Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Stadt Münster

25.11.2020 - Stadt Münster

Städtische Bäume unrechtmäßig gefällt
Grünflächen an der Weseler Straße: Sachverständiger ermittelt Gesamtschaden / Strafanzeige gegen Verursacher gestellt

© Münster (SMS) Auf dem Grundstück Weseler Straße 480 hat der Eigentümer Anfang November umfangreiche Fäll- und Rodungsarbeiten vornehmen lassen. Bei einem Ortstermin am 9. November stellten Mitarbeiter des Amtes für Grünflächen, Umwelt und Nachhaltigkeit fest, dass bei diesem Arbeitseinsatz auch auf den angrenzenden städtischen Grünflächen rund 50 Bäume und Sträucher gefällt worden waren. "Die Stadt Münster ist über die diese Rodungsarbeiten nicht informiert worden und hat ihre Zustimmung nicht gegeben", lässt Heiner Bruns, Leiter des Amtes für...

mehr lesen...


25.11.2020 - Stadt Münster

Kommunalpolitik muss lebenstauglich sein
Angela Stähler: „Es ist eine Ehre, den Menschen in Münster zu dienen“ / Porträtserie: Neue ehrenamtliche Bürgermeisterinnen und Bürgermeister für Münster (Teil 2)

© Münster (SMS) Zwei ehrenamtliche Bürgermeisterinnen und einen ehrenamtlichen Bürgermeister hat der neue Rat der Stadt Münster aus seinen Reihen gewählt. Angela Stähler (CDU), Maria Winkel (SPD) und Klaus Rosenau (Grüne) werden Oberbürgermeister Markus Lewe bei repräsentativen Aufgaben vertreten und ihre Persönlichkeit in das Stadtgeschehen einbringen. Eine Porträtserie stellt die neuen Bürgermeister vor. Angela Stähler ist nach einer Vereinbarung im Rat erste Bürgermeisterin. In einer Elterninitiative für freie Schulwahl Unterschriften zu...

mehr lesen...


25.11.2020 - Stadt Münster

Bauland in Gremmendorf mit Potential für 200 Wohnungen
Stadt erwirbt Fläche unweit des Angelmodder Wegs / Kooperative Baulandentwicklung mit Landwirt

© Münster (SMS) Schritt für Schritt setzt die Stadt ihr Ziel, vor allem im Außenbereich Grundstücke für einen preisgünstigen und familiengerechten Wohnungsbau zu entwickeln, um. Dafür installierte sie 2014 Münsters viel beachtetes Modell der Sozialgerechten Bodennutzung, kurz SoBoMü. Mehr als 100 Hektar Fläche hat das Immobilienmanagement mit diesem strategischen Bodenmanagement bisher erworben. Jetzt ist ein weiterer, kleinerer Ankauf in Gremmendorf unter Dach und Fach. Aus einem 5,2 Hektar großen landwirtschaftlichen Bereich südlich des...

mehr lesen...


25.11.2020 - Stadt Münster

Bürgerbeteiligung digitaler denken
Neue Formate erproben und etablieren / Stadtentwicklung braucht Online und Offline-Beteiligung / Webforum mit rund 150 Teilnehmenden

© Münster (SMS) Rund 150 Interessierte verfolgten das erste städtische Webforum zum Thema "Beteiligung digitaler denken". Bei der virtuellen Diskussionsveranstaltung der "MünsterZukünfte" und der Stabsstelle Smart City ging es um die Möglichkeiten, Chancen und Herausforderungen digitaler Beteiligungsformate in der Stadtentwicklung. "Nicht erst seit der Einschränkung von Präsenzveranstaltungen aufgrund der Corona-Lage ist die digitale Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern ein zunehmend wichtiges Thema", erklärt Stadtbaurat Robin Denstorff.   ...

mehr lesen...


25.11.2020 - Stadt Münster

Corona: Zwei weitere Todesfälle in Münster

© Münster (SMS) In Zusammenhang mit dem Coronavirus hat es zwei weitere Todesfälle gegeben – ein 91-jähriger Covid-19-Patient ist am frühen Mittwochmorgen in einem münsterschen Krankenhaus gestorben, eine 87-jährige Patientin am Dienstagnachmittag in einer Senioreneinrichtung. Damit erhöht sich die Zahl der seit Ende März an oder mit Covid gestorbenen Münsteranerinnen und Münsteraner auf 26. Die weiteren aktuellen Kennziffern: Registrierte Neuinfektionen: 29 Aktuell infizierte Münsteranerinnen und Münsteraner: 397 Gesamtzahl aller...

mehr lesen...


25.11.2020 - Stadt Münster

Kein Internationales Jazzfestival Münster im Januar 2021
Kulturamt und künstlerische Leitung planen neu: Nächste Ausgabe spätestens im Januar 2022

© Münster (SMS) Aufgrund der derzeitigen Entwicklung des Pandemiegeschehens und der damit verbundenen Einschränkungen wird das Internationale Jazzfestival Münster im Januar 2021 nicht stattfinden. Die Entscheidung ist dem Kulturamt der Stadt Münster als Veranstalter und dem künstlerischen Leiter Fritz Schmücker nicht leicht gefallen. Gemeinsam haben sie in den vergangenen Monaten intensiv an einer coronatauglichen Version eines Internationalen Jazzfestivals Münster gearbeitet. Fritz Schmücker hat dazu ein künstlerisches Konzept mit einem...

mehr lesen...


25.11.2020 - Stadt Münster

Widerstandsfähig gegen Hitze, Sturm und Starkregen
Münster nimmt teil am „European Climate Adaptation Award“ / Land fördert Maßnahmen zur Klimaanpassung

© Münster (SMS) Münster geht einen weiteren wichtigen Schritt auf dem Weg zu einer klimaresilienten und klimaneutralen Stadt. Um ihren Einsatz für die Anpassung an die Folgen des Klimawandels weiter zu stärken, nimmt die Stadt teil am "European Climate Adaptation Award" (ECA). Das Land Nordrhein-Westfalen unterstützt den vierjährigen Prozess mit Fördergeldern in Höhe von gut 35 000 Euro. Der Eigenanteil der Stadt beträgt 9000 Euro. Inwiefern leidet die Stadt unter den Auswirkungen von extremer Trockenheit und Hitze? Welche Folgen haben...

mehr lesen...


24.11.2020 - Stadt Münster

Corona: 24. Todesfall in Münster
Elf registrierte Neuinfektionen / 1354 Münsteranerinnen und Münsteraner aktuell in Quarantäne

© Münster (SMS) In Zusammenhang mit dem Coronavirus hat es einen weiteren Todesfall gegeben – eine 90-jährige Covid-19-Patientin ist in einem münsterschen Krankenhaus gestorben. Damit erhöht sich die Zahl der seit Ende März an oder mit Covid gestorbenen Münsteranerinnen und Münsteraner auf 24. Die weiteren aktuellen Kennziffern: Registrierte Neuinfektionen: 11 Aktuell infizierte Münsteranerinnen und Münsteraner: 391 Gesamtzahl aller labordiagnostisch bestätigten Fälle: 2.758 Gesamtzahl aller genesenen Patienten: 2.343 An/mit Corona...

mehr lesen...


24.11.2020 - Stadt Münster

AWM legen Wirtschaftsplan 2021 vor
Abfallgebühren 2021: Rund 1,50 Euro mehr für Durchschnittshaushalt

© Münster (SMS) Die Abfallgebühren für einen durchschnittlichen 4-Personen-Haushalt in Münster liegen pro Monat in diesem Jahr bei rund 22 Euro. Im kommenden Jahr müssen sie um rund 6,7 Prozent angehoben werden. Für den 4-Personen-Beispielhaushalt fallen damit dann monatlich umgerechnet 1,50 Euro mehr an. Damit bleiben die Abfallwirtschaftsbetriebe der Stadt Münster (AWM) rund 0,8 Prozent unter dem Ende letzten Jahres für 2021 prognostizierten Anstieg.     Wie in allen Bereichen des Lebens wirken sich die allgemeinen jährlichen...

mehr lesen...


24.11.2020 - Stadt Münster

„AllRad“: Forschungsprojekt zur Steigerung der Fahrradnutzung
Online-Umfrage / Untersuchungen in Münster, Mainz, und München / Bundesweit anwendbarer Leitfaden geplant

© Münster (SMS) Radfahren ist attraktiver, wenn die Radwege in Ordnung sind. Verschmutzung, Bewuchs und schlechte Witterung sind neben Gefahrenstellen wegen baulicher Mängel im Radwegenetz ausschlaggebend dafür, dass das Fahrrad öfter stehen gelassen wird – so lautet die These der Hochschule Mainz. Eine gute betriebliche Unterhaltung von Radwegenetzen steht im Fokus des Forschungsprojekts "AllRad" der Hochschule Mainz. Die Untersuchungsgebiete sind Münster, Mainz und München.   Münster ist wegen seiner sehr gut ausgebauten Radinfrastruktur als...

mehr lesen...


24.11.2020 - Stadt Münster

Asphaltarbeiten an Siemensstraße
Nachtarbeit / Vollsperrung von 21 bis 5 Uhr / Umleitung

© Münster (SMS) Das Amt für Mobilität und Tiefbau setzt die Fahrbahn der Siemensstraße in Höhe der "kleinen Siemensstraße" instand. Die Arbeiten werden in Nachtarbeit jeweils von 21 bis 5 Uhr durchgeführt. Für die Zeit der Bauarbeiten müssen die Siemensstraße / Robert-Bosch-Straße sowie die "kleine Siemensstraße" zur Hammer Straße voll gesperrt werden. Die Umleitung führt über die Hammer Straße und die Umgehungsstraße (B 51). Am Mittwoch, 25. November, beginnen ab 21 Uhr die vorbereitenden Arbeiten. Am 30. November rückt dann ab 21 Uhr schweres...

mehr lesen...


24.11.2020 - Stadt Münster

Im Advent mit Bus und Bahn in die Innenstadt
Angebot im Nahverkehr entzerrt Fahrgastströme / Fahrplanauskünfte auch im Internet und per App

© Münster (SMS) Auf den Einkauf im Advent muss auch in Zeiten der Corona-Pandemie nicht verzichtet werden. Um die Anreise in die Innenstadt so sicher wie möglich zu gestalten, stellen die Stadt Münster und ihre Partner für die Adventswochenenden wieder ein zusätzliches Verkehrsangebot zur Verfügung, das bereits darauf ausgerichtet ist, Fahrgastströme zu entzerren. Es gelten natürlich die aktuellen Abstands- und Hygieneregeln und die Maskenpflicht. Alle Angebote stehen unter dem Vorbehalt der weiteren Entwicklung zur Corona-Pandemie. Die...

mehr lesen...


23.11.2020 - Stadt Münster

Corona: Weiterer Todesfall in Münster

© Münster (SMS) In Zusammenhang mit dem Coronavirus hat es einen weiteren Todesfall gegeben – ein 73-jähriger Covid-19-Patient ist in einem münsterschen Krankenhaus gestorben. Damit erhöht sich die Zahl der seit Ende März an oder mit Covid gestorbenen Münsteranerinnen und Münsteraner auf 23. Die weiteren aktuellen Kennziffern: Registrierte Neuinfektionen: 23 Aktuell infizierte Münsteranerinnen und Münsteraner: 430 Gesamtzahl aller labordiagnostisch bestätigten Fälle: 2.747 Gesamtzahl aller genesenen Patienten: 2.294 An/mit Corona...

mehr lesen...


23.11.2020 - Stadt Münster

Im Einsatz für eine gerechtere Gesellschaft
Für Maria Winkel steht Soziales im Mittelpunkt / Porträtserie: Neue ehrenamtliche Bürgermeisterinnen und Bürgermeister für Münster

© Münster (SMS) Zwei ehrenamtliche Bürgermeisterinnen und einen ehrenamtlichen Bürgermeister hat der neue Rat der Stadt Münster aus seinen Reihen gewählt. Angela Stähler (CDU), Maria Winkel (SPD) und Klaus Rosenau (Grüne) werden Oberbürgermeister Markus Lewe zu vielen repräsentativen Gelegenheiten vertreten und ihre Persönlichkeit in das Stadtgeschehen miteinbringen. Eine Porträtserie stellt die neuen Bürgermeister vor – den Anfang macht Maria Winkel. "Ich glaube, ich wurde schon als Sozialdemokratin geboren", sagt Maria Winkel lachend. Rund 40...

mehr lesen...


23.11.2020 - Stadt Münster

„Durchglüht vom vaterländischen Geist“
Themenabend des Stadtarchivs am 26. November live im Internet / Reichswehr, Uni und rechtsradikale Netzwerke

© Münster (SMS) So ganz soll in Zeiten der Corona-Pandemie nicht auf die beliebten Themenabende im Stadtarchiv verzichtet werden. Die Kenner der städtischen Geschichte gehen vielmehr online und bieten am 26. November einen weiteren Vortrag an, der bequem und sicher am PC oder Tablet verfolgt werden kann. Der Historiker Timm C. Richter referiert unter dem Titel "Durchglüht vom vaterländischen Geist" über Reichswehr, Universität und rechtsradikale Netzwerke in Münster in der Zeit von 1919 bis 1933.  Nach der Revolution 1918 begann auch in Münster...

mehr lesen...


23.11.2020 - Stadt Münster

Elektroautos: Zuschuss für private Ladestationen

© Münster (SMS) Für den Erwerb und die Errichtung neuer Ladestationen einschließlich des Anschlusses an das Stromnetz können Investoren einen Zuschuss von 900 Euro pro Ladepunkt beantragen. Ziel der Förderung ist es, Privatpersonen zu motivieren, auf elektrisch betriebene Fahrzeuge umzusteigen und hierfür eine ausreichende Ladeinfrastruktur im privaten Bereich zu schaffen. Antragsberechtigt sind Privatpersonen, Wohneigentümergemeinschaften, Wohnungsunternehmen, Wohnungsgenossenschaften und Bauträger ab dem 24. November. Die Förderung muss vor...

mehr lesen...


23.11.2020 - Stadt Münster

„75 Jahre Frieden sind ein hohes Gut“
Bürgermeister der Partnerstädte sind sich einig / Videokonferenz der Stadtoberhäupter

© Münster (SMS) Seit genau 75 Jahren gab es keinen Krieg mehr in den Ländern der Europäischen Union. Und das, obwohl einige dieser Länder noch im 20. Jahrhundert erbittert gegeneinander gekämpft haben. Das ist ein Grund zur Freude, aber auch ein Aufruf, wachsam zu sein und den Frieden zu schätzen.  Gerade Städtepartnerschaften gelten seit dem Zweiten Weltkrieg als Instrument zur Friedenssicherung. Dieser Gedanke war Anlass für eine Gedenkfeier in Münster, zu der die Stadtspitzen aller Partnerstädte eingeladen waren. Wegen der Corona-Pandemie...

mehr lesen...


23.11.2020 - Stadt Münster

Nachernten und Lebensmittel retten
Europäische Woche der Abfallvermeidung: „fairTEiLBAR“, Immanuel-Kant-Gymnasium und AWM engagieren sich gemeinsam

© Münster (SMS) Zusammen mit der "fairTEiLBAR" und dem Immanuel-Kant-Gymnasium in Hiltrup starten die Abfallwirtschaftsbetriebe Münster (AWM) eine Aktion, um Lebensmittel zu retten. Oft bleibt nach der Erntezeit noch jede Menge Gemüse auf den Feldern - vielleicht entspricht die Größe nicht der EU-Norm, vielleicht gibt´s den einen oder anderen kleinen "Schönheitsfehler". Obwohl absolut genießbar ist das Gemüse dann für den Verkauf im Handel nicht geeignet. Janis Matheja und ihr Team von der "fairTEiLBAR" (www.fairteilbar-muenster.de) wollen das...

mehr lesen...


20.11.2020 - Stadt Münster

Licht, Musik und Kunst zaubern vorweihnachtliche Atmosphäre in die Stadt
Stadt und Handel bieten Besonderes in Corona-Zeiten / Entdeckungen machen und Traditionelles genießen

© Münster (SMS) Im Advent herrscht der Wunsch nach ruhigen und stimmungsvollen Vorbereitungen auf Weihnachten, häufig bedeutet Advent aber vorweihnachtlichen Trubel und Eile. In diesem besonderen Jahr, das viele Veränderungen mit sich gebracht hat, soll in Münster mit Licht, Musik und Kunst eine ganz besondere Weihnachtsatmosphäre in der Innenstadt geschaffen werden, die zu Entdeckungen in den Straßen und auf den Plätzen ebenso wie in den Schaufenstern und den Geschäften führen soll. "Münsters Innenstadt lockt mit ihrem Lichterschmuck in der...

mehr lesen...


20.11.2020 - Stadt Münster

Energie der Sonne doppelt nutzen
Online-Vortrag über Photovoltaik und Solarthermie am 26. November

© Münster (SMS) Zu einem Online-Vortrag lädt die städtische Koordinierungsstelle für Klima und Energie am Donnerstag, 26. November, ab 16 Uhr ein. Energieberaterin Silke Krajewski und Solarexperte Thomas Weber von der Verbraucherzentrale erläutern die beliebte Kombination von Photovoltaik- und solarthermischen Anlagen und klären über Fördermöglichkeiten auf. Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen. In Münster hat die Solarenergie großes Potenzial. 90 Prozent aller für eine Photovoltaik- oder Solarthermieanlage...

mehr lesen...


20.11.2020 - Stadt Münster

Münster verschärft Corona-Regeln für Schulen

© Münster (SMS) Aufgrund des ungebrochenen  Infektionsgeschehens verfügt die Stadt Münster strengere Vorschriften für das Tragen von Alltagsmasken an sämtlichen Schulen in Münster. Ab Montag müssen auch alle Lehrkräfte und das weitere Personal sowohl innerhalb der Schulgebäude als auch auf dem Schulgrundstück grundsätzlich eine Alltagsmaske tragen. Betroffen davon sind neben den Lehrerinnen und Lehrern  auch Betreuungskräfte und die Schulhausmeisterinnen und Schulhausmeister. Während die Schülerinnen und Schüler an weiterführenden Schulen...

mehr lesen...


20.11.2020 - Stadt Münster

Neubau für das Polizeipräsidium in Gremmendorf
Stadtplanungsamt informiert ab Montag, 23. November, im Stadthaus 3 / Einsicht in Unterlagen nur nach telefonischer Terminvereinbarung

© Münster (SMS) Die Stadt Münster plant zusammen mit der Polizei eine Verlagerung des Polizeipräsidiums in den Gewerbepark Loddenheide. Am neuen Standort sollen zukünftig verschiedene Einrichtungen der Polizei gebündelt werden. Um die Umsetzung der Planungen zu ermöglichen, ist die Neuaufstellung eines Bebauungsplanes für den Bereich Loddenheide – Willy-Brandt-Weg / Bertha-von-Suttner-Weg erforderlich. Parallel wird der Flächennutzungsplan (FNP) angepasst. Neben der Darstellung der Fläche des neuen Polizeipräsidiums als Gemeinbedarfsfläche wird...

mehr lesen...


20.11.2020 - Stadt Münster

„Stadtmuseum ganz persönlich…“
Freunde und Freundinnen des Museums präsentieren ihre liebsten Ausstellungsstücke im „stadtmuseumTV“

© Münster (SMS) Auf seinem YouTube Kanal "stadtmuseumTV" zeigt das Stadtmuseum Münster die neue Serie "Stadtmuseum ganz persönlich … ". Über vierzig Freundinnen und Freunde des Stadtmuseums zeigen anhand von Objekten von Münsters Stadtgeschichte seit 793, welche Ereignisse, Persönlichkeiten oder Gegenstände sie ganz persönlich mit unserer Stadt und seiner Geschichte verbinden. Für manch einen haben die Exponate eine persönliche Bindung, andere erinnern sich an die Zeit mit ihren Eltern oder Kindern oder begeistern sich für Objekte, welche die...

mehr lesen...


20.11.2020 - Stadt Münster

Bismarckallee ist jetzt „Fahrradstraße 2.0“
Umbau abgeschlossen / Hoher Fahrkomfort für Radfahrende durch bundesweit einzigartige Qualitätsstandards

© Münster (SMS) Die Bismarckallee ist die erste Fahrradstraße, die im Sommer nach den in 2019 beschlossenen Qualitätsstandards umgestaltet wurde. Eine Maßnahme, mit der Münster neue Wege im Bereich der zukunftsweisenden Mobilität geht. Mit Fertigstellung der Fahrrad-Stellplätze an der Aasee-Mensa ist die Baumaßnahme an der Bismarckallee nun komplett abgeschlossen. Vertreter der Stadt und des ADFC haben sich über das Ergebnis ausgetauscht.  "Wir begrüßen, dass die Qualitätsstandards für Fahrradstraßen von der Stadt Münster umgesetzt werden,...

mehr lesen...


20.11.2020 - Stadt Münster

Corona: 39 Neuinfektionen in Münster registriert

© Münster (SMS) 39 Neuinfektionen mit dem Coronavirus wurden zu heute in der Stadt Münster registriert. Die weiteren aktuellen Kennziffern: Aktuell infizierte Münsteranerinnen und Münsteraner: 420 Gesamtzahl aller labordiagnostisch bestätigten Fälle: 2.663 Gesamtzahl aller genesenen Patienten: 2.221 An/mit Corona gestorbene Personen: 22 7-Tage-Inzidenz (laut LZG): 76,8 Covid-Patienten im Krankenhaus: 42, davon auf Intensivstation: 19, davon beatmet: 14 Es befinden sich zurzeit 1.614 Personen in Münster als Kontaktpersonen der...

mehr lesen...


20.11.2020 - Stadt Münster

Bündnis „Städte Sichere Häfen“ tauscht sich aus

© Münster (SMS) Die Stadt Münster erneuert ihr Angebot, mehr Geflüchtete als bislang aufzunehmen. Oberbürgermeister Markus Lewe sagte anlässlich eines Erfahrungsaustausches der Mitglieder des Bündnisses "Städte Sicherer Häfen": "Die Cornona-Pandemie drängt derzeit viele Probleme in den Hintergrund. Die anderen Probleme sind durch Corona aber nicht kleiner geworden. Im Gegenteil." Aus Lewes Sicht muss die Staatengemeinschaft trotz aller Corona-Belastungen gerade jetzt ihre Maßnahmen zur Unterstützung von Geflüchteten verstärken. Lewe: "Die...

mehr lesen...


19.11.2020 - Stadt Münster

Luftfilter unterstützen Virenschutz an Schulen
Mobile Raumluftreiniger der Firma Hengst in 300 Schulräumen

© Münster (SMS) Vor wenigen Tagen erst hat der Rat per Dringlichkeit die Anschaffung von Luftfiltern beschlossen, bereits jetzt sind die ersten Geräte in der Albert-Schweitzer-Schule und anderen städtischen Schulen installiert.  "Uns lag eine schnelle Lösung am Herzen, vor allem aber ein wirklich wirksamer Viren-Schutz in schwer zu lüftenden Unterrichtsräumen", beschreibt Stadtdirektor Thomas Paal diese Corona-Vorsorge. Zum Einsatz kommen  mobile Raumluftreiniger der Firma Hengst (Münster). Ausgestattet mit  dem so  genannten Hepa 14-Filter...

mehr lesen...


19.11.2020 - Stadt Münster

Corona: 19 Covid-Patienten auf der Intensivstation

© Münster (SMS) 45 Neuinfektionen mit dem Coronavirus wurden zu heute in der Stadt Münster registriert. Die weiteren aktuellen Kennziffern: Aktuell infizierte Münsteranerinnen und Münsteraner: 424 Gesamtzahl aller labordiagnostisch bestätigten Fälle: 2.624 Gesamtzahl aller genesenen Patienten: 2.178 An/mit Corona gestorbene Personen: 22 7-Tage-Inzidenz (laut LZG): 75,2 Covid-Patienten im Krankenhaus: 41, davon auf Intensivstation: 19, davon beatmet: 16 Die Zahl der an das Gesundheitsamt gemeldeten Neuinfektionen liegt zwar etwas höher...

mehr lesen...


19.11.2020 - Stadt Münster

Beratung: Energieeffizient bauen

© Münster (SMS) Seit 2019 gilt auf städtischen Grundstücken der energetische Neubaustandard "KfW Effizienzhaus 55" - ein in der Baubranche allgemein gültiger und anerkannter Standard. Wer einen Neubau auf einem städtischen Grundstück plant, sollte sich den Termin der offenen Energiesprechstunde der Verbraucherzentrale am Montag, 23. November, vormerken. In der Zeit von 9 bis 16 Uhr erläutern die Energieberaterinnen Silke Krajewski und Silke Puteanus, nach welchen Voraussetzungen geplant und gebaut werden muss. Wer ein energetisch noch...

mehr lesen...


18.11.2020 - Stadt Münster

Feuerwehr baut Corona-Impfzentrum auf

© Münster (SMS) Der Krisenstab der Stadt Münster hat in seiner Sitzung am heutigen Mittwochnachmittag die Berufsfeuerwehr federführend mit den Vorbereitungen für den Aufbau des  Corona-Impfzentrums in Münster beauftragt. Anlass ist die Festlegung von Bund und Ländern, Impfstrukturen so vorzuhalten, dass eine kurzfristige Inbetriebnahme möglich ist. Erwartet wird, dass es im 1. Quartal 2021 mindestens einen zugelassenen Impfstoff gegen das Corona-Virus geben wird. Krisenstabsleiter Wolfgang Heuer betonte in der heutigen Sitzung, dass zwar viele...

mehr lesen...


18.11.2020 - Stadt Münster

Stadt und Verkehrsunternehmen reagieren im Schulbusverkehr
Hinweise von Eltern und Schulen zum entzerrten Unterrichtsbeginn werden laufend ausgewertet

© Münster (SMS) Für einen vorsorglichen Pandemie-Schutz lässt die Stadt den Unterrichtsbeginn an den Innenstadt-Gymnasien seit einigen Tagen 30 Minuten später beginnen und entlastet damit stark frequentierte Buslinien in den morgendlichen Spitzenzeiten. In der Folge haben sich durch den entzerrten Schulbeginn die Fahrtzeiten bei Bus und Bahn für rund 3000 Schülerinnen und Schüler verschoben. Stadt und Verkehrsunternehmen - neben den Stadtwerken als Betreiberin der Stadtbusse sind auch verschiedene Regionalbus-Unternehmen eingebunden - erreichten...

mehr lesen...


18.11.2020 - Stadt Münster

19. November: Internationaler Männertag

© Münster (SMS) Das Amt für Gleichstellung der Stadt Münster begeht den Internationalen Männertag am Donnerstag, 19. November, online mit einer so genannten Slideshow. Anhand ausgewählter Thesen wie etwa "Männer leben kürzer" oder "Boys do cry" soll die Aufmerksamkeit auf die Probleme von stereotypen Rollenbildern und ihre Auswirkungen auf die Männergesundheit gerichtet werden. Die Informationen sollen zur kritischen Auseinandersetzung mit dem Thema Männlichkeit(en) anregen und so einen Beitrag zur Gleichstellung der Geschlechter leisten....

mehr lesen...


18.11.2020 - Stadt Münster

Corona: Weiterer Todesfall in Münster
23 Münsteranerinnen und Münsteraner neu infiziert

© Münster (SMS) In Zusammenhang mit dem Coronavirus hat es einen weiteren Todesfall gegeben – ein 86-jähriger Covid-19-Patient ist in einem münsterschen Krankenhaus gestorben. Damit erhöht sich die Zahl der seit Ende März an oder mit Covid gestorbenen Münsteranerinnen und Münsteraner auf 22. Die weiteren aktuellen Kennziffern: Registrierte Neuinfektionen: 23 Aktuell infizierte Münsteranerinnen und Münsteraner: 399 Gesamtzahl aller labordiagnostisch bestätigten Fälle: 2.579 Gesamtzahl aller genesenen Patienten: 2.158 An/mit Corona...

mehr lesen...


18.11.2020 - Stadt Münster

Winterdienst ist startklar
Salzlager der AWM ist aufgefüllt / Auch Anlieger in der Pflicht

© Münster (SMS) Noch kündigen die Wetterfrösche keine winterlichen Temperaturen an. Das milde Herbstwetter kommt den Teams der Abfallwirtschaftsbetriebe Münster (AWM) gelegen. "Aktuell sind unsere Teams noch mit voller Stärke im Laubeinsatz. Die Vorbereitungen für den Einsatz gegen Raureif, Eis und Schnee haben wir aber bereits seit dem Spätsommer abgeschlossen", berichtet AWM-Einsatzleiterin Esther Hohmann. Konkret heißt das: Das Streusalzlager an der Rösnerstraße ist mit 3600 Tonnen Salz und 450 Tonnen Lavagranulat gefüllt und der Fuhrpark mit...

mehr lesen...


18.11.2020 - Stadt Münster

Zwei Großfamilien gecastet
Drehstart für Webserie "CrimeBoy"

© Simon Büchting Münster (SMS) Wie kriegt man zehn Komparsen unter Berücksichtigung der Corona-Regeln vor die Kamera? Diese Frage beschäftige den münsterischen Regisseur und Produzent Simon Jöcker in den vergangenen Wochen. "Voraussetzung war, dass Darsteller aus insgesamt höchstens zwei Haushalten im Motiv stehen dürfen", erinnert sich Jöcker. "Da haben wir zwei Großfamilien gecastet." Die erste Klappe fiel dann sonntags auf dem Prinzipalmarkt. Die Dreharbeiten für den Serienpiloten des Web-Krimis "CrimeBoy" seien nicht nur wegen der Hygienemaßnahmen eine...

mehr lesen...


18.11.2020 - Stadt Münster

Weiterführende Schulen: Corona verhindert die „Tage der offenen Tür“
Infektionsrisiko bei Info-Veranstaltungen zu hoch / Schul-Homepages geben Einblick in Konzepte und Schulleben

© Münster (SMS) Welche weiterführende Schule ist die passende für mein Kind? Eltern von Viertklässlern konnten sich in den Vorjahren bei den Info-Veranstaltungen der verschiedenen Schulformen einen guten Überblick verschaffen und in der Schule ihrer Wahl schon ein wenig Atmosphäre schnuppern. Corona allerdings macht in diesem Jahr einen Strich durch die Rechnung. Im Vorfeld der Anmeldungen zum Schuljahr 2021/22 sind die "Tage der offenen Tür" in diesem Herbst nicht durchführbar. Jenseits der Pandemie waren die Info-Abende der Sekundarstufe 1...

mehr lesen...


17.11.2020 - Stadt Münster

Corona: Betrüger wollen Geld für angebliche Tests durch das Gesundheitsamt

© Münster (SMS) Betrüger machen sich derzeit auch in Münster die Angst der Menschen vor Corona zunutze. Demnach werden offenbar wahllos Bürgerinnen und Bürger mit unterdrückter Telefonnummer angerufen. Die Stimmen am anderen Ende geben sich als Mitarbeitende des städtischen Gesundheitsamtes aus und fordern für eine spontane Testung auf das Coronavirus die Herausgabe der Adresse. Außerdem müsse dieser Test dann auch gleich vor Ort bezahlt werden – 98 Euro veranschlagen die Anrufenden dafür. Betrugsversuche wie diese werden seit einigen Tagen...

mehr lesen...


17.11.2020 - Stadt Münster

Münster bekommt Corona-Impfzentrum

© Münster (SMS) Die Stadt Münster beginnt in den kommenden Tagen mit den Vorbereitungen für den Aufbau eines Corona-Impfzentrums. Die Maßnahme erfolgt in Abstimmung mit dem Land NRW und ist Teil der Nationalen Impfstrategie. Einem Beschluss der gemeinsamen Konferenz der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder vom gestrigen Montag (16. November) zufolge sind die Länder aufgefordert, Impfzentren und Impfstrukturen so vorzuhalten, dass "eine kurzfristige Inbetriebnahme möglich ist", wie es in dem Beschluss heißt....

mehr lesen...


17.11.2020 - Stadt Münster

Corona: 1.722 Münsteranerinnen und Münsteraner aktuell in Quarantäne

© Münster (SMS) 31 Neuinfektionen mit dem Coronavirus wurden zu heute in der Stadt Münster registriert. Die weiteren aktuellen Kennziffern: Aktuell infizierte Münsteranerinnen und Münsteraner: 426 Gesamtzahl aller labordiagnostisch bestätigten Fälle: 2.556 Gesamtzahl aller genesenen Patienten: 2.109 An/mit Corona gestorbene Personen: 21 7-Tage-Inzidenz (laut LZG): 80,2 Covid-Patienten im Krankenhaus: 42, davon auf Intensivstation: 21, davon beatmet: 16 Es befinden sich zurzeit 1722 Personen in Münster als Kontaktpersonen der...

mehr lesen...


17.11.2020 - Stadt Münster

Wiederverwenden statt Verschwenden
Expertenrat zur Vermeidung von unsichtbaren Abfällen / Am 23. November in der Umweltberatung

© Münster (SMS) Wiederverwenden statt Ressourcen zu verschwenden - Unsichtbare Abfälle vermeiden: Dieses Thema greift die städtische Umweltberatung mit ihrem Beratungsangebot am 23. November im Rahmen der Europäischen Woche der Abfallvermeidung "Invisible Waste" auf. Angesprochen werden Abfälle, die auf den ersten Blick nicht zu erkennen sind. So zum Beispiel das neue Smartphone. Bis es der Nutzer in Händen hält, hat es von der Rohstoffgewinnung über die Produktion bis hin zum Endprodukt und dem Versand viel Müll verursacht. Oder der...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 317.576

Mittwoch, 25. November 2020

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.