Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


12.09.2019 - Mayersche Buchhandlung


Premierenlesung: Judith und Christian Vogt lesen aus ihrem ersten Science-Fiction-Roman "Wasteland"

empfohlen ab 16 Jahren

Aachen.


Am: Samstag, 05.10.2019
Um: 17.00 Uhr
Wo: Mayersche Buchhandlung, Buchkremerstraße 1 - 7 , 52062 Aachen
Eintritt: frei

Judith und Christian Vogt lesen in der Mayerschen Buchhandlung aus ihrem neuen Science-Fiction-Roman "Wasteland". 

Das Buch: Ein tödliches Virus - eine mutige Frau - ein grauenvolles GeheimnisDie alten Regeln gelten nicht mehr, seit Klimawandel, Insektensterben, Kriege und der Wasteland-Kampfstoff die Menschheit beinahe ausgelöscht haben. Marodierende Banden beherrschen das Land, und in der Anarcho-Kommune des Handgebunden-Markts gibt es Waren nur gegen Gefallen. Für Laylay, die als Einzige gegen die Krankheit immun zu sein scheint, bedeutet das einen gefährlichen Auftrag: Sie soll Zeeto, den Enkel einer alten Händlerin, aus dem Ödland retten – jenem Gebiet, in dem das Wasteland-Virus seinen Ursprung hat, und das niemand freiwillig betritt, der noch bei klarem Verstand ist.Als Laylay Zeeto endlich findet, ist er bereits infiziert. Und er berichtet von einem merkwürdigen Fund in einer geheimen Bunker-Anlage …

Die Autoren: Judith Vogt (geb. 1981) und Christian Vogt (geb. 1979) wohnen in Aachen-Eilendorf. „Die zerbrochene Puppe“ war ihr erster gemeinsamer Roman, der 2013 den Deutschen Phantastik Preis als bester deutschsprachiger Roman erhielt. Die Trilogie „Die 13 Gezeichneten“ erscheint aktuell bei Bastei Lübbe, und „Wasteland“ ist ihr erster gemeinsamer Science-Fiction-Roman; er spielt knapp 50 Jahre in der Zukunft und thematisiert die Ängste und Fragen unserer Gegenwart. 

Wir freuen uns, wenn Sie über die Veranstaltung berichten.
Bitte nehmen Sie diesen Termin auch in Ihren Veranstaltungskalender auf. 
Für weitere Fragen steht Ihnen sehr gerne jederzeit zur Verfügung:
Hannah Braun, Veranstaltungen
Tel.: 0241/ 477 7 199, E-Mail: h.braun@mayersche.de



Foto honorarfrei, bitte vermerken Sie bei Abdruck das Copyright: Yannik Vogt
Pressekontakt: Frau Hannah Braun

Kontaktdaten:
Mayersche Buchhandlung
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Matthiashofstraße 28-30
52064 Aachen
Tel: 0241/4777 - 345
pressestelle@mayersche.de
www.mayersche.de

Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

Vogt, Judith © Yannik Vogt
©  - Vogt, Judith © Yannik Vogt Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 290.862

Montag, 16. September 2019

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detailierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.