Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Stadt Arnsberg

17.05.2024 - Stadt Arnsberg

Repair Café sucht dringend engagierte Elektrotechniker

© Arnsberg. Der seniorTrainer Johannes Dietrich Draken lädt jeden dritten Freitag im Monat von 14.30 bis 17.30 Uhr Uhr ins Bürgerzentrum Bahnhof Arnsberg zum Repair Café ein. Draken und sein Team suchen dringend Unterstützung: Gesucht werden handwerklich begabte Elektrotechniker:innen, die sich mit Radiogeräten und anderen technischen Geräten auskennen und Zeit und Lust haben, ihre Fachkenntnisse im Repair Café einzubringen. Wer sich angesprochen fühlt, kann sich gerne ganz unkompliziert melden – denn ohne ehrenamtliche Helfer:innen kann das...

mehr lesen...


16.05.2024 - Stadt Arnsberg

Projekt „Gaumenschmaus – Gemeinsam schmeckt´s besser“ von Kirchengemeinde und Fachstelle Zukunft Alter
Genuss und soziales Miteinander gehören beim Projekt zusammen

© Stadt Arnsberg Gemeinsam kochen und zusammen speisen – das sind die Zutaten für das neue Projekt „Gaumenschmaus – Gemeinsam schmeckt´s besser“, das ab Juni von der katholischen Kirchengemeinde St. Johannes Baptist Neheim und Voßwinkel und der Fachstelle Zukunft Alter der Stadt Arnsberg angeboten wird.

mehr lesen...


15.05.2024 - Stadt Arnsberg

Stadt Arnsberg führt Verkehrssicherungsarbeiten am ehemaligen Toilettenhaus Gutenbergplatz durch
Treppenzuwegung zum Gutenbergplatz gesperrt

© Stadt Arnsberg Die Stadt Arnsberg führt derzeit Verkehrssicherungsarbeiten am ehemaligen Toilettenhaus auf dem Gutenbergplatz durch. Aktuell werden Undichtigkeiten am Dach des Gebäudes beseitigt. Die Arbeiten sind erforderlich, weil die Fa. Westnetz in dem Gebäude eine Mittelspannungsanlage betreibt, die für die Sicherung der Stromversorgung im Stadtteil erforderlich ist. Im Zuge der Arbeiten ist die Treppe von der Fußgängerampel auf den Gutenbergplatz gesperrt und das Gebäude eingezäunt worden. Ein Zugang zum Gutenbergplatz besteht aber weiterhin über die...

mehr lesen...


15.05.2024 - Stadt Arnsberg

Arnsberger Kunstschaffende für Mitwirkung am „Tag des offenen Ateliers“ im August gesucht
Beteiligung am Projekt „aufruhr – Kunst im Sauerland“ erwünscht

© Künstlerinnen und Künstlern bei der Arbeit zuschauen, das Werk im Werden betrachten, bei einem Werkstattbesuch oder an einem besonderen Ort, irgendwo im "aufruhr"-Raum. Das sind die Möglichkeiten für Besucherinnen und Besucher beim "Tag des offenen Ateliers", der in diesem Jahr auf den 18. August fällt. Das Kulturbüro der Stadt Arnsberg freut sich über Kunstschaffenden aus Arnsberg, die dabei mitwirken möchten. Anmeldungen sind bis zum 28. Mai erwünscht. Anmeldungen bis zum 28. Mai Die "aufruhr"-Städte Arnsberg, Bestwig, Brilon und Meschede...

mehr lesen...


14.05.2024 - Stadt Arnsberg

Kennenlern-Spaß für Menschen ab 65 Jahren – „Speed-Dating“ am 14. Juni

© Arnsberg. Die seniorTrainerin Christina Albers organisiert den nächsten vergnüglichen Kennenlernspaß für Menschen ab 65 Jahren am Freitag, 14. Juni: Singles, die Lust und Interesse haben, eine Partnerin oder einen Partner auf ehrliche und unkomplizierte Weise beim Speed-Dating kennenzulernen, können sich gern anmelden bei Christina Albers unter 0176 99084007 oder per E-Mail an christina.albers@gmx.de. Teilnehmen kann nur, wer sich verbindlich bis zum 12. Juni angemeldet hat. Die Teilnahme am "Speed-Dating" ist kostenlos, da es sich um ein...

mehr lesen...


14.05.2024 - Stadt Arnsberg

Stadt Arnsberg radelt ab 1. Juni wieder für gutes Klima
Erste Anmeldungen für das STADTRADELN sind bereits verbucht - Mitradelnde sind stets willkommen

© Stadt Arnsberg Noch vor den Sommerferien besteht für alle die Gelegenheit, wieder einen Beitrag für Klimaschutz und die und die Radkultur in der Stadt Arnsberg zu leisten: Vom 1. bis zum 21. Juni beteiligt sich die Stadt Arnsberg wieder am bundesweiten Wettbewerb STADTRADELN. Drei Wochen lang geht es für die angemeldeten Radfahrerinnen und Radfahrer als Einzelperson, in Gruppen oder aus beteiligten Firmen und Betrieben in der Stadt Arnsberg darum, möglichst viele Kilometer auf dem Zweirad zu er-radeln. Nach der Aktion werden die Sieger:innen des diesjährigen...

mehr lesen...


13.05.2024 - Stadt Arnsberg

Marktgespräche mit Bürgermeister Ralf Paul Bittner im Mai

© Arnsberg. Bürgermeister Ralf Paul Bittner lädt zu den nächsten Marktgesprächen ein am Donnerstag, 23. Mai, von 10 bis 11 Uhr auf dem Gutenbergplatz in Arnsberg. Eine Woche später ist er auf dem Neheimer Markt vor Ort am Mittwoch, 29. Mai, ebenfalls von 10 bis 11 Uhr. Ob Besucher:innen des Marktes oder weitere Interessierte, die einfach so vorbeischauen möchten – zu den Marktgesprächen mit dem Bürgermeister kann jede und jeder ganz einfach ohne Anmeldung oder Termin vorbeikommen. "Neben den bereits laufenden Angeboten wie die...

mehr lesen...


13.05.2024 - Stadt Arnsberg

Wieder gemeinsames Kartenspielen im E-Zentrum Hüsten
Interessierte sind am Mittwoch in ehemaliger Pestalozzischule willkommen

© Zu einem Kartenspielvormittag für Jung und Alt laden die seniorTrainerinnen Ingrid Schmid-Kordel und Heidi Wagner am Mittwoch, 22. Mai, ab 9.30 Uhr in das E-Zentrum in Hüsten, Am Hüttengraben 29, ein. In den Räumen der ehemaligen Pestalozzischule besteht so die Möglichkeit, soziale Kontakte zu knüpfen und der Leidenschaft für Kartenspiele wie Skat, Doppelkopf, Canasta oder Rommee nachzugehen. Interessierte melden sich bitte telefonisch an unter Tel. 02932 81459.

mehr lesen...


13.05.2024 - Stadt Arnsberg

Nächster Morsbag-Workshop läuft am 15. Mai
Stofftaschen sind eine nachhaltige Alternative zu Plastiktüten

© Stadt Arnsberg Statt Plastiktüte lieber eine individuelle Tasche selber gestalten: Hanne Clauß bietet in der Arnsberger Nähstube am Mittwoch, 15. Mai, wieder die Möglichkeit an, sich mit fachkundiger Hilfe eine nachhaltige Tasche zu nähen. Das Angebot findet in der Zeit von 18.30 bis 20.30 Uhr im Bürgerzentrum Arnsberg, Clemens-August-Str. 120, 59821 Arnsberg Raum 6 statt (2. Klingel von oben, rechte Seite). Interessierte können ohne Anmeldung vorbeikommen. Material und Werkzeuge sind vorhanden. Der Morsbag-Workshop ist für Interessierte stets offen und...

mehr lesen...


13.05.2024 - Stadt Arnsberg

Arnsberger Repair Café freut sich über große Nachfrage
Nächster Termin am kommenden Freitag, 17. Mai

© Der seniorTrainer Johannes Dietrich Draken lädt alle Interessierten am kommenden Freitag, 17. Mai, um 14.30 Uhr ins Bürgerzentrum Bahnhof Arnsberg, Clemens-August-Straße 116, 59821 Arnsberg, Raum E.01, zum nächsten Repair Café ein. Durch die hohe Nachfrage wurde die Öffnungszeit um eine Stunde bis 17.30 Uhr verlängert. Öffnungszeit weiter um eine Stunde verlängert Was macht man mit einem Toaster, der nicht mehr funktioniert? Einem Radio, das keine Musik mehr abspielen möchte? Spielzeug, das den letzten Einsatz nicht überstanden hat? Wegwerfen...

mehr lesen...


13.05.2024 - Stadt Arnsberg

Abfuhrtermine für Rest- und Biomüll sowie Papiertonne und Gelbe Säcke verschieben sich wegen Pfingstmontag
Sämtliche Abfuhrtermine auch über Online-Abfallkalender zu bekommen

© Stadt Arnsberg Die Abfallwirtschaft der Stadt Arnsberg informiert, dass sich wegen des Feiertages "Pfingstmontag" am Montag, 20. Mai, die Abfuhrtermine für die grauen Restabfall-, die grünen Bioabfall- und die blauen Altpapiertonnen sowie die Gelben Säcke jeweils um einen Tag nach hinten verschieben. Die für den Montag, 20. Mai, vorgesehene Leerung findet demnach am Dienstag, 21. Mai, statt. Die Abfuhr von Dienstag erfolgt am Mittwoch usw. Die letzte Abfuhr von Freitag, 24. Mai, wird am Samstag, 25. Mai, nachgeholt. Betroffen sind die Abfuhrbezirke R1 bis R5,...

mehr lesen...


10.05.2024 - Stadt Arnsberg

Bewerbungen für Umwelt- und Klimaschutzpreis 2024 ab 16. Mai möglich
Stadt Arnsberg und Westenergie loben für Projekte zum Klimaschutz Preisgelder von 5.000 Euro aus

© Stadt Arnsberg Mit dem Umwelt- und Klimaschutzpreis zeichnen die Stadt Arnsberg und das Unternehmen Westenergie auch in diesem Jahr wieder Projekte zum Schutz von Klima und Umwelt aus. Bürgerinnen und Bürger, Vereine, Unternehmen und Institutionen wie Schulen und KiTas, die innerhalb der Stadt Arnsberg tätig wurden, können sich bis zum 15. September mit ihren Ideen und Projekten rund um Klima- und Umweltschutz bewerben. Eine Jury honoriert die besten Projekte mit Geldpreisen. Der Bewerbungszeitraum beginnt am kommenden Donnerstag, 16. Mai. Bewerbungen ab 16....

mehr lesen...


09.05.2024 - Stadt Arnsberg

Ferienfreizeit für queere Jugendliche

© Arnsberg. Das Familienbüro der Stadt Arnsberg bietet in den kommenden Sommerferien erstmalig eine Ferienfreizeit für schwule, lesbische, bisexuelle, trans- und intergeschlechtliche sowie nonbinäre Jugendliche ab 14 Jahren an. Die Freizeit findet vom 21. bis 25. Juli in Zülpich bei Köln statt. Die An- und Abreise erfolgt gemeinsam mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Verschiedene Workshops, Gruppenunternehmungen und die Natur in der Eifel bieten den Teilnehmenden die Möglichkeit, abzuschalten und den Alltag zu Hause zu vergessen. Für die...

mehr lesen...


08.05.2024 - Stadt Arnsberg

Offene Gärten im Ruhrbogen laden wieder ab 12. Mai Besucher:innen in Arnsberg ein
Ideen für eigenen Beitrag zur Nachhaltigkeit und für Artenvielfalt

© Gemeinde Wickede Für Gartenfreunde und Interessierte gibt es auch in diesem Jahr wieder spannende Einblicke in fremde Gärten: Das Projekt "Offene Gärten im Ruhrbogen" startet in diesem Jahr am 12. Mai. Bis zum 8. September finden monatliche Öffnungen von Gärten in Arnsberg sowie in der Region statt und geben für einen Tag lang die Möglichkeit zu einem Besuch und mit den Gartenbesitzern ins Gespräch zu kommen. An dem Projekt der "Offenen Gärten" beteiligten sich insgesamt acht Kommunen – Arnsberg, Balve, Fröndenberg/Ruhr, Hemer, Iserlohn, Menden (Sauerland)...

mehr lesen...


08.05.2024 - Stadt Arnsberg

Bürger:innen-Spaziergang durch Holzen am 14. Juni – jetzt Themen melden!

© Arnsberg. Der nächste Bürger:innen-Spaziergang mit Bürgermeister Ralf Paul Bittner findet am Freitag, 14. Juni, ab 15 Uhr durch den Ortsteil Holzen statt. Alle Interessierten sind dazu herzlich eingeladen. Für den Rundgang sollten die Teilnehmenden etwa zwei Stunden Zeit mitbringen. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Um die Laufroute und die Inhalte vorzuplanen, sind alle Interessierten aufgerufen, ihre Themenwünsche mit Bezug zum Stadtteil bis spätestens 29. Mai mitzuteilen. Die Anregungen nimmt entgegen: Lena Jaekel, l.jaekel@arnsberg.de,...

mehr lesen...


06.05.2024 - Stadt Arnsberg

Fortschritt an der Sanierungsbausstelle Rathaus mit Richtfest für Bürgerzentrum gefeiert
Wertschätzende Unterstützung und Förderung des ehrenamtlichen Engagements

© Stadt Arnsberg Die Bauarbeiten am Rathaus der Stadt Arnsberg haben sichtbare Konturen angenommen. Ne-ben der Sanierung des Hochtrakts, die bereits vollumfänglich erfolgt ist, hat das Bürgerzentrum große Fortschritte gemacht. Am Samstag, 4. Mai, konnte das Richtfest am Bürgerzentrum gefeiert werden. Der Neubau ist für den zurück gebauten und abgerissenen Flachtrakt entstanden, in dem vor allem der Ratssaal, weitere Sitzungssäle sowie die Kantine des Rathauses untergebracht waren.

mehr lesen...


06.05.2024 - Stadt Arnsberg

Erinnerung: Abfuhr von grauer und Papiertonne sowie Biomüll verschiebt sich wegen Feiertag
Abfuhrtermine um jeweils einen Tag nach hinten verlegt

© Stadt Arnsberg Die Abfallwirtschaft der Stadt Arnsberg erinnert noch einmal an die auch in dieser Woche bevor stehende Verschiebung der Abfuhr der grauen Tonnen, Papiertonnen sowie beim Biomüll. Wegen des Feiertages "Christi Himmelfahrt" am kommenden Donnerstag, 9 Mai. Es verschieben sich die Abfuhrtermine für die grauen Restabfall-, die grünen Bioabfall- und die blauen Altpapiertonnen sowie die Gelben Säcke ebenfalls um jeweils einen Tag nach hinten. Die Leerung vom kommenden Donnerstag, 9. Mai, findet demnach am Freitag, 10. Mai, statt. Die letzte Abfuhr...

mehr lesen...


06.05.2024 - Stadt Arnsberg

„Tanztee“ am Sonntag, 12. Mai, im Bürgerzentrum – DJ sorgt für passende Musik
Gemütliche Atmosphäre in den Räumlichkeiten des Bürgerzentrums

© Am kommenden Sonntag, 12. Mai, findet ab 17 Uhr wieder der beliebte "Tanztee" der Engagementförderung im Bürgerzentrum Arnsberg statt. Für den Tanztee ist ein erfahrener DJ mit breitgefächertem Repertoire mit von der Partie, sodass für alle Gäste etwas dabei ist, um über das Parkett zu schwofen, sich beim Tanzen im Sitzen zu amüsieren oder einfach bei alten Evergreens in Erinnerungen zu schwelgen. Bei Evergreens in Erinnerungen schwelgen Die Räumlichkeiten des Bürgerzentrums bieten hierfür genügend Platz und zudem eine gemütliche Atmosphäre,...

mehr lesen...


03.05.2024 - Stadt Arnsberg

Erdwärme für die Neue Mitte Oeventrop: Erste Arbeiten haben begonnen

© Arnsberg. Die Arbeiten an der Neuen Mitte Oeventrop gehen weiter – nicht nur über, sondern auch unter der Erde. Weil das gesamte Areal künftig klimafreundlich mit Wärme aus dem Erdreich über die Stadtwerke Arnsberg versorgt werden soll, findet auf dem Baugelände derzeit ein sogenannter Geothermal Response Test statt. Für die geplante Wärmeversorgung soll eine Sole-Wasser-Wärmepumpe realisiert werden. Sole-Wasser-Wärmepumpen nutzen Erdwärme als Energiequelle, denn im Erdreich ist eine Menge thermische Energie gespeichert. Dazu ist es im...

mehr lesen...


03.05.2024 - Stadt Arnsberg

Gemeinsam für eine lebendige Zukunft – Impulsveranstaltung zur Stadtentwicklung in Hüsten am 21. Mai
Stadtteilmanagement und Haus- und Hofflächenprogramm sind u.a. Thema

© Das Kulturzentrum am Campus Berliner Platz wird am Dienstag nach Pfingsten, 21. Mai, um 19 Uhr Gastgeber der Impulsveranstaltung des Stadtteilmanagements Hüsten zum Thema Stadtteilentwicklung sein. Im Fokus stehen die Vorstellung des Stadtteilmanagements, die Diskussion aktueller Trends der Innenstadt- und Stadtteilentwicklungen sowie die erste Präsentation konkreter Maßnahmen. Durchgeführt wird die Veranstaltung gemeinsam mit dem Fachdienst Stadtentwicklung | Stadterneuerung der Stadt Arnsberg. Integriertes Handlungskonzept Hüsten Im Rahmen...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 398.607

Samstag, 18. Mai 2024

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.