Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Stadt Münster

20.01.2020 - Stadt Münster

Informationsabend zur Sprachmittlung
Qualifizierungsprojekt / Donnerstag, 23. Januar

©   Münster (SMS) Das Kommunale Integrationszentrum Münster (KI) richtet einen Sprachmittlungspool ein: Er soll öffentlichen Einrichtungen, Beratungsstellen, sowie Behörden in Münster die Möglichkeit bieten, die Kommunikation mit Menschen mit geringen oder keinen Deutschkenntnissen zu erleichtern und so auch den Zugang zu Informationen für diese Menschen verbessern. Finanziert wird das Projekt durch die Landesregierung NRW. Ab März bietet das KI eine kostenfreie Qualifizierung zur Sprachmittlerin oder zum Sprachmittler an, die Einsätze werden...

mehr lesen...


20.01.2020 - Stadt Münster

Alkohol in der Antike: Medizin und Rauschmittel
Vortrag im Archäologischen Museum / "Voll ist out" lädt im Namen der Alkoholprävention ein

© Münster (SMS) In der Antike wurde reichlich getrunken, das verraten die historischen Quellen. Alkohol war als kultisches Lebensmittel und heilendes Elixier wichtig, sollte aber auch schlicht dem Rausch dienen. Dr. Helge Nieswandt, Kustos des Archäologischen Museums, hält am Donnerstag, 23. Januar, um 18.30 Uhr einen anschaulichen Vortrag über "Alkohol in der Antike - Vom heiligen Trank bis zum ungezügelten Missbrauch". Anhand zahlreicher Ausstellungsstücke und entsprechender Anekdoten führt er in die Welt der Antike ein. Passend zur...

mehr lesen...


17.01.2020 - Stadt Münster

Polizeigeschichte und Polizeiarbeit heute
Junge Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte in der Villa ten Hompel / Innenminister Reul und Recklinghausens Polizeipräsidentin diskutierten mit

© Münster (SMS) Zusammen mit Nordrhein-Westfalens Innenminister Herbert Reul und Recklinghausens Polizeipräsidentin Friederike Zurhausen besuchten 50 junge Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten den Geschichtsort Villa ten Hompel, um sich über Polizeigeschichte im Nationalsozialismus zu informieren und über menschenrechtsbasierte Polizeiarbeit heute zu diskutieren. Die Ausstellung in der Villa ten Hompel setzt sich mit den Verbrechen der Ordnungspolizei im Zweiten Weltkrieg auseinander. Thematisiert werden etwa die enorme Dimension der Beteiligung...

mehr lesen...


17.01.2020 - Stadt Münster

Aktuelle Informationen zum Flugbetrieb bereichern Open-Data-Portal der Stadt Münster
IT-Leiterinnen und Leiter des Münsterlandes treffen sich seit zehn Jahren regelmäßig

© Münster (SMS) Zukünftig sollen Informationen des Flughafens FMO als "offene Daten" bereitstehen: Flugnummern, voraussichtliche Ankunftszeiten und vieles mehr sollen nicht mehr allein auf den Internetseiten des Flughafens bekannt gegeben werden, sondern auch über das Open-Data-Portal der Stadt Münster zugänglich sein, so die FMO Flughafen Münster/Osnabrück GmbH und Münsters kommunaler IT-Dienstleister citeq. IT-Leiterinnen und Leiter verschiedener Firmen des Münsterlandes treffen sich seit zehn Jahren zwei bis drei Mal pro Jahr jeweils bei...

mehr lesen...


17.01.2020 - Stadt Münster

Musik-Campus: Planungen nehmen Fahrt auf
Verwaltung veranstaltet Stadtforum für Interessierte / Info-Abend und Workshop für freie Musikszene / Anmeldungen erforderlich

© Münster (SMS) Der geplante "Musik-Campus" in Münster zieht weit über die Grenzen der Stadt die Aufmerksamkeit nicht nur der Musikwelt auf sich, auch die Münsteranerinnen und Münsteraner sind interessiert, wie die Planungen für dieses deutschlandweit einmalige Projekt voranschreiten. Für alle Interessierten findet am 3. Februar das Stadtforum "Musik-Campus" statt. Das Forum versteht sich als Ort breiter bürgerschaftlicher Partizipation. Im Bühnensaal der Mensa am Aasee kommen unterschiedliche am Projekt Beteiligte zusammen, die den aktuellen...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 299.259

Montag, 20. Januar 2020

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.