Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


14.03.2019 - Stadt Wolfsburg


30-jähriges Partnerschaftsjubiläum

Gemeinsames Treffen der Kulturausschüsse der Städte Wolfsburg und Halberstadt


Anlässlich des 30-jährigen Partnerschaftsjubiläums der Städte Wolfsburg und Halberstadt besuchten der Wolfsburger Kulturausschuss und die Kulturverwaltung Anfang März die Partnerstadt. Der Besuch ist Teil des umfangreichen Veranstaltungsprogramms zum Jubiläum.

Die Delegation erhielt nach einer Begrüßung durch Oberbürgermeister Henke Führungen durch das Gleimhaus, den Dom mit Domschatz, das jüdische Halberstadt und das John-Cage-Orgel-Kunstprojekt und somit einen Einblick in die kulturelle Vielfalt der Partnerstadt. Kulturdezernent Dennis Weilmann zeigte sich begeistert von Halberstadt, insbesondere von der Energie und dem Enthusiasmus der Ehrenamtlichen und derer, die die kulturellen Einrichtungen vertreten. Auch sein fachlicher Austausch mit Thomas Rimpler, Fachbereichsleiter Wirtschaft/Stadtplanung/Kultur, sei aufschlussreich und informativ gewesen.

In anschließenden Arbeitstreffen mit den Mitgliedern des Kulturausschusses der Stadt Halberstadt wurden die freundschaftlichen kulturellen Beziehungen zwischen beiden Städten auf der Basis der am 24. Oktober 1989 begründeten Städtepartnerschaft bekräftigt. Diese sollen durch Kooperationen und eine enge Zusammenarbeit der kulturellen Einrichtungen beider Städte gepflegt werden. Besonders begrüßt wurden die gegenseitigen Bürgerreisen im Jubiläumsjahr. Gemeinsames Ziel ist es, die Partnerschaft auch in die Bevölkerung zu tragen, diese einzubeziehen und über die jeweiligen Partnerstädte zu informieren.

Die Einladung zu einem Gegenbesuch des Kulturausschusses der Stadt Halberstadt in Wolfsburg in 2020 wurde angenommen. Oberbürgermeister Henke wünschte sich abschließend, dass die Gäste ihre Eindrücke aus Halberstadt in die Bürgerschaft nach Wolfsburg transportieren, um deren Neugierde auf Halberstadt zu wecken.

 

Bildunterschrift: Die Teilnehmenden des Zusammentreffens in Halberstadt. (Foto: Stadt Wolfsburg)



Pressekontakt: Kommunikation, Monia Meier, Tel. (05361) 28-1768

Kontaktdaten:
STADT WOLFSBURG
KOMMUNIKATION
Porschestr. 49
38440 Wolfsburg

Mail: kommunikation@stadt.wolfsburg.de

Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

Besuch Kulturausschuss in Halberstadt
© Stadt Wolfsburg - Besuch Kulturausschuss in Halberstadt © Stadt Wolfsburg

Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 280.610

Montag, 25. März 2019

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detailierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglich.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.