Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


11.07.2019 - Stadt Leverkusen


zdi-Sommertermine mit Bau des eigenen Roboters: Meldeschluss 24. Juli beachten


Erste Kurse sind ausgebucht, aber es gibt in der zweiten Ferienhälfte noch einige Möglichkeiten, an zdi-Sommeraktivitäten teilzunehmen. Vor allem in der letzten Sommerferienwoche, die am 19. August beginnt, organisiert das zdi-Netzwerk cLEVer für die Region Rhein-Wupper noch einige mehrtägige Angebote, um damit Kinder und Jugendliche für Technik, Naturwissenschaften und entsprechende Ausbildungsberufe zu interessieren und zu begeistern. 

Spannend wird dabei sicher auch sein, den eigenen Roboter zu bauen, ihn mit nach Hause zu nehmen und dort vielleicht auch noch weiterzuentwickeln oder aber sich als Champion den eigenen Pokal herzustellen. Es lohnt sich also, einen Blick auf die zdi-Seiten im Netz zu werfen. In jedem Fall gilt es schnell zu sein, um einen der Plätze bei den Ferienaktivitäten in den Sommerferien zu bekommen. Für alle Kurse gilt, dass die Anmeldung nur noch bis zum 24. Juli möglich ist.

Alle Angebote sind online buchbar unter www.clever-zdi.de. Weitere Informationen im Kommunalen Bildungsbüro bei Petra Hellmich (dienstags bis freitags von 8.30 Uhr bis 13.30 Uhr unter der Telefonnummer 0214 -  406 – 4021)



Pressekontakt: Julia Trick

Kontaktdaten:
Stadt Leverkusen - Pressestelle, Friedrich-Ebert-Platz 1, 51373 Leverkusen, Telefon: (0214) 406-8860 - Telefax: (0214) 406-8862 Mail: presse@stadt.leverkusen.de

Dieser Meldung sind keine Medien beigefügt!

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 293.519

Sonntag, 20. Oktober 2019

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detailierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.