Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Stadt Lippstadt

20.03.2023 - Stadt Lippstadt

Earth Hour schlägt zum achten Mal in Lippstadt
Stadt Lippstadt beteiligt sich an WWF-Aktion für den Klimaschutz

© Stadt Lippstadt Lippstadt. Gemeinsam für mehr Klimaschutz: Die Earth Hour findet dieses Jahr am 25. März um 20.30 Uhr statt. In den letzten Jahren hat die Stadt Lippstadt sich bereits an der Earth Hour beteiligt und dafür das Licht am Rathaus, Stadtpalais, Wasserturm, Marienkirche und Stadtbücherei für eine Stunde ausgeschaltet. Dieses Jahr sind die Lichter – um Energie zu sparen – bereits abgeschaltet. Um darüber hinaus auf die Earth Hour aufmerksam zu machen und ein Zeichen für mehr Klimaschutz zu setzen, verteilen die Stadt Lippstadt und das Klimanetzwerk...

mehr lesen...


20.03.2023 - Stadt Lippstadt

Onlineseminar zur Existenzgründung
Kostenfreies Angebot von WFL und IEU

© Für alle, die schon immer davon geträumt haben, ein eigenes Unternehmen zu gründen aber noch tausend und eine Frage haben, wie das geht, bietet die Wirtschaftsförderung Lippstadt GmbH in Zusammenarbeit mit dem Institut für Existenzgründungen (IEU) und Unternehmensführung zum Monatswechsel März/April ein kostenloses Existenzgründerseminar online an. Die Teilnahme ist bequem von zu Hause aus möglich. Das Seminar wird stattfinden am Freitag, 31. März 2023 (15-21 Uhr) und am Samstag, 1. April 2023 (8-16 Uhr). Alle Teilnehmer erhalten ein Zertifikat...

mehr lesen...


20.03.2023 - Stadt Lippstadt

Baubetriebshof holt Grünschnitt ab

© Lippstadt. In der nächsten Woche beginnt die Baum- und Strauchschnittabfuhr in den vier Abfuhrbezirken der Stadt Lippstadt. Am Montag, 27. März, ist zunächst der Abfuhrbezirk eins an der Reihe, am Dienstag, 28. März, der Abfuhrbezirk zwei. Der Abfuhrbezirk drei wird am Mittwoch, 29. März, abgefahren und der Abfuhrbezirk vier am Donnerstag, 30. März. Die Abfuhr beginnt jeweils um 7 Uhr.   Der Baubetriebshof bittet darum, das Schnittgut mit Naturfaserschnur zusammenzufassen und gut sichtbar an den Fahrbahnrand zu legen. Die maximale Bündellänge...

mehr lesen...


19.03.2023 - Stadt Lippstadt

Diner en Blanc 2023
Am Samstag, 12. August erstrahlt das Entrée des Grünen Winkels wieder in Weiß

©   Lippstadt. Der Grüne Winkel wird auch dieses Jahr wieder in Weiß getaucht. Der Kartenverkauf für das beliebte Diner en Blanc startet am Freitag, 24. März. Es ist ein Event, das von den Lippstädter Soroptimistinnen organisiert wird. Das Diner en Blanc ist ein großes Picknick im Entrée des Grünen Winkels, das in diesem Jahr am Samstag, 12. August von 18 bis 23 Uhr stattfinden wird.   2014 erstrahlte das Entrée des Grünen Winkels zum ersten Mal ganz in Weiß. Seitdem ist das Event aus dem Veranstaltungskalender nicht mehr wegzudenken. Im...

mehr lesen...


19.03.2023 - Stadt Lippstadt

Frank Goosen „Spiel ab!“
Lesung aus seinem neuen (Fußball)-Buch  

© Volker Wiciok   Lippstadt. In seinem neuen Roman erzählt Frank Goosen voller Witz, Herz und Insiderwissen von einer aufmüpfigen Bochumer Jugendfußballmannschaft, einer ereignisreichen Saison in der Kreisliga und drei Männern, die von elf Teenagern mehr lernen, als sie je für möglich gehalten hätten. Aus diesem Buch liest er am 30. März um 20 Uhr auf der Studiobühne des Stadttheaters Lippstadt.   Förster hat mit Fußball nichts am Hut. Darum ist er erst einmal skeptisch, als sein Freund Fränge das Training einer Bochumer Jugendfußballmannschaft übernimmt...

mehr lesen...


17.03.2023 - Stadt Lippstadt

Rodrigo Raubein und Knirps, sein Knappe
Das ATZE Musiktheater aus Berlin interpretiert das Kinderstück für Zuschauer ab 6 Jahre mit Musik, Gesang, Schauspiel, aber auch mit Maskenspiel-Elementen

© Jörg Metzner Lippstadt, wenn am 29. März das ATZE Musiktheater mit "Rodrigo Raubein und Knirps, sein Knappe" um 10 Uhr im Stadttheater gastiert (die Vorstellung um 16 Uhr findet nicht statt), dann geht es um eine Mutprobe, einen Prinzessinnenraub und vieles mehr.   Der kleine Knirps zieht mit seinen Puppenspieler-Eltern durch die Lande. Sein Traum: ein berühmter Raubritter zu werden! Also büxt er seinen Eltern heimlich aus, um beim berüchtigten Rodrigo Raubein in die Lehre zu gehen. Doch der fordert zunächst eine Mutprobe. Als Knirps dabei auf die Kutsche...

mehr lesen...


17.03.2023 - Stadt Lippstadt

Das Gesetz der Schwerkraft
Ein sehr aktuelles Jugendstück über Anderssein und Selbstfindung

©   Lippstadt. Es geht um Selbstfindung und damit auch um Transgender, Diversität und Homosexualität in dem mehrfach ausgezeichneten Jugendstück ab 14 Jahren von Olivier Sylvestre. Zu sehen ist es in einer Inszenierung der Burghofbühne Dinslaken am 28. März um 10.30 Uhr auf der Studiobühne.   Dom und Fred, die beiden 14-jährigen Freunde, sind sehr verschieden und sich doch auch irgendwie ähnlich. Dom wurde als Mädchen geboren und kleidet sich wie ein Junge. Fred mit seinen homosexuellen Tendenzen will nur ein ganz "normaler" Junge sein. Dom...

mehr lesen...


17.03.2023 - Stadt Lippstadt

Die Romanik – mehr als eine einfache Stilbewegung
VHS-Vortrag mit Kunsthistoriker Dr. Martin Dziersk

© Lippstadt. Am Mittwoch, 22. März 2023, ab 19.00 Uhr steht die Romanik im Mittelpunkt eines weiteren Vortrags von und mit Kunsthistoriker Dr. Martin Dziersk.   Die Romanik ist weit mehr als eine einfache Stilbewegung: Sie wird heute in der Geschichtsschreibung als eine Phase des Mittelalters gefasst, die aus dem Niedergang der Spätantike herauswächst und vor allem in Deutschland und Frankreich eine besondere Ausprägung erfährt. In diesen Regionen war jedoch keinem Menschen des 10., 11. oder 12. Jahrhunderts bewusst, dass er in der Romanik...

mehr lesen...


17.03.2023 - Stadt Lippstadt

„Absolutely Ausgesperrt“
VHS-Lesung von und mit Autor Stephan Orth

© Mina Esfandiari Lippstadt. "Wie ich 700 Kilometer durch England reiste und immer draußen blieb", das berichtet Autor Stephan Orth mit seiner neuen Multimedia-Lesung am Dienstag, 28.03.2023, um 19.00 Uhr im VHS Gebäude Lippstadt.   Von London bis Newcastle, ohne einen Innenraum oder ein geschlossenes Fahrzeug zu betreten – so trotzt Bestsellerautor Stephan Orth in England der Pandemie. Er wandert, radelt und paddelt, zeltet in Vorgärten, Wäldern und Stadtparks. In Manchester jubelt er bei einem Fußballmatch, in Oxford staunt er über die Eigenarten englischer...

mehr lesen...


16.03.2023 - Stadt Lippstadt

Bürgermeistersprechstunde im Stadthaus

© Lippstadt. Für die nächste Bürgermeistersprechstunde am Donnerstag, 30. März 2023, ab 16.00 Uhr, im Stadthaus, Ostwall 1, Zimmer 1.30, sind noch Termine frei. Lippstädter Bürgerinnen und Bürger können sich dann unmittelbar mit Fragen und Anregungen an Bürgermeister Arne Moritz wenden. Zur besseren Planung wird gebeten, Gesprächstermine unter Telefon 980-373 zu vereinbaren.

mehr lesen...


16.03.2023 - Stadt Lippstadt

Mit dem Frühling kommt der „Lenz“
Das erste Lippstädter Stadtfest freut sich am 1./2. April auf Besucher

© Am ersten April-Wochenende (1. und 2. April 2023) eröffnet die Lippstädter Werbegemeinschaft zusammen mit Lippstadt Marketing mit dem "Lippstädter Lenz" den Reigen der diesjährigen Innenstadt-Festivitäten. An diesem Wochenende – das erste in den Osterferien – sind Familien und Shopping-Begeisterte eingeladen, sich in der Altstadt aufzuhalten und die zahlreichen Programmangebote zu nutzen. Wer Lust auf eine neue Garderobe hat und modisch topaktuell sein möchte, wer kurz vor Ostern noch diverse Einkäufe erledigen muss, wer sich von...

mehr lesen...


15.03.2023 - Stadt Lippstadt

„Ein Sommernachtstraum“ im August
Die Musikschule Beckum-Warendorf ist am 20. August erstmalig zu Gast im Stadttheater Lippstadt

© Michael Janzik Lippstadt. Passender als mitten im August konnte die Aufführung von Shakespeares "Ein Sommernachtstraum" gar nicht in den Spielplan genommen werden.   Das 25. (!) Musical des Ehepaares Dr. Wolfgang König und Veronika te Reh wurde bei der Premiere im vergangenen Jahr in Ahlen mit stehenden Ovationen gefeiert. Sowohl das phantasievolle als auch üppige Bühnenbild, die farbenfrohen Kostüme der 90 Darsteller und Darstellerinnen als auch das musikalische Können des Cross-over-Chores in Verbindung mit der gelungenen Choreographie versetzte das...

mehr lesen...


15.03.2023 - Stadt Lippstadt

Hier stimmt was nicht!
Veranstaltungsreihe „LIPP|STADT|GESCHICHTE(n)“ rückt „Lippstädter Un-Geschichte(n)“ in den Fokus

© Lippstadt. "Hier stimmt was nicht!" In der Reihe LIPP|STADT|GESCHICHTE(n) des Stadtarchivs geht es diesmal um Geschichten zu Lippstadt, die gern erzählt werden, aber so entweder ganz oder teilweise nie passiert sind. Stadtarchivarin Dr. Claudia Becker nimmt am Mittwoch, 22.03.2023, ab 18 Uhr Namen, Daten und Ereignisse in den Blick, über die in der Stadt vieles erzählt wird, was einer genaueren Überprüfung nicht standhält. Darunter unter anderem: Geschichten von Persönlichkeiten, die mit falschem Titel angeredet werden oder von einem Markt, der...

mehr lesen...


15.03.2023 - Stadt Lippstadt

Erste Kontakte – Erster Job
Veranstaltung zur Fachkräftesicherung in Lippstadt

© WFL GmbH Junge Menschen bekannt machen mit Unternehmen vor Ort und deren Möglichkeiten aufzeigen oder auch einen ersten Einblick in die Hochschule bieten – das sind die Ziele einer gemeinsamen Aktion der Wirtschaftsförderung Lippstadt (WFL) in Zusammenarbeit mit der Hochschule Hamm-Lippstadt und der Kommunalen Koordinierungsstelle Übergang Schule-Beruf. Unter dem Motto "Erste Kontakte – Erster Job" organisiert die Wirtschaftsförderung eine Kennenlern-Veranstaltung für Schülerinnen und Schüler, hiesige Unternehmen und die Hochschule. Schülerinnen und...

mehr lesen...


15.03.2023 - Stadt Lippstadt

3000 Euro für Bildungspatenschaften
Bürgerstiftung „Pro Lippia“ unterstützt städtisches Projekt

© Stadt Lippstadt Lippstadt. Einen Beitrag in Höhe von 3000 Euro übergab die Bürgerstiftung "Pro Lippia" jetzt an Frank Osinski von der Stadt Lippstadt. Eingesetzt werden soll das Geld für das städtische Projekt "Bildungspatenschaften", das von Osinski koordiniert wird und über einen gezielten Einsatz finanzieller Mittel und persönlicher Unterstützung Kinder und Jugendliche aus benachteiligten Familien unterstützt.   "Leider bestimmt in Deutschland die soziale Herkunft im hohem Maße den Bildungserfolg", weiß Franz Klocke, Vorsitzender der Stiftung "Pro...

mehr lesen...


13.03.2023 - Stadt Lippstadt

Geräuschlos in der Bezirksreinigung unterwegs
Zwei „Goupils“ ergänzen städtische Fahrzeugflotte der alternativen Antriebe

© Stadt Lippstadt Lippstadt. Zwei "Goupil G4" ergänzen ab sofort die städtische Fahrzeugflotte der alternativen Antriebe. Die elektrisch betriebenen Fahrzeuge werden in der manuellen Straßenreinigung zum Beispiel bei der Entleerung von Abfallbehältern und der Reinigung von Parkanlagen eingesetzt.   Obwohl nur etwa 1,30 Meter breit und 3,60 Meter lang, können die "Goupils" auf ihrer Ladefläche rund 1,2 Tonnen Gewicht zuladen. Gepaart mit einer Reichweite von etwa 100 Kilometern können die Fahrzeuge im Tageseinsatz damit sehr effizient arbeiten. "Gerade wenn es...

mehr lesen...


13.03.2023 - Stadt Lippstadt

Lange Lernnächte in der Stadtbücherei
Schüler und Studierende können bei Lernnächten konzentriert arbeiten

© Lippstadt. Prüfungen und Abgabetermine für Hausarbeiten rücken näher: Für Schülerinnen und Schüler der Abschlussstufen sowie für Studierende hat wieder der Endspurt begonnen. "Diese Zeit der Vorbereitung bedeutet für viele Schülerinnen und Schüler oder Studierende enormen Stress. Zu Hause lässt auf Dauer die Motivation nach und überall droht Ablenkung und für das gemeinsame Lernen oder die Gruppenarbeit fehlt schlichtweg der Platz", weiß Maike Sprenger vom Team der Thomas-Valentin-Stadtbücherei. Um diese Zeit zu erleichtern, veranstaltet die...

mehr lesen...


12.03.2023 - Stadt Lippstadt

Chor- und Orchesterkonzert des Städtischen Musikvereins Lippstadt
Joseph Haydn "Die Schöpfung"

©   Lippstadt.  Seine Werke gelten heute als Inbegriff des Klassischen. Dabei war Joseph Haydn im 18. Jahrhundert vor allem ein Erneuerer. Er schuf zentrale Gattungen, wie Streichquartett und Sinfonie, und hinterließ mit seinen vier Oratorien kompositorische Meilensteine, die bis weit ins 19. Jahrhundert hineinwirkten. Auch nach über 200 Jahren hat sein Oratorium "Die Schöpfung" nichts an seinem Reiz verloren. Es lag wohl an der perfekten Mischung aus Lebensfreude, realistischen (gelegentlich auch witzigen) Naturnachahmungen sowie aus...

mehr lesen...


10.03.2023 - Stadt Lippstadt

Nathan der Weise - Schauspiel nach Gotthold Ephraim Lessing
Mit mit Peter Kremer, Michel Guillaume u.a.

© Marina Maisel   Lippstadt. "Nathan der Weise" ist ein Klassiker, schon 240 Jahre alt, gilt aber auch heute noch als Plädoyer für religiöse Toleranz. Lessings Werk ist wahrscheinlich keine Pflichtlektüre in Schulen mehr, sollte aber dennoch nicht vom jüngeren Publikum unbeachtet bleiben. So auch die modernere Inszenierung des a.gon Theaters München, das am 22. März um 20 Uhr im Stadttheater gastiert.   Sultan Saladin wendet sich wegen eines Darlehens an den wohlhabenden jüdischen Kaufmann Nathan. Im Gespräch fragt er Nathan, welche der drei Religionen...

mehr lesen...


10.03.2023 - Stadt Lippstadt

Der neue Mietspiegel ist da
Zahlen, Daten, Fakten zum Mietwohnungsmarkt in Lippstadt

© Lippstadt. Zum 01. Januar 2023 hat die Stadt Lippstadt den Mietspiegel aktualisiert. Die letzte Anpassung erfolgte zum 01. Januar 2021. In der Neuauflage enthält der Mietspiegel aktualisierte Aussagen zur ortsüblichen Vergleichsmiete. Wie bereits in den vorherigen Ausgaben ist der Mietspiegel auch in den Städten bzw. Gemeinden Anröchte, Erwitte, Geseke und Rüthen unter Berücksichtigung der im Mietspiegel genannten Abschläge von den Tabellenwerten anwendbar.   Ortsüblich ist dabei die Miete, die in Lippstadt für Wohnungen vergleichbarer Art,...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 369.568

Mittwoch, 22. März 2023

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.