Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


08.10.2019 - Kreis Viersen Pressestelle


Kiste zur sexualpädagogischen Aufklärung aktualisiert

"Freitagsfrage" und sexuelle Vielfalt sind die neuen Schwerpunkt in den "Alles drin"-Kisten

Kreis Viersen.


Die Beratungsstelle AIDS und sexuell übertragbare Infektionen des Kreises Viersen hat ihre "Alles drin" – Aufklärungskisten aktualisiert. Die Kisten dienen als Grundlage für die Sexualaufklärung an den Schulen im Kreis Viersen. Lehrkräfte sowie Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter finden darin Material für die Unterrichts- und Projektgestaltung zu den Themen Aufklärung, Verhütung, Schwangerschaft, HIV und sexuell übertragbare Infektionen.

Überarbeitet wurde die Aufklärungskiste von Miriam Isberner, die seit einiger Zeit zum Team der Beratungsstelle AIDS und sexuell übertragbare Infektionen gehört. Sie ist zuständig für die sexualpädagogische Präventionsarbeit im schulischen und außerschulischen Bereich sowie die Öffentlichkeitsarbeit.

Zwei neue Schwerpunkte in den Kisten sind die Kommunikation über die sozialen Netzwerke Facebook und Instagram sowie das Thema sexuelle Vielfalt. Auf Facebook und Instagram beantworten die Mitarbeiterinnen der Beratungsstelle jede Woche die sogenannte "Freitagsfrage". Es handelt sich um Fragen, die Jugendliche während Präventionsveranstaltungen in Schulen und Jugendzentren stellen. Außerdem gibt es neue Broschüren über das Thema sexuelle Vielfalt und "Coming Out". Zielgruppen sind neben den Jugendlichen auch Eltern, Lehrkräfte sowie Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter. Die Beratungsstelle AIDS und sexuell übertragbare Infektionen des Kreises Viersen aktualisiert die Kisten regelmäßig. Sie sind geeignet für Jugendliche ab der siebten Klasse und können in den Stadtbibliotheken in Kempen, Viersen und Nettetal ausgeliehen werden.

Nähere Informationen gibt es beim Team der Beratungsstelle unter der Rufnummer 0 21 62/39-1695 und per Mail an: aids-beratung@kreis-viersen.de.



Pressekontakt: Markus Wöhrl, Telefon 02162/39 1024

Kontaktdaten:
Herausgeber:
Kreis Viersen - Der Landrat

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Rathausmarkt 3
41747 Viersen

Tel. 02162 / 39-1024
Fax 02162 / 39-1026
pressestelle@kreis-viersen.de
www.kreis-viersen.de

Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

Alles drin Kisten
©  - Alles drin Kisten Miriam Isberner mit einer der überarbeiteten "Alles drin"-Kisten. Sie dienen als Grundlage für die Sexualaufklärung an den Schulen im Kreis Viersen. Foto: Kreis Viersen - Abdruck honorarfrei

Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 293.139

Montag, 14. Oktober 2019

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detailierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.