Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Stadt Münster

16.11.2018 - Stadt Münster

Hochzeitstermine für Ende Juni „vormerken“
Stadtverwaltung rund um die Feiertage am Jahresende geschlossen / Hochzeitstag vormerken und im neuen Jahr fest buchen

© Münster (SMS) Paare, die heiraten wollen, beginnen ihre Planungen für den großen Tag häufig sehr frühzeitig. Auch die Termine beim Standesamt sollen so früh wie möglich festgelegt werden. Dies können die zukünftigen Ehepaare frühestens sechs Monate vor dem Termin tun. Wer im Sommer heiraten will, kann im Winter den Tag für das Ja-Wort buchen. Allerdings ist die Stadtverwaltung Münster vom 22. Dezember bis zum 1. Januar 2019 geschlossen, so dass rund um die Feiertage am Jahresende nicht die ersten möglichen Buchungstermine im Standesamt für die...

mehr lesen...


16.11.2018 - Stadt Münster

Neue ZUE am Pulverschuppen: Stadt erläutert Planungsverfahren
Informationsveranstaltung am 3. Dezember im Institut der Feuerwehr / Planungsunterlagen ab 19. November im Stadtportal

© Münster (SMS) Der Flächennutzungsplan (FNP) der Stadt Münster soll für den Bereich "Pulverschuppen" geändert werden, damit dort die Zentrale Unterbringungseinrichtung für Flüchtlinge (ZUE) in Münster entstehen kann. Bei einer Bürgerinformationsveranstaltung am Montag, 3. Dezember, erläutert das Amt für Stadtentwicklung, Stadtplanung, Verkehrsplanung die Methodik und die Ergebnisse der Standortsuche sowie das Verfahren zur 91. Änderung des FNP. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im neuen Lehrsaalgebäude des Instituts der Feuerwehr NRW,...

mehr lesen...


16.11.2018 - Stadt Münster

Arbeit am Migrationsleitbild kommt voran
Workshop am 27. November / Verabschiedung im Januar

© Münster (SMS) Die Arbeit an Münsters neuem "Leitbild Migration und Integration" geht weiter. Stadt und Integrationsrat laden zum  Workshop am Dienstag, 27. November, von 17 - 20 Uhr im Hauptausschusszimmer des Stadtweinhauses am Prinzipalmarkt ein. Diesmal geht es um das neue Handlungsfeld "Politische  Partizipation", in dem das bürgerschaftliche Engagement in der Migrationsarbeit aufgegriffen wird, und um die Aktualisierung der Felder "Kultur und interreligiöser Dialog", "Arbeit und Wirtschaft", "Freizeit und Sport" sowie "Rechtliche...

mehr lesen...


15.11.2018 - Stadt Münster

Umweltpreis 2018 im Rathaus verliehen
"Fossil Free Münster" auf dem ersten Platz / Jury sichtete 66 Bewerbungen

© Münster (SMS) 66 Bewerbungen aus den Bereichen Kultur, Wirtschaft und Bildung gingen für den Umweltpreis 2018 der Stadt Münster beim Umweltforum Münster ein. Die Jury unter Vorsitz von Stadtrat Matthias Peck wählte drei Preisträger aus, vergab vier Sonderpreise und einen Förderpreis. Der Umweltpreis ist mit insgesamt 7000 Euro dotiert. Bei der Feierstunde zur Preisverleihung im Rathaus-Festsaal überreichte Bürgermeisterin Wendela-Beate Vilhjalmsson die Urkunden und lobte das vielfältige, oftmals innovative und vorbildliche Engagement der...

mehr lesen...


15.11.2018 - Stadt Münster

„Voll ist out“ setzt auf Wertewandel
Städtische Präventionskampagne greift Individualismus junger Menschen auf / Wieder familienfreundliche Zone am Rosenmontag

© Münster (SMS) "Alkoholfrei. Mittendrin." heißt die knappe Botschaft der diesjährigen Auflage der städtischen Präventionskampagne "Voll ist out". Damit setzen die Kampagnen-Verantwortlichen bewusst auch weiterhin auf die Strategie, ohne erhobenen Zeigefinger für einen verantwortlichen Umgang mit dem Alkohol zu sensibilisieren. Bewegte Bilder in den sozialen Netzwerken sollen neben den Plakatierungen die aktuelle umfangreiche Alkoholpräventionskampagne des Amtes für Kinder, Jugendliche und Familien zeitgemäß ergänzen.   Das diesjährige...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 273.282

Sonntag, 18. November 2018

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detailierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglich.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.