Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Stadt Arnsberg

19.04.2021 - Stadt Arnsberg

Nächste Online-Sprechstunde mit Bürgermeister Ralf Paul Bittner am 21. April ab 19 Uhr

© Arnsberg. Rund um die Corona-Pandemie gibt es für Bürger*innen eine Vielzahl von Fragen. Die gerade wieder aktualisierte Corona-Schutzverordnung stellt die Menschen in Deutschland und die Bürger*innen in unserer Stadt weiter vor große Herausforderungen. Am kommenden Mittwoch, 21. April, bietet der Bürgermeister der Stadt Arnsberg, Ralf Paul Bittner, in der Zeit von 19 bis 20 Uhr erneut eine Online-Sprechstunde an und geht auf Fragen, Nöte und Sorgen der Bürger*innen rund um das Thema Corona ein. Natürlich können auch zu anderen Themen Fragen...

mehr lesen...


18.04.2021 - Stadt Arnsberg

Gedenktag für die Verstorbenen in der Corona-Pandemie am 18. April 2021

© Arnsberg. Die Stadt Arnsberg erinnert am "Gedenktag für die Verstorbenen in der Corona-Pandemie", 18. April 2021, an die Menschen, die von uns gegangen sind und an ihre Hinterbliebenen. Auch wir in Arnsberg möchten ein Zeichen setzen, denn hinter jeder Zahl steckt ein Schicksal: Menschen und ihre Angehörige, die ihre Lieben nicht auf ihrem letzten Weg begleiten durften und denen trostspendende Rituale der Trauer nicht möglich waren. Deshalb möchten wir innehalten und als Gemeinschaft Anteil nehmen. Aufgerufen zum bundesweiten Gedenktag hat...

mehr lesen...


17.04.2021 - Stadt Arnsberg

Bürgermeister Ralf Paul Bittner vereidigt neue Brandmeisteranwärter

© Arnsberg. "Retten, bergen, löschen, schützen" – das ist das bekannte Motto aller Feuerwehren und der Anspruch der neuen Brandmeisteranwärter, die zum Frühjahr 2021 bei der Stadt Arnsberg für ihre Ausbildung vereidigt wurden. Im Beisein von Bürgermeister Ralf Paul Bittner, Fachdienstleiter Harald Kroll sowie der Gleichstellungsbeauftragten Petra Blesel und Monika Kupitz vom Personalbüro der Stadt Arnsberg wurden Matthias Fuchs aus Ascheberg, Tristan Hellmich aus Müschede und Ögür Öztürk aus Hamm auf den Weg in ihre neue Ausbildung bei der Stadt...

mehr lesen...


17.04.2021 - Stadt Arnsberg

Tipp der Abfallwirtschaft: Abfälle richtig entsorgen
Überfüllte Tonnen bleiben stehen

© Arnsberg. "Ein Treiber für die Abfallgebühren ist die wilde Müllentsorgung im Stadtgebiet", sagt Martin Gries, Disponent bei den Technischen Diensten. Gerade im Lockdown hat die Vermüllung der Landschaft zu genommen, das so genannte Littering – achtloses Wegwerfen von Müll – und die Beseitigung durch städtische Mitarbeiter*innen ist kostenintensiv. Überhaupt hat der Lockdown der letzten Wochen und Monate zu einem erhöhten Müllaufkommen geführt, weil in der freien Zeit vielfach Keller und Wohnungen entrümpelt sowie renoviert wurden. Die...

mehr lesen...


16.04.2021 - Stadt Arnsberg

Luca-App startet im Hochsauerlandkreis
Gesundheitsamt ist angebunden

© Arnsberg. Die Luca-App startet ab sofort im Hochsauerlandkreis – darüber hat die Kreisverwaltung am Donnerstag, 15. April, informiert. Das Gesundheitsamt ist angebunden und kann die gesicherten Daten entschlüsseln und damit die Infektionsketten schnell und lückenlos nachverfolgen. Landrat Dr. Karl Schneider hofft, dass viele Betreiber und Gäste mitmachen: "Unser Ziel ist eine breite Streuung der App und eine hohe Akzeptanz in der Bevölkerung. Sie ermöglicht eine verschlüsselte Kontaktdatenübermittlung für Gastgeber und Gäste bzw. für Betriebe...

mehr lesen...


15.04.2021 - Stadt Arnsberg

Überarbeitung des Gehwegs im Bereich Apothekerstraße/Obertstraße
Sperrung der Zufahrt Fußgängerzone Richtung Bexley-Platz

© Arnsberg. Die Stadtwerke Arnsberg überarbeiten ab Montag, 19. April, einen Abschnitt des Gehwegs Apothekerstraße/Oberstraße im Bereich der Zufahrt zur Fußgängerzone in Richtung Bexley-Platz. Aus diesem Grund muss die Zufahrt zur Fußgängerzone für voraussichtlich eine Woche gesperrt werden. Es ist geplant, das vorhandene Betonpflaster aufzunehmen, die Schotterschichten zu erneuern und anschließend das Betonpflaster wieder zu verlegen. Diese Arbeiten müssen unter Vollsperrung der Zufahrt erfolgen. Die Stadtwerke Arnsberg bitten um...

mehr lesen...


15.04.2021 - Stadt Arnsberg

Projekt „Arnsberger Tiertafel“: Futterspenden und Umzug
Geschäftsstelle Engagementförderung unterstützt Hilfsangebot für Haustierbesitzer*innen

© Arnsberg. Die Tiertafel Arnsberg sucht aktuell dringend Futterspenden – und ist demnächst in neuen Räumlichkeiten zu finden. Darauf macht die Geschäftsstelle Engagementförderung der Stadt Arnsberg aufmerksam. Das Team um Leiterin Isabel Bornemann unterstützt – als zentrale Anlaufstelle für ehrenamtlich Engagierte und Helfer*innen – gemeinnützige Projekte und Vereine in der Stadt. Die Tiertafel ist ein Hilfsangebot für Menschen, die finanziell oder körperlich nicht in der Lage sind, ihre Haustiere gesund- und artgerecht zu versorgen. "In...

mehr lesen...


15.04.2021 - Stadt Arnsberg

UpdateDeutschland: Auf geht‘ in die weitere Umsetzung
Stadt Arnsberg unterstützt nächste Phase des Beteiligungsprojekts

© Arnsberg. Gemeinsam neue Lösungen für die großen Herausforderungen der Zukunft finden – unter diesem Motto bündelt die Initiative UpdateDeutschland im ganzen Land Ideen und Vorschläge seiner Bürger*innen. Die Stadt Arnsberg bringt sich hierbei aktiv ein und unterstützt auch die nächste Phase: Am Donnerstag, 15. April, ist die Umsetzungsphase gestartet – und damit offiziell die konkrete Umsetzung der gemeinsam entwickelten Projekt- und Lösungsideen. Die Welt verändert sich rasant und die Herausforderungen für die Zukunft werden größer und...

mehr lesen...


10.04.2021 - Stadt Arnsberg

Stadt Arnsberg trauert um Bernd Wisser

© Die Stadt Arnsberg nimmt Abschied von einem langjährigen Wegbereiter und -begleiter: Bernd Wisser hat 34 Jahre lang die Entwicklungen im Arnsberger Rathaus miterlebt und nachhaltig geprägt. Nun ist er im Alter von 72 Jahren verstorben.

mehr lesen...


08.04.2021 - Stadt Arnsberg

Förderanträge im Rahmen des „Dorferneuerungsprogramms 2021“ bewilligt
Projekte in Bruchhausen und Oeventrop profitieren von finanzieller Unterstützung des Landes

© Gute Nachrichten für die Entwicklung in den Stadtteilen Bruchhausen und Oeventrop: Für zwei Projekte im Rahmen der lokalen Entwicklungskonzepte IKEK | "Die Arnsberger Dörfer" und DIEK OEVENTROP hat das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW Fördermittel bewilligt. „Damit gewinnen wir zusätzliche Sicherheit für die Perspektive der Entwicklung beider Ortskerne“, freut sich Bürgermeister Ralf Paul Bittner.

mehr lesen...


07.04.2021 - Stadt Arnsberg

Online-Sprechstunde mit Bürgermeister Ralf Paul Bittner am Donnerstag, 8. April
Live-Austausch über neue Online-Beteiligungsplattform

© Bürgermeister Ralf Paul Bittner lädt alle Bürger*innen am Donnerstag, 8. April, ab 18 Uhr zu einer Online-Sprechstunde ein. Der Live-Talk findet zum ersten Mal auf der neuen Beteiligungsplattform unter beteiligung.arnsberg.de statt. Registrierte Nutzer*innen können das Video live kommentieren, Fragen stellen oder Hinweise geben und sich so direkt mit dem Bürgermeister austauschen.

mehr lesen...


07.04.2021 - Stadt Arnsberg

Bürgermeister Ralf Paul Bittner besucht Corona-Testzentrum am Berliner Platz
Neues Testangebot in Hüsten ab sofort für Bürger*innen

© Zum Start des Corona-Testzentrums im Kulturzentrum Hüsten hat Bürgermeister Ralf Paul Bittner sich persönlich ein Bild von der neuen Einrichtung gemacht. Bernd Löhr, Leiter der Feuerwehr und verantwortlich für den Betrieb vor Ort, führte den Verwaltungschef gemeinsam mit Testzentrum-Leiter Stefan Dümpelmann durch die eingerichteten Räumlichkeiten.

mehr lesen...


06.04.2021 - Stadt Arnsberg

Kommunales Corona-Testzentrum startet am Mittwoch, 7. April
Weiteres Schnelltest-Angebot für Bürger*innen im Kulturzentrum Hüsten

© Ein weiteres Schnelltestangebot in Arnsberg startet am Mittwoch, 7. April: Das kommunale Testzentrum im Kulturzentrum in Hüsten öffnet um 9 Uhr seine Türen für Bürger*innen. Im Auftrag des Hochsauerlandkreises betreibt die Stadt Arnsberg das neue Corona-Testzentrum und baut somit das flächendeckende Angebot im Stadtgebiet weiter aus.

mehr lesen...


01.04.2021 - Stadt Arnsberg

Bahnübergang "Trift" in Neheim ab Dienstag voll gesperrt
Vollsperrung dauert voraussichtlich bis zum 30. April

© Arbeiten am Bahnübergang "Trift" in Neheimer erfordern ab kommenden Dienstag, 6. April, das Fahren einer Umleitung.

mehr lesen...


01.04.2021 - Stadt Arnsberg

Bürger*innen ab 60 Jahren können Impftermine buchen – Start ab Samstag, 3. April
Stadt Arnsberg gibt ergänzende Informationen der Kassenärztlichen Vereinigung weiter

© Wie erst seit kurzem bekannt ist, können sich schon am dem kommenden Samstag die über 60-Jährigen um einen Impftermin bemühen. Die Termin-Buchung erfolgt auf den bekannten Wegen - online oder per Telefon an die 0800 116117 02.

mehr lesen...


31.03.2021 - Stadt Arnsberg

Stadt Arnsberg erlässt die Hälfte der Elternbeiträge für Monat Februar
Entscheidung des Landes liegt noch nicht vor

© Obwohl es anders in Monaten zuvor noch keine Entscheidung des Landes Nordrhein-Westfalen über das Erlassen von Elternbeiträgen um bis zu 50 Prozent gibt, hat sich die Stadt Arnsberg aus Gründen der Familienfreudnlichkeit für den Monat Februar 2021 zu diesem Schritt entschlossen.

mehr lesen...


31.03.2021 - Stadt Arnsberg

Im Dialog mit dem Arnsberger Bürgermeister rund um das Thema Corona
Ralf Paul Bittner beantwortet am morgigen Donnerstag, 1. April, Fragen rund um Corona am Telefon

© Der Arnsberger Bürgermeister Ralf Paul Bittner ist am morgigen Donnerstag für die Bürger*innen der Stadt Arnsberg telefonisch zu erreichen. Dabei werden vor allem Fragen rund um Corona im Mittelpunkt stehen. Die Leitung ist ab 16 Uhr geöffnet.

mehr lesen...


29.03.2021 - Stadt Arnsberg

"Corona- Notbremse" - Hochsauerlandkreis entscheidet sich für Test-Option
Hygienebestimmungen dringend einzuhalten - negativer Corona-Test ist vorzuweisen

© Der Hochsauerlandkreis hat sich für die vom Land ermöglichte Notbremse mit Test-Option entschieden. Demnach dürfen Geschäfte weiter geöffnet bleiben und Dienstleitungen erbracht werden, wenn unter Wahrung der geltenden Hygienebestimmungen ein negativer Corona-Test vorgelegt wird.

mehr lesen...


28.03.2021 - Stadt Arnsberg

Corona-Schutzverordnung greift: Notbremse ab Dienstag auch für den HSK
Kreis entscheidet über Test-Option am Montag

© Wegen der gestiegenen Corona-Infektionszahlen hat das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW (MAGS) die Corona-Notbremse auch für den Hochsauerlandkreis angeordnet. Die Regelungen gelten nach Zustellung der Anordnung ab Dienstag in allen Kommunen des HSK.

mehr lesen...


27.03.2021 - Stadt Arnsberg

Arnsberg sendet wichtige Zeichen: Zur „Earth Hour“ gehen heute Abend Lichter aus
Von 20.30 bis 21.30 Uhr soll es für den Klimaschutz dunkel werden - Arnsberg macht mit

© Der Klimaschutz ist die nächste große Herausforderung, die es für die Menschen zu bewältigen gilt. Umweltverbände rufen auf, die Anstrengungen nicht erst nach der Bewältigung der Corona-Pandemie wieder auf zu nehmen, sondern schon jetzt damit zu starten. Die Earth Hour heute Abend setzt ein kleines, aber deutliches Zeichen.

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 323.286

Mittwoch, 21. April 2021

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.