Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


11.06.2019 - Wirtschaft & Marketing Soest GmbH – Stadt Soest


Soest wird vom 4. bis 7. Juli wieder zum Treffpunkt für Wein-Liebhaber

Über 500 deutsche Weine von 14 Winzern aus sechs Anbaugebieten

Soest.


Genauso idyllisch wie in den vertretenen Weinregionen selbst präsentiert sich der Soester Winzermarkt in diesem Jahr wieder im Theodor-Heuss-Park, im Herzen der historischen Altstadt – umgeben von urigen Grünsandsteinmauern, im Schatten alter Bäume und liefert das passende, ausgesprochen beliebte Ambiente für einen gemütlichen Sommerabend in netter Runde. Ein Eldorado für Weinliebhaber und solche, die es werden wollen. Vom 4. bis 7. Juli bietet der Winzermarkt genau die richtige Atmosphäre zum entspannten Probieren, Informieren und Genießen.

Im Mittelpunkt stehen wie immer deutsche Weinanbaugebiete, wenn die alte Hansestadt Soest bereits zum 24. Mal Gastgeber für 14 Winzer aus den Anbaugebieten Franken, Mosel, Nahe, Pfalz, Rheinhessen und aus der Ahr-Region ist. Mit rund 500 verschiedenen Weinen und Winzersekten aller Geschmacksrichtungen, haben Besucher eine große Auswahl und die Möglichkeit, im Rahmen verschiedener Weinproben, die Produkte zu verkosten und sich direkt vom Erzeuger fachlich und informativ beraten zu lassen. Im Fokus stehen neben den Sommerweinen in diesem Jahr (und zur Verkostung Samstag von 15 bis 17 Uhr) „Cool Reds“, leichte Rotweine, die auch kühl zu genießen sind.

Öffnungszeiten des Winzermarktes
Donnerstag, 4. Juli - 16:00 – 23:00 Uhr
Freitag, 5. Juli - 16:00 – 24:00 Uhr
Samstag, 6. Juli – 14:00 bis 24:00 Uhr
Sonntag, 7. Juli – 12:00 bis 20:00 Uhr
Weitere Informationen zum Soester Winzermarkt:

Tourist Information Soest: willkommen@soest.de / Tel. 02921 / 103 6110
Zu unseren Veranstaltungen: https://www.wms-soest.de/veranstaltungen/unsere-jahres-highlights/
Folgen Sie uns auf Facebook: www.facebook.com/wirtschaftundmarketingsoest/
Zur Wirtschaft und Marketing Soest GmbH: www.wms-soest.de

 



Veranstalter: Wirtschaft & Marketing Soest GmbH in Zusammenarbeit mit „das Team“ - Agentur für Marketing GmbH, Neustadt
Pressekontakt: Birgitt Moessing

Kontaktdaten:
Birgitt Moessing
Wirtschaft & Marketing Soest GmbH
Teichsmühlengasse 3
59494 Soest
Tel. 02921-1036101
Fax 02921-10386101
b.moessing@soest.de


Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

Soester Winzermarkt Besucher und Stände
©  - Soester Winzermarkt Besucher und Stände Original herunterladen
Soester Winzermarkt Besucherpaar Weingut Strohm
©  - Soester Winzermarkt Besucherpaar Weingut Strohm Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 314.521

Freitag, 18. September 2020

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.