Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Stadt Münster

24.06.2019 - Stadt Münster

Tipps zum sparsamen Wasserverbrauch

© Münster (SMS) Im Sommer benötigt der Garten besonders viel Wasser. Wenn es dann länger nicht regnet, fließen schon mal etliche Liter durch den Wasserhahn in Beete und Blumenkästen. Das schlägt sich in der Gebührenrechnung nieder. Spätestens dann stellt sich die Frage, welche Möglichkeiten es gibt, beim Wasserverbrauch zu sparen. Lohnt sich ein Gartenwasserzähler, die gute, alte Regentonne oder gibt es Alternativen? Diese und andere Fragen beantwortet die städtische Umweltberaterin Beate Böckenholt montags von 13 bis 18 Uhr, dienstags bis...

mehr lesen...


24.06.2019 - Stadt Münster

Radfahren: Schwerpunktkontrollen am Aasee
Radfahrende auf Gehwegen / 28 Verstöße / KOD kontrolliert unregelmäßig

© Münster (SMS) Bei Schwerpunktkontrollen auf den Gehwegen rund um den Aasee hat der Kommunale Ordnungsdienst (KOD) an zwei Tagen in der vergangenen Woche während einer Kontrollzeit von jeweils 1,5 Stunden 28 Verstöße gegen das Radfahrverbot festgestellt. Es blieb zunächst bei mündlichen Verwarnungen der Radfahrenden auf den Gehwegen rund um den See. Die Kontrollen werden in unregelmäßigen Abständen fortgesetzt. Wer dann vom KOD auf den Gehwegen Rad fahrend angetroffen wird muss zahlen.   Laut "Aaseeordnung" dürfen die unteren Gehwege direkt am...

mehr lesen...


21.06.2019 - Stadt Münster

Glückwunsch für Adelheid Mirwa

© Münster (SMS) Adelheid Mirwa feiert am Samstag, 22. Juni, ihren 85. Geburtstag. Oberbürgermeister Markus Lewe gratuliert ihr dazu in einem Schreiben. Die Jubilarin war ein Jahrzehnt lang Mitglied im Ausschuss für Soziales und Gesundheit des Rates. Insbesondere für ihren langjährigen Einsatz im Raum der katholischen Kirche erhielt sie von der Bundesrepublik Deutschland und von der Republik Polen hochrangige Auszeichnungen.

mehr lesen...


21.06.2019 - Stadt Münster

Beratung zu Depressionen

© Münster (SMS) Das "Bündnis gegen Depression" bietet persönliche und professionelle Beratung zu allen Fragen rund um das Thema Depression an. Der nächste Termin ist am Donnerstag, 27. Juni, 16 bis 18 Uhr im Paritätischen Zentrum, Dahlweg 112, Erdgeschoss. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Diese Einzelberatung findet regelmäßig am letzten Donnerstag im Monat statt.

mehr lesen...


21.06.2019 - Stadt Münster

OB Lewe: Stadt Münster bereit zur Aufnahme minderjähriger Flüchtlinge von "Sea-Watch 3"

© Münster (SMS) Die Stadt Münster ist bereit, die drei unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge an Bord der "Sea-Watch 3" unbürokratisch aufzunehmen. Oberbürgermeister Markus Lewe hat das (am Freitag, 21. Juni) in einem Schreiben an Bundeskanzlerin Angela Merkel mitgeteilt. Von den 53 Geflüchteten, die vor rund einer Woche von der Organisation Sea-Watch e.V. aus Seenot gerettet wurden, befänden sich nach wie vor 43 Menschen auf dem Schiff, so OB Lewe in dem Schreiben. "Die Lage auf dem Schiff ist extrem angespannt und verschlechtert sich von Tag...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 285.723

Montag, 24. Juni 2019

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detailierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.