Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: documenta-Stadt Kassel

18.09.2020 - documenta-Stadt Kassel

Fiedlerstraße als Fahrradstraße nicht mehr zu übersehen

© Stadt Kassel Schon bisher war die Fiedlerstraße eine Fahrradstraße. Damit sie jedoch besser vom Kfz-Verkehr als solche wahrgenommen wird, hat sich nun ihr Erscheinungsbild geändert. Mit der neuen Gestaltung zeigten sich Verkehrsdezernent Dirk Stochla, Dr. Georg Förster als Leiter des Straßenverkehr- und Tiefbauamtes sowie Radverkehrsbeauftragte Anne Grimm am Freitag, 18. September 2020, sehr zufrieden. So wie die beiden Fahrradstraßen Blücherstraße und Schillerstraße wurde auch die Fiedlerstraße neu markiert. Hinzu kam eine Sanierung der Fahrbahndecke....

mehr lesen...


18.09.2020 - documenta-Stadt Kassel

Ortsbeirat Nord-Holland tagt am 24. September

© Der Ortsbeirat Nord-Holland tagt am Donnerstag, 24. September, um 19 Uhr im Philipp-Scheidemann-Haus, Holländische Straße 74, Kassel.   Themen der Tagesordnung sind u.a. Änderungen in der Fahrradstraße Fiedlerstraße und Fahrradspuren an Hauptverkehrsstraßen.   Vor Eintritt in die Tagesordnung findet eine Bürgerfragestunde statt.   Weitere Informationen unter www.kassel.de/sitzungskalender.   Hinweis: Gäste werden gebeten, während der Sitzung eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen und die empfohlenen Hygienemaßnahmen einzuhalten.

mehr lesen...


18.09.2020 - documenta-Stadt Kassel

Ausschuss für Recht, Sicherheit, Integration und Gleichstellung tagt am 24. September

© Zu seiner nächsten Sitzung trifft sich der Ausschuss für Recht, Sicherheit, Integration und Gleichstellung am Donnerstag, 24. September, ab 17 Uhr im Stadtverordnetensitzungsaal des Rathauses.   Thema der Tagesordnung ist unter anderem das Thema Waffenbörse sowie eine Anfrage zum Thema Körperliche und verbale Gewalt gegen KVG-Kontrolleure.   Weitere Informationen unter kassel.de/sitzungskalender.   Hinweis: Der Zutritt zur Zuschauerempore des Sitzungssaals ist nur durch Vorlage einer Einlasskarte in Verbindung mit einem gültigen...

mehr lesen...


18.09.2020 - documenta-Stadt Kassel

EFRE-Förderprogramm Lokale Ökonomie: Änderung der Lokalen Förderbestimmungen

© Kleine und mittlere Unternehmen, die besonders von den COVID-19 Auswirkungen betroffen sind und dies auch nachweisen können, können ab sofort und für einen kurzen Zeitraum aus dem Programm Lokale Ökonomie Fördersätze von bis zu 90 Prozent auf ihre Investitionen erhalten. Anträge müssen bis zum 5. Oktober bei der Stadt Kassel eingegangen sein, um den höheren Fördersatz zu erhalten.   Auch bereits bewilligte Vorhaben können nachträglich den höheren Fördersatz beantragen, sofern sie nachweisen, dass sie besonders von COVID-19 betroffen sind....

mehr lesen...


18.09.2020 - documenta-Stadt Kassel

Ortsbeirat Bettenhausen tagt am 24. September

© Der Ortsbeirat Bettenhausen tagt am Donnerstag, 24. September, um 19 Uhr im Kirchenzentrum der Jakobuskirche, Umbachsweg 6, Kassel.   Themen der Tagesordnung sind u.a. der Bebauungsplan der Stadt Kassel Nr. VII/13 "Lossegrund" und Konzept Losseschule.   Vor Eintritt in die Tagesordnung findet eine Bürgerfragestunde statt.   Weitere Informationen unter www.kassel.de/sitzungskalender.   Hinweis: Gäste werden gebeten, während der Sitzung eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen und die empfohlenen Hygienemaßnahmen einzuhalten.  

mehr lesen...


18.09.2020 - documenta-Stadt Kassel

Ortsbeirat Vorderer Westen tagt am 24. September

© Der Ortsbeirat Vorderer Westen tagt am Donnerstag, 24. September, um 19 Uhr im Stadtteilzentrum Vorderer Westen, Elfbuchenstraße 3, Kassel.   Themen der Tagesordnung sind u.a. Friedrich-Ebert-Straße/Kneipenmeile und Gestaltung Bebelplatz.   Vor Eintritt in die Tagesordnung findet eine Bürgerfragestunde statt.   Weitere Informationen unter www.kassel.de/sitzungskalender.   Hinweis: Gäste werden gebeten, während der Sitzung eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen und die empfohlenen Hygienemaßnahmen einzuhalten.

mehr lesen...


17.09.2020 - documenta-Stadt Kassel

Downhill-Strecke am Hohen Gras: Stadt hatte 4,2 Kilometer genehmigt

© Kassels Stadtbaurat Nolda zeigt sich in einer Stellungnahme überrascht, dass der PSV Grün-Weiß Kassel die Auffassung vertritt, dass sich die von der Unteren Naturschutzbehörde genehmigte Downhill-Strecke am Hohen Gras im Naturpark Habichtswald nicht attraktiv gestalten und sinnvoll betreiben lässt.   "Der PSV hatte sechs Strecken im Naturpark Habichtswald mit einer Gesamtlänge von 5,5 Kilometern beantragt. Nach einer intensiven Prüfung durch die Untere Naturschutzbehörde - unter Abwägung der berechtigten Interessen des Antragstellers auf der...

mehr lesen...


17.09.2020 - documenta-Stadt Kassel

Kassel sucht Impulse für freiheitliche, demokratische Gesellschaft: Auszeichnung für wissenschaftliche und journalistische Arbeiten

© Die Stadt Kassel schreibt 2020 zum zweiten Mal eine Auszeichnung mit dem Titel "Kasseler Demokratie-Impuls" aus. Gewürdigt werden sollen herausragende wissenschaftliche Arbeiten sowie tiefgreifende, analytische journalistische Arbeiten, welche Rassismus, Ausgrenzung, Fremdenfeindlichkeit und Gewalt in der Gesellschaft thematisieren und sich insbesondere mit Rechtsextremismus, Islamfeindlichkeit und Antisemitismus auseinandersetzen. Die Ausschreibung erfolgt bundesweit. Sie ist verbunden mit dem Gedenken an die Opfer des Nationalsozialistischen...

mehr lesen...


17.09.2020 - documenta-Stadt Kassel

„Die NSU-Protokolle“ werden mit „Kasseler Demokratie-Impuls“ ausgezeichnet – Förderpreise für wissenschaftlichen Nachwuchs

© JS Mainz Im November wird die Stadt Kassel erstmals die Auszeichnung "Kasseler Demokratie-Impuls" vergeben. Preisträger ist das Autoren-Team der Süddeutschen Zeitung, Annette Ramelsberger, Rainer Stadler, Wiebke Ramm und Tanjev Schultz, für die Artikelserie "Der Prozess". Das hat eine fünfköpfige renommierte Jury jetzt entschieden. Die Journalisten hatten den Jahrhundertprozess, bei dem es auch um die Ermordung des Kasseler Bürgers Halit Yozgat im Jahr 2006 durch den Nationalsozialistischen Untergrund (NSU) ging, fünf Jahre lang begleitet und...

mehr lesen...


17.09.2020 - documenta-Stadt Kassel

Luftfiltergeräte in Schulen: Das mechanische Lüften ist auch in der kalten Jahreszeit der bessere Schutz vor der Übertragung von Corona

© Der Einsatz mobiler Luftfiltergeräte zum Schutz vor einer Infektion mit dem Corona-Virus, insbesondere durch die Aerosole (feinste luftgetragene Partikel), wird derzeit breit diskutiert. Die Stadt Kassel wird aus fachlichen Gründen derartige Geräte weder anschaffen noch ihren Einsatz empfehlen.    Die hessischen Gesundheitsämter haben sich in Absprache mit dem Hessischen Ministerium für Soziales und Integration (HMSI) darauf verständigt, derzeit keine Empfehlung für den Einsatz von mobilen Luftfiltergeräten auszusprechen. Diese Einschätzung...

mehr lesen...


17.09.2020 - documenta-Stadt Kassel

Europäische Mobilitätswoche: Freifahrten bei Nextbike

© Die diesjährige Europäische Mobilitätswoche vom 16. bis zum 22. September steht unter dem Motto: "Klimafreundliche Mobilität für alle!" Die Stadt Kassel wirbt in diesem Rahmen für mehr Rücksichtnahme im öffentlichen Raum.   Kassel besitzt ein gut ausgebautes Fahrradverleihsystem, das von der Firma Nextbike GmbH aus Leipzig betrieben wird. Mit circa 400 Fahrrädern an knapp 60 Stationen stellt das Vermietsystem eine gute, klimafreundliche Alternative zum Auto insbesondere für kürzere Strecken dar. Da viele Stationen in der Nähe von...

mehr lesen...


17.09.2020 - documenta-Stadt Kassel

Ausstellungsgespräch im Stadtmuseum "Handwerk und Manufakturen in Kassel"

© Stadtmuseum Kassel Zu einem Ausstellungsgespräch in der Dauerausstellung zum Thema "Handwerk und Manufakturen in Kassel" lädt das Stadtmuseum Kassel am Mittwoch, 23. September 2020, um 17 Uhr und um 17.30 Uhr ein.   Seit dem Mittelalter war das Handwerk auch in Kassel in Zünften organisiert, die als Standesvertretung einzelner Berufsgruppen beachtlichen Einfluss hatten. Sie legten Preise sowie Art und Qualität der Produkte fest, bestimmten die Zahl der Meisterstellen und kontrollierten die Ausbildung. Unter dem zunehmenden Einfluss des Merkantilismus, einer...

mehr lesen...


17.09.2020 - documenta-Stadt Kassel

Stadtspaziergang „Spuren des Nationalsozialismus in Kassel“

© Carl Eberth/Stadtarchiv Kassel Das Stadtmuseum Kassel lädt zu einem Stadtspaziergang zum Thema "Spuren des Nationalsozialismus in Kassel" am Mittwoch, 23. September 2020, um 17 Uhr ein. Treffpunkt ist am Stadtmuseum.   Mit der Ernennung Adolf Hitlers zum Reichskanzler am 30. Januar 1933 zeigte sich, dass die Nationalsozialisten die Grundsätze der Demokratie und die einer parlamentarischen Regierung generell ablehnten - und doch folgten auch in Kassel zahlreiche Menschen der Ideologie der Nationalsozialisten.   Zur Bücherverbrennung im Mai 1933 auf dem Friedrichsplatz...

mehr lesen...


17.09.2020 - documenta-Stadt Kassel

Ortsbeirat Wehlheiden tagt am 23. September

© Der Ortsbeirat Wehlheiden tagt am Mittwoch, 23. September, ab 19.30 Uhr in den Bürgerräumen Wehlheiden. Zu Beginn der Sitzung findet eine Bürgerfragestunde statt.   Themen der Tagesordnung sind unter anderen Programm Lebendige Zentren sowie Fahrradstraße Kleiner Holzweg.   Weitere Informationen unter www.kassel.de/sitzungskalender.   Hinweis: Gäste werden gebeten, während der Sitzung eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen und die empfohlenen Hygiene- und Abstandsregelungen einzuhalten.

mehr lesen...


17.09.2020 - documenta-Stadt Kassel

Ausschuss für Stadtentwicklung, Mobilität und Verkehr tagt am 23. September

© Zu seiner nächsten Sitzung trifft sich der Ausschuss für Stadtentwicklung, Mobilität und Verkehr der Stadtverordnetenversammlung am Mittwoch, 23. September, ab 17 Uhr im Sitzungssaal der Stadtverordneten des Rathauses.   Themen der Tagesordnung sind unter anderem der Bebauungsplan "Wohnstadt Waldau" sowie eine Anfrage zum Sachstand des Formfehlers bei der Straßenverkehrsordnung.   Weitere Informationen und die Vorlagen zur Sitzung unter www.kassel.de/sitzungskalender.     Hinweis: Der Zutritt zur Zuschauerempore des Sitzungssaals ist...

mehr lesen...


17.09.2020 - documenta-Stadt Kassel

Ortsbeirat Fasanenhof tagt am 23. September

© Der Ortsbeirat Fasanenhof tagt am Mittwoch, 23. September, um 19 Uhr im Gemeindesaal der Evangelischen Versöhnungskirche, Hummelweg 50, Kassel.   Themen der Tagesordnung sind u.a. Geschwindigkeitsmessungen im Stadtteil und Verkehrsberuhigung in der Straße "Am Felsenkeller".   Vor Eintritt in die Tagesordnung findet eine Bürgerfragestunde statt.   Weitere Informationen unter www.kassel.de/sitzungskalender.   Hinweis: Gäste werden gebeten, während der Sitzung eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen und die empfohlenen Hygienemaßnahmen...

mehr lesen...


17.09.2020 - documenta-Stadt Kassel

Ortsbeirat Südstadt am 22. September fällt aus

© Die Sitzung des Ortsbeirats Südstadt am Dienstag, 22. September, fällt aus.

mehr lesen...


17.09.2020 - documenta-Stadt Kassel

Aktionswoche Weltkindertag 2020 in Kassel

© Am 20. September ist Weltkindertag. Wie jedes Jahr finden in Kassel Aktionen statt, um auf die Rechte von Kindern und Jugendlichen aufmerksam zu machen. Allerdings wird in diesem Jahr das das traditionelle große Spielfest aufgrund der Corona-Pandemie durch eine dezentrale Aktionswoche ersetzt.   Bereits seit Montag finden stadtweit viele kleinere dezentrale Angebote und Aktionen unter dem bundesweiten Motto "Kinder schaffen Zukunft – Die Zukunft liegt in Kinderhänden" statt. Der Fokus liegt hierbei auf einer nachhaltigen und...

mehr lesen...


17.09.2020 - documenta-Stadt Kassel

Vortrag „Digitaler Nachlass“ fällt aus

© Der im Rahmen des städtischen Veranstaltungsprogramms für Menschen ab 60 Jahren vorgesehene Vortrag "Digitaler Nachlass", der für Dienstag, 6. Oktober, im Rathaus geplant war, entfällt. Im nächsten Jahr soll er aber stattfinden.

mehr lesen...


16.09.2020 - documenta-Stadt Kassel

Corona: Reiserückkehrende können sich jetzt online melden

© Die Stadt Kassel hat ein neues, digitales Verfahren aufgesetzt, mit dem Menschen ihrer Meldepflicht nachkommen können, wenn sie aus einem Risikogebiet nach Deutschland einreisen. Über ein Formular auf www.kassel.de/coronatest können sie nach der Einreise unkompliziert ihre Daten eingeben.

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 314.520

Samstag, 19. September 2020

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.