Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Stadt Leverkusen

03.12.2020 - Stadt Leverkusen

Halbseitige Sperrung der Langenfelder Straße

© Im Zeitraum vom 10.12.2020 bis 16.12.2020, jeweils in der Zeit von 09:00 bis 15:00 Uhr, kommt es auf der Langenfelder Straße kurz vor der Straße "Umlag" zu Behinderungen. Im Zuge von Kanalanschlussarbeiten kann der Verkehr nur einspurig an der Baustelle vorbeigeleitet werden. Mit Behinderung ist zu rechnen.

mehr lesen...


02.12.2020 - Stadt Leverkusen

Defekter Schachtdeckel: Baustelle Wupperstraße in Höhe der Deichtorstraße

©

mehr lesen...


01.12.2020 - Stadt Leverkusen

Impfzentrum wird im Erholungshaus eingerichtet

©  In Abstimmung mit dem Krisenstab hat der Verwaltungsvorstand beschlossen, das Impfzentrum im Erholungshaus einzurichten. Das Gebäude der Kulturabteilung hatte Bayer zur Nutzung angeboten. Die Örtlichkeit vereint mehrere entscheidende Vorteile: Sie liegt zentral und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln leicht zu erreichen; zudem bestehen ausreichend Parkmöglichkeiten. Bayer kann dort neben den Räumlichkeiten auch die umfangreiche technische Betriebsinfrastruktur zur Verfügung stellen.  Die konkreten weiteren Schritte zur Einrichtung des...

mehr lesen...


30.11.2020 - Stadt Leverkusen

Schilder gegen Respektlosigkeit an Verwaltungsgebäuden angebracht

© Auf Anregung des Bündnisses LEV ist BUNT hat der Rat der Stadt Leverkusen am 25. Juni 2020 beschlossen, Schilder mit der Aufschrift "RESPEKT! - Gegen jede Form von Extremismus, Diskriminierung, Rassismus und Antisemitismus!" an städtischen Verwaltungsgebäuden mit Publikumsverkehr anzubringen. Damit soll die breite Öffentlichkeit weiter für das Thema sensibilisiert werden. Die Schilder sollen als Appell fungieren, das eigene Verhalten immer wieder zu hinterfragen und allen Mitmenschen respektvoll zu begegnen.   "Respektlosigkeit ist leider...

mehr lesen...


27.11.2020 - Stadt Leverkusen

Wirtschaftsweg gesperrt:
Arbeiten entlang der Bahnstrecke „Alte Ruhlach“

© Die Deutsche Bahn lässt entlang der Bahnstrecke "Alte Ruhlach" die Gleisentwässerung erneuern. Aus diesem Grund ist der Weg Wirtschaftsweg zwischen Imbach und Alte Ruhlach gesperrt. Die Arbeiten beginnen am 1. Dezember und dauern voraussichtlich bis zum 31. Januar 2021. Die Sperrungen gelten von montags bis freitags. An den Wochenenden kann der Weg genutzt werden. In den Zufahrten zum Baufeld kann es zu erhöhten Lkw-Verkehr kommen. Die Deutsche Bahn bittet um Verständnis.

mehr lesen...


27.11.2020 - Stadt Leverkusen

Corona-Virus in Leverkusen: Weiterer Todesfall

© Eine 93-jährige Leverkusenerin mit Vorerkrankungen, die mit dem Corona-Virus infiziert war, ist am Mittwoch verstorben. Damit erhöht sich die Zahl der Todesfälle in Leverkusen auf insgesamt 23. Seit März 2020 wurden in Leverkusen 2.250 Personen positiv auf das Corona-Virus getestet, 1.160 sind mittlerweile genesen. Aktuell (27.11.) liegt die 7-Tages-Inzidenz der Neuinfektionen bei 174,1.

mehr lesen...


26.11.2020 - Stadt Leverkusen

Corona-Virus in Leverkusen: Zwei weitere Todesfälle

© Eine 85-jährige Leverkusenerin sowie ein 87-jähriger Leverkusener sind am Dienstag verstorben. Beide Patienten waren mit dem Corona-Virus infiziert und hatten Vorerkrankungen. Damit erhöht sich die Zahl der Todesfälle in Leverkusen auf insgesamt 22. Seit März 2020 wurden in Leverkusen 2.215 Personen positiv auf das Corona-Virus getestet, 1.155 sind mittlerweile genesen. Aktuell (26.11.) liegt die 7-Tages-Inzidenz der Neuinfektionen bei 182,0.

mehr lesen...


26.11.2020 - Stadt Leverkusen

Ab morgen Einbahnstraße
Bauarbeiten auf der Friedrich-Ebert-Straße

© Die Energieversorgung Leverkusen (EVL) lässt auf der Friedrich-Ebert-Straße zwischen dem Kreisverkehr Christuskirche und der Lichstraße eine defekte Gasleitung austauschen. Die Arbeiten habe bereits begonnen und dauern voraussichtlich bis zum 24. Dezember. Aus Verkehrssicherungsgründen ist es erforderlich, die laufenden Baumaßnahmen unter Einrichtung einer Einbahnstraße fortzusetzen. Aus diesem Grund wird die Friedrich-Ebert-Straße ab Freitag, 27. November, in Fahrtrichtung Ludwig-Erhard-Platz zur Einbahnstraße erklärt. Eine Umleitung wird...

mehr lesen...


24.11.2020 - Stadt Leverkusen

Corona-Virus in Leverkusen: Weiterer Todesfall

© Eine 82-jährige Leverkusenerin mit Vorerkrankungen, die mit dem Corona-Virus infiziert war, ist am Montag verstorben. Damit erhöht sich die Zahl der Todesfälle in Leverkusen auf insgesamt 20. Seit März 2020 wurden in Leverkusen 2094 Personen positiv auf das Corona-Virus getestet, 1.005 sind mittlerweile genesen. Aktuell (24.11.) liegt die 7-Tages-Inzidenz der Neuinfektionen bei 148,4.

mehr lesen...


23.11.2020 - Stadt Leverkusen

Medienscouts Basisschulung 2019/20 erfolgreich beendet

© Im Dezember 2019 begann eine neue Ausbildungsrunde für Leverkusener Medienscouts. Knapp 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmer von neun Schulen (Käthe-Kollwitz-Gesamtschule, Gesamtschule Schlebusch, Lise-Meitner-Gymnasium, Freiherr-vom-Stein-Gymnasium, Werner-Heisenberg-Gymnasium, Landrat-Lucas-Gymnasium, Realschule Am Stadtpark, Montanus Realschule und Förderschule an der Wupper) starteten damals ihre Ausbildung.   Die beiden Themenkomplexe "Internet & Sicherheit" und "Digitale Spiele" wurden noch gemeinsam vor Ort in der Aula des...

mehr lesen...


23.11.2020 - Stadt Leverkusen

Corona-Virus in Leverkusen: Weiterer Todesfall

© Eine 87-jährige Leverkusenerin mit Vorerkrankungen, die mit dem Corona-Virus infiziert war, ist am Samstag verstorben. Damit erhöht sich die Zahl der Todesfälle in Leverkusen auf insgesamt 19. Seit März 2020 wurden in Leverkusen 2.049 Personen positiv auf das Corona-Virus getestet, 945 sind mittlerweile genesen. Aktuell (23.11.) liegt die 7-Tages-Inzidenz der Neuinfektionen bei 136,2.

mehr lesen...


20.11.2020 - Stadt Leverkusen

Selbstgenähte Alltagsmasken: Erfolgreiche Spendenaktion für Opladener Einzelhandel und Gastronomie

© Zu Beginn der Corona-Pandemie hatte Ulrike Walter in ihrem Nähstudio selbstgenähte Alltagsmasken gegen eine Spende abgegeben, nun will sie die gesammelten knapp 10.000 Euro sinnvoll in Opladen einsetzten und entwickelte zusammen mit dem Stadtteilmanagement erste Ideen. Sobald es die Lage wieder zulässt, soll ein Aktionstag mit Livemusik, einer Gutscheinaktion und Walkingacts stattfinden - eine "Dankeschön"-Aktion für die Kunden des Opladener Einzelhandels und Gastronomie, die den lokalen Anbietern in dieser anhaltend schweren Zeit die Treue...

mehr lesen...


20.11.2020 - Stadt Leverkusen

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen am 25.11.2020

© Am nächsten Mittwoch, 25.11.2020, wird zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen der unzähligen Frauen und Mädchen gedacht, die weltweit von Gewalt betroffen sind, weil sie Mädchen und Frauen sind. Aktionen wird es in diesem Jahr leider nur eingeschränkt geben können.   Trauriger Fakt aber ist: An fast jedem dritten Tag wird in Deutschland eine Frau von ihrem Partner oder Ex-Partner getötet. Und alle 45 Minuten wird – statistisch gesehen – eine Frau Opfer von vollendeter und versuchter gefährlicher Körperverletzung durch...

mehr lesen...


20.11.2020 - Stadt Leverkusen

Hauptprüfungen an Ingenieurbauwerken der Bundesautobahn A1 über Nobelstraße

© Der Landesbetrieb Straßenbau lässt ab dem 02.12.2020 bis 04.12.2020 die turnusmäßigen Hauptprüfungen an Ingenieurbauwerken durchführen. Die Prüfungen erfolgen an den Brückenbauwerken der A1 über der Nobelstraße. Ab dem 02.12.2020 von 21:00 Uhr bis zum 03.12.2020 um 05:00 Uhr ist die Nobelstraße zwischen dem Kreisverkehr Westring und dem Gebäude des städtischen Fachbereichs Stadtgrün gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert.  

mehr lesen...


20.11.2020 - Stadt Leverkusen

Bahnhofstraße und Goethestraße erstrahlen im neuen Licht

© Auch wenn der Weihnachtsmarkt aufgrund der Covid-19 Pandemie ausfallen muss, sorgt die Aktionsgemeinschaft Opladen (AGO) für winterliche Stimmung in der Fußgängerzone. Am Wochenende wurden die Winterkugeln und Lichterketten an den Lichtmasten in der Bahnhofstraße und Goethestraße angebracht. Im September hatte sich der Verfügungsfondsbeirat dafür ausgesprochen, rund 1.600 Euro für diese Maßnahme im Rahmen des Stadtteilentwicklungskonzeptes Opladen (STEK) zu bezuschussen. Diese 50 Prozent der Gesamtkosten werden über das Bund-Länder-Programm...

mehr lesen...


18.11.2020 - Stadt Leverkusen

Musikprojekt für Kinder und Jugendliche

© Im Rahmen des Landesprojekts Kulturrucksack bietet das Haus der Jugend vom 22. November bis 20. Dezember 2020 jeweils am Sonntag in der Zeit von 15:00 bis 18:30 Uhr einen Workshop mit dem Musiker und Komponisten für elektronische Musik Vincent Michalke an. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer komponieren an iPads und anderen digitalen Musikinstrumenten kleine Musikstücke, die dann als MP3 mitgenommen werden können. Das Angebot richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren. Der Komponist Vincent Michalke leitet die...

mehr lesen...


17.11.2020 - Stadt Leverkusen

Vogelgrippe: Geflügelhalter müssen Vorsichtsmaßnahmen ergreifen

©  Seit dem 30.10.2020 sind bereits mehr als 150 Fälle von Vogelgrippe bei Wildvögeln an der Nord- und Ostseeküste sowie in Hamburg aufgetreten; an der Küste Schleswig- Holsteins wird ein hohes Aufkommen an toten Wasservögel beobachtet. Verschiedene europäische Länder melden zudem Ausbrüche des Erregers der auch als Geflügelpest bezeichneten Krankheit in Nutzgeflügelbeständen. Aus diesem Grund wird das Risiko der Ausbreitung der Vogelgrippe in Deutschland als hoch eingestuft.  Im Stadtgebiet von Leverkusen gibt es aktuell zwar noch keinen Fall...

mehr lesen...


13.11.2020 - Stadt Leverkusen

Stilles Gedenken im Vorfeld des Volkstrauertages

© Mit einer Kranzniederlegung an der Gedenkstätte für die Kriegsopfer sowie an den Gräbern der osteuropäischen Zwangsarbeiter auf dem Friedhof Manfort hat Oberbürgermeister Uwe Richrath heute gemeinsam mit dem Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge der Kriegstoten gedacht. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation konnte die Feier nicht im üblichen größeren Rahmen am Sonntag stattfinden.  Zum Volkstrauertag am 15. November betont Oberbürgermeister Uwe Richrath die Bedeutung des historischen Erinnerns: "Im Frühjahr 1945, vor jetzt 75 Jahren,...

mehr lesen...


13.11.2020 - Stadt Leverkusen

Hauptprüfungen an Ingenieurbauwerken

© Die Technischen Betriebe der Stadt Leverkusen AöR (TBL) der Abteilung Brücken- und Ingenieurbauwerken lassen von Mittwoch, 18.11.2020, bis Donnerstag, 19.11.2020, die turnusmäßigen Hauptprüfungen an Ingenieurbauwerken durchführen. Die Prüfungen erfolgen an den Brückenbauwerken und Stützwänden am Europaring (B8) (Stadtteil Wiesdorf). Für die Bauwerksprüfungen ist die partielle Einschränkung der jeweiligen Fahrspuren in beiden Fahrtrichtungen in der Zeit von 19:00 bis 06:00 Uhr notwendig. Weiter werden die Rampen von der oberen Ebene in...

mehr lesen...


11.11.2020 - Stadt Leverkusen

Soldaten helfen bei der Nachverfolgung

© Die Stadt Leverkusen bekommt ab morgen Unterstützung von der Bundeswehr bei der Nachverfolgung der Kontaktdaten von Corona-Erkrankten. Die 20 Marinesoldaten und ihr Kontingentführer, Leutnant zur See, Arthur Bock sind im niedersächsischen Marinefliegerstützpunkt Nordholz stationiert, machten sich aber heute Vormittag auf den Weg ins Rheinland. Kurz nach ihrer Ankunft wurden sie von Oberbürgermeister Uwe Richrath begrüßt und herzlich willkommen geheißen. Untergebracht sind die Soldaten bis zum 23. Dezember im zentral gelegenen Best Western...

mehr lesen...


06.11.2020 - Stadt Leverkusen

Merkblätter zum Thema Corona

© Rund um das Corona-Virus gibt es immer wieder Fragen wie: Welche Symptome sind damit verbunden? Wann muss jemand in Quarantäne? Was muss in der Quarantäne beachtet werden? Was passiert, wenn eine Infektion mit dem Corona-Virus festgestellt wurde? Wer sollte dann als Kontaktperson aufgelistet werden?   Um den Bürgerinnen und Bürgern dazu die wichtigsten Informationen an die Hand zu geben, hat die Stadtverwaltung drei Merkblätter entwickelt – mit allgemeinen Informationen zum Corona-Virus, für Kontaktpersonen von Infizierten sowie für...

mehr lesen...


06.11.2020 - Stadt Leverkusen

Bürgerinnen und Bürger mit medizinischen, pflegerischen oder rettungsdienstlichen Fachkenntnissen gesucht

© Die Zahlen der Leverkusenerinnen und Leverkusener, die sich neu mit dem Coronavirus anstecken, steigen weiter an. Bislang haben die Leverkusener Kliniken ausreichend Kapazitäten bereitstellen können. Allerdings kommt es  an den Kliniken und auch in Pflegeheimen aufgrund von Quarantänefällen und anderweitiger Erkrankungen aktuell zu Engpässen beim Pflegepersonal.  Um die Versorgung in diesem Bereich weiterhin zuverlässig gewährleisten zu können, wird kurzfristig medizinisches Personal gesucht.   Wer medizinische, pflegerische oder...

mehr lesen...


06.11.2020 - Stadt Leverkusen

Straßeninstandsetzung der Robert-Blum-Straße: Vollsperrung am Wochenende

© Die Technischen Betriebe der Stadt Leverkusen AöR (TBL) lassen die Fahrbahn in der Robert-Blum-Straße zwischen dem Kreisverkehr Bismarckstraße und Karl-Ulitzka-Straße instand setzen.  Vom 06.11 - 08.11.2020 wird im Bereich Im Eisholz/Montessoriweg und ATU/Pappelweg der Fahrbahndeckeneinbau erfolgen. Hierfür ist eine Vollsperrung erforderlich. Das heißt, der Bereich zwischen Montessoriweg/Im Eisholz und ATU/Pappelweg kann nicht befahren werden. Dies gilt auch für die dortigen Anlieger. Der Bereich zwischen Karl-Ulitzka Str. und ATU/Pappelweg...

mehr lesen...


06.11.2020 - Stadt Leverkusen

Kranzniederlegung zum Volkstrauertag

© Mit einer Kranzniederlegung an der Gedenkstätte für die Kriegsopfer sowie an den Gräbern der osteuropäischen Zwangsarbeiter auf dem Friedhof Manfort möchte die Stadt Leverkusen gemeinsam mit dem Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge wie jedes Jahr ein Zeichen gegen Krieg und Gewaltherrschaft setzen. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation wird eine Kranzniederlegung bereits am 13. November in Anwesenheit von Oberbürgermeister Uwe Richrath und einer Vertreterin des Volksbundes Kriegsgräberfürsorge als stilles Gedenken stattfinden. Der...

mehr lesen...


05.11.2020 - Stadt Leverkusen

Schnellere Termine zur Führerscheinabholung per E-Mail

© Um Bürgern die schnellstmögliche Abholung ihres Führerscheins nach bestandener Fahrprüfung zu garantieren und dem hohen Andrang im Online-Terminkalender zu begegnen, werden Termine zur Abholung von Führerscheinen, Bescheinigungen für das Begleitete Fahren ab 17 und Fahrerkarten ab dem 16.11.2020 ausschließlich über das bekannte Mailpostfach Termine-Fuehrerscheinstelle@stadt.leverkusen.de vergeben. Alternativ können Anfragen weiterhin über das Bürgertelefon aufgenommen und intern weitergeleitet werden. Ziel ist es, alle Abholungen bereits für...

mehr lesen...


04.11.2020 - Stadt Leverkusen

Musikschule: Angebote sind eingeschränkt weiter möglich

© Seit dem 2. November ist ein Präsenzunterricht an den Musikschulen zwar nicht mehr erlaubt, dennoch dürfen ab sofort wieder Musikschulangebote in Kooperation mit den allgemeinbildenden Schulen stattfinden. Für die Musikschule der Stadt Leverkusen heißt dies, dass folgende Angebote in den Schulen wieder stattfinden können:  Jekiss ("Jedem Kind seine Stimme") Jekits ("Jedem Kind Instrument Tanz Stimme") Instrumentalunterricht im Rahmen des Drehtürmodells (Unterricht am Vormittag in den allgemeinbildenden Schulen) Instrumentalunterricht in...

mehr lesen...


04.11.2020 - Stadt Leverkusen

Neue Kuratorin am Museum Morsbroich: Thekla Zell übernimmt

© Stadt Leverkusen/Museum Morsbroich Die promovierte Kunsthistorikerin Thekla Zell, zurzeit noch Sammlungsleiterin der ZERO foundation, wird Kuratorin am Museum Morsbroich. Sie übernimmt im Dezember 2020 die Position von Stefanie Kreuzer, die im Sommer an das Kunstmuseum Bonn wechselte. Zell wird den wichtigen Sammlungsbereich Malerei und Skulptur betreuen und die Wechselausstellungen des Museums mit verantworten.   Thekla Zell, geboren 1979 in Kiel, studierte Kunstgeschichte und Germanistik in Augsburg, Stuttgart und Kiel und schrieb ihre Dissertation über den Einfluss deutscher...

mehr lesen...


30.10.2020 - Stadt Leverkusen

Stadtbibliothek bleibt geöffnet – Veranstaltungen für November müssen abgesagt werden

© Zuerst die gute Nachricht: Die Einrichtungen der Stadtbibliothek können weiterhin mit den seit Mai geltenden Sicherheitsregeln (Maskenpflicht, Besuchererfassung und -zählung) öffnen. Bedauerlicherweise müssen aber die für November angekündigten Lesungen und Vorträge abgesagt werden. Die Buchvorstellung der Autorengruppe LitLabLev sowie der Vortrag zur Geschichte Ratibors sollen 2021 nachgeholt werden. Autor Horst Eckert, dessen Lesung aus "Im Namen der Lüge" bereits zum zweiten Mal den Corona-Maßnahmen zum Opfer fällt, wird Mitte März 2021 den...

mehr lesen...


28.10.2020 - Stadt Leverkusen

Bezug der neuen Unterkunft für Geflüchtete in der Sandstraße steht bevor

© Ab November erfolgt der Bezug der neuen Unterkunft für Geflüchtete an der Sandstraße. Die neue Unterkunft ist darauf ausgelegt, rund 350 Personen aufzunehmen. Damit stehen am Standort Sandstraße mit den Bestandsgebäuden künftig insgesamt 450 Plätze für Geflüchtete zur Verfügung. Das entspricht der Kapazität der bisher vorhandenen Einrichtung am Standort. Mit der Fertigstellung der Einrichtung an der Sandstraße werden nach und nach die Gemeinschaftseinrichtungen in Containerbauweise in den verschiedenen Stadtteilen aufgegeben. Sie dienten als...

mehr lesen...


26.10.2020 - Stadt Leverkusen

Das halbe Dutzend ist voll: DRK-Kita „Forscherpänz“ erhält bereits die sechste Zertifizierung vom „Haus der kleinen Forscher“

© Der Name der Einrichtung scheint tatsächlich Programm zu sein. Und das Personal bestätigt auch, dass jede Möglichkeit genutzt wird, um sich bei den Fortbildungsangeboten des Netzwerkes "Haus der kleinen Forscher" neue Anregungen für die MINT-Förderung in der Kita zu holen. Da Präsenz-Veranstaltungen in diesen von Corona geprägten Zeiten schwierig seien, nutze man die von der Stiftung angebotenen Online-Schulungen, so die Leiterin der Einrichtung, Vanessa Michaelis. Die vom DRK Kreisverband Leverkusen betriebene Bayer-Kita in der Wiesdorfer...

mehr lesen...


23.10.2020 - Stadt Leverkusen

Friedlieb-Ferdinand-Runge-Straße: Kanalbaumaßnahmen

©  Am Montag, 02.11.2020, beginnen die Bautätigkeiten für die rund viermonatigen Kanalbauarbeiten in der Friedlieb-Ferdinand-Runge-Straße. Die Arbeiten finden im Bereich zwischen der Manforter Straße und Ludwig-Knorr-Straße statt. Die Friedlieb-Ferdinand-Runge-Straße wird in diesem Abschnitt für die Kanalbauarbeiten vollgesperrt. Aufgrund der derzeitigen Sperrung der Bahnunterführung Manforter Straße und den anstehenden Kanalbauarbeiten werden Fußgänger und Radfahrer über die Hindenburgstraße umgeleitet. Eine Umleitung wird entsprechend...

mehr lesen...


21.10.2020 - Stadt Leverkusen

Neue Allgemeinverfügung passt sich der aktuellen Coronaschutzverordnung des Landes an

© Ab morgen gilt für Leverkusen eine neue Allgemeinverfügung. Sie löst die Allgemeinverfügung vom 15. Oktober ab, die aufgrund des Bund-Länder-Beschlusses nötig geworden war. Die neue Verfügung passt sich an die aktualisierte Coronaschutzverordnung des Landes NRW vom 17. Oktober an. Das heißt, in Leverkusen gilt nun analog zu den Landesregelungen: Die Maskenpflicht gilt auch am Sitz- oder Stehplatz bei Konzerten, Aufführungen, sonstigen Veranstaltungen und Versammlungen in geschlossenen Räumen sowie für Zuschauer bei Sportveranstaltungen. ...

mehr lesen...


21.10.2020 - Stadt Leverkusen

„FIT in Deutsch“ und das außerschulische Bildungsangebot für neuzugewanderte Erstklässler in den Herbstferien 2020

© Motivierte Schülerinnen und Schüler, neugierige Erstklässlerinnen und Erstklässler sowie engagierte Sprachlernbegleitende – das bot das "FIT in Deutsch" Ferienintensivtraining sowie das außerschulischen Förderangebot für Erstklässlerinnen und Erstklässler mit Migrations- und Fluchthintergrund in der ersten Herbstferienwoche.   64 Kinder und Jugendliche nahmen an dem Ferienintensivkurs "FIT in Deutsch" teil, in dessen Rahmen die Sprachkenntnisse spielerisch und bedürfnisorientiert gefördert wurden. Wie bereits in den Sommerferien wurden die...

mehr lesen...


21.10.2020 - Stadt Leverkusen

Corona-Virus in Leverkusen: Weiterer Todesfall

© Eine 88-jährige Leverkusenerin, die mit dem Corona-Virus infiziert war, ist am Montag verstorben. Sie hatte multiple Vorerkrankungen. Damit erhöht sich die Zahl der Todesfälle in Leverkusen auf insgesamt zehn. Seit März 2020 wurden in Leverkusen 889 Personen positiv auf das Corona-Virus getestet, 561 Bürgerinnen und Bürger sind mittlerweile genesen.

mehr lesen...


19.10.2020 - Stadt Leverkusen

Zwei Snoezelwagen für die städtische Kita Morsbroicher Straße gespendet

© Die städtische Kita Morsbroicher Straße freut sich sehr über die Spende von zwei Snoezelwagen, die nun mobil und gezielt im Kindergartenalltag eingesetzt werden können. Ursprünglich wurde im Sommer 2019 die Errichtung eines Snoezelraums geplant, der durch das große Engagement des Fördervereins Kita Morsbroicher Straße e.V. realisiert werden sollte. Diesbezüglich kontaktierte der Förderverein mehrere Institutionen, Vereine und Stiftungen, die bis September 2019 eine Summe von insgesamt 9.700 Euro spendeten. Aufgrund der Corona-Pandemie und den...

mehr lesen...


19.10.2020 - Stadt Leverkusen

Kfz-Zulassungen mit und ohne Termin

© Der schnellste Weg, um in Leverkusen ein Fahrzeug anzumelden, ist die nahezu kontaktlose Zulassung über den Hausbriefkasten. Die notwendigen Unterlagen, werden einfach in den Hausbriefkasten der Zulassungsstelle eingelegt (Verwaltungsgebäude Haus-Vorster Straße, Haus-Vorster Str. 8, 51379 Leverkusen).  Die Angabe einer telefonischen Erreichbarkeit auf einem kurzen Anschreiben ist unbedingt erforderlich, um nach Erledigung der Zulassung einen Abholtermin vereinbaren zu können. Je nach Arbeitsaufkommen liegen die Unterlagen nach 1-2 Werktagen...

mehr lesen...


14.10.2020 - Stadt Leverkusen

Steigende Infektionszahlen: Einschränkende Maßnahmen werden teils angepasst

© Nach Rückmeldungen aus Gastronomie, Einzelhandel und Bürgerschaft hat der Krisenstab noch mal intensiv über einzelne Maßnahmen der Allgemeinverfügung vom 13.10.2020 beraten. Diese wird nun bezüglich einzelner Maßnahmen angepasst. Die Änderungen betreffen folgende Punkte:   Die Sperrstunde für die Gastronomie gilt von 0.00 bis 6.00 Uhr (statt von 23.00 bis 6.00 Uhr).   Das Alkoholverkaufsverbot entfällt komplett.   Diese Anpassungen müssen noch final mit den übergeordneten Behörden abgestimmt werden. Es ist geplant, die neue, in...

mehr lesen...


13.10.2020 - Stadt Leverkusen

Steigende Infektionszahlen: Einschränkende Maßnahmen beschlossen

© Die Infektionszahlen steigen auch in Leverkusen kontinuierlich an. Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz liegt heute, 13.10.2020, bei 62,3. Am 2. Oktober hatte sie den Wert von über 35 überschritten. Der Krisenstab der Stadt hat bereits gestern mögliche einschränkende Maßnahmen beraten und diese heute konkretisiert. Diese wurden mit den übergeordneten Behörden abgestimmt.   Um das Infektionsgeschehen zu bremsen, wurden u.a. folgende Regelungen beschlossen, die ab 14.10.2020 gelten:   Es dürfen sich nur noch fünf Personen im öffentlichen Raum...

mehr lesen...


12.10.2020 - Stadt Leverkusen

Schneller und günstiger als geplant: Unterkunft für Geflüchtete in der Sandstraße baulich fertiggestellt

© Vertraglich terminiert war die bauliche Fertigstelltung der neuen Unterkunft für Geflüchtete in der Sandstraße für Ende März 2021. Für dieses bauliche Großprojekt waren 18.150.000 Euro im Haushalt eingeplant. Nach Baubeginn Ende März 2019 wurde die neue Anlage nun bereits im Oktober 2020 – und damit nach nur 18 Monaten – fertiggestellt. Die Kosten der Gesamtmaßnahme belaufen sich auf rund 17 Mio. Euro brutto und liegen damit gut eine Mio. Euro brutto unter Plan.   "Eine Großbaustelle, die schneller und kostengünstiger als geplant...

mehr lesen...


12.10.2020 - Stadt Leverkusen

Straßeninstandsetzung Robert-Blum-Straße: Vollsperrung notwendig

© Die Technischen Betriebe der Stadt Leverkusen AöR (TBL) lassen die Fahrbahn in der Robert-Blum-Straße zwischen dem Kreisverkehr Bismarckstr. und der Karl-Ulitzka-Straße instand setzen.  Vom 16.10. – 18.10.2020 wird im Bereich der BAB Brücke bis zur Karl-Ulitzka Str. der Fahrbahndeckeneinbau erfolgen. Hierfür ist eine Vollsperrung erforderlich. Das heißt, der Bereich zwischen Pappelweg und Karl-Ulitzka-Str. kann nicht befahren werden. Dies gilt auch für die dortigen Anlieger. Der Bereich zwischen Kreisverkehr Bismarckstr. und BAB Brücke wird...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 318.108

Freitag, 04. Dezember 2020

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.