Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Kreis Borken

12.04.2024 - Kreis Borken

Nachhaltig wirtschaften im Münsterland: Startschuss für drei EFRE-Verbundprojekte in Millionenhöhe / Gesamtvolumen von mehr als fünf Millionen Euro
Pressemitteilung des Münsterland e.V.

© Bezirksregierung Münster Der Startschuss für drei EFRE-Verbundprojekte im Münsterland ist gefallen: Die Bezirksregierung Münster hat jetzt EFRE-Mittel für die Projekte "Kreislaufwirtschaftsregion Münsterland", "Sustainable Innovation Münsterland" und "Grünes Gründen Münsterland" bewilligt und die Förderbescheide an Vertreterinnen und Vertreter der Projekte überreicht. Als Leadpartner setzt der Münsterland e.V. die Projekte gemeinsam mit regionalen Partnerinnen und Partnern um. "Wir wollen mit allen drei Projekten zielgerichtet die ökologische Transformation der Region...

mehr lesen...


12.04.2024 - Kreis Borken

„Heimat-Preis des Kreises Borken“ ist im Textilwerk in Bocholt verliehen worden
Landrat Dr. Kai Zwicker zeichnete sechs Projekte aus

© "Aktiv für mehr" lautete das Motto des "Heimat-Preises 2023 des Kreises Borken", mit dem nun sechs Projekte am Donnerstag, 11. April 2024, im Textilwerk des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe in Bocholt ausgezeichnet wurden. Mit dem Preis werden Vereine, Gruppen und Initiativen aus dem Kreis Borken geehrt, die sich für lokale, regionale und kreisweite Besonderheiten einsetzen. Vor allem geht es darum, Heimat zu bewahren und gleichzeitig Zukunft zu gestalten. Dabei ist es entscheidend, dass die Akteure es geschafft haben, dass sich Menschen...

mehr lesen...


12.04.2024 - Kreis Borken

Online-Vortrag „Neue Heizung“
Verbraucherzentrale NRW und der Klimakreis Borken informieren über Wärmepumpen und Alternativen / Kostenloses Online-Seminar am 18. April

© Wie heize ich richtig? Diese Frage stellen sich derzeit viele Menschen – nicht nur angesichts gestiegener Energiekosten: Ein Heizungstausch gewinnt auch mit Blick auf den Klimawandel, die neuen Richtlinien des Gebäudeenergiegesetzes und mögliche Förderungen zunehmend an Bedeutung. Unter dem Titel "Neue Heizung – Wärmepumpe und ihre Alternativen" laden die Verbraucherzentrale NRW und der Klimakreis Borken zu einem Online-Vortrag ein. Am Donnerstag, 18. April, erläutert Energieberater Dipl.-Ing. Maschinenbau Dirk Mobers die technischen Grundlagen...

mehr lesen...


12.04.2024 - Kreis Borken

Land NRW verleiht Charta „Vereinbarkeit von Beruf und Pflege“ an die Kreisverwaltung Borken
Landrat Dr. Kai Zwicker nahm die Urkunde entgegen

© Das Land Nordrhein-Westfalen hat der Kreisverwaltung Borken die Charta "Vereinbarkeit von Beruf und Pflege" verliehen. Petra Köster, Leiterin der Gruppe Altenpolitik und Pflegerecht des NRW-Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS), übergab die Urkunde jetzt im Borkener Kreishaus an Landrat Dr. Kai Zwicker. Mit dabei waren Georg Oberkötter vom Ministerium sowie Personalchefin Christiane Espeter und Pflegeberatungskoordinatiorin Gudula Decking, beide vom Kreis Borken. Mit der Urkunde werden Unternehmen, Behörden und Organisationen...

mehr lesen...


11.04.2024 - Kreis Borken

Pättkestour und Insekten-Filmabend im Textilwerk / Das Wochenprogramm im LWL-Museum
Pressemitteilung des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe (LWL)

© LWL/Harms Ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm bietet der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) in der kommenden Woche in seinem Textilwerk in Bocholt an. Am Mittwoch (17.4.) geht es in der Reihe "Mitmachmittwoch" zwischen 15 und 16 Uhr um die maschinelle Herstellung von Häkelwaren. In der Spinnerei werden die beiden Häkelgalonmaschinen "Hänsel" und "Lorchen" vorgeführt. Einen Tag später (Donnerstag, 18.4.) laufen am selben Ort zwischen 14 und 16 Uhr wieder die Spinnmaschinen. Gäste schauen Fachleuten bei der Arbeit über die Schulter und erfahren...

mehr lesen...


11.04.2024 - Kreis Borken

Fahrbahn des Kreisverkehrs der Kreisstraße K 47 Gildehauser Damm in Gronau wird ab Montag, 15. April 2024, saniert
Umleitung wird ausgeschildert

© Der Kreis Borken saniert ab Montag, 15. April 2024, bis voraussichtlich Freitag, 7. Juni 2024, die Fahrbahn des Kreisverkehrs sowie seine Nebenanlagen und Beleuchtung an der Kreisstraße K 47 Gildehauser Damm in Gronau. In dieser Zeit muss der Abschnitt für die Fräs- und Asphaltarbeiten voll gesperrt werden. Eine entsprechende Umleitung ist ausgeschildert. Sie führt über die Laurenzstraße, Eper Straße (L 574) und Ochtruper Straße (L 510) bis zur Einmündung in den Gildehauser Damm (K 47). Die Kosten der Maßnahmen belaufen sich auf rund 185.000...

mehr lesen...


11.04.2024 - Kreis Borken

Kreisjagdberater Rudolf Enning-Harmann im Jagdbeirat des Kreises Borken verabschiedet
Landrat Dr. Kai Zwicker dankte für 33-jährige engagierte ehrenamtliche Tätigkeit / Gerd Schulze Schwering ist Nachfolger

© Rudolf Enning-Harmann, seit März 1991 Kreisjagdberater und Vorsitzender des Jagdbeirates des Kreises Borken, ist in der jüngsten Sitzung dieses Gremiums aus beiden Ehrenämtern verabschiedet worden. Landrat Dr. Kai Zwicker dankte dem inzwischen 77 Jahren alten Ahauser herzlich für dessen 33-jährige engagierte Tätigkeit im Jagdwesen. In seiner Laudatio hielt der Landrat Rückschau auf die lange Amtszeit von Rudolf Enning-Harmann. Der studierte Agraringenieur legte 1966 die Jägerprüfung ab und löste im gleichen Jahr auch seinen ersten Jagdschein....

mehr lesen...


10.04.2024 - Kreis Borken

50 Jahre Kindertagespflege in Deutschland
Fachbereich Jugend und Familie des Kreises Borken stellt Angebot vor

© Die Aktionswoche der Kindertagespflege, die vom 15. bis 21. April 2024 stattfindet, weist in diesem Jahr auf das 50-jährige Bestehen dieses Betreuungsangebotes hin. Den Stein ins Rollen brachte damals ein Artikel in der Zeitschrift "Brigitte", in dem über "Dagmamas" (deutsch Tagesmutter) in Skandinavien berichtet wurde mit der Forderung, dieses Modell auch in Deutschland einzuführen. Im Laufe der Zeit etablierte sich die Kindertagespflege auch mehr und mehr im Kreis Borken. Zuständig für die Vermittlung, Betreuung und Begleitung der...

mehr lesen...


09.04.2024 - Kreis Borken

Klasse 5c der Losbergschule Stadtlohn erkundete das Borkener Kreishaus
22 Mädchen und Jungen informierten sich über die Region und die Aufgaben der Kreisverwaltung

© Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5c der Losbergschule aus Stadtlohn haben sich jetzt spielerisch mit den Aufgaben des Kreises Borken auseinandergesetzt. Bei einer "Rallye" durch das Borkener Kreishaus erfuhren die 22 Jungen und Mädchen viel Wissenwertes über das Kreisgebiet und die Kreisverwaltung: Etwa, dass die Fläche des Kreis Borken 1.421 km² beträgt, die Grenze zu den Niederlanden 108 km lang ist und insgesamt 17 Städte und Gemeinden zum Kreis Borken gehören. Heike Tegeler, Mitarbeiterin der Stabsstelle, hieß die Kinder im Großen...

mehr lesen...


09.04.2024 - Kreis Borken

„Das hitzerobuste Haus“
Verbraucherzentrale NRW und der Klimakreis Borken informieren über Klimaanpassung im eigenen Zuhause / Kostenloses Online-Seminar am 16. April

© Trotz der warmen Temperaturen am vergangenen Wochenende ist es vielleicht gerade nicht mehr so präsent – aber in den Sommermonaten der letzten Jahre war es vielen, auch hier im Westmünsterland, zu heiß in der eigenen Wohnung. Mit der Veränderung des Klimas infolge der Erderwärmung treten immer häufiger extreme Hitzeperioden auf. Temperaturen im Sommer über 35 Grad führen dann oftmals zur Überhitzung von Innenräumen. Welche Möglichkeiten der Vorsorge Gebäudeeigentümerinnen und -eigentümer gegen diese Klimafolge treffen können, damit befasst sich...

mehr lesen...


09.04.2024 - Kreis Borken

„Frau und Beruf 2024“: Anforderungen an eine zeitgemäße Bewerbung
Online-Vortrag am Dienstag, 16. April 2024, um 19 Uhr

© Die Arbeitsgemeinschaft der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Borken weist auf das nächste Online-Seminar im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Frau und Beruf 2024" hin: Am Dienstag, 16. April 2024, referiert die Diplom-Psychologin Sonja Schaten ab 19 Uhr zum Thema "Bewerbung digital". Das Internet habe neue Möglichkeiten eröffnet, um mit potentiellen Arbeitgeberinnen und Arbeitgebern in Kontakt zu treten, heißt es in der Veranstaltungsbeschreibung. Immer mehr Unternehmen bevorzugen Bewerbungen per E-Mail oder online über ein...

mehr lesen...


09.04.2024 - Kreis Borken

Kostenloser Online-Vortrag zur Finanzierung eines Pflegeheim-Platzes
Referentin Ruth Weddeling vom Kreis Borken beantwortet am Dienstag, 16. April 2024, verschiedene Fragen

© "Wenn eine pflegebedürftige Person in ein Pflegeheim umziehen und somit das Zuhause verlassen muss, ist das immer eine große Veränderung für alle Beteiligten", sagt Gudula Decking, Koordinatorin der Pflegeberatung im Kreis Borken. Dabei ist zu berücksichtigen, dass man bei der Suche nach einem Platz in einem Pflegeheim nicht sofort fündig wird. Die Ausgaben, die für die "Rund-um-die-Uhr-Versorgung" in einem Pflegeheim entstehen, sind zudem hoch. Daher stellen sich viele Angehörige beispielsweise folgende Fragen: Wie setzen sich die Kosten für...

mehr lesen...


08.04.2024 - Kreis Borken

Arbeitergarten des Textilwerks erwacht aus der Winterruhe / Kräuterpflanztag, Depotrundgang und Spinnmaschinenvorführung
Pressemitteilung des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe (LWL):

© LWL/Wohlbold Auch in der zweiten Aprilwoche bietet das Textilwerk in Bocholt ein abwechslungsreiches Programm für Kinder und Erwachsene. Am Dienstag (9.4.) lädt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) von 15 bis 16 Uhr zu einer Führung durch das Museumsdepot ein. Dabei können die Besucherinnen und Besucher spannende Exponate bestaunen und Teile des Museums entdecken, die üblicherweise nicht frei zugänglich sind. Zudem werden die laufenden Dokumentationsarbeiten vorgestellt. Beim großen Spinntag am Donnerstag (11.4.) ist die zwölf Meter lange...

mehr lesen...


08.04.2024 - Kreis Borken

„redSEELig“: Gespräch rund um seelische Gesundheit und psychische Krisen am Donnerstag, 18. April 2024
Angebot des Sozialpsychiatrischen Verbundes und des Sozialpsychiatrischen Dienstes des Kreises Borken im 3Eck in Borken

© "Psychisch krank. Na und?!" lautet das Thema der Veranstaltungsreihe "redSEELig" am Donnerstag, 18. April 2024, von 18 bis 20 Uhr im 3Eck in Borken, Neutor 3. Mitglieder des Sozialpsychiatrischen Verbundes und des Sozialpsychiatrischen Dienstes des Kreises Borken laden an diesem Abend Angehörige, Betroffene und Fachkräfte aus dem psychosozialen Arbeitsfeld zu einem gemeinsamen Gespräch ein. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Laut Weltgesundheitsorganisation ist jede dritte Person im Laufe ihres Lebens von einer...

mehr lesen...


08.04.2024 - Kreis Borken

Autor Dr. Christian Hardinghaus liest am Montag, 6. Mai 2024, im kult Westmünsterland in Vreden aus seinem Buch „Die verratene Generation – Gespräche mit den letzten Zeitzeuginnen des Zweiten Weltkriegs“
Rolle der Frauen im vergangenen Kriegsgeschehen wird thematisiert

© Stadt Vreden Der Historiker Dr. Christian Hardinghaus, der auf dem Gebiet der Propaganda- und Antisemitismusforschung promovierte, liest am Montag, 6. Mai 2024, um 19.30 Uhr im kult Westmünsterland in Vreden, Kirchplatz 14, aus seinem Buch "Die verratene Generation – Gespräche mit den letzten Zeitzeuginnen des Zweiten Weltkrigs" und lässt damit 13 Frauen aus der damaligen Zeit sprechen. Sie gelten als "verratene Generation", weil sie erst von den Nationalsozialisten für ihre Zwecke instrumentalisiert, nicht wenige unmittelbar nach dem Krieg Opfer von...

mehr lesen...


08.04.2024 - Kreis Borken

Thema „Upcycling“: Endspurt beim Wettbewerb „Klima macht Schule“ für Grundschulen und weiterführende Schulen im Kreisgebiet
Jetzt noch Projekte für Kreis-Klimaschutzpreis einreichen / Einsendeschluss Freitag, 26. April 2024

© Jetzt nach den Osterferien startet die "heiße Phase" des diesjährigen Klimaschutzpreises des Kreises Borken für Grund- und weiterführende Schulen. Unter dem Titel "Klima macht Schule" sind Grundschulen und auch weiterführende Schulen aus dem Kreisgebiet noch bis zum 26. April 2024 aufgerufen, ihre Projekte – sowohl laufende als auch bereits abgeschlossene – einzureichen. In diesem Jahr steht dabei das Thema "Upcycling – eure Ideen für den Kreis Borken" im Fokus. Ein schonender Umgang mit Ressourcen stützt sich auch auf die nachhaltigere Nutzung...

mehr lesen...


08.04.2024 - Kreis Borken

Verrohrter Abschnitt des Wellingbachs in Südlohn wieder offengelegt und naturnah gestaltet
Maßnahme des örtlichen Wasser- und Bodenverbandes wurde vom Land NRW und Kreis Borken gefördert

© Ein verrohrter, 185 Meter langer Abschnitt des Wellingbachs im Außenbereich von Südlohn ist vor einigen Monaten wieder offengelegt worden. Anschließend wurde das rund 2.000 qm große Areal naturnah gestaltet, so dass es sich nun eigendynamisch weiterentwickeln kann. Auftraggeber dieser Maßnahme zur ökologischen Aufwertung des Gewässers war der örtliche Wasser- und Bodenverband "Wellingbachgebiet". Dessen Vorsteher Hugo Bennink hat jetzt mit Anne Terbrack von der zuständigen Genehmigungsbehörde Kreis Borken die Baumaßnahme im Beisein des...

mehr lesen...


05.04.2024 - Kreis Borken

„23. Sternfahrt für Frieden, Demokratie und Toleranz“ am 4. Mai 2024 im mecklenburgischen Partnerkreis Ludwigslust-Parchim
Landrat Dr. Kai Zwicker: „Auch Bikerinnen und Biker aus dem Kreis Borken können wieder teilnehmen“

© Bikerinnen und Biker aufgepasst: Am 4. Mai 2024 findet die "23. Sternfahrt für Frieden, Demokratie und Toleranz" im Landkreis Ludwigslust-Parchim statt. Das ist der mecklenburgische Partnerkreis des Kreises Borken. Traditionell sind daher auch immer interessierte Motorradfahrerinnen und -fahrer aus dem Westmünsterland dazu eingeladen. Darauf weist jetzt Landrat Dr. Kai Zwicker hin. Wie in den vergangenen Jahren wird er auch diesmal wieder zwei Tage zuvor interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem Kreis Borken mit einem gemeinsamen...

mehr lesen...


05.04.2024 - Kreis Borken

„Weltgesundheitstag“ wird am 7. April 2024 begangen
Der Kreis Borken stellt die vielfältigen Aufgaben des Gesundheitsamtes vor

© Anlässlich der Gründung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) am 7. April 1948 wird jedes Jahr an diesem Datum der "Weltgesundheitstag" begangen. Mit dem Motto: "Recht auf Gesundheit" ("My health, my right") betonen die Verantwortlichen in diesem Jahr, dass Gesundheit ein Menschenrecht ist. Der Kreis Borken nimmt den Tag zum Anlass, die vielfältigen Funktionen seines Fachbereiches Gesundheit vorzustellen. "Gesundheit ist unser höchstes Gut", sagt Sebastian Frysztacki, Leiter des Kreisgesundheitsamtes. "Unser Ziel ist es, die Gesundheit aller...

mehr lesen...


05.04.2024 - Kreis Borken

Mit der „Fietze“ raus in die Natur! / Die erste Fahrradtour des Jahres führt über verschlungene Wege
Pressemitteilung des Förderkreises des Westfälischen Textilmuseums e.V. (LWL-Textilwerk in Bocholt)

© LWL Am Samstag (20.04.) lädt der Förderkreis des Westfälischen Textilmuseums e.V. (LWL-Textilwerk, Bocholt) zur ersten "Pättkestour 2024" ein. Auf "Pättkes", d.h. kleinen Pfaden und Wegen, und verkehrsarmen Straßen führt die Tour ins Grüne. Unterwegs auf der 51 Kilometer langen Strecke wird es Gelegenheiten geben, eigene Snacks und Getränke zu verzehren. Der Tourguide Reinhold Lensing wird immer wieder unterhaltsame Geschichten über Land und Leuten erzählen, bevor eine Pause in einem Café zum Verweilen einlädt. Anmeldungen sind ab sofort unter...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 395.847

Freitag, 12. April 2024

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.