Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Stadt Leverkusen

06.12.2022 - Stadt Leverkusen

Verleihung des Leverkusen Talers: Ehrenamtlich Aktive mit Feierstunde gewürdigt

© Nach zwei Jahren ohne offizielle Feierstunde zur Verleihung des Leverkusen Talers konnte die Stadt Leverkusen nun wieder mit einem feierlichen Empfang im Spiegelsaal des Schlosses Morsbroich und gemeinsam mit der Sparda-Bank West eG ein Zeichen der Würdigung und Anerkennung für ehrenamtlich aktive Leverkusenerinnen und Leverkusener setzen. Anlass war der offizielle "Tag des Ehrenamtes" am 5. Dezember. Oberbürgermeister Uwe Richrath zeichnete die diesjährige Preisträgerin Gisela Reinmuth aus, würdigte aber auch Ella Mehle, der 2020 der Taler...

mehr lesen...


05.12.2022 - Stadt Leverkusen

Neues Selbstbedienungsterminal in der Führerscheinstelle

© Der bisherige Fotoautomat in der Führerscheinstelle Leverkusen wurde durch moderne Technik abgelöst. Stattdessen befindet sich dort seit der letzten Novemberwoche ein Selbstbedienungsterminal zur digitalen Erfassung von biometrischen Lichtbildern und Unterschriften. Das sogenannte Speed Capture Kiosk bietet sowohl den Bürger*innen als auch den Mitarbeitenden Vorteile. Durch die leicht verständliche und visualisierte Anleitung werden Antragstellende innerhalb weniger Minuten bequem durch den Ablauf geführt. Die erfassten Daten werden zunächst...

mehr lesen...


05.12.2022 - Stadt Leverkusen

Zweiter Bundesweiter Warntag am 8. Dezember 2022

© Am bundesweiten Warntag am Donnerstag, 8. Dezember, soll die technischen Infrastruktur zur Warnung der Bevölkerung erprobt werden. Am Donnerstag werden durch den Bund um 11 Uhr die angeschlossenen mobilen Warnsysteme (MoWas) ausgelöst. Neben den WarnApps wird in diesem Jahr erstmals auch der Cell Broadcast getestet. Cell Broadcast ist eine Warnnachricht, die direkt aufs Handy geschickt wird. Eine App muss dafür nicht installiert werden. Damit die Cell Broadcast Nachrichten empfangen werden können, muss auf dem Smartphone jedoch das neuste...

mehr lesen...


02.12.2022 - Stadt Leverkusen

Leverkusen stark machen für die Folgen des Klimawandels: Auftakt für das Forum „ZukunftsAufgabe Klimaresilienz Leverkusen“ (ZAK)

© Hitze, Starkregen bis hin zu Hochwasser: Die Folgen des Klimawandels sind schon jetzt spürbar, auch in Leverkusen: Das Hochwasser im Juli 2021 hat gezeigt, dass der Klimawandel vor der Stadt nicht Halt macht. Expertinnen und Experten rechnen künftig mit einer Häufung von extremen Wetterphänomenen wie Starkregen und Hitze. Wie kann sich die Stadt Leverkusen für die Folgen des Klimawandels wappnen, sich den veränderten Bedingungen anpassen und somit klimaresilient werden?   Diese Fragen sollen künftig im Format "ZukunftsAufgabe Klimaresilienz...

mehr lesen...


02.12.2022 - Stadt Leverkusen

Kitas beim Mal- und Bastelwettbewerb „Gemeinsam spielen“ ausgezeichnet

© Zum Tag der Kinderbetreuung am 9. Mai hatte Oberbürgermeister Uwe Richrath ein Schreiben an alle Kindertageseinrichtungen verschickt, um den Beschäftigten seine Anerkennung und seinen Dank für ihre wichtige Arbeit auszusprechen, die insbesondere während der Corona-Pandemie genauso wie durch die Integration geflüchteter Kinder z.B. aus der Ukraine besonders herausfordernd war und ist. Gleichzeitig wurden alle Kinder zu einem kleinen Mal- und Bastelwettbewerb aufgerufen.    Der Wettbewerb stand unter der Überschrift "Gemeinsam spielen". Damit...

mehr lesen...


01.12.2022 - Stadt Leverkusen

Stadtarchiv: Erster Überblick per digitaler Info-Stele

© Ab sofort präsentiert das Stadtarchiv Leverkusen auf einer Info-Stele die ersten Informationen und Inhalte digital. Im Eingangsbereich finden die Nutzerinnen und Nutzer dort nun die Ansprechpartner für ihr Anliegen und einige Informationen mehr. Nach und nach sollen weitere Inhalte abgebildet werden. Gesponsert wurde die Stele von der Bezirksvertretung II im Rahmen der "Kleinen Investitionsmaßnahmen". Bezirksbürgermeister Heinz-Jürgen Pröpper nahm am 1. Dezember die Einweihung vor. Er öffnete zeitgleich auch das erste Türchen des digitalen...

mehr lesen...


01.12.2022 - Stadt Leverkusen

Nordischer Weihnachtsmarkt am zweiten Dezemberwochenende im Neuland-Park

© Der nordische Weihnachtsmarkt im Neuland-Park zieht dank seiner ganz besonderen Atmosphäre seit vielen Jahren zahlreiche Besucher aus Leverkusen und der Umgebung in seinem Bann. In diesem Jahr findet er am 10. und 11. Dezember bereits zum 18. Mal statt. Inmitten der rot-weißen Schwedenhäuschen kann man sich an den Feuerschalen wärmen und dabei unter anderem Elchbratwurst oder Glögg (Glühwein) genießen. Neben zahlreichen Ausstellern in den typischen Schwedenhäuschen präsentieren sich auch ca. 30 der rund 60 Aussteller im beheizten großen...

mehr lesen...


01.12.2022 - Stadt Leverkusen

Wichtiger Beitrag zur Verkehrswende: Schleswig-Holstein-Siedlung wird zur ersten Fahrradzone Leverkusens

© Fahrradstraßen gibt es schon einige in Leverkusen, jetzt hat die Stadt auch die erste Fahrradzone – in der Schleswig-Holstein-Siedlung in Manfort. Mehrere Straßen wurden in Fahrradstraßen umgewandelt, so dass eine zusammenhängende Zone entsteht. Mit der neuen Fahrradzone werden Beschlüsse aus dem Mobilitätskonzept "Leverkusen 2030+" umgesetzt und damit ein wichtiger Beitrag zur Verkehrswende in der Stadt geleistet. Engagierte Anwohnerinnen und Anwohner der Siedlung hatten sich zudem mit einem Bürgerantrag für die Fahrradzone eingesetzt.   Die...

mehr lesen...


30.11.2022 - Stadt Leverkusen

Theodor-Heuss-Realschule: Ergebnis des Treffens von Verwaltung und Schulpflegschaft

© Nachdem Frau Schulministerin Feller am 17. November 2022 die vom Hochwasser betroffenen Schulen in Leverkusen besucht hat, dabei unter anderem die am stärksten betroffene Theodor-Heuss-Realschule, fand der angekündigte Termin mit der Schulpflegschaft am 29. November 2022 statt. In einem zweistündigen Gespräch haben die Vertreterinnen und Vertreter der Schulpflegschaft ihren Unmut über die Unterbringung der Schule kundgetan und auf die Probleme, u.a. mangelhafte Dämmung in den Containern, am Ausweichstandort hingewiesen sowie eine Verbesserung...

mehr lesen...


30.11.2022 - Stadt Leverkusen

Neue Bespannung für die Kletterpyramide am Hitdorfer See

©

mehr lesen...


29.11.2022 - Stadt Leverkusen

Mehr Schatten, mehr Farbe und Grün, neue Angebote: Der Spielplatz „Am Stadtpark“ bietet neue Aufenthaltsqualität

© Holzblumen bieten Schatten, ein bunter Regenwurm und ein Maulwurf gucken aus der Erde und dienen als Spielgerät. Gerade wurde der Spielplatz "Am Stadtpark" generalüberholt und bietet auch neue Angebote für kleinere Kinder. Die Neugestaltung des Kinderspielplatzes richtet sich jedoch vorwiegend an die Altersgruppe der sechs- bis unter 16-jährigen Kinder im Einzugsbereich.   "Die phantasievollen neuen Geräte sind für diesen schön gelegenen Spielplatz ein großer Gewinn", freut sich Ulrich Hammer, Leiter des Fachbereichs Stadtgrün. "Insgesamt...

mehr lesen...


28.11.2022 - Stadt Leverkusen

Unterstützung in der Energiekrise: Bürgertelefon der Stadt Leverkusen übernimmt Lotsenfunktion

© Die Energiepreise steigen und viele Bürgerinnen und Bürger machen sich Sorgen, wie in den kommenden Monaten das Geld für Strom, Heizung und Miete reichen soll. Gleichzeitig sind sich viele Bürgerinnen und Bürger nicht bewusst, dass sie Anspruch auf staatliche Unterstützung haben.   Mit dem neuen Bürgertelefon "Unterstützung in der Energiekrise" bietet die Stadt Leverkusen ab sofort eine telefonische Anlaufstelle für Bürgerinnen und Bürger, die in Folge der Energiekrise Informations- und Unterstützungsbedarf haben.   Die geschulten...

mehr lesen...


25.11.2022 - Stadt Leverkusen

Ehrenamtliche Patinnen und Paten gesucht: Neuzugewanderte Kinder beim Deutschlernen unterstützen

© Kinder, die mit ihrer Familie nach Leverkusen flüchten oder zuwandern, müssen die deutsche Sprache ganz neu erlernen. Damit sich die Kinder gut an ihre neue Umgebung gewöhnen und soziale Kontakte knüpfen können sowie für den Schulbesuch ist der Erwerb der deutschen Sprache ganz wesentlich. Bereits seit 2010 unterstützen engagierte Leverkusener Bürgerinnen und Bürger Grundschulkinder im Alter von 6 bis circa 10 Jahren beim Erlernen der deutschen Sprache im Rahmen von Lern- und Bildungspatenschaften. Die ehrenamtlichen Patinnen und -paten kommen...

mehr lesen...


24.11.2022 - Stadt Leverkusen

Keinen Meter mehr! – Online-Petition gegen den oberirdischen Autobahnausbau gestartet

© Im Juni 2022 haben zahlreiche Leverkusenerinnen und Leverkusener in Berlin über 6.000 an Bundesverkehrsminister Volker Wissing gerichtete Bürgerbriefe gegen den oberirdischen Autobahnausbau an das Bundesverkehrsministerium übergeben haben, um deutlich auf Leverkusens Forderung "Keinen Meter mehr!" aufmerksam zu machen. Nun wird die Protest-Aktion in Form einer Online-Petition fortgeführt.   Seit dem 23. November 2022 kann die Online-Petition ganz einfach über die Website www.keinenmetermehr.de oder direkt über...

mehr lesen...


24.11.2022 - Stadt Leverkusen

Sperrung Campusbrücke Leverkusen Opladen

© Die durch ein Fahrzeug beschädigte Campusbrücke wird am 01.12.2022 von 6:00 Uhr bis 20:00 Uhr gesperrt. Dies ist notwendig, um abschließende Arbeiten an der Brücke durchzuführen. Dabei wird die Brücke in ihre ursprüngliche Lage versetzt, und es werden weitere kleinere Unterhaltungsarbeiten am Bauwerk durchgeführt. Von der Sperrung betroffen ist sowohl das Brückenbauwerk als auch der Straßenabschnitt zwischen der Robert-Blum-Straße und dem Kreisverkehr an der Bahnallee/ Europa-Alle. Fußgänger und Radfahrer werden gebeten die Brücke am Bahnhof...

mehr lesen...


24.11.2022 - Stadt Leverkusen

Seit 1977 Seniorenzentrum: Doktorsburg hat Raum für Ideen

© 1977 wurde die "Doktorsburg" zur Seniorenbegegnungsstätte der Stadt Leverkusen. Seit 45 Jahren bietet das historische Gebäude am Stadtpark ein breit gefächertes Kursangebot für Seniorinnen und Senioren. Von Schnitzkursen bis zum Bingo-Spielenachmittag stehen hier für unterschiedliche Interessen Angebote auf dem Programm. "Nach den notwendigen Schließungen in der Pandemie ist die Nutzung in der letzten Zeit jedoch zurückgegangen", bedauert Sabine Willich, als Fachbereichsleiterin Soziales für die Doktorsburg zuständig. "Wir wollen deshalb aktiv...

mehr lesen...


23.11.2022 - Stadt Leverkusen

Babylotsen unterstützen frisch gebackene Eltern von Geburt an

© Wenn ein Baby die Welt erblickt, ist die Freude in der Regel groß. Allerdings beginnt damit für frisch gebackene Eltern nicht nur eine sehr schöne, sondern auch eine herausfordernde neue Lebensphase, die häufig mit vielen Fragen verbunden ist. Das Konzept der Frühen Hilfen bietet Eltern von kleinen Kindern daher Unterstützung. Die bisherigen Angebote erreichen die Eltern allerdings erst innerhalb des ersten Lebensjahres ihres Kindes. Aus diesem Grund wurde nun als Teil der Frühen Hilfen das Projekt "Babylotsen" in Leverkusen eingeführt, das den...

mehr lesen...


23.11.2022 - Stadt Leverkusen

Neue Öffnungszeiten des Stadtarchivs Leverkusen

©   Ab sofort hat das Stadtarchiv Leverkusen seine Öffnungszeiten geändert. Nun kann montags bis donnerstags von 8:30 bis 15:30 Uhr hier geforscht werden. Andere Besuchszeiten können montags bis freitags nach Vereinbarung wahrgenommen werden. An Sams-, Sonn- und Feiertagen bleibt das Stadtarchiv geschlossen. Generell wird empfohlen, sich per Telefon (0214 - 406-4251) oder E-Mail (stadtarchiv@kulturstadtlev.de) voranzumelden, damit die benötigten Unterlagen schon bereitgelegt werden können und somit für den Besucher keine Wartezeit entsteht.

mehr lesen...


23.11.2022 - Stadt Leverkusen

Personalversammlung: Städtische Dienststellen am 1. Dezember nachmittags geschlossen – Bürgerbüro hat am 30. November nur bis 13 Uhr geöffnet

© Am Donnerstag, 1. Dezember, findet die nichtöffentliche Personalversammlung der Stadt Leverkusen statt. Die Dienststellen der Stadtverwaltung sind daher an diesem Tag ab 14.00 Uhr nicht mehr zu erreichen.   Aufgrund einer internen Informationsveranstaltung ist das Bürgerbüro zudem am Mittwoch, 30. November, ab 13.00 Uhr geschlossen. Bereits gebuchte Termine wurden entsprechend angepasst.   Sowohl am 30. November als auch am 1. Dezember ist auch der Schnellschalter des Bürgerbüros ab 13.00 Uhr nicht mehr besetzt. Die Abholung von...

mehr lesen...


21.11.2022 - Stadt Leverkusen

Noch Plätze frei: Griffbereit-Gruppen für Eltern und Kleinkinder fördern Mehrsprachigkeit

© Im September sind zwei mehrsprachige Eltern-Kind-Gruppen des Programms "Griffbereit" im Evangelischen Matthäus-Gemeindehaus in Wiesdorf und im Evangelischen Gemeindehaus Friedenskirche in Schlebusch gestartet. Beide Gruppen werden unter der Trägerschaft des Familien- und Erwachsenenbildungswerkes des Evangelischen Kirchenkreises Leverkusen in Kooperation mit dem Kommunalen Integrationszentrum der Stadt Leverkusen umgesetzt. In beiden Gruppen sind aktuell noch einige Plätze frei.   "Griffbereit" ist ein Landesprogramm zur Förderung von Sprache...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 364.244

Dienstag, 06. Dezember 2022

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.