Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


15.03.2019 - Märkischer Kreis


2.000 Euro für Heimat-Aktionstag auf Gut Rödinghausen

Märkischer Kreis. (pmk) .


Der Heimatbund Märkischer Kreis freut sich über 2.000 Euro. Die hat er über das Heimatscheck-Programm der Bezirksregierung Arnsberg bekommen. Detlef Krüger, Geschäftsführer des Heimatbundes, berichtet, dass das Geld in einen Aktionstag auf Gut Rödinghausen fließt. Gemeinsam mit der Stadt Menden will der Heimatbund am 29. September ein buntes Programm auf die Beine stellen. Es wird viele Angebote rund um das alte Herrenhaus geben, beispielsweise Schmieden für Kinder. „Geschichte zum Anfassen und Mitmachen“, beschreibt es Detlef Krüger.
Das historische Gut in Menden wird momentan aufwändig restauriert und eröffnet im Sommer als Industriemuseum und Ausstellungsort. Der Heimat-Aktionstag findet am 29. September statt.
„Heimatarbeit muss heute anders gedacht werden, als früher. Wir wollen neue Einblicke in die Umgebung bieten und somit ein Bewusstsein für Heimat schaffen“, berichtet Krüger. So ein „besonderer und geschichtsträchtiger Ort“ wie das Gut Rödinghausen hatte großen Einfluss auf die Entwicklung der Region und ist daher heute noch wichtig. Um das weiterzugeben ist der Scheck und der damit verbundene Aktionstag ein wichtiger Schritt.
Das Heimatscheck-Programm richtet sich an Vereine und Initiativen, die Projekte mit Heimatbezug ausrichten wollen. Mehr Infos zur Förderung unter www.mhkbg.nrw/heimat/.



Pressekontakt: Ursula Erkens 02351 9666149

Kontaktdaten:
Märkischer Kreis, Öffentlichkeitsarbeit / Tourismus,
Pressereferent Hendrik Klein (V.i.S.d.P.), Heedfelder Straße 45, 58509 Lüdenscheid,
Telefon 02351/966-6150, Fax 02351/966-6147,
E-Mail pressestelle@maerkischer-kreis.de, Internet: www.maerkischer-kreis.de

Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

Das 1807 erbaute Gut Rödinghausen wird momentan saniert. Im Sommer wird es dann als Industriemuseum eröffnet.
©  - Das 1807 erbaute Gut Rödinghausen wird momentan saniert. Im Sommer wird es dann als Industriemuseum eröffnet. Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 280.610

Montag, 25. März 2019

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detailierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglich.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.