einheitlichen Umsetzung der Bund-Länder-Beschlüsse vom 28. Oktober Rechnung. Die Conrad-Hansen-Musikschule wird damit ab Freitag, 6. November, wieder alle Einzel-...

mehr lesen...


03.11.2020 - Stadt Lippstadt

Angepasste Regelungen für Dienststellen
Kultureinrichtungen teilweise geschlossen

© Lippstadt. Aufgrund der seit Montag, 2. November 2020, geltenden Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen gelten auch für die verschiedenen Institute und Dienststellen der Stadt Lippstadt angepasste Regelungen:   Die Volkshochschule sagt bis auf Weiteres alle Veranstaltungen und Kurse ab, die nicht ausbildungs- oder berufsbezogen sind. Zu den Kursen, die weiterhin angeboten werden dürfen, zählen beispielsweise BAMF-Integrations-/DeuFöV-Kurse, Deutschsprachkurse, berufsbezogene Kurse und Online-Veranstaltungen. Die...

mehr lesen...


03.11.2020 - Stadt Lippstadt

Kein Präsenzunterricht in der Musikschule
Schulkooperationen laufen weiter/ Informationen über neuen Internetauftritt abrufbar

© Lippstadt. Aufgrund der Vorgaben der Coronaschutzverordnung darf die Conrad-Hansen-Musikschule derzeit keinen Präsenzunterricht anbieten. Wie bei der Schulschließung im Frühjahr werden wieder möglichst viele der betroffenen Unterrichte im Online-Format angeboten. "Wir haben im Frühjahr sehr gute Erfahrungen mit den Online-Unterrichten gemacht, sodass wir jetzt schnell wieder entsprechende Angebote machen konnten", so Musikschulleiter Michael Ressel und betont: "Digitale Unterrichte sind hervorragend zur Überbrückung dieser schwierigen Zeit...

mehr lesen...


02.11.2020 - Stadt Lippstadt

Lippstädter Weihnachtsmarkt findet nicht statt
Corona lässt Eisbahn und Budenzauber in diesem Jahr nicht zu

© Lippstadt. Auch in Lippstadt wird es in diesem Jahr keinen Weihnachtsmarkt geben. Vor dem Hintergrund des Bund-Länder-Beschlusses in der vergangenen Woche und der seit heute (2. November) geltenden Coronaschutzverordnung hat sich die Kultur und Werbung Lippstadt (KWL) als Veranstalter entschieden, die Planungen nicht weiterzuverfolgen. "Das tut weh", sagt KWL-Geschäftsführerin Carmen Harms, die in diesem Jahr bereits alle KWL-Veranstaltungen wie Lippstadt Culinaire oder das Altstadtfest vor dem Hintergrund von Corona absagen musste. Gleiches...

mehr lesen...


02.11.2020 - Stadt Lippstadt

Im Grünen Winkel blüht es bald lila
Pflanzaktion soll im März Krokusse als Frauenzeichen blühen lassen

© Stadt Lippstadt Lippstadt. Heute für morgen Zeichen setzen – unter diesem Motto haben sich der DGB Kreisfrauenausschuss und die Gleichstellungsstelle der Stadt Lippstadt zusammengefunden und eine Pflanzaktion im Eingang des Grünen Winkels umgesetzt. Barbara Quante und Roswitha Lauber vom Kreisfrauenausschuss sowie Daniela Franken von der Gleichstellungsstelle der Stadt Lippstadt pflanzten - trotz des schlechten Wetters - insgesamt 1500 Blumenzwiebeln in Form eines Frauenzeichens, das pünktlich zum Internationalen Frauentag im März des kommenden Jahres in der...

mehr lesen...


29.10.2020 - Stadt Lippstadt

Historische Stadtführung
Öffentliche Führung am 31. Oktober

© Die eindrucksvollsten Stationen der 835-jährigen Geschichte werden bei einem gemütlichen Spaziergang durch die charmante Altstadt erläutert. Entlang imposanter Sakralbauten, historischer Gemäuer und kunstvoll verzierter Fachwerkhäuser erfahren Sie mehr über die interessanten Persönlichkeiten, die Lippstadt in politischer, wirtschaftlicher und kultureller Hinsicht geprägt haben. Lassen Sie sich von der idyllischen Atmosphäre der Stadt verzaubern. Die Stadtführung dauert ca. 90 Minuten. Der Kostenbeitrag beträgt 5,00 Euro für Erwachsene, 2,50...

mehr lesen...


26.10.2020 - Stadt Lippstadt

Lippstädter Lichtpromenade entlang der Lippe
Öffentliche Führung am Donnerstag, 29. Oktober

© Licht spielt für Lippstadt eine besondere Rolle: Dass es im Leitbild der Stadt "Licht, Wasser, Leben" verankert ist, kommt nicht von ungefähr. Es ist einerseits der Tatsache geschuldet, dass Lippstadts größtes Wirtschaftsunternehmen mit Autoscheinwerfern bedeutsam geworden ist. Zum anderen symbolisiert das Licht auch Dynamik und Fortschritt, glanzvolle Feste und Lebendigkeit. Seit 2003 hat Lippstadt auch einen künstlerischen Zugang zum Thema Licht: Die Lichtpromenade, ein einzigartiger Lichtkunstweg. Die Lichtpromenade ist Teil des...

mehr lesen...


22.10.2020 - Stadt Lippstadt

Historische Stadtführung
Öffentliche Führung am 25. Oktober

© Die eindrucksvollsten Stationen der 835-jährigen Geschichte werden bei einem gemütlichen Spaziergang durch die charmante Altstadt erläutert. Entlang imposanter Sakralbauten, historischer Gemäuer und kunstvoll verzierter Fachwerkhäuser erfahren Sie mehr über die interessanten Persönlichkeiten, die Lippstadt in politischer, wirtschaftlicher und kultureller Hinsicht geprägt haben. Lassen Sie sich von der idyllischen Atmosphäre der Stadt verzaubern. Die Stadtführung dauert ca. 90 Minuten. Der Kostenbeitrag beträgt 5,00 Euro für Erwachsene, 2,50...

mehr lesen...


16.10.2020 - Stadt Lippstadt

Volles Programm auch wieder für das junge Publikum
Flyer JUNGES THEATER liegt vor

© KWL Lippstadt. Der umfangreiche Flyer "JUNGES THEATER" 20 / 21" liegt vor und ist ab sofort in der Kulturinformation im Rathaus erhältlich.   Ab November finden die ersten Kindertheaterveranstaltungen wieder im sanierten Stadttheater statt – natürlich unter den erforderlichen Corona-Schutzmaßnahmen, die auch bei Gruppenbestellungen angewendet werden.   Im November heißt es "Motte will Meer" und ab in den Mattiswald zu "Ronja Räubertochter. In die "Werkstatt der Schmetterlinge", nach Noottingham zu "Robin Hood" und in das Sternenzelt zu Reinhard...

mehr lesen...


15.10.2020 - Stadt Lippstadt

Historische Stadtführung
Öffentliche Führung am 18. Oktober

© Lassen Sie sich von der idyllischen Atmosphäre der Stadt verzaubern. Entlang imposanter Sakralbauten, historischer Gemäuer und kunstvoll verzierter Fachwerkhäuser werden die eindrucksvollsten Stationen der 835-jährigen Geschichte erläutert. Bei einem gemütlichen Spaziergang durch die charmante Altstadt erfahren Sie mehr über die interessanten Persönlichkeiten, die Lippstadt in politischer, wirtschaftlicher und kultureller Hinsicht geprägt haben.  Die Stadtführung dauert ca. 90 Minuten. Der Kostenbeitrag beträgt 5,00 Euro für Erwachsene, 2,50...

mehr lesen...


12.10.2020 - Stadt Lippstadt

Gewinner stehen fest
Preise für naturnahe Vorgärten vergeben

© Stadt Lippstadt Lippstadt. Lippstadt hat die schönsten und insektenfreundlichsten Vorgärten gesucht und gefunden: Aus insgesamt 25 Einsendungen beim Fotowettbewerb "Lippstadt liebt’s lebendig" wählte die Jury nach einer Ortsbegehung drei Gewinner aus. Den Gewinnern Viola Manereck aus Esbeck, Friedbert Hoppe aus Rebbeke und Bernhard Sowka aus Bad Waldliesborn und ihren Familien gratulierte Bürgermeister Christof Sommer am vergangenen Dienstag in der Jakobikirche. Die Preisträger durften sich über Obstbäume (1. Platz), eine Gartenbank (2. Platz) und eine...

mehr lesen...


12.10.2020 - Stadt Lippstadt

Familien Lichtpromenade im grünen Winkel
Öffentliche Führung am Donnerstag, 15. Oktober

© Licht spielt für Lippstadt eine besondere Rolle: Dass es im Leitbild der Stadt "Licht, Wasser, Leben" verankert ist, kommt nicht von ungefähr. Es ist einerseits der Tatsache geschuldet, dass Lippstadts größtes Wirtschaftsunternehmen mit Autoscheinwerfern bedeutsam geworden ist. Zum anderen symbolisiert das Licht auch Dynamik und Fortschritt, glanzvolle Feste und Lebendigkeit. Seit 2013 hat Lippstadt auch einen künstlerischen Zugang zum Thema Licht: Die Lichtpromenade, ein einzigartiger Lichtkunstweg. Die Lichtpromenade ist Teil des...

mehr lesen...


09.10.2020 - Stadt Lippstadt

Lichtkunst im Wasserturm
Öffentliche Führung am Dienstag, 13. Oktober

© Der Wasserturm ist Lippstadts höchstes Gebäude und ein Wahrzeichen der Stadt. Im Jahr 1901 wurde das Bauwerk in Betrieb genommen und versorgte Lippstadt mehr als 75 Jahre mit Trinkwasser. Heute ist der Turm dank der Renovierung und Unterhaltung durch die Sparkassenstiftung Lippstadt ein Denkmal. In dem Turm wurde eine Lichtsäule installiert, die oben in einer gleißenden Illusion, in einer Wolke oder einem Hochnebel endet. Der Wasserturm wird somit zu einem endlos erscheinenden Wolken-/Sonnen-/Lichtturm. Zugleich verbindet der Künstler die...

mehr lesen...


08.10.2020 - Stadt Lippstadt

Historische Stadtführung
Öffentliche Führung am 11. Oktober

© Bei einem gemütlichen Spaziergang durch die charmante Altstadt werden die eindrucksvollsten Stationen der 835-jährigen Geschichte erläutert. Entlang imposanter Sakralbauten, historischer Gemäuer und kunstvoll verzierter Fachwerkhäuser erfahren Sie mehr über die interessanten Persönlichkeiten, die Lippstadt in politischer, wirtschaftlicher und kultureller Hinsicht geprägt haben. Lassen Sie sich von der idyllischen Atmosphäre der Stadt verzaubern. Die Stadtführung dauert ca. 90 Minuten. Der Kostenbeitrag beträgt 5,00 Euro für Erwachsene, 2,50...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 320.013

Samstag, 16. Januar 2021

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.