Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Stadt Arnsberg

20.10.2021 - Stadt Arnsberg

ACHTUNG - STURMWARNUNG
Stadt Arnsberg bittet Bürger*innen um erhöhte Vorsicht in den nächsten Stunden

© Aktuell gibt es eine Sturmwarnung vom Deutschen Wetterdienst: In den nächsten Stunden ist mit Sturm und Windspitzen von mehr als 75 km/h zu rechnen. Die Stadt Arnsberg bittet, ab sofort Wälder und Grünflächen nicht mehr zu betreten und mahnt ihre Bürger*innen zu erhöhter Vorsicht.   # Bäume können entwurzelt und einzelne Äste abgerissen werden # Dachziegel können sich von Häusern lösen und auf Gehwege, Verkehrswege oder parkende Autos fallen # der Straßenverkehr kann durch starke Windböen beeinträchtigt werden: Besondere Vorsicht gilt auf...

mehr lesen...


20.10.2021 - Stadt Arnsberg

Halloween-Manga-Party im Jugendzentrum Hüsten

© Am Samstag, 30. Oktober 2021, findet von 17 Uhr bis 21 Uhr eine Halloween-Manga-Party für alle 10- bis 14-Jährigen im Jugendzentrum Hüsten statt. Die Teilnehmer*innen erwartet ein spannender Abend mit Vampirpunsch und Hexensuppe.  Alexandra Völker wird zeigen, wie man gruselige Manga-Motive malt. Zusätzlich werden Buttons, Lesezeichen und Zimmerdeko hergestellt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Gern gesehen sind Cosplay und gruselige Verkleidungen. Anmeldungen werden vom Jugendzentrum Hüsten, Arnsberger Straße 11, Telefon 02932 892301, E-Mail...

mehr lesen...


20.10.2021 - Stadt Arnsberg

Gewerbeordnung der Stadt Arnsberg warnt vor illegaler Teer-Kolonne im Sauerland
Irische und rumänische Wanderarbeiter bieten minderwertige Arbeiten an

© Die Gewerbeordnung des Ordnungsamtes der Stadt Arnsberg warnt vor irischen und rumänischen Wanderarbeitern, die derzeit bei Hauseigentümern und Gewerbebetrieben im Sauerland quasi im Vorbeifahren vermeintlich günstige Asphaltierarbeiten anbieten. In Zusammenarbeit mit der Polizei wurde am Montag bereits eine entsprechende Baustelle im Arnsberger Stadtgebiet stillgelegt. Zuvor soll die Teer-Kolonne bereits in Hüsten, Meschede und Warstein unterwegs gewesen sein. Die Überprüfung am Montag ergab, dass ein Verstoß gegen das Schwarzarbeitsgesetz...

mehr lesen...


20.10.2021 - Stadt Arnsberg

Tourist Info beim Verkehrsverein Arnsberg leistet ausgezeichnete Arbeit
Beratungsleistungen erneut vom Deutschen Tourismusverband gewürdigt

© Stadt Arnsberg Gäste, die die Stadt Arnsberg besuchen, können sich vor Ort über einen guten Service freuen: Die "Tourist Info" beim Verkehrsverein Arnsberg ist jetzt erneut für ihre qualitative Arbeit bewertet worden. Die Zertifizierung wurde vom Deutschen Tourismusverband (DTV) nach einem festgelegten Kriterienkatalog vorgenommen. Dabei haben sich Mitarbeiter*innen des DTV in der Tourist Info am Neumarkt in Arnsberg unerkannt beraten lassen und ihre Eindrücke anhand des Kriterienkatalogs festgehalten und anschließend gewertet. Ergebnis: Die Tourist Info in...

mehr lesen...


19.10.2021 - Stadt Arnsberg

Kabarett in der KulturSchmiede: Österreichisches Nörgeln mit deutscher Gründlichkeit
Stefan Waghubinger spricht am 27. Oktober über die wirklich wichtigen Dinge des Lebens

© Stadt Arnsberg Die Kabarett-freie Zeit hat ein Ende! Stefan Waghubinger kommt am Mittwoch, 27. Oktober, um 20 Uhr in die KulturSchmiede Arnsberg und weiht sein Publikum gleich mal in angestaute Weisheiten und Geheimnisse ein. In seinem vierten Soloprogramm "ICH SAG'S JETZT NUR ZU IHNEN" rüttelt Waghubinger an Türen, begegnet Plüschelefanten und antiken Göttern, schießt auf Rasenroboter und ist endlich einmal ein Gewinner. Kunststück, spielt er doch gegen sich selbst Monopoly… Fazit: "Wenn man beim Würfeln kein Glück hat, muss man sich beim Würfeln mehr...

mehr lesen...


18.10.2021 - Stadt Arnsberg

Personalausfälle beim Entsorger: Abfuhr der Papiertonne um je einen Tag verschoben
Blauen Tonnen können in dieser Woche noch komplett geleert werden

© Die Abfallwirtschaft der Stadt Arnsberg weist darauf hin, dass die Papiertonne im Bereich des Stadtteils Arnsberg (Revier 11) am heutigen Montag, 18. Oktober, nicht wie im Abfallkalender vermerkt abgefahren werden kann. Am heutigen Montag keine Abfuhr Der mit dieser Dienstleistung beauftragte Entsorger hat der Stadt Arnsberg hohe Personalausfälle gemeldet. Die Abfuhr der blauen Tonnen wird sich in dieser Woche daher um jeweils einen Tag verschieben. Konkret wird ab Dienstag, 19. Oktober, mit der Abfuhr im Revier P 11 (Arnsberg) begonnen. Bis...

mehr lesen...


15.10.2021 - Stadt Arnsberg

„Sonntagscafé“ mit netten Gesprächen und Kuchen am 7. November
seniorTrainer der Engagementförderung Arnsberg laden ein

© Die seniorTrainerin Rafaela Hitze und ihr Team laden an jedem 1. Sonntag im Monat zu ihrem Sonntagscafé ein. Nächster Termin ist Sonntag, 7. November. In der Zeit von 15 bis 17 Uhr sind Besucher im Bürgerzentrum Arnsberg, Clemens-August-Str. 116, 59821 Arnsberg, zu Café-Atmosphäre, netten Gespräche bei einem leckeren Stück Kuchen und einer Tasse Kaffee willkommen. Teilnahme nach 3-G-Regeln möglich Für den Verzehr von selbst gebackenem Kuchen sowie Getränken wird ein Kostenbeitrag von vier Euro erhoben, der an dem Tag in bar bezahlt werden...

mehr lesen...


14.10.2021 - Stadt Arnsberg

Kulturrucksack bot Filmprojekt für Kinder

© Im Rahmen des Kulturrucksacks NRW fand in der ersten Woche der Herbstferien ein Filmprojekt für Kinder im Alter von 10 bis 14 Jahren statt. Kinderreporter Maxim Dyck war Teil des Teams und berichtet vom Film-Set: "Wir drehten vom 11. bis 15. Oktober in der Grundschule Moosfelde einen Kurzfilm mit dem Titel "die F.U.E.N.F.", eine Detektivgeschichte, in der eine Gruppe von 5 Charakteren einen Schatz sucht. F.U.E.N.F. steht für die Vornamen: Finn, Ulicia, Erik, Nina und Flora. Geleitet wurde das Projekt von Elke Koßmann vom Familienbüro. Die...

mehr lesen...


14.10.2021 - Stadt Arnsberg

Illegale Abfallentsorgungen häufen sich: Appell der Stadt Arnsberg

© Beschwerden über wilde Müllkippen sind ein leidiges Dauerthema. Aktuell häufen sich wieder Hinweise über illegal entsorgte Kühlschränke und Gefriertruhen auf Gehwegen, Grünverbindungswegen sowie Spiel- und Grünflächen. Damit der Spaziergang nicht zum Ärgernis wird, appelliert die Stadt Arnsberg an alle Bürgerinnen und Bürger, ihren Müll korrekt zu entsorgen. Zu einem verantwortungsvollen Umgang mit der Umwelt gehört auch die ordnungsgemäße Entsorgung der anfallenden Abfälle. Die Abfallwirtschaft der Stadt Arnsberg stellt jedem Wohngrundstück...

mehr lesen...


14.10.2021 - Stadt Arnsberg

Kaiserin Sissi sorgt für Straßensperrungen in Herdringen:
Straße „Zum Herdringer Schloss“ an drei Tagen wegen Dreharbeiten für den Verkehr dicht

© Wegen umfangreicher Dreharbeiten müssen im Stadtteil Herdringen ab Montag, 18. Oktober, einige Straßen gesperrt werden. Während der mehrtägigen Dreharbeiten sollen eine Ablenkung der Verkehrsteilnehmer verhindert und auch ungestörte Filmaufnahmen rund um das Herdringer Schloss ermöglicht werden. Die Beschilderung der gesperrten Strecken sowie der Umleitungen – sofern vorhanden – werden von einer Fachfirma nach den Vorgaben der Stadt Arnsberg ausgeführt. Die Drehtage liegen zwischen dem 18. und 22. Oktober. Drehtage vom 18. bis 22. Oktober Für...

mehr lesen...


14.10.2021 - Stadt Arnsberg

"Arnsberger Shoppingcard" unterstützt Handel und Gastronomie
Limitierte Sonderedition für 20 Euro zu kaufen und für 25 Euro vor Ort einlösbar

© Stadt Arnsberg Für 25 Euro einkaufen, aber nur 20 Euro zahlen – die Arnsberger Shoppingcard macht’s möglich. Bürger*innen erhalten den rabattierten Einkaufsgutschein ab kommenden Freitag, 15. Oktober, nur in der Stadtbibliothek Arnsberg-Neheim, Marktpassage, Neheimer Markt 2, und in der Geschäftsstelle des Verkehrsvereins Arnsberg e. V., Neumarkt 6, während der üblichen Öffnungszeiten. Pro Kund*in zwei Gutscheine möglich Für den Kauf gilt: Pro Kund*in werden maximal zwei Gutscheine ausgegeben. Schnell sein lohnt sich, denn die Rabattaktion ist auf 10.000...

mehr lesen...


14.10.2021 - Stadt Arnsberg

Anmeldung der Schulanfänger*innen zum Schuljahr 2022/2023

© Arnsberg. Die Anmeldungen der Schulanfänger zum Schuljahr 2022/2023 finden in der ersten November-Woche in den Grundschulen statt. Für die persönliche Anmeldung ist ein Termin erforderlich, der vorab telefonisch mit den Schulsekretariaten zu vereinbaren ist. Anmeldungen ohne vorherige Terminvereinbarungen sind leider nicht möglich. Die Erziehungsberechtigten kommen dann gemeinsam mit ihrem Kind zum vereinbarten Termin zur Anmeldung in die Grundschule und bringen die Geburtsurkunde oder das Familienstammbuch sowie eine Kopie des Impfausweises...

mehr lesen...


12.10.2021 - Stadt Arnsberg

Bildungsdokumentation im Fokus des ersten Fachtags für Kindertagespflegepersonen

© Ein zentrales Mittel, um Kinder in der Tagesbetreuung bestmöglich zu fördern, ist die Bildungsdokumentation. Diese stand im Fokus der ersten Arnsberger Fachtagung für Kindertagespflegepersonen, die Anfang Oktober stattgefunden hat. Seminarort war der Campus der Stadtwerke Arnsberg in Niedereimer. Zahlreiche Kindertagespflegepersonen und Kolleg*innen der Fachberatung Kindertagespflege haben das kostenfreie Angebot wahrgenommen. Die Teilnehmenden wurden darin geschult zu beobachten, wie auch sehr kleine Kinder mit viel Engagement lernen. Diese...

mehr lesen...


12.10.2021 - Stadt Arnsberg

Entspannung und Austausch für pflegende Angehörige - Fortbildung "Kraft und Zuversicht bewahren" im Bürgerzentrum Bahnhof Arnsberg

© Wer einen Angehörigen pflegt, übernimmt große Verantwortung für einen nahestehenden Menschen - und dies oft neben Beruf und eigenen privaten Herausforderungen. Das Leben wird nicht selten auf den Kopf gestellt. Viele kleine Anforderungen und Störungen können in der Summe schließlich zur Überforderung und Erschöpfung führen. Die Selbsthilfekontaktstelle AKIS im HSK bietet gemeinsam mit der Volkshochschule Arnsberg/Sundern für pflegende Angehörige ab dem 26. Oktober einen dreiteiligen, kostenlosen Kurs jeweils  von 17 Uhr bis 20.15 Uhr zum Thema...

mehr lesen...


11.10.2021 - Stadt Arnsberg

Lagerfeuer und Kartbahn: Jugendzentrum Hüsten lädt zu spannendem Ferienprogramm ein
Zwei Wochen Programm mit Ausflügen vorbereitet - Anmeldung direkt im Jugendzentrum

© Das Jugendzentrum (JZ) Hüsten lädt in den heute beginnenden Herbstferien zu einem spannenden Programm ein. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben für die jungen Besucher*innen eine Reihe interessanter Aktionen zusammen getragen. Vor allem bei den Ausflügen ist eine vorherige Anmeldung beim JZ Hüsten – mindestens einen Tag zuvor – dringend erforderlich: Telefon 02932 / 892301. An allen Angeboten können Jugendliche unter Beachtung der so genannten 3G-Regeln (geimpft, genesen oder getestet) teilnehmen. Beim Test sind die aktuell geltenden...

mehr lesen...


08.10.2021 - Stadt Arnsberg

Laubentsorgung in der Herbstzeit
Reinigung der Gehwege und Entsorgung des Laubs

© Arnsberg. Mit dem Einzug des goldenen Herbsts fällt das Laub in großen Mengen auf den Boden. Was im Wald hübsch anzusehen ist, kann auf Gehwegen und Fahrbahnen schnell zur Rutschgefahr werden. Damit an dieser Stelle kein unnötiger Ärger entsteht und vor allem keine Unfälle passieren, weist die Stadt Arnsberg darauf hin, dass Gehwege, Fußgängerverbindungswege und auch einige Straßen von den Anliegern gereinigt und regelmäßig von Laub befreit werden müssen. Welche Straßen insbesondere dazu zählen, regelt die Straßenreinigungssatzung. Das im...

mehr lesen...


08.10.2021 - Stadt Arnsberg

„Vier mit Klavier“ im Rittersaal des Historischen Rathauses
Stefan Lex & Sigrid Althoff und Ensemble begeistern am 24. Oktober

© Arnsberg. Stehende Ovationen begleiten seit Jahren die Auftritte des charmanten Quartetts "Vier mit Klavier": Auf Einladung des Kulturbüros Arnsberg sind am Sonntag, 24. Oktober, ab 16 Uhr Stefan Lex & Sigrid Althoff und Ensemble im Rittersaal des Historischen Rathaus zu Gast. Der brillant und beseelt dargebotene Mix von Highlights der Klassik und atemberaubend virtuosen Instrumentalsoli versetzt das Publikum immer wieder in Erstaunen. Das berühmte Trinklied aus "La Traviata", "Ich hätt’ getanzt" und Leonard Cohens "Hallelujah" treffen direkt...

mehr lesen...


08.10.2021 - Stadt Arnsberg

Arnsberger Nähstube öffnet wieder ab 14. Oktober

© Arnsberg. In der Arnsberger Nähstube bieten Hanne Clauß und Barbara Küster Tipps und Tricks zu Näh- und Schneiderproblemen. Das Angebot findet ab dem 14. Oktober wieder jeden Donnerstag in der Zeit von 17 bis 19 Uhr im Bürgerzentrum Arnsberg, Clemens-August-Str. 120, statt (alter Gebäudetrakt, rechts Seite). Interessierte Teilnehmer*innen sind unter Einhaltung der 2G-Regel (genesen oder geimpft) und der Maskenpflicht herzlich willkommen. Anmeldung & Information Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen sind...

mehr lesen...


08.10.2021 - Stadt Arnsberg

Offener Treff „Arnsberg 55+“ am Mittwoch, 20. Oktober

© Arnsberg. Nette Menschen treffen und kennenlernen, Gedanken austauschen und künftige Begegnungen planen – der offene Stammtisch "Arnsberg 55+" lädt herzlich Menschen ab 55 Jahren aus allen Arnsberger Stadtteilen ein. Die Gruppe trifft sich wieder am Mittwoch, 20. Oktober, um 15.30 Uhr vor dem Eingang zum Sauerland-Museum, Alter Markt 24-30 in Arnsberg. Gemeinsam besuchen die Teilnehmenden die Ausstellung "Im Westen viel Neues", der Eintritt kostet 8 Euro. Im Anschluss wird in geselliger Runde in das Restaurant "Altes Backhaus", Alter Markt...

mehr lesen...


08.10.2021 - Stadt Arnsberg

Neues Kochbuch „So kocht die Welt in Arnsberg“
DIES Internationalis präsentiert buntes Werk voller Leckereien

© Arnsberg. "So kocht die Welt in Arnsberg" – lautet der Titel des neuen Kochbuchs, das in Zusammenarbeit mit dem Organisationsteam von DIES Internationalis, der Stadt Arnsberg und dem Internationalen Arbeitskreis entstanden ist. Das Buch präsentiert das bunte Zusammentreffen verschiedener Kulturen und ihre kulinarischen Spezialitäten der DIES-Teilnehmer*innen. Wer Lust hat, die eine oder andere Gaumenfreude nachzukochen, kann das Kochbuch zum Beispiel am kommenden Samstag, 9. Oktober, auf dem Fresekenmarkt gegen eine Schutzgebühr von 10 Euro...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 336.306

Freitag, 22. Oktober 2021

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.