Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Kreis Borken

10.08.2020 - Kreis Borken

Coronavirus: Informationen zur Situation im Kreis Borken (Stand: 10.08.2020)
Insgesamt 1.184 bestätigte Fälle, davon 31 aktuell infizierte Personen, 1.115 Gesundete und 38 Todesfälle

© Die Gesamtzahl der bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus im Kreis Borken liegt heute (10.08.2020) bei 1.184. Davon sind 1.115 Personen inzwischen gesundet. 38 Personen sind leider im Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion verstorben. Derzeit sind im Kreisgebiet 31 Personen infiziert. Die Veränderung gegenüber unserer Meldung vom Freitag erklärt sich folgendermaßen: Bereits am Samstag ins Dashboard-System eingegeben wurden für Bocholt und Isselburg jeweils 1 neuinfizierte und für Gronau 2 neuinfizierte Personen. Auf dem Gemüsehof in...

mehr lesen...


07.08.2020 - Kreis Borken

Verkehrsfachleute im Kreis Borken empfehlen „Schulwegtraining“
Eltern sollten mit den angehenden Erstklässlern vorab den Schulweg üben / Aktion „Kreis Borken sieht gelb“ zum Schulbeginn

© Die Ferien sind zwar noch nicht vorbei – allerdings fiebern sicherlich viele "i-Dötzchen" bereits ihrem ersten Schultag entgegen. Der Fachbereich Verkehr des Kreises Borken, die Polizei und die Kreisverkehrswacht raten allen Eltern von Schulanfängern ihre Kinder sorgsam auf den Schulweg vorzubereiten. Richtiges Verhalten im Straßenverkehr müssen Kinder erst erlernen. Was für Erwachsene Alltag ist, ist für die Kinder eine völlig neue Welt, die noch erkundet werden muss. Eltern können ihren Kindern dabei helfen und mit ihnen den Schulweg...

mehr lesen...


07.08.2020 - Kreis Borken

Coronavirus: Testpflicht für Rückkehrer aus Risikogebieten ab Samstag (08.08.2020)
Dazu neues Formular für Kontaktaufnahme mit dem Kreisgesundheitsamt Borken unter https://kreis-borken.de/coronareise

© Personen, die sich in einem Risikogebiet (eine aktuelle Liste der Risikogebiete findet sich hier: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html) aufgehalten haben, sind bei Einreise nach Deutschland ab Samstag (08.08.2020) verpflichtet, sich testen zu lassen und unverzüglich in häusliche Isolation zu begeben. Sie haben sich zudem sofort beim Kreisgesundheitsamt zu melden. Dazu können sie ab sofort ein im Internet unter https://kreis-borken.de/coronareise hinterlegtes Formular nutzen. Alternativ haben sie...

mehr lesen...


07.08.2020 - Kreis Borken

Ministerin Ina Scharrenbach verleiht Heimatpreis des Landes NRW in Suderwick/Dinxperlo
Landrat Dr. Kai Zwicker gratuliert Heimatverein Suderwick und Bürgerinitiative Dinxperwick

© Die Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW, Ina Scharrenbach, war gestern (06.08.2020) in Suderwick und Dinxperlo: Sie hat bei strahlendem Sonnenschein den Heimatpreis des Landes Nordrhein-Westfalen an den Heimatverein Suderwick und die Bürgerinitiative Dinxperwick e.V. verliehen. Ausgezeichnet wurde das Projekt "Heimat und Zukunft gestalten an der Grenze: nebeneinander und gemeinsam, denn Heimat kennt keine Grenzen!" Als Gewinner des Kreis-Heimatpreises haben der Heimatverein und die Bürgerinitiative am...

mehr lesen...


07.08.2020 - Kreis Borken

Serie: Projekt „ÖKOPROFIT“ im Kreis Borken – Teilnehmer 2020
Teil 6: Gemeindeverwaltung Raesfeld

© Die Teilnahme am diesjährigen "ÖKOPROFIT"-Projekt brachte für die Gemeinde Raesfeld ganz besondere Vorteile: Insgesamt vermeidet die Verwaltung durch die Veränderungen 160.200 Kilowattstunden (kWh) Energie. Gleichzeitig spart sie damit rund 37.400 Euro jährlich. Neben der Umrüstung auf LED-Lampen in einigen Klassenräumen mit spezieller Technik zur Regelung der Beleuchtungsstärke gab es beispielsweise für die Hausmeister eine Schulung in schonendem Umgang mit Ressourcen. Zudem ist die Installation von drei Photovoltaikanlagen geplant. Auch...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 311.634

Dienstag, 11. August 2020

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.