Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


16.03.2019 - Stadt Wertheim


Wer vereidigt den neuen Oberbürgermeister?

Gemeinderat wählt / Themen der Sitzung am 25. März

Wertheim.


Der Gemeinderat kommt am Montag, 25. März, zu einer öffentlichen Sitzung zusammen. Sie beginnt um 17 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Nach der Bekanntgabe nicht öffentlich gefasster Beschlüsse wählt der Gemeinderat aus seinen Reihen ein Mitglied, das die Vereidigung und Verpflichtung des neu gewählten Oberbürgermeisters vornimmt. Dann geht es mit folgender Tagesordnung weiter:

* Ehrungen bei der Freiwilligen Feuerwehr Wertheim nach der Feuerwehrsatzung: Ernennung zu Ehrenmitgliedern
* Gutachterausschuss Wertheim: Bestellung von neuen Gutachtern der Finanzverwaltung
* Flächennutzungs- und Bebauungsplanverfahren für das Wohngebiet „Areal Schweizer Stuben" in Wertheim-Bettingen: Änderungsbeschluss zum Flächennutzungsplan, Aufstellungsbeschuss zum Bebauungsplan, Aufstellungsbeschluss über die örtlichen Bauvorschriften, Beschluss über die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit, der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange
* Flächennutzungs- und Bebauungsplanverfahren zur 1. Teiländerung des Bebauungsplanes „Gewerbe- und Sondergebiet Almosenberg" für den Bereich „McDonald’s" in Wertheim-Bettingen: Feststellungsbeschluss zur Änderung des Flächennutzungsplanes, Beschluss des Bebauungsplanes als Satzung, Erlass örtlicher Bauvorschriften für den Bebauungsplan
* Sanierung der Straße "Rainwiesen" im Hofgarten: Vergabe der Straßenbauarbeiten
* Erschließung Wohnbaugebiet „Untere Dorfwiesen, 3. Bauabschnitt“ in Wertheim-Höhefeld: Vergabe der Straßen- und Kanalbauarbeiten
* Erschließung Wohnbaugebiet „Galgen, Ober dem Satzenberger Rain und Über dem Schillgraben, 3. Bauabschnitt" in Wertheim-Reicholzheim: Vergabe der Straßen- und Kanalbauarbeiten
* Erschließung Wohnbaugebiet „Felder II, 2. Bauabschnitt“ in Wertheim-Dörlesberg: Vergabe der Straßen- und Kanalbauarbeiten
* Ersatzneubau Wildbachhalle in Nassig: Vergabe der Rückbau- und Rohbauarbeiten
* Neuordnung der Beförsterung und des Holzverkaufes im Stadtwald Wertheim
* Verschiedenes

Gegen 18 Uhr findet eine Bürgerfragestunde statt. Einwohner haben dann die Möglichkeit, Fragen zu Gemeindeangelegenheiten zu stellen oder Anregungen und Vorschläge zu unterbreiten.




Kontaktdaten:
Stadtverwaltung Wertheim
- Presse und Information -
97877 Wertheim

Tel.: 09342/301-300 oder -302
Fax.: 09342/301-503


E-Mail: pressestelle@wertheim.de


Dieser Meldung sind keine Medien beigefügt!

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 280.516

Sonntag, 24. März 2019

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detailierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglich.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.