Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Stadt Lippstadt

18.04.2019 - Stadt Lippstadt

Brücke über Ochsengraben gesperrt
Bei Prüfung Schäden an Bauwerk in Lipperbruch festgestellt

© Lippstadt. Aufgrund von Rostschäden an der Stahlkonstruktion ist die Brücke, die von der Danziger Straße in Lipperbruch über den Ochsengraben führt, ab sofort gesperrt. Die Schäden waren im Rahmen der aktuell laufenden Hauptprüfung der Brücken festgestellt worden. Die Brücke muss erneuert werden. Der Spielplatz Richthofenstraße ist damit zunächst nur aus Richtung Richthofenstraße erreichbar.   Wann der Neubau der Brücke erfolgen kann und wie lange die Sperrung damit aufrechterhalten werden muss, wird sich im Rahmen der weiteren Planungen...

mehr lesen...


18.04.2019 - Stadt Lippstadt

Bürgermeistersprechstunde im Stadthaus

© Lippstadt. Für die nächste Bürgermeistersprechstunde am Donnerstag, 2. Mai, ab 16.00 Uhr, im Stadthaus, Ostwall 1, Zimmer 1.30, sind noch Termine frei. Lippstädter Bürgerinnen und Bürger können sich dann unmittelbar mit Fragen und Anregungen an Bürgermeister Christof Sommer wenden. Zur besseren Planung wird gebeten, Gesprächstermine unter Telefon 980-373 zu vereinbaren.    

mehr lesen...


18.04.2019 - Stadt Lippstadt

Mit 300 PS und „Graf Bernhard“ durch die Stadt
Busführung am 28. April in Lippstadts Ortsteile

© Lippstadt Marketing Am Sonntag,  28. April, bietet Lippstadt Marketing wieder eine öffentliche Busführung "Mit 300 PS durch die Stadt" an. Unter der Leitung von Stadtführer Jürgen Leimeier erkunden die Teilnehmer Sehenswürdigkeiten und Kleinode außerhalb der Altstadt, erhalten Informationen zur Stadtentwicklung in der Peripherie und in den Ortsteilen. Bei dieser Rundfahrt ist auch "Graf Bernhard" wieder mit von der Partie. Die Tour startet um 15 Uhr ab Bushaltestelle Stadttheater. Der modernste Niederflurbus kann abgesenkt werden und ermöglicht so einen nahezu...

mehr lesen...


18.04.2019 - Stadt Lippstadt

Weiterbildung erfolgreich abgeschlossen
AG Mädchen bildet sich zum Thema Mobbing in der Schule weiter

© Lippstadt. Wie definiert sich eigentlich Mobbing? Was können Betroffene und Eltern tun? Mit diesen und weiteren Fragen hat sich die Arbeitsgemeinschaft Mädchen im Rahmen einer Fortbildung zum Thema Mobbing beschäftigt.   Referentin Michaela Leiber-Mestekemper, die eine Praxis für systemische Beratung, Coaching und Therapie führt, betonte, dass Prävention bereits in der Grundschule ansetzen müsse: In der zweiten Klasse würde statistisch am meisten gemobbt. Eltern sollten auf Warnzeichen achten, wie zum Beispiel, wenn das Kind sich auf einmal...

mehr lesen...


18.04.2019 - Stadt Lippstadt

Stadt Lippstadt fördert private Baudenkmale
Noch bis zum 10. Mai können Anträge eingereicht werden

© Lippstadt. Die Stadt Lippstadt fördert auch 2019 wieder private Baudenkmale mit landes- und städtischen Mitteln. Das bewährte Programm zur Unterstützung privater Denkmaleigentümer geht somit in die nächste Runde. "Wie hoch die Zuschüsse für die einzelnen Denkmaleigentümer sein können, hängt von der Nachfrage und den tatsächlich entstandenen Baukosten ab ", erklärt Dieter Mathmann, zuständig für den Denkmalschutz bei der Stadt Lippstadt.   Die Höhe des Zuschusses wird von der Stadt Lippstadt aufgrund der eingehenden Anträge festgelegt. Maximal...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 281.355

Sonntag, 21. April 2019

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detailierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.