Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


08.05.2019 - DEGEA e.V.


Einladung zu den DEGEA-Vorstands- und Beiratswahlen am 4. Oktober 2019 in Wiesbaden

- Bewerbung bis zum 14.8.2019 einreichen -


Liebe Mitglieder, liebe Kolleginnen und Kollegen,

ich möchte Sie sehr herzlich zur kommende Vorstands- und Beiratswahlen einladen, die am 04.10.2019 im Rahmen des DEGEA-Herbst-Kongresses und des Kongresses „Viszeralmedizin 2019“ in Wiesbaden stattfinden werden. Die Amtszeit des Vorstandes läuft im Herbst 2019 nach 3 Jahren aus. Es sind vier Vorstandspositionen zu besetzen. Die Amtszeit von 4 Beiratsmitgliedern läuft im Herbst 2019 aus. Die DEGEA hat insgesamt 12 Beiräte, die eine Amtszeit von 6 Jahren haben.

Interessierte DEGEA-Mitglieder sind sehr herzlich einladen, sich für den Beirat und den Vorstand zur Wahl zu stellen. Kandidaten für Vorstand und Beirat: 

  • Müssen ordentliche Mitglieder der DEGEA sein. Das heißt, sie sollten Krankenschwester / Krankenpfleger o, Medizinische Fachangestellte oder Opera-tionstechnische Assistenten sein, die Klinik oder Praxis praktisch in der Endoskopie, im Management, in der Lehre oder der Forschung im Bereich der Endoskopie tätig sind
  • Sollten zeitliche und persönliche Ressourcen haben, um sich intensiv für die Aktivitäten der DEGEA einzusetzen. Dies erfordert ein entsprechendes Engagement, was auf Grund der ehrenamtlichen Tätigkeit auch entsprechend private Zeit und Freizeit beansprucht.

Wahlvorgang:

Entsprechend der Statuten bewirbt sichjeder Kandidat schriftlich (mit einem Bewerbungsformular und einen Formblatt zum Curriculum vitae). Die Kandidaten stellen ihren beruflichen Werdegang vor und begründen ihre Kandidatur. Entsprechend der Statuten sind Kandidaturen bis zum 15.08.2019 schriftlich an den Vorstand zu senden (6 Wochen vor der Wahl). Die Bewerbungsunterlagen aller Kandidaten, das schriftliche Einverständnis vorausgesetzt, werden auf unserer Homepage im geschützten Mitgliederbereich 3 Wochen vor der Wahl zur Einsicht veröffentlicht, damit sich Mitglieder vor der Wahl informieren können. Während der Mitgliederversammlung am 04.10.2019 in Wiesbaden stellen sich die Kandidaten außerdem den anwesenden Mitgliedern vor.

Wir freuen uns auf Ihre Kandidaturen. Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

Mit herzlichen Grüßen

 

Ulrike Beilenhoff

Vorsitzende der DEGEA




Kontaktdaten:
DEGEA e.V.
Deutsche Gesellschaft für Endoskopiefachberufe e.V.

Email: service@degea.de
web: www.degea.de

DEGEA Vorstand
1. Vorsitzende Frau Ulrike Beilenhoff
2. Vorsitzende Frau Dr. Ute Pfeifer
Schriftführung Frau Silvia Maeting
Finanzen Frau Kornelia Wietfeld

Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 297.665

Freitag, 13. Dezember 2019

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.